Traditionelle Rezepte

Smirnoff fügt 2 Urlaubsaromen hinzu (weil jeder aromatisierte Wodkas liebt)

Smirnoff fügt 2 Urlaubsaromen hinzu (weil jeder aromatisierte Wodkas liebt)

Smirnoff ist führend mit den Geschmacksrichtungen Iced Cake und Kissed Caramel

Einer der beiden neuen Geschmacksrichtungen von Smirnoff für die Feiertage, Iced Cake.

Falls Sie es noch nicht gehört haben, sind aromatisierte Wodkas jetzt eine wirklich große Sache. Schockierend, oder? Jetzt zeigen neue Statistiken der Technomic Food Industry Group, dass aromatisierte Wodkas mehr als 25 Prozent aller Wodka-Verkäufe im Land ausmachen – und Smirnoff ist führend.

Jetzt hat Smirnoff zwei weitere Geschmacksrichtungen angekündigt, um seine 25-köpfige Geschmacksliste hinzuzufügen; Gefrorener Kuchen und geküsstes Karamell. In einer Pressemitteilung sagte das Unternehmen, dass sie Teil der „immer beliebter werdenden Linie von Wodkas mit Süßwarengeschmack“ sind. (Hallo, Schlagsahne-Wodka?) "SMIRNOFF Iced Cake und SMIRNOFF Kissed Caramel sind die perfekte Basis für jeden feierlichen Cocktail für das Anheben eines Glases", sagte Dan Kleinman, Brand Director von Smirnoff in der Pressemitteilung. (Und lustige Tatsache: Die Aromen waren ursprünglich den Frauen von VH1 vorbehalten Alleinstehende Frauen.)

Wenn diese nicht ansprechend klingen, können Sie natürlich immer Himbeeren, Zitrusfrüchte und Schlagsahne greifen Aromen; das sind bis heute die meistverkauften geschmacksrichtungen.


11 der besten aromatisierten Wodkas, die Sie jetzt kaufen können

Aromatisierter Wodka neigt dazu, einen schlechten Ruf zu bekommen, aber wenn Sie den richtigen bekommen, gibt es nichts Besseres, als ihn mit etwas Sodawasser in ein Glas zu werfen und ihn zu beenden. Glücklicherweise bereiten wir Sie hier mit einer Liste einiger unserer beliebtesten aromatisierten Wodkas auf den Erfolg vor.

Es wird wahrscheinlich einige geben, die Sie wiedererkennen (Ciroc Apple, hallo!), aber vielleicht haben Sie noch nie von anderen gehört, wie Ketel One Botanicals. Wir haben auch die verschiedenen Geschmacksrichtungen gemischt, sodass Sie hier alles von Zimtapfel bis Mandarine finden.

Hier sind ohne weiteres einige der besten aromatisierten Wodkas, die Sie kaufen können.

Meyer-Zitronen sind besonders hell und aromatisch, was dies zur perfekten Wodka-Wahl für diejenigen macht, die keine Zeit haben, Zitrusfrüchte zu schneiden, um sie in ihre Cocktails zu pressen. Egal, ob Sie es in einen Punsch geben oder mit einem Spritzer Soda trinken, es ist sicher erfrischend.

Dieser Wodka mit Grapefruit-Geschmack ist eine wunderbare Kombination aus süß und herb und perfekt für alle Ihre Frühlings- und Sommercocktails. Außerdem enthält es keinen Zuckerzusatz, was natürlich immer ein Bonus ist.

Wenn du ein Echte Hausfrauen Fan, Sie kennen diese Marke wahrscheinlich von ihrer Gründerin Bethenny Frankel, aber wenn Sie sie noch nicht ausprobiert haben, sollten Sie es unbedingt tun. Wenn Sie nach einer kalorienärmeren Option suchen, die definitiv nicht kalorienärmer schmeckt, ist dies Ihr Getränk.

Sicher, Wodka mit Fruchtgeschmack wird überall gelobt, aber wenn das Wetter etwas kalt ist, können Sie mit so etwas wie diesem Zimt-Apfel-Wodka nichts falsch machen. Außerdem ist dieses Gebräu für seine Qualität mehrfach preisgekrönt, sodass Sie sich gut fühlen können, wenn Sie es zu einer Party mitbringen. Es passt gut zu allem, von Ginger Beer bis hin zu Irish Cream.

An einem heißen Sommertag zwischen Rosé und Wodka zu pflücken, sollte verboten sein. Jetzt müssen Sie wirklich nicht. Diese Spirituose nimmt alle herben und hellen Noten Ihres Lieblingsrosaweins und vermischt sie zu etwas Härterem. Probieren Sie das in Ihrer nächsten Schorle aus, Sie werden es nicht bereuen.

Wenn Sie in Ihren Bloody Marys keinen Gurkenwodka verwenden, was tun Sie dann? Dies ist ein wirklich einzigartig aromatisierter Wodka, der den klassischen Brunch-Cocktail um ein paar Stufen verbessert. Sie können es auch mit etwas Soda kombinieren, um eine knackige, erfrischende Alternative zu zuckerhaltigen süßen Getränken zu erhalten.

Wenn Sie an grünen Apfel denken, denken Sie wahrscheinlich an zu süß, aber diese Mischung von Ciroc ändert all das. Es wird fünfmal destilliert, um eine Knusprigkeit zu erzielen und hat ein einzigartiges Geschmacksprofil, das ihm hilft, sich perfekt in Ihren Lieblingscocktail oder Shot zu mischen. Oder wissen Sie, Sie könnten es einfach auf den Felsen schlürfen.

Ja, Grey Goose macht aromatisierten Wodka. Und weil es Grey Goose ist, wissen Sie, dass es gut ist. Dieser nimmt die süßen und beruhigenden Noten der Anjou-Birne und vermischt sie mit dem charakteristischen, weichen Wodka der Marke. Ein perfekter Gesprächsstarter, das gehört auf Ihren Barwagen.

Ja, Sie haben richtig gelesen. Es ist ein Wodka mit den Aromen von Orangenmarmelade, aber die Marke hört hier nicht auf. Anschließend reift er drei Monate in Eichenfässern, sodass der resultierende Geschmack bittersüß ist. Das ist nicht Paddingtons Marmelade.

Wenn Sie sich nicht nur für eine Geschmacksrichtung entscheiden können, ist dieser Wodka genau das Richtige für Sie. Es ist ein hochwertiger Wodka, der mit den Aromen von Pfirsichen und Aprikosen gemischt wird, was zu einem saftigen und hellen Geschmack führt. Es geht glatt und es ist die perfekte Inspiration für einige Outdoor-Getränke.

Dieser Wodka, eine weitere Mischung von Aromen, ist so sanft, dass er Sie zu einer Person machen könnte, die Shots macht. Ohne Kohlenhydrate, künstliche Aromen, Süßstoffe oder Zucker wird dieser Likör jedem gefallen. Ketel One empfiehlt, es mit Soda zu mischen und mit Süßkartoffelpirogis zu servieren, nur zur Information.


Die 21 besten Wodka-Marken zum Ausprobieren im Jahr 2021, egal ob Sie mischen oder schießen

Egal, ob Sie Shots machen oder ein Mixgetränk zubereiten, mit einer Flasche Wodka können Sie nichts falsch machen. Und obwohl Sie vielleicht eine Lieblingsmarke haben (hallo, hallo, willkommen im Jahr 2020), ist es an der Zeit, ein wenig zu expandieren! Um Ihnen zu helfen, haben wir einige der beliebtesten und beliebtesten Wodka-Marken zusammengestellt, damit Sie einen neuen Favoriten auswählen oder einen alten wiederentdecken können.

Von erschwinglichen Flaschen, die Sie für die Cocktailzubereitung (und das Aufgießen!) (P.s. Möchten Sie eine Flasche mit etwas anderem verschenken? Ihr Barkumpel wird diese Geschenke zum Thema Alkohol lieben.)

Dieser Wodka ist ebenso berühmt für seinen klaren Geschmack wie für seine "unzerbrechliche" Edelstahldose.


Smirnoffs neue Wodkas mit Schlagsahne und Marshmallow-Geschmack

Die neuen Geschmacksrichtungen:

Mit weniger prozentualem Alkoholgehalt als ihr klassischer Wodka (30% für die Schlagsahne und 35% für den Marshmallow gegenüber 40% für ihren klassischen Red Label) gehen die supersüßen Aromen leicht unter - vielleicht etwas zu leicht, was Anlass zur Sorge gibt über die offensichtliche Anziehungskraft auf minderjährige Trinker.

Laut Smirnoffs Pressemitteilung besitzt “…SMIRNOFF Whipped Cream Flavoured Vodka ein verführerisches Aroma, das seinen weichen Schlagsahnegeschmack ergänzt. SMIRNOFF Fluffed Marshmallow Flavoured Vodka hat einen erfrischenden und luftigen Duft, der mit der subtilen Süße von Konfekt erfüllt wird – Qualitäten, die die unschuldige Seite eines beliebten, köstlichen Desserts veranschaulichen.”

Drinkhacker bewertet und bewertet die Geschmacksrichtungen wie folgt:

Smirnoff Whipped Cream Vodka – “Klar, das kaufe ich. Es ist mehr karamellisierter Zucker als Schlagsahne. Gebackene Alaska- oder knusprige Crème-Brlelée-Kruste mit einer ausgeprägten Kokosnuss-Atmosphäre anstelle von Reddy Whip. Das heißt, es ist so süß, dass jedes Gefühl von „Wodka“ hier fast im Dessertgang verschwindet. Fügen Sie Kaffee, heiße Schokolade oder Ihre Insulinspritze hinzu. B” – Drinkhacker

Smirnoff Fluffed Marshmallow Vodka – “Sind wir fertig? Wir sind noch nicht fertig. Denn während ich schon Schlagsahne-Wodkas probiert habe, kommt hier der erste Wodka mit Marshmallow-Geschmack, den ich je probiert habe. Fluffed ist nicht richtig: Wie bei der Whipped Cream-Version gibt es hier einen verbrannten Charakter. Dies ist gerösteter Marshmallow, kein aufgeplusterter Marshmallow. Ich schwöre, Sie können den Stock schmecken, der den Marshmallow aufspießt und über das Lagerfeuer hält. Ich denke, das ist etwas komplexer und letztendlich ein bisschen interessanter – für ein verrücktes Mädchen, das Wodka trinkt, sowieso. B+”- Drinkhacker

Die Werbung:

Die von der Smirnoff Creative Werbeagentur JWT New York produzierte Werbekampagne nutzt Amber Rose als Sprecherin/Markenbotschafterin mit einer Reihe von Printanzeigen und einem von David LaChapelle gedrehten TV-Spot.

In typischer LaChapelle-Manier zeigen die Printanzeigen und der TV-Spot (den ich nirgendwo mehr finde) den Prominenten und das Model in einer surrealen, sexuell anzüglichen und unverschämt bunten Welt.

Die Printanzeigen werden in Zeitschriften wie Instinct, OK, People Style Watch, Rolling Stone und The Star geschaltet.

Die Außenwerbung wird eine Mischung aus LaChapelle-Bildern und Bildern der Flaschen sein. Es wird Werbetafeln, Schilder in U-Bahn-Stationen und Busverpackungen geben.

Die Werbespots werden auf Kabelkanälen wie BET, Comedy Central, TBS und VH1 laufen und in Shows erscheinen, bei denen mehr als 70 Prozent der Zuschauer 21 Jahre und älter sind, so Alefiyah Sarma, Senior Brand Manager bei Diageo in New York.

Creative-Credits:
Kunde: Smirnoff
Projekt: “Fluffed & Whipped” TV :30
Agentur: J. Walter Thompson, New York
CCO: Peter Nicholson
ECD: Matt MacDonald/ Jeremy Postaer
Art Director: Eric Larkin
Inhaltlicher Leiter: Sergio Lopez
Produzenten: Carrie Lewis / Andrea Curtin
Musikdirektor: Paul Greco
Sounddesign: Alan Friedman
Audio-Post-Mix: Andy Green
HSI, Los Angeles
Regie: David LaChappelle
Musikaufsicht/Musiklizenz: Thwak! Musik UK
Zusätzliche Musiklizenz: Human Worldwide


Beste Vanille: Absolut Vanilia Vodka

Weit verbreitet und leicht zu finden

Vielseitiger Mixer, von fruchtig bis genussvoll

Vanille-Wodka hat eine Geschichte und Nützlichkeit, die es mit der Spirituose mit Zitrusgeschmack aufnehmen kann. Er gehörte zu den original aromatisierten Wodkas und hat seit mehreren Jahrzehnten ein Zuhause in Cocktails gefunden. Sie können es in fruchtige Getränke wie den Pornostar Martini mixen oder es zu wohligen Gebräuen mit Kaffee und Sahne oder Schokolade und anderen köstlichen Mixern hinzufügen.

Aufgrund seiner langjährigen Verwendung in der Bar sind auch Ihre Vanille-Wodka-Optionen zahlreich. Trotz aller Konkurrenz bleibt Absolut Vanilia ganz oben auf der Liste. Seit langem führend bei Wodka, ist dies der herausragende Geschmack von Absolut, der den natürlich süßen Geschmack von Vanilleschoten im Gegensatz zu seinem in Schweden destillierten Wodka bietet. Darauf können Sie auch vertrauen: Alle Aromen von Absolut werden aus natürlichen Zutaten hergestellt, mit 80 Proof abgefüllt und enthalten keinen Zuckerzusatz.


Smirnoff Wodka

In Kentucky schossen die Verkäufe in die Höhe, als der Distributor mit dem Marketing begann Smirnoff als „weißer Whisky, kein Geschmack, kein Geruch“. Nach dem Krieg saß John Martin mit einem Freund und einer Freundin in einer Bar. Die Freundin besaß eine Ingwerbiermarke, die nicht verkauft wurde, und der Freund hatte einen Vorrat an Kupferbechern, die er auch nicht verkaufen konnte. Sie haben gemischt Smirnoff mit dem Ingwerbier in einem Kupferkrug, Limette und der Moscow Mule war geboren.
1982 erwarb die R. J. Reynolds Tobacco Company Heublein Inc. für 1,4 Milliarden Dollar. RJR Nabisco verkaufte die Division 1987 an Grand Metropolitan. Grand Metropolitan fusionierte 1997 mit Guinness zu Diageo.

1990 fiel die Berliner Mauer und Helmut Kohl schloss mit Gorbatschow einen Deal ab, der die Wiedervereinigung Deutschlands erlaubte, vorausgesetzt, die Sowjetarmee konnte in Ostdeutschland bleiben und von Westdeutschland drei Jahre lang bezahlt werden. Plötzlich wurden 500.000 sowjetische Soldaten in harter Währung bezahlt und hatten fast nichts mehr zu tun als zu trinken. Dann gaben sie ihre Währung für Marlboro-Zigaretten, Levi-Jeans und . aus Smirnoff Wodka.

Die in den USA hergestellte Vielfalt von Smirnoff Wodka war besonders beliebt. Das Londoner Büro von Heublein wurde mit Aufträgen überschwemmt und der Vizepräsident, Jeremy Collis, machte sich daran, diesen „Schuss“ so gut wie möglich zu nutzen. Riesige Smirnoff-Auslagen wurden in den russischen Armeegeschäften aufgestellt und die Offiziersmesse in Smirnoff-Clubs umbenannt. Einzelne Durcheinander fingen an, mehr als 200 Liter pro Nacht zu servieren Smirnoff. Die sowjetischen Streitkräfte wurden für Smirnoff zum größten Markt in Europa außerhalb Großbritanniens. Smirnoff wurde mit 20.000 Flaschen pro Tag nach Deutschland verschifft. Der Marktanteil von Moskowskaya und Stolichnaya in Deutschland ging von 100 % auf fast null zurück.

In den 1990er Jahren begann einer von Piotr Smirnovs Nachkommen mit der Herstellung von Smirnov-Wodka in Russland und behauptete, "der einzige echte Smirnov" zu sein. Nach mehreren Gerichtsverfahren Smirnoff erfolgreich seine Marke zurückgefordert, während Diageo im Jahr 2006 einen Joint-Venture-Deal mit dem Smirnov Unternehmen.

Eine Reihe von 17 aromatisierten Wodkas mit dem Namen "Twist" am Ende des Namens wurde ebenfalls eingeführt. Aromen umfassen Grüner Apfel, Orange, Cranberry, Himbeere, Zitrus (Zitrone), Vanille, Erdbeere, Schwarze Kirsche, Wassermelone, Limette, Blaubeere, Weiße Traube, Melone (Honigtau/Melone), Granatapfel, Passionsfrucht, Birne und seit kurzem Ananas.
Smirnoff 2004 in Großbritannien und Kanada eine neue Wodka-Mischung mit dem Namen Smirnoff Penka getestet. Marketing und Vertrieb wurden von The Reserve Brands von Diageo plc übernommen. Ab 2007 ist Penka weiterhin in Großbritannien erhältlich.
Bei einer Blindverkostung von 21 Weltklasse-Wodkas der New York Times im Jahr 2005 Smirnoff als "hands-down Favorit" gewonnen

Smirnoff Nr. 21
Smirnoff Nr. 57
Smirnoff Blaubeere
Smirnoff Himbeere
Smirnoff Erdbeere
Smirnoff Orange
Smirnoff Vanille.
Smirnoff Wassermelone
Smirnoff Schwarzes Eis
Smirnoff Schwarzkirsche
Smirnoff Citrus
PreiselbeereSmirnoff
Smirnoff Grüner Apfel

Pjotr ​​Smirnov gründete in den 1860er Jahren seine Wodka-Brennerei in Moskau unter dem Handelsnamen PA Smirnoff, war in den 1870er Jahren Pionier bei der Holzkohlefiltration und nutzte als erster Zeitungsanzeigen zusammen mit karitativen Spenden an den Klerus, um Anti-Wodka-Predigten zu ersticken, und gewann zwei Drittel des Moskauer Marktes bis 1886. Seine Marke war angeblich der Liebling des Zaren. Als er starb, folgte ihm sein dritter Sohn Vladimir Smirnov (? - 1939) nach.

Das Unternehmen florierte und produzierte mehr als 4 Millionen Kisten von Wodka pro Jahr. 1904 verstaatlichte der Zar die russische Wodkaindustrie und Vladimir Smirnoff war gezwungen, seine Fabrik und seine Marke zu verkaufen. Während der Oktoberrevolution 1917 musste die Familie Smirnoff fliehen. Wladimir Smirnov gründete die Fabrik 1920 in Istanbul wieder. Vier Jahre später zog er nach Lwów (ehemals Polen, jetzt Lemberg, Ukraine) und begann, den Wodka unter der zeitgenössischen französischen Schreibweise des Namens " . zu verkaufenSmirnoff". Das neue Produkt war ein Erfolg und wurde Ende 1930 in die meisten europäischen Länder exportiert. Eine weitere Brennerei wurde 1925 in Paris gegründet.

In den 1930er Jahren lernte Vladimir Rudolph Kunett kennen, einen Russen, der 1920 nach Amerika ausgewandert war. Die Familie Kunett hatte vor der Revolution Spirituosen für Smirnoff in Moskau geliefert. 1933 verkaufte Vladimir Kunett das Recht, mit der Produktion von Smirnoff-Wodka in Nordamerika zu beginnen. Allerdings verlief das Geschäft in Amerika nicht so erfolgreich, wie Kunett erhofft hatte. Im Jahr 1938 konnte Kunett die notwendigen Verkaufslizenzen nicht bezahlen und kontaktierte John Martin, den Präsidenten von Heublein, der sich bereit erklärte, die Rechte an Smirnoff für den Wert der Destillierausrüstung zu kaufen. Sein Vorstand hielt ihn für verrückt. Der Verkauf war sehr langsam, bis sie eines Tages keine Korken mehr hatten und stattdessen Whiskykorken verwenden mussten.


10. Drei Oliven

Die Chancen stehen ziemlich gut, dass die meisten Spirituosengeschäfte ganze Regale für die vielen Geschmacksrichtungen von Three Olives haben. Dieser britische Wodka enttäuscht sicherlich nicht, wenn es um die gepflegte Flasche und die Vielfalt geht, aber leider rechtfertigt das, was aus der Flasche kommt, nicht einmal den völlig vernünftigen Preis von 17 bis 20 US-Dollar.

Das Problem mit Three Olives beginnt beim Geruch. Öffnen Sie einige höherrangige Wodkas und schnuppern Sie. Du solltest einen leichten, frischen Duft bekommen oder den Geruch eines beliebigen Geschmacks, den du öffnest. Dies mit Three Olives zu tun ist so, als würde man eine Flasche Nagellackentferner öffnen. Hier gibt es eindeutige Vibes von Aceton und Reinigungsalkohol, und es ist ein Geschmack, der von Anfang bis Ende anhält. Die ursprüngliche, nicht aromatisierte Version ist hier der größte Übeltäter, aber sie alle haben ihren gerechten Anteil an Härte. Sofern Sie diesen nicht vollständig mit einigen wirklich starken Mixern verstecken, können Sie anderswo definitiv mehr für Ihr Geld bekommen.


Kirkland Wodka-Preise

Kirkland Signature Domestic Wodka

Kirkland Signature amerikanischer Wodka

Kirkland Signature French Vodka (Red Label)

Costcos amerikanischer Wodka (Blue Label)

Wie vergleicht Kirkland Vodka die Preise mit anderen Marken?

Wie in der Tabelle gezeigt, sind die Wodkas von Kirkland fast halb so teuer wie die hochwertigen und bekannten Wodkas auf dem Markt. Aber wie viele Leute behaupten, sind die Geschmäcker sehr ähnlich.

Das lässt Sie sich fragen, warum Sie mehr ausgeben sollten, wenn Sie weniger für ein noch besseres Produkt ausgeben können! Kirkland ist definitiv die erste Wahl! Lesen Sie weiter, um mehr über Costcos meistverkaufte Wodkas zu erfahren und warum sie in aller Munde sind!

Kirkland Signature amerikanischer Wodka

Der Kirkland Signature American Vodka ist einer der günstigsten Spirituosen in Costco. Es kommt in einer mattierten Flasche. Trotz des niedrigen Preises sind der Premiumgeschmack und die Qualität des Wodkas definitiv nicht niedrig. Es könnte sogar einer der besten auf dem Markt sein, wenn es um einheimische Wodkas geht.

Sechsfach destilliert für zusätzliche Geschmeidigkeit, erfüllt sein süßes Aroma mit einem Hauch von Zitrusfrüchten Ihren Mund mit einem milden, aber überwältigenden Geschmack. Der Wodka wird am besten mit Eis, einem Mixer oder Saft serviert.

Für nur etwa 16,99 US-Dollar für eine 1,75-Liter-Wodka-Flasche können Sie bereits Kirklands Signature American Vodka genießen! Erschwinglich und am besten schmecken!

Kirkland Signature französischer Wodka

Der Kirkland Signature French Vodka ist in letzter Zeit in aller Munde! Es ist fast wie Grey Goose, nur dass sein Geschmack ausgefallener und reicher ist. Seine einzigartige, dicke, seidige Textur, ergänzt mit subtiler Süße, wird Sie umhauen. Sie können das Getränk so genießen, wie es ist, oder Sie können es mit Früchten und Eis mischen. Es schmeckt so oder so fantastisch. Es ist super sauber, deshalb lieben es alle und es ist erschwinglich! Nehmen Sie Ihren eigenen Schluck von dem Getränk und Sie werden wissen, warum es der meistverkaufte Wodka von Costco ist.

Sie können einen süßeren, Grey Goose-ähnlichen Wodka für nur 24,99 USD pro 1,75-Liter-Flasche genießen – erstklassige Qualität und Geschmack zum günstigsten Preis!


Schokoladen-Pfefferminz-Martini


Wenn ich an Winter- und Weihnachtsgeschmack denke, fällt mir als erstes Pfefferminz ein. Ab und zu hole ich mir einen Peppermint Mocha von Starbucks, nur um an Weihnachten zu denken und mich auf die bevorstehende Weihnachtszeit zu freuen (auch wenn es noch ein paar Monate dauert). Dieser Pfefferminz-Schoko-Martini ist eine großartige Möglichkeit, den Pfefferminzgeschmack für Erwachsene zu genießen.


Der Rand aus Schokolade und zerdrückter Pfefferminze ist eine so lustige Ergänzung zu diesem Cocktail. Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie sich einfach um das Glas herumschlürfen, damit Sie alle zerkleinerten Pfefferminzbonbons genießen können.


Der Smirnoff Peppermint Twist Vodka ist eine großartige Möglichkeit, einen klassischen Schokoladen-Martini in einen köstlichen Pfefferminz-Schoko-Martini zu verwandeln. Es fügt den Pfefferminzgeschmack hinzu, ohne zu aufdringlich zu sein, und mischt sich gut mit den Schokoladen- und cremigen Aromen, die auch in diesem Cocktail zu finden sind.


Dieser Pfefferminz-Schoko-Martini wäre ein großartiger Cocktail, den man abends genießen kann, während man den Schneefall beobachtet (wir sollen hier in den nächsten Tagen etwas Schnee bekommen und ich kann nicht aufgeregter sein).

Wenn am Abend Schnee erwartet wird, schaue ich ständig aus dem Fenster, um zu sehen, ob der Schnee begonnen hat. Sobald es losgeht, überprüfe ich immer den Schneestand auf dem Deck und versuche festzustellen, ob sich die Geschwindigkeit verlangsamt oder ob wir auf eine anständige Menge hoffen können.


Beste aromatisierte Wodkas

Effen Blutorange

Wenn Rapper 50 Cent sagt, dass wir diesen Wodka ernst nehmen müssen, sollten wir vielleicht zuhören.

Auf einem Markt voller Wodkas mit Zitrusgeschmack ist der aus Holland stammende Effen Blood Orange Vodka (wo "effen" glatt bedeutet) das einzig Wahre. Dieser Wodka wird aus holländischem Weizen und Quellwasser aus der Region hergestellt und fünfmal gefiltert, um ihm ein reines, glattes Finish zu verleihen.

Natürliche Aromen werden in den Wodka eingegossen, um ihm ein pikantes Orangenaroma zu verleihen. Am Gaumen verbirgt sich hinter der Orange ein kleiner Hauch Vanille. Der Gesamtgeschmack ist subtil: Effen vermeidet erfolgreich den zuckerigen Geschmack einiger anderer aromatisierter Wodkas.

Dies ist ein guter Wodka zum Schlürfen, besonders wenn Sie etwas Hitze und Stechen mögen. Aber es glänzt auch in einer Mimose oder in einem Schraubendreher. Probieren Sie es aus und Sie werden vielleicht entscheiden, dass Effen Blood Orange Vodka zum festen Bestandteil des Brunchs wird!

Hangar 1 Makrut Limette

Hangar 1 Makrut Lime ist ein Wodka mit kompromisslos kräftigen Aromen und ist unsere Wahl für den besten Wodka mit Geschmack der Spitzenklasse. Hangar 1 mit Sitz in Kalifornien ist stolz auf sein Erbe an der Westküste und strebt nach Zutaten aus der Region für seine Produkte. Alle Kleinserien-Wodkas der Brennerei verwenden Trauben und Weizen als Grundzutat.

Die Aromastoffe für Hangar 1-Produkte stammen alle aus natürlichen Zutaten, einschließlich dieses. Die Makrut-Limette ist keine attraktive Frucht, hat aber einen hohen Aromaölgehalt und bietet starke, unverwechselbare Aromen. Makrut-Limetten stammen ursprünglich aus Indonesien und werden in der thailändischen Küche verwendet.

Beim Aufgussverfahren für diesen Wodka werden die Blätter der Limette verwendet, die für die intensiven Aromen sorgen. Destilliert und gefiltert bietet dieser Wodka einen komplexen Geschmack mit Noten von weißem Pfeffer, Gurke und Holz.

St. George Green Chile

Unser nächster aromatisierter Wodka ist perfekt, um Ihre nächste Bloody Mary aufzupeppen. St. George Green Chile Vodka bringt die Hitze!

Auch ein kalifornisches Produkt – tatsächlich hat die St. George Destillerie Hangar 1 gegründet – verwendet St. George in der Destillationsphase Limettenschalen und Jalapenopfeffer und fügt dann separat zusätzliche Paprika wie Habanero, Serrano und Yellow Sweet Bell hinzu.

Natürlich hinterlässt dieser Wodka ein leichtes Kribbeln auf der Zunge. Aber es geht glatt mit einer süßen und bitteren Balance, einer zusätzlichen Tiefe von rauchigen Kräutern und einem guten Chilibiss.

Die komplexen Aromen der Paprika verleihen jeder Bloody Mary eine zusätzliche Tiefe. (Sei ehrlich – dieser Wodka ist ein verdammt gutes Tonikum, aber er gehört definitiv in einen Bloody.) Servieren Sie ihn auf Ihrer nächsten Party und Sie werden in aller Munde sein!

Ketel One Grapefruit & Rose

Wenn Sie schon einmal Wodka getrunken haben und nicht unter einem Felsen gelebt haben, dann ist Ketel One ein Name, den Sie wahrscheinlich gehört haben. Aber vielleicht haben Sie den Begriff „botanische Wodkas“ noch nicht gehört.

Im Mai 2018 brachte Ketel One eine ganz neue Art von Alkohol auf den Markt. Unter dieser Reihe botanischer Wodkas befindet sich Ketel One Grapefruit & Rose Vodka, unser Gewinner des vierten Platzes.

Als „Diät-Wodka“ bezeichnet, gelten diese botanischen Wodkas als einzigartig, da sie technisch gesehen keine „Geschmackswodkas“ sind und auch nicht den Mindestalkoholgehalt von normalem Wodka erfüllen, der 40% ABV (80 Proof) beträgt. Dieser Wodka hat 60 Proof.

Botanische Wodkas werden ähnlich wie Gin destilliert, außer dass sie keinen Wacholder verwenden. Das Geschmacksprofil von Ketel One Grapefruit & Rose Vodka bietet im Abgang einen Hauch von Rose, wobei die Grapefruit die Hauptrolle spielt.

Ein zusätzlicher Vorteil hier sind die geringeren Kalorien pro Portion im Vergleich zu vielen anderen aromatisierten Likören. Es ist das perfekte Getränk, das Sie genießen können, ohne sich um Ihre Taille sorgen zu müssen!

Deep Eddy Sweet Tea

Die Leute von der Deep Eddy Destillerie in Austin, TX haben mit ihrem Sweet Tea Wodka einen Gewinner. Alle Deep Eddy Wodkas basieren auf Mais und werden mit lokalem Wasser und einem Holzkohlefilterverfahren hergestellt. Natürlich, nachdem sie 10 Mal (!) destilliert wurden. Das bedeutet Geschmeidigkeit, meine Freunde.

Diese preiswerte Spirituose ist der beliebteste süße Tee-Wodka von Wodka-Liebhabern auf der ganzen Welt geworden. Die Destillerie Deep Eddy weiß einfach, wie man die richtige Mischung aus schwarzem Tee und dezenter Süße bekommt.

Die Nase riecht nach dem süßen Tee, den meine Großmutter im Sommer auf der hinteren Veranda getrunken hat. Mit anderen Worten, das ist das einzig Wahre! Der Abgang ist sauber mit einem mineralischen und erdigen Geschmack und einem anhaltenden Hauch von schwarzem Tee.

Wie die meisten süßen Teewodkas eignet sich dieser hervorragend für Cocktails. Deep Eddy glänzt auch alleine im Glas mit ein paar Eiswürfeln, einer warmen Brise und einem faulen Nachmittag.

Stoli Hot Jalapeno

Überraschenderweise ist dies der erste russische Wodka auf unserer Liste der besten aromatisierten Wodkas. Es überrascht nicht, dass es Stolichnaya ist!

Stoli – wie es liebevoll genannt wird – gibt es seit 1948. Im Jahr 2012 feierte die Brennerei mit der Veröffentlichung des Hot Jalapeno Pepper Wodkas das 50-jährige Jubiläum ihres original aromatisierten Wodkas (einst Pertsovka genannt).

Wenn er pur getrunken wird, kommen die Pfeffernoten nach einer anfänglichen Subtilität stark zur Geltung – so sehr, dass einige Leute empfehlen, diesen Wodka nicht pur zu trinken. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass nicht der Alkohol brennt, sondern die Paprika.

Dieser Wodka macht sich gut in einer Bloody Mary oder als Ergänzung zu Ihrer Lieblingsmargarita. Aber die Hitze, die Sie beim puren Trinken bemerken, kann manchmal in einer Mischung verloren gehen, also seien Sie nicht geizig mit Ihren Mischungsverhältnissen!

Drei Oliven Rosé

Ein Rosé-Wahn hat Millennials in den letzten 5 Jahren erfasst, daher ist es keine Überraschung, dass einige unternehmungslustige Brennereien versuchten, von diesem Trend zu profitieren. Three Olives ist das Beste im Bunde.

Im Gegensatz zu einigen anderen Rosé-Wodkas ist dies keine Wein-Wodka-Mischung, sondern ein echter Wodka mit Geschmack. Und da der Wein weggelassen wird, sind es auch die zusätzlichen Kalorien.

Das Aroma umfasst süßes Getreide, Rosé, Erdbeere und einige Anklänge von Zitrusfrüchten. Am Gaumen zeigt sich eine Gesamtsüße mit Noten von Holzkohle. Das Finish ist seidenweich.

Das Ziel dieses Wodkas ist, vielseitig und mischbar zu sein, sodass Sie ihn pur, gekühlt, on the rocks oder gemischt in eine beliebige Anzahl von Cocktailparty-Getränken trinken können.

St. George Zitrus

Unser zweites St. George-Produkt auf der Liste ist der Zitruswodka. St. George hat diesen Wodka zusammen mit ihrem Green Chile Wodka, den wir lieben, und ihrem All Purpose Wodka herausgebracht. Hergestellt aus Sevilla-, Valencia- und Bergamotte-Orangen, die alle aus Kalifornien stammen, ist dies ein saftig schmeckender Wodka.

Das Aroma duftet nach frisch geschälten Orangen mit einem Hauch von Mandel. Der Geschmack umfasst Vanille, Mandel und natürlich eine köstliche natürliche Orange. Alles wird mit etwas Hitze zu einem glatten Finish.

Dieser Wodka kann pur getrunken werden, aber er glänzt auf Eis mit einem Tonic oder in einem Mixgetränk. Obwohl es für aromatisierte Wodkas etwas teuer ist, ist dies der richtige für Sie, wenn Sie einen soliden Zitruswodka benötigen!

Absolut Lime

Damals in den 80er und 90er Jahren, als aromatisierte Wodkas in aller Munde waren, konnte man Ihnen nicht vorwerfen, dass Absolut die aromatisierten Wodkas erfunden hatte. Sie sind überall, überallhin, allerorts. Und jeder schien sie zu lieben – von College-Studenten über anspruchsvolle Yuppies bis hin zu Filmstars und anderen kulturellen Ikonen.

Natürlich hat Absolut keine aromatisierten Wodkas erfunden. Aber sie haben sicherlich ihren Beitrag zur Perfektionierung des Prozesses in der Moderne geleistet. Der Absolut Lime, der etwa 30 Jahre nach Absolut Citron auf den Markt kam, wird aus natürlichen Zutaten hergestellt und trägt den Namen Absolut, um ihn zu untermauern.

Die Nase besteht aus süßer Limette, während der Geschmack relativ mild und cremig mit Vanillenoten ist. Der Abgang ist warm mit einem leichten Stich. Dies ist ein großartiger Wodka zum Mischen, besonders in Ihrem nächsten Wodka-Tonic!

Sumum Citron

Unser finaler Wodka kommt vom französischen Hersteller Summum mit Sitz in Cognac. Dies ist ein Wodka auf Weizenbasis, der in seinem Herstellungsprozess Quellwasser sowie Zitronen- und Limettenschalen verwendet.

Die Nase dieses Wodkas kann etwas zuckersüß sein, aber er gießt kristallklar. Der Geschmack ist nicht so süß wie der Geruch. Neben den Zitrusfrüchten finden Sie einen Hauch von karamellisierten Nüssen, Malzschokolade und pfeffrigen Gewürzen.

Dies ist ein guter Wodka für einen Wodka-Martini, aber er ist auch großartig auf den Felsen und bietet einen glatten, angenehmen Abgang.

Endeffekt? Dies ist ein großartiger Zitronenwodka zu einem wirklich tollen Preis. Es kommt in der charakteristischen eleganten Flasche von Summum, die die Stilpunkte Ihres Barwagens erhöht.

Verwandte Rankings

Was ist der beste aromatisierte Wodka für Shots?

Geschmack ist sehr persönlich, daher wird die Beantwortung dieser Frage sehr unterschiedlich sein. Trotzdem gibt es noch einige gute Vorschläge, die wir machen können.

Beginnen Sie im Zweifelsfall mit einer Heftklammer. Absolut stellt seit Jahrzehnten aromatisierte Wodkas her und sie sind immer noch eine der besten im Spiel. Sie sind am bekanntesten für Absolut Citron, aber wir mögen den Absolut Lime besonders, wenn Sie nach etwas Neuem suchen.

Der Deep Eddy Sweet Tea Vodka ist auch eine ausgezeichnete Wahl, besonders wenn Sie den Wodka kühlen (was Sie mit all Ihren Wodkas tun sollten). Der Nachgeschmack von Tee bedeutet, dass kein Jäger benötigt wird!

Natürlich sind dies nur einige Möglichkeiten. Schauen Sie sich unbedingt unsere vollständige Liste der besten aromatisierten Wodkas an!

Was ist der beste billige aromatisierte Wodka?

In den letzten Jahrzehnten ging der Trend in der Wodka-Produktion dahin, höherwertige und teurere Wodkas zu produzieren und zu vermarkten. Zum Glück erlebt der hochwertige, preiswerte Wodka jedoch ein Comeback.

Versteh mich nicht falsch – du kannst immer noch einen billigen Wodka kaufen, nur um herauszufinden, dass er wirklich beschissen ist. Das ist besonders bei den aromatisierten Wodkas der Fall.

Trotzdem gibt es genug billige aromatisierte Wodkas von wirklich guter Qualität, um die meisten Ihrer Cocktail-Bedürfnisse zu befriedigen. Zu den besten gehören Summum und Deep Eddy. Beide Marken bieten eine Reihe von Geschmacksoptionen.

Summum mit Sitz in Cognac, Frankreich, bietet aromatisierte Wodkas für etwa 19 US-Dollar pro Flasche an. Entscheiden Sie sich für den spritzigen, aber ausgewogenen Piment d’Espelette oder den knackigen, frischen Citron (einer unserer absoluten Favoriten).

Deep Eddy ist ein Wodka-Produzent aus Austin, TX, der mit einigen seiner aromatisierten Wodkas für Furore gesorgt hat, insbesondere mit seinem Sweet Tea Vodka und seinem Ruby Red Grapefruit Vodka. Sie bieten auch Zitrone und Cranberry an. Sie können Wodkas mit Deep Eddy-Geschmack für etwa 17 US-Dollar pro Flasche finden.

Haben aromatisierte Wodkas mehr Kohlenhydrate?

Dies ist eine großartige Frage. Aromen wie Kaugummi, Speck und Schlagsahne sicherlich Klang wie sie mit viel zusätzlichem Zucker und Kohlenhydraten kommen sollten.

Wir haben gute Neuigkeiten: Fast alle aromatisierten Wodkas enthalten fast keine Kohlenhydrate! Dies ist einer der großen Vorteile des Trinkens eines aromatisierten Likörs wie Wodka anstelle eines Likörs. Im Gegensatz zu Wodka, der normalerweise kalorienarm und kohlenhydratarm ist, enthalten Liköre eine erhebliche Menge an Zucker und Kohlenhydraten.

Wenn Sie jemals Fragen zum Kaloriengehalt Ihres Lieblingswodkas haben, überprüfen Sie einfach das Etikett oder besuchen Sie die Website des Herstellers, wo die Informationen leicht verfügbar sein sollten.

Verwechseln Sie natürlich einen Wodka-Cocktail oder ein aromatisiertes Getränk mit Wodka nicht mit einem aromatisierten Wodka. Ersteres hat definitiv mehr Kohlenhydrate als nur ein reiner Wodka.

Welche Aromen werden in aromatisiertem Wodka verwendet?

Wodka ist eine hervorragende Basis für fast jede Geschmackskombination und daher sind die Möglichkeiten nahezu grenzenlos.

Was sind also einige der Aromen, die in Wodka enthalten sind? Zimt, Speck, Blaubeerpfannkuchen, Erdnussbutter und Gelee, Butterpopcorn, Räucherlachs und Elektrizität (ja, ich sagte Elektrizität) sind alles Aromen, die Brennereien mit Ihrem Lieblingsweißlikör zu kombinieren versucht haben.

Alter, ernsthaft, diese Liste sollte wahrscheinlich illegal sein.

Wenn Butterpopcorn und Blaubeerpfannkuchen nicht so appetitlich wie Wodka-Aromen klingen, haben Sie immer noch Glück. Es gibt eine enorme Auswahl an konventionelleren Geschmacksrichtungen. Traditionelle Geschmacksrichtungen sind Honig, Zitrusfrüchte, Pfeffer, Vanille, Schokolade, Cranberry, Kokosnuss und Minze, um nur einige zu nennen.

Es ist wichtig zu beachten, dass viele Wodka-Hersteller einfach Aromaextrakte injizieren, die oft aus synthetischen chemischen Prozessen gewonnen werden. Be sure to look at the label — it should tell you if the flavors are artificial or natural.

What is the best flavored vodka?

Some flavored vodkas can be delicious, while others make you want to gag. How you choose your favorite flavored vodka will depend on your own personal taste. To help you get started in the right direction, we have conducted extensive research and developed a ranking system that highlights quality flavored vodkas.

When looking for a good flavored vodka, here are some questions to consider:

  • How flexible do you want your vodka to be? Doing vodka shots with friends might require one kind of flavoring. You’ll likely want something very different if you’re trying to find a good staple flavored vodka that you can use in a variety of cocktail recipes.
  • Is the flavor infusion natural or artificial? This can make a big difference in terms of taste and aroma. It is usually better to go with flavored vodkas that use natural flavors. But we get it — it can be hard to resist a good Skittles vodka (if only to say you tried it).
  • Wie viel kostet es? This is always an important question, and especially today with the vodka market favoring higher priced vodkas. But don’t worry — if you’re on a budget, you’ll certainly be able to find some good flavored vodkas at a reasonable price.

In light of these factors, our research led us to Effen Blood Orange as the best flavored vodka. But it was a close race, so be sure to take a look at our full list of winners before your next trip to the liquor store!


Schau das Video: Smirnoff Vodka Werbung 1990 (Januar 2022).