Traditionelle Rezepte

Kaninchenburger mit Pommes frites

Kaninchenburger mit Pommes frites

Zuerst habe ich das Fleisch zubereitet: Ich habe es mit Gewürzen und Pfeffer bestreut, gut paniert, dann mit Olivenöl eingefettet und auf den Grill auf dem Herd gelegt, bis es schön gebräunt ist

in der Zwischenzeit habe ich die restlichen Zutaten vorbereitet: ich habe die Kartoffeln gebraten und ihnen vegetarisch gegeben;

Ich schneide die Tomaten und Gurken in dünne Scheiben, ich habe den Salat gewaschen .....

Ich habe die Sauce gemacht, indem ich 2 lg Mayonnaise mit 2 lg Joghurt, einer Knoblauchzehe, Salz und Pfeffer vermischt habe.

die Tomatensauce war fertig (Tube).

Ich habe die Brötchen halbiert, ich habe sie mit Sauce gegeben, ich habe Tomaten- und Gurkenscheiben gelegt, dann das Fleisch, Salat und fertig ....

Ich habe die Tomatensauce auf den Pommes serviert....

am Ende war der Geschmack sehr .... interessant .....: D


Nehmen Sie das Fleisch, schneiden Sie es in Stücke und geben Sie es in die Küchenmaschine. Kochen Sie die Zwiebel separat (um sie weich zu machen, aber nicht zu verfärben) und geben Sie sie über das Hackfleisch.


Kümmel und gemahlenen Koriander, Parmesan, Senf, Ei, 50 Gramm Semmelbrösel, Salz und frisch gemahlenen Pfeffer ebenfalls über das Hackfleisch geben und in der Küchenmaschine vermischen.

Frikadellen von der Größe einer Hamburgerpille formen, mit Semmelbröseln bestreuen, in den Kühlschrank stellen und eine Stunde (oder weniger) (natürlich abgedeckt) stehen lassen.

In der Zwischenzeit die Kartoffeln in der Schale ca. 10 Minuten kochen, währenddessen den Backofen auf 230 Grad vorheizen. Abtropfen lassen, putzen und wie bei Pommes Frites in Streifen schneiden.


Öl in einer Pfanne erhitzen und den zerdrückten Knoblauch und die in Scheiben geschnittenen Kartoffeln hinzufügen, 2-3 Minuten braten, dabei die Kartoffeln mit dem Knoblauch mischen und Salz und frisch gemahlenen Pfeffer hinzufügen.


Den Inhalt der Pfanne in ein Blech gießen und im vorgeheizten Backofen ca. 25-30 Minuten knusprig backen.

Die Frikadellen aus dem Kühlschrank nehmen und in einer Pfanne mit etwas Öl bei mittlerer Hitze 8-10 Minuten braten.

Er kann als Hamburger (im Brötchen, mit Essiggurken, Ketchup (Bleah), Senf, Tomaten, Salat) oder einfach auf einem Teller mit Essiggurken / Tomaten und Remoulade / Senfsauce serviert werden.


Pizza auf Pommes Frites & #8211 Röstizza oder Kartoffelkruste Pizza Rezept

Pizza auf Pommes Frites & #8211 Röstizza oder Kartoffelkruste Pizza Rezept. Pizza ohne Teig. Pizza auf Speckkruste, Rösti oder geriebene Pommes frites. Glutenfreie Pizza. Hefefreie Pizza.

Röstizza oder Kartoffel-Top-Pizza ist nicht wirklich eine klassische Pizza, da sie keinen Teig hat. Wir haben jedoch eine Arbeitsplatte und wir haben auch einen Pizza-spezifischen Belag: Schinken, Käse, Tomatensauce, Pilze, Kräuter.

Seit der Isolation zu Hause bespreche ich mit dem Junior das Tagesmenü. Ich fand, dass es eine sehr spielerische Fantasie hat (im besten Sinne des Wortes) und jeden Tag erleben wir etwas in der Küche & #8211 unbedingt einfache Rezepte. Ich sage einfach, weil wir so viele andere Aktivitäten haben, dass es nicht ausreicht, alles zu tun, was wir uns vorgenommen haben.

Heute hat er mir gesagt, er will Rösti-Pizza. Ich lachte gut und fragte ihn, wie er sich das vorstelle. Er sagte mir, dass er die Pommes Frites haben möchte und das, was wir auf die Pizza legen, obendrauf. Also hat er Pommes und Pizza & # 8211 ist einer seiner Favoriten. Ich wusste, dass es eine Art Pizza mit dieser Art von Arbeitsplatte gab und sie hieß Kartoffelkrustenpizza, also machten wir uns an die Arbeit. Ich war froh, dass ich keinen Teig brauchte, zumal es damals noch keine Hefe und kein Mehl gab, also ein perfektes Menü für die Covid-Krise 19.

Rösti sind in der Pfanne gebratene Bratkartoffeln & # 8211 das Rezept hier. Manche nennen es Speck, obwohl es anders zubereitet wird.

Aus diesen Mengen ergibt sich eine Pizza auf der Pommes-Theke, 32 cm Durchmesser. Röstizze reicht für 2-3 Personen.


Zutaten für das Rezept von Bauernkartoffeln mit roten Zwiebeln, Paprika und Speck

  • -1, 5 kg Kartoffeln
  • -2 rote Zwiebeln
  • -4 Knoblauchzehen
  • -1, 5 Paprika
  • -1 Teelöffel Salz
  • -Pfeffer
  • -1 Teelöffel Paprika (optional, habe ich nicht verwendet, weil ich keinen hatte)
  • -Petersilie
  • -250 g geräucherter Speck oder Kaizer oder anderes geräuchertes Fleisch, kann auch geräucherte Würste sein
  • -100 ml Öl
  • -150 ml Wasser

Vorbereitung für das Rezept von Bauernkartoffeln mit roten Zwiebeln, Paprika und Speck

Wir schälen die Kartoffeln, waschen sie gut und schneiden sie in größere Stücke, die wir in eine Schüssel geben. Gießen Sie Wasser, Öl darüber, fügen Sie gehackte Julienned-Zwiebel, gehackten Pfeffer, Knoblauch, Speck, Salz und Pfeffer hinzu.

Alles sehr gut mischen, in eine Schüssel oder ein mit Deckel oder Alufolie bedecktes Blech geben, in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Celsius stellen und ruhen lassen, bis die Kartoffeln und das Gemüse köcheln.

Sie können das Blech mit Backpapier und dann mit Alufolie abdecken.

Wenn sie fertig sind, das Blech aus dem Ofen nehmen und die fein gehackte grüne Petersilie über die Kartoffeln streuen.
Es ist sehr wichtig, die Kartoffeln nicht unterzumischen, da sie ihr Aussehen verlieren, die Stücke müssen ganz bleiben

Es ist ein Essen ohne viel Aufwand, aber nicht sehr lecker, perfekt für die Tage, an denen wir keine Lust zum Kochen haben.

Ein extrem einfaches Rezept für jedermann. Wenn Sie gerne rauchen, können Sie mehr Speck oder Kaizer hinzufügen.

Und wenn Sie zu Hause geräucherte Würste haben, zögern Sie nicht, sie zu verwenden, der Geschmack wird fantastisch sein.

Ich wünsche dir alles Gute und Zuwachs in der Küche!

Das Rezept und die Fotos gehören Oana Branescu und nehmen mit diesem Rezept am Great Winter Contest 2019 teil: kochen und gewinnen

Weitere Rezepte von Oana Branescu finden Sie hier.

Die Durchschnittsnote der Jury für dieses Rezept beträgt 9,50.

Re & # 539 Rezepte mit Gina Bradea & raquo Rezepte & raquo Bauernkartoffeln mit roten Zwiebeln, Paprika und Speck


Kaninchen mit gebackenen Kartoffeln.

Ich habe dir bei einer anderen Gelegenheit gesagt, dass das Kaninchen eines meiner Lieblingsfleischsorten ist, ich bereite es auf verschiedene Weise zu, mein Seelenrezept bleibt Kaninchenconfit, aber im Moment kann ich das Rezept nicht verraten, es gehört einer Freundin und ich habe es um seine Erlaubnis zu fragen, es ist ein Familienrezept. Ich schlage stattdessen dieses Kaninchen nach Bauernart vor:

  • ein ganzes Kaninchen oder 1200 g Unterschenkel, Vorderviertel, Mischung aus Stacheln und Oberschenkeln nach Belieben
  • 100 gr Speck oder Speck
  • 6 weiße Kartoffeln, mittel
  • 6 Knoblauchzehen
  • 4 Salbeiblätter
  • 2 Lorbeerblätter
  • 3 Zweige Rosmarin
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 150 ml Weißwein
  • 9° weißer Essig
  1. Haut, Fett und Blutgefäße waschen und reinigen.
  2. Legen Sie das Fleisch in eine Schüssel mit ausreichend Wasser, um es zu bedecken und fügen Sie 2 Esslöffel Essig hinzu. Lassen Sie das Fleisch 30 Minuten in Wasser mit Essig, nehmen Sie es heraus und waschen Sie es in mehr Wasser, dann lassen Sie es mit Küchentüchern gut abtropfen.
  3. Die Nadeln eines Rosmarinzweigs und 2 Salbeiblätter fein hacken. Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen.
  4. Backofen auf 180° vorheizen.
  5. Öl in einem größeren Topf oder einer Pfanne erhitzen. 1 Lorbeerblatt, ein Salbeiblatt, 1 Rosmarinzweig und 2 Knoblauchzehen hinzufügen.
  6. Warten Sie, bis sich die Aromen im Öl entwickelt haben, wenn das Öl brutzelt, fügen Sie den Speck und das Fleisch hinzu. Von allen Seiten gut anbraten. Mit Weißwein ablöschen, Alkohol verdunsten lassen.
  7. Kartoffeln waschen und schälen, in Viertel oder grobe Stücke schneiden. Kochen Sie sie 5 Minuten in kochendem Salzwasser.
  8. Die Kartoffeln mit einem Spatel herausnehmen und in eine große Schüssel geben, heiß würzen mit der Mischung aus gehackten Aromen, 2 mit einer Presse gepressten Knoblauchzehen, einer Prise Salz (nicht zu viel Salz!) und 2- 3 Esslöffel Öl.
  9. Vorsichtig mischen, damit sie Gewürze anziehen und über das Kaninchenfleisch geben. Bei starker Hitze 5 Minuten auf der Hitze stehen lassen.
  10. Fügen Sie den Rest der Kräuter und den zerdrückten Knoblauch hinzu, einen Schuss Öl. 50 Minuten im heißen Ofen backen. Wenn die Pfanne, in der Sie das Fleisch zubereitet haben, nicht viel Platz hat, geben Sie alles auf ein mit Öl gefettetes Blech. Von Zeit zu Zeit wenden Sie die Fleischstücke.
  11. Erhöhen Sie die Temperatur auf 220 Grad und backen Sie weitere 10-15 Minuten, bis die gesamte Zubereitung golden wird. Das Fleisch sollte innen weich sein, aber eine knusprige Kruste haben. Ebenso die Kartoffeln.
  12. Heiß servieren.

Hamburger, Pommes Frites und Senfsauce

Ein weiteres Rezept von meinem Mann. Er verwandelte das klassische Hamburger-Sandwich in ein elegantes Fürstentum für das Sonntagsessen. Ich hoffe die Idee gefällt dir auch. Ich habe ein wenig eingegriffen, nur bei der Dekoration auf dem Teller.

Zutat:

Zubereitungsart:
Das Fleisch mit fein gehackter Zwiebel, Ei und allen Gewürzen, Rosmarin, Majoran, Thymian verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen und 4 größere Frikadellen formen, die leicht flach werden.

30 Minuten kalt stellen. Hamburger können gegrillt oder in einer Pfanne in heißem Öl gebraten werden. Jetzt habe ich sie in Semmelbrösel gelegt und in Öl frittiert. Während des Bratens werden die Fleischbällchen gedrückt gehalten, um ihre Form zu erhalten.


Gebratenes Kaninchen mit Kartoffeln

In einer tiefen Pfanne die Zwiebel und 7 Knoblauchzehen in Öl einige Minuten anbraten. Fügen Sie ein wenig Salz hinzu.

Die Fleischstücke dazugeben und umrühren.

Mit Deckel 20 Minuten bei mittlerer Hitze garen.
Gelegentlich umrühren, damit es nicht klebt.

Nach 20 Minuten bei mittlerer Hitze weitere 10 Minuten ohne Deckel ruhen lassen.

Dabei häufig umrühren, damit es nicht klebt.

Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen.
In einer tiefen Pfanne 2-3 Esslöffel Öl geben und die Kartoffeln und 3-4 Knoblauchzehen hinzufügen. Mit Salz.
Bei mittlerer Hitze goldbraun und weich kochen. Rühren Sie häufig.


Hähnchenburger

Wenn ich Saorma gemacht habe, dachte ich, machen wir einen Hamburger, das ist einfach keine große Sache. Ich tat so, als hätte ich ein Stück Brust im Kühlschrank.

  • 300g Hähnchenbrust
  • 1 Schnur grüne Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 oder
  • Grillgewürze
  • Gebäck
  • Zwiebeln, Tomaten, Kohl oder Salat
  • geschnittener Käse

Hacken Sie das Fleisch sowie die Zwiebel und den Knoblauch, mischen Sie sie und fügen Sie Gewürze hinzu. Die größeren Frikadellen formen und flach drücken und auf dem mit etwas Speck eingefetteten Grill braten (ich rate dir in eine gusseiserne Pfanne zu investieren, du weißt von so schwer, es lohnt sich!).

Brötchen halbieren, Hähnchenfleischbällchen dann eine Scheibe Käse hineinlegen, etwas in der Mikrowelle erhitzen, bis der Käse schmilzt und dann die Tomaten, fein gehackten Kohl und mit etwas Salz gewürzt dazugeben oder was auch immer Sie wollen Gemüse Sie haben viele Möglichkeiten .

Mit Pommes Frites servieren. Oder ohne :).

Das Bild ist nicht sehr aussagekräftig, jemand wartete ungeduldig, es sollte aus der Kamera laufen :)).

Für tägliche Rezeptempfehlungen findest du mich auch auf der Facebook-Seite, auf Youtube, auf Pinterest und auf Instagram. Ich lade Sie ein, zu liken, zu abonnieren und zu folgen. Auch die Gruppe Let's cook with Amalia erwartet Sie zum Rezept- und Erfahrungsaustausch in der Küche.


  1. Den Ofen auf 425 Grad F vorheizen.
  2. Schneiden Sie das Gemüse in dünne, dünne Scheiben.
  3. In eine Schüssel mit geschmolzenem Kokosöl geben. Mit Meersalz, schwarzem Pfeffer, Zwiebelpulver und Knoblauch bestreuen.
  4. Auf einem Backblech mit Pergamentpapier im Ofen 40 Minuten bei 425 F backen.
  5. Honigsenf einweichen

Wenn Sie eine gesunde Alternative zu Pommes Frites suchen, ist es normal, Pommes zu backen, also Pommes frites Rezept mit Süßkartoffeln. Aber es ist schön, Dinge zu ändern und etwas Neues auszuprobieren, und gebackene Pommes Frites tun es.

Hier sind keine Kartoffeln in Sicht. Stattdessen kochst du eine köstliche Mischung aus Pilzen, Paprika, Zwiebeln, Karotten und Steckrüben gegen Krebs. Diese bunte Mischung aus Wurzelgemüse bedeutet viele verschiedene Geschmacksrichtungen, die sich gegenseitig ergänzen und eine Reihe von Nährstoffen liefern. Diese Pommes Frites eignen sich perfekt zu Burgern oder einfach als Snack.

Heizen Sie zunächst den Ofen auf 425 ° F vor und schneiden Sie das Gemüse in lange, dünne Scheiben.Sie möchten, dass es gleichmäßiger ist, damit es eher wie "Pommes" aussieht. Decken Sie ein Backblech mit Pergamentpapier ab.

Das Gemüse mit Kokosöl beträufeln oder Ghee. Bei längerer Kochzeit sind diese stabilen Öle eine bessere Wahl als Olivenöl. Die Pommes Frites mit Gewürzen bestreuen und auf das Backblech legen. Dann das Blech in den Ofen schieben und etwa 40 Minuten backen, dabei das Gemüse halbieren, damit alle Teile gleichmäßig gebräunt sind. Das ist alles, was es für diese Pommes gibt.

Die Mischung aus knusprigen, salzigen und süßen Karotten ist ein Genuss für die Geschmacksnerven. Auch die Gewürze können Sie je nach Servierart variieren – ein geräucherter Paprika wäre lecker, genauso wie eine Curry-Variante. Servieren Sie dies jedem Esser, der kein Fan von Gemüse ist. Sie werden das lieben!


Hausgemachte Burger mit Kartoffeln

Ein Hamburger-Rezept von Jamie Oliver, leicht abgewandelt, das ganz einfach ist und spektakuläre Ergebnisse hat. Außerdem sind Pommes Frites, die wie in diesem Rezept zubereitet werden, viel gesünder als klassische Pommes Frites.

Zutaten für 12 Burger:

  • 1 kg Schweinefleisch (keule oder Kotelett ohne Knochen)
  • 1 kg mageres Rindfleisch
  • 1 m & ca. gut geriebener Parmesan
  • 1 oder
  • 100 g Semmelbrösel
  • 12 Ziffern
  • Kreuzkümmelsamen
  • Koriandersamen
  • 1 Esslöffel Senf
  • 2 kg Kartoffeln
  • eine Knoblauchzehe
  • Rosmarin
  • Salz Pfeffer
  • Olivenöl

Hamburger

Das Fleisch sehr gut hacken (zweimal im Auto oder auf dem Roboter). & In einem Mörser ein Glas Kreuzkümmelmesser, einen Esslöffel Koriandersamen, Salz und Pfeffer nach Geschmack mahlen. Dann mischen wir sie mit Fleisch. Ei, Parmesan und die Hälfte der Semmelbrösel dazugeben und gut vermischen. Sollte die Masse zu klebrig sein, noch etwas Semmelbrösel hinzufügen. Ein Blech mit Alufolie (oder Wachspapier, falls vorhanden) auslegen und mit Semmelbröseln bestreuen. Aus dem Fleisch 12 große, plattgedrückte Frikadellen zubereiten, in ein Blech legen und nochmals mit Semmelbröseln bestreuen. Dann eine Stunde im Kühlschrank aufbewahren.

Die Kartoffeln sehr gut waschen, dann in dicke Fingerscheiben schneiden, ebenfalls mit der Schale. Aufkochen, 10 Minuten köcheln lassen, dann durch ein Sieb abseihen.

& Icircntr in einer Pfanne, & icircncingem etwas Olivenöl, Kappe & Acircna von zerdrücktem Knoblauch ein wenig und etwas Rosmarin.

C & acircnd se & ccircncing, wir gießen sie über die Kartoffeln. Dann die Kartoffeln in ein vorgewärmtes Blech geben und für 20-25 Minuten im Ofen backen, bis sie knusprig und goldgelb sind.

Während die Kartoffeln kochen, wenn die Burger abgekühlt sind, nehmen Sie sie heraus und legen Sie sie auf den Grill (vorzugsweise) oder auf die Grillpfanne.

Mehrmals wenden, bis sie innen gut gebräunt und fertig sind.

Brötchen können auf viele Arten zubereitet werden. Ich habe sie eine Weile auf den Grill gelegt, dann die Hälfte mit einer guten Blasebalgbrühe (anstelle des geschmacklosen Käses) für eine Art Cheeseburger eingefettet und die andere Hälfte einfach gelassen. Ich habe sie mit einer Tomatensauce eingefettet, die aus Tomatenmark mit etwas Wasser, Zucker, Salz, Pfeffer und Basilikum vermischt ist.

Ich habe die Burger über diese Sauce gelegt.

& Icircn-Brötchen, je nach Geschmack können Sie auch Senf, Tomatenscheiben, Zwiebelschuppen, eingelegte Gurkenscheiben oder alles andere hinzufügen, was Ihre Geschmacksknospen berührt. Am Ende sieht es so aus:


Video: Meine Kaninchen rammeln (November 2021).