Traditionelle Rezepte

Schokoladen Mousse Kuchen

Schokoladen Mousse Kuchen

Zubereitungsart: Eiweiß schaumig schlagen, Zucker dazugeben und schmelzen lassen, Eigelb nacheinander dazugeben, mit dem Mixer gut verrühren, dann aufgeben und mit dem Holzlöffel arbeiten, Mehl und Backpulver etwas zugeben und langsam verrühren . Die Oberseite in eine Form mit einem Durchmesser von 26 cm gießen, gefettet und mit Mehl ausgekleidet und im vorgeheizten Ofen 15-20 Minuten bei der richtigen Hitze backen. Um sicher zu gehen, dass es gebacken ist, probiere es mit einem Zahnstocher, ich habe es aus Kakao gemacht, einen Löffel Mehl durch einen Löffel Kakao ersetzt und halbiert.

Weiße Schokoladenmousse: Mischen Sie die Stärke mit dem Zucker, geben Sie dann geschlagene Eier und mischen Sie gut, bis Sie eine homogene Zusammensetzung erhalten. Gießen Sie die Milch ein und stellen Sie den Topf in einen größeren Topf, kochen Sie die gesamte Zusammensetzung in einem "Wasserbad" bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen, die Gelatine in 2-3 Esslöffel kaltem Wasser einweichen und beides in die Mischung geben, die ich zuvor vom Herd gezogen habe. Sehr gut mischen und die Zusammensetzung etwas abkühlen lassen, dann die Schlagsahne hinzufügen. Wir gießen die erhaltene Sahne über die Sirupkuchenoberseite und stellen sie in einen Ofen mit abnehmbaren Wänden und lassen sie abkühlen .. 2-3 Stunden, die Zeit ist relativ, Sie überprüfen auch, ob sie ausgehärtet ist. Ich gebe zuerst die Milchschokolade Mousse.

Milchschokoladenmousse: Das Verfahren ist das gleiche, nur dass Sie anstelle von weißer Schokolade 100 g geschmolzene Milchschokolade geben. Sie können 3 Schichten machen, d und wieder in den Kühlschrank stellen und nach dem Aushärten den Kuchendeckel darauf legen.

Glasur:

Sahne mit Zucker und Wasser mischen und aufkochen, Kakao dazugeben und gut verrühren, einige Minuten aufkochen und dann die in etwas kaltem Wasser aufgelöste Gelatine dazugeben. Wenn es anfängt abzukühlen, abseihen und auf den Kuchen legen.


MINI SCHOKOLADENKUCHEN MIT MINZMOUSSE UND LIME

Ich habe mich entschlossen, dieses Rezept für meinen schnellen Mini-Schokoladenkuchen mit Minze-Limetten-Mousse auf Drängen meines Freundes zu veröffentlichen, der After Eigth-Schokolade liebt und obwohl es nicht sehr appetitlich aussieht, hat er nicht an Lautmalerei gespart, was mich daran erinnert ein anderes Mal faszinierte mich ein Bericht, in dem eine bestimmte Person angab, einen Salat mit Bauernbrot zubereitet oder ich weiß nicht, welches Motoröl oder andere unorthodoxe Tricks für ein perfektes und möglichst attraktives Bild für seinen persönlichen Blog verwendet wurden.

Wenn Sie also diese Art von Kombination aus Schokolade und Minze mögen, zögern Sie nicht und bereiten Sie zu Hause ganz einfach einen Kuchen oder einen Minikuchen zu, der Ihren Tag belebt, besonders wenn es in Ihrem Leben etwas Besonderes ist, das lohnt sich mit den Liebsten gefeiert.

Zutat:

Für die Arbeitsplatte:

  • 3 Eier
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Esslöffel Öl
  • 3 Esslöffel Mehl
  • 1 Esslöffel Kakao
  • 1 Prise Salz

Schokocreme:

  • 1 oder
  • 2 Eigelb
  • 3 Esslöffel Puderzucker
  • 1 Esslöffel Kakao
  • 2 Esslöffel Stärke
  • 350ml. Milch
  • 200gr. Schokolade
  • 50gr. Butter
  • 60ml. Schokoladenlikör

Minze-Limetten-Mousse:

  • frische Minze (ich habe sie im Gefrierschrank aufbewahrt)
  • 1 Limette
  • 200gr. Joghurt
  • 3 Esslöffel Puderzucker
  • 250ml. Schlagsahne
  • 10gr. Gelatine
  • 2 Esslöffel Milch
  • 3-4 Tropfen grüner Farbstoff (optional)
  • 1 Teelöffel Minze frei

Für die Glasur

Vorbereitungsmethode:

1 Heize zuerst den Backofen auf 180 °C vor und bereite ein quadratisches Blech vor, das du mit etwas Butter und Backpapier auslegst.

2 Drei Eier mit drei Esslöffeln Zucker und dem Päckchen Vanillezucker sehr gut verrühren, bis ein sehr leichter, gleichmäßiger Schaum entsteht, dann nach und nach drei Esslöffel Öl hinzufügen.

3 Das für die Arbeitsplatte vorbereitete Mehl zusammen mit einer Prise Salz und einem Esslöffel Kakao separat sieben, dann leicht in den Eierschaum geben, um eine feine und sehr luftige Mischung zu erhalten, und die Zusammensetzung in das Blech geben, das im Ofen bleibt für 20 Minuten.

4 In der Zwischenzeit 350 ml erhitzen. aus Milch. Schmelzen Sie die Schokolade abwechselnd für 15-20 Sekunden in der Mikrowelle mit einer Pause zum Homogenisieren, um die Temperatur unter Kontrolle zu halten, lassen Sie sie dann einige Minuten abkühlen und mischen Sie mit einem Schneebesen das Ei und die beiden Eigelbe zusammen mit drei Esslöffeln Pulver Zucker.

5 Geben Sie einen Esslöffel Kakao und zwei Esslöffel Stärke über die Eier und gießen Sie dann vorsichtig die heiße Milch unter ständigem Rühren ein.

6 Die Sahne bei schwacher Hitze zurück in die Schüssel geben, in der sich die Milch befand, und vorsichtig mischen, bis sie vollständig eingedickt ist und zu kochen beginnt. Verschenken und in die geschmolzene Schokoladencreme einen Butterwürfel von ca. 50 gr einarbeiten. und 60ml. Schokoladenlikör. Nachdem Sie sie gut gemischt haben, decken Sie die Creme mit einer Plastikfolie ab und lassen Sie sie vollständig abkühlen.

7 Für die Mousse die Minzblätter mit dem Joghurt, der abgeriebenen Schale und dem Saft einer Limette mit einem Mixer vermischen. Einen Beutel Gelatine 5 Minuten in 2-3 Esslöffel kaltem Wasser hydratisieren, dann 2 Esslöffel Milch darüber geben und einige Sekunden in der Mikrowelle erhitzen. Achten Sie darauf, nicht zu überhitzen, gerade genug, um sich sehr gut aufzulösen & # 8211 ca. 5-10 Sekunden. Gießen Sie über den farbigen und sehr aromatischen Joghurt und schlagen Sie dann die sehr kalte Sahne mit 3 Esslöffeln Puderzucker.

8 Mit einem Schlagrahmspatel und dem aus der Gelatine bereits zu härtenden Joghurt homogenisieren, dann den mentholhaltigen Geschmack nach Belieben mit etwas Minzessenz und auch mit ein paar Tropfen grünem Farbstoff für eine intensivere Farbe abschmecken und verstärken . .

9 Bereiten Sie für den Zusammenbau 4 kleine Schalen gleicher Größe vor, mit denen ich das Arbeitsplattenblech schneide und mit Frischhaltefolie bedecke. Füllen Sie sie zu etwa drei Vierteln mit der Minzmousse und füllen Sie sie dann mit einer Schicht von etwa 1,5 cm Schokoladencreme.

10 Vorsichtig einen Kreis von der Kakaooberseite darauf legen, etwas andrücken und mit den am Rand belassenen Folienrändern abdecken.

11 Nach 2-3 Stunden in der Kälte die geschmolzene Schokoladenglasur mit etwas flüssiger Sahne zubereiten, dann die Mini-Kuchen aus den Schalen nehmen und schnell dekorieren.

Ich kann Ihnen garantieren, dass sich das Warten lohnt, wenn Sie After Eight-Schokolade mögen. Sie werden ein Stück Kuchen mit einer Explosion von Mentholaromen mit dem Geschmack von Limette und köstlicher Schokolade genießen, nur gut, um unvergessliche Momente mit Ihrem Liebsten zu verbringen und gemeinsam einen besonderen Tag zu genießen, der es wert ist, mit einem beeindruckenden Strauß Rosentomaten zu feiern.


WAS MÜSSEN SIE VOR DEM KOCHEN VON SCHOKOLADENMOUSSE WISSEN?

Damit Ihre Mousse-Rezepte perfekt werden, ist es gut, ein paar einfache Regeln zu beachten:

● Wählen Sie eine Schokolade mit mindestens 70 % Kakao & # 8211 ein zu geringer Gehalt führt dazu, dass sich die Sahne verflüssigt, während bei einem Kakaoanteil von mehr als 90 % die Sahne eine Pudding-Textur erhält

● Beim Hinzufügen von Eigelb muss die geschmolzene Schokolade flüssig und heiß sein, sonst werden die Eier fest

● Das Mischen der Zutaten im Mixer muss bei mittlerer Geschwindigkeit erfolgen, da sonst große Luftblasen entstehen, die die Textur des Endprodukts beschädigen

● die flüssige Creme muss vor Gebrauch mindestens 24 Stunden im Kühlschrank aufbewahrt werden

● Nach der Zubereitung muss die Creme mindestens eine Stunde vor dem Verzehr im Kühlschrank aufbewahrt werden.


Schokokuchen mit Quarkmousse

Gestern hatte ich ein furchtbares Verlangen nach Kuchen, wenn man bedenkt, dass ich seit Silvester keinen Kuchen gegessen oder gesehen habe, also habe ich mich an die aktuellen Bedingungen angepasst und einen Kuchen mit dem gebacken, was ich im Haus hatte und natürlich ohne Eingriff Backofen.

Weizenzutat 20 cm

  • 100 g Amaretti (ich habe normale Kekse eingelegt)
  • 100 g gebratene Mandeln
  • 60 g Butter
  • ein paar Kirschen aus Marmelade (optional)

Bittere Schokoladenmousse Zutat

  • 250 gr Bitterschokolade
  • 2 Esslöffel Puderzucker
  • 350 g flüssige Schlagsahne
  • 1 Teelöffel Rum / Likör / Whisky

Zutat Mandarinengelee

Quarkmousse Zutat

  • 250 g Quark (und eine Art Kuhkäse)
  • 200 g frisch
  • 75 g Zucker feiner Husten
  • 125 g weiße Schokolade
  • 3 Teelöffel Gelatinepulver

Die Mandeln in einer Teflonpfanne anbraten und zusammen mit der Butter, den Keksen und eventuell den Kirschbohnen in der Küchenmaschine vermischen:

Auf dem Boden eines abnehmbaren, mit Backpapier ausgelegten Kreises die erhaltene Mischung anordnen:

Schokoladenmousse:

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und dann mit Wasser aus dem Behälter nehmen und etwas abkühlen lassen,

Die Schlagsahne sehr gut verrühren, dann den Zucker hinzufügen und erneut mischen

und dann Schokolade, die weder heiß noch kalt sein muss. So erhalten wir unser Mousse:

Nehmen Sie das Backblech aus dem Kühlschrank und fügen Sie die Mousse hinzu und glätten Sie sie mit einem Spatel.

Den Kuchen etwa 2 Stunden abkühlen lassen, damit die Mousse fest wird.

Mandarinengelee:

Einen halben Liter frischen Mandarinensaft auspressen. Etwas Saft (ca. 200 ml) zusammen mit Zucker und Gelatine auf das Feuer geben. Gelatine sollte nicht kochen. Wenn der Zucker geschmolzen ist, den Saft vom Herd nehmen und mit der anderen Seite des kalten Saftes vermischen.

Die warme bis kalte Gelatine über die zu festigende Schokoladenmousse abseihen.

Wir stellen den kalten Kuchen zurück, wo er bleibt, bis die Gelatine aushärtet (ca. 3 Stunden).

Quarkschaum:

Geben Sie die Gelatine in etwas Wasser eingeweicht (ca. 1-2 Esslöffel Wasser). Die Schlagsahne gut verrühren, dann den Zucker hinzufügen und erneut mischen. Wenn die Konsistenz des Baisers erreicht ist, den Quark nach und nach hinzufügen. Schmelzen Sie die eingeweichte Gelatine bei sehr geringer Hitze oder, noch sicherer, im Wasserbad. 1-2 Minuten abkühlen lassen, dann 2-3 Esslöffel der Quark-Schlagsahne-Mischung über die Gelatine geben. Gut mischen, dann Gelatine in Quarkcreme und Schlagsahne geben.

Um die Sahne nicht zu zerschneiden, geben wir der Sahne-Quark-Mischung keine Gelatine direkt zu. Durch den Thermoschock kann es schnell koagulieren und es bilden sich kleine Unebenheiten. Es ist gut, es zuerst mit 1-2 Esslöffeln Quark + Schlagsahne zu vermischen und erst dann zur Sahne zu geben.

und dann weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen.

die Quarkmousse über die ausgehärtete Gelatineschicht geben,

und bis zum nächsten Tag kalt stellen.

Am nächsten Tag machen wir im Wasserbad geschmolzene weiße und dunkle Schokoladendekorationen.

Ich habe die Quadrate an den Rändern gezeichnet, indem ich zuerst mit weißer Schokolade auf ein Backpapier eine Art Netz gezeichnet habe, und nach dem Erkalten habe ich geschmolzene dunkle Schokolade darüber gegeben,

Nachdem die Schokolade etwas abgekühlt ist, schneiden Sie die Quadrate, um den Rand des Kuchens zu dekorieren.

Hier die Quadrate plus die anderen Dekorationen,

Wir dekorieren die Torte nach Herzenslust,

Es ist sehr lecker durch das etwas säuerlichere Mandarinengelee und den Quark, der dem Kuchen eine unglaubliche Leichtigkeit verleiht.


Schokoladen-Trio-Kuchen & #8211 Videorezept

Hast du dieses Rezept ausprobiert? Folge mir auf @JamilaCuisine oder markiere #jamilacuisine!

Dies Schokoladen-Trio-Kuchen Sie war der Star an meinem Geburtstag. Am 22. August wurde ich 28 (erster) Sommer und entschied mich, mit meiner Familie zu feiern. Mit meinem Mann, meinem Bruder und meinen Eltern und mit meiner guten Freundin Ioana, die mit ihren Jungs kam. Da alle ein spektakuläres Dessert erwartet hatten und ich ein großer Fan von Schokolade bin, dachte ich daran, eine besondere Torte mit drei Schokoladenmousses zu machen, eine Schokoladen-Trio-Torte. Diese Torte hatte ich schon lange im Kopf, weil ich unbedingt einen Schokokuchen wollte. Aber ich hatte kein bestimmtes Rezept und ich hatte auch keins gefunden, das mich zufriedenstellen würde. Also nutzte ich die Gelegenheit, um ein Rezept zu testen, von dem ich dachte, dass es nach meinem Geschmack sein würde.

Ich weiß, dass jeder erwartet, einen Kuchen zu erhalten oder zu kaufen. Wenn Sie ein kulinarischer Blogger sind, backen Sie Kuchen für andere und für sich selbst. Niemand wird dir einen Kuchen aus dem Laden kaufen, wenn du bereits berühmt für deine hausgemachten Süßigkeiten bist, oder? Davon abgesehen dachte ich mir mein Rezept aus, schrieb meine Zutaten auf und machte mich an die Arbeit. Ich habe die Gewichte so angebracht, wie ich es für angemessen hielt, insbesondere für Gelatine und Schokolade. Ich habe natürlich 5 Uhr morgens gebraucht, bis ich damit fertig war, da ich den ganzen Tag beschäftigt war und mit dem Kuchen ziemlich spät angefangen habe. Für die Arbeitsplatte habe ich eine Viertelportion meiner Lieblingsschokolade und dichten Arbeitsplatte verwendet.

Ich habe eine dünne Arbeitsplatte gemacht, weil ich wollte, dass die drei Mousses die Stars des Kuchens sind. Ehrlich gesagt denke ich, dass dieser Schokoladen-Trio-Kuchen der König aller Schokoladenkuchen ist. Aber haben Sie keine Angst vor dem Aussehen dieses Kuchens. Ich verspreche, dass es weder schwer noch kompliziert ist. Die Zubereitung dauert wirklich etwas länger. Aber die Schritte sind einfach und wenn Sie meine Anweisungen befolgen, können Sie nichts falsch machen. Es ist wichtig, die Sahne nicht zu stark zu schlagen und die Schokolade bei schwacher Hitze zu schmelzen, damit sie nicht anbrennt und nicht körnig wird. Jede Mousse wird genau gleich hergestellt und jede wird für ca. 20 Minuten im Gefrierschrank aufbewahrt, bis die Gelatine aushärtet, dann können Sie die nächste Schicht auftragen.

Am Ende einige Stunden in den Kühlschrank stellen, am besten über Nacht. Es führt zu a Schokoladen-Trio-Kuchen außergewöhnlich, luftig, cremig, lecker. Die Dekoration ist fast überflüssig, da die Torte ohne alles andere absolut wunderbar aussieht, aber ich habe mich für einige Pralinen entschieden, die mir sehr gefallen haben. Sie können auch Obst darauf legen oder sogar mit Schlagsahne garnieren. Ich kann es kaum erwarten, dass du diesen Kuchen probierst und mir erzählst, wie es war! Bei uns zu Hause wurde er geschlagen und die Jungs meines Freundes kamen zu dem Schluss: & # 8222 Fantastisch! & # 8221 Ich könnte es auch nicht besser sagen.


Cake Trio Schokoladenmousse

Für die Schokooberseite die Butter mit dem Zucker vermischen. Dann das geschlagene Ei und die Milch dazugeben.

Die trockenen Zutaten, dh Mehl, Kakao, Backpulver und Salz werden zusammen gesiebt und in die obige Zusammensetzung eingearbeitet.

Alles homogenisieren und in eine herausnehmbare, mit Backpapier ausgelegte Form füllen.

Die Oberseite bei 180 Grad C 20-25 Minuten backen. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.

Das Formular wird gewaschen, abgewischt und mit Plastikfolie abgedeckt, einschließlich der Kanten.

Für die Bittermousse zunächst die Gelatine in 50 ml kaltem Wasser hydratisieren.

Die gehackte Schokolade und Butter schmelzen bei schwacher Hitze.

Die hydratisierte Gelatine wird einige Sekunden bei schwacher Hitze zum Auflösen gebracht und dann mit Butter über die geschmolzene Schokolade gegossen.

Abkühlen lassen, dann mit Schlagsahne verrühren, gut verrühren und darüber gießen.

Stellen Sie das Gericht in den Gefrierschrank.

Als nächstes kommt die Schicht aus Milchschokoladenmousse und die weiße Schokoladenmousse, die genau wie die bittere zubereitet wird, nur dass wir bei der weißen zum Schluss den Haselnussriegel hinzufügen.

Den Kuchen bis zum nächsten Tag in den Kühlschrank stellen, dann kann er nach Lust und Laune glasiert und dekoriert werden.

Für die Glasur: Die Gelatine wird in 50 ml kaltem Wasser hydratisiert.

Zucker mit Kakao, Wasser und Schlagsahne mischen und auf niedriger Stufe erhitzen, bis er leicht eindickt.

Die hydratisierte Gelatine wird einige Sekunden bei schwacher Hitze aufgelöst und dann der Kakaozusammensetzung zugesetzt.

Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen, dann über den Kuchen gießen.