Traditionelle Rezepte

Beste Jicama Slaw-Rezepte

Beste Jicama Slaw-Rezepte

Einkaufstipps für Jicama Slaw

Zu den lateinischen Grundzutaten gehören Reis, Achiote-Öl, Adobo-Gewürz und Bohnen.

Jicama Slaw Kochtipps

Lateinisches Essen birgt oft viel Schärfe, also versuchen Sie, die Menge an Chilis und Gewürzen zu begrenzen, die Sie für Ihr Gericht verwenden.


Vorbereitung

Schritt 1

Trennen Sie Stiele und Blätter vom Koriander (Sie sollten jeweils etwa ½ Tasse haben) und hacken Sie die Blätter grob. Korianderstängel, Sauerrahm, Limettenschale und Limettensaft in einem Mixer pürieren.

Schritt 2

Koriandermischung in eine große Schüssel geben und Mayonnaise mit Salz und Pfeffer würzen. Kohl, Jicama, Frühlingszwiebeln und gehackte Korianderblätter unterheben.

Wie würden Sie Kohl und Jicama Slaw bewerten?

Rezepte, die Sie machen möchten. Kochtipps, die funktionieren. Restaurantempfehlungen, denen Sie vertrauen.

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Benutzervereinbarung und Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung sowie Ihre kalifornischen Datenschutzrechte. Guten Appetit kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Affiliate-Partnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden. Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden. AdChoices


Wie man kohlenhydratarmen Jicama Slaw zubereitet

Jicama schälen und in Streichhölzer schneiden. Dies wird einige Zeit dauern, es sei denn, Sie haben ein cleveres Küchengerät oder (wie ich) Sie kaufen sie fertig in Stäbchen zubereitet und schneiden sie dann in kleinere Stücke. Gib sie in eine Schüssel und füge gehackte geröstete rote Paprika (aus einem Glas ist in Ordnung), gehackte Frühlingszwiebeln, Öl, Limettensaft, schwarzen Pfeffer und Salz hinzu.

Ich habe auch eine gehackte frische Jalapeño (entkernt!) hinzugefügt, weil ich den Geschmack und die Hitze genieße! Alles gut vermischen, dann im Kühlschrank aufbewahren, bis es benötigt wird.


Ähnliches Video

Seien Sie der Erste, der dieses Rezept rezensiert

Sie können dieses Rezept bewerten, indem Sie ihm eine Punktzahl von eins, zwei, drei oder vier Gabeln geben, die mit den Bewertungen anderer Köche gemittelt werden. Wenn Sie möchten, können Sie auch Ihre spezifischen Kommentare, positiv oder negativ – sowie Tipps oder Ersatz – im Bereich für schriftliche Bewertungen teilen.

Epische Links

Conde nast

Impressum

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten.

Die Nutzung und/oder Registrierung auf einem beliebigen Teil dieser Website stellt die Annahme unserer Nutzungsbedingungen (aktualisiert am 1.1.21) und der Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung (aktualisiert am 1.1.1) dar.

Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden.


  • Verwenden Sie ein scharfes Messer, um die Jicama und anderes Gemüse zu schneiden. In diesem Rezept wird viel geschnitten, gewürfelt und julienning, und ein scharfes Messer macht Ihre Arbeit sicherer und einfacher.
  • Die cremige Basis des Krautsalats kann leicht angepasst werden. Tauschen Sie normale Mayonnaise gegen eine pflanzliche Alternative aus, um dieses Krautsalatrezept vegan zu machen. Als leichtere Variante können Sie auch griechischen Naturjoghurt verwenden.
  • Mach es scharf indem Sie die Samen der Jalapeno darin belassen und sogar eine zusätzliche gewürfelte Jalapeño hinzufügen, um die Hitze richtig anzuheizen.
  • Avocados in den Krautsalat geben für eine Portion gesundes Fett und natürlich cremigen Geschmack.

Vorbereitung

  • Schneiden Sie den Kohl in einer Küchenmaschine mit der 4-mm-Schneidscheibe in dünne Scheiben oder von Hand sollten Sie etwa 6 gepackte Tassen haben. Den Kohl in ein Sieb geben und mit 1 EL vermischen. koscheres Salz. Legen Sie einen Teller, der in das Sieb passt, auf den Kohl und stellen Sie eine schwere Dose oder ein Glas auf den Teller. Den Kohl in der Spüle oder über einer Schüssel 2 Stunden abtropfen lassen.
  • Wenn Sie eine Küchenmaschine verwenden, wechseln Sie zur Reibscheibe und reiben Sie die Jícama oder schneiden Sie sie von Hand in sehr dünne (Julienne-)Streifen, Sie sollten ungefähr 2 Tassen haben. Die Jícama in eine große Schüssel geben und mit Frühlingszwiebeln und Koriander vermischen.
  • In einer kleinen Schüssel Mayonnaise, Limettensaft und Jalapeño verquirlen.
  • Drehen Sie den Kohl auf ein sauberes Geschirrtuch oder Küchenpapier und tupfen Sie ihn gründlich trocken. Den Kohl mit der Jícama und der Limettenmayonnaise vermischen. Nach Bedarf mit mehr koscherem Salz und Limettensaft abschmecken.

Rezeptnotizen

Zur Liste hinzufügen

Verwandt


Jicama Rettich-Krautsalat mit Limetten-Koriander-Dressing

Ich werde ehrlich sein und sagen, dass ich nie wirklich ein Rettich-Fan war. Herr M. hingegen ist fest im Team RADISH ALL THE THINGS, also scheinen wir immer diese Trottel zu jeder Zeit im Haus zu haben. Vor kurzem habe ich Daikon-Rettich-Wurzeln für ihn gekauft, weil sie, auf einer Mandoline in dünne Scheiben geschnitten, großartige “dippers” für Guacamole in Crackergröße ergeben.

(Eine Randnotiz: Nach einem kleinen Mandoline-Unfall in der Küche empfehle ich den Leuten jetzt dringend, sich ein Paar schnittfeste Handschuhe als kleine zusätzliche Versicherung gegen die dämlich-scharfen Mandolinenklingen zu besorgen. Sei nicht wie ich deine Finger ohne Narben!)

Mein persönlicher Sommerliebling beim Naschen und Dippen ist jedoch Jicama. Ich liebe, wie knusprig-knusprig es ist und seinen erfrischend sauberen, aber fast süßen Geschmack. Es passt hervorragend zu hausgemachter Pastete und da ich versuche, diese ein paar Mal pro Woche zu essen (wegen Nährstoffen!), klopfen normalerweise auch ein oder zwei Köpfe Jicama herum. Ist das überhaupt das richtige Wort? Birne? Ich meine, es ist eine Wurzel, also hätte ich vielleicht mit Glühbirne gehen sollen. Wer weiß. Trotzdem.

Über das Feiertagswochenende habe ich mehrere Racks mit den nightshade free Ribs von Nourish gemacht und ich wollte ein paar Seiten zusammenwerfen, die schön und einfach wären, ganz zu schweigen davon, dass die Nicht-AIP-ler dazu gebracht werden, Essen zu essen, das ich teilen könnte , auch. Dieser Jicama-Rettich-Krautsalat war also das Ergebnis davon, dass ich in meiner Küche herumstöberte und mit dem arbeitete, was ich hatte, um einen schnellen Beilagensalat zuzubereiten.

Es ist ein schönes Spiel mit einem traditionellen Krautsalat: Der Jicama und die Radieschen sind sauber und knusprig, das Dressing ist leicht und spritzig und das Ganze mit Mango- und Avocado-Splittern verleiht dem Ganzen einen Hauch von Süße und einen schönen cremigen Biss als Kontrast dazu das Gemüse. Ich hätte wirklich eine größere Menge machen sollen!

Das Lustige daran ist, dass ich diesen Jicama Rettich-Krautsalat zubereitet habe, in der Erwartung, ihn nicht selbst zu essen…, aber selbst ich habe ihn genossen, obwohl ich praktisch ein Mitglied der “Radishes: What’s The Point?” . war Verein. Normalerweise finde ich rote Radieschen etwas bitter, aber in einem Dressing aus Limette, Koriander und einem Hauch frischem Ingwer waren sie geradezu köstlich. Sie schienen die Aromen des Dressings aufzunehmen, während sie einen kleinen Hauch von Schärfe hinzufügten, den ich beim AIP nicht oft genießen kann!

Ich entschied mich, Daikon in die Mischung zu geben, weil es technisch gesehen auch ein Rettich ist, aber ich finde, dass es ein saubererer, milderer Geschmack ist, der die erdigen roten Radieschen ausgleichen würde. Aber Sie müssen dieses Rezept nicht genau so machen, wie ich es getan habe. Spielen Sie mit den verschiedenen Radieschen herum, die Sie finden können. Wenn Sie Daikon nicht finden können, versuchen Sie, Wassermelonen-Rettich einzutauschen oder andere rote Rettich-Sorten hinzuzufügen.

Diese Woche bin ich auf diese wunderschönen langen und dünnen Cincinatti-Radieschen gestoßen, die auf den ersten Blick wie Erbstückkarotten aussahen. Es stellte sich heraus, dass es ein sehr milder, fast süßer Rettich war, den ich in fein geschnittenen Stücken zum Jicama Rettich-Krautsalat hinzugefügt habe, um einen Farbtupfer zu erzielen.

Wenn es um sommerliche Grillpartys geht, ist dies ein Hüter. Kombinieren Sie den Krautsalat mit Ihrem Lieblingsgrillfleisch und niemand wird den üblichen düsteren, milchlastigen Krautsalat vermissen. Bisher haben wir dies mit Baby-Back-Ribs genossen, neben Burgern mit allen Fixins, die in eine Salatschüssel mit heißem Räucherlachs gestapelt wurden. Es ist wirklich vielseitig und genau die Art von Gericht, nach der ich mich sehne, wenn es in meiner Küche 100 Grad hat und wir auf unser Deck gehen, damit wir draußen essen können, anstatt drinnen zu bleiben.

Ein kleiner Hinweis: Das mit dem Dressing vermischte Gemüse ist nach ein oder zwei Tagen im Kühlschrank noch knusprig, aber Sie werden feststellen, dass die rosa Radieschen ein wenig bluten und alles mit einem Hauch rosa färben . Für den Geschmack macht es keinen Unterschied, aber wenn Sie möchten, dass der Jicama Rettich-Krautsalat etwas weniger fuchsiarot wird, können Sie das Gemüse vorher hacken und dann kurz vor dem Servieren mit dem Dressing mischen.

Unabhängig davon, ob Sie den Krautsalat im Voraus zubereiten möchten oder nicht, stellen Sie sicher, dass Sie Avocado und Mango erst in der letzten Minute vor dem Servieren in Scheiben schneiden und hinzufügen, um zu verhindern, dass die Avocado braun wird oder die Mango ihre Festigkeit verliert.


Tostada-Zutaten

Diese vegetarischen Tostadas (die leicht vegan zubereitet werden, wenn Sie den Käse weglassen) sind mit mehreren Komponenten geschichtet. Marias Techniken helfen, dass diese Tostadas schnell zusammenkommen.

Knusprig gebackene Tortillas

Verwenden Sie unbedingt 100 Prozent Maistortillas damit deine Tostadas schön knusprig werden. Ich habe den Fehler gemacht, eine Mischung aus Mais- und Weizenmehl zu verwenden, und sie sind nie knusprig geworden!

Gebratene Bohnen

Bohnen machen diese Tostadas herzhaft genug, um Sie satt zu machen, und bieten Proteinfasern. Maria schlägt vor zu kaufen vegetarische Bohnen. Ich bin ein Überflieger und habe beschlossen, meine eigenen Bohnen mit Dosenbohnen zu machen.

Avocadopüree

Dies ist im Grunde vereinfachte Guacamole und bietet eine wunderbar cremige Komponente. Du wirst etwas vermischen Avocados, einrühren Limettensaft und füge Salz hinzu, schmecken. Einfach!

Jicama-Koriandersalat

Dieser Krautsalat wird gemacht mit zerkleinerter Grünkohl, knusprige Jicama, Koriander, Limettensaft, Kreuzkümmel und Chilipulver. Es ist einfach zuzubereiten und ist der perfekte erfrischende Topper. (Jicama ist ein Wurzelgemüse, das herrlich knackig und mild im Geschmack ist. Wenn Sie es nicht finden können, fügen Sie einfach mehr Kohl hinzu.)

Leicht eingelegte rote Zwiebeln

Wir werden etwas umrühren Limettensaft und Essig in geschnittene Zwiebeln und lassen Sie sie ruhen. Wenn die restlichen Komponenten fertig sind, werden die Zwiebeln leicht weich, milder im Geschmack und eingelegt.

Traubentomaten und Queso Fresco

Eine Handvoll Traubentomaten (oder Kirschtomaten) und einige zerbröckelten Quark Beende diese Tostadas. Queso fresco ist ein milder, cremiger, krümeliger mexikanischer Käse. Fetakäse ist ein guter Ersatz wenn Sie es nicht finden können. Feta ist salziger und würziger.


Enchiladas mit Jicama Slaw

Dieses wahnsinnig einfache Enchilada-Rezept ist ein Tropfen auf den heißen Stein – im wahrsten Sinne des Wortes! Eine einfache Kombination aus Fleisch und Gewürzen, umhüllt von in Soße getränkten Tortillas und tropft in schmelzendem Mozzarella. was will man mehr? Oh, es ist auch in nur 35 Minuten fertig! Um das Ganze abzurunden, haben wir der Mischung einen erfrischend knusprigen Jicama-Krautsalat hinzugefügt.

Zutaten
  • 1 ½ Pfund. Hackfleisch oder Pute
  • 1 Stk. La Preferida Taco-Gewürz
  • 1 Tasse Zwiebel, gewürfelt
  • 4oz Dose La Preferida Gewürfelte grüne Chiles
  • 7 EL La Preferida Olivenöl
  • 1 Pkg. 8″ Mehltortillas (10 Stück)
  • 28oz Dose La Preferida Rote Enchilada-Sauce
  • 2 Tassen geriebener Mozzarella-Käse
  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • ½ Tasse Pepitas
  • 1 große Jicama, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 1 Unze. Limettensaft (ca. 4 Limetten)
  • 1 TL Salz
  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • 1 Tasse Grünkohl, zerkleinert
  • 1 EL Koriander, gehackt
Methode

Backofen auf 350 Grad F vorheizen.

In einer Pfanne Rindfleisch mit Taco-Gewürz nach Packungsanleitung kochen. Wenn sie gebräunt sind, fügen Sie Zwiebel und gewürfelte grüne Chilis hinzu – gut mischen.

In einer separaten Pfanne 1 EL erhitzen. Olivenöl. Tauchen Sie jede Tortilla mit einer Zange in Öl, bis sie weich und biegsam ist, und legen Sie sie dann auf ein Papiertuch, um überschüssiges Öl abzulassen.

In einem Topf warme Enchilada-Sauce. Tortillas in die Sauce tauchen und von beiden Seiten bestreichen. Mit Rindfleischmischung füllen und rollen. Mit der Naht nach unten in eine Auflaufform legen – mit den restlichen Tortillas wiederholen. Wenn die Auflaufform gefüllt ist, mit restlicher Enchilada-Sauce und Käse belegen. 15-20 Minuten backen.

Während die Enchiladas backen, bereiten Sie Jicama Slaw zu…

In einer kleinen Pfanne Pepitas bei mittlerer Hitze 2 Minuten unter Rühren rösten. Zum Abkühlen auf einen Teller legen. Jicama schälen und in 1/8″ Sticks schneiden und beiseite stellen.

In einer Schüssel Olivenöl, Limettensaft, Salz und Pfeffer verquirlen – gut mischen. Fügen Sie Kohl, Koriander, Jicama und Pepitas hinzu, um gleichmäßig zu beschichten. Nach Geschmack würzen.


Savoy Jicama Slaw Salat Rezept

Folgendes liebe ich an diesem Savoy Jicama Slaw Salad-Rezept, das wir zum Abendessen mitgebracht haben, um es mit einem Kombucha-Getränk und einer Beilage Erdbeeren und unseren Lieblingsmakronen zu genießen.

Diesen Salat können Sie im Voraus zubereiten, mit dem Dressing beträufeln und zum späteren Servieren werfen oder in To-Go-Behälter geben.

Hergestellt aus Wirsing, ich liebe die knusprigen Blätter und die subtilen Aromen, die mit einem köstlichen Dressing geworfen werden&8211es wird nicht matschig. In der Tat, je länger es sitzt, desto mehr vermischen sich die Aromen.

Wirsing passt wunderbar zu einer Vielzahl von reichhaltigen, duftenden Gemüsesorten wie rotem Pfeffer, Jicama, Zuckerschoten und frischem Koriander.

Zu guter Letzt mit einer Beilage (oder untergemischt) unseres Lieblingsmandelgeschmacks Blue Diamond Sweet Thai Chili! Oh, YUM! Hier sind ein paar andere Rezepte, die wir mit verschiedenen Geschmacksrichtungen von Mandeln genießen: griechische Joghurtwaffeln, frostige Mandel-Himbeer-Quadrate und Mandel-Limetten-Flan-Kuchen!

Und habe ich schon erwähnt, dass der stattliche Elch auf dem Heimweg mitten auf der Straße steht? Zentral-Oregon ist voll von den schönsten Wildtiererlebnissen!

Dieser Beitrag wird von Blue Diamond Almonds gesponsert, aber wie immer sind alle Meinungen meine eigenen!

Wir nehmen am Amazon Services LLC Associates-Programm teil, einem Affiliate-Werbeprogramm, das Websites die Möglichkeit bietet, durch Werbung und Verlinkung zu amazon.com Werbegebühren zu verdienen.

ursprünglich veröffentlicht 18. April 2017 &ndash zuletzt aktualisiert 3. November 2018 // 6 Bemerkungen