Traditionelle Rezepte

Wie man eine perfekte Türkei-Diashow schnitzt

Wie man eine perfekte Türkei-Diashow schnitzt

Mise en Place

Während es eine beeindruckende Show sein mag, den Truthahn am Tisch zu schnitzen, Kari Underly, Metzgermeister und Autor von Die Kunst des Rindfleischschneidens, empfiehlt, die Magie stattdessen in der Küche auszuführen. Es ist nur umständlich, es auf einem Teller an einem Tisch zu machen, sagt sie. Außerdem, wenn etwas schief geht, wird niemand klüger sein.

Werkzeuge

Du benötigst mindestens ein Tranchiermesser und eine Tranchiergabel, aber zur Not würden auch ein Kochmesser und eine Zange funktionieren. Ein Ausbeinmesser, das kleiner und schlanker ist als ein Kochmesser und leicht um Ecken gehen kann, kann das Trennen der Gelenke erleichtern. Um die Säfte aufzufangen, arbeiten Sie auf einem Schneidebrett mit Rillen oder einem, das gut in eine Blechpfanne passt.

"Was ist mit dem elektrischen Messer?" Sie können fragen. Underly sagt: „Ich mag es überhaupt nicht. Ich hatte noch nie einen, ich habe noch nie einen benutzt. Mein Vater war auch Metzger, und er hatte einen, und ich glaube, es war nur eine Sache mit Elektrowerkzeugen. Und weißt du, es ist wirklich nur gut für das Brustfleisch." Wir sind uns einig.

Keine fliegenden Vögel

Wir wollen hier keine pseudo-julia-kindlichen Momente (Kind hat nie wirklich ein Hühnchen auf den Boden fallen lassen), besonders nach all der harten Arbeit, die du in das Braten gesteckt hast perfekter Truthahn, daher empfiehlt Underly, den Vogel auf ein Küchentuch auf einem Schneidebrett zu legen, damit er nicht herumrutscht.

Lass es ruhen

Underly sagt, dass der Vogel auf eine Innentemperatur von 165 Grad gegart werden sollte und dass er vor dem Tranchieren mindestens 20 Minuten ruhen sollte, damit der Saft beim Anschneiden nicht überall ausläuft.

Beine zuerst

iStockphoto/Thinkstock

Positionieren Sie den Truthahn mit der Brust nach oben und den Beinen zu Ihnen hin. Ergreifen Sie eines der Beine mit einer Hand und ziehen Sie daran; Sie sehen etwas Haut, das das Bein und den Oberschenkel mit der Brust verbindet. Nehmen Sie ein Messer in die andere Hand und schneiden Sie nahe am Körper, wo die Brust ist, und kommen Sie herunter. Dies sollte einfach sein, wenn der Truthahn richtig durchgegart ist. Suchen Sie das Gelenk und schneiden Sie es durch (hier wäre ein Ausbeinmesser praktisch).

Suchen Sie dann das Gelenk, das den Trommelstock vom Oberschenkel trennt, und schneiden Sie es durch (versuchen Sie, es mit den Händen leicht auseinander zu ziehen, wenn Sie Schwierigkeiten haben, das Gelenk zu finden).

Zum Schluss den Oberschenkel entbeinen. Fühlen Sie um den Oberschenkel herum nach dem Oberschenkelknochen, der gerade durch die Mitte verläuft. Schneide das Fleisch vorsichtig mit der Spitze deines Messers von beiden Seiten des Knochens ab.

Wiederholen Sie alle diese Schritte mit der anderen Seite.

Flügel weiter

Drehe den Vogel um, sodass die Flügel zu dir zeigen. Suchen Sie nach dem Schultergelenk; Verwenden Sie Ihre Hände, um mit den Flügeln zu wackeln, um das Gelenk zu finden, und schneiden Sie die Flügel dann mit Ihrem Messer ab.

Viel Glück!

Hemera/Thinkstock

Wenn Sie möchten, können Sie jetzt den Querlenker entfernen. Es befindet sich direkt neben den Flügeln und hängt fast aus der Schulter. Sie sollten es einfach mit den Fingern gerade herausziehen können.

Brüste zuletzt

iStockphoto/Thinkstock

Suchen Sie das Brustbein, das direkt durch die Mitte der beiden Brüste des Vogels verläuft. Machen Sie einen kleinen Schnitt entlang des Knochens, um die Führung Ihres Messers zu erleichtern. Um eine der Brüste abzuschneiden, positionieren Sie das Messer auf einer Seite dieses Schnitts und halten Sie das Messer so nah wie möglich am Knochen, kommen Sie auf das Brustbein, dann heraus und weg von der Höhle, schneiden Sie unter der Brust in der Nähe des gemeinsam. Es ist wichtig, das Messer beim Schneiden unter der Brust so nah wie möglich am Brustkorb zu halten, um die Filets zu schonen. Wiederholen Sie mit der anderen Seite.

Dann schneide die Brüste auf und achte darauf, dass du quer zur Maserung des Brustfleisches schneidest, sonst fällt es auseinander, sagt Underly.

Erstelle den Vogel

Hemera/Thinkstock

Für Präsentationszwecke möchte Underly den Vogel so gut wie möglich nachbilden, indem er die Trommelstöcke und die Schenkel an einem Ende der Platte platziert, das Brustfleisch in der Mitte und die Flügel direkt neben den Brüsten.


Wie man einen Truthahn schnitzt

So können Sie Ihren Truthahn mariniert und gebraten, gegrillt, geräuchert, frittiert oder gebraten. Schön für dich. Jetzt ist es an der Zeit, es zu schnitzen. Für manche ist das Schnitzen des Truthahns der einschüchterndste Teil. Aber entspannt euch, Leute. Das Schnitzen des Thanksgiving-Vogels ist kein Problem. Nun, nicht, wenn Sie diese einfachen Tipps befolgen.

Lass den Truthahn ruhen nachdem es aus dem Ofen kommt. Mindestens 20-30 Minuten (je nach Größe) mit einem Stück Folie darüber gestülpt. Dies gibt den Proteinen Zeit, sich zu entspannen und die Säfte können sich im ganzen Vogel neu verteilen, was zu saftigen Fleischscheiben führt. "Das bedeutet, dass die Säfte nicht auf dem Schneidebrett verschüttet werden, sie gehen zurück in das Fleisch", sagte Köchin Bridget.

Bewahren Sie den Truthahn an einem zugfreien Ort auf, damit er während des Ruhens zu stark abkühlt. Diese Ruhezeit ermöglicht es dem Fleisch, sich zu entspannen und die Säfte im ganzen Truthahn zu verteilen. Wenn Sie es direkt aus dem Ofen schnitzen, läuft viel Saft auf Ihr Schneidebrett und Ihr Fleisch wird trocken.

Während der Truthahn ruht, gießen Sie die Säfte aus dem Bräter in einen Messbecher aus Glas oder einen kleinen Topf. Lassen Sie die Säfte etwa 10 Minuten stehen, damit das Fett oben schwimmt und sich leicht entfernen lässt. Gießen Sie etwas Wasser oder Geflügelfond in den Bräter und kehren Sie in den Ofen zurück oder bringen Sie ihn auf dem Herd zum Köcheln. Kratzen Sie die gebräunten Stücke aus der Pfanne und verwenden Sie diese Flüssigkeit zusammen mit den reservierten Säften, um eine Soße zu machen.


Wie man einen Truthahn schnitzt

So können Sie Ihren Truthahn mariniert und gebraten, gegrillt, geräuchert, frittiert oder gebraten. Schön für dich. Jetzt ist es an der Zeit, es zu schnitzen. Für manche ist das Schnitzen des Truthahns der einschüchterndste Teil. Aber entspannt euch, Leute. Das Schnitzen des Thanksgiving-Vogels ist kein Problem. Nun, nicht, wenn Sie diese einfachen Tipps befolgen.

Lass den Truthahn ruhen nachdem es aus dem Ofen kommt. Mindestens 20-30 Minuten (je nach Größe) mit einem Stück Folie darüber gestülpt. Dies gibt den Proteinen Zeit, sich zu entspannen und die Säfte können sich im ganzen Vogel neu verteilen, was zu saftigen Fleischscheiben führt. "Das bedeutet, dass die Säfte nicht auf dem Schneidebrett verschüttet werden, sie gehen zurück in das Fleisch", sagte Köchin Bridget.

Bewahren Sie den Truthahn an einem zugfreien Ort auf, damit er während des Ruhens zu stark abkühlt. Diese Ruhezeit ermöglicht es dem Fleisch, sich zu entspannen und die Säfte im ganzen Truthahn zu verteilen. Wenn Sie es direkt aus dem Ofen schnitzen, läuft viel Saft auf Ihr Schneidebrett und Ihr Fleisch wird trocken.

Während der Truthahn ruht, gießen Sie die Säfte aus dem Bräter in einen Messbecher aus Glas oder einen kleinen Topf. Lassen Sie die Säfte etwa 10 Minuten stehen, damit das Fett oben schwimmt und sich leicht entfernen lässt. Gießen Sie etwas Wasser oder Geflügelfond in den Bräter und kehren Sie in den Ofen zurück oder bringen Sie ihn auf dem Herd zum Köcheln. Kratzen Sie die gebräunten Stücke aus der Pfanne und verwenden Sie diese Flüssigkeit zusammen mit den reservierten Säften, um eine Soße zu machen.


Wie man einen Truthahn schnitzt

So können Sie Ihren Truthahn mariniert und gebraten, gegrillt, geräuchert, frittiert oder gebraten. Schön für dich. Jetzt ist es an der Zeit, es zu schnitzen. Für manche ist das Schnitzen des Truthahns der einschüchterndste Teil. Aber entspannt euch, Leute. Das Schnitzen des Thanksgiving-Vogels ist kein Problem. Nun, nicht, wenn Sie diese einfachen Tipps befolgen.

Lass den Truthahn ruhen nachdem es aus dem Ofen kommt. Mindestens 20-30 Minuten (je nach Größe) mit einem Stück Folie darüber gestülpt. Dies gibt den Proteinen Zeit, sich zu entspannen und die Säfte können sich im ganzen Vogel neu verteilen, was zu saftigen Fleischscheiben führt. "Das bedeutet, dass die Säfte nicht auf dem Schneidebrett verschüttet werden, sie gehen zurück in das Fleisch", sagte Köchin Bridget.

Bewahren Sie den Truthahn an einem zugfreien Ort auf, damit er während des Ruhens zu stark abkühlt. Diese Ruhezeit ermöglicht es dem Fleisch, sich zu entspannen und die Säfte im ganzen Truthahn zu verteilen. Wenn Sie es direkt aus dem Ofen schnitzen, läuft viel Saft auf Ihr Schneidebrett und Ihr Fleisch wird trocken.

Während der Truthahn ruht, gießen Sie die Säfte aus dem Bräter in einen Messbecher aus Glas oder einen kleinen Topf. Lassen Sie die Säfte etwa 10 Minuten stehen, damit das Fett oben schwimmt und leicht entfernt werden kann. Gießen Sie etwas Wasser oder Geflügelfond in den Bräter und kehren Sie in den Ofen zurück oder bringen Sie ihn auf dem Herd zum Köcheln. Kratzen Sie die gebräunten Stücke aus der Pfanne und verwenden Sie diese Flüssigkeit zusammen mit den reservierten Säften, um eine Soße zu machen.


Wie man einen Truthahn schnitzt

So können Sie Ihren Truthahn mariniert und gebraten, gegrillt, geräuchert, frittiert oder gebraten. Schön für dich. Jetzt ist es an der Zeit, es zu schnitzen. Für manche ist das Schnitzen des Truthahns der einschüchterndste Teil. Aber entspannt euch, Leute. Das Schnitzen des Thanksgiving-Vogels ist kein Problem. Nun, nicht, wenn Sie diese einfachen Tipps befolgen.

Lass den Truthahn ruhen nachdem es aus dem Ofen kommt. Mindestens 20-30 Minuten (je nach Größe) mit einem Stück Folie darüber gestülpt. Dies gibt den Proteinen Zeit, sich zu entspannen und die Säfte können sich im ganzen Vogel neu verteilen, was zu saftigen Fleischscheiben führt. "Das bedeutet, dass die Säfte nicht auf dem Schneidebrett verschüttet werden, sie gehen zurück in das Fleisch", sagte Köchin Bridget.

Bewahren Sie den Truthahn an einem zugfreien Ort auf, damit er während des Ruhens zu stark abkühlt. Diese Ruhezeit ermöglicht es dem Fleisch, sich zu entspannen und die Säfte im ganzen Truthahn zu verteilen. Wenn Sie es direkt aus dem Ofen schnitzen, läuft viel Saft auf Ihr Schneidebrett und Ihr Fleisch wird trocken.

Während der Truthahn ruht, gießen Sie die Säfte aus dem Bräter in einen Messbecher aus Glas oder einen kleinen Topf. Lassen Sie die Säfte etwa 10 Minuten stehen, damit das Fett oben schwimmt und sich leicht entfernen lässt. Gießen Sie etwas Wasser oder Geflügelfond in den Bräter und kehren Sie in den Ofen zurück oder bringen Sie ihn auf dem Herd zum Köcheln. Kratzen Sie die gebräunten Stücke aus der Pfanne und verwenden Sie diese Flüssigkeit zusammen mit den reservierten Säften, um eine Soße zu machen.


Wie man einen Truthahn schnitzt

So können Sie Ihren Truthahn mariniert und gebraten, gegrillt, geräuchert, frittiert oder gebraten. Schön für dich. Jetzt ist es an der Zeit, es zu schnitzen. Für manche ist das Schnitzen des Truthahns der einschüchterndste Teil. Aber entspannt euch, Leute. Das Schnitzen des Thanksgiving-Vogels ist kein Problem. Nun, nicht, wenn Sie diese einfachen Tipps befolgen.

Lass den Truthahn ruhen nachdem es aus dem Ofen kommt. Mindestens 20-30 Minuten (je nach Größe) mit einem Stück Folie darüber gestülpt. Dies gibt den Proteinen Zeit, sich zu entspannen und die Säfte können sich im ganzen Vogel neu verteilen, was zu saftigen Fleischscheiben führt. "Das bedeutet, dass die Säfte nicht auf dem Schneidebrett verschüttet werden, sie gehen zurück in das Fleisch", sagte Köchin Bridget.

Bewahren Sie den Truthahn an einem zugfreien Ort auf, damit er während des Ruhens zu stark abkühlt. Diese Ruhezeit ermöglicht es dem Fleisch, sich zu entspannen und die Säfte im ganzen Truthahn zu verteilen. Wenn Sie es direkt aus dem Ofen schnitzen, läuft viel Saft auf Ihr Schneidebrett und Ihr Fleisch wird trocken.

Während der Truthahn ruht, gießen Sie die Säfte aus dem Bräter in einen Messbecher aus Glas oder einen kleinen Topf. Lassen Sie die Säfte etwa 10 Minuten stehen, damit das Fett oben schwimmt und leicht entfernt werden kann. Gießen Sie etwas Wasser oder Geflügelfond in den Bräter und kehren Sie in den Ofen zurück oder bringen Sie ihn auf dem Herd zum Köcheln. Kratzen Sie die gebräunten Stücke aus der Pfanne und verwenden Sie diese Flüssigkeit zusammen mit den reservierten Säften, um eine Soße zu machen.


Wie man einen Truthahn schnitzt

So können Sie Ihren Truthahn mariniert und gebraten, gegrillt, geräuchert, frittiert oder gebraten. Schön für dich. Jetzt ist es an der Zeit, es zu schnitzen. Für manche ist das Schnitzen des Truthahns der einschüchterndste Teil. Aber entspannt euch, Leute. Das Schnitzen des Thanksgiving-Vogels ist kein Problem. Nun, nicht, wenn Sie diese einfachen Tipps befolgen.

Lass den Truthahn ruhen nachdem es aus dem Ofen kommt. Mindestens 20-30 Minuten (je nach Größe) mit einem Stück Folie darüber gestülpt. Dies gibt den Proteinen Zeit, sich zu entspannen und die Säfte können sich im ganzen Vogel neu verteilen, was zu saftigen Fleischscheiben führt. "Das bedeutet, dass die Säfte nicht auf dem Schneidebrett verschüttet werden, sie gehen zurück in das Fleisch", sagte Köchin Bridget.

Bewahren Sie den Truthahn an einem zugfreien Ort auf, damit er während des Ruhens zu stark abkühlt. Diese Ruhezeit ermöglicht es dem Fleisch, sich zu entspannen und die Säfte im ganzen Truthahn zu verteilen. Wenn Sie es direkt aus dem Ofen schnitzen, läuft viel Saft auf Ihr Schneidebrett und Ihr Fleisch wird trocken.

Während der Truthahn ruht, gießen Sie die Säfte aus dem Bräter in einen Messbecher aus Glas oder einen kleinen Topf. Lassen Sie die Säfte etwa 10 Minuten stehen, damit das Fett oben schwimmt und sich leicht entfernen lässt. Gießen Sie etwas Wasser oder Geflügelfond in den Bräter und kehren Sie in den Ofen zurück oder bringen Sie ihn auf dem Herd zum Köcheln. Kratzen Sie die gebräunten Stücke aus der Pfanne und verwenden Sie diese Flüssigkeit zusammen mit den reservierten Säften, um eine Soße zu machen.


Wie man einen Truthahn schnitzt

So können Sie Ihren Truthahn mariniert und gebraten, gegrillt, geräuchert, frittiert oder gebraten. Schön für dich. Jetzt ist es an der Zeit, es zu schnitzen. Für manche ist das Schnitzen des Truthahns der einschüchterndste Teil. Aber entspannt euch, Leute. Das Schnitzen des Thanksgiving-Vogels ist kein Problem. Nun, nicht, wenn Sie diese einfachen Tipps befolgen.

Lass den Truthahn ruhen nachdem es aus dem Ofen kommt. Mindestens 20-30 Minuten (je nach Größe) mit einem Stück Folie darüber gestülpt. Dies gibt den Proteinen Zeit, sich zu entspannen und die Säfte können sich im ganzen Vogel neu verteilen, was zu saftigen Fleischscheiben führt. "Das bedeutet, dass die Säfte nicht auf dem Schneidebrett verschüttet werden, sie gehen zurück in das Fleisch", sagte Köchin Bridget.

Bewahren Sie den Truthahn an einem zugfreien Ort auf, damit er während des Ruhens zu stark abkühlt. Diese Ruhezeit ermöglicht es dem Fleisch, sich zu entspannen und die Säfte im ganzen Truthahn zu verteilen. Wenn Sie es direkt aus dem Ofen schnitzen, läuft viel Saft auf Ihr Schneidebrett und Ihr Fleisch wird trocken.

Während der Truthahn ruht, gießen Sie die Säfte aus dem Bräter in einen Messbecher aus Glas oder einen kleinen Topf. Lassen Sie die Säfte etwa 10 Minuten stehen, damit das Fett oben schwimmt und leicht entfernt werden kann. Gießen Sie etwas Wasser oder Geflügelfond in den Bräter und kehren Sie in den Ofen zurück oder bringen Sie ihn auf dem Herd zum Köcheln. Kratzen Sie die gebräunten Stücke aus der Pfanne und verwenden Sie diese Flüssigkeit zusammen mit den reservierten Säften, um eine Soße zu machen.


Wie man einen Truthahn schnitzt

So können Sie Ihren Truthahn mariniert und gebraten, gegrillt, geräuchert, frittiert oder gebraten. Schön für dich. Jetzt ist es an der Zeit, es zu schnitzen. Für manche ist das Schnitzen des Truthahns der einschüchterndste Teil. Aber entspannt euch, Leute. Das Schnitzen des Thanksgiving-Vogels ist kein Problem. Nun, nicht, wenn Sie diese einfachen Tipps befolgen.

Lass den Truthahn ruhen nachdem es aus dem Ofen kommt. Mindestens 20-30 Minuten (je nach Größe) mit einem Stück Folie darüber gestülpt. Dies gibt den Proteinen Zeit, sich zu entspannen und die Säfte können sich im ganzen Vogel neu verteilen, was zu saftigen Fleischscheiben führt. "Das bedeutet, dass die Säfte nicht auf dem Schneidebrett verschüttet werden, sie gehen zurück in das Fleisch", sagte Köchin Bridget.

Bewahren Sie den Truthahn an einem zugfreien Ort auf, damit er während des Ruhens zu stark abkühlt. Diese Ruhezeit ermöglicht es dem Fleisch, sich zu entspannen und die Säfte im ganzen Truthahn zu verteilen. Wenn Sie es direkt aus dem Ofen schnitzen, läuft viel Saft auf Ihr Schneidebrett und Ihr Fleisch wird trocken.

Während der Truthahn ruht, gießen Sie die Säfte aus dem Bräter in einen Messbecher aus Glas oder einen kleinen Topf. Lassen Sie die Säfte etwa 10 Minuten stehen, damit das Fett oben schwimmt und leicht entfernt werden kann. Gießen Sie etwas Wasser oder Geflügelfond in den Bräter und kehren Sie in den Ofen zurück oder bringen Sie ihn auf dem Herd zum Köcheln. Kratzen Sie die gebräunten Stücke aus der Pfanne und verwenden Sie diese Flüssigkeit zusammen mit den reservierten Säften, um eine Soße zu machen.


Wie man einen Truthahn schnitzt

So können Sie Ihren Truthahn mariniert und gebraten, gegrillt, geräuchert, frittiert oder gebraten. Schön für dich. Jetzt ist es an der Zeit, es zu schnitzen. Für manche ist das Schnitzen des Truthahns der einschüchterndste Teil. Aber entspannt euch, Leute. Das Schnitzen des Thanksgiving-Vogels ist kein Problem. Nun, nicht, wenn Sie diese einfachen Tipps befolgen.

Lass den Truthahn ruhen nachdem es aus dem Ofen kommt. Mindestens 20-30 Minuten (je nach Größe) mit einem Stück Folie darüber gestülpt. Dies gibt den Proteinen Zeit, sich zu entspannen und die Säfte können sich im ganzen Vogel neu verteilen, was zu saftigen Fleischscheiben führt. "Das bedeutet, dass die Säfte nicht auf dem Schneidebrett verschüttet werden, sie gehen zurück in das Fleisch", sagte Köchin Bridget.

Bewahren Sie den Truthahn an einem zugfreien Ort auf, damit er während des Ruhens zu stark abkühlt. Diese Ruhezeit ermöglicht es dem Fleisch, sich zu entspannen und die Säfte im ganzen Truthahn zu verteilen. Wenn Sie es direkt aus dem Ofen schnitzen, läuft viel Saft auf Ihr Schneidebrett und Ihr Fleisch wird trocken.

Während der Truthahn ruht, gießen Sie die Säfte aus dem Bräter in einen Messbecher aus Glas oder einen kleinen Topf. Lassen Sie die Säfte etwa 10 Minuten stehen, damit das Fett oben schwimmt und leicht entfernt werden kann. Gießen Sie etwas Wasser oder Geflügelfond in den Bräter und kehren Sie in den Ofen zurück oder bringen Sie ihn auf dem Herd zum Köcheln. Kratzen Sie die gebräunten Stücke aus der Pfanne und verwenden Sie diese Flüssigkeit zusammen mit den reservierten Säften, um eine Soße zu machen.


Wie man einen Truthahn schnitzt

So können Sie Ihren Truthahn mariniert und gebraten, gegrillt, geräuchert, frittiert oder gebraten. Schön für dich. Jetzt ist es an der Zeit, es zu schnitzen. Für manche ist das Schnitzen des Truthahns der einschüchterndste Teil. Aber entspannt euch, Leute. Das Schnitzen des Thanksgiving-Vogels ist kein Problem. Nun, nicht, wenn Sie diese einfachen Tipps befolgen.

Lass den Truthahn ruhen nachdem es aus dem Ofen kommt. Mindestens 20-30 Minuten (je nach Größe) mit einem Stück Folie darüber gestülpt. Dies gibt den Proteinen Zeit, sich zu entspannen und die Säfte können sich im ganzen Vogel neu verteilen, was zu saftigen Fleischscheiben führt. "Das bedeutet, dass die Säfte nicht auf dem Schneidebrett verschüttet werden, sie gehen zurück in das Fleisch", sagte Köchin Bridget.

Bewahren Sie den Truthahn an einem zugfreien Ort auf, damit er während des Ruhens zu stark abkühlt. Diese Ruhezeit ermöglicht es dem Fleisch, sich zu entspannen und die Säfte im ganzen Truthahn zu verteilen. Wenn Sie es direkt aus dem Ofen schnitzen, läuft viel Saft auf Ihr Schneidebrett und Ihr Fleisch wird trocken.

Während der Truthahn ruht, gießen Sie die Säfte aus dem Bräter in einen Messbecher aus Glas oder einen kleinen Topf. Lassen Sie die Säfte etwa 10 Minuten stehen, damit das Fett oben schwimmt und leicht entfernt werden kann. Gießen Sie etwas Wasser oder Geflügelfond in den Bräter und kehren Sie in den Ofen zurück oder bringen Sie ihn auf dem Herd zum Köcheln. Kratzen Sie die gebräunten Stücke aus der Pfanne und verwenden Sie diese Flüssigkeit zusammen mit den reservierten Säften, um eine Soße zu machen.