Traditionelle Rezepte

11 klassische Antipasti-Rezepte für die Sommer-Diashow

11 klassische Antipasti-Rezepte für die Sommer-Diashow

Was vor dem Essen kommt, ist genauso wichtig wie das Essen selbst

Marinierte gesalzene Sardellen

Sind Sie bereit, den Sprung zu wagen und Sardellen eine weitere Chance zu geben? Dies ist ein großartiges Rezept zum Ausprobieren – die einfachen Aromen von Zitronensaft, Weißweinessig, roten Zwiebeln, Knoblauch und Chili wirken Wunder auf die durchsetzungsstarke Sardelle.

Klicken Sie hier, um das Rezept für marinierte gesalzene Sardellen zu sehen.

Parmesan-Petersilie-Krapfen

Favabohnen und Pecorino

Erfrischend, leicht spritzig und mit einem Hauch angenehmer Salzigkeit aus dem Pecorino, diese Variante des klassischen ligurischen Brotbelags Salsa Maro hat durch die rustikale Zubereitung der Favabohnen eine interessante Textur.

Klicken Sie hier, um das Rezept für Favabohnen und Pecorino zu sehen.

Gefüllte sizilianische Artischocken

Dieses Rezept aus dem Jahr 1912 auf Sizilien ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Klassiker. Die Füllung ist eine köstliche Kombination aus sautierten Zwiebeln und Knoblauch, Paniermehl, Petersilie und Parmigiano-Reggiano – einfach, aber erstaunlich.

Klicken Sie hier, um das Rezept für sizilianische gefüllte Artischocken zu sehen.

Anchoïade

Marinierte Sardellen sind eine beliebte Antipasti, aber manchmal möchten Sie etwas anderes machen. Diese Zubereitung verwendet ähnliche Aromen von Petersilie, Knoblauch, roten Zwiebeln und Rotweinessig, kombiniert sie jedoch zu einem Püree, das gerade noch gekocht wird. Es passt hervorragend zu gegrilltem Brot oder Fladenbrot.

Klicken Sie hier, um das Anchoïade-Rezept zu sehen.

Prosciutto di Parma mit Agrodolce Melone