Traditionelle Rezepte

Guguulf mit Sahne

Guguulf mit Sahne

Ich habe die Form eines Gugulufs angenommen ... :)) Weil ich es in meine Küche schaffen musste ... habe ich einen Guguluf improvisiert (was toll klingt!). Und weil ich noch etwas Sahne übrig hatte, die ich nicht einfach zum Kaffee trinken konnte :)) ...

  • 4 Eier
  • 6 Esslöffel Puderzucker
  • 130 gr Mehl
  • 50 ml Öl
  • ein halber Umschlag Backpulver
  • eine Vanille-Essenz
  • ein Umschlag Karamellpudding von D. Oetker
  • eine Tasse Milch
  • Schlagsahne und Kakao zum Garnieren

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 90 Minuten

SO ZUBEREITEN SIE DAS REZEPT Guguuf mit Sahne:

Ich habe die Eier getrennt ... ich habe das Eiweiß mit dem Puderzucker geschlagen, wie Baiser ... und das Eigelb mit dem Öl und der Rumessenz vermischt. Dann habe ich das mit dem Backpulver vermischte Mehl dazugegeben und zum Schluss den Eiweißschaum eingearbeitet. Die Komposition habe ich in Form eines Gugulufs (nagelneu: P) gegossen, der mit Butter und Mehl ausgekleidet ist.

Den Pudding in eine Schüssel geben und mit der Milch nach und nach auflösen. Dann goss ich es über die Zusammensetzung des Formulars. Ich schiebe alles für ca. 20 Minuten in den Ofen, denke ich (mach den Zahnstochertest besser.).

Als es fertig zum Backen war ... und es im Haus gut roch ... habe ich es herausgenommen und auf einem Grill abkühlen lassen. Dann habe ich es mit Sahne eingefettet und etwas Kakao bestreut .... (das liegt daran, dass Remi keine Sahne mag ;)))


Salat, der schnell und ohne Kopfschmerzen beim Abnehmen hilft & # 8211 Rezeptempfehlung

Salat ist die erste und gesündeste Option für eine Diät. Darüber hinaus ist Salat bei Familien, die gesund kochen und essen, zu einer Spezialität des Hauses geworden. Der nächste Salat ist definitiv nicht nur gesund, sondern auch sehr lecker. Wenn Sie es konsumieren, insbesondere morgens, aber unser Rezept ist komplexer, haben Sie enorme und unerwartete Vorteile. Sie benötigen rohen Kohl, rohen Sellerie und rohe Karotten in gleichen Mengen.

Das Gemüse mischen, sehr fein schneiden oder auf eine feine Reibe geben, mit Zitronensaft und etwas Olivenöl. Dann einige Oliven, 1-2 Esslöffel gekochten Mais, fein gehackte Petersilie oder Dill hinzufügen. Der Salat muss morgens gegessen werden.

Aber es gibt auch eine komplette Diät… Zum Frühstück iss eine Scheibe Toast und ein Ei oder eine Banane und ein Glas Grapefruitsaft. Mittags ein Salatteller (300 g). Als Snack können Sie einen Apfel essen und zum Abendessen einen Salatteller (300 g).

3 Wochen lang 100-150 g Salat vor den Hauptmahlzeiten verzehren. Sie können alles ohne Probleme essen, aber Sie müssen die Portionen reduzieren und ungesunde Lebensmittel vermeiden.

Sie verlieren in den drei Wochen bis zu 5 Kilogramm. Es ist auch sehr wichtig, ausreichend hydratisiert zu bleiben. Es kann kompliziert sein, die Diät genau einzuhalten, aber vergessen Sie nicht, diesen Salat im Morgengrauen zu essen.

Kohl: Hilft bei der Entgiftung des Körpers / Verbessert die Magen-Darm-Gesundheit / Indiziert bei der Behandlung von Magengeschwüren.

Sellerie: Reduziert den Blutdruck / Senkt negatives Cholesterin / Adjuvans bei Gelenkerkrankungen / Von der medizinischen Welt anerkanntes Aphrodisiakum.

Karotte: Verbessert das Sehvermögen / Verhindert Krebs / Anti-Aging-Effekt.


Ungewöhnliche Schönheitsoperationen, die immer beliebter werden: Veränderung der Flugbahn der Handflächen und der Augenfarbe

Nichts ist vergleichbar mit den duftenden Sommerfrüchten und Himbeeren sind ihre Königin. Verwenden Sie es in diesem coolen und eleganten Dessert!

Was geschah mit einer 51-jährigen Frau aus Braila, nachdem sie sich in einen irakischen General verliebt hatte! Alles geschah, als er in Rumänien ankam

Alina Sorescus erste Reaktion, nachdem Alex Ciucu gesehen wurde, wie er in die Wohnung einer anderen Frau ging. Der Künstler schnappte: „Ist es nicht. ”

Zutaten

Für Donuts

Für die Füllung

Den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen. Wasser, Butter und Salz in einen Topf auf das Feuer geben. Rühren, bis die Butter schmilzt und fast kocht. Beiseite stellen und das Mehl unter kräftigem Rühren einarbeiten, damit sich keine Klumpen bilden. Stellen Sie die Pfanne wieder auf die Hitze und rühren Sie eine weitere Minute. Wenn sich der Teig von den Wänden der Schüssel löst, beiseite stellen.

Eier nacheinander einrühren und rühren, bis der Teig glatt ist. Die Masse in einen Beutel geben und die Donuts in Backpapierblechen formen. Lassen Sie zwischen ihnen Platz, da sie beim Backen wachsen. Mit geschlagenem Ei einfetten und mit Mandelblättchen bestreuen. Bewahren Sie sie im Ofen auf, bis sie goldbraun sind, ohne die Tür zu öffnen. Sie lassen sie abkühlen und schneiden sie dann in zwei Hälften.

Die Sahne in einen Topf geben und die Donuts füllen, dann die Himbeeren hineingeben. Mit einem Deckel abdecken und mit Puderzucker dekorieren.


Apfel mit Schlagsahne

Puddingpulver, Muskatnuss und Zucker mit 6 EL Apfelsaft vermischen und verrühren. Der restliche Apfelsaft wird aufgekocht, dann beiseite gestellt und die obige Mischung darüber gegeben. Die resultierende Zusammensetzung wird noch einmal 1 Minute gekocht und während dieser Zeit sanft und kontinuierlich gemischt.

Der so zubereitete Pudding wird dann in eine rechteckige Form (ca. 18 x 13 cm) gegossen, vorher mit kaltem Wasser gespült und mindestens 2 Stunden abkühlen gelassen.

Der Apfel wird gewaschen und von Kernen gereinigt, dann in sehr dünne Scheiben geschnitten, die mit Zitronensaft beträufelt werden. Der abgekühlte Pudding wird in Würfel geschnitten (ca. 4 cm Seitenlänge), die dann in Mandeln gewälzt und auf Apfelscheiben gelegt werden.

Die Sahne nach Anleitung auf dem Umschlag mit 150 ml Milch zubereiten und das Dessert um die Apfelscheiben garnieren. Vorzugsweise Pulver mit Zimt.

  • Dr. Oetker-Produkte
    • Kuchenzutaten
    • Dekore
    • mischt
    • Nachspeisen
    • KONSERVIERUNGSMITTEL
    • Müsli
    • Die Pizza
    • Frische Desserts
    • Über Dr. Oetker
    • Soziales Engagement
    • Umweltpolitik
    • Karriere
    • Rezept von Dr. Oetker
    • Kontakt
    • Dr. Oetker-Aktionen
    • International
    • Instagram: Süße Momente
    • Facebook: Süße Momente
    • Facebook: Süßigkeiten und Gurken
    • Facebook: Pizza von Dr. Oetker
    • Facebook: Musli Vitalis
    • Facebook: Großartige Freuden
    • Instagram: Herrliche Freuden
    • Facebook: Ciocco - Latte
    • Facebook: Die Wüste
    • Facebook: Dr. Oetker Professional
    • YouTube Dr. Oetker Rumänien
    • Die Wüste
    • Präsentation:
    • Alle Produkte
    • Alle Rezepte
    • Alle Kategorien

    zurück Einwilligung zur Nachverfolgung

    Wir würden uns freuen, wenn Sie und unsere Partner der Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien zustimmen, um zu verstehen, wie Sie unsere Website nutzen. Dadurch können wir Ihr Nutzerverhalten besser verstehen und unsere Seite entsprechend anpassen. Darüber hinaus möchten wir und unsere Partner diese Daten für personalisierte Angebote auf den Plattformen unserer Partner verwenden. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Zustimmen". Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern.

    Wir benötigen diese Cookies und ähnliche Technologien, um die Grundfunktionen unserer Website zu ermöglichen. Dazu gehört beispielsweise das Speichern dieser Einstellungen. Diese sind unbedingt erforderlich und können nicht geschlossen werden.

    Darüber hinaus möchten wir mehr darüber erfahren, wie Sie unsere Website nutzen, um sie für Sie und andere Nutzer zu optimieren. Dazu verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien, die das Nutzerverhalten abbilden und uns so helfen, unser Angebot für Sie zu verbessern.

    Um sicherzustellen, dass wir unsere Marketingkampagnen auf Ihre Bedürfnisse abstimmen können, erfassen wir, wie Sie auf unsere Website gelangen und wie Sie mit unseren Anzeigen interagieren. Dies hilft uns, nicht nur unsere Anzeigen, sondern auch unsere Inhalte zu verbessern. Unsere Marketingpartner verwenden diese Informationen auch für eigene Zwecke, z.B. um Ihr Konto oder Profil auf ihrer Plattform anzupassen.


    Für den Biskuitkuchen die ganzen Eier mit dem Zucker schaumig schlagen und ihr Volumen verdoppeln. Das Mehl dazugeben, etwas mischen und in ein schmaleres Blech (ca. 30x35 cm) mit höheren Wänden gießen, mit etwas Butter gefettet und mit Papier ausgelegt. 40 Minuten backen, in der Form auskühlen lassen und waagerecht durchschneiden.

    Für die Sahne das rohe Eigelb mit dem Kakao einreiben und dann leicht mit der Sahne mischen. Jedes der drei Blätter zuerst mit Kakao bestreuen, dann mit Schlagsahne einfetten und mit Sahne bedecken. Kakao darüberstreuen und mit Schlagsahnekuchen servieren.


    Frappe-Rezept: Zutaten, Zubereitung

    Zutat:

    • 2 Teelöffel ness
    • ein Teelöffel Zucker (optional)
    • 4 Esslöffel kaltes Wasser
    • ein 150 ml Glas kalte Milch
    • 3 Eiswürfel
    • Schlagsahne
    • 2 Teelöffel Karamellsirup für Kaffee

    Zubereitungsart:

    Mischen Sie eine halbe Minute lang die Ness mit Zucker und Wasser in einem Shaker oder in einem Glas mit geschlossenem Deckel, bis die Zusammensetzung zu einem Schaum wird.

    Geben Sie die Eiswürfel in ein hohes Glas, so dass sie mit Milch bedeckt sind, und schäumen Sie sie dann mit ness auf. Gut mischen, dann Schlagsahne (nach Geschmack) und Karamellsirup hinzufügen.

    Optional etwas Zimt oder geriebene Schokolade über die Sahne streuen. Stecken Sie einen Strohhalm in das Glas und genießen Sie das Getränk mit dem Gedanken an einen wohlverdienten Sommerurlaub!


    Flauschiger Guguluf mit Scheiße. Einfaches und schnelles Rezept

    Sie haben keine Zeit, einen Kuchen oder andere festliche Kuchen für die Feiertage zu backen, möchten aber trotzdem etwas Gutes von Ihnen selbst gebacken haben. Sie können nicht gut kochen, möchten aber trotzdem zu Hause ein leckeres Dessert zubereiten, um Ihre Gäste zu beeindrucken? Nun, das heutige Rezept, von flauschiger Guguluf mit Scheiße Ich sage, es ist der, den Sie suchen.

    Es ist sehr einfach herzustellen, hat wenige Zutaten in der Zusammensetzung und ist nicht teuer. Außerdem ist der Zeitaufwand in der Küche dafür minimal. Und es ist so einfach, dass Sie es garantiert ein anderes Mal tun möchten.

    Oh, und vergessen wir nicht, es ist ein sehr scharfes Dessert, nicht nur sparsam. Du brauchst nur 3 Eier es zu tun. Als mein Mann hörte, dass ich aus nur 3 Eiern einen Kuchen (ja, die Stachelbeere ist eine Art Kuchen in einer anderen Form gebacken) machen wollte, lachte er mich aus und meinte, dass ich vielleicht das falsche Rezept hätte. Das heißt, welche Art von Kuchen kann aus nur 3 Eiern entstehen.

    Nachdem ich es aus dem Ofen geholt habe, war ich sprachlos, wie gut es aussieht, wie viel es gewachsen ist und wie viele Scheiben man daraus entnehmen kann. Ja, es ist ein gruseliges Dessert! Und wirtschaftlich. Mal sehen, wie dieser flauschige Guguluf aus Scheiße hergestellt wird.

    • 3 Eier
    • 175 Zucker
    • 150 Gramm Joghurt
    • 75 Gramm Sonnenblumenöl
    • 280 Gramm Weizenweizenmehl Typ 000
    • 100 Gramm Scheiße
    • 10 Gramm Backpulver
    • eine Prise Salz
    • ein Teelöffel Vanilleessenz.

    Zubereitung von flauschigem Guguluf mit Scheiße

    • Wir drehen den Ofen auf 180 Grad und bereiten ein Guguluf-Blech vor, dh ein Blech, das es uns ermöglicht, unseren Kuchen in einer runden Form mit einem Loch in der Mitte zu backen. Da wir kein Backpapier auflegen können, verwenden wir Öl und Mehl, um das Blech einzufetten. Zuerst mit Öl einfetten und dann mit Mehl bestäuben und den Überschuss abschütteln.
    • Wir schneiden die Scheiße in kleine Würfel und legen sie in Mehl.
    • In eine Schüssel die 3 ganzen Eier, eine Prise Salz und Vanille geben. Mit dem Mixer 1-2 Minuten schlagen, bis sie heller werden und kleine Bläschen bilden.

    Die Zubereitungsmethode ist identisch mit der, die Sie im Video unten sehen können, vom fluffigen Walnusskuchen. Vergessen Sie nicht, auch den Youtube-Kanal zu abonnieren! Klicke auch auf die Glocke!


    Waffeln mit Sahne und Himbeeren

    Füllung: Himbeeren auftauen und einige Körner zum Dekorieren beiseite legen. Schlagen Sie die Sahne mit der Schlagsahne und dem Zucker hart. Aufgeschlagene Milch und Himbeeren einrühren. Die erhaltene Mischung wird in den Kühlschrank gestellt.

    Butter/Margarine schmelzen. Das Eiweiß mit Salz und Schaum schlagen. Das Waffeleisen heizt vor.

    Teig: Mehl, Backpulver, Zucker und Vanillezucker werden in einer Rührschüssel vermischt. Eigelb, geschlagene Milch und Butter/Margarine dazugeben und mit dem Mixer bei hoher Geschwindigkeit 1 Minute lang zu einem homogenen Teig verarbeiten. Das geschlagene Eiweiß und die knusprige Nussmischung einarbeiten (einen Esslöffel der Mischung zum Dekorieren aufbewahren).

    Fetten Sie das Waffeleisen ein. Für jede Waffel 3 Esslöffel Teig gießen. Bei mittlerer Hitze goldbraun backen. Vorsichtig vom Gerät nehmen und auf einem Küchengrill abkühlen lassen.

    Dekoration: Die Himbeermasse mit Schlagsahne auf der Waffel verteilen und mit der restlichen knusprigen Mischung aus Walnüssen, Himbeeren und Puderzucker dekorieren.

    • Dr. Oetker-Produkte
      • Kuchenzutaten
      • Dekore
      • mischt
      • Nachspeisen
      • KONSERVIERUNGSMITTEL
      • Müsli
      • Die Pizza
      • Frische Desserts
      • Über Dr. Oetker
      • Soziales Engagement
      • Umweltpolitik
      • Karriere
      • Rezept von Dr. Oetker
      • Kontakt
      • Dr. Oetker-Aktionen
      • International
      • Instagram: Süße Momente
      • Facebook: Süße Momente
      • Facebook: Süßigkeiten und Gurken
      • Facebook: Pizza von Dr. Oetker
      • Facebook: Musli Vitalis
      • Facebook: Großartige Freuden
      • Instagram: Herrliche Freuden
      • Facebook: Ciocco - Latte
      • Facebook: Die Wüste
      • Facebook: Dr. Oetker Professional
      • YouTube Dr. Oetker Rumänien
      • Die Wüste
      • Präsentation:
      • Alle Produkte
      • Alle Rezepte
      • Alle Kategorien

      zurück Einwilligung zur Nachverfolgung

      Wir würden uns freuen, wenn Sie und unsere Partner der Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien zustimmen, um zu verstehen, wie Sie unsere Website nutzen. Dadurch können wir Ihr Nutzerverhalten besser verstehen und unsere Seite entsprechend anpassen. Darüber hinaus möchten wir und unsere Partner diese Daten für personalisierte Angebote auf den Plattformen unserer Partner verwenden. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Zustimmen". Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern.

      Wir benötigen diese Cookies und ähnliche Technologien, um die Grundfunktionen unserer Website zu ermöglichen. Dazu gehört beispielsweise das Speichern dieser Einstellungen. Diese sind unbedingt erforderlich und können nicht geschlossen werden.

      Darüber hinaus möchten wir mehr darüber erfahren, wie Sie unsere Website nutzen, um sie für Sie und andere Nutzer zu optimieren. Dazu verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien, die das Nutzerverhalten abbilden und uns so helfen, unser Angebot für Sie zu verbessern.

      Um sicherzustellen, dass wir unsere Marketingkampagnen auf Ihre Bedürfnisse abstimmen können, erfassen wir, wie Sie auf unsere Website gelangen und wie Sie mit unseren Anzeigen interagieren. Dies hilft uns, nicht nur unsere Anzeigen, sondern auch unsere Inhalte zu verbessern. Unsere Marketingpartner verwenden diese Informationen auch für eigene Zwecke, z.B. um Ihr Konto oder Profil auf ihrer Plattform anzupassen.


      10 schöne Brötchenrezepte für die Feiertage

      Immer an Feiertagen, wenn ich viel zu tun habe, entscheide ich mich, statt des traditionellen Kuchens ein Brötchen zu backen. Wieso den? Denn obwohl die Rezepte ungefähr gleich sind, scheinen die Brötchen einfacher und schneller zu machen.

      Außerdem sind sie schwammig und lassen sich leicht und schön schneiden. Aus einer Rolle nehme ich etwa 10 Portionen, die entsprechend groß sind. Ihr größter Vorteil ist jedoch, dass sie im Vergleich zu Kuchen viel einfacher zu dekorieren sind.

      Egal wie ungeschickt oder bescheiden Sie eine Rolle dekorieren, sie sieht appetitlich aus. Für Kuchen brauchen wir mehr Zeit und mehr Aufmerksamkeit.

      Und weil jede Rolle mit einer flauschigen Arbeitsplatte beginnt, lasse ich unten das Videorezept für das einfachste Rolltop & ein Schwammtop.

      Und wenn Sie meinen YouTube-Kanal noch nicht abonniert haben, können Sie dies jetzt tun. Klicken Sie hier, um zu abonnieren!


      Artikel mit dem Stichwort: guguluf

      Guguuf mit Beeren aus: Beeren, Kirschen, Butter, Zucker, Mehl, Ei, Backpulver. Zutaten: 1 Tasse Beeren 1 Tasse Kirschen 50 g Butter 100 g Puderzucker 1 Ei 200 g Mehl 1 Backpulver 1 Prise Salz Zubereitung: Butter mit Zucker einreiben [& hellip]

      Guguuf mit Haselnüssen und Kakao

      Guguuf mit Haselnüssen und Kakao aus: Eiern, Öl, Zucker, Mehl, Backpulver, Kakao, Sauerrahm, Schokolade, Haselnüssen. Zutaten: 6 Eier 6 EL Öl 1 Tasse Zucker 1 Tasse Mehl 1 Päckchen Backpulver 2 Päckchen Vanillezucker 50 g Kakao 200 ml Sauerrahm 6 Stück Haushaltsschokolade Haselnüsse Zubereitung: Mix [& hellip]

      Guguluf flauschig und marmoriert

      Flaumiger und marmorierter Kürbis aus: Eiern, Joghurt, Mehl, Zucker, Öl, Backpulver, Zitrone, Kakao. Zutaten: 4 Eier 300 g Joghurt 3 Maß Mehl 2 Maß Zucker 1 Maß Öl 1 Päckchen Backpulver Zitronenschale 2 Esslöffel Instant-Kakao für Kinder Zubereitung: Eigelb mit Zucker einreiben [& hellip]

      Guguluf mit Marmelade

      Guguuf mit Marmelade aus: Mehl, Salz, Zucker, Eiern, Hefe, Milch, Butter, Walnuss, Butter, Marmelade, Nüssen. Zutaten: 400 g Mehl 1/2 TL Salz 2 EL Zucker 4 Eier 25 g Hefe 2 EL Milch 175 g Butter 100 g Walnussbutter, zum Einfetten von Marmelade, zum Füllen 5 Nüsse, zum Dekorieren Zubereitung: In einer Schüssel, [ & hellip]

      Guguluf mit Rosinen

      Guguuf mit Rosinen aus: Eiern, Mehl, Öl, Zucker, Backpulver, Rosinen, Vanillezucker, Salz, Puderzucker. Zutaten: 5 Eier 5 EL Mehl 5 EL Öl 5 EL Zucker 1 Päckchen Backpulver 50 g Rosinen 2 Päckchen Vanillezucker 1 Prise Puderzucker, Zucker zum Dekorieren Zubereitung: Eiweiß schlagen [& hellip]

      Ferienguguluf

      Urlaubsguguluf aus: Hühnerschinken, Knoblauch, Petersilie, Thymian, Hefe, Zucker, Milch, Baguette, Eier, Grieß, Majoran, Piment, Muskat. Zutaten: 500 g geräucherter Hühnerschinken 3 Knoblauchzehen 1 Bund grüne Petersilie 5-6 Thymianblätter 30 g Trockenhefe 1/2 TL Zucker 150 ml Milch 1/2 Baguette 7 Eier 200 g Grieß 1/2 [& hellip]

      Guguulf mit Äpfeln

      Guguuf mit Äpfeln aus: Eiern, Zucker, Vanillezucker, Milch, Öl, Mehl, Backpulver, Äpfel, Butter, Puderzucker, Kakao. Zutaten: 2 Eier 1 Tasse Zucker 1 Päckchen Vanillezucker 1/2 Tasse Milch 1/2 Tasse Öl 2 Tassen Mehl 1 Päckchen Backpulver 3-4 Äpfel 1 Esslöffel Butter für Puderzuckerblech zur optionalen Dekoration, Kakao [& hellip]

      Guguuf mit Salami und Paprika

      Guguuf mit Salami und Paprika aus: Mehl, Hefe, Milch, Zucker, Butter, Salz, Eier, Pastrami, Käse, Oliven, Paprika, Parmesan. Zutaten: 400 g Mehl 1 Würfel (40 g) frische Hefe 300 ml lauwarme Milch 1/2 TL Zucker 120 g Butter Salz 2 Eier 150 g Pastrami oder Schinken 150 g Käse 100 g Oliven 2 rote Paprika [& hellip]

      Guguuf mit Mohn und Kartoffeln

      Guguuf mit Mohn und Kartoffeln aus: Kartoffeln, Eier, Butter, Puderzucker, Vanille, Zucker, Mehl, Backpulver, Mohn, Salz, Butter. Zutaten: 250 g Kartoffeln 4 Eier 200 g Butter 150 g Puderzucker 1 Vanilleessenz 50 g Puderzucker 250 g Mehl 1 Backpulver 80 g Mohn Puderzucker [& hellip]

      Guguuf mit Hühnerschinken, Majoran und Thymian

      Guguuf mit Hühnerschinken, Majoran und Thymian aus: Hühnerschinken, Knoblauch, grüne Petersilie, Thymian, Hefe, Zucker, Milch, Baguette, Eier, Grieß, Majoran, Piment, Muskat, Salz, Pfeffer. Zutaten: 500 g geräucherter Hühnerschinken 3 Knoblauchzehen 1 Bund grüne Petersilie 5 Thymianblätter 30 g Trockenhefe 1/2 TL Zucker 150 ml Milch 1/2 Baguette 7 Eier 200 g Grieß 1/2 [& hellip]

      Kartoffelcheck mit Zitrone

      Kartoffelcheck mit Zitrone aus: weiße Kartoffeln, Mehl, Puderzucker, Butter, Vanillezucker, Eier, Backpulver, Zitronenschale. Zutaten: 250 g gekochte weiße Kartoffeln 250 g Mehl 100 g Puderzucker 60 g Butter 2 Päckchen Vanillezucker 1 Ei 1 Eiweiß 1 Päckchen Backpulver abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone Zubereitung: [& hellip]

      Marmorkuchen mit Kakao, Orange und Zitrone

      Marmorkuchen mit Kakao, Orange und Zitrone aus: Eiern, Zucker, Mehl, Margarine, Trinkjoghurt, Zitrone, Orange, Kakao, Vanillezucker, Salz. Zutaten: 4 Eier 300 g Zucker 300 g Mehl 250 g Margarine 200 ml Trinkjoghurt 1 Zitrone 1 Orange 1 EL Kakao 2 Päckchen Vanillezucker 1 Prise Salz Zubereitung: Reiben [& hellip]

      Minzdessert mit dunkler Schokolade

      Minzdessert mit dunkler Schokolade aus: dünner Arbeitsplatte, Eier, Zucker, Vanillezucker, Minzschokolade, Minzlikör, Sahne, Bitterschokolade, weiße Schokolade. Zutaten: eine dünne Arbeitsplatte kaufen (Durchmesser 20 cm) 2 Eier 3 Eigelb 100 g Zucker 1 Päckchen Vanillezucker 100 g Minzschokolade 100 ml Minzlikör 400 ml Sahne 50 g geriebene Bitterschokolade 50 g [& hellip]

      Gefüllter Guguluf

      Guguuf gefüllt mit: Schweinefleisch, Rindfleisch, Eiern, Zwiebeln, Öl, Mayonnaise, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Paniermehl. Zutaten: 600 g Schweinefleisch 400 g Rindfleisch 7 Eier 1 Zwiebel 2 EL Öl 3 EL Mayonnaise 3 Zehen Knoblauch Salz Pfeffer Paniermehl Zubereitung: Zwiebel fein hacken und [& hellip]

      Guguluf mit Mascarpone

      Guguluf mit Mascarpone aus: Weißmehl, Margarine, Sauerrahm, Eigelb, Zucker, Hefe, Milch, Vanillezucker, Salz, Rosinen, Rumessenz, Mascarpone, Mandeln, Kubikzucker. Zutaten: für den Teig: 600 g Weißmehl 200 g Margarine 4 EL Sauerrahm 4 Eigelb 80 g Zucker 40 g Hefe 300 ml Milch 2 Päckchen Vanillezucker Salz für die Füllung: 150 [& hellip]

      Guguuf mit Hähnchenbrust

      Ein köstliches Rezept für Guguluf mit Hähnchenbrust, Schweinekeule, Milch, Eiern, Grieß, Zwiebeln, Knoblauch, Petersilie, Pfeffer, Salz, Brot, Schinken. Zutaten: 500 g Hähnchenbrust 100 g Schweinekeule 200 ml Milch 5 Eier 2 Esslöffel Grieß 1 Zwiebel 4 Knoblauchzehen 1 Bund Petersilie Pfeffer [& hellip]

      Guguluf mit Muskatnuss

      Ein leckeres Rezept für Guguluf mit Muskat aus: Zucker, Margarine, Eiern, Milch, Backpulver, Mehl, Kakao, Nüssen, Puderzucker, Vanillezucker, Zimt, Muskat und Nelken. Zutaten: 160 g Zucker 100 g Margarine 3 Eier 150 ml Milch 1 Teelöffel Backpulver 180 g Mehl 2 Esslöffel Kakao 100 g Nüsse 100 [& hellip]

      Fastenrezepte: Guguuf mit Schokolade

      Ein Gugguf-Rezept mit Schokolade aus: Öl, Mehl, Zucker, Wasser, Backpulver, Essig, Vanillezucker, Zimt, Puderzucker und Zartbitterschokolade. Zutaten: 500 g Mehl 150 ml Öl 400 g Zucker 250 ml Wasser 1 Beutel mit Backpulver 20 ml Essig 2 Beutel mit Vanillezucker 15 g Zimt [& hellip]

      Guguluf

      Guguluf Zutaten: 4 Eier 400 g Mehl 2 Esslöffel Zucker 25 g Hefe 175 g frische Butter 2 Esslöffel Vanillemilch 1/2 Teelöffel Salz 50 g Rosinen 1 Esslöffel Rumbutter zum Einfetten 100 g Mandeln oder Nüsse Zubereitung: Es ist ein leichter Kuchen zu tun, aber wachsen [& hellip]


      Video: Aber bitte mit Sahne Vers. 1 - Udo Jürgens - Karaoke (Januar 2022).