Cremes

Die Blätter etwas auftauen lassen, dann ein wenig auf der Rückseite eines Blechs verteilen und backen

Creme:

5 Eigelb mit 6 Esslöffel Zucker und Vanille verrühren, dann 10 Esslöffel Mehl mit der Spitze gut gefüllt darauf geben und dann nach und nach die Milch etwas einrühren, damit sie nicht klumpig wird. Stellen Sie es auf das Feuer und rühren Sie ständig um, sonst bleibt es am Boden der Pfanne kleben. Gegen Ende, wenn die Creme anfängt, gut einzudicken, 20 g Gelatine (oder 12 Blatt) hinzufügen und gut mischen.

5 Eiweiß mit 6 Esslöffel Zucker und 1 Teelöffel Zitronensaft gut schlagen, dann mit Sahne (so heiß) mischen und dann 10-15 Minuten in den Kühlschrank stellen (ich halte es nicht die ganze Zeit kalt)

Legen Sie das Blatt, dann gießen Sie die Sahne über das Blatt und verteilen Sie die Creme gut, dann legen Sie das zweite Blatt auf

Legen Sie ein Tablett oder etwas schwereres als die Größe von Kuchen ein, um das obere Blatt besser weich zu machen.

Pulver mit viel Zucker und Kakao (ich lege für Kakaodeko)



Zehn Cremes für Kuchen und Torten!

Heute möchten wir euch zehn Rezepte für schnelle und leckere Cremes anbieten. Sie eignen sich für viele Kuchen und Torten. Wir empfehlen Ihnen, sie auszuprobieren!

1. WEISSE SCHOKOLADENCREME

Zutat:

-120 g Mascarpone oder anderer Frischkäse (Philadelphia etc.)

-240 g Sahne für Sahne 33-35%.

Zubereitungsart:

1. Schmelzen Sie die weiße Schokolade auf einem Wasserbad und geben Sie einige Esslöffel Sahne für die Sahne hinzu, um eine optimale Konsistenz zu erreichen.

2. Schlagen Sie den Frischkäse ein wenig (bei Raumtemperatur), um eine weiche und homogene Textur zu erhalten.

3. Schlagen Sie die Sahne für die Sahne (kalt, gerade aus dem Kühlschrank genommen) in einer separaten Schüssel, bis die hartnäckigen Spitzen erscheinen.

4. Die geschmolzene Schokolade und die Schlagsahne in die Sahneschüssel geben. Mit dem Mixer bei niedriger Geschwindigkeit glatt rühren.

5. Verwenden Sie die erhaltene Creme. Er ist luftig, fein und ziemlich beständig (er behält seine Form gut). Es ist ideal für Brötchen und Kuchen mit Biskuitboden.

2. SCHLAGSAHNE

Zutat:

-500 ml Sahne für Sahne 33%

Zubereitungsart:

1. Schlagen Sie die Sahne für die Sahne (kalt, gerade aus dem Kühlschrank genommen) und den Puderzucker einige Minuten lang, bis die hartnäckigen Spitzen erscheinen.

2. Verwenden Sie die erhaltene Creme. Es ist hell und luftig. Es ist unsere Lieblings-Creme-Variante für die schnelle Dekoration verschiedener Desserts.

3. CREME FÜR HONIGKUCHEN

Zutat:

-400 g Kondensmilch (eine Dose)

-350 g fermentierte Sahne 25-30%.

Zubereitungsart:

1. Die weiche Butter (bei Raumtemperatur) mit dem Mixer schlagen, bis sie fluffig und weißlich wird.

2. Dann unter ständigem Rühren die Kondensmilch nach und nach in die geschlagene Butter einarbeiten.

3. Nachdem die Zusammensetzung homogen ist, fügen Sie die fermentierte Sahne (kalt, gerade aus dem Kühlschrank genommen) hinzu und schlagen Sie alles 2-3 Minuten lang. Feine und leckere Sahne ist fertig!

4. Sie können es verwenden. Es ist eine wahre Freude mit ihr zu arbeiten!

4. MILCHCREME (KLASSISCHE VARIANTE)

Haben Sie keine Angst, diesen Namen zu sehen! Die Creme ist sehr schnell zubereitet und lässt ohne Zweifel niemanden gleichgültig!

Zutat:

-3 Esslöffel Maisstärke (wenn Sie sie nicht zur Hand haben, können Sie sie durch Kartoffelstärke oder normales Mehl ersetzen, aber Sie sollten wissen, dass die mit Maisstärke zubereitete Sahne besser schmeckt).

Zubereitungsart:

1. Gießen Sie die Milch in einen Topf mit dickem Boden. Bringen Sie es bei mittlerer Hitze zum Erhitzen.

2. In der Zwischenzeit das Ei mit dem Zucker und der Stärke mit dem Schneebesen glatt rühren.

3. Gießen Sie die Milch in einen dünnen Strahl, kochen Sie die Eizusammensetzung ein und rühren Sie dabei ständig und kräftig mit dem Schneebesen, damit das Ei nicht gerinnt.

4. Gießen Sie die resultierende Zusammensetzung in die Pfanne, in der Sie die Milch gekocht haben. Stellen Sie es auf schwache Hitze und kochen Sie es unter ständigem Rühren, bis es eindickt.

5. Da nur die Sahne anfängt einzudicken, nehmen Sie sie vom Herd und fügen Sie die weiche Butter hinzu. Rühren, bis es glatt ist.

6. Wenn sich beim Kochen Klumpen gebildet haben, machen Sie sich keine Sorgen, sondern geben Sie es einfach durch ein kleines Sieb.

7. Geben Sie die Creme in eine saubere Schüssel und lassen Sie sie abkühlen. Um zu verhindern, dass die Kruste auf der Oberfläche erscheint, decken Sie sie mit Frischhaltefolie ab (bei direktem Kontakt).

5. "DIPLOMA" CREME

Zutat:

-450 g gekochte Milchcreme

-200 ml Sahne für 33% Sahne.

Zubereitungsart:

1.Nach der Zubereitung der gekochten Milchcreme diese vollständig abkühlen lassen. Dann in den Kühlschrank stellen, damit es sehr kalt wird. Es ist wichtig, dass die gekochte Sahne und die Schlagsahne die gleiche Temperatur haben.

2. Schlagen Sie die Sahne für die Sahne (kalt, gerade aus dem Kühlschrank genommen - wenn Sie keine Zeit zum Abkühlen haben, stellen Sie sie 20-30 Minuten in den Gefrierschrank), bis die weichen Spitzen erscheinen, die Geschwindigkeit des Mischers allmählich erhöhen.

3. Fügen Sie nach und nach (ein Esslöffel) die gekochte Sahne zu der Schlagsahne hinzu und mischen Sie jedes Mal, bis sie glatt ist.

4. Die Creme "Diplomat" ist lecker, luftig und leicht. Wir empfehlen Ihnen, es auszuprobieren!

6. KÄSECREME

Zutat:

-650 g Frischkäse (bei Zimmertemperatur)

-110 g Butter (bei Zimmertemperatur)

-320 g Puderzucker (oder nach Geschmack).

Zubereitungsart:

1. Schlagen Sie den Frischkäse und die weiche Butter glatt.

2. Fügen Sie nach und nach den Puderzucker hinzu und mischen Sie, bis Sie eine homogene Creme erhalten.

3. Am häufigsten verwenden wir diese Creme für die Zubereitung von Kuchen und Kuchen mit Biskuitboden.

7. CREME FÜR SCHNELLE DESSERTS

Zutat:

-250 g fermentierte Sahne

-350 g karamellisierte Kondensmilch.

Zubereitungsart:

1. Sahne und karamellisierte Kondensmilch in eine tiefe Schüssel geben. Mischen Sie sie gut mit einem Spatel.

2. Anschließend die Sahne mit dem Mixer 5 Minuten schlagen, damit sie eine feine und luftige Konsistenz erhält.

3. Die Creme ist fertig! Schnell, günstig und sehr lecker!

8. SÜßKÄSECREME

Zutat:

-400 g süßer Hüttenkäse (wir haben 5% Käse verwendet)

-250 g fermentierte Sahne (wir haben 30% Sahne verwendet).

Zubereitungsart:

1. Geben Sie den süßen Hüttenkäse (versuchen Sie, einen feuchten zu wählen) und die fermentierte Sahne in eine tiefe Schüssel. Zu einer glatten Masse pürieren, sodass eine feine, klumpenfreie Zusammensetzung entsteht (wer mit diesem Schritt keine Zeit verschwenden möchte, kann die Zutaten durch handelsüblichen Frischkäse ersetzen).

2.Die weiche Butter in eine separate Schüssel geben und mit dem Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit schaumig und weißlich schlagen. Dann den Puderzucker dazugeben und alles verrühren, bis eine cremige Masse entsteht (dauert ca. 2 Minuten).

3.Fügen Sie die Käsezusammensetzung zur Buttermischung hinzu. 3-4 Minuten cremig schlagen (die Butter muss vollständig in den Käse eingearbeitet sein): zuerst mit dem Mixer auf niedriger Geschwindigkeit und zuletzt auf maximaler Geschwindigkeit.

4. Die Creme ist fertig: mäßig süß, sehr fein und süffig. Wenn Sie es ohne Zucker zubereiten möchten, ersetzen Sie es durch flüssigen Honig oder einen anderen Süßstoff.

9. CREME CREME

Es ist die schnellste und billigste Sahnevariante, aber genauso lecker!

Zutat:

-250 g fermentierte Sahne 25-30%

Zubereitungsart:

1. Schlagen Sie die fermentierte Sahne und den Puderzucker mit dem Mixer oder Mixer einige Minuten lang, bis Sie eine homogene und fluffige Zusammensetzung erhalten.

2. Diese Creme eignet sich für Wabenkuchen oder Fruchtdesserts.

10. DUNKLE SCHOKOLADENCREME

Zutat:

-einen dunklen Schokoriegel

-3 Teelöffel Kakaopulver.

Zubereitungsart:

1. Die weiche Butter (bei Zimmertemperatur) mit dem Mixer schlagen, bis sie fluffig und weißlich wird. Dann unter ständigem Rühren nach und nach die Kondensmilch dazugeben.

2. Dann die Schokolade mit einem scharfen Messer fein hacken, sodass sie zu dünnen Chips wird. Fügen Sie es der Sahne hinzu und mischen Sie es mit einem Löffel oder Spatel.

3. Fügen Sie das Kakaopulver hinzu und mischen Sie, bis es glatt ist. Fertig ist die Creme!


Sechs Sahnerezepte für Kuchen!

Auf diese Weise ist es viel einfacher, sie zu verwenden, wenn Sie etwas Süßes machen möchten und nicht wissen, was.

1. Gekochte Sahne

ZUTAT:

ART DER ZUBEREITUNG:

1.Das Eigelb mit Mehl, Zucker und Vanille mischen.

2. Gießen Sie die heiße Milch hinzu und köcheln Sie bei schwacher Hitze, bis sie dickflüssig ist.

2. Buttercreme

ZUTAT:

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Mischen Sie die Eier mit Zucker. Kochen Sie die Zusammensetzung in einem Topf mit dickem Boden, bis sie eindickt.

2. Butter mit Puderzucker verquirlen, Eiercreme und Vanille hinzufügen.

3.Rahmbutter mit Kondensmilch

ZUTAT:

-1 Dose Kondensmilch (380-400 gr)

-1 Päckchen Butter (200 gr-250 gr).

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Die Kondensmilch mit der Butter bei Zimmertemperatur gut verquirlen.

4. Sahne mit Eiern und Kondensmilch

ZUTAT:

-100 g Kondensmilch

-ein Vanillepulver oder 30-50 gr Likör.

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Schlagen Sie die Kondensmilch mit Butter.

2. Mischen Sie die Eier mit Vanille oder Likör und geben Sie die Zusammensetzung in die Milch-Butter-Mischung.

5. Grießcreme

ZUTAT:

-1 Teelöffel Vanillezucker.

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Die mit Vanille und Zucker vermischte Milch aufkochen. Den Grieß mit etwas Wasser mischen und in die Milch geben. Bringen Sie die erhaltene Zusammensetzung zum Siedepunkt.

2. Mischen Sie das Eigelb mit Zucker und Butter. Nach und nach die Grießzusammensetzung einarbeiten und gut mit dem Ziel vermischen.

6. Creme für Eclairs

ZUTAT:

-1 Teelöffel Vanillezucker

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Mischen Sie die Eier mit Mehl, bis sie glatt sind.

2. Kochen Sie die mit dem Zucker vermischte Milch. Gießen Sie es in einem dünnen Strahl in die Eizusammensetzung und mischen Sie es gut.

3. Legen Sie die Sahne auf das Feuer, aber bringen Sie sie nicht zum Kochen. Vanillezucker und Butter hinzufügen.

4. Die feine Creme schnell abkühlen lassen und auf einen Teller mit kaltem Wasser oder Eis legen.

Verwenden Sie diese Sammlung einfacher Rezepte und genießen Sie Ihre Familie mit köstlichen Desserts.


Super schnelles und super leckeres Rezept & #8211 Pasta mit Sahnesauce, eine Güte die uns komplett erobert hat!

Zutat:

  • 500 g Hartweizenspaghetti
  • 3 Esslöffel Öl
  • 3 Knoblauchzehen
  • 200ml Sahne
  • 250 ml Hühnersuppe
  • 200 g Käse
  • Salz Pfeffer
  • 1 Teelöffel Muskatnuss
  • 1 Teelöffel Thymian
  • Petersilie

Zubereitungsart:

1. Als Vorspeise die Nudeln in einer Schüssel mit Wasser kochen. Nachdem sie gekocht haben, legen wir sie in eine Schüssel.

2. In einer heißen Pfanne mit Öl den gehackten Knoblauch anbraten. Thymian, Muskatnuss, Sauerrahm, Hühnerbrühe hinzufügen und bei schwacher Hitze gut mischen.

3. Wenn die Sauce zu kochen begonnen hat, die Nudeln hinzufügen, mischen, die Schüssel vom Herd nehmen und den geriebenen Käse hinzufügen. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer würzen und mit Petersilie dekorieren.

Mit Genuss genießen! Großer Appetit!


Cremsnit & # 8211 Cremes

Eher gaby, da ich auf der Suche nach einem guten Sahnerezept war & #8230. Komm schon, wie schneidest du die Sahne in Stücke, damit die Blätter nicht zerbrechen? Wie bei mir zerbricht es.
Welpe und schade, dass Sie ein bisschen weit sind, als ob wir jetzt auf eine Portion springen würden.

Mai Brandusa :)):
1- Die Sahne wird warm (fast heiß) auf das erste Blatt gelegt und dadurch weich und nur gut zu schneiden. Die Tatsache, dass das obere Blatt gebrochen ist, macht den Schnitt zu einer Blume im Ohr :)).
2-Du solltest wissen, dass die Schlagsahne auch eine große Rolle spielt (ich hatte Glück mit der guten sauren Sahne, da ich die pflanzliche hatte..bleah: D.) Es ist eine Kombination, die leicht auf den Hals geht :))
Ich hätte Ihnen gerne gedient, aber lassen Sie mich zu Ende staubsaugen, weil ich mich schäme, zu kommen und Unordnung zu machen. Oder behalte den Teller im Auge :))).
große Küsse!

Mersisch. Ich habe auch große Probleme mit Sauerrahm. Ich kann kaum einen guten finden.

Ich habe das Glück, auf dem Land zu sein :))).
Ich wollte unbedingt Gelatine vermeiden, weil ich sie immer wieder in Rezepten gesehen habe und es ist so ein toller Kuchen, cremig, nicht wie eine Erkältung :)))

Ich suche nicht das Rezept, ich komme besser zu dir um mir eine Portion zu servieren & #8230 & # 8230hihihi.

Sieht toll aus, dein Rezept gefällt mir sehr gut. Und ich habe das zerkleinerte Deckblatt gelegt, weil es attraktiver und leichter zu schneiden ist.


Wie man Gemüsecremesuppe macht. Die Utensilien, die Sie brauchen

Cremesuppen sind sehr vielseitige, gesunde und schmackhafte Gerichte. Wir können sie zu jeder Jahreszeit und in verschiedenen Varianten zubereiten – diätetischer oder kalorienreicher, fastend oder „süß“. Die meisten Gemüsesorten eignen sich für die Zubereitung einer Cremesuppe, und das Geheimnis liegt darin, sie zu kombinieren, Gewürze oder Kräuter zuzugeben und eine "samtige" Textur zu erhalten.

Sahnesuppe ist ein einfaches Gericht, und wir brauchen nur wenige Küchenutensilien, um sie zuzubereiten.

Ein Topf aus Edelstahl


Der Edelstahltopf ist ein nützliches Gerät in jeder Küche, egal ob Profi oder Haushalt. Töpfe aus Edelstahl Sie sind sehr beliebt, da sie stark, langlebig und gut gepflegt sind. Wir können einen hochwertigen Edelstahltopf jahrelang in Folge verwenden und sehen immer noch wie neu aus. Wir können darin nicht nur Gemüsecremesuppe, sondern alles andere zubereiten, mit der Gewissheit, dass wir gesund kochen. Denn Edelstahl beeinflusst die Präparate chemisch nicht. Für gesunde Suppen-Sahne-Rezepte können wir die Topfgröße den Bedürfnissen angepasst wählen - für den Haushalt, kleiner (2, 4, 5, 8 l) und für den professionellen Gebrauch bis 98 l.

Ein hochwertiger Edelstahltopf hat:

    , das die spezifische Wärmeverteilungseigenschaft von Aluminium mit der Haltbarkeit und magnetischen Eigenschaften von Edelstahl kombiniert
  • Optimale Wärmeübertragung
  • Korrosionsbeständigkeit
  • Stahlgriffe mit Mehrfachbefestigung, um sich nicht zu erhitzen

Ein Slow-Cooker-Topf

Ein Slow-Cooker-Topf ist eine vorteilhafte Investition für Menschen, die sich gesund ernähren möchten, aber nicht viel Zeit in der Küche verbringen möchten. Das Essen sollte nicht beaufsichtigt werden, da es nicht anbrennt, langsam und bei schwacher Hitze gegart wird und der Geschmack intensiver ist. Ein Slow-Cooker kann aus Edelstahl oder Keramik bestehen, er kann eine digitale oder manuelle Steuerung haben. Bei der Auswahl eines Slow-Cookers empfiehlt es sich, seine Zusatzfunktionen zu beachten, zum Beispiel den Timer, die Möglichkeiten der Einstellung der Gartemperatur, die Funktion zum Aufwärmen der Speisen oder das Vorhandensein von Fleischthermometern und Antihaft-Grill - dies, wenn wir Möchte benutzen Topf zum Kochen von Reis.

Ein Sieb

Das Sieb gehört zu den Grundutensilien in der Küche. Damit bereiten wir Rezepte für gesunde Cremesuppen, aber auch für Steaksaucen, Desserts etc. Und wenn wir keine Zwiebelringe oder zerdrückte Gemüsereste in der Suppe haben wollen, brauchen wir ein Sieb. Edelstahlsiebe mit Sockel und zwei Griffen sind sehr praktisch. Sie können auch für Pasta- oder Steaksaucen verwendet werden.

Ein leistungsstarker Mixer


Wir können keine Cremesuppe ohne die Hilfe eines Stabmixers oder eines festen Mixers zubereiten. Und wenn wir uns für den Mixer entscheiden, ist die Leistung des Motors ein wesentlicher Indikator für seine Leistung. Ein Hochgeschwindigkeitsmixer und Motorleistung und wir können es sowohl für Sahnesuppe als auch zum Eisbrechen zum Beispiel für einen Cocktail verwenden. Der Mixer mit geräuschdämpfendem Deckel hat eine Leistung von 1680 W, bis zu 24.800 Umdrehungen/Minute und hält Temperaturen von -40°C bis +90°C stand.

Ein Holzlöffel mit langem Griff

Weit davon entfernt, nur einmal in der Küche verwendet zu werden, sind Kochlöffel zu Zeiten der Großeltern ein „Klassiker“ der Küche. Wir verwenden sie noch heute, unabhängig von ihrer Form, weil sie universelle Werkzeuge sind. Aber für ein ideales Suppen-Sahne-Rezept sind sie Holzlöffel mit langem Griff. Holz hat eine hohe Hitzetoleranz und besitzt darüber hinaus von Natur aus antibakterielle Eigenschaften.

Eine Stange

Ohne Politur keine Küche! Für Suppen, Brühen oder Saucen ist Polonium unverzichtbar. Und wenn wir ein solches Küchenutensil kaufen möchten, können wir uns für eine hitzebeständige Kunststoffpolitur entscheiden, für diejenigen, die in glasfaserverstärktes Polyphthalamid, langlebig, flexibel und temperaturbeständig bis 270 °C, Stahlgestänge mit Polypropylen-Griffen oder aus Edelstahl, aus einem Stück gefertigt, nahtlos.


Eine Reibe

Zu einer Lauchcremesuppe passt geriebener Parmesan oder Emmentaler und eine Kürbissuppe mit frisch geriebenem Ingwer. Dafür, aber nicht nur, brauchen wir eine Reibe. Wir können uns einen aussuchen Spezialreibe für Käseoder eine feine und sehr scharfe, mit der wir Muskatnuss oder andere Gewürze reiben können.

Aufläufe, zur Aufbewahrung im Kühlschrank

Sobald die Suppe zubereitet ist, kann der Rest im Kühlschrank oder sogar im Gefrierschrank aufbewahrt werden. Tabletts aus Polypropylen sind hierbei die ideale Option, denn es hält Temperaturen von -40°C bis +70°C stand und sorgt mit Hilfe des Klemmdeckels für die perfekte Abdichtung.


Eine Thermoskanne, wenn Sie ein gesundes Mittagessen bei der Arbeit wünschen

Eine Gemüsecremesuppe ist eine sehr vorteilhafte Option für ein gesundes Mittagessen am Arbeitsplatz. Es kann sowohl erwärmt als auch bei Raumtemperatur konsumiert werden und so wissen wir, dass wir dem Körper die tägliche Portion an Vitaminen und Mineralstoffen zugeführt haben, die für die Gesundheit notwendig sind. Um die Cremesuppe ohne Verschüttungsgefahr zu transportieren, benötigen wir einen Thermosbecher. Bei der Auswahl einer Thermoskanne wird empfohlen, Folgendes zu beachten:

  • Es ist mit einem Flüssigkeitsstoppknopf ausgestattet
  • Es hat ein hohes Wärmedämmvermögen
  • Es ist mit einer Abdeckung und einem Schalter ausgestattet

Pudding wird zubereitet. Puddingpulver (beide) in eine Schüssel geben, Zucker + Vanillezucker und einige (10-12) Esslöffel kalte Milch dazugeben. Gut mischen, bis keine Klumpen mehr übrig sind.

Der Rest der Milch wird gekocht. Wenn es leicht zu kochen beginnt, die obige Mischung hinzufügen und ständig rühren, bis der Pudding eindickt. In einer Schüssel abkühlen lassen, wo Sie dann mischen können.
Wenn der Pudding etwas (aber überhaupt nicht) abgekühlt ist, die gewürfelte Margarine (bei Raumtemperatur) hinzufügen und mischen. Dann die gemahlene Vanille hinzufügen, einige Sekunden mischen. Mischen Sie das Ding, wiederholen Sie es von Zeit zu Zeit (ca. 5-6 mal), bis der Pudding abgekühlt ist. Nach dem Abkühlen können Sie frische Kirschen oder Kompott darin mischen, aber den Saft gut abtropfen lassen.

Die Folienblätter auf Backpapier bei 180 °C goldbraun backen. Die Blätter werden anschwellen. Sobald Sie sie aus dem Ofen nehmen, legen Sie ein Blatt Küchenpapier darüber und drücken Sie leicht darauf. Achten Sie auf den Dampf, der aus dem Blech austritt - BRENNEN!
Die Blätter kühlen relativ schnell ab. Die Blätter mit Vanillecreme füllen, dann die Sahne abkühlen lassen. Einige Stunden ruhen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben. Es schneidet sich sehr leicht und ist super lecker von Vanille.


Aufhellende Creme

Zutaten

  • 2 Eier
  • 1 Tasse Zucker
  • Etwas Vanillezucker
  • 1,5 Tassen Milch
  • 2 Teelöffel geschmolzene Butter
  • 2 Teelöffel Mehl

Zubereitungsart

Die Eier mit dem Mehl vermischen. Die Milch mit dem Zucker aufkochen, dann nach und nach in die Eimasse gießen. Aufkochen, Vanillezucker und Butter dazugeben. Wenn die Creme fertig ist, stellen Sie die Schüssel in einen Topf mit kaltem Wasser, um sie schnell und gleichmäßig abzukühlen.


Die besten Kuchencremes: Top 6 Rezepte, die jede Hausfrau kennen sollte!

Wir präsentieren Ihnen die 6 besten und leichtesten Rezepte für Kuchencremes, die Ihr Dessert zu einer spektakulären, köstlichen und cremigen Delikatesse machen. Diese Cremes sind einfach herzustellen, haben eine zarte Textur, sind lecker und duftend, ideal für Kuchen, Kuchen und Eclairs. Cremes werden aus erschwinglichen Zutaten zubereitet, also zögern Sie nicht, sie zuzubereiten.

1. Gekochte Sahne

Zutaten

Zubereitungsart

1. Das Eigelb mit Zucker, Mehl und Vanille einreiben.

2. Gießen Sie die heiße Milch in die Mischung und köcheln Sie, bis die Sahne dick wird.

2. Buttercreme

Zutaten

Zubereitungsart

1. Mischen Sie die Eier mit dem Zucker. Kochen Sie den Tisch in einem Topf mit dickem Boden, bis er eindickt.

2. Puderzucker mit Butter verquirlen und Eiercreme und Vanille dazugeben.

3. Sahne aus Kondensmilch und Butter

Zutaten

-1 Dose Kondensmilch (380 g)

Zubereitungsart

1. Die Kondensmilch mit der Butter bei Zimmertemperatur gut verquirlen.

4. Sahne mit Eiern und Kondensmilch

Zutaten

-eine Prise Vanille oder 30-50 ml Likör

Zubereitungsart

1. Schlagen Sie die Kondensmilch mit Butter.

2. Das Eigelb mit Vanille oder Likör einreiben, die Mischung zur Butter geben.

5. Grießcreme

Zutaten

-1 Teelöffel Vanillezucker

Zubereitungsart

1. Milch mit Vanillezucker aufkochen. Den Grieß mit etwas Wasser mischen und die Mischung zur Milch geben, den Tisch zum Kochen bringen.

2. Reiben Sie das Eigelb mit Zucker und Butter ein. Den Grieß nach und nach hinzufügen und die Sahne gut schlagen.

6. Creme für Eclairs

Zutaten

-1 Teelöffel Vanillezucker

Zubereitungsart

1. Mehl und Eier glatt rühren.

2. Kochen Sie die Milch mit Zucker. Die Milch in einem dünnen Strahl in die Eimasse gießen und gut verrühren.

3. Legen Sie die Sahne auf das Feuer, aber bringen Sie sie nicht zum Kochen. Vanillezucker und Butter hinzufügen. Die zarte Sahne in eine Schüssel mit kaltem Wasser oder Eis geben, damit sie schnell abkühlen kann.


Pudding wird zubereitet. Puddingpulver (beide) in eine Schüssel geben, Zucker + Vanillezucker und einige (10-12) Esslöffel kalte Milch dazugeben. Gut mischen, bis keine Klumpen mehr übrig sind.

Der Rest der Milch wird aufgekocht. Wenn es leicht zu kochen beginnt, die obige Mischung hinzufügen und ständig rühren, bis der Pudding eindickt. In einer Schüssel abkühlen lassen, wo Sie dann mischen können.
Wenn der Pudding etwas (aber überhaupt nicht) abgekühlt ist, die gewürfelte Margarine (bei Raumtemperatur) hinzufügen und mischen. Dann die gemahlene Vanille hinzufügen, einige Sekunden mischen. Mischen Sie das Ding, wiederholen Sie es von Zeit zu Zeit (ca. 5-6 mal), bis der Pudding abgekühlt ist. Nach dem Abkühlen können Sie frische Kirschen oder Kompott darin mischen, aber den Saft gut abtropfen lassen.

Die Folienblätter auf Backpapier bei 180 °C goldbraun backen. Die Blätter werden anschwellen. Sobald Sie sie aus dem Ofen nehmen, legen Sie ein Blatt Küchenpapier darüber und drücken Sie leicht darauf. Achten Sie auf den Dampf, der aus dem Blech austritt - BRENNEN!
Die Blätter kühlen relativ schnell ab. Die Blätter mit Vanillecreme füllen, dann die Sahne abkühlen lassen. Einige Stunden ruhen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben. Es schneidet sich sehr leicht und ist super lecker von Vanille.


Gemüsesuppe

2. Zwiebel, Lauch, Karotten und Pastinaken fein gehackt in einen Topf mit 3 Liter Wasser und einer Prise Salz geben. 10-15 Minuten kochen lassen, dann den gewürfelten Blumenkohl, die Kartoffeln und die Zucchini hinzufügen. Abdecken und köcheln lassen, bis alles Gemüse weich ist, etwa 30 Minuten.

3. Fügen Sie sofort die Paprika und die fein gehackten Tomaten hinzu. 5-10 Minuten kochen lassen, dann das Öl hinzufügen und noch einige Minuten köcheln lassen. Es passt zum Geschmack mit Salz und ist mit fein gehackten Grüns aromatisiert. Ein paar Minuten abdecken, dann servieren.

5 / 5 - 1 Bewertung(en)


Video: Cremer - Product counting u0026 packaging technology (Oktober 2021).