Traditionelle Rezepte

Gegrillte Hühnerbrust

Gegrillte Hühnerbrust

5 Hähnchenbrust
1/2 grüne Paprika
2 Tomaten
150g geriebener Käse
grüne Petersilie
empfindlich.

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 90 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Hähnchenbrust auf dem Grill:

-Die Hälfte der Paprika und Tomaten in kleine Würfel schneiden und mit der fein gehackten Petersilie und dem geriebenen Käse mischen.

- Legen Sie die Hähnchenbrust auf den Grill und warten Sie, bis sie nur auf einer Seite braun ist, dann legen Sie die Brust auf ein Stück Al-Folie, aber mit der geöffneten Seite nach unten.

- 1-2 Esslöffel der obigen Mischung darüber geben.


-Verpacken und wieder auf den heißen Grill legen, damit die Hähnchenbrust fertig ist.
-Der Käse schmilzt und hält das Gemüse im Fleisch.Es ist absolut lecker !!!

-Wir haben es mit Kartoffelpüree serviert.



GEGRILLTE HÜHNERBRUST

Unter der Woche koche ich am liebsten schnelle Rezepte. Dieses Rezept von gegrillte scharfe Hähnchenbrust ist einer von ihnen, er ist lecker und sehr einfach zuzubereiten.

Auf diese Weise zubereitete Hähnchenbrust ist saftig und lecker und wenn Sie die Marinierzeit verlängern, wird es auf jeden Fall ein Genuss.

  • eine große Hühnerbrust (700-800 g)
  • ein Teelöffel Salz
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • Saft einer halben großen Zitrone
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • 1 Esslöffel scharfe Paprikapaste (oder ein Teelöffel Paprika)
  • 1/2 Teelöffel gehackte scharfe Paprika
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer

Zubereitungsart gegrillte scharfe Hähnchenbrust

Die Hähnchenbrust entbeinen und in dünne Scheiben schneiden, die Filets in eine Schüssel geben, die Gewürze, den zerdrückten Knoblauch, Salz, Öl und Zitronensaft hinzufügen.

Wenn du möchtest, kannst du fein gehacktes Grün deiner Wahl hinzufügen, ich füge auch Petersilie, ein paar Nadeln Rosmarin, Basilikum oder frischen Thymian hinzu.

Sehr gut mischen, mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens eine Stunde kalt stellen, kann wie gesagt vorher zubereitet werden, eine längere Marinade macht das Fleisch viel zarter und schmackhafter.

Das Fleisch für mindestens eine halbe Stunde aus dem Kühlschrank nehmen, damit es Raumtemperatur erreicht. Die Bruststücke auf einer heißen Grillpfanne oder auf einem Backgrill braten. Gebraten und in einer beschichteten Pfanne mit einem dickeren Unterseite.

Essen Sie heiße Hähnchenbrust nach Belieben mit gemischtem Salat, gebratenem Gemüse, Gemüsepüree oder gekochtem Reis.

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


Wie man Hähnchenbrust gut röstet

An den meisten Orten, wo man nach Hähnchenbrust fragt (ich rede jetzt nicht mehr vom Haus des Mannes), bekommt man eine Art trocken, stickig, geschmacklos, nervig und frustrierend. Es ist Schande. Das Huhn, ob auf einem Haufen oder im Garten, verdient ein besseres Ende. Was mich am meisten stört, ist meine aufgeschnittene Brust, gut geschlagen und gebraten, bis es wie Joghurt ist. Viele Köche wählen diese Technik (gut für Schnitzel, aber nicht weiter), weil sie befürchten, dass die Brust in der Mitte roh bleibt, wenn sie ganz (oder in Hälften) kalt ist. Klar, als jemandem ein Hühnerbein zu geben selten oder halb durchgebraten, besser verbrennen, bis nichts davon verstanden wird. Oder empfehlen Sie besser etwas anderes. Es gibt jedoch Hoffnung, denn es gibt Methoden, mit denen Sie den Mann mit duftender, schmackhafter und saftiger Hähnchenbrust füttern können, ohne roh zu sein. Nehmen wir es nacheinander:

1) Würzen: Reinigen Sie die Hähnchenbrust und wischen Sie sie mit einer Serviette ab. Einige Petersilienblätter, einige Basilikumblätter, einige Rosmarinblätter zusammen mit der Schale einer Zitrone und ihrem Saft in einem Mixer zerdrücken. Sie können auch einen Teelöffel süßen Dijon-Senf hinzufügen. Sie erhalten eine bunte Paste. Die Hähnchenbrust gut einfetten und kalt, eingewickelt, mindestens 4 Stunden ruhen lassen (über Nacht geht es noch besser).

2) Braten: Lassen Sie das Huhn Raumtemperatur (21-22 Grad Celsius) erreichen. Dann bei schwacher Hitze auf einen Grill legen (Glut beiseite legen, wenn es sich um einen Glutgrill handelt). Drehen Sie es von allen Seiten, 12-15 Minuten, vielleicht 18, wenn dicker.

3) Kontrolle: Nehmen Sie einen Metalldorn und stecken Sie ihn in die Hähnchenbrust, an der dicksten Stelle. Halten Sie es dort für fünf oder sechs Sekunden. Dann kleben Sie es innen an das Handgelenk. Wenn es heiß ist (es verbrennt dich nicht, bleib ruhig), ist das Hühnchen fertig. Wenn es nur lauwarm ist, lassen Sie das Hähnchen noch vier oder fünf Minuten auf dem Grill (Bratpfanne, warum nicht?).

4) Sicherheitsnetz: Wenn Sie die Hähnchenbrust auf den Grill legen, schalten Sie den Ofen ein und lassen Sie ihn auf 200 Grad Celsius aufheizen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Hähnchen außen zu stark bräunt (vielleicht hatten Sie das Feuer zu hart, die Glut ist zu nah usw.) und es in der Mitte noch gerade warm ist, nehmen Sie es vom Grill und bewahren Sie es auf im ofen für fünf oder sechs minuten heiß.

Das könnte dir auch gefallen

13 Kommentare

Danke aus tiefstem Herzen dafür Rat, ich habe alles im Tagebuch abgeschrieben, ich hoffe es geht gut.

Danke für die Tipps. Heute werde ich diese Empfehlungen anwenden. :)

Als ich las, wie Sie den Befehl gegeben haben: "Nimm einen Metalldorn, steck ihn in die Hühnerbrust", lächelte ich, ich erinnerte mich (ohne Bezug) an die Parodie von Dr. Brooch von Mel Brooks. : P

Guter Rat! Ich werde ihnen folgen.

Sehr gut, davon bin ich überzeugt. Aber um eine gut gemachte Hähnchenbrust zu essen, muss ich Lust haben und am Vortag die Reservierung (bei der Möglichkeit in einem Restaurant serviert zu werden) machen. Ich koche es zu Hause in ziemlich dünnen Streifen (Inspiration für den Moment) und trocknet überhaupt nicht. Alles Gute

Danke für die Tipps! Und wenn wir ein Fleischthermometer haben, wie viel Grad sollte es drin haben, wenn wir "den Metalldorn hineinstecken"? :)

Ich bin deinem Rat gefolgt und habe eine zarte, saftige Hähnchenbrust mit einem besonderen Geschmack gegessen.

Wenn es um Hühner geht, ist es mein Feld.
Ich sah, wie ein alter Koch instinktiv seine Hähnchenbrust zwei- oder dreimal mit der Handfläche auf die dickere Stelle des Hähnchens klopfte. Die Idee ist, den dicken Teil abzuflachen, um gleichmäßig zu kochen. Wenn Sie dies nicht tun, ist es ein bisschen schwierig. Der Hauptgrund, warum Sie riskieren, innerlich grausam zu sein, ist, dass im dicksten Teil die Zeit nicht ausreicht.

Wenn Sie eine Haut mit einer knusprigen Kruste wünschen, legen Sie das Hähnchen mit der Vorderseite nach unten auf eine trockene, trockene Pfanne und legen Sie ein Gewicht darauf, z. B. ein Stück Marmor. Ich habe einen Topf voll Wasser gestellt. Braten Sie das Huhn im eigenen Fett, machen Sie die Kruste. Wenn es ganz frittiert ist, dreht es sich auf die andere Seite, aber ohne das Gewicht darauf zu legen.

Marinaden mit interessantem Geschmack:
- Joghurt, Rosmarin, Basilikum, Oregano, Petersilie, Zwiebelsaft, Knoblauch, Öl, Salz, Pfeffer.
- ganze Fenchelsamen, Salz, Pfeffer.
- Garam Masala, gemahlene Fenchelsamen, Joghurt, Petersilie im Mörser gemahlen.
- Joghurt, Tomatenmark, geriebener Ingwer, Zucker, geriebener Chili, Zwiebel und Knoblauch durch die Mujdei-Zange gezogen, Salz, Pfeffer.
- Knoblauch, Chili, Rosmarin, Salz, Pfeffer, Wein, Olivenöl.
- gebratener und gemahlener Sesam, gehackter Chili, durch eine Zange gezogener Knoblauch, Salz, Pfeffer.
- gemahlene Haselnüsse, Kokosmilch, Olivenöl.
- pürierte Pfirsiche, Chili, Pfeffer, Salz, Öl.
- Zwiebelsaft, Knoblauch, geriebene Paprika, gemahlener Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer, Öl.
- gemahlene Petersilie, Zucker, Salz, Sojasauce, Fischsauce, weißer Pfeffer.
- Ingwer, Chili, Knoblauch, Öl, Zitrone, Zucker, Salz, Pfeffer.
- Zitrone, Rosmarin, Chili, Öl, Salz, Pfeffer.
Und ich habe genug…,

Als Tipp: Die Hähnchenbrust ohne Knochen wird in die Pfanne oder auf den Grill gelegt, wenn sie am Rand weiß wird und man das Weiß durch das Fleisch in der Mitte sieht, kann sie sich auf der anderen Seite wenden.
Das Huhn mit Knochen wird bei schwacher Hitze zubereitet. Das Glas sollte ruhig oder in einiger Entfernung stehen.

Für mich ist das beste Hühnchen in einem Kessel das italienische, die Kombination: zerdrückte Knoblauchzehen mit Schale, Peperoni in zwei oder vier Teile geschnitten, ein Zweig frischer Rosmarin, Salz und Pfeffer. Gegen Ende Weißwein, Reduktion um Alkohol zu verdampfen. Das ist Huhn Nr. 5 von der persönlichen Spitze.

Ich würde sehr gerne den Fisch kalt/braten können, ohne die Haut auf der Pfanne zu lassen…
Bitte Chefkoch, sagen Sie mir, wo ich falsch liege?


US-Suche im mobilen Web

Wir freuen uns über Ihr Feedback, wie wir uns verbessern können Yahoo-Suche. In diesem Forum können Sie Produktvorschläge machen und durchdachtes Feedback geben. Wir versuchen ständig, unsere Produkte zu verbessern und können das beliebteste Feedback nutzen, um eine positive Veränderung herbeizuführen!

Wenn Sie Hilfe jeglicher Art benötigen, finden Sie auf unserer Hilfeseite Hilfe zum Selbststudium. Dieses Forum wird nicht auf Support-bezogene Probleme überwacht.

Das Yahoo-Produkt-Feedback-Forum erfordert jetzt eine gültige Yahoo-ID und ein gültiges Passwort, um teilnehmen zu können.

Sie müssen sich jetzt mit Ihrem Yahoo-E-Mail-Konto anmelden, um uns Feedback zu geben und Stimmen und Kommentare zu bestehenden Ideen abzugeben. Wenn Sie keine Yahoo-ID oder das Passwort für Ihre Yahoo-ID haben, melden Sie sich bitte für ein neues Konto an.

Wenn Sie über eine gültige Yahoo-ID und ein gültiges Passwort verfügen, befolgen Sie diese Schritte, wenn Sie Ihre Beiträge, Kommentare, Stimmen und/oder Ihr Profil aus dem Yahoo-Produktfeedback-Forum entfernen möchten.


Wenn es darum geht, etwas zu kochen schnell unter der Woche, aber unbedingt mit Fleisch sein, ich habe ein Trilemma: Rind, Huhn oder Schwein? Nicht unbedingt, dass es keine anderen essbaren Wirbeltiere gibt, aber sie erfordern normalerweise mehr Training. Und der Fisch, ich zitiere: „es ist kein fleisch“. Als die Ameisenhaufen, die Spatzen, die Rasiermesser und die Kalbsschnitzel in der Tiefkühltruhe und die Schweinekomponenten in der Metzgerei lagen, löste sich das Trilemma von selbst.

Ich hatte gerade Hähnchenbrustfilets ohne Knochen gekauft (so heißt es in der Hochsprache "miejii„Von der Hähnchenbrust) zu einem ganz anderen Zweck, aber sie hatten Pech. Am schnellsten kann man auf dem Grill oder auf dem Grill zubereiten. Wenn Sie keine Dunstabzugshaube über dem Herd oder einen Elektrogrill haben, ist die Lösung (praktisch, schnell, ohne viel Rauch) die Lösung, die ich auch hier angewendet habe. Mit kleinen Modifikationen koche ich nicht wirklich zweimal dasselbe.

Wenn Sie gerade beschäftigt sind (T), damals (T + 2400) (mit Zeit ausgedrückt in Sekunden nach dem Internationalen Einheitensystem) können Sie sich an den Tisch setzen. Es ist auch fertig Hühnerbrust und die Dichtung aus Baiser - das sage ich wegen der Form - von Kartoffelpüree. Mit der Wein Sie müssen sich früher bewegen, um die optimale Serviertemperatur zu erreichen: 9 - 10 ˚C. Die unten angegebenen Mengen gelten für 2 bis 4 Portionen (unter Berücksichtigung, dass jeder versteht, was er will, unter "Portion”).

Was brauchst du?

  • 8 - 10 dünne und schmale Hähnchenbrustfilets (ca. 450 - 500 g)
  • 150 - 200 ml Bordeauxwein
  • 1 Esslöffel Olivenöl oder Traubenkern
  • Meersalz und gemischter Pfeffer (beide frisch gemahlen) - nach Geschmack.

Wie gehen Sie vor?

Die Hähnchenfilets mit saugfähigen Servietten abwischen, mit Salz und Pfeffer würzen, das Pflanzenöl hinzufügen, alles gut vermischen, sodass die Gewürze und das Öl alle Fleischstücke bedecken, dann die Filets 10-15 Minuten ruhen lassen.

Eine beschichtete Pfanne mit großem Durchmesser (26-28 cm) bei starker Hitze erhitzen. Geben Sie kein Fett in die Pfanne.

In einer gut erhitzten Pfanne die Hähnchenfilets in einer einzigen Schicht legen und bei starker Hitze braten, bis das Fleisch weiß wird und anfängt, golden zu werden. Etwa 4-5 Minuten auf jeder Seite reichen aus.

Die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und den Bordeauxwein über die gebräunten Stücke gießen, die Pfanne mit einem Deckel abdecken und das Fleisch etwa 10 Minuten langsam köcheln lassen. Drehen Sie es von Zeit zu Zeit von einer Seite zur anderen.

Wenn Sie keinen Bordeaux-Wein haben (obwohl Sie in allen Supermärkten verschiedene Sortimente finden, mit Preisen zwischen 15 und 100 Lei 750 ml Flasche), verwenden Sie einen lokalen trockenen Rotwein (Preise beginnen auch bei 15 Lei Flasche). Wenn der Wein billiger ist oder in 1,5 - 2 L Plastikflaschen verpackt ist, wirf das Almosengeld nicht weg. Es gibt aber auch Rotweine des aktuellen Konsums (die sogenannten komm an den tisch), in der Regel Cuvées (Cuvées von Weinen aus verschiedenen Rebsorten: Cabernet Sauvignon, Merlot, Pinot Noir, Cabernet Franc, Syrah usw.) in der Verpackungsart "Tasche im Karton”, Von 2 - 10 L, bekannt als Dosenweine. Das sieht in etwa so aus (Fotoquelle):

Sie können sie bedenkenlos verwenden, zumal sie einen attraktiven Preis haben (10 - 15 Lei / L). Darüber hinaus ist er nach dem Öffnen lange haltbar, ohne die Qualität zu beeinträchtigen: 6 bis 7 Wochen im Vergleich zum gleichen in Flaschen abgefüllten Wein, der innerhalb von 3-4 Tagen nach dem Entkorken der Flasche konsumiert werden muss.

Nachdem das Fleisch ausreichend geköchelt ist, den Deckel abnehmen und die Flüssigkeit verdunsten lassen. In etwa 3-4 Minuten verlässt fast das gesamte Wasser. Der Alkohol im Wein ist schon lange weg, sodass auch Minderjährige diese Zubereitung genießen können.

Als Garnitur für die so behandelte Hähnchenbrust gibt es ein klassisches Kartoffelpüree, aber auch ein besonderes, sowohl als Präsentationsform als auch als Zutaten.

Da der Bordeauxwein, den ich verwendet habe, etwas durchgekocht war, stellte ich neben den Teller ein Glas mit Syrah Rosé aus der Heimat der Weine (bei Mega, für nur 13,99 Lei pro Flasche). Trotz des verdächtig niedrigen Preises ist er trinkbar, sogar angenehm.

Viel Spaß und bis bald gesund!


Hähnchenbrust vom Grill mit Tomatensalat und Basilikum

Hallo liebe Lüste. Heute habe ich HÜHNERBRUST AUF DEM GRILL MIT MOZZARELA UND TOMATENSALAT zubereitet. Das Fleisch wurde saftig, würzig und sehr lecker. Tomaten-Basilikum-Salat passt perfekt zu Fleisch, verleiht ihm Frische und zusätzliche Saftigkeit. Ich hoffe, dass Ihnen dieses Rezept gefällt und Sie es genießen. Ich wünsche Ihnen weiterhin einen leckeren Tag und guten Appetit!

Zutat:

  • 2 Hähnchenbrust (je ca. 400 gr.)
  • 100gr. - Mozzarella
  • 1 Teelöffel - süßer Paprika
  • ½ Zitronenschale
  • Salz und Pfeffer
  • 3 Esslöffel Olivenöl

Für Tomatensalat:

  • 400gr. - Kirschtomaten
  • ½ Peperoni (optional)
  • 10 Blätter - frisches Basilikum
  • ½ Teelöffel - getrockneter Oregano
  • 1 Esslöffel - Balsamico-Essig
  • Salz und schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Olivenöl

Zubereitungsart:

  1. Die Hähnchenbrust vertikal in 2 schneiden. Mit Paprika würzen, die Schale einer halben Zitrone abreiben, mit Salz, schwarzem Pfeffer würzen, mit Olivenöl beträufeln und das Fleisch gut einmassieren, bis es mit Gewürzen und Öl bedeckt ist. Lassen Sie das Fleisch mindestens 30 Minuten marinieren.
  2. Die Grillpfanne gut erhitzen und die Hähnchenbrust hineinlegen, ca. 5-7 Minuten garen, das Fleisch weitere 2-3 Minuten wenden und die Stücke mit einer Scheibe Mozzarella bedecken. Weitere 5 Minuten backen.
  3. In der Zwischenzeit den Salat vorbereiten: Die Cherrytomaten in kleine Würfel schneiden, dann die Chilischote und das frische Basilikum hacken. Mit Salz, Pfeffer, Balsamico-Essig, Olivenöl würzen und alles vermischen.
  4. Wenn das Huhn fertig ist, servieren Sie es auf einem Teller mit Tomatensalat und dienen als Soße.

Wenn Sie dieses Rezept zubereiten, vergessen Sie nicht, ein Foto davon zu machen und den Hashtag #valeriesfood zu verwenden

Hähnchen-Ciulama mit Champignons und Sahne kochen

Vorbereitungszeit
Portionen

Zutaten

  • 500 gr Hähnchenbrust
  • 500 gr Champignons, weiße Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • Salz und Pfeffer
  • getrocknetes Basilikum
  • Muskatnuss
  • 400 ml Kochsahne
  • 50 gr Butter
  • 1-2 Esslöffel Öl
  • 1 Bund Dill

Zubereitungsart

Zuerst kümmern wir uns um die Hähnchenbrust, die wir in kleine Stücke schneiden und in etwas heißem Öl mit etwas Butter anbraten.

Nur leicht bräunen, bis er seine Farbe ändert, dann die fein gehackte Zwiebel und zwei gehackte Knoblauchzehen hinzufügen.

Die Zwiebel und den Knoblauch gut zwischen den Fleischstücken mischen, und wenn die Zwiebel ihre Farbe ändert, die in Scheiben geschnittenen Champignons hinzufügen.

Lassen Sie die Zutaten bei schwacher Hitze kochen und rühren Sie vorsichtig um.

Mit Salz und Pfeffer bestreuen und wenn die von den Pilzen zurückgelassene Flüssigkeit reduziert ist, etwas mehr Butter und flüssige Sahne hinzufügen.

Jetzt den Geschmack mit getrocknetem Basilikum und Muskat abschmecken, aber diese Gewürze sind optional. Wir mögen scharfe Saucen.

Die Hühnerbrühe mit Champignons und Sahne 5-6 Minuten köcheln lassen, gehackten Dill dazugeben und die Hitze ausschalten.

Servieren Sie das köstliche Hähnchen-Ciulama mit Champignons und Sahne mit Polenta leicht gegrillt.

Um das Rezept in Bildern zu sehen, klicken Sie auf die Fotogalerie!


Video: Ny menu hos Scandic Front - Grillet kyllingebryst (Oktober 2021).