Traditionelle Rezepte

Die 30 besten Weihnachtsmärkte der Welt

Die 30 besten Weihnachtsmärkte der Welt

Für die meisten von uns ist die Weihnachtssaison ist bezaubernd und beängstigend zugleich. Glücklicherweise schaffen es viele Städte auf der ganzen Welt, den Weihnachtszauber mit ihren einzigartigen und skurrilen Weihnachtsmärkten aufrechtzuerhalten (und die oft überwältigende Kommerzialisierung des Urlaubs auszugleichen). Von Ende November bis zum Neujahr, finden Sie tolle Kerzenlicht-Displays, winterliche Köstlichkeiten, köstliche Glühweine Weinund spektakuläres Kunsthandwerk auf saisonalen Märkten auf der ganzen Welt. Diese Märkte sind altehrwürdige Traditionen – einige gibt es schon seit Jahrhunderten –, die den historischen Zauber von Weihnachten ein bisschen aktueller machen.

Diese Weihnachtsmärkte, auch Weihnachtsmärkte, Christkindlmarkts (die Schreibweise variiert von Stadt zu Stadt) oder Weihnachtsmärkte genannt, gehen auf eine Tradition zurück, die im deutschsprachigen Raum bis ins späte Mittelalter zurückreicht Europa — eine Zeit, in der Dekorationen und Ornamente nur in handgemachter Form von talentierten Handwerkern kamen. Traditionell fanden diese Märkte in Deutschland, Österreich, Norditalien, Südtirol und dem Elsass statt, heute findet man diese stimmungsvollen Feste auf der ganzen Welt.

Die 30 besten Weihnachtsmärkte der Welt Diashow

Weniger erwartete Städte wie Sapporo, Japan (die in die Mischung fiel, weil München ihre Partnerstadt ist) und Québec City, Kanada, veranstalten auch Ferienmärkte und verwandeln Teile ihrer Städte in Winterwunderländer, die man gesehen haben muss, um es zu glauben. In den Vereinigten Staaten sind Städte wie New York, Chicago, und Philadelphia haben traditionelle handwerkliche Weihnachtsmärkte eingeführt, von denen einige Outdoor-Pop-ups sind, während andere das Ritual beschwören, ein Christkind in ein etabliertes Marktprogramm zu integrieren, à la Nürnberg, einen der ursprünglichen Märkte Deutschlands.

Was ist ein Christkind, fragen Sie? Während es wörtlich übersetzt "Christkind" bedeutet, ist das Christkind eine engelsgleiche Frau mit langen, wallenden blonden Locken, einer vergoldeten Krone und einem Gewand aus Weiß und Gold, die dafür verantwortlich ist, den üblichen Prolog zu rezitieren, um die Feierlichkeiten zu beginnen. Auf manchen Märkten tummelt sich das Christkind mit seinen Gästen, verbreitet Weihnachtsstimmung und liest sogar Kindern Weihnachtsgeschichten vor.

Wenn Sie sich während der Weihnachtszeit in einer dieser Städte befinden, sollten Sie unbedingt den Weihnachtsmarkt erkunden, um die Lichter, Bäume und Lametta zu sehen, die Kiefer und den Gewürzwein zu riechen und die wunderschönen Kunstwerke zu bestaunen und Antiquitäten ausgestellt und verkauft. Sie werden in der Lage sein, vielseitige Geschenke für jeden auf Ihrer Liste zu sammeln, und egal wie Grinch-artig Sie natürlich sein mögen, wenn Sie Weihnachten als Kind gefeiert haben, ist Ihnen eine (zumindest vorübergehende) Rückblende zu Ihrem früheren so ziemlich garantiert , kindliches Ich (wenn nicht eine vollständige Regression zu einem stotternden, ehrfürchtigen Kerl beim Anblick des Weihnachtsmannes, der in seinem bequemen roten Stuhl sitzt).

Betrachten Sie diese Diashow als Ihr Pass für die Märkte auf der ganzen Welt, oder die in Ihrer Nähe – diese fantastischen Orte werden Sie sicher in Urlaubsstimmung versetzen!

Shannon Darnall, Bianca Bahamondes und Aly Walansky haben zu diesem Artikel beigetragen.


Schau das Video: Vánoční trhy v Olomouci 2016 (Dezember 2021).