Traditionelle Rezepte

Schokoladeneiskekse

Schokoladeneiskekse

Sie sind sehr zart und duftend, besonders wenn sie am nächsten Tag verzehrt werden!
Für mich sieht nur der Schokorost nicht danach aus, weil meine Kekse von meinen kleinen Mädels glasiert wurden... Ich sage sie sind wunderschön, oder?!?!?!

  • 150 gr Butter / Schmalz
  • 100 gr Zucker
  • 1 oder
  • 200 g Mehl
  • Vanille- und Orangenessenz (Zitrone)
  • 100 gr Milchschokolade geschmolzen mit 30 ml Schlagsahne

Portionen: 25

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Schokoladeneiskekse:

- alle flüssigen Zutaten im Mixer mischen

- Mehl mit einem Löffel einarbeiten

- mit einer Pos oder einem Teelöffel wie ich aus Zeitmangel den Teig in das mit Backpapier ausgelegte Blech geben

- die Pfanne bei mittlerer Hitze 10-15 Minuten in den Ofen stellen, bis sie am Rand gebräunt ist

- Die Schokolade mit flüssiger Sahne auf dem Feuer schmelzen, dann heiß mit einem Löffel wie ein Rost über die Kekse gießen, während ich sie aus dem Ofen nahm

- Lassen Sie die Schokolade aushärten und sie sind bereit, mit großem Appetit serviert zu werden!



Mit Schokolade und Erdbeeren glasierte Kekse

Mit Schokolade und Erdbeeren glasierte Kekse aus: Margarine, Zucker, Honig, Eiern, Zimt, Mehl, Stärke, Kakao, Salz, Vanillezucker, Walnüssen, Erdbeeren, Haushaltsschokolade.

Zutat:

Für den Teig:

  • 250 g Margarine
  • 100 g brauner Zucker
  • 2 Esslöffel flüssiger Honig
  • 1 oder
  • 2 Eigelb
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 250 g Mehl
  • 150 g Maisstärke
  • 1 Esslöffel Kakao
  • eine Prise Salz

Für Baiser:

Zur Dekoration:

  • 100 g geröstete und gehackte Walnusskerne
  • ein paar große Erdbeeren
  • 50 g dunkle Schokolade
  • 50 g weiße Schokolade

Zubereitungsart:

Bereiten Sie den Teig wie folgt vor: Margarine, bei Zimmertemperatur, in Würfel schneiden, dann mit einer Prise Salz, Zucker und Honig zu einer cremigen Masse verrühren.

Ei und Eigelb einrühren, dann das mit Stärke, Zimt und Kakao vermischte Mehl dazugeben. Bei maximaler Geschwindigkeit mischen, dann den Teig in Zellophan geben und 30 Minuten abkühlen lassen.

Bereiten Sie das Baiser so zu: Vermischen Sie das Eiweiß mit einer Prise Salz, dann mit dem Zucker und dem Vanillezucker, bis Sie ein kräftiges Baiser erhalten, das Sie abkühlen. Den Teig aus dem Kühlschrank zwischen zwei Zellophanblättern möglichst gleichmäßig in einer 4-5 mm dicken Schicht verteilen.

Schneiden Sie mit einer Formscheiben mit einem Durchmesser von 4-5 cm, die Sie auf das gefettete Blech legen, leicht beabstandet. Mit Baiser einfetten und gebratene und gehackte Walnusskerne darüber streuen. Die Kekse bei der richtigen Hitze etwa 10 Minuten backen.

So dekorieren: Die Plätzchen nach dem Erkalten mit geschmolzener Zartbitterschokolade glasieren und eine halbe Erdbeere darauf legen (unter fließendem Wasser gewaschen und mit einer Serviette leicht abgewischt).

Gießen Sie geschmolzene weiße Schokolade über die Erdbeeren. Lassen Sie die Kekse einige Minuten abkühlen, damit die Schokolade etwas härter wird.


Weiße Schokolade glasierte Vanilleplätzchen & #8211 dürfen auf der Weihnachtstafel nicht fehlen

Vanillekekse, glasiert mit weißer Schokolade, sind meine Favoriten. Ich bereite sie jedes Jahr zu Weihnachten vor. Alle Sternsinger, die meine Schwelle überschreiten, wollen sie kosten. Ich empfehle Ihnen, sie auch auszuprobieren. Das einfache Rezept wird in den folgenden Zeilen Schritt für Schritt erklärt.

Notwendige Zutaten:

  • 250 g weiche Butter, 200 g Puderzucker
  • 3 Päckchen Vanillezucker, 3 Eigelb
  • 5 EL Milch, 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 380 gr Weizenmehl
  • Weiße Schokolade (zur Dekoration)

Zubereitungsart:

Butter mit Vanillezucker und Puderzucker einreiben. Fügen Sie nacheinander die Eigelbe, die Milch, das Puddingpulver und das Weizenmehl hinzu. Gut mischen und den erhaltenen Teig in eine Pos.

Auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech Kekse in verschiedenen Formen formen. Die Früchte im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 12 Minuten backen.

Beachten Sie jedoch, dass die Backzeit je nach Form und Dicke der Kekse variiert.

Sie können auch identische Kekse herstellen, die Sie dann zu zweit mit Ihrer Lieblingsmarmelade oder -creme kleben können. Sie können eine Vanille- oder Schokoladencreme herstellen, mit der Sie die Kekse einfetten, bevor Sie sie aufkleben.

Die weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen.

Die geklebten oder einzelnen Kekse in weißer Schokolade einweichen und abkühlen lassen. Haben Sie Spaß mit Ihren Lieben und steigern Sie Ihr Kochen!

Ich empfehle Ihnen, dieses Keksrezept mit all Ihren Freunden zu teilen. Ich bin sicher, viele von ihnen werden sie ausprobieren wollen. Das Rezept ist überhaupt nicht kompliziert und der Geschmack der Kekse ist unglaublich gut.


Vorbereitung

1. Margarine oder Butter bei Raumtemperatur in Würfel schneiden, dann mit einer Prise Salz, Zucker und Honig zu einer cremigen Masse verrühren. Ei und Eigelb unterrühren, dann das Mehl mit Stärke, Zimt und Kakao vermischen. Bei maximaler Geschwindigkeit mischen, dann den erhaltenen Teig in Zellophan geben und etwa 30 Minuten abkühlen lassen.
2. In der Zwischenzeit das Eiweiß mit einer Prise Salz und dann mit dem Zucker und Vanillezucker verrühren, bis ein kräftiges Baiser entsteht, das erkalten lässt.
3. Zwischen zwei Zellophanblättern verteilen wir den Teig aus dem Kühlschrank in einem möglichst gleichmäßigen Blatt mit einer Dicke von 4-5 mm, aus dem wir Scheiben mit einem Durchmesser von 4-5 cm in Form schneiden. die in ein ungefettetes Blech gelegt werden, mit geringem Abstand, mit Baiser einfetten, Walnusskerne darüberstreuen und ca. 10 Minuten backen.
Nach dem Abkühlen mit geschmolzener Schokolade glasieren, mit einer halben Erdbeere bedecken (die Erdbeeren vor dem Schneiden unter kaltem Wasser waschen, dann mit einer Serviette leicht abwischen), mit weißer Schokolade über die Erdbeeren glasieren ., geschmolzen. Einige Minuten abkühlen lassen, damit die Schokolade etwas härter wird.


Kekse und Kuchen

Ich habe von einem sehr guten Keksrezept gehört. Kekse aus Milchschokolade. Dieses Rezept gilt natürlich für jede Hausfrau zu Hause. Wir haben unsere Arbeitsweise optimiert und im Flow kommen die Cookies wie ein Band raus :))

•4 Eier
• 250 & # 8211 300 gr Zuckerhusten
• 200 & # 8211 250 gr Fett (Butter, Margarine, weiße geschmolzene Osanza)
•Mandel Extrakt
•Vanillezucker
• Mehl 400-500gr (wie es enthält)
• Walnusskerne, Haselnüsse, Erdnüsse
•Backpulver
Glasur:
• 30 gr Kakao
• 100 gr Zucker
• Rum frei
• Butter wie eine Walnuss
Creme:

• ein Pudding
• 4 Esslöffel Zucker
• 50 g Butter oder Margarine
• 3-4 Esslöffel Mehl
•Mandel Extrakt
•Vanillezucker
• 400-500 ml Milch
Zubereitungsart:

Mischen Sie alle Zutaten und erhalten Sie einen ausreichend dicken Teig.
Nehmen Sie eine Teigmenge mit einer Gabel und legen Sie sie in relativ gleichmäßigem Gewicht auf ein Tablett.
Die Stapel sollten beim Backen und Strecken leicht rund sein.
über den auf das Blech gelegten Teig eine halbe Walnuss auf jeden Teigklumpen geben.
10-15 Minuten backen, bis sich die weiße Farbe des Teigs leicht nach hellbraun ändert.
Mit einem Messer vom Blech lösen und abkühlen lassen.

Glasur
Den Zucker mit der Butter schmelzen und dann die Kakao- und Rumessenz, 1-2 Esslöffel Wasser oder Milch hinzufügen.
Es entsteht eine gleichmäßige Glasur, die härter aus dem Löffel fließt.
In diese Glasur jeden Keks in zwei Hälften tauchen und in Zierbonbons für Kuchen rollen und dann eine Plastikfolie auflegen. Wenn der Zuckerguss mit Bonbons fest geworden ist, fügen Sie jeweils zwei Kekse hinzu, indem Sie sie mit der so zubereiteten Sahne füllen.

Creme
Aus Pudding, Mehl, Zucker, Mandelessenz, Vanillezucker, Milch eine Sahne durch Aufkochen zubereiten und dann Butter oder Margarine hinzufügen und eine einheitliche Sahne ohne Klumpen erhalten, die zum Füllen der Kekse verwendet wird.
Lassen Sie sie bis zum nächsten Tag mit einer Stoffserviette bedeckt, wenn sie zart sind und mit Milch, Tee oder Kaffee serviert werden können.


Rezept für Kekse mit Schokoladenglasur

Ich habe von einem sehr guten Keksrezept gehört. Kekse aus Milchschokolade. Dieses Rezept gilt natürlich für jede Hausfrau zu Hause. Wir haben unsere Arbeitsweise optimiert und im Flow kommen die Cookies wie ein Band raus :))

& # 82264 ou
& # 8226250 - 300 gr Zuckerhusten
& # 8226200 - 250 gr Fett (Butter, Margarine, weiße geschmolzene Osanza)
& # 8226esenta von Mandeln
& # 8226 Vanillezucker
& # 8226Mehl 400-500gr (wie es enthält)
& # 8226Nusskerne, Haselnüsse, Erdnüsse
& # 8226Backpulver
Glasur:
& # 822630 gr Kakao
& # 8226100 gr Zucker
& # 8226esenta de rom
& # 8226unt cat o nuca
Creme:

& # 8226o Pudding
& # 82264 Esslöffel Zucker
& # 822650 gr Butter oder Margarine
& # 82263-4 Esslöffel Mehl
& # 8226esenta von Mandeln
& # 8226 Vanillezucker
& # 8226400-500 ml Milch
Zubereitungsart:

Mischen Sie alle Zutaten und erhalten Sie einen ausreichend dicken Teig.
Nehmen Sie eine Teigmenge mit einer Gabel und legen Sie sie in relativ gleichmäßigem Gewicht auf ein Tablett.
Die Stapel sollten beim Backen und Strecken leicht rund sein.
über den auf das Blech gelegten Teig eine halbe Walnuss auf jeden Teigklumpen geben.
10-15 Minuten backen, bis sich die weiße Farbe des Teigs leicht nach hellbraun ändert.
Mit einem Messer vom Blech lösen und abkühlen lassen.

Glasur
Den Zucker mit der Butter schmelzen und dann die Kakao- und Rumessenz, 1-2 Esslöffel Wasser oder Milch hinzufügen.
Es entsteht eine gleichmäßige Glasur, die härter aus dem Löffel fließt.
In diese Glasur jeden Keks in zwei Hälften tauchen und in Zierbonbons für Kuchen rollen und dann eine Plastikfolie auflegen. Wenn der Zuckerguss mit Bonbons fest geworden ist, fügen Sie jeweils zwei Kekse hinzu, indem Sie sie mit der so zubereiteten Sahne füllen.

Creme
Aus Pudding, Mehl, Zucker, Mandelessenz, Vanillezucker, Milch eine Sahne durch Aufkochen zubereiten und dann Butter oder Margarine hinzufügen und eine einheitliche Sahne ohne Klumpen erhalten, die zum Füllen der Kekse verwendet wird.
Lassen Sie sie bis zum nächsten Tag mit einer Stoffserviette bedeckt, wenn sie zart sind und mit Milch, Tee oder Kaffee serviert werden können.

Sie sind spezifisch für Weihnachten.
Guten Appetit !

2 Kommentare:

Das auf der IBA 2009 in Düsseldorf vorgestellte Konzept des biblischen Brotes wird nun von der Bäckerei Andana Pan aus Baia Mare für die Bevölkerung von Maramures produziert.

Wie es geschrieben steht. so wurde es gemacht!

Gerste - eines der ältesten Getreide, das neben Protein und Vitaminen einen hohen Anteil an Silizium enthält, das für den Körper als allgemeiner Mineralisator notwendig ist

Weizen - die am häufigsten angebaute Getreidefamilie, die uns seit der Antike die Grundlage der Ernährung bietet

Alac - eine seit prähistorischer Zeit angebaute Weizenart mit einem hohen Gehalt an Pflanzenfasern, Proteinen sowie Vitaminen und Mineralstoffen

Hirse - Aufnahme von Proteinen, pflanzlichen Ballaststoffen, B-Vitaminen und besonders großen Mengen an Mineralien: Eisen, Magnesium, Phosphor und Kalium, die den Stoffwechsel anregen

Honig – aus Blütenpollen gewonnen, besteht Honig aus etwa 200 verschiedenen Inhaltsstoffen. Seit der Steinzeit verwendet, werden die Vorteile von Honig einstimmig anerkannt

Mac - seine Geschichte reicht bis in die Jungsteinzeit zurück. Abgerundet wird das Brotaroma durch die Verwendung von Mohn als Dekoration

Leinsamen - bekannt für ihre hohe Konzentration an Omega-3-Fettsäuren

Salz aus dem Toten Meer - mit wichtigen Mineralien

Andere Komponenten - Wasser, Bohnenmehl, Hefe und Kreuzkümmel

Nirgendwo sonst wird die Bedeutung des Brotes so deutlich wie in der Bibel. Das Brot ist in über 330 biblischen Versen präsent und gilt als das Symbol des Lebens. Biblisches Brot wird ausschließlich mit in der Bibel erwähnten Bestandteilen hergestellt – so vielversprechend und einladend wie der Name des Brotes selbst.

Franzela Fermecata repräsentiert alle Backwaren, die Andana Pan herstellt. Sauberes Brot. Kartoffelbrot, Multivitaminbrot, geschnittenes Weißbrot, Toastbrot, Halbweißbrot, Grahambrot, Maisbrot, Webbrot, Bäckereispezialitäten.


Tanti DaDa ist die Nahrungskette in Baia Mare. Tante DaDa, die Frau, zu der Frauen ihre Ehemänner schicken. Vergessen Sie nicht! Fragen Sie und Sie erhalten Ja!


Die Zwerge von Andana Pan sind das Gebäck und die Süßwaren, die Andana Pan herstellt und vertreibt. Wir sind stolz auf eine breite Produktpalette wie: Kekse, Baiser, lustig, Salzgebäck, Kuchen, Brezeln, Strudel, Croissants, Sahnetorten, gefüllte Kekse, Geleekekse, glasierte Kekse, Valentinstagskekse, Sprite-Kekse, einfache Kekse.


Andana Pan ist das Unternehmen, das Ihnen alles bietet. Alles beginnt mit Qualität! ISO 22000 zertifiziert.
Die Meisterschaft des alten Bäckers Andana wird national und international anerkannt. Alles muss mit Herz gemacht werden und der Erfolg ist garantiert.
Ab 2008 produziert Andana Pan verschiedene Produkte unter den Eigenmarken der großen Handelsketten. Die ersten auf diese Weise hergestellten Produkte waren: glasierte Kekse, Salzstreuer und Sahneblätter und tragen die Marke PrimO.

Die Haupttätigkeit des Unternehmens basiert auf der Herstellung und dem Vertrieb von Backwaren in den Landkreisen Maramures und Satu Mare.
Der Fokus lag ab Januar 2007 auf den interessierten Qualitätspartnern, mit Ansprüchen und auf den Märkten mit einem Wettbewerb, der die Vermarktung der Produkte auf höchstem Niveau ermöglicht.
Die Fertigungslinie für Produkte mit langer Haltbarkeit ermöglicht es uns, mit den größten Handelsketten in Rumänien zusammenzuarbeiten, aber die guten Signale kommen aus dem Westen.


Zutat:

Wir beginnen mit dem Erhitzen der Milch, der wir die Butter hinzufügen. Rühren, bis die Butter schmilzt. & Icircl abkühlen lassen und zum nächsten Schritt übergehen.

In eine Schüssel Mehl, Hefe, Zucker und Salz geben. & Icircn in dieser Komposition fügen Sie das Ei, das sie gut schlagen, separat hinzu und dann die Milch. Nachdem Sie die gesamte Zusammensetzung gut vermischt haben, beginnen Sie mit dem Kneten und fügen Sie Mehl hinzu, wenn es klebrig ist. Das Ziel ist ein nicht klebriger Teig. & Icircn schließlich lassen wir die Donut-Komposition für eine Stunde bei & bdquocrescut & quot.

Nach Ablauf der Zeit den Teig herausnehmen, auf einer harten Arbeitsplatte verteilen und mit den Formen spielen. Um die Mini-Donuts zu erhalten, können Sie eine Tasse und einen Stopfen für das mittlere Loch verwenden. Nachdem Sie den gesamten Teig "gebacken" haben, folgt die Frittierphase.

Sie benötigen einen tiefen Topf, in den Sie mehr Öl geben, das Sie auf dem Feuer lassen müssen. Danach gibst du die Mini-Donuts r & acircnd auf r & acircnd hinzu und wendest sie von allen Seiten, bis sie braun werden. Wenn sie fertig sind, nehmen Sie sie heraus und lassen Sie sie abtropfen und abkühlen, während Sie die Schokoladenglasur vorbereiten.

Die Glasur ist der letzte und einfachste Schritt. Alles, was Sie tun müssen, ist die Schokolade zu brechen und im Wasserbad schmelzen zu lassen. Dann über die Donuts gießen und sie sind bereit zu probieren!


Donuts mit Schokoladenglasur

  • 375 g Mehl
  • 250 g Milch
  • 25 g Hefe
  • 25 g Hefe
  • 2 Esslöffel Öl
  • 2 Esslöffel Öl
  • eine Prise Salz
  • Frittieröl
  • 50 ml Milch
  • 1 Teelöffel Butter
  • 125 g Puderzucker
  • 2 Teelöffel Kakao

In einer Schüssel die Hefe mit einem Teelöffel Zucker und etwas warmer Milch einreiben, bis sie sich aufgelöst hat. In einer Schüssel das Mehl mit dem Zucker und dem Salz vermischen, dann die Milch, das Öl und die aufgelöste Hefe hinzufügen. Alles etwa 5 Minuten kneten, dann den Teig auf einen mit Mehl bestäubten Tisch gießen.

Breiten Sie mit dem Twister ein etwa fingerdickes Blatt aus, dann beginnen wir mit Hilfe einer Tasse die Donuts zu schneiden und mit Hilfe eines Glases ein Loch in die Mitte zu bohren.

Wir legen die Donuts auf diese Weise in ein Tablett, decken sie mit einem Handtuch ab und lassen sie an einem warmen Ort ca. 10 Minuten gehen.

In der Zwischenzeit in einer großen Pfanne oder einem Topf das Öl etwa einen Finger lang erhitzen. Wenn das Öl heiß ist, die Donuts abwechselnd von beiden Seiten goldbraun braten, dann auf Küchenpapier entfernen, um das überschüssige Öl aufzusaugen.

Die Milch für die Glasur erhitzen, die Butter darin schmelzen, den mit Kakao vermischten Zucker dazugeben und gut verrühren. Die Donuts von beiden Seiten in der Glasur einweichen.


In eine Schüssel die weiche Butter, Salz und Puderzucker geben. Mit einem Schneebesen gut vermischen, dann das Ei hinzufügen und in 3 Esslöffeln Wasser aufgelöst. Rühren Sie sie gut um und fügen Sie den gesiebten Kakao und die Stärke und schließlich das Mehl hinzu.

Kneten Sie einen weichen Teig, der sich gut formen lässt und nicht an den Händen klebt. Bei Bedarf können Sie einen weiteren Esslöffel, maximal zwei Mehl, hinzufügen. Übertreiben Sie das Kneten nicht, denn die Kekse werden hart.

Teilen Sie den Teig in Kugeln von je 10-12 Gramm und formen Sie diese zu Kaffeebohnen.

Machen Sie mit einem Messer einen nicht sehr tiefen Schnitt (da sie sich beim Backen viel öffnen) in die Mitte jedes Kekses. 15-17 Minuten bei 180 °C backen. Wenn Sie sie aus dem Ofen nehmen, müssen sie sich noch weich anfühlen.

Lassen Sie sie vollständig abkühlen und dann können Sie sie essen. Es wird sehr gut aufbewahrt und eine Woche lang in Metallkisten an einem kühlen Ort verschlossen. Diese Kaffeebohnenkekse können mit Schokolade glasiert werden. Guten Appetit!

* Vergiss nicht, dass ich jeden Tag auf dich warte Facebook Seite des Blogs mit vielen Rezepten, neuen Ideen und vielen anderen Neuigkeiten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art, wo Sie Ihre Fotos mit Gerichten aus dem Blog hochladen können, wir können Menüs, Essensrezepte und vieles mehr besprechen.