Traditionelle Rezepte

Rezept für Hexenfinger

Rezept für Hexenfinger

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kekse und Kekse

Halloween-Hexenfinger, komplett mit grünen Mandelfingernägeln und schwarzem Mohnhaar!

12 Leute haben das gemacht

ZutatenMacht: 20 Finger

  • 20 ganze ungeschälte Mandeln
  • 1 Teelöffel grüne Lebensmittelfarbe
  • 230g Vollkornmehl
  • 120g Puderzucker
  • 120g Butter, weich
  • 20g fein gemahlene Mandeln
  • 1 Ei
  • 1 Eiweiß
  • 1 Esslöffel Mohn

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:15min ›Zusatzzeit:15min › Fertig in:50min

  1. Gib die Mandeln und die Lebensmittelfarbe in einen Behälter oder ein Glas mit dicht schließendem Deckel und verschließe diesen. Kräftig schütteln, um die Mandeln zu beschichten, und zur Seite stellen.
  2. Mehl, Puderzucker, Butter und gemahlene Mandeln in die Küchenmaschine geben und zu einer krümeligen Konsistenz verarbeiten. Fügen Sie das Ei hinzu und verarbeiten Sie, bis die Mischung in einem Stück zusammenhält. Eine Rolle von 7 bis 8 cm Durchmesser formen und in Frischhaltefolie wickeln. 15 Minuten kalt stellen.
  3. Backofen auf 180 C / Gas vorheizen 4. Ein Backblech mit Backpapier oder mit einer Silikonmatte auslegen. Sie benötigen außerdem ein kleines scharfes Messer, ein Schneidebrett, einen Backpinsel und zwei kleine Schüsseln, eine für das Eiweiß und eine für den Mohn.
  4. Die farbigen Mandeln auf ein Stück Küchenrolle legen und mit einem zweiten Stück Küchenrolle leicht bedecken, ohne die Mandeln zu reiben.
  5. Die Teigrolle in 1 cm lange Scheiben schneiden und jede Scheibe zu einem langen Finger formen. Ein Ende sollte flach sein, damit es aussieht, als wäre der Finger abgeschnitten, das andere sieht aus wie eine Fingerspitze.
  6. Bestreichen Sie eine Seite der Finger leicht mit Mohn, damit sie wie dunkles Haar aussieht. Legen Sie die Finger etwa 2 cm auseinander auf das vorbereitete Backblech.
  7. Die Mandeln auf einer Seite mit Eiweiß bestreichen und mit der beschichteten Seite nach unten auf die spitzen Fingerspitzen legen. 15 Minuten backen, bis sie eine leichte Farbe haben.
  8. Lassen Sie die Finger abkühlen, bevor Sie sie vorsichtig vom Backblech nehmen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)

Bewertungen auf Englisch (0)


Hexenfinger – Halloween Fingerfood

Halloween ist meine liebste gruselige Jahreszeit, um mit Freunden Spaß zu haben. Jedes Jahr habe ich eine Halloween-Party bei mir, also muss ich mir immer etwas Gruseliges, Lustiges und Leckeres einfallen lassen.

Ich habe Pinterest in den letzten zwei Wochen durchsucht und dieses Hexenfinger-Design geliebt. Meine Tochter war begeistert, als sie das sah, also beschlossen wir, diese zu machen. Normalerweise werden diese Hexenfinger entweder aus Brezelstangen oder Zuckerkeksteig hergestellt. Aber ich beschloss, ein wenig zu experimentieren und wollte herzhaftes Fingerfood haben, also entschied ich mich für Pizzateig und fügte Cheddar-Käse in den Teig und es wurde fantastisch.

Ich verwende vorgefertigten Pizzateig, den ich bereits aus der vorherigen Charge eingefroren hatte, sodass er ziemlich einfach zuzubereiten war. Und natürlich hat es auch pünktlich gekürzt. Einen Pizzateig bekommst du aber in jedem Lebensmittelgeschäft und wenn du nicht so auf Pizzateig stehst, kannst du ihn durch Blätterteig ersetzen. Blätterteig ist in der Tiefkühlabteilung Ihres Lebensmittelgeschäfts erhältlich.

Für die Lebensmittelfarbe müssen Sie nicht unbedingt welche verwenden. Wenn Sie Ihre Hexenfinger mit natürlicher Farbe aus Pizzateig machen, sieht es immer noch gruselig aus. Meine Tochter wollte viele Farben hinzufügen, also kam eine Art schmutziger Hexenfingerteig heraus, aber das hat mir gefallen, es sah sehr realistisch aus.

Wenn Sie keine Lust auf Käse haben, kein Problem, diese Hexenfinger sind sehr pikant und Sie können sie auch in Salsa oder Käsesauce tauchen, wenn Sie möchten. Wenn man sie aus dem Ofen nimmt, sind sie von außen so knusprig und von innen fluffig, einfach lecker. Kleine Mandel als Nagel ist nicht nur ganz klassisch für Hexenfinger, sondern auch als kleiner Knusper von gebackener Mandel ganz gut.

Die Rolltechnik ist sehr einfach. Manche Leute rollen auf dem Holzbrett, ich rolle es lieber zwischen meinen Handflächen. Verwenden Sie immer etwas Mehl, damit der Teig nicht an Ihren Händen klebt.

TIPP: Schneiden Sie kleinere Teigstücke ab, denn auch wenn er klein erscheint, wird er im Ofen aufgehen. Meine ersten Fingerstücke waren so groß, dass sie wie geschwollene Hexenfinger aussahen. Sie schmeckten immer noch köstlich, aber wie es aussieht, waren es seltsame geschwollene Finger. Also schlage ich vor, den Finger 4 Zoll lang und 1/2 Zoll breit zu rollen.

Ich habe auch Brownie-Cupcakes gemacht und sie mit Marshmallow-Spinnennetz bedeckt. Für das Brownie-Cupcake-Rezept gehen Sie hier und für das Marshmallow-Spinnennetz nehmen Sie einige Marshmallows und legen Sie sie in eine kleine Mikrowellenschüssel. 30 Sekunden in die Mikrowelle stellen und eine Minute abkühlen lassen.

Dann nimm den geschmolzenen Marshmallow in deine Hände (hier wird er klebrig) und versuche, ihn mit den Fingern auseinander zu reißen und über die Brownie-Cupcakes zu legen. Sobald Sie das Marshmallow in den Händen haben, werden Sie es bekommen, wie klebrig es wird!


Erdnussbutter Hexenfinger

Halloween ist nur noch ein paar Tage entfernt und ich bin so aufgeregt! Ich liebe diese Jahreszeit und Halloween macht einfach Spaß. Ich liebe es, in der Woche vor Halloween lustiges Essen zu servieren. Heute habe ich ein paar leckere Erdnussbutter-Hexenfinger mit einem cremigen Erdnussbutter-Dip gemacht.

Ich habe die neue Peter Pan Simply Ground Peanut Butter die ganze Woche verwendet, bisher 2 Gläser und arbeite an 3. Kannst du sagen, dass ich es mag? Es gibt auch eine Honey Roast-Version. Ich liebe die Konsistenz, also “cremig mit ein bisschen CRUNCH.” Es ist die perfekte Balance und keine künstlichen Farb-, Geschmacks- oder Konservierungsstoffe. Nie wieder stehen und staunen, glatt oder knusprig!


Mit einer Textur wie frisch gemahlener Erdnussbutter verteilt sich Simply Ground Peanut Butter gleichmäßig auf dem Brot, ohne es zu zerreißen, im Gegensatz zu einigen cremigen und knusprigen Erdnussbuttern. Sie können die Textur der Erdnussbutter direkt aus dem Glas sehen. Ich liebe auch das Weithalsglas, es ist perfekt zum Dippen.

Diese Kekse zuzubereiten ist so einfach und nur 5 Zutaten! Einfach gemahlene Erdnussbutter, Butter, Vanille, Puderzucker und Mehl. So einfach. Die Textur der Erdnussbutter ist perfekt für diese Kekse!

Das Formen der Kekse macht Spaß. Seien Sie nicht pingelig bei den Formen. Wenn jeder Keks ein wenig anders aussieht, sieht er aus wie viele Finger.

Ich habe auch die Quastengirlande gemacht, die Sie auf der Rückseite der Bilder sehen. Sie können ziemlich schnell eine Girlande in ziemlich guter Größe herstellen, wenn Sie den Dreh raus haben. Ich habe Seidenpapier verwendet, das ich bei Walmart gefunden habe, als ich die Simply Ground Peanut Butter kaufte. Sie hatten auch eine große Auswahl an Farben!

Ich habe ein Werkzeug, das die Quasten für mich schneidet, aber eine Schere wird funktionieren. Um das Taschentuch zum Schneiden vorzubereiten, nehmen Sie 1 Blatt Papier und falten Sie es der Länge nach in zwei Hälften. Dann von der gegenüberliegenden Seite noch einmal in zwei Hälften falten. In 2 gleiche Stücke schneiden. Schneiden Sie 1/2-Zoll-Schnitte bis auf 1 Zoll von der gefalteten Oberkante. Führen Sie ein Stück Draht durch die Oberseite und ich kräuselte und wickelte die Girlande oben herum. Drehen Sie den Draht zusammen, um ihn oben geschlossen zu halten.


WIE MAN HEXENFINGER HERSTELLT

Den Backofen auf 325*F vorheizen. Mehrere große Backbleche mit Backpapier auslegen. Beiseite legen.

Butter und Zucker in einer großen Schüssel schaumig schlagen. Ei, Salz und Extrakte unterrühren. Das Mehl einrühren, nur um es zu kombinieren.

Formen Sie einen Esslöffel des Teigs in Fingerformen von etwa 5 cm Länge und formen Sie einen knorrigen Knöchel, der etwa 1/3 des Weges nach unten liegt. Auf die Backbleche legen.

Drücken Sie eine Mandel fest in das obere Drittel jedes “Finger”, um einem Fingernagel zu ähneln. Mit einem scharfen Messer vorsichtig einige Schnitte über dem Knöchel einritzen, um Falten zu bilden.

Im vorgeheizten Ofen 20 bis 25 Minuten backen, bis sie goldbraun und knusprig sind. Aus dem Ofen nehmen und einige Minuten abkühlen lassen.

Entfernen Sie vorsichtig die “Fingernägel” und tragen Sie etwas Glasur auf das Nagelbett auf, dann setzen Sie den Fingernagel wieder ein. Zum vollständigen Abkühlen auf Gitterroste legen und die Glasur fest werden lassen.

Diese Kekse breiten sich beim Backen etwas aus, also achte darauf, dass du sie beim Formen ziemlich dünn formen musst, viel dünner, als du es am Ende haben möchtest. Meine war nicht ganz dünn genug und sah am Ende etwas pummelig aus, aber einige Hexen sind fett und pummelig, oder? Es ist von all den Kindern, die sie verschlingen!

Diese sind wirklich süß und sehen unheimlich aus. Sie können sie mit warmer roter Erdbeer- oder Himbeermarmelade zum Eintauchen oder sogar Tassen rot getönter heißer Schokolade servieren.

Für einen richtig gruselig aussehenden Finger kannst du dem Teig auch grüne Gel-Lebensmittelfarbe hinzufügen. Dadurch würden sie wirklich wie die Finger der bösen Hexe des Westens aussehen!

Ob dünn oder dick, schlicht oder grün, eines ist sicher, dass diese gruseligen Hexenfinger jeden in Ihrem Zuhause erfreuen werden und vielleicht sogar zu einer jährlichen Tradition für Sie werden. In einer Zeit wie dieser, während der Coronavirus-Pandemie, in der es in Bezug auf die Feierlichkeiten nicht viel zu erwarten gibt, sind es die kleinen Dinge wie diese, die unseren Familien die größte Freude und Freude bereiten.

Warum backen Sie ihnen dieses Jahr nicht ein paar gruselige Hexenfinger für Halloween und machen ihre etwas gedämpften Feiern wirklich ein bisschen mehr Spaß!


Einige unserer traditionellen Halloween-Rezepte, die wir mit Ihnen teilen möchten:

Denken Sie daran, es muss nicht gruselig sein, es kann Spaß machen. Ich hatte ein paar Mal Angst und es gefällt mir nicht. Also genieße den lustigen Teil von Halloween und erschrecke die Leute nicht.

Sie werden es lieben, diese verrückten Hexenfinger für Ihre Freunde und Familie zu machen. Es ist Teil unserer Halloween-Tradition. Sie sind sehr reich und ein wenig geht weit.

Kinder und Enkel werden es lieben, diese zu machen. Meine Kinder und ihre Freunde haben es genossen, bei der Herstellung miteinander zu konkurrieren, um zu sehen, wer den realistischsten Hexenfinger herstellen kann. Sie sagen mir, dass die Brezel der Hexenknochen in ihrem Finger ist.

Das ist ungefähr so ​​gruselig, wie ich es für Halloween mag. Viel Spaß damit und lassen Sie die Kinder eine tolle Zeit haben, sie zu machen. Halloween wird ohne Hexenfinger nie mehr dasselbe sein. Das Lustige ist, ich hatte heute gerade eine kleine Operation am Daumen und ich denke, wir nehmen die Dinge als selbstverständlich hin. Mir war nie klar, für wie viele Dinge ich meinen Daumen benutze. Fröhliches Spuken!


Kombinieren Sie Butter und Marshmallows in einer großen mikrowellengeeigneten Schüssel

Mikrowelle für 30-Sekunden-Intervalle bis…

…die Marshmallows sind aufgeblasen und matschig (ich habe ungefähr 1 Minute und 30 Sekunden gebraucht.)

Spatel mit Antihaftspray einsprühen

Rühren bis glatt und klebrig

Fügen Sie nach und nach Lebensmittelfarbe hinzu, bis Sie mit der Farbe zufrieden sind

Denkst du, das könnte als Salat durchgehen?

Sprühen Sie einen 1/4 Tasse Messbecher…

…und Ihre Hände (Sie müssen sich oft erneut auftragen)

Rollen Sie, wie Sie es mit Play Dough getan haben, als Sie 4 Jahre alt waren! YAY!

Drücken Sie den Nagel auf (er scheint zunächst locker zu sein, haftet aber besser, wenn er fest wird)

Auf einem mit Wachs- oder Pergamentpapier ausgelegten Blech anrichten und fest werden lassen

Schneiden Sie die Unterseite der Spinnenringe ab, damit sie um die prallen Finger passen


Cheddar Witches’ Fingers (gruselige Käsestrohhalme)

Ich habe dieses Rezept zum ersten Mal im Jahr 2008 gepostet. Da ich denke, dass mein Schreiben und Fotografieren seitdem besser geworden sind, dachte ich, dass diese eine erneute Veröffentlichung verdient hätten. Ich habe mehrere Rezepte für süße Hexenfinger im Umlauf gesehen, aber ich brauche immer mehr herzhafte Leckereien, was ein Grund dafür ist, dass ich diese besonders liebe. Wenn Sie auf der Suche nach einem schnellen und leckeren Halloween-Leckerbissen sind, dann müssen Sie unbedingt diese Cheddar-Hexenfinger machen!

Halloween ist, wie ich bereits erwähnt habe, einer meiner Lieblingsfeiertage. Ich würde den ganzen Monat Halloween-Leckereien machen, wenn ich könnte, aber Eric und ich könnten auf keinen Fall all diese Leckereien essen. Ich konnte Halloween jedoch nicht verstreichen lassen, ohne diese zu machen, weil es so viel Spaß macht, sie zu machen. Außerdem schmecken sie absolut lecker und verleihen jeder Party gruseliges Flair. Der extra scharfe Cheddar macht sie intensiv käsig und sie backen schön knusprig. Das grobe Salz sorgt für einen schönen Crunch. Da ich meine Käsestrohhalme etwas scharf mag, habe ich das Rezept um Cayennepfeffer angepasst. Wenn Sie die Hitze nicht wollen, lassen Sie sie einfach weg. Ohne sie schmecken sie immer noch fabelhaft. Ich habe das Rezept auch angepasst, um den Teig vor dem Anpressen der Mandeln zu befeuchten, da viele davon nach dem Backen ohne diesen Schritt abgefallen sind. Ich habe die Mandeln bemalt, um ihnen ein gruseligeres Aussehen zu verleihen, und ich liebe es, wie die schwarzen Nägel gegen die orangefarbenen Finger aussehen.

Auf der Suche nach noch mehr gruseligen Leckereien? Diese süßen Äpfel sind für Halloween gemacht.


Zutaten:

1 Tasse Butter, weich
1 Tasse Puderzucker
1 Ei
1 Teelöffel Mandelextrakt
1 Teelöffel Vanille
2 2/3 Tassen Mehl
1 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Salz
¾ Tasse Mandeln, ganz, blanchiert
1 Tube rotes Dekorateurgel

1. In einer Schüssel Butter, Zucker, Ei, Mandelextrakt und Vanille verrühren.

2. Mehl, Backpulver und Salz einrühren.

3. Abdecken und 30 Minuten kühl stellen.

4. Mit jeweils einem Viertel des Teigs arbeiten, den Rest gekühlt aufbewahren.

5. Rollen Sie einen Teelöffel Teig in eine Fingerform.

6. Drücken Sie Mandel auf das Ende jedes Kekses für einen Fingernagel.

7. In der Mitte zusammendrücken, um eine Knöchelform zu bilden.

8. Machen Sie mit einem Gemüsemesser an mehreren Stellen Schnitte, um Knöchel zu bilden.

9. Auf ein leicht gefettetes Backblech legen.

10. Bei 325 Grad 20-25 Minuten backen, bis sie blassgolden sind.

11. Drei Minuten abkühlen lassen.

12. Heben Sie das Mandel-Gel an und drücken Sie das rote Dekorateur-Gel auf das Nagelbett. Mandeln wieder festdrücken, damit das Gel herausquillt. Sie können auch Schlitze an den Fingern machen und sie mit „Blut“ füllen.


Vorbereitung

Heizen Sie den Ofen auf 350 ° F vor. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen.

Erhitzen Sie das Ghee und den Knoblauch in einer kleinen Pfanne bei schwacher Hitze und halten Sie sie niedrig, während Sie die Brotstangen backen.

Kombinieren Sie Mandelmehl, Ei, Olivenöl, Honig, Rosmarin, Salz, Knoblauchsalz und Backpulver in der Schüssel einer Küchenmaschine mit Rühraufsatz oder verwenden Sie einen elektrischen Handrührer. Bei mittlerer Geschwindigkeit mixen, bis sich eine Teigkugel bildet. Den Teig in 12 gleich große Portionen teilen und jeweils zu einer Kugel rollen. Rollen Sie jedes Teigstück mit den Fingerspitzen zu einer Fingerform aus, die etwa 10 cm lang ist. Wenn der Teig zu knacken beginnt, befeuchten Sie Ihre Fingerspitzen leicht und rollen Sie weiter. Mit den Fingern verknotete Knöchel formen und mit einem Messer leichte Falten im Teig machen. Die Mandeln an den Enden der Brotstangen halb nach unten drücken, sodass Fingernägel entstehen. Legen Sie die Brotstangen auf das vorbereitete Backblech und verteilen Sie sie gleichmäßig. Mit dem mit Knoblauch angereicherten Ghee bestreichen.

Zwölf Minuten backen, dabei nach der Hälfte wenden. Auf einem Kuchengitter 15 Minuten abkühlen lassen und warm mit heißer Marinara-Sauce zum Dippen servieren.


Beende deine Hexenfinger

Nachdem die Bonbonbeschichtung getrocknet ist, nehmen Sie einen Zahnstocher und ziehen Sie ihn vorsichtig über die grüne Bonbonbeschichtung, um eine realistische Falte im Finger zu erhalten. Versuchen Sie, Falten näher am Fingernagel und wieder in der Mitte zu machen.

Dies muss nicht genau sein, aber die Falten tragen zum realistischen Aussehen der Finger bei!

Auch bei diesem Teil können die Kinder auf jeden Fall mithelfen. Lassen Sie es vollständig trocknen, nachdem die Hexenfinger fertig sind!

Servieren Sie in einem Glas oder einer Halloween-Servierschale, um die Brezelhälften zu verbergen, oder einfach auf einer Halloween-Servierschale mit Ihren anderen Leckereien!

Schauen Sie sich hier ein paar Halloween-Servierzubehör an, wenn Sie diese für ein Halloween-Event herstellen.

Drucken Sie Ihr Rezept unten aus und bleiben Sie dabei, um andere lustige– und einfache– Halloween-Leckereien zu sehen! Fröhliches Halloween!