Traditionelle Rezepte

Mayonnaise macht Eier

Mayonnaise macht Eier

Geben Sie die Zutaten in das Mixerglas in der folgenden Reihenfolge: Senf, Zitronensaft, Salz, Kurkuma, Öl und Milch.

Setzen Sie den Mixer ganz nach unten und beginnen Sie mit dem Mixen, indem Sie ihn leicht anheben. In maximal 30 Sekunden ist die Mayonnaise fertig.


Probieren Sie es auch aus… Tomatensauce nach italienischem Rezept - Perfekt für Pizza, Spaghetti oder Lasagne

Tomatensauce nach italienischem Rezept - Perfekt für Pizza, Spaghetti oder Lasagne - Wer kennt nicht die berühmte italienische Küche und ihre leckeren Saucen?

Heute bieten wir Ihnen ein klassisches Rezept für italienische Tomatensauce an… Diese leckere und außergewöhnlich aromatische Sauce wird aus Dosentomaten und einigen anderen Zutaten hergestellt, die sicherlich in jeder Küche zu finden sind…

Zutat:

  • 800 g Tomaten im eigenen Saft eingelegt
  • eine halbe Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • ein halber Bund Basilikum
  • ein halber Bund Petersilie
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer

Vorbereitungsmethode:

  • Einen Kürbis schälen, reiben und in Scheiben schneiden.
  • Zwiebel und Karotte schälen, dann die Zwiebel hacken und reiben.
  • Den Knoblauch mahlen und das Grün hacken.
  • Das Olivenöl in einer tiefen Pfanne erhitzen.
  • Zwiebel und Karotte zusammen anbraten, bis die Zwiebel transparent wird und die Karotte weich wird.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen und den zerdrückten Knoblauch dazugeben. Alles gut vermischen und 2 Minuten kochen lassen.
  • Nach 2 Minuten die Dosentomaten, das gehackte Basilikum und den Zucker dazugeben, alle Zutaten mischen und etwa 7 Minuten bei mittlerer Hitze kochen, bis die Sauce gleichmäßiger wird.
  • Die gehackte Petersilie hinzufügen und weitere 5 Minuten kochen lassen, dann die Hitze ausschalten.

Fertig ist die Tomatensauce nach italienischem Rezept!

Es kann sowohl warm als auch kalt serviert werden, entweder als Fastenspezialität oder in Kombination mit Fleisch oder Fisch. Diese Sauce kann auch zur Zubereitung von Pizza, Lasagne oder Pasta verwendet werden.


2 eifreie Mayonnaise-Rezepte! Ideal für alle, die schnell sind.

Unser Team bietet Ihnen ein tolles Rezept für leckere, natürliche, sehr schnelle und eifreie Mayonnaise. Dieses Rezept wird eine Überraschung für diejenigen sein, die keine rohen Eier in Mayonnaise verwenden möchten. Sie erhalten eine feine, fluffige und sehr schmackhafte Mayonnaise, die noch schmackhafter ist als die klassische Variante. Es ist sehr wichtig, die Proportionen einzuhalten, ein Teil Milch zu zwei Teilen Öl, der Rest ist Geschmacks- und Techniksache. Wenn Sie Kuhmilch durch Sojamilch ersetzen, erhalten Sie eine Fastenmayonnaise, perfekt für Vegetarier.

Zutaten

& # 8211 150 ml Milch (Sojamilch, Mandelmilch)

& # 8211 2-3 EL Zitronensaft

& # 8211 1 Teelöffel Salz (oder nach Geschmack)

Nützlicher Hinweis

& # 8211 Das Öl sollte einen neutralen Geschmack haben, aber unbedingt etwas Olivenöl hinzufügen. Sie können auch nur Olivenöl verwenden, wenn Sie möchten.

& # 8211 Senf muss nicht scharf und bitter sein.

Zubereitungsart

1. Milch und Öl müssen Raumtemperatur haben (die Temperatur der Zutaten muss gleich sein). Milch und Öl in den Mixer geben.

2. Rühren Sie die Masse eine Minute lang (bei maximaler Geschwindigkeit). Fügen Sie Salz, Zitronensaft (oder Essig) und Senf hinzu. Nochmal umrühren.

3. Sie erhalten 500 ml leckere, gesunde, hausgemachte und konservierungsmittelfreie Mayonnaise. Sie können es bis zu 10 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Rezept Nr. 2

Zutaten

-100 g süßer Senf (ohne Zusätze)

-ein Esslöffel Olivenöl

Zubereitungsart

1. Einen Kürbis schälen, reiben und in Salzwasser kochen.

2. Nach dem Abkühlen in einen Mixer geben und Senf, geschmolzene Kokosbutter, Olivenöl und etwas Zitronensaft hinzufügen. Olivenöl verleiht der Mayonnaise eine flüssigere Konsistenz.


Rezept für Blätterteig-Mayonnaise

Zutat:

  • eine Tüte mit einfachem Flaum
  • zwei Teelöffel Senf
  • 150-200 ml Öl
  • zwei Esslöffel Wasser
  • Zitronensaft
  • Pfeffer
  • Salz

Zubereitungsart

Hacken Sie den Flaum in einer Schüssel und fügen Sie dann zwei Esslöffel lauwarmes Wasser hinzu. Es muss gut gemischt werden, bis eine Paste erhalten wird. Fügen Sie den Senf und den Zitronensaft hinzu und mischen Sie die Zusammensetzung. Das Öl wird nach und nach hinzugefügt. Nachdem die Paste eingedickt ist, fügen Sie laut fanatik.ro Salz und Pfeffer hinzu.


Für Fastenmayonnaise oder vegane Mayonnaise ohne Ei die Zitrone waschen, reiben und auspressen.

Sojamilch, die Hälfte des Zitronensaftes und Senf werden in eine große Schüssel gegossen und durch einen Vertikalmischer geleitet. Öl darüber gießen und ca. 2 Minuten mit Auf- und Abbewegungen, bis eine homogene Creme entsteht.

Die resultierende vegane Mayonnaise wird mit Zitronenschale, Salz und Pfeffer gewürzt, auf 3 Schüsseln verteilt und ca. 10 Minuten in der Kälte.

Die erste Schüssel Fastenmayonnaise wird mit Sojasauce, Sesamöl und Chiliflocken verfeinert und mit Sesam bestreut.

Die zweite Schale Mayonnaise ohne Ei wird mit Oliven, Majoran und Mandeln verfeinert.

Basilikum, Minze und Koriander waschen, die Blätter brechen, in dünne Streifen schneiden und mit der restlichen veganen Mayonnaise mischen.

Die drei Sorten eifreier Mayonnaisesauce werden z.B. mit Tofu oder gegrilltem Gemüse.


Aioli & # 8211 Eilose Mayonnaise (Knoblauch)

Die mediterrane Sauce ist eine sommerliche Delikatesse, die man zu gegrilltem Fleisch, Pommes oder sogar paniertem Kürbis im Prinzip probieren sollte, zu einer Knoblauchzehe passt fast alles, zu einer eifreien Mayonnaise, zu Knoblauch passt sie perfekt.


Aus Stärke und Senf

Zutat:

  • zwei Esslöffel Stärke
  • 100 ml Wasser
  • zwei Esslöffel Senf
  • Zitronensaft
  • Öl
  • Pfeffer
  • Salz.

Wie wird es gemacht?

Zuerst die Stärke mit einem Esslöffel Wasser vermischen und den Rest zum Kochen bringen. Wenn das Wasser kocht, fügen Sie die Stärkepaste hinzu und rühren Sie ständig um. Sie nehmen den Topf vom Herd und lassen ihn abkühlen, nachdem die Zusammensetzung eingedickt ist. Anschließend Senf, Salz, Pfeffer und Öl nach und nach dazugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.


Vorbereitungszeit: 1 Minute.

Gesamtkochzeit: 3 Minuten.

Schwierigkeit: Sehr leicht

Menge: 6 Portionen

  1. In die Schüssel des Thermomix geben 150 g Sojamilch, 1½ Esslöffel Senf, Saft von ½ Zitrone und eine Prise Salz . MACHEN 1 Min./Stufe 7 .
  2. Während dieser Zeit langsam gießen 150 ml Sonnenblumenöl auf dem Deckel, damit es perfekt emulgiert. * Wenn das Öl nicht gut eingearbeitet wurde, erneut einstellen 1 Min./Stufe 7 .
  3. Herzlichen Glückwunsch, Sie haben eine Gemüsemayonnaise, die Sie in anderen Gerichten verwenden können.

Fasten pflanzliches Ei, schnell, ohne Ei

Mayonnaise ist die Sauce, die raffinierten Gerichten Geschmack verleiht, aber dennoch für jeden zugänglich ist. Es ist einfach zuzubereiten und nichts ist mit einer hausgemachten Mayonnaise zu vergleichen.

Die Geschichte der Mayonnaise

Mayonnaise wurde 1756 vom französischen Koch des Herzogs von Richelieu erfunden. Nachdem der Herzog die Briten in Port Mahon besiegt hatte, gab sein Koch zu Ehren des Sieges ein Festmahl, das eine Sauce aus Sahne und Eiern beinhaltete. Als der Küchenchef erkannte, dass es in der Küche keine Sahne gab, ersetzte er die Sahne durch Olivenöl und so wurde eine neue kulinarische Kreation geboren. Der Küchenchef taufte die neue Sauce zu Ehren des Sieges des Herzogs von Richelieu & # 8222 Mahonnaise & # 8221.

Heute wird Mayonnaise hergestellt, indem Zitronensaft mit Eigelb kombiniert wird. Eier (die Lecithin enthalten) binden die Zutaten zusammen und verhindern eine Trennung. Dann wird das Öl tropfenweise zugegeben und die Mischung nimmt an Volumen zu. Eine zu schnelle Zugabe von Öl verhindert, dass sich die beiden Flüssigkeiten verbinden (durch Emulgieren). Das weniger gute an der Zubereitung von Mayonnaise ist, dass sie jederzeit geschnitten werden kann, wenn wir den Löffel nicht ständig drehen oder nur in eine bestimmte Richtung zielen. Mit dem Aufkommen von Mixern und Mixern wurde alles einfacher.

Es gibt Hunderte von Möglichkeiten, traditionelle Mayonnaise zuzubereiten. Das klassische Rezept in der Küche meiner Mutter besagt: Wir kochen ein Ei bis es hart wird und verwenden nur das Eigelb. Dann verwenden wir das Eigelb eines rohen Eies. Mischen Sie die 2 Eigelb (eines gekocht, das andere roh) und fügen Sie einen Teelöffel süßen Senf und Salz hinzu, um abzuschmecken. Dann fangen wir an, Öl nach und nach hinzuzufügen, bis es sich vermehrt. Unterwegs einen Teelöffel Zitronensaft hinzufügen. Und wenn wir die Mayonnaise aufhellen und weicher machen möchten, verwenden wir einen Tropfen Wasser (oder mehr - es hängt von jedem ab).

Es besteht jedoch kein Zweifel, dass Mayonnaise voller Fett ist. Eine Tasse enthält 1440 Kalorien, 160 Gramm Fett und 24 Gramm gesättigtes Fett. Es ist eine ausgezeichnete Quelle für die Vitamine E und K, enthält aber auch fast 50% der empfohlenen Tagesmenge an Natrium. Außerdem hilft der regelmäßige Verzehr von Eiern unserem Körper nicht viel. Forscher der University of Western Canada untersuchten mehr als 1.200 Männer und Frauen und kamen zu dem Schluss, dass der regelmäßige Verzehr von Eigelb in Bezug auf Karotisplaque in den Arterien, ein bekannter Risikofaktor für Schlaganfall und Herzinfarkt, um zwei Drittel schlechter war als das Rauchen.

Und dann haben wir gesagt, wir sollten gesündere Alternativen zu der Mayonnaise finden, die wir so lieben. Zuallererst können wir Sonnenblumenöl durch Olivenöl ersetzen, es ist diätetischer. Dann ersetzen wir die Eier durch andere Optionen, wie Sojamilch oder Flaum. Ja, Sie haben richtig gelesen. Es gibt auch ein Rezept für Blätterteig-Mayonnaise. Aber nehmen wir sie einzeln. Diese Rezepte sind perfekt für Fastenzeiten.

Rezept für Sojamilch-Mayonnaise

  • 1 Tasse Sojamilch
  • 2 Tassen Olivenöl (oder Sonnenblumenöl)
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Senf

Alle Zutaten in eine tiefere Schüssel geben. Nehmen Sie einen Mixer und mixen Sie alles, bis es wie Mayonnaise aussieht. Einfach, lecker und in 2 Minuten fertig.

Mayonnaise-Rezept mit Blätterteig

  • 2 Hände Flaum
  • 1 Teelöffel Senf
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 150 ml Olivenöl (oder Sonnenblumenöl)
  • 1 Esslöffel Zitronensaft

Den Flaum in ein Sieb geben und durch einen Wasserstrahl geben, damit er weich wird. Lassen Sie sie 5 Minuten einweichen, um eine Paste zu werden. Dann geben wir sie zusammen mit den restlichen Zutaten (Senf, Salz) in eine Schüssel, jedoch ohne Öl. Mit einem Mixer homogenisieren und das Öl nach und nach einfüllen. Dann den Zitronensaft hinzufügen und fertig ist die Blätterteig-Mayonnaise.

Aber das interessanteste Rezept für Mayonnaise Ich habe es im Gesundheitszentrum im Plateau entdeckt. Hier haben sich die Köche auf vegetarische Rezepte spezialisiert, denn das Gesundheitszentrum fördert eine gesunde Lebensweise durch Ernährung und Bewegung. Also, ich teile ihr Mayonnaise-Rezept in diesem Video und unten haben Sie auch die schriftliche Version des Rezepts.


Eilose Mayonnaise

Ich dachte, dass ein Mayonnaise-Rezept ohne Eier sehr nützlich wäre, weil es so viele Gerichte gibt, die ohne sie nicht zu schmecken scheinen.

Ich habe viele Kombinationen ausprobiert, nicht alle erfolgreich, aber ich kann sagen, dass dies bisher die beste Mayonnaise ist: Geschmack & # 8211 Farbe & # 8211 Konsistenz. Einziger Nachteil ist, dass die Zubereitung nicht eingefroren werden kann, da die Stärkemischung bei Temperaturen unter 5 g ihre Eigenschaften verliert und flüssig wird.

ZUTAT:

  • 1 Esslöffel Maisstärke
  • 30 g Sojamilch (oder Wasser)
  • 2 Teelöffel Senf
  • 1 Teelöffel Tahini (optional)
  • 2 Esslöffel Öl
  • Zitronensaft
  • Kurkuma

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Stärke in Sojamilch auflösen und bei schwacher Hitze zum Kochen bringen. Ständig rühren, bis es eindickt, dann beiseite stellen und abkühlen lassen.

2. Nach dem Abkühlen die Stärkemischung in eine Schüssel geben, etwas Öl hinzufügen und mischen. Wir fügen noch Senf hinzu (ich habe einen Senf mit Samen verwendet, aber der einfache ist auch gut) und Tahini und für die gelbliche Farbe etwas Kurkuma. Zum Schluss geben wir noch etwas Zitronensaft hinzu und würzen mit Salz!

* Wenn Sie etwas mehr kochen, als Sie sollten, wird die Stärkemischung dicker und schwerer zu mischen. Aber kein Problem, mischen Sie die Mayonnaise in einem Mixer oder verwenden Sie einen vertikalen Mixer und Sie erhalten die gleiche cremige Textur.