Traditionelle Rezepte

Martha Stewart trifft Match.com-Termine

Martha Stewart trifft Match.com-Termine

Letzte Woche sprach Martha Stewart darüber, Match.com zu besuchen, damit die ganze Welt sie hören kann, und seitdem ist ihr Profil zu einem der beliebtesten Profile auf der Dating-Website geworden (aus offensichtlichen Gründen).

Also natürlich, die HEUTE Die Show musste folgen und zwei geeignete Junggesellen mitbringen, die die heimische Diva für sie ausgewählt hatte zum ersten mal treffen, im nationalen Fernsehen.

Die Kandidaten? Da ist Stan, ein Filmemacher, Regisseur und Autor, der zuvor mit Stewart an Werbespots gearbeitet hat. Und dann ist da noch Larry, der in der Stahlindustrie arbeitet und Stahl kauft und verkauft.

Bachelor Nummer eins ist bezaubernd; er malt, mag Hunde, liest gerne Sonntagnachmittage Zeitung und will "jemanden mit viel Humor finden". Als er in der Vergangenheit mit Stewart zusammengearbeitet hatte, "wollte er vielleicht mit ihr ausgehen", erzählt er Matt Lauer. "Ich mochte Martha immer sehr. Wie konntest du nicht?" Awww.

Bachelor Nummer zwei steht auf das New York Philharmonic, Wandern und Schwimmen, obwohl kein Wort darüber, ob er Hunde mag (Minuspunkte genau dort). Er will jemanden finden, "der die Vorstellung davon, was Liebe ausmacht, nicht verloren hat. Mit dem richtigen Menschen wird alles wieder neu." Gleichzeitig ist er nervös, bei Stewart als Opportunist aufzutreten.

Persönlich würden wir uns für Stan entscheiden, der sich an Stewart gewandt hat, bevor er überhaupt von dem Medientrubel erfährt. „Ich dachte nur, du und ich wären es“, sagte er. Außerdem hat er P!nk als Intro-Song, und er lebt näher bei Stewart. Beides sind ziemlich Standardanforderungen in unserem Dating-Leben.

Beobachten Sie, wie sich die potenziellen Turteltauben auf der HEUTE Show, plus einen Überraschungskandidaten, von dem wir glauben, dass er Stewart für sich gewinnen könnte. Lass uns das alles einfach in eine Reality-Dating-Show verwandeln und es einen Tag nennen.

Besuchen Sie NBCNews.com für aktuelle Nachrichten, Weltnachrichten und Nachrichten über die Wirtschaft


Martha Stewart und Snoop Dogg haben sich vor 13 Jahren kennengelernt – hier ist eine Zeitleiste ihrer wunderbaren Freundschaft

Martha Stewart und Snoop Dogg lernten sich 2008 in ihrer Show kennen.

Ihre Freundschaft erfreut uns seitdem, einschließlich eines kürzlichen Auftritts in der "The Tonight Show".

Hier ist eine Zeitleiste, wie sie sich kennengelernt haben und sowohl beste Freunde als auch Kollegen wurden.

Eine der heilsamsten (und überraschendsten) Promi-Freundschaften aller Zeiten ist die Verbindung zwischen Starkoch und Lifestyle-Ikone Martha Stewart und dem äußerst erfolgreichen Rapper (und Marihuana-Enthusiasten) Snoop Dogg.

Obwohl es einen Altersunterschied von 30 Jahren gibt (Snoop ist 49, während Stewart 79 Jahre alt ist), haben sich die beiden wirklich verbunden, nachdem sie sich vor über einem Jahrzehnt am Set ihrer inzwischen eingestellten Show "The Martha Stewart Show" kennengelernt hatten ."

Scrollen Sie weiter, um mehr über dieses ungewöhnliche Duo und ihre äußerst entzückende Freundschaft zu erfahren.


Die Geschichte hinter Snoop Dogg und Martha Stewarts schöner Freundschaft

Zusätzlich zu ihren gemeinsamen Werten von Unterhaltung, Humor und zugänglichem Luxus verbindet die beiden eine Verbindung, die bis ins Jahr 2008 zurückreicht, als Snoop in Stewarts Show eine Gastrolle spielte. Marthaa, um ihr zu helfen, Kartoffelpüree zuzubereiten. Die Chemie war augenblicklich und elektrisch, und keins von unseren Leben würde jemals wieder dasselbe sein. Dieser Moment markierte den Beginn eines jahrelangen Kulturaustauschs. Wie Stewart PEOPLE sagte, lernte &ldquoI&rsquove ein neues Vokabular. Ich habe ein kleines Wörterbuch &mdash, ich könnte das Wörterbuch tatsächlich schreiben. Es ist all diese fo&rsquo Shizzles und alles andere.&rdquo

Nach dem Segment 2008 ging Stewart zu ihrem Blog, um aufzuschreiben, was sie gelernt hatte. "Er und seine Truppe fügen &lsquoizzles&rsquo an die Enden der Worte&rdquo hinzu", schrieb sie. &ldquoEs ist eine Art Code oder eine Art der Kommunikation, damit andere wissen, worüber sie’ &rdquo


10 Prominente, die Online-Dating-Sites wie normale Menschen genutzt haben

Promis: Sie sind genau wie wir! Online-Dating ist nichts für schwache Nerven, aber diese Stars beschlossen, es wie normale Leute zu versuchen.

Lesen Sie unten, was sie über ihre Erfahrungen mit Online-Dating-Sites und -Apps zu sagen hatten.

Ronda Rousey sagte gegenüber Sports Illustrated, dass sie 2015 ein Alter Ego, Brynn Campbell, für Tinder geschaffen hat, aber wie viele von uns hatte sie nicht viel Erfolg. "S---, die einzige Person, mit der ich rummache, ist mein Hund", sagte sie der Zeitschrift.

Tinder braucht man heutzutage nicht mehr. Im August 2017 heiratete Rousey seinen Mixed-Martial-Arts-UFC-Kämpfer Travis Browne.

Jenny McCarthy gab Match.com im Jahr 2011 eine Chance. Sie suchte speziell nach Männern im Alter zwischen 35 und 48 Jahren.

„Es ist so schwer hier draußen“, sagte sie Radar Online. „Die Jungs sind hier wie Mädchen … Es gibt keine echten Kerle, also ist es vielleicht klug, von irgendwo zu importieren. Jeder, der nicht aus LA kommt, denke ich.“

Sie fand die Liebe wieder – und nicht auf Match.com –, als sie 2014 Donnie Wahlberg heiratete.

Im Jahr 2015 sagte Andy Cohen, Moderator von "Watch What Happens Live", gegenüber People, er sei ein Tinder-Fan.

„Ich mag es“, sagte er. "Es macht Spaß. Weißt du, es liegt an mir: Wo treffe ich einen Architekten, der neben Tinder derzeit in Brooklyn lebt? Es ist die moderne Single-Bar."

Im Jahr 2015 erzählte "Broad City"-Star und Stand-up-Comedian Hannibal Buress Cosmopolitan, er habe Tinder eine Chance gegeben.

"Ich habe Tinder benutzt, aber ich habe noch nie jemanden davon getroffen", sagte er. „Ich treffe mich mit Leuten, und dann beziehen sie sich auf meinen Charakter aus ‚Broad City‘, und dann fühlt sich das komisch an. Sie werden sagen: ‚Ist das wirklich Lincoln?‘ Und ich sage: "Das ist nicht mein richtiger Name. Sie sehen meinen Namen, er steht im Profil." Ich war also dabei, aber ich habe einfach noch niemanden davon getroffen."

Auf HuffPost Live im Jahr 2014 sagte Counting Crows-Frontmann Adam Duritz, er sei auf Tinder, aber er habe keine großen Hoffnungen, mit jemandem zusammenzupassen.

„Ich glaube nicht, dass die meisten Leute mich in ihrer [Alter]-Reihe haben würden“, sagte der Alt-Rock-Star aus den 90ern. „Die meisten Leute in meinem Alter sind nicht auf [Tinder]. Sie wissen nicht einmal, wie man ein Telefon benutzt.“

Zumindest hatte er in der Vergangenheit Glück, zu den Exen von Duritz gehören Jennifer Aniston, Courteney Cox und Emmy Rossum.

Ein Bild von @thelaterals

Ein Foto von Deborah Ann Woll (@deborah_annwoll) am 29. Mai 2016 um 10:38 Uhr PDT

In einem Interview mit "Good Day LA" im Jahr 2012 gab "Daredevil"-Schauspielerin Deborah Ann Woll zu, ihren Freund E.J. Scott, auf Match.com.

"Ich habe das Gefühl, wir sollten etwas Geld daraus machen", scherzte sie über den Ruf, den sie der Firma gab.

"Dancing With The Stars"-Jurorin Carrie Ann Inaba war einmal mit einem Mann verlobt, den sie bei eHarmony kennengelernt hatte – dem Buchhalter Jesse Sloan.

In einem Interview mit "Access Hollywood Live" im Oktober 2011 sprach der Profi-Tänzer darüber, mit Sloan zusammenzupassen.

„Ich sagte: ‚Du musst sexy sein‘ [und] ‚Ich liebe Katzen‘. Er war derjenige, den sie mir geschickt haben, und es fühlte sich einfach vertraut an", sagte sie. "[Betrachte] sein Bild, ich hatte das Gefühl, ihn bereits zu kennen."

Das Paar kündigte ihre Verlobung im Jahr 2012. Im Dezember 2016 verlobte sich Inaba mit dem Schauspieler Robb Derringer.


Wie es das Schicksal so wollte, wurde ihnen nicht nur die seltene Ehre zuteil, sich über Bieber lustig zu machen, sondern saßen während der gesamten Show nebeneinander auf der Bühne. Im weiteren Verlauf der Veranstaltung machten die alten Freunde schnell da weiter, wo sie aufgehört hatten.

„Sie saß neben mir und hat die Show gestohlen“, sagte Snoop gegenüber Smith von NBC. "Sie war die lustigste Rösterin dieser Nacht. In diesem Moment wusste ich, dass ich den Rest meines Lebens an der Seite dieser Dame sein wollte."

Später fügten sie hinzu, dass ihre Chemie in dieser Nacht auch durch Snoops Rauchgewohnheit verstärkt wurde, und erklärten, dass seine Rauchgase eine bisschen eines Einflusses auf Stewart. "Ich war total high", sagte sie Seth Meyers.

"Der ganze Braten, ich rauche nur Dope", gab Snoop gegenüber Howard Stern zu. "Es ist nur Passivrauchen, Passivrauchen. Als sie dort hochkommt, um ihre Witze zu erzählen, ist sie aus dem Kopf, aber sie stiehlt die verdammte Show."


Nächste in der Reihe?

Jahrzehntelang ertrug Frau Stewart in Shows wie "Saturday Night Live" bissige Profile über ihre Bastelprojekte und ihren Perfektionismus. Heutzutage, da der schlichte, natürlich beleuchtete und handgefertigte Stil, für den sie sich einsetzte, weithin nachgeahmt wurde – vom Kinfolk-Magazin, Pottery Barn und anderen – scheint Ms. Stewart das letzte Lachen zu haben. Sie besitzt und monetarisiert sogar ihre Karikaturen.

"Martha & Snoop's Potluck Dinner Party", eine Emmy-nominierte Kochshow auf VH1 mit dem Rapper Snoop Dogg, bei der Frau Stewart Tequila-Shots runterschluckt, wurde für eine dritte Staffel verlängert. Und ihr überraschend blauer Braten von Justin Bieber für Comedy Central, in dem sie scherzte, dass sie die fünf Monate, die sie ab 2004 im Gefängnis verbrachte, überlebt hatte, nachdem sie verurteilt worden war, Ermittler über einen Aktienhandel angelogen zu haben, war ein Hit. Mit 77 geht Frau Stewart – immer noch eine wettbewerbsfähige Geschäftsfrau mit „proteanischer Kompetenz“, wie Joan Didion einmal im New Yorker schrieb – etwas langsamer, wenn auch in fünf Zoll großen Prada-Stiefeln. Aber sie baut ihr Imperium immer noch aus und hat wahrscheinlich auch vier Meilen Schnee von ihrer Farm in Bedford, N.Y., gepflügt, bevor Sie die Kaffeemaschine eingeschaltet haben.

Im März kündigte sie an, einen kanadischen Cannabiszüchter zu CBD auf Hanfbasis für Menschen und Haustiere zu beraten. Und sie hat andere Plattformen für ihre Merchandise-Artikel gefunden: Im vergangenen Februar verpasste sie ihren geliebten Chow-Chow-Kaiserin Qin (erfolglos) um die "Best in Show" bei der Westminster Kennel Club Dog Show im Februar, weil sie ihre Marken-Pufferjacke auf QVC verkaufte .

Unterdessen hat Frau Stewart keinen Nachfolger gewählt. Auf die Frage, ob sie sich vorstellen könnte, Mr. Sharkey die Zügel zu übergeben, lächelte sie, zog eine Augenbraue hoch und sagte: „Man kann nie wissen.“ Sie grübelte laut darüber nach, ob Coco Chanel in Rente ging oder bis zu ihrem Tod arbeitete – Frau Chanel starb in ihren 90ern, mitten im Entwerfen einer Kollektion – und sagte leichthin: "Vielleicht muss ich sterben."

"Ich hoffe, ich werde ausgewählt", antwortete Mr. Sharkey. „Es wäre so traurig, wenn ich jemand anderen töten müsste, weil er diesen Job bekommen hat. Weil ich würde.“


Martha hat den Trend zu gebackenem Feta und Tomaten auf den Punkt gebracht und es sieht unglaublich aus

Martha verwendete eine Handvoll Speisekammer-Grundnahrungsmittel, um den Trend zu gebackenem Feta und Tomaten zu verbessern.

Als Sie vor wenigen Monaten den Begriff "Feta-Rezept" gehört haben, haben Sie sich vielleicht einen salatfreien und voll beladenen griechischen Salat, eine mit Spinat gefüllte Spanakopita oder vielleicht einen mit Kräutern versetzten Wassermelonen-Feta-Salat vorgestellt.

Aber alles änderte sich an dem Tag, an dem die käseliebenden TikTok-ler wieder auftauchten, die finnische Food-Bloggerin Jenni Häyrinen&aposs "Uunifetapasta" oder im Ofen gebackene Feta-Nudeln. Sie veröffentlichte die Anleitung ursprünglich im Jahr 2019, aber nachdem einige andere beliebte Social-Media-Stars ihre eigenen Interpretationen veröffentlicht hatten, wurde gebackene Feta-Nudeln offiziell zum bisher größten viralen Food-Trend des Jahres 2021. (Ein typisches Beispiel: Bis heute hat #bakedfetapasta fast 68 Millionen Aufrufe auf TikTok.)

Viele Gut essen Redakteure und mehrere beliebte Blogger, darunter Smitten Kitchen, Just a Taste und Gimme Some Oven, haben alle das Original ausprobiert und schwärmten, und jetzt setzt Martha Stewart ihre eigene Wendung in den Trend.

Wir lieben es, dass die Stewart&aposs-Variante im Winter noch einfacher zuzubereiten ist, da sie auf Grundnahrungsmitteln anstelle von frischen Tomaten basiert (die im Sommer am besten schmecken, aber nach dem Rösten in den kälteren Monaten immer noch gut funktionieren, wie sie in der gebackenen Feta-Nudeln sind). . Außerdem kann es als Vorspeise serviert werden — mit Crostini oder Crudités—oder gemischt mit Pasta, genau wie die OG-Version.

Um Stewart&aposs Baked Feta-Marinara Dip zuzubereiten, mischen Sie hausgemachte Marinara-Sauce oder im Laden gekaufte Marinara (wir lieben Organico Bello Spicy Marinara Pasta Sauce $ 26,50 für drei 25-Unzen-Gläser, Amazon.com) mit ein paar eingemachten Piquillo-Paprikaschoten, die eine würzige . bieten -Süßer Kick. Gießen Sie diese Kombination in eine Auflaufform, legen Sie einen Feta-Block darauf und backen Sie sie dann in einem 350-Grad-Ofen etwa 20 Minuten lang oder bis die Marinara-Mischung an den Rändern zu sprudeln beginnt. Mit einer Prise Paprikaflocken und/oder frischen Basilikumblättern verzieren, dann mit Brot oder Gemüse auffüllen oder mit gekochter Pasta mischen.

Wir können & apost warten, um das Originalrezept für gebackenen Feta-Marinara-Dip zu probieren, wie es ist, und dann weiter auf das Thema einzugehen, indem wir Ziegenkäse oder Halloumi gegen den Feta und Romesco, Pesto oder Butternusskürbis-Pastasauce gegen die Marinara eintauschen. Lasst das Feta-Fest weitergehen!


Snoop Dogg gab Martha Stewart ein Kontakt-High

Im Jahr 2018 bezeichnete Snoop Dogg Martha Stewart als sein "Homegirl" auf Die Howard Stern-Show, bevor er einen interessanten Leckerbissen über ihre frühe Freundschaft teilte: Er gab ihr versehentlich ein Kontakt-High, während er den Justin-Bieber-Braten drehte. Hoppla! „Bis sie dort hochkommt, um ihre Witze zu erzählen, ist sie aus dem Kopf geschlagen. [and] high wie ein Motherf**ker“, sagte Snoop. "Und sie ging dort hoch und tötete es." Glauben Sie ihm nicht? Nun, Stewart gab während eines Auftritts zu, dass so viel wahr war Late Night mit Seth Meyers.

Der Rapper ist natürlich berühmt für seine Liebe zu Marihuana, die der Koch voll und ganz unterstützt. Erzählen Der Hollywood-Reporter dass sie „nie prüde“ war, bemerkte Stewart, „Also raucht jemand Marihuana? Große Sache! Die Leute rauchen Zigaretten und sterben an Krebs. Ich habe noch nie gehört, dass jemand an Cannabis gestorben ist. Ich bin ziemlich egalitär und liberal, wenn es darum geht so zu stopfen."

Stewart raucht zwar nicht, aber sie ist bekannt , ihre Pfeife von Zeit zu Zeit nass zu machen . aber Snoop ist zugegebenermaßen kein großer Trinker. „Sie weiß, wie man einen Drink zubereitet“, sagte er Uns wöchentlich. "Ich bin kein Trinker. Aber immer wenn ich in Gegenwart von Martha bin, bekomme ich irgendwie, irgendwie, ein Glas Wodka oder irgendein Getränk." Bei einem Auftritt auf Jimmy Kimmel Live!, fragte der Titularmoderator: "Also macht Martha dich ein bisschen betrunken, aber es geht nicht anders?" Worauf Snoop scherzhaft antwortete: "Wir arbeiten daran."


Gemäß Deadline, die Show würde das Duo in den Mittelpunkt stellen, das "Promi-Freunde zu einem halbgaren Abend mit Cocktails, Kochen, Gesprächen und Spaß einladen wird, an dem nichts verboten ist". Die erste Staffel umfasste Episoden mit Seth Rogen, Wiz Khalifa, Jason DeRulo, Kathy Griffin, KeKe Palmer, Bella Thorne, DJ Khaled und mehr.

Es wurde im November 2016 uraufgeführt, hat 86% bei Rotten Tomatoes und wurde sogar für den Emmy als herausragender Gastgeber für ein Reality- oder Reality-Wettbewerbsprogramm nominiert. Sie verloren gegen RuPaul.

Sie machten sogar eine urkomische Promo für die Show, die die kultigste Szene aus „Ghost“ parodierte – obwohl sie Ton und Keramik für Schokoladenkuchen ersetzten.


Wo hat Martha Stewart ihre Haftstrafe verbüßt?

Als Martha verurteilt wurde, beantragte sie, ihre Gefängnisstrafe entweder in Florida oder Connecticut abzusitzen, damit ihre ältere Mutter sie weiterhin problemlos besuchen könne. Eine der Optionen war FCI Danbury, das ist die Einrichtung, in der Piper Kerman tätig war, die sie schrieb Orange ist das neue Schwarz Über. FCI Danbury war Martha&aposs erste Wahl. 

Es gab Bedenken, dass es einen Medienzirkus geben würde, wenn Martha bei FCI Danbury dient. Dies, kombiniert mit den Spekulationen, dass der Richter ein Exempel an ihr machen wollte, führte dazu, dass sie zu einer Freiheitsstrafe im Bundesgefängnislager Alderson in West Virginia verurteilt wurde. 

Im Oktober 2004 begann Martha ihre Haftstrafe, und sie gab später an, dass sie während ihrer Haft starke Verbindungen zu den anderen Insassen geknüpft habe. Im März 2005 wurde sie freigelassen. 

Nach ihrer Haftentlassung machte sich die 78-Jährige daran, ihr Imperium auszubauen und ihr Comeback zu planen. Sie startete ihre Talkshow, Die Martha-Stewart-Show und Der Lehrling: Martha Stewart (RHONY Alaun Bethenny Frankel wurde Zweite). 

Sie veröffentlichte mehrere Kochbücher und erweiterte eine Produktlinie bei KMart. In den Jahren seit ihrer ersten Rückkehr hat sich Martha mit Snoop Dogg zusammengetan für Martha & Snoop & Aposs Potluck Dinner Party und ihr Magazin erscheint jetzt vierteljährlich.