Traditionelle Rezepte

No-Bake Shortbread Tiramisu

No-Bake Shortbread Tiramisu

Dieses Dessert ist elegant, lecker und – das Beste von allem – einfach

Dieses No-Bake-Dessert ist einfach unwiderstehlich. Mit einer schönen Schlagsahnefüllung, der Essenz von Espresso und zartem Shortbread ist dieses Tiramisu eine einfache Möglichkeit, Mama an diesem Muttertag zu zeigen, dass du sie liebst.

Dieses Rezept ist mit freundlicher Genehmigung von Crazy for Crust.

Fertig in

30 m, plus Ruhezeit

Zutaten

  • 2 (5.3 Unzen) Packungen Walkers Shortbread Fingers
  • 6 Unzen heißes Wasser
  • 3 gehäufte Teelöffel Instant-Espressopulver
  • 8 Unzen Frischkäse, Zimmertemperatur
  • 1 1/2 Tasse Puderzucker
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 1/2 Teelöffel Rum-Extrakt, optional
  • 1 Tasse schwere Schlagsahne
  • 1 Unze Backschokolade (halbsüß) oder 1-2 Esslöffel ungesüßtes Kakaopulver

Einfaches 10-Minuten-Tiramisu (No-Bake-Dessert)

Schlagsahne, Zucker und Vanille schlagen, bis sich in einer mittelgroßen Schüssel steife Spitzen bilden.

Mascarpone und Amaretto unterrühren.

Tauchen Sie die Finger in Kaffee und legen Sie sie in eine 8x8-Pfanne, um die erste Schicht zu machen - Sie können etwa 7 Kekse in jede Schicht geben.

Die Hälfte der Schlagsahne-Mischung auf der ersten Schicht der Marienfinger verteilen. Vorgang mit der zweiten Schicht Marienfinger und Sahnemischung wiederholen.

Bestäuben Sie die Oberseite des Desserts mit Kakaopulver, indem Sie ein Sieb oder ein handgehaltenes Küchensieb verwenden.

4-8 Stunden im Kühlschrank lagern, im Kühlschrank wird es noch besser und ist ein perfektes Dessert zum Vorbereiten. Serviert etwa 6.

Wenn Sie ein Fan von Tiramisu (einem sündhaft köstlichen Dessert mit Kaffeegeschmack!) sind, probieren Sie diese einfache Version aus, die Sie in weniger als 10 Minuten zu Hause zubereiten können! Dieses No-Bake-Dessert wird cremig und dekadent und ist perfekt für Weihnachtsfeiern und Versammlungen.


Einfaches 10-Minuten-Tiramisu (No-Bake-Dessert)

Schlagsahne, Zucker und Vanille schlagen, bis sich in einer mittelgroßen Schüssel steife Spitzen bilden.

Mascarpone und Amaretto unterrühren.

Tauchen Sie die Finger in Kaffee und legen Sie sie in eine 8x8-Pfanne, um die erste Schicht zu machen - Sie können etwa 7 Kekse in jede Schicht geben.

Die Hälfte der Schlagsahne-Mischung auf der ersten Schicht der Marienfinger verteilen. Vorgang mit der zweiten Schicht Marienfinger und Sahnemischung wiederholen.

Bestäuben Sie die Oberseite des Desserts mit Kakaopulver, indem Sie ein Sieb oder ein handgehaltenes Küchensieb verwenden.

4-8 Stunden im Kühlschrank lagern, im Kühlschrank wird es noch besser und ist ein perfektes Dessert zum Vorbereiten. Serviert etwa 6.

Wenn Sie ein Fan von Tiramisu (einem sündhaft köstlichen Dessert mit Kaffeegeschmack!) sind, probieren Sie diese einfache Version, die Sie in weniger als 10 Minuten zu Hause zubereiten können! Dieses No-Bake-Dessert wird cremig und dekadent und ist perfekt für Weihnachtsfeiern und Versammlungen.


Einfaches 10-Minuten-Tiramisu (No-Bake-Dessert)

Schlagsahne, Zucker und Vanille schlagen, bis sich in einer mittelgroßen Schüssel steife Spitzen bilden.

Mascarpone und Amaretto unterrühren.

Tauchen Sie die Finger in Kaffee und legen Sie sie in eine 8x8-Pfanne, um die erste Schicht zu machen - Sie können etwa 7 Kekse in jede Schicht geben.

Die Hälfte der Schlagsahne-Mischung auf der ersten Schicht der Marienfinger verteilen. Vorgang mit der zweiten Schicht Marienfinger und Sahnemischung wiederholen.

Bestäuben Sie die Oberseite des Desserts mit Kakaopulver, indem Sie ein Sieb oder ein handgehaltenes Küchensieb verwenden.

4-8 Stunden im Kühlschrank lagern, im Kühlschrank wird es noch besser und ist ein perfektes Dessert zum Vorbereiten. Serviert etwa 6.

Wenn Sie ein Fan von Tiramisu (einem sündhaft köstlichen Dessert mit Kaffeegeschmack!) sind, probieren Sie diese einfache Version, die Sie in weniger als 10 Minuten zu Hause zubereiten können! Dieses No-Bake-Dessert wird cremig und dekadent und ist perfekt für Weihnachtsfeiern und Versammlungen.


Einfaches 10-Minuten-Tiramisu (No-Bake-Dessert)

Schlagsahne, Zucker und Vanille schlagen, bis sich in einer mittelgroßen Schüssel steife Spitzen bilden.

Mascarpone und Amaretto unterrühren.

Tauchen Sie die Finger in Kaffee und legen Sie sie in eine 8x8-Pfanne, um die erste Schicht zu machen - Sie können etwa 7 Kekse in jede Schicht geben.

Die Hälfte der Schlagsahne-Mischung auf der ersten Schicht der Marienfinger verteilen. Vorgang mit der zweiten Schicht Marienfinger und Sahnemischung wiederholen.

Bestäuben Sie die Oberseite des Desserts mit Kakaopulver, indem Sie ein Sieb oder ein handgehaltenes Küchensieb verwenden.

4-8 Stunden im Kühlschrank lagern, im Kühlschrank wird es noch besser und ist ein perfektes Dessert zum Vorbereiten. Serviert etwa 6.

Wenn Sie ein Fan von Tiramisu (einem sündhaft köstlichen Dessert mit Kaffeegeschmack!) sind, probieren Sie diese einfache Version aus, die Sie in weniger als 10 Minuten zu Hause zubereiten können! Dieses No-Bake-Dessert wird cremig und dekadent und ist perfekt für Weihnachtsfeiern und Versammlungen.


Einfaches 10-Minuten-Tiramisu (No-Bake-Dessert)

Schlagsahne, Zucker und Vanille schlagen, bis sich in einer mittelgroßen Schüssel steife Spitzen bilden.

Mascarpone und Amaretto unterrühren.

Tauchen Sie die Finger in Kaffee und legen Sie sie in eine 8x8-Pfanne, um die erste Schicht zu machen - Sie können etwa 7 Kekse in jede Schicht geben.

Die Hälfte der Schlagsahne-Mischung auf der ersten Schicht der Marienfinger verteilen. Vorgang mit der zweiten Schicht Marienfinger und Sahnemischung wiederholen.

Bestäuben Sie die Oberseite des Desserts mit Kakaopulver, indem Sie ein Sieb oder ein handgehaltenes Küchensieb verwenden.

4-8 Stunden in den Kühlschrank stellen, im Kühlschrank wird es noch besser und ist ein perfektes Dessert zum Nachkochen. Serviert etwa 6.

Wenn Sie ein Fan von Tiramisu (einem sündhaft köstlichen Dessert mit Kaffeegeschmack!) sind, probieren Sie diese einfache Version, die Sie in weniger als 10 Minuten zu Hause zubereiten können! Dieses No-Bake-Dessert wird cremig und dekadent und ist perfekt für Weihnachtsfeiern und Versammlungen.


Einfaches 10-Minuten-Tiramisu (No-Bake-Dessert)

Schlagsahne, Zucker und Vanille schlagen, bis sich in einer mittelgroßen Schüssel steife Spitzen bilden.

Mascarpone und Amaretto unterrühren.

Tauchen Sie die Finger in Kaffee und legen Sie sie in eine 8x8-Pfanne, um die erste Schicht zu machen - Sie können etwa 7 Kekse in jede Schicht geben.

Die Hälfte der Schlagsahne-Mischung auf der ersten Schicht der Marienfinger verteilen. Vorgang mit der zweiten Schicht Marienfinger und Sahnemischung wiederholen.

Bestäuben Sie die Oberseite des Desserts mit Kakaopulver, indem Sie ein Sieb oder ein handgehaltenes Küchensieb verwenden.

4-8 Stunden im Kühlschrank lagern, im Kühlschrank wird es noch besser und ist ein perfektes Dessert zum Vorbereiten. Serviert etwa 6.

Wenn Sie ein Fan von Tiramisu (einem sündhaft köstlichen Dessert mit Kaffeegeschmack!) sind, probieren Sie diese einfache Version aus, die Sie in weniger als 10 Minuten zu Hause zubereiten können! Dieses No-Bake-Dessert wird cremig und dekadent und ist perfekt für Weihnachtsfeiern und Versammlungen.


Einfaches 10-Minuten-Tiramisu (No-Bake-Dessert)

Schlagsahne, Zucker und Vanille schlagen, bis sich in einer mittelgroßen Schüssel steife Spitzen bilden.

Mascarpone und Amaretto unterrühren.

Tauchen Sie die Finger in Kaffee und legen Sie sie in eine 8x8-Pfanne, um die erste Schicht zu machen - Sie können etwa 7 Kekse in jede Schicht geben.

Die Hälfte der Schlagsahne-Mischung auf der ersten Schicht der Marienfinger verteilen. Vorgang mit der zweiten Schicht Marienfinger und Sahnemischung wiederholen.

Bestäuben Sie die Oberseite des Desserts mit Kakaopulver, indem Sie ein Sieb oder ein handgehaltenes Küchensieb verwenden.

4-8 Stunden in den Kühlschrank stellen, im Kühlschrank wird es noch besser und ist ein perfektes Dessert zum Nachkochen. Serviert etwa 6.

Wenn Sie ein Fan von Tiramisu (einem sündhaft köstlichen Dessert mit Kaffeegeschmack!) sind, probieren Sie diese einfache Version, die Sie in weniger als 10 Minuten zu Hause zubereiten können! Dieses No-Bake-Dessert wird cremig und dekadent und ist perfekt für Weihnachtsfeiern und Versammlungen.


Einfaches 10-Minuten-Tiramisu (No-Bake-Dessert)

Schlagsahne, Zucker und Vanille schlagen, bis sich in einer mittelgroßen Schüssel steife Spitzen bilden.

Mascarpone und Amaretto unterrühren.

Tauchen Sie die Finger in Kaffee und legen Sie sie in eine 8x8-Pfanne, um die erste Schicht zu machen - Sie können etwa 7 Kekse in jede Schicht geben.

Die Hälfte der Schlagsahne-Mischung auf der ersten Schicht der Marienfinger verteilen. Vorgang mit der zweiten Schicht Marienfinger und Sahnemischung wiederholen.

Bestäuben Sie die Oberseite des Desserts mit Kakaopulver, indem Sie ein Sieb oder ein handgehaltenes Küchensieb verwenden.

4-8 Stunden im Kühlschrank lagern, im Kühlschrank wird es noch besser und ist ein perfektes Dessert zum Vorbereiten. Serviert etwa 6.

Wenn Sie ein Fan von Tiramisu (einem sündhaft köstlichen Dessert mit Kaffeegeschmack!) sind, probieren Sie diese einfache Version aus, die Sie in weniger als 10 Minuten zu Hause zubereiten können! Dieses No-Bake-Dessert wird cremig und dekadent und ist perfekt für Weihnachtsfeiern und Versammlungen.


Einfaches 10-Minuten-Tiramisu (No-Bake-Dessert)

Schlagsahne, Zucker und Vanille schlagen, bis sich in einer mittelgroßen Schüssel steife Spitzen bilden.

Mascarpone und Amaretto unterrühren.

Tauchen Sie die Finger in Kaffee und legen Sie sie in eine 8x8-Pfanne, um die erste Schicht zu machen - Sie können etwa 7 Kekse in jede Schicht geben.

Die Hälfte der Schlagsahne-Mischung auf der ersten Schicht der Marienfinger verteilen. Vorgang mit der zweiten Schicht Marienfinger und Sahnemischung wiederholen.

Bestäuben Sie die Oberseite des Desserts mit Kakaopulver, indem Sie ein Sieb oder ein handgehaltenes Küchensieb verwenden.

4-8 Stunden in den Kühlschrank stellen, im Kühlschrank wird es noch besser und ist ein perfektes Dessert zum Nachkochen. Serviert etwa 6.

Wenn Sie ein Fan von Tiramisu (einem sündhaft köstlichen Dessert mit Kaffeegeschmack!) sind, probieren Sie diese einfache Version aus, die Sie in weniger als 10 Minuten zu Hause zubereiten können! Dieses No-Bake-Dessert wird cremig und dekadent und ist perfekt für Weihnachtsfeiern und Versammlungen.


Einfaches 10-Minuten-Tiramisu (No-Bake-Dessert)

Schlagsahne, Zucker und Vanille schlagen, bis sich in einer mittelgroßen Schüssel steife Spitzen bilden.

Mascarpone und Amaretto unterrühren.

Tauchen Sie die Finger in Kaffee und legen Sie sie in eine 8x8-Pfanne, um die erste Schicht zu machen - Sie können etwa 7 Kekse in jede Schicht geben.

Die Hälfte der Schlagsahne-Mischung auf der ersten Schicht der Marienfinger verteilen. Vorgang mit der zweiten Schicht Marienfinger und Sahnemischung wiederholen.

Bestäuben Sie die Oberseite des Desserts mit Kakaopulver, indem Sie ein Sieb oder ein handgehaltenes Küchensieb verwenden.

4-8 Stunden im Kühlschrank lagern, im Kühlschrank wird es noch besser und ist ein perfektes Dessert zum Vorbereiten. Serviert etwa 6.

Wenn Sie ein Fan von Tiramisu (einem sündhaft köstlichen Dessert mit Kaffeegeschmack!) sind, probieren Sie diese einfache Version aus, die Sie in weniger als 10 Minuten zu Hause zubereiten können! Dieses No-Bake-Dessert wird cremig und dekadent und ist perfekt für Weihnachtsfeiern und Versammlungen.