Traditionelle Rezepte

Thunfischsalat

Thunfischsalat

Wir putzen den Salat, waschen ihn, trocknen ihn und brechen ihn in die richtige Größe.

Kürbis schälen, reiben und in Julienne schneiden.

Mais und Bohnen (ich habe beide Dosen verwendet) lassen sich gut aus dem Dosenwasser abtropfen.

Mozzarella aus dem Konservierungswasser abgießen, mit einer Papierserviette abwischen und dann in kleine Würfel schneiden.

Den Salat mit Karotten und Mayonnaise in eine Schüssel geben und vermischen.

Fügen Sie dann Thunfisch, Mais und rote Bohnen hinzu und mischen Sie die Zutaten erneut.

Zum Schluss geben wir Mozzarella und Oliven (ohne Kerne) hinzu und würzen mit Salz.

Servieren Sie den Salat mit zwei oder vier geschnittenen Kirschtomaten, die entweder zum Schluss beim Servieren des Salats hinzugefügt werden oder mit den anderen Zutaten in die Schüssel geben und mischen.

Guten Appetit !



Zutaten für die Zubereitung von Thunfischsalat

Für die Zubereitung von Thunfischsalat habe ich folgende Zutaten verwendet:

  • zwei Paprikaschoten. Ich verwende diese Paprika gerne, weil sie süß sind.
  • Käse. Ich habe ungefähr 200 Gramm Kuhmilch gegeben, aber Sie können verwenden, was Sie möchten.
  • zwei gekochte Eier.
  • ganzer Ton. Ich habe Thunfisch aus der Dose verwendet und etwa 200 Gramm hinzugefügt.
  • Mais. Ich habe eine Dose verwendet, die etwas mehr als 200 Gramm wog.
  • Salz
  • zwei Esslöffel Öl
  • Pfeffer
  • ein Esslöffel Zitronensaft. Zitrone ist optional. Es passt sehr gut zu Fisch, aber da es nicht jeder mag, ist es nicht notwendig, es hinzuzufügen.

Thunfischsalat ist sehr einfach zuzubereiten, wie Sie sehen. Alle Zutaten so fein hacken, wie Sie möchten. Die Gewürze dazugeben und gut vermischen. Es kann sofort serviert oder im Kühlschrank aufbewahrt werden, nachdem die Schüssel mit Plastikfolie abgedeckt wurde. Guten Appetit!


Zutaten für die Zubereitung von Thunfischsalat

Für die Zubereitung von Thunfischsalat habe ich folgende Zutaten verwendet:

  • zwei Paprikaschoten. Ich verwende diese Paprika gerne, weil sie süß sind.
  • Käse. Ich habe ungefähr 200 Gramm Kuhmilch gegeben, aber Sie können verwenden, was Sie möchten.
  • zwei gekochte Eier.
  • ganzer Ton. Ich habe Thunfisch aus der Dose verwendet und etwa 200 Gramm hinzugefügt.
  • Mais. Ich habe eine Dose verwendet, die etwas mehr als 200 Gramm wog.
  • Salz
  • zwei Esslöffel Öl
  • Pfeffer
  • ein Esslöffel Zitronensaft. Zitrone ist optional. Es passt sehr gut zu Fisch, aber da es nicht jeder mag, ist es nicht notwendig, es hinzuzufügen.

Thunfischsalat ist sehr einfach zuzubereiten, wie Sie sehen. Alle Zutaten so fein hacken, wie Sie möchten. Die Gewürze dazugeben und gut vermischen. Es kann sofort serviert oder im Kühlschrank aufbewahrt werden, nachdem die Schüssel mit Plastikfolie abgedeckt wurde. Guten Appetit!


Zutaten für die Zubereitung von Thunfischsalat

Für die Zubereitung von Thunfischsalat habe ich folgende Zutaten verwendet:

  • zwei Paprikaschoten. Ich verwende diese Paprika gerne, weil sie süß sind.
  • Käse. Ich habe ungefähr 200 Gramm Kuhmilch gegeben, aber Sie können verwenden, was Sie möchten.
  • zwei gekochte Eier.
  • ganzer Ton. Ich habe Thunfisch aus der Dose verwendet und etwa 200 Gramm hinzugefügt.
  • Mais. Ich habe eine Dose verwendet, die etwas mehr als 200 Gramm wog.
  • Salz
  • zwei Esslöffel Öl
  • Pfeffer
  • ein Esslöffel Zitronensaft. Zitrone ist optional. Es passt sehr gut zu Fisch, aber da es nicht jeder mag, ist es nicht notwendig, es hinzuzufügen.

Thunfischsalat ist sehr einfach zuzubereiten, wie Sie sehen. Alle Zutaten so fein hacken, wie Sie möchten. Die Gewürze dazugeben und gut vermischen. Es kann sofort serviert oder im Kühlschrank aufbewahrt werden, nachdem die Schüssel mit Plastikfolie abgedeckt wurde. Guten Appetit!


Zutaten für die Zubereitung von Thunfischsalat

Für die Zubereitung von Thunfischsalat habe ich folgende Zutaten verwendet:

  • zwei Paprikaschoten. Ich verwende diese Paprika gerne, weil sie süß sind.
  • Käse. Ich habe ungefähr 200 Gramm Kuhmilch gegeben, aber Sie können verwenden, was Sie möchten.
  • zwei gekochte Eier.
  • ganzer Ton. Ich habe Thunfisch aus der Dose verwendet und etwa 200 Gramm hinzugefügt.
  • Mais. Ich habe eine Dose verwendet, die etwas mehr als 200 Gramm wog.
  • Salz
  • zwei Esslöffel Öl
  • Pfeffer
  • ein Esslöffel Zitronensaft. Zitrone ist optional. Es passt sehr gut zu Fisch, aber da es nicht jeder mag, ist es nicht notwendig, es hinzuzufügen.

Thunfischsalat ist sehr einfach zuzubereiten, wie Sie sehen. Alle Zutaten so fein hacken, wie Sie möchten. Die Gewürze dazugeben und gut vermischen. Es kann sofort serviert oder im Kühlschrank aufbewahrt werden, nachdem die Schüssel mit Plastikfolie abgedeckt wurde. Guten Appetit!


Zutaten für die Zubereitung von Thunfischsalat

Für die Zubereitung von Thunfischsalat habe ich folgende Zutaten verwendet:

  • zwei Paprikaschoten. Ich verwende diese Paprika gerne, weil sie süß sind.
  • Käse. Ich habe ungefähr 200 Gramm Kuhmilch gegeben, aber Sie können verwenden, was Sie möchten.
  • zwei gekochte Eier.
  • ganzer Ton. Ich habe Thunfisch aus der Dose verwendet und etwa 200 Gramm hinzugefügt.
  • Mais. Ich habe eine Dose verwendet, die etwas mehr als 200 Gramm wog.
  • Salz
  • zwei Esslöffel Öl
  • Pfeffer
  • ein Esslöffel Zitronensaft. Zitrone ist optional. Es passt sehr gut zu Fisch, aber da es nicht jeder mag, ist es nicht notwendig, es hinzuzufügen.

Thunfischsalat ist sehr einfach zuzubereiten, wie Sie sehen. Alle Zutaten so fein hacken, wie Sie möchten. Die Gewürze dazugeben und gut vermischen. Es kann sofort serviert oder im Kühlschrank aufbewahrt werden, nachdem die Schüssel mit Plastikfolie abgedeckt wurde. Guten Appetit!


Zutaten für die Zubereitung von Thunfischsalat

Für die Zubereitung von Thunfischsalat habe ich folgende Zutaten verwendet:

  • zwei Paprikaschoten. Ich verwende diese Paprika gerne, weil sie süß sind.
  • Käse. Ich habe ungefähr 200 Gramm Kuhmilch gegeben, aber Sie können verwenden, was Sie möchten.
  • zwei gekochte Eier.
  • ganzer Ton. Ich habe Thunfisch aus der Dose verwendet und etwa 200 Gramm hinzugefügt.
  • Mais. Ich habe eine Dose verwendet, die etwas mehr als 200 Gramm wog.
  • Salz
  • zwei Esslöffel Öl
  • Pfeffer
  • ein Esslöffel Zitronensaft. Zitrone ist optional. Es passt sehr gut zu Fisch, aber da es nicht jeder mag, ist es nicht notwendig, es hinzuzufügen.

Thunfischsalat ist sehr einfach zuzubereiten, wie Sie sehen. Alle Zutaten so fein hacken, wie Sie möchten. Die Gewürze dazugeben und gut vermischen. Es kann sofort serviert oder im Kühlschrank aufbewahrt werden, nachdem die Schüssel mit Plastikfolie abgedeckt wurde. Guten Appetit!


Thunfischsalat von Gordon Ramsay

Es scheint, dass Gordonica in letzter Zeit mein neuer ultimativer Kochfavorit ist und ich bereits viele ihrer Rezepte getestet habe, alle mit absolut tadellosen Ergebnissen. Dieser Salat stammt aus der Home Cooking-Serie Episode 6 (französisch) und ich habe mich sofort in seine Einfachheit verliebt, zusammen mit der großen Auswahl an Farben, die Sie zu einem gesunden Mittagessen einladen. Oder ein Abendessen. Oder ein Brunch.

Lassen Sie mich Ihnen sagen, wie es für einen reichhaltigen Salat ist, der zwei Münder nährt. Sie werden in Wasser gekocht, das bereits sprudelt, etwa 500 Gramm neue Kartoffeln klein, gut gewaschen und eine großzügige Handvoll grüne Bohnen von Köpfen gereinigt. Ich schäle generell keine Frühkartoffeln, ich denke sie brauchen sie nicht, es ist zu dünn und ehrlich gesagt gesund, also keine Sorge! Kochen Sie die grünen Bohnen einige Minuten (3-4), damit sie etwas Konsistenz haben bzw. knusprig werden. Nach dem Garen das Gemüse gut abtropfen lassen und mit sehr wenig Olivenöl, Himalaya-Salz und weißem Pfeffer einfetten, um den Geschmack aufzunehmen. Kochen Sie 3 Landeier, bis Sie ein fast gehärtetes Eigelb erhalten.

Währenddessen werden in den Mörser gegossen: 4 Sardellenfilets und ein Teelöffel Öl, in dem sie sitzen, ein Teelöffel Dijon-Senf, ein Teelöffel Kapern, eine große Knoblauchzehe (von der Presse gegeben). All dies vermischt sich gut mit dem Stempel, bis eine grobe Paste herauskommt, zu der es dann hinzugefügt wird Weißer Pfeffer nach Geschmack (ich lege eine Messerspitze hin), ein Teelöffel Rotweinessig, ein Esslöffel natives Olivenöl extra und 4-5 Stängel frische Petersilie, fein gehackt (nur Blätter). Es ist eine wundervolle Umkleidekabine, die ich neu machen musste, weil die erste Charge verschwunden ist. Nun, das passiert, wenn man irgendwo isst, um dem Mann neben sich einen Teelöffel zum Probieren zu geben und sich selbstbewusst den Rücken zukehren!

Um den Salat zusammenzustellen, habe ich einen Maaaaare-Teller genommen, den ich mit etwa 2 Teelöffeln Dressing bestrichen habe, habe ihn behalten und mit großem Erfolg aufgetragen) und dann habe ich angefangen, die Schichten hinzuzufügen: ein paar einfache Salatblätter, Bruchstücke, frische Salzkartoffeln, al dente Bohnen, 7-8 schwarze Oliven, Eier in 4 geschnitten, eine gut gekochte Tomate und in Scheiben schneiden und nicht zuletzt Ton gut durchlässig aus einer Qualitätsdose. Ich meine, es bewahrt nicht die Qualität des Aluminiums, sondern den Ton :). Du verstehst den Punkt. Den Rest des Dressings darüberstreuen. Und das, stopfen Sie sich die Gesichter voll und bereiten Sie einen weiteren Nicoise-Salat zu.


Zutaten für die Zubereitung von Thunfischsalat

Für die Zubereitung von Thunfischsalat habe ich folgende Zutaten verwendet:

  • zwei Paprikaschoten. Ich verwende diese Paprika gerne, weil sie süß sind.
  • Käse. Ich habe ungefähr 200 Gramm Kuhmilch gegeben, aber Sie können verwenden, was Sie möchten.
  • zwei gekochte Eier.
  • ganzer Ton. Ich habe Thunfisch aus der Dose verwendet und etwa 200 Gramm hinzugefügt.
  • Mais. Ich habe eine Dose verwendet, die etwas mehr als 200 Gramm wog.
  • Salz
  • zwei Esslöffel Öl
  • Pfeffer
  • ein Esslöffel Zitronensaft. Zitrone ist optional. Es passt sehr gut zu Fisch, aber da es nicht jeder mag, ist es nicht notwendig, es hinzuzufügen.

Thunfischsalat ist sehr einfach zuzubereiten, wie Sie sehen. Alle Zutaten so fein hacken, wie Sie möchten. Die Gewürze dazugeben und gut vermischen. Es kann sofort serviert oder im Kühlschrank aufbewahrt werden, nachdem die Schüssel mit Plastikfolie abgedeckt wurde. Guten Appetit!


Avocadosalat mit Thunfisch und Mais ist eines der leckersten Rezepte, aber auch eines der schnellsten. Wie beim einfachen Thunfisch-Avocado-Salat muss auch hier nichts geschnitten werden, denn der Mais wird direkt aus der Dose gegossen!

& Icircn In der warmen Jahreszeit ist Avocadosalat mit Thunfisch und Granatapfel einer der leckersten, denn der süß-saure Geschmack von Granatapfel & Icircn in Kombination mit Thunfisch und Avocado verleiht ihm einen anderen Geschmack!

Die Schritte für das Rezept sind genauso einfach und zusätzlich zu den allgemeinen für Avocado-Thunfisch-Salate muss ein Granatapfel hinzugefügt werden.


Thunfischsalat mit Mayonnaise

Ein guter Salat zum Einwickeln in Keto-Kuchen oder Salatblätter. Es funktioniert auch gut auf "Booten" aus Endivienblättern. Es ist sehr nahrhaft und ersetzt bei Bedarf das Mittag- oder Abendessen. Es ist "erforderlich", mit etwas Gemüse kombiniert zu werden, zum Beispiel ein paar rote Radieschen oder eine Gurke.

  • 2 Dosen Thunfisch im eigenen Saft, abgetropft (280 g)
  • 2-3 Frühlingszwiebeln oder eine kleine weiße / rote hausgemachte Zwiebel, die Menge wird je nach gewünschter Konsistenz angepasst
  • gemahlener Pfeffer

Der Thunfisch lässt sich gut von der Flüssigkeit abtropfen, er wird mit einer Gabel zerdrückt. Fügen Sie fein gehackte Frühlingszwiebeln und Mayonnaise hinzu.

Gut mischen, mit gemahlenem Pfeffer abschmecken und servieren. Maximal 2 Tage kalt halten.

GESAMT: 480 Gramm, 1389,3 Kalorien, 72,7 Protein, 120,6 Fett, 4,3 Kohlenhydrate, 1,3 Ballaststoffe
Quelle: http://calorii.oneden.com

Hinweis: Diese Berechnungen sind ungefähre Angaben. Wenn Sie eine strenge Diät einhalten, empfehle ich Ihnen, Ihre eigenen Berechnungen durchzuführen, ausgehend von den verwendeten konkreten Produkten.

5 Beyogen auf 16 Bewertung(en)