Traditionelle Rezepte

Bananentorte

Bananentorte

Das Mehl mit der Butter in eine Schüssel geben und mischen, dann den Zucker und das Salz hinzufügen, dann das Ei, alles gut vermischen, dann in eine Plastiktüte geben und eine Weile abkühlen lassen.

In eine runde Tarteform den Zucker zum Karamellisieren geben, wenn er aus Metall ist, direkt auf den Herd stellen, wenn er aus Silikon besteht, in den Ofen geben. Nachdem der Zucker karamellisiert ist, die Butter zum Schmelzen geben, dann die Bananen schälen und halbieren und dann halbieren und in die Karamellschale legen. Das Tortenblatt aus dem Kühlschrank wird mit der Teigrolle bestrichen und über die Bananen gelegt und am Rand gut angedrückt, um gut mit Karamell zu verkleben.

Kalt mit Schlagsahne servieren.


Die ersten Tortenrezepte erschienen um das 16. Jahrhundert in Kochbüchern in Europa, aber dies hielt die Amerikaner nicht davon ab, Desserts zu einem Klassiker in ihrer Küche zu machen.

Wir alle haben die berühmte amerikanische Apfeltorte mindestens einmal probiert, nur dieses Volk sticht mit vielen weiteren Desserts dieser Art hervor. Die Tarte mit Bananen und Sahne hat uns dadurch aufgefallen, dass sie nach dem Abkühlen fein und cremig bleibt und die Kombination an sich hervorragend ist.

Teig für die Bananen-Sahne-Torte vorbereiten

Das Mehl in eine große Schüssel geben, etwas Salz und kalte Butter hinzufügen, in Würfel schneiden. Mit Hilfe Ihrer Hände kneten Sie die Zusammensetzung so, dass die Butter gut in das Mehl eingearbeitet wird und der Teig die Textur von Paniermehl hat. Dann das Wasser nach und nach aufgießen und mit der Hand weiterrühren, bis sich eine Kruste bildet. Wenn der Teig glatt und leicht elastisch ist, formen Sie ihn zu einer Scheibe und stellen Sie ihn 20 Minuten in den Kühlschrank.

Nach 20 Minuten den Teig auf die mit Mehl gestreute Arbeitsfläche legen und mit einem Nudelholz auf einem dünnen Blech verteilen. In eine Tarteform mit einem Durchmesser von ca. 27 cm legen, dann den Überschuss vorsichtig vom Formrand entfernen. Den Teig 10 Minuten kalt stellen. Wenn es hart genug ist, mit einer Gabel von Stelle zu Stelle stechen, ein Backpapier darüber legen, dann die Form mit Keramikkugeln oder Bohnen, Kichererbsen oder Linsen füllen, damit sie im Ofen nicht zu stark wachsen. Das Blech mit dem Bananenkuchen-Aufsatz wird für knapp 35 Minuten bei 200 Grad Celsius in den vorgeheizten Backofen gestellt.

Zubereitung von Sahne für Bananencremetorte

Generell ist Vanillecreme der Liebling aller, wenn es um feine und schmackhafte Desserts geht. Für diese Tarte mit Bananen und Sahne bereiten wir eine einfache Sahne zu, aus süßer Milch, die zusammen mit Puderzucker, Maisstärke, Eigelb und Vanilleessenz in einem Topf auf das Feuer gestellt wird. Alles sehr gut mischen und die Sahne kochen, bis sie eindickt.

Löschen Sie das Feuer und geben Sie die Butter über die Vanillecreme und rühren Sie, bis sie in die Komposition eingearbeitet ist. Die Sahne für Banane und Sahnetorte wird abkühlen gelassen, bis sie Zimmertemperatur erreicht hat.

Zusammenbau der Tarte mit Bananen und Sahne

Wie bei der Zubereitung von Weißer Schokoladen-Himbeer-Tarte, Birnen-Schokoladen-Torte oder verschiedenen Obstkuchen-Rezepten, nehmen Sie die Kruste auf einem Teller heraus und fügen Sie die gewünschte Füllung hinzu. Legen Sie daher Bananenscheiben auf die gesamte Oberfläche der Tarte, am Boden, und geben Sie dann die zuvor zubereitete Frucht-Vanille-Creme darüber. Die Masse mit einem Spatel nivellieren, dann die Bananentarte mit Folie abdecken und mindestens 6 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen. Nach dem Aushärten die Sahne schlagen und in einen edlen Zustand geben, dann die Torte auf der gesamten Oberfläche dekorieren.

Wir verlieren uns oft in der Illusion von Komplexität und vergessen, dass einfache Dinge sehr gut sind. Die Bananen-Sahne-Torte ist besonders lecker und sieht gut aus, perfekt auch für ein festliches Essen. Wir hoffen, Sie versuchen es so schnell wie möglich!


Zubereitungsart

1. Den Backofen vorheizen (vorzugsweise 210 °C).

Alle Zutaten für den Teig mischen, den Teig mit der Hand in eine säuerliche Form streichen, sodass er vollständig bedeckt ist (am besten etwas und die Ränder der Form) und 15-20 Minuten backen.

2. Während dieser Zeit 5 Bananen in Scheiben schneiden, dann zusammen mit dem Zucker und Rum in einem Topf ca. 20 Minuten mischen. Während Sie die Scheiben mit Zucker und Rum mischen, zerdrücken Sie sie mit einer Gabel so weit wie möglich.

3. Den Teig herausnehmen, die aus den zerdrückten Bananen gewonnene Sahne darübergießen, dann die restlichen 2 Bananen in dünne Scheiben schneiden und die Tarte nach persönlichem Geschmack dekorieren :)! Mit einem weiteren Päckchen Vanillezucker bestreuen und die Tarte erneut für weitere 15-20 Minuten in den Ofen geben
Guten Appetit und ich hoffe das Foto überzeugt euch :)

Karamellisierte Bananentorte

Eine Banane schälen, reiben und halbieren. Zucker in einer Teflonpfanne schmelzen

Tarte mit Vanillecreme, Bananen und Limettengelee

Diese Torte ist recht schnell mit wenigen Zutaten zubereitet und bei Kindern sehr beliebt. Für die Torte


Banana Tart and Cream, die berühmte Bananencremetorte aus amerikanischen Konditoreien

Knusprige Butteroberseite, eine feine Creme mit Vanillegeschmack, natürliche Sahne und eine dicke Bananenschicht, das ist alles, was Sie brauchen, um ein Wunder an Torten zuzubereiten. Wir alle wissen, dass wir bei der Auswahl des Desserts meistens eine der leichtesten Süßigkeiten auf der Speisekarte haben möchten. Nun, diese Tarte mit Bananen und Sahne gilt als einer der leckersten und einfachsten Kuchen.

Obwohl Torten eines der Dichis-Gerichte in der französischen Küche sind, erwähnen wir hier nur einige der berühmtesten Rezepte - Provence-Torte, die ikonische Tatin-Torte oder Quiche Lorraine, und die Amerikaner wurden von den Franzosen für ihre Rezepte inspiriert. Die Bananen-Sahne-Torte wurde in Amerika erfunden, sie ist ein äußerst beliebtes Dessert und in allen Restaurants und Bars präsent. Der Kuchen schmeckt großartig, also dachten wir, wir erklären, wie man Bananen-Sahne-Torte macht!


Zubereitungsart

1. Den Backofen vorheizen (vorzugsweise 210 °C).

Alle Zutaten für den Teig mischen, den Teig von Hand in eine Tortenform streichen, so dass er ihn vollständig bedeckt (am besten etwas und die Ränder der Form) und 15-20 Minuten backen.

2. Während dieser Zeit 5 Bananen in Scheiben schneiden, dann zusammen mit dem Zucker und Rum in einem Topf ca. 20 Minuten mischen. Während Sie die Scheiben mit Zucker und Rum mischen, zerdrücken Sie sie mit einer Gabel so weit wie möglich.

3. Den Teig herausnehmen, die aus den zerdrückten Bananen gewonnene Sahne darübergießen, dann die restlichen 2 Bananen in dünne Scheiben schneiden und die Tarte nach persönlichem Geschmack dekorieren :)! Mit einem weiteren Päckchen Vanillezucker bestreuen und die Tarte erneut für weitere 15-20 Minuten in den Ofen geben
Guten Appetit und ich hoffe das Foto überzeugt euch :)

Karamellisierte Bananentorte

Eine Banane schälen, reiben und halbieren. Zucker in einer Teflonpfanne schmelzen

Tarte mit Vanillecreme, Bananen und Limettengelee

Diese Torte ist mit wenigen Zutaten recht schnell gemacht und bei Kindern sehr beliebt. Für die Torte


Bananentorte

Ja, es ist voller Erdbeeren, aber bei 9,50 kg beschränke ich mich auf Bananen :).

  • 110g Mehl
  • 2 Esslöffel Puderzucker (ich habe Husten)
  • 45g Butter
  • 1 Eigelb
  • 1 Esslöffel kaltes Wasser
  • 500g Kuhkäse
  • 80g alt
  • 2 Teelöffel Vanilleessenz
  • 3 Eier (ich lege auch das Eiweiß auf die Theke)
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 3 große reife Bananen

Beim ersten Mal machen wir die Oberseite, mischen alle Zutaten, kneten ein wenig und lassen den Teig 30 Minuten abkühlen. Wir verteilen es dann in einer Form von 21 cm (ich war erst 24), stechen es ein wenig mit einer Gabel ein und stellen es für 15 Minuten bei 190 Grad in den Ofen oder bis es an den Rändern ein wenig gebräunt ist.

Zerdrücke die Bananen und mische sie mit den restlichen Zutaten (ich habe sie in einem Mixer gemischt). Die Masse über die Theke gießen und etwa 1 Stunde bei 180 Grad C backen.

Wenn es beim Backen braun wird, kannst du es mit Alufolie abdecken. Abkühlen und servieren.

Mein Rat ist, einige Erdbeeren in einem Mixer zu zerdrücken und mit diesem Topping zu servieren :). Ich hatte etwas Karamellsirup.

Das Rezept stammt von mojewypieki.blox.pl

Für tägliche Rezeptempfehlungen findest du mich auch auf der Facebook-Seite, auf Youtube, auf Pinterest und auf Instagram. Ich lade Sie ein, zu liken, zu abonnieren und zu folgen. Auch die Gruppe Let's cook with Amalia erwartet Sie zum Rezept- und Erfahrungsaustausch in der Küche.


Bananentorte

Ja, es ist voller Erdbeeren, aber bei 9,50 kg beschränke ich mich auf Bananen :).

  • 110g Mehl
  • 2 Esslöffel Puderzucker (ich habe Husten)
  • 45g Butter
  • 1 Eigelb
  • 1 Esslöffel kaltes Wasser
  • 500g Kuhkäse
  • 80g alt
  • 2 Teelöffel Vanilleessenz
  • 3 Eier (ich lege auch das Eiweiß auf die Theke)
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 3 große reife Bananen

Beim ersten Mal machen wir die Oberseite, mischen alle Zutaten, kneten ein wenig und lassen den Teig 30 Minuten abkühlen. Wir verteilen es dann in einer Form von 21 cm (ich war erst 24), stechen es ein wenig mit einer Gabel ein und stellen es für 15 Minuten bei 190 Grad in den Ofen oder bis es an den Rändern ein wenig gebräunt ist.

Zerdrücke die Bananen und mische sie mit den restlichen Zutaten (ich habe sie in einem Mixer gemischt). Die Masse über die Theke gießen und etwa 1 Stunde bei 180 Grad C backen.

Wenn es beim Backen braun wird, kannst du es mit Alufolie abdecken. Abkühlen und servieren.

Mein Rat ist, einige Erdbeeren in einem Mixer zu zerdrücken und mit diesem Topping zu servieren :). Ich hatte etwas Karamellsirup.

Das Rezept stammt von mojewypieki.blox.pl

Für tägliche Rezeptempfehlungen findest du mich auch auf der Facebook-Seite, auf Youtube, auf Pinterest und auf Instagram. Ich lade Sie ein, zu liken, zu abonnieren und zu folgen. Auch die Gruppe Let's cook with Amalia erwartet Sie zum Rezept- und Erfahrungsaustausch in der Küche.


Dessert & # 8211 Bananentorte

Weil wir ein Dessert auf den Ostertisch haben wollen, hilft uns die Ernährungswissenschaftlerin Iulia Hădărean mit einem leckeren Rezept, das wir für den Rest des Jahres zubereiten können: Bananentorte.

Nachfolgend stellen wir die Zubereitungsmethode und die Zutaten vor, die für die Zubereitung dieser Torte benötigt werden:

ZUTATEN & # 8211 für Arbeitsplatte:

  • 70 g Haferflocken
  • 80 g Mandeln
  • eine Prise Salz
  • 25 g natürliches Süßungsmittel auf Basis von Stevia oder 20 g Rohzucker
  • 60 ml Kokosöl

ZUTATEN & # 8211 für die Füllung:

  • 14 g Maisstärke
  • 66 g natürliches Süßungsmittel auf Basis von Stevia oder 50 g Rohzucker
  • eine Prise Salz
  • 360 ml Mandelmilch
  • ein Teelöffel Vanilleextrakt (Essenz)
  • eine Banane, geschält

ZUTATEN & # 8211 für Kokoscreme:

  • 414 g Kokoscreme
  • ein Teelöffel Vanilleextrakt
  • 24-40 g natürlicher Süßstoff auf Basis von Stevia, Pulver oder 20 g Zucker

ZUTATEN & # 8211 zum Topping:

ANWEISUNGEN:

Den Backofen auf 170 Grad Celsius vorheizen und ein Torten- oder Tortenblech vorbereiten. Separat in einem Mixer Haferflocken, natürliches Süßungsmittel, Salz und Mandeln hinzufügen und gut mischen. Sie müssen eine cremige, homogene Zusammensetzung erhalten.

Beginnen Sie mit der Zugabe des Kokosöls und rühren Sie weiter. Die Zusammensetzung sollte wie eine Schale sein, daher ist es vorzuziehen, nicht in der Hand zu zerbröckeln. Bei Bedarf können Sie noch etwas Kokosöl hinzufügen.

Übertragen Sie die Komposition auf das Tablett. Achtung, es empfiehlt sich, das Blech mit etwas Kokosöl einzufetten oder Backpapier darauf zu legen. Den Teig gut über die gesamte Oberfläche des Blechs verteilen. Den Teig 15 Minuten backen, dann die Ofentemperatur auf 190 Grad Celsius erhöhen und weitere 5-10 Minuten warten. Das Blech aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Im nächsten Schritt bereiten Sie die Füllung vor. In einer Pfanne Maisstärke, Stevia-Süßstoff, Salz und Mandelmilch mischen. 4-6 Minuten bei mittlerer Hitze rühren. Zum Schluss den Vanilleextrakt hinzufügen und die Komposition abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen wird empfohlen, die Zusammensetzung in eine Schüssel zu gießen und 2-3 Stunden abkühlen zu lassen.

Der nächste Schritt besteht darin, die Kokoscreme mit einem Mixer zu verrühren. Sie müssen eine cremeartige Zusammensetzung erhalten. Jetzt können Sie auch ein wenig natürliches Süßungsmittel und Vanilleessenz hinzufügen. Lassen Sie die Zusammensetzung einige Minuten im Kühlschrank.

Nach dem Abkühlen den Pudding mit der Kokoscreme vermischen und über die Theke gießen und ein paar Bananenscheiben als Topping hinzufügen. Bei Bedarf kannst du noch etwas Kokoscreme hinzufügen.

Die Tarte hält sich sehr gut in der Kälte, aber es wird empfohlen, sie in den ersten 48 Stunden zu essen.

Nährwerte für ein Stück (150 g):

Weitere Dessert-Rezepte, die das ganze Jahr über zubereitet werden können, findest du hier: Gesunde Rezepte

Die Ernährungswissenschaftlerin Iulia Hădărean ist Teil des Spezialistenteams aus Cluj-Napoca des „înCerc“-Programms und ist mit den Kindern und ihren Familien, die in das Programm 2019 aufgenommen wurden.


Nicoleta-Torte mit Schokolade, Preiselbeeren und Bananen

Es ist das dritte Mal, dass ich diese Torte für Frau Nicoleta zubereite und aus meinen Vorahnungen nicht zum letzten Mal, daher trägt diese Torte auch den Namen einer Dame wie die Luminița-Torte, Details hier.

Schokoladenliebhaber werden begeistert sein von einer knackig-herben, feinen Schokoladencreme kombiniert mit Preiselbeeren und Bananen, die zusammen den ultimativen Genuss ergeben! Es ist nicht zu süß, aber immer noch genug. Alle Zutaten gleichen sich aus und machen es zum Lieblingsdessert vieler von uns.

Es ist so schnell und aus einfachen Zutaten hergestellt und für jedermann zugänglich und die Zubereitungsmethode ist so einfach, dass es selbst für die Ungeschicktesten in der Konditorei bequem ist, es zuzubereiten.

Achten Sie auf die Zutatenliste, aber auch auf die schrittweise Zubereitungsmethode, und das Ergebnis wird alles sein, was sich ein echter Schokoladenliebhaber wünschen kann.

Du kannst mir auch auf Instagram folgen

Oder auf der Facebook-Seite

Zutaten für Nicoleta Tortenteig mit Schokolade, Preiselbeeren und Bananen

  • 320 g Weißmehl
  • 160 g kalte Butter aus dem Kühlschrank
  • 3 Eigelb
  • 60-70 ml kaltes Wasser aus dem Kühlschrank
  • Eine Prise Salz

Zutaten für die Füllung der Nicoleta-Torte mit Schokolade, Preiselbeeren und Bananen

  • 500 g Schokolade mit 70% Kakaoanteil, aber auch die mit niedrigem Kakaoanteil, je nachdem wie süß man es mag
  • 600 g Kochsahne mit 32% Fett
  • 100 g Preiselbeeren
  • 3-4 Bananen, je nachdem wie groß sie sind
  • Zum Dekorieren 35-400 g Schokoladenstückchen, Erdbeeren, Kirschen, Pralinen, Kekse etc.

So bereiten Sie den Teig zu:

Den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen.
Wir trennen die Eier, wir brauchen nur das Eigelb.

In eine Schüssel geben wir Mehl, Salz und Butter in kleine Würfel oder dünne Scheiben geschnitten. Mindestens eine Stunde abkühlen lassen.

Die Schüssel aus dem Kühlschrank nehmen und das Mehl mit der Butter verkneten, bis eine sandige Masse entsteht.

Fügen Sie nur 60 ml kaltes Wasser hinzu, das Eigelb und kneten Sie den Teig schnell, wir müssen nicht viel kneten oder erhitzen. Es reicht, gefesselt zu sein. Wir legen es in eine Tüte oder Frischhaltefolie und lassen es mindestens eine Stunde im Kühlschrank.

Wir nehmen es aus dem Kühlschrank und verteilen es auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche. Wir verteilen es in einer runden Form und legen es in ein Tablett mit einem abnehmbaren Ring mit einem Durchmesser von 25-26 cm. Mit einem Messer den Überschuss an den Rändern abschneiden.

Die Bohnen aus der Pfanne nehmen und weitere 15-20 Minuten garen oder bis sie leicht goldbraun und knusprig sind.

Nehmen Sie es auf einen Grill und lassen Sie es vollständig abkühlen.

So bereiten Sie die Creme zu:

Wir geben 50 ml heißes Wasser über die Preiselbeeren und lassen sie eine halbe Stunde lang hydratisieren, danach lassen wir sie ab und wischen sie mit einem Küchentuch ab.

Die Sahne zum Kochen in einen Topf geben und aufkochen, die Hitze ausschalten und die Schokolade hinzufügen.

2-3 Minuten ruhen lassen, dann mit einem Spatel leicht homogenisieren und in eine Schüssel geben. Wir stellen es beiseite, aber nicht in der Kälte, irgendwo in der Speisekammer oder an einem kühleren Ort für 2 Stunden.

Mit Hilfe einer Küchenmaschine mischen wir die Creme eine Minute lang, nicht zu viel, damit sie hart wird, sie muss glänzend und leicht zu handhaben sein, dh leicht weich.

Gießen Sie die Hälfte der Sahne in die Tarte, fügen Sie die Preiselbeeren hinzu und verteilen Sie die Sahne mit einem Spatel gleichmäßig.

Eine Banane schälen, reiben und die erste Sahneschicht in Scheiben schneiden.

Den Rest der Sahne gießen, glatt streichen und mit allem garnieren, was wir mögen, ich habe Schokoladenstückchen und -sticks verwendet, Erdbeeren in Schokolade getaucht, Haselnüsse in weißer und dunkler Schokolade glasiert, Bonbons m & Ampm, Kekse. Aber die Fantasie bleibt bei der Dekoration dieser Torte frei.

Einfach, schnell und schokoladig !! Von hier aus kann ich Ihnen also nur viel Glück und guten Appetit wünschen!


Dessert & # 8211 Bananentorte

Weil wir ein Dessert auf den Ostertisch haben wollen, hilft uns die Ernährungswissenschaftlerin Iulia Hădărean mit einem leckeren Rezept, das wir für den Rest des Jahres zubereiten können: Bananentorte.

Nachfolgend stellen wir die Zubereitungsmethode und die Zutaten vor, die für die Zubereitung dieser Torte benötigt werden:

ZUTATEN & # 8211 für Arbeitsplatte:

  • 70 g Haferflocken
  • 80 g Mandeln
  • eine Prise Salz
  • 25 g natürliches Süßungsmittel auf Basis von Stevia oder 20 g Rohzucker
  • 60 ml Kokosöl

ZUTATEN & # 8211 für die Füllung:

  • 14 g Maisstärke
  • 66 g natürliches Süßungsmittel auf Basis von Stevia oder 50 g Rohzucker
  • eine Prise Salz
  • 360 ml Mandelmilch
  • ein Teelöffel Vanilleextrakt (Essenz)
  • eine Banane, geschält

ZUTATEN & # 8211 für Kokoscreme:

  • 414 g Kokoscreme
  • ein Teelöffel Vanilleextrakt
  • 24-40 g natürlicher Süßstoff auf Basis von Stevia, Pulver oder 20 g Zucker

ZUTATEN & # 8211 zum Topping:

ANWEISUNGEN:

Den Backofen auf 170 Grad Celsius vorheizen und ein Torten- oder Tortenblech vorbereiten. Separat in einem Mixer Haferflocken, natürliches Süßungsmittel, Salz und Mandeln hinzufügen und gut mischen. Sie müssen eine cremige, homogene Zusammensetzung erhalten.

Beginnen Sie mit der Zugabe des Kokosöls und rühren Sie weiter. Die Zusammensetzung sollte wie eine Schale sein, daher ist es vorzuziehen, nicht in der Hand zu zerbröckeln. Bei Bedarf können Sie noch etwas Kokosöl hinzufügen.

Übertragen Sie die Komposition auf das Tablett. Achtung, es empfiehlt sich, das Blech mit etwas Kokosöl einzufetten oder Backpapier darauf zu legen. Den Teig gut über die gesamte Oberfläche des Blechs verteilen. Den Teig 15 Minuten backen, dann die Ofentemperatur auf 190 Grad Celsius erhöhen und weitere 5-10 Minuten warten. Das Blech aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Im nächsten Schritt bereiten Sie die Füllung vor. In einer Pfanne Maisstärke, Stevia-Süßstoff, Salz und Mandelmilch mischen. 4-6 Minuten bei mittlerer Hitze rühren. Zum Schluss den Vanilleextrakt hinzufügen und die Komposition abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen wird empfohlen, die Zusammensetzung in eine Schüssel zu gießen und 2-3 Stunden abkühlen zu lassen.

Der nächste Schritt besteht darin, die Kokoscreme mit einem Mixer zu verrühren. Sie müssen eine cremeartige Zusammensetzung erhalten. Jetzt können Sie auch ein wenig natürlichen Süßstoff und Vanilleessenz hinzufügen. Lassen Sie die Zusammensetzung einige Minuten im Kühlschrank.

Nach dem Abkühlen den Pudding mit der Kokoscreme vermischen und über die Theke gießen und ein paar Bananenscheiben als Topping hinzufügen. Bei Bedarf kannst du noch etwas Kokoscreme hinzufügen.

Die Tarte hält sich sehr gut in der Kälte, aber es wird empfohlen, sie in den ersten 48 Stunden zu essen.

Nährwerte für ein Stück (150 g):

Weitere Dessert-Rezepte, die das ganze Jahr über zubereitet werden können, findest du hier: Gesunde Rezepte

Die Ernährungswissenschaftlerin Iulia Hădărean ist Teil des Spezialistenteams aus Cluj-Napoca des „înCerc“-Programms und ist mit den Kindern und ihren Familien, die in das Programm 2019 aufgenommen wurden.


Dessert & # 8211 Bananentorte

Weil wir ein Dessert auf den Ostertisch haben wollen, hilft uns die Ernährungswissenschaftlerin Iulia Hădărean mit einem leckeren Rezept, das wir für den Rest des Jahres zubereiten können: Bananentorte.

Nachfolgend stellen wir die Zubereitungsmethode und die Zutaten vor, die für die Zubereitung dieser Torte benötigt werden:

ZUTATEN & # 8211 für Arbeitsplatte:

  • 70 g Haferflocken
  • 80 g Mandeln
  • eine Prise Salz
  • 25 g natürliches Süßungsmittel auf Basis von Stevia oder 20 g Rohzucker
  • 60 ml Kokosöl

ZUTATEN & # 8211 für die Füllung:

  • 14 g Maisstärke
  • 66 g natürliches Süßungsmittel auf Basis von Stevia oder 50 g Rohzucker
  • eine Prise Salz
  • 360 ml Mandelmilch
  • ein Teelöffel Vanilleextrakt (Essenz)
  • eine Banane, geschält

ZUTATEN & # 8211 für Kokoscreme:

  • 414 g Kokoscreme
  • ein Teelöffel Vanilleextrakt
  • 24-40 g natürlicher Süßstoff auf Basis von Stevia, Pulver oder 20 g Zucker

ZUTATEN & # 8211 zum Topping:

ANWEISUNGEN:

Den Backofen auf 170 Grad Celsius vorheizen und ein Torten- oder Tortenblech vorbereiten. Separat in einem Mixer Haferflocken, natürliches Süßungsmittel, Salz und Mandeln hinzufügen und gut mischen. Sie müssen eine cremige, homogene Zusammensetzung erhalten.

Beginnen Sie mit der Zugabe des Kokosöls und rühren Sie weiter. Die Zusammensetzung sollte wie eine Schale sein, daher ist es vorzuziehen, nicht in der Hand zu zerbröckeln. Bei Bedarf können Sie noch etwas Kokosöl hinzufügen.

Übertragen Sie die Komposition auf das Tablett. Achtung, es empfiehlt sich, das Blech mit etwas Kokosöl einzufetten oder Backpapier darauf zu legen. Den Teig gut über die gesamte Oberfläche des Blechs verteilen. Den Teig 15 Minuten backen, dann die Ofentemperatur auf 190 Grad Celsius erhöhen und weitere 5-10 Minuten warten. Das Blech aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Im nächsten Schritt bereiten Sie die Füllung vor. In einer Pfanne Maisstärke, Stevia-Süßstoff, Salz und Mandelmilch mischen. 4-6 Minuten bei mittlerer Hitze rühren. Zum Schluss den Vanilleextrakt hinzufügen und die Komposition abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen wird empfohlen, die Zusammensetzung in eine Schüssel zu gießen und 2-3 Stunden abkühlen zu lassen.

Der nächste Schritt besteht darin, die Kokoscreme mit einem Mixer zu verrühren. Sie müssen eine cremeartige Zusammensetzung erhalten. Jetzt können Sie auch ein wenig natürliches Süßungsmittel und Vanilleessenz hinzufügen. Lassen Sie die Zusammensetzung einige Minuten im Kühlschrank.

Nach dem Abkühlen den Pudding mit der Kokoscreme vermischen und über die Theke gießen und ein paar Bananenscheiben als Topping hinzufügen. Bei Bedarf kannst du noch etwas Kokoscreme hinzufügen.

Die Tarte hält sich sehr gut in der Kälte, aber es wird empfohlen, sie in den ersten 48 Stunden zu essen.

Nährwerte für ein Stück (150 g):

Weitere Dessert-Rezepte, die das ganze Jahr über zubereitet werden können, findest du hier: Gesunde Rezepte

Die Ernährungswissenschaftlerin Iulia Hădărean ist Teil des Spezialistenteams aus Cluj-Napoca des „înCerc“-Programms und ist mit den Kindern und ihren Familien, die in das Programm 2019 aufgenommen wurden.


Video: Delicious banana cake Pu0026S Backparadies (Januar 2022).