Traditionelle Rezepte

Kartoffelfrikadellen mit Spinat

Kartoffelfrikadellen mit Spinat

Spinatfutter:

Wir putzen die Zwiebel, waschen sie und schneiden sie in kleine Stücke.

Etwa 5 Minuten in Öl legen, salzen, pfeffern und den aufgetauten Spinat hinzufügen (oder wenn wir frischen Spinat verwenden, waschen, hacken, in Salzwasser etwa 10 Minuten kochen).

Tomatenmark hinzufügen und köcheln lassen, bis das Wasser tropft. Zum Schluss fügen wir nach Geschmack granulierten Knoblauch hinzu.

Fleischklößchen:

Kochen Sie die Kartoffeln in ihrer Schale. Wir reinigen sie, wir legen sie auf die feine Reibe.

Kochen Sie die Sojabohnen zusammen mit dem Buchweizen in Salzwasser (so dass sie bedeckt sind).

Ständig rühren, bis das gesamte Wasser abnimmt, die Pfanne beiseite stellen, bis die erhaltene Mischung etwas abgekühlt ist.

Diese Mischung über die gekochten Kartoffeln geben und auf die Reibe legen, 3 Esslöffel Mehl, Zwiebel gerieben oder durch den Roboter geben und mit Saft auspressen.

Alles sehr gut mischen, trockenen Dill dazugeben, Öl in einer Pfanne erhitzen, die Frikadellen zwischen den Handflächen auf die gewünschte Größe formen und von beiden Seiten kupferbraun braten.

Die Fleischbällchen mit Spinat servieren.

Guten Appetit!



Frikadellen mit Spinat oder Leurd - leicht und sehr lecker

  • Spinat- oder Leurd-Frikadellen (Maria Matyiku / Epoch Times) Spinat- oder Leurd-Frikadellen
  • Die Hauptzutaten (Maria Matyiku / Epoch Times) Die Hauptzutaten
  • In einer Schüssel der richtigen Größe die Eier schlagen und dann die Sahne in einen dünnen Faden gießen (Maria Matyiku / Epoch Times) In einer Schüssel der richtigen Größe die Eier schlagen und dann die Sahne in einen dünnen Faden gießen.
  • Dann Mehl, Butter, Salz und Pfeffer hinzufügen (Maria Matyiku / Epoch Times) Dann Mehl, Butter, Salz und Pfeffer hinzufügen
  • Dann die geriebene Kartoffel, die Zwiebel und den Knoblauch, die gehackte grüne Petersilie und die geschnittene Leurda / den Spinat dazugeben, alles glatt rühren (Maria Matyiku / Epoch Times) Dann die geriebene Kartoffel, die Zwiebel und den Knoblauch, die gehackte grüne Petersilie und die Leurda hinzufügen / Spinat. mischen. Alles glatt rühren
  • Was gibt ein Löffel der vorbereiteten Mischung hinein, wobei darauf zu achten ist, dass die Dicke der Frikadelle gleichmäßig und etwas rund ist (Maria Matyiku / Epoch Times) der Frikadelle ist etwas runde Form
  • Entfernen Sie die Fleischbällchen auf einem Papiertuch, um überschüssiges Öl zu entfernen. (Maria Matyiku / Epoch Times) Die Fleischbällchen werden auf saugfähigem Papier entfernt, um überschüssiges Öl zu entfernen.

Leurda, eine der ersten Frühlingspflanzen im Wald, wird meist roh in Form von Salaten gegessen. Heutzutage wird es in vielen Kombinationen und Gerichten verwendet.

Für diejenigen, die empfindlicher auf den scharfen Geschmack und den starken Geruch von Knoblauch reagieren, kann ich diese Variante von Fleischbällchen probieren, die besonders duftend und lecker ist.

In Abwesenheit von Leurda kann Spinat verwendet werden, dem 2 grüne Knoblauchzehen oder einige Knoblauchzehen hinzugefügt werden.

Zutat:
2 Eier,
1/4 Tasse flüssige Sahne,
2 Esslöffel Öl oder 20 g Butter bei Raumtemperatur,
1 Tasse Mehl,
Salz und Pfeffer nach Geschmack,
1 Kartoffel,
2-3 Stück Frühlingszwiebeln,
2 Stück grüner Knoblauch oder 3-4 Knoblauchzehen (optional für Spinat)
1 Bund Petersilie,
150 g Leurd oder Spinat in 1,5 - 2 cm große Stücke geschnitten,
Frittieröl

Vorbereitung:

In einer Schüssel der richtigen Größe die Eier mit einer birnenförmigen Gabel oder Gabel schlagen, bis sich Eiweiß und Eigelb gut vermischen. Während des Rührens die Sahne in eine dünne Schicht gießen, dann mit dem Öl / der Butter fortfahren. Dann das Mehl, Salz und Pfeffer hinzufügen. Alles gut vermischen, bis eine ziemlich dicke Paste entsteht.

Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen. Zwiebeln und grüne Knoblauchblätter schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Wenn Sie Knoblauchzehen verwenden, werden diese durch die Knoblauchpresse gegeben oder fein gehackt.

Spinat oder Leurda wird in mehreren Wassern gewaschen, gut abtropfen gelassen und dann in große Stücke von bis zu 2 cm Dicke geschnitten.

Dann die geriebene Kartoffel, die Zwiebel- und Knoblauchscheiben, die gehackte grüne Petersilie und den gehackten Leurda/Spinat über den Schüsselteig geben. Alles glatt rühren, dann 10-15 Minuten ruhen lassen.

Öl in einer Pfanne erhitzen, wenn es heiß ist, geben Sie einen Esslöffel der vorbereiteten Mischung hinzu, achten Sie darauf, dass die Fleischbällchen gleichmäßig dick sind und die Form etwas rund ist. Für eine perfekt runde Form können Sie eine spezielle Silikonform verwenden, die in die Schale gelegt und gleichmäßig mit der grünen Paste gefüllt wird.

Nach 2 Minuten die Frikadellen auf die andere Seite wenden und weitere zwei Minuten backen. Entfernen Sie die Fleischbällchen auf einem Papiertuch, um überschüssiges Öl zu entfernen.

Fleischbällchen können als Vorspeise, mit einer leicht scharfen Tomatensauce oder als Beilage zu Kartoffelpüree oder Sellerie, Reispilaw oder Ihrem Lieblingssalat serviert werden. Wir wünschen Ihnen viel Glück!


Kartoffel-Fleischbällchen mit Rüben und HREAN - Rezept von Jamie Oliver

Diese Frikadellen stammen aus der Schweiz, wo sie als Nationalgericht gelten. Anfangs aßen sie die Berner Bauern zum Frühstück.

Heute werden sie zu jeder Tageszeit serviert, allerdings nicht als Hauptgericht, sondern als Beilage zu Omelett, Spinat oder anderen Gerichten.

Kartoffel-Frikadellen - Rezept

• 2 große Kartoffeln
• ½ rote Zwiebel
• 1 Knoblauchzehe
• 3 Esslöffel Olivenöl
• 1 ½ Teelöffel Kreuzkümmel
• 2 mittelgroße Rüben
• 2 Esslöffel geriebener Meerrettich
• 2 Esslöffel Joghurt oder Sahne

Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen.

Zwiebel schälen und fein hacken, Knoblauch schälen und zerdrücken. Die Kreuzkümmelsamen in einer trockenen Pfanne leicht anbräunen.

Mischen Sie alle diese Zutaten in einer großen Schüssel: geriebene Kartoffeln, gehackte Zwiebel, zerdrückter Knoblauch und Kreuzkümmel. Sie müssen eine homogene Zusammensetzung erhalten.

Mit den mit etwas Öl eingefetteten Händen 4 große Frikadellen formen, nicht sehr dick, aber flacher.

Öl in der Pfanne erhitzen und die Frikadellen vorsichtig mit einem Spatel hineinlegen. Lassen Sie sie bei mittlerer Hitze von jeder Seite 10 Minuten braten. Berühren Sie sie in den ersten 10 Minuten überhaupt nicht, da sie sich zerstreuen. Drehen Sie sie vorsichtig mit einem Spatel um.

Fügen Sie bei Bedarf mehr Öl hinzu, während sie braten.

Währenddessen Rüben und Meerrettich schälen und auf die Reibe in eine Schüssel geben. 1-2 Esslöffel Öl mit Joghurt oder Sahne mischen und die erhaltene Sauce über die Rüben und den Meerrettich geben. Rühren, bis es glatt ist.

Die Fleischbällchen mit Rüben-Meerrettich-Salat oder nebeneinander servieren. Sie können auch etwas Grün streuen.

Im Originalrezept die Kartoffeln in der Schale 6 Minuten kochen. Nach dem Abkühlen schälen und reiben. Auf diese Weise haben die Frikadellen nicht mehr den intensiven Stärkegeschmack und binden sich beim Frittieren besser. Es ist auch vorzuziehen, in Fett zu frittieren, nicht in Öl.

Quelle: Jamie Oliver, Kartoffelrösti mit Rote-Bete-Meerrettich: http://www.jamieoliver.com/recipes/vegetables-recipes/potato-rostis-with-beetroot-meerrettich/

* Die auf dieser Website verfügbaren Ratschläge und Gesundheitsinformationen dienen zu Informationszwecken und ersetzen nicht die Empfehlung des Arztes. Wenn Sie an chronischen Krankheiten leiden oder Medikamente einnehmen, empfehlen wir Ihnen, vor Beginn einer Kur oder natürlichen Behandlung Ihren Arzt zu konsultieren, um Wechselwirkungen zu vermeiden. Durch das Verschieben oder Unterbrechen klassischer medizinischer Behandlungen können Sie Ihre Gesundheit gefährden.


Kartoffel-Spinat-Pudding

Viele Menschen vermeiden es, Kartoffeln zu essen, weil sie denken, dass sie an Gewicht zunehmen und keinen Nutzen daraus ziehen. Aber Ernährungswissenschaftler sagen, dass eine solche Argumentation keine Rechtfertigung hat. Pommes Frites sind diejenigen, die nicht gut für die Gesundheit sind, auf keinen Fall gekocht oder gebacken. Was die Mast angeht, Kartoffeln sind zwar Kohlenhydrate, aber wir essen nicht nur Kartoffeln, zu allen Mahlzeiten, jeden Tag, oder?

Der Körper braucht eine möglichst abwechslungsreiche Ernährung, deshalb scheue ich mich nicht, ab und zu Gerichte mit Kartoffeln als Hauptzutat zuzubereiten, wie diesen Kartoffelpudding mit Spinat und Feta-Käse. Jeder im Haus mag es und jedes Mal, wenn ich es tue, ist es ein Erfolg!

250 g gefrorener oder frischer Spinat

2 Esslöffel Olivenöl

Die Kartoffeln gut waschen und in der Schale kochen. In der Zwischenzeit kümmern wir uns um die Zubereitung der restlichen Zutaten. Wenn Sie frischen Spinat haben, können Sie etwa 3, 4 gesunde Hände verwenden. Aber achte darauf, dass du es Blatt für Blatt sehr gut wäschst, da es normalerweise viel Erde enthält. Mit gefrorenem Spinat ist es viel einfacher, besonders wenn Sie in einer Zeitnot sind. In einen Topf zwei Esslöffel Olivenöl geben, dann den Kreuzkümmel und frischen oder gefrorenen Spinat hinzufügen und 2, 3 Minuten ruhen lassen, nur bis die Blätter weich werden und der Kreuzkümmel sein Aroma freisetzt. Nachdem die Kartoffeln gekocht sind, schälen und in Scheiben schneiden. Feta-Käse wird mit Sauerrahm und Eiern zu einer Creme gemischt, dann werden die Spinatblätter eingearbeitet. In eine mit Butter gefettete Pfanne Schichten von Kartoffelscheiben und Frischkäse mit Spinat und Kreuzkümmel legen und mit Kartoffeln abschließen. Diese letzte Schicht mit Käse bestreuen, dann in den vorgeheizten Ofen bei 180 ° C geben. Im Ofen ruhen lassen, bis sie oben schön gebräunt sind.

Ich füge kein Salz zu Gerichten hinzu, die Käse enthalten. Klingt für mich salzig genug. Stattdessen können Sie alle aromatischen Kräuter verwenden, die dem Geschmack Ihrer Familie entsprechen.

Und ich möchte nicht schließen, ohne zumindest einen Vorteil zu erwähnen, den wir aus dem Verzehr von Kartoffeln haben, um ein wenig für dieses so ungerechte Gemüse zu plädieren. Kartoffeln haben einen hohen Anteil an Ballaststoffen und tragen somit zur Magengesundheit bei. Und wenn es den Transit reguliert, hilft es uns auch, das Gewicht zu kontrollieren, insbesondere wenn wir sie gekocht oder gebacken essen. Wie kochst du am liebsten Kartoffeln?


80 Ideen für ein gesundes Mittagessen

Aus meiner Sicht (und aus eigener Erfahrung) nicht nur Frühstück & # 8211 was heißen soll das große frühstück & # 8211 ist die wichtigste Mahlzeit des Tages, aber auch das Mittagessen. Ich kenne Leute, die denken, dass das Mittagessen nutzlos ist, wenn sie ein herzhaftes Frühstück zu sich nehmen.

Die intellektuelle Anstrengung, die wir in das Büro stecken, kann genauso anspruchsvoll sein wie die Arbeit im Außendienst. Wenn wir die obligatorischen Mahlzeiten auslassen, stellen wir nur unseren Stoffwechsel auf den Kopf. Die Auswirkungen sind nicht sofort sichtbar, sondern rechtzeitig, wenn wir ernsthaft erkranken können. Längere Hungerperioden zwischen den Mahlzeiten führen zu einem sehr langsamen Stoffwechsel, der zu chronischer Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Reizbarkeit, Angstzuständen, Panikattacken, Fettleibigkeit, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Vitamin- und Mineralstoffmangel oder sehr schweren Erkrankungen führt. Selbst übergewichtigen Menschen wird nicht empfohlen, das Mittagessen zu vermeiden. Deshalb haben wir eine Liste mit gesunden und leckeren Gerichten zusammengestellt, die Sie schnell zubereiten und mit ins Büro nehmen können.


Kartoffel-Frikadellen mit Spinat - Rezepte

Kartoffel-Frikadellen mit reifen Tomaten

Kartoffel-Lauch-Fleischbällchen, gewürzt mit Käse und Kräutern, ergeben eine sättigende vegetarische Mahlzeit, wenn sie mit großen, reifen Tomaten und einfachem Salat serviert werden. Es werden Mehlkartoffeln und reifer Cheddar-Käse verwendet, oder anderer Hartkäse, gut zum Lachen und mit kräftigem Geschmack.

Zutaten

    900 g gut gewaschene Mehlkartoffeln 225 g großer Lauch, in Scheiben geschnitten 2 Esslöffel teilentrahmte Milch 2 Teelöffel Senf mit Körnern 85 g geriebener Cheddar-Käse 5 Esslöffel gehackte grüne Petersilie 1 Esslöffel frisch gehacktes Thymianmehl, zum Modellieren 1 geschlagenes Ei 85 g Brösel frisches Vollkornbrot 4 große Tomaten halbiert 2 EL Olivenöl mit Knoblauchgeschmack

Größere Kartoffeln halbieren oder vierteln. Bringen Sie einen großen Topf mit Wasser zum Kochen und fügen Sie die Kartoffeln hinzu. Wieder zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und die Kartoffeln 15 Minuten köcheln lassen, oder bis sie weich sind. Den Lauch in den letzten 5 Minuten der Garzeit hinzufügen.

Das Gemüse gut abtropfen lassen, dann auf einem Blech verteilen und abkühlen lassen. Backofen auf 220 °C vorheizen.

Wenn die Kartoffeln kalt genug sind, um sie anfassen zu können, schälen und in eine große Schüssel mit dem Lauch geben. Das Gemüse mit einer Gabel zerdrücken, Milch, Senf, Käse, Petersilie und Thymian dazugeben und gut vermischen.

Teilen Sie die Mischung in 8 Teile. Jedes Teil zu einer Kugel formen, dann durch Drücken auf eine mit Mehl bestäubte Fläche flach drücken, um Fleischbällchen mit einem Durchmesser von 9 cm und einer Dicke von 3 cm zu erhalten.

Legen Sie die Fleischbällchen auf ein sauberes Tablett oder auf einen Teller. Mit verquirltem Ei einfetten und mit der Hälfte der Semmelbrösel bestreuen. Geben Sie die Fleischbällchen zurück und wiederholen Sie den Vorgang auf der anderen Seite. Dann auf ein mit Öl gefettetes, antihaftbeschichtetes Backblech geben und 15 Minuten backen.

In der Zwischenzeit die Tomaten mit der Schnittseite nach oben in eine hitzebeständige Form legen. Mit Knoblauchöl einfetten und, falls übrig, mit Semmelbröseln bestreuen.

Die Kartoffel-Frikadellen vorsichtig mit einem Spatel wenden. Die Tomaten in den Ofen geben und mit den Fleischbällchen 10 Minuten backen, bis sie gebräunt sind. Heiß servieren.


7 gesunde Paketideen für die Arbeit

Das Arbeitspaket ist absolut unverzichtbar, wenn Sie sich ausgewogen ernähren möchten. Ich sage nicht, dass wir in Restaurants kein gesundes Essen finden, aber das gesündeste wird ohne Zweifel zu Hause gekocht.

Heute entdecken wir gemeinsam 7 gesunde Paketideen für die Arbeit:

Reis mit Sojasauce, Rübensalat und geschmortem Brokkoli. Es ist eine perfekte kulinarische Kombination für diejenigen, die die maximale Dosis an Nährstoffen wünschen. Es enthält absolut alle Vitamine und Mineralstoffe, die wir für ein gesundes Mittagessen brauchen.

Libanesischer Stick mit Avocadopaste, gebackener (oder roher) Paprika und Petersilie. Es ist eine Art Shaorma, in das wir viele Nährstoffe aufnehmen, die für einen Tag voller Aktivität notwendig sind. Ich empfehle, diesem Shaorma alle Zutaten hinzuzufügen, die Sie mögen, einschließlich der Änderung der Avocadopaste durch Hummus oder geschlagene Bohnen. Sie haben noch mehr Protein und Ballaststoffe.

Fasten Frikadellen, ohne Knoblauch. Sie haben kein Fleisch, so dass sie überhaupt nicht riechen. Sie haben Kartoffeln, Zucchini, Karotten, Zwiebeln, frisches Gemüse, Salz, Pfeffer und etwas Paniermehl (optional). Auf dem Grill auf jeder Seite 5 Minuten braten, das Feuer muss klein genug sein, um die gesamte Zusammensetzung zu durchdringen. Packen Sie die Frikadellen in eine schöne Kasserolle, mit oder ohne Brot. Sie sind voll!

Brot mit grüner Olivenpaste und frischem Gemüse. Es gibt keine gesündere und sättigendere Mahlzeit als die hausgemachte, zumal Sie die mediterrane Diät einhalten, die in Bezug auf Gesundheit und Nährstoffgehalt an der Spitze der Diäten steht. Ich empfehle hausgemachte Olivenpaste, aber die, die ich gekauft habe, funktioniert auch. Ein kleines Glas Olivenpaste, 3-4 Scheiben Graham- oder Vollkornbrot, ein Auflauf mit frischem Gemüse. Und das ist es! Guten Appetit!

Reisnudeln mit Tofu, frischem Grün, Sojasauce und Chili. Das Rezept lasse ich hier separat in einem Post in dem ich ausführlich erkläre, was zu tun ist. Normalerweise bereite ich eine solche Mahlzeit am Abend zu, beim Abendessen. Und was übrig bleibt, lege ich für mich und meinen Mann. Ich möchte Ihnen sagen, dass sie am nächsten Tag noch besser zu sein scheinen, als wenn sie vor Ort hergestellt werden!

Graham- oder Vollkornbrot mit Hummus und Oliven, Kapia-Paprika, grüne Petersilie. Ich möchte Ihnen sagen, dass ein solches Frühstück Sie stundenlang hungrig macht. Aber das Paket wirkt auch Wunder, denn bis zum Ende des Programms brauchen Sie keine Mahlzeit, sondern nur einen kleinen Snack gegen 16:00 Uhr, wenn Ihr Blutzucker natürlich sinkt. Wie du Hummus zu Hause zubereitest, zeige ich dir in diesem Beitrag Schritt für Schritt.

Tomatensalat mit Oliven und Avocado, beträufelt mit Zitronensaft und einem Tropfen Olivenöl oder Traubenkernöl. Natürlich können Sie jedes beliebige Öl verwenden. Wie auch immer, wir haben gesunde Avocadofette. Und Tomaten passen hervorragend zu Oliven und Avocados. Zusammen machen sie ein ehrenvolles Essen, eine Bombe an Vitaminen und Mineralstoffen, ein Essen, das unweigerlich alle Blicke auf sich ziehen wird, also sei auf der Bühne und bring eine weitere Portion für die Gierigen mit. Auf diese Weise bleiben Sie nicht ungefressen. Sag nicht, ich hätte dich nicht gewarnt ☺️

Reisnudeln mit Brokkoli und Chilisauce. Die Nudeln werden in kochendem Wasser belassen und unter gelegentlichem Rühren 3 Minuten vom Herd genommen. Herausnehmen und mit einem Esslöffel Öl einmassieren, damit sie nicht zusammenkleben. Fügen Sie den Brokkoli hinzu, der gedünstet und fein gehackt wurde. Dann den Brokkoli über die Reisnudeln geben, die bereits mit etwas Sonnenblumenöl aufgegossen sind. Wir fügen 5 chinesische Gewürze hinzu, wenn wir hausgemachte Sojasauce und Chilisauce haben und servieren. Wenn Sie keine 5 chinesischen Gewürze haben, also eine Mischung aus chinesischen Gewürzen, benötigen Sie Pfeffer, Zimt, Nelken, Fenchel, Anis zum Würzen, aber es geht auch ohne. Dies sind die 5 chinesischen Gewürze, die in 5 chinesischen Gewürzen enthalten sind: Pfeffer, Zimt, Nelken, Fenchel, Anis. Ich mache meine eigene Gewürzmischung, wenn mir etwas ausgeht und ich nicht sofort kaufe.

Das sind meine gesunden Paketideen für die Arbeit. Ich verspreche, mit anderen Ideen zurückzukommen, besonders in dieser Zeit, in der ich bemerkte, dass immer mehr Leute ihre Pakete zur Arbeit mitnehmen. Gerade heute, als ich ins Büro ging, bemerkte ich viele Damen mit Taschen und Taschen mit einem Paket für die Arbeit. Ich möchte Ihnen sagen, dass es meiner Meinung nach eine wunderbare Sache ist, Ihr Essen zu Hause zuzubereiten, das zu verwenden, was Sie bereits im Kühlschrank haben, um Abfall zu vermeiden und Geld zu sparen, während Sie ein gesundes, von Ihnen zubereitetes Essen essen. Es ist göttlich!


Leckere Fastenfrikadellen

Zutat:

- 100 g frischer oder gefrorener Spinat

- 1 Teelöffel frisches Basilikum

- 2 Teelöffel frische Petersilie

Zubereitungsart:

1. Schneiden Sie die Kartoffeln in große Stücke und kochen Sie, bis sie eingedrungen, aber noch hart sind (ca. 15 Minuten). Fügen Sie dem Wasser etwas Salz hinzu, damit es besser schmeckt.

2. Wenn Sie frischen Spinat haben, schneiden Sie ihn und kochen Sie ihn in der Pfanne mit Knoblauch und Weißwein für 3-4 Minuten. Wenn Sie sich für die gefrorene Version entscheiden, tauen Sie sie vollständig auf und lassen Sie das gesamte Wasser ab, bevor Sie sie in diesem Rezept verwenden.

3. Schneiden Sie das Grün, aber ohne es zu sehr zu hacken. Mischen Sie alle Zutaten in einer Schüssel und lassen Sie sie abkühlen, bis Sie die Frikadellen formen können, ohne zu verbrennen.

4. Erstellen Sie die Fleischbällchen in Ihrer Handfläche, sodass sie die Größe von Tischtennisbällen haben.

5. Legen Sie die Frikadellen in eine vorgefettete Pfanne in den vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Celsius und lassen Sie sie ca. 15 Minuten garen oder bis Sie bemerken, dass sie golden geworden sind.

Dieses Rezept für Fasten Frikadellen beweist, dass Sie sich auch ohne die in dieser Zeit verbotenen Lebensmittel gesund und lecker ernähren können!


Kartoffel-Frikadellen mit Spinat, Leurda und Brie-Käse

Der Frühling bietet einige der wichtigsten Vitaminquellen, die in all den Grüns gesammelt sind, die von vielen als normal angesehen werden. Schade, dass es in unserem Land auch banale und wenige Zubereitungsarten gibt und man nicht nach ein bisschen Fantasie verlangt. Denn wir könnten ein ganzes Frühjahr (fast) nur mit Grüns leben, wenn wir ein wenig "spielen".

Also nahm ich Gemüse vom Markt: Frühlingszwiebeln, grüner Knoblauch, Leurd, Spinat, Butter, Dill und Petersilie. Mit Ausnahme von Dill und Petersilie habe ich die anderen "Kräuter" grob gehackt (nachdem ich sie natürlich gut gewaschen hatte) und sie buchstäblich 2 Minuten in Olivenöl gehärtet. Wie viel, um sehr wenig zu erweichen. Ich ließ sie abkühlen und kochte während dieser Zeit drei oder vier mittelgroße Kartoffeln in ihren Schalen. Sie können sie nur halbieren, dann schälen und auf die große Reibe legen.

Dann das gehärtete Gemüse, den gehackten Dill und die Petersilie, einen Esslöffel Mehl, um die Zusammensetzung zu binden, ein Ei und Gewürze: Salz, schwarzer Pfeffer, etwas scharfes Paprikapulver.

Aus dieser so einfachen, aber geschmacksintensiven Komposition formen Sie einige gesunde Braten, die Sie in Mehl "rollen" und in sehr wenig Pflanzenöl leicht bräunen (die Komposition ist fast gekocht). Und wenn Sie eine etwas schmackhaftere Version als die schnelle haben möchten, "schummeln" Sie wie ich :).

In die Mitte jeder Frikadelle lege ich eine Scheibe Brie-Käse, die schmilzt und cremig wird, es wird wie ein warmes "Herz" zwischen so viel Grün sein, wenn Sie die knusprige Kruste aufbrechen.

Zusammen mit einem knackigen grünen Salat mit Radieschen und Gurken sind diese Braten ein ausgezeichnetes Frühlingsessen.


Video: Kartoffelroulade mit Spinat (November 2021).