Traditionelle Rezepte

Rezept für gebratenen Reis mit Meeresfrüchten und Ananas

Rezept für gebratenen Reis mit Meeresfrüchten und Ananas

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Meeresfrüchte
  • Schaltier
  • Jakobsmuscheln

Ein köstlicher gebratener Reis wird hergestellt, indem Zwiebel, Knoblauch, grüne Paprika, Jakobsmuscheln, Garnelen, Ananas und Currypaste zusammen angebraten und dann in einer ausgehöhlten frischen Ananas serviert werden.


Quebec, Kanada

2 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 2 - 3 Portionen

  • 1 frische kleine Ananas
  • 1 Esslöffel Öl
  • 1 Esslöffel gehackter Knoblauch
  • 1 mittelgroße Zwiebel, fein geschnitten
  • 1 große grüne Paprika, in Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel rote Chilisauce
  • 2 Esslöffel Wasser
  • 2 Esslöffel Currypaste
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 2 Teelöffel Essig
  • 12 Garnelen, geschält und entdarmt
  • 2-3 große Jakobsmuscheln, waagerecht halbiert
  • 1 Esslöffel Öl
  • 4 Eier, geschlagen
  • Salz, nach Geschmack
  • Fischsauce, nach Geschmack
  • 175g gekochter weißer Reis
  • 5-6 Blätter Thai-Basilikum

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:12min ›Fertig in:27min

  1. Entferne 1/4 der Ananas der Länge nach und lasse die grünen Blätter bis zum Hauptteil der Ananas intakt. Das Fruchtfleisch der Ananas mit einem Löffel herauskratzen, dann das Fruchtfleisch würfeln.
  2. Eine große Pfanne mit 1 EL Öl bei starker Hitze erhitzen. Knoblauch und Zwiebeln 3-4 Minuten anbraten. Grünen Pfeffer, rote Chilisauce, Wasser, Currypaste, Zucker, Essig, Garnelen und Jakobsmuscheln unterrühren; 4-5 Minuten kochen.
  3. Den Herd ausschalten, die gewürfelte Ananas dazugeben und umrühren. Beiseite legen
  4. Dieselbe Bratpfanne mit 1 EL Öl bei starker Hitze erhitzen. 1/3 Ei in die Pfanne geben, schnell umrühren. Fügen Sie ein wenig Salz, 1/2 restliches Ei, Fischsauce und Reis hinzu. Gut umrühren. Das restliche Ei dazugeben und gut verrühren.
  5. Die Meeresfrüchte wieder mit dem Reis in die Pfanne geben, gut umrühren. Basilikum hinzufügen und servieren.

Siehe es auf meinem Blog

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)

Bewertungen auf Englisch (1)

Das war einfach zu machen, sieht fabelhaft aus und schmeckt großartig!-13. Mär 2011


    • 2 Esslöffel Sojasauce
    • 2 Teelöffel Curry
    • 1/2 Teelöffel Zucker
    • 2 EL Rapsöl, getrennt
    • 1 Pfund Garnelen
    • 2 Teelöffel Ingwerwurzel, gehackt
    • 1 Knoblauchzehe, gehackt
    • 1 rote Paprika, gehackt
    • 1 Karotte, gehackt
    • 1/2 Tasse Zwiebel, gehackt
    • 1 Dose Ananas, ungesüßt, Stückchen, 20 mal
    • 2 Tassen Reis, gekocht
    • 1/2 Tasse Erdnüsse, gesalzen, gehackt
    1. 1. Sojasauce, Currypulver und Zucker mischen. In einer großen Pfanne 1 Esslöffel Öl bei mittlerer Hitze erhitzen und die Garnelen darin braten, bis sie rosa werden, 2-3 Minuten. Aus der Pfanne nehmen.
    2. 2. In derselben Pfanne das restliche Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Ingwer und Knoblauch hinzu, nur bis sie duften, etwa 10 Sekunden. Paprika, Karotte und Zwiebel hinzufügen und 2 Minuten braten. Ananas und Garnelen unterrühren. Fügen Sie Reis-Sojasauce-Mischung hinzu, erhitzen Sie sie bei mittlerer Hitze und werfen Sie sie, um alle Reisklumpen zu kombinieren und aufzubrechen. Frühlingszwiebeln einrühren. Mit Erdnüssen bestreuen und mit Limettenspalten servieren.

    • ½ Pfund Hähnchenbrust ohne Knochen, ohne Haut, gewürfelt
    • 1 Esslöffel dunkle Sojasauce
    • 1 Teelöffel weicher brauner Zucker
    • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
    • 1 Esslöffel Shaoxing-Reiswein
    • 2 Teelöffel Maisstärke, geteilt
    • 10 mittelgroße (leere) rohe Garnelen, geschält und entdarmt
    • 2 Teelöffel Sesamöl, geteilt
    • 1 frische Ananas
    • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 1 Karotte, geschält und gehackt
    • 1 mittelgroße gelbe Paprika, gehackt
    • 1 rote Paprika, gehackt
    • 3 Tassen gekochter Reis
    • 3 große Eier Eier, geschlagen

    Kombinieren Sie Hühnchen, Sojasauce, braunen Zucker, Salz, Shaoxing-Reiswein und 1 Teelöffel Maisstärke in einer Schüssel. Mischen und beiseite stellen, um 15 Minuten lang zu marinieren.

    Garnelen in eine separate Schüssel geben und mit Salz, schwarzem Pfeffer und 1 Teelöffel Sesamöl würzen. Restlichen 1 Teelöffel Maisstärke einrühren und 15 Minuten ziehen lassen.

    Entferne 1/4 der Ananas der Länge nach, lasse die grünen Blätter für die Präsentation intakt, wenn du magst, schöpfe das Ananasfleisch mit einem Löffel heraus. Ananasfleisch in kleine Stücke schneiden und beiseite stellen. Hohle Ananas auf ein Backblech legen.

    Den Ofen auf 350 Grad F (180 Grad C) vorheizen.

    Restlichen 1 TL Sesamöl in einem Wok bei starker Hitze erhitzen. Knoblauch, Karotten und Paprika dazugeben und 3 bis 4 Minuten kochen lassen. Hühnchen einrühren und 4 bis 5 Minuten braten, bis es gebräunt ist. Garnelen hinzufügen und 1 bis 2 Minuten kochen lassen, gekochten Reis und Ananas hinzufügen und gut vermischen. Rühren Sie das geschlagene Ei ein, bis es durch ist.

    Löffel gebratenen Reis in die vorbereitete Ananas-Schale im vorgeheizten Ofen backen, bis sie kochend heiß ist, etwa 10 Minuten. Bringen Sie Ananas auf den Tisch und lassen Sie alle sich selbst bedienen!


    Gebratener Reis mit thailändischer Ananas mit Garnelen

    Der Sommer steht vor der Tür und frische tropische Früchte haben Saison. Einer meiner Favoriten ist Ananas, alles von Chili on top bis Pina Coladas! Thai Ananas Fried Rice ist ein klassisches thailändisches Rezept, das die Süße und den Hauch von Ananas mit beruhigendem gebratenem Reis kombiniert. Ich habe dieses Rezept mit Garnelen gemacht, aber du könntest definitiv Hühnchen, chinesische Wurst oder sogar Spam hinzufügen! Meine Mutter fügt tatsächlich Spam hinzu, wenn sie es für meinen Vater macht.

    Wenn Sie das Rezept mit einer ganzen Ananas zubereiten, empfehle ich dringend, den Reis in der ausgehöhlten Ananasschale zu servieren. Meine Familie liebte das Aussehen, und wenn Sie Gäste haben, ist es definitiv ein Wow-Faktor für eine Dinnerparty.

    Wie man gebratenen Ananasreis macht:

    -Verwenden Sie für dieses Rezept frische Ananas, auch vorgeschnittene ist besser als Dosen. Sie werden nicht die Schärfe von Ananas aus der Dose bekommen, und diese Säure wird für dieses Rezept benötigt.

    -Verwenden Sie einen Tag alten Reis, der gekühlt wurde. Der kalte Reis behält seine Form beim Pfannenrühren besser, sonst kann die Verwendung von frischem Reis matschig werden.

    -Wie bei allen Pfannengerichten ist das Kochen schnell, also lassen Sie Ihre Speisen vorbereiten und servieren Sie den Reis, solange er noch heiß ist.

    Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen

    Vergiss nicht, mich auf IG @ThaiCaliente zu markieren, wenn du eines meiner Rezepte machst, und folge mir auf Pinterest, um sie in deinen Boards zu speichern.


    Garnele

    Bewertungen

    Bewerten oder bewerten

    Bewertungen (7 Bewertungen)

    Das hat bei mir einfach nicht funktioniert, obwohl es sehr hoch bewertet wurde. Ich gebe zu, dass mir die Fischsauce ausgegangen ist, also habe ich etwas Auster verwendet, und ich hatte kein halbes Pfund Garnelen. Ich dachte, zu viele Zwiebeln.

    Dies ist eines meiner Lieblingsmahlzeiten unter der Woche. Es kommt schnell mit sehr wenig Vorbereitungsarbeit zusammen und die Aromen sind unglaublich. Nachdem ich es ein paar Mal wie beschrieben mit guten Ergebnissen gemacht hatte, entschied ich mich, etwas mehr Garnelen und etwas weniger Sojasauce hinzuzufügen. Dieser ist definitiv ein Hüter!

    Hervorragend! Meine 3,5-jährigen Zwillinge liebten die Cashewnüsse, Garnelen und Ananas. Ich habe etwa 4 Tassen Reis und 0,75 Pfund Garnelen verwendet, aber die Gewürzmengen gleich belassen (und Vollsalz-Sojasauce verwendet). Mein Mann verlangte beim nächsten Mal mehr Garnelen. Definitiv ein Wächter. Ich finde den Geruch von Fischsauce allein schon abstoßend, aber glaube daran: Die Aromen harmonieren mit der Sojasauce und sind fantastisch.

    Ich hatte alles in der Speisekammer außer der Ananas (dachte ich). Es stellte sich heraus, dass ich keine Chili-Knoblauch-Sauce hatte, also warf ich etwas Knoblauch-würziges asiatisches Dressing hinzu, das von einem Salat zum Mitnehmen übrig geblieben war, und es traf genau die richtige Note Mungobohnensprossen, weil ich ohne sie keinen gebratenen Reis haben kann. Ich verwende immer natriumarme Sojasauce, daher erschien mir 1/4 Tasse nicht zu salzig.


    Ähnliches Video

    Dieses Rezept gefällt mir wirklich sehr gut. Keine überwältigende Zeit zum Vorbereiten, fast keine Zeit zum Kochen. Die Aromen sind großartig. Ich habe mich für Ananasstücke aus der Dose entschieden, was wunderbar geklappt hat. Ich werde dieses Gericht auf jeden Fall wieder machen.

    Wir haben dieses Rezept geliebt. Ich habe einige der vorgeschlagenen Modifikationen verwendet. Ich habe die Paprika mit dem Knoblauch angebraten und eine kleine Zwiebel dazugegeben. Außerdem habe ich Erbsen hinzugefügt und auch frisch gehackten Ingwer zur Ananasmischung gegeben. Die Soße habe ich auch verdoppelt. Es hat sehr gut geschmeckt.

    Ich mache dieses Gericht seit seiner ersten Veröffentlichung. Wir haben Freunde, die danach fragen. Es hat den Test der Zeit bestanden. Nachdem ich die Bewertungen gelesen habe, werde ich geriebenen Ingwer hinzufügen und sehen, aber wir denken, dass es so wie es ist perfekt ist.

    Ich habe dieses Gericht wirklich genossen, ich habe einige der von anderen Rezensenten vorgeschlagenen Änderungen befolgt und meine eigenen hinzugefügt. Ich habe die Saucenmenge verdreifacht, das Wasser durch Ananassaft ersetzt, die Jalapenomenge erhöht und mit dem Knoblauch frischen geriebenen Ingwer hinzugefügt. Es war sehr aromatisch. Ich habe die Sardellenpaste verwendet, weil ich sie zur Hand hatte, obwohl Fischsauce großartig wäre, würde ich nicht zögern, die Paste wieder zu verwenden. Eine köstliche schnelle Mahlzeit unter der Woche und eine großartige Möglichkeit, Reisreste zu verwerten (sogar Wildreis, den ich übrig hatte)

    benutzte Fischsauce anstelle der Sardellenpaste (scheinte authentischer zu sein) und übrig gebliebene gegrillte Garnelen und Wurst vom Vorabend. war sehr lecker

    Habe die Hälfte der empfohlenen Portionen gemacht, da ich weniger Leute zu füttern habe. Folgte jedoch der Portionsgröße für Sojasauce, genau wie einige Bewertungen vorschlugen. Trotzdem war das Endergebnis ein bisschen zu langweilig. brauche definitiv mehr Sojasaucenmischung und mehr Chilis. Sobald das um eine andere Portionsgröße erhöht wird, sollte der Geschmack schön sein.

    Einige kleinere Anpassungen vorgenommen, dachte aber, dies sei ein schönes einfaches Gericht. Ich fügte mehr Chilis hinzu und sättigte es ein wenig, fügte mehr Soja- und Ananassaft hinzu (von einer sehr saftigen Ananas, die sehr lange auf der Küchentheke stand).

    Ich habe dies mit meinem 80-jährigen chinesischen Vater gemacht, der ein Gourmetkoch ist, und wir haben es beide geliebt. Wir mussten den Jalapeno, den SAFT der Ananas und verschiedenes Gemüse (Schneeerbsen, Sojasprossen und blanchierter Brokkoli) verdreifachen. Statt Sardellenpaste haben wir auch Fischsauce verwendet. Ich werde es wieder schaffen.

    Mein Mann und ich fanden das wunderbar. Habe mich an das Rezept gehalten, aber ich dachte nicht, dass es genug Sauce ergibt. Dies wird von nun an ein gesundes Grundnahrungsmittel sein.

    Dies war ein gutes, schnelles Rühren. Die Zugabe von Kurkuma machte es zu etwas Besonderem. Ich habe auch 1 T Fischsauce für Sardellenpaste verwendet, 1 T Ingwer mit dem Knoblauch angebraten und eine halbe 10 Unzen hinzugefügt. Packung gefrorene Erbsen. Das nächste Mal werde ich den Pfeffer entweder mit dem Knoblauch anbraten oder ihn kleiner schneiden. Es ist in der kurzen Kochzeit nicht wirklich weich geworden.

    Mein Großvater stammt aus Blue Fields, Nicaragua, wo es sehr tropisch ist, und mein Vater wuchs mit einer karibischen/thailändischen/lateinischen Mischung auf. Ich habe diesen Reis vor dem Vatertag probiert und obwohl er wunderbar war. Ich habe die Shrimps und Sardellen wegen einer Cousine-Allergie weggelassen, aber gebratene Cashews und mehr Jalepenos hinzugefügt. Ich habe auch braunen Jasminreis verwendet und war begeistert! Ich werde es mit schwarzen Kokosbohnen, Koriander-Limetten-BBQ-Hähnchenschenkeln und einem Dulce de Leche-Kuchen zum Nachtisch servieren. Mein Vater wird es lieben!

    Das war köstlich! Die Kurkuma gibt ihm wirklich den Geschmack von thailändischem Essen. Ich habe Fischsauce anstelle von Sardellen und übrig gebliebene gegrillte Schweinefiletscheiben anstelle der Garnelen verwendet. Sehr gut und ganz einfach!!

    Die Ergebnisse sind fantastisch und es ist so ein Kinderspiel. Wie vorgeschlagen, habe ich mit 2C gekochtem Reis begonnen und langsam die Saucenmischung hinzugefügt, aber eine weitere Tasse Reis verwendet, weil zu viel Sauce vorhanden war. Ich habe das Wasser durch Saft aus der frisch geschnittenen Ananas ersetzt und stattdessen Fischsauce verwendet. Fügen Sie auch gewürfelte gekochte Hähnchenbrust hinzu, um die Garnelen zu ergänzen. Paprika und Koriander habe ich weggelassen, da ich sie nicht hatte. Ich habe es auch gemacht, indem ich die Sauce und den Rest der gebratenen Zutaten zu heißem gekochtem Reis gegeben und umgerührt habe. Fällt genauso gut aus.

    Wir haben das mehrmals gemacht und lieben es. Ich habe es jedoch wie in einem Kommentar unten vorgeschlagen geändert. Ersetzen Sie 1-2 T Fischsauce durch die Sardellenpaste und ich verwende keine Paprika oder Jalapenos. Ich füge am Ende auch noch etwas mehr Ananas oder Soja-/Fischsauce hinzu, um es genau richtig zu machen. Auf diese Weise können Sie das Süße und Salzige nach Ihrem Geschmack ausbalancieren.

    Dies ist einer der absoluten Favoriten meines Mannes. Ich verwende im Allgemeinen etwas weniger Reis, vielleicht 3 Tassen (gekocht) und füge etwas mehr Salz oder Fischsauce hinzu. Ansonsten ist es einfach wunderbar. Oh, und wenn Sie sich die echte Ananas gönnen können, tun Sie dies. Als ich es zum ersten Mal gemacht habe, habe ich es mit Dosen gemacht, aber neulich gab es frische Ananas im Angebot und es war nicht von dieser Welt gut mit der frischen Ananas.

    Absolut schrecklich. Meine Tochter hat sich dieses Gericht gewünscht - sie liebt ɺnything' gebratenen Reis. Die Gewürze im Rezept ließen mich nicht viel erwarten, aber dieses Essen war schrecklich. ICH HABE VERSUCHT, DIE EINE GABEL ZU LÖSCHEN, DIE ICH EINGESETZT HABE, KANN ABER KANN.

    Dies sind vier Sterne mit ein paar Änderungen. Ich war auf der Suche nach einem gebratenen Ananasreis, der mit meinem thailändischen Lieblingsrestaurant verglichen wurde, als ich in San Diego lebte, und das ist es! Ersetzen Sie 1-2 T Fischsauce durch die Sardellenpaste, fügen Sie Tomatenstücke und Cashewnüsse hinzu. (Ich habe auch die Jalapeno durch normale kleine rote Chilis ersetzt, aber ich denke, beide wären in Ordnung.) Diese Zutaten tragen wirklich zu einem bereits vielschichtigen, würzigen Gericht bei und bereichern es erheblich. Dezent und frisch, mit einer guten Kombination aus duftend/süß/salzig/würzig.

    Sehr gut und ungewöhnlich. Der Geschmacksmix gefällt mir auf jeden Fall. Ich habe mich genau an das Rezept gehalten, außer dass ich die Sardellenpaste und den Koriander weggelassen habe (hätte zuerst die Bewertungen lesen müssen, um zu wissen, dass frischer Koriander = Koriander ist!). Ich dachte, es könnte etwas mehr Geschmack vertragen, also werde ich beim nächsten Mal die Jalapenos verdoppeln und verwenden der Koriander. Ich habe es mit extra Sojasauce serviert.

    Schöne Kombination für Garnelen und Ananas. Ich habe 4 Tassen Reis verwendet. Denken Sie daran, dass frischer Koriander normalerweise Koriander genannt wird. Mein Mann war verwirrt und bekam Koriander, also verzichteten wir auf den Koriander.

    Lecker! Mein Mann und ich mögen asiatisches Essen sehr. Dieses Rezept war ein voller Erfolg. Ich fügte einen weiteren Teelöffel Sardellenpaste und eine weitere Knoblauchzehe hinzu und ich fügte auch einen weiteren TL Jalapenopfeffer hinzu. Ich habe statt fünf zwei Tassen Reis gekocht. Sehr lecker. Ich werde dieses Gericht sicher wieder zubereiten.

    Ich mag Garnelen nach Aslan-Art und gebratener Ananasreis.

    Sehr lecker! Ich habe Jasminreis vom Vortag, Ananas aus der Dose verwendet, die Menge an Frühlingszwiebeln verdreifacht und die Garnelen halbiert. Das nächste Mal werde ich die Jalapenos für mehr Geschmack pürieren, anstatt nur in einigen Bissen.

    Zwei Arbol-Chilis im Öl. Die Garnelenschwänze in Öl anbraten. Abgesehen von 3 1/2 Tassen Basmatireis und Ananas in Dosen war der Rest ziemlich gleich. Langweilig & geschmacklos? Ich glaube kaum!! Fütterte 4 von uns ohne Reste. Und sie suchten welche! Oh! Ich habe einen Schuss trockenen Sherry hinzugefügt. Kein Koriander! :( Kann es kaum erwarten, das mit all den richtigen Zutaten zu probieren!

    Habe dies mehrmals gemacht und alle haben es geliebt! Ich habe auch gebratene Erdnüsse und getrocknetes geschreddertes Schweinefleisch (diese finden Sie in den meisten chinesischen Geschäften) als Beilage hinzugefügt, um die Präsentation / den Geschmack zu verbessern.


    Ananas-Reis-Garnelen-Teller

    Überraschen und erfreuen Sie sich bei Ihrem kleinen Treffen mit einem atemberaubenden Ananas-Mittelstück, gefüllt mit würzigem und farbenfrohem gebratenem Reis, garniert mit knusprigen Gorton's ® Butterfly Shrimp oder Gorton's ® Popcorn Shrimp servierfertig. Dieses Gericht macht sicher Eindruck und kann durchaus eine neue Tradition beginnen!

    Richtungen

    1. In einer kleinen Schüssel die Zutaten für die Rühr-Fry-Sauce vermischen.

    2. Garen Sie die Gorton's ® Butterfly Shrimps oder Gorton's ® Popcorn Shrimps gemäß den Verpackungsanweisungen auf eine Innentemperatur von 145°F oder höher.

    3. Erhitzen Sie einen Wok, eine gusseiserne Pfanne oder einen Schmortopf auf hoher Stufe. Speiseöl hinzufügen. Wenn die Pfanne rauchend heiß ist, fügen Sie die Zwiebel, den Knoblauch und den Ingwer hinzu und kochen Sie, bis sie duften.

    4. Fügen Sie den Reis hinzu und braten Sie ihn an, während Sie alle Reisklumpen auseinanderbrechen. Ananas, gehackte Gorton's ® Butterfly Shrimp (oder Gorton's ® Popcorn Shrimp) und Fresno hinzugeben und weiterbraten, dabei ständig mischen, um ein Anbrennen zu vermeiden.

    5. Fügen Sie die Rühr-Fry-Sauce hinzu und mischen Sie, bis sie vollständig bedeckt ist und der Reis an den Rändern zu bräunen beginnt.

    6. Eine halbierte Ananas mit gebratenem Reis füllen und in Schalen servieren. Mit Koriander und Frühlingszwiebeln garnieren. Mit knusprigen Gorton's ® Butterfly Shrimp oder Gorton's ® Popcorn Shrimp belegen und mit Sweet-Chili-Sauce servieren. Genießen Sie!

    Zutaten

    Für die Stir-Fry-Sauce:

    2 Tassen vorgefertigter weißer Reis

    1 kleine weiße Zwiebel, gewürfelt

    1 Fresno-Chili, entkernt und gehackt

    ½ Bund Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten

    Gorton's ® Butterfly Shrimp, gekocht nach Packungsanweisung bis 145 °C oder höher (Schwänze entfernen und ½ Tasse hacken, den Rest zum Servieren/Anrichten aufheben) oder Gorton's ® Popcorn Shrimp nach Packungsanweisung gekocht bis 145°F oder höher (hacken) ½ Tasse, den Rest zum Servieren/Anrichten aufheben).


    Gebratener Ananasreis

    Ich hatte so viel Spaß, meine beste Freundin Jeannie Mai in ihrer Fox-Talkshow The Real zu überraschen! Das Segment wird am Mittwoch, den 11. Mai auf Fox ausgestrahlt. Überprüfen Sie hier lokale Einträge für Ihre Stadt. Wir haben ihr Lieblingsgericht gemacht, Ananas gebratener Reis. Ein Rezept aus meinem neuen Kochbuch „Chinesisches Kochbuch für jeden Tag: 101 köstliche Rezepte aus der Küche meiner Mutter!“

    Als wir zur Sache kamen, hat Jeannie einen fantastischen Job gemacht, den Reis gebraten und alle Zutaten hinzugefügt. Sie denkt, dass sie eine schreckliche Köchin ist, aber sie hat Fähigkeiten! Meine Premium-Sojasauce bekomme ich aus der Gourmet-Abteilung des Weltmarktes

    Hier ist das fertige Gericht! Die gesamte Besetzung von The Real hat es besonders geliebt, weil es in einer Ananas serviert wird. Jeannie konnte nicht genug von Ananas Fried Rice bekommen.

    Nach der Demo haben sie jedem im Publikum ein Exemplar meines neuen Buches verschenkt! Es war ein so besonderer Tag, an dem ich mit meiner lieben Freundin gekocht und gelacht habe, an den ich mich immer erinnern werde.

    Zutaten

    2 große Eier, leicht geschlagen

    2 Esslöffel Öl, geteilt

    3 Tassen (450 g) gekochter und gekühlter weißer Reis

    1 Tasse (150 g) gewürfelte gekochte Hähnchenbrust

    1 Tasse (150 g) gewürfelte gekochte Garnelen

    6 weiße Champignons, in Scheiben geschnitten

    ½ Tasse (75 g) frische oder aufgetaute gefrorene Erbsen

    2 Frühlingszwiebeln (Frühlingszwiebeln), fein gehackt, plus mehr zum Garnieren

    Anweisungen

    • Die Ananas längs halbieren und die Früchte aus der Mitte entfernen. Schneiden Sie die Augen und den Kern aus. Die Ananasschale beiseite stellen. Die Ananasfrucht würfeln. Trocknen Sie die Ananaswürfel mit Küchenpapier ab.
    • In einer mittelgroßen Schüssel ½ Teelöffel Salz und Pfeffer zu den Eiern geben.
    • Die Hälfte des Öls in einem Wok oder einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Eier hinzu und braten Sie sie, bis die Eier eingedickt, aber noch feucht sind. Die Eier aus dem Wok oder der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Waschen und trocknen Sie den Wok oder die Pfanne gründlich.
    • Restliches Öl im Wok oder in der Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Den Reis dazugeben und 2 Minuten mitbraten. Sojasauce, Garnelen, Hühnchen, Champignons, Erbsen und den restlichen 1 Teelöffel Salz hinzufügen und 2-3 Minuten braten. Fügen Sie die reservierten Eier, Ananas und Frühlingszwiebeln hinzu und braten Sie sie 30 Sekunden lang. Mit Salz und weißem Pfeffer abschmecken.
    • Den gebratenen Reis in die Ananasschalen geben und mit weiteren Frühlingszwiebeln garnieren. Sofort servieren.
    • HINWEIS DES KOCHS: Für beste Ergebnisse sollte der Reis über Nacht im Kühlschrank gekühlt werden, bevor dieses Gericht zubereitet wird.

    Vielleicht gefällt dir.

    Machen Sie es sich mit One Pot Broccoli Mac & Cheese and S’mores Pie . gemütlich

    Gesunde Herzrezepte – Avocado-Beeren-Smoothie, Kurkuma-Ingwer-Butternusskürbis-Suppe & Gebratener Blumenkohl “Reis”

    Asiatische Snack-Attacke – Onigiri (japanische Reisbällchen), Thai Glazed Cashews & Edamame Hummus

    Unmengen von asiatischen Nudeln – Chicken Chow Mein & Korean Chap Chae

    ABC +LIFE Lokaler TV-Auftritt – Chicken Fried Rice

    CHOW DOWN MIT CHINESISCHEM – Hühnchen mit Brokkoli & Shrimp Fried Rice

    Meine neuesten Bücher bestellen

    Holen Sie sich meine Rezepte zuIhr Posteingang!

    Lerne mit mir

    Melden Sie sich für den Asian Noodle Essentials-Kurs an

    Schau mir beim Kochen zu

    Kategorien

    Hallo! Ich bin Katie Chin, Expertin für asiatisches Essen, Kochbuchautorin, Fernsehmoderatorin und Foodbloggerin. Ich bin auch Mutter, also weiß ich, was es braucht, um in einem geschäftigen Haushalt das Abendessen auf den Tisch zu bringen. Ich bin spezialisiert auf alltägliche asiatische Rezepte für echte Menschen mit echten Zeitplänen und echtem Budget.


    Rezepte, die dir gefallen könnten

    SuperFan-Abzeichen-Inhaber posten regelmäßig kluge, zeitnahe Kommentare zu Sportarten und Mannschaften in der Region Washington.

    Kulturkenner-Abzeichen

    Kulturkenner bieten immer wieder zum Nachdenken anregende, aktuelle Kommentare zu Kunst, Lifestyle und Unterhaltung.

    Fact Checker tragen Fragen, Informationen und Fakten zu The Fact Checker bei.

    Washingtologen veröffentlichen regelmäßig zum Nachdenken anregende, aktuelle Kommentare zu Ereignissen, Gemeinden und Trends in der Region Washington.

    Dieser Kommentator ist Redakteur, Reporter oder Produzent der Washington Post.

    Die Mitglieder des Post Forums bieten regelmäßig zum Nachdenken anregende, aktuelle Kommentare zu Politik, nationalen und internationalen Angelegenheiten.

    Weather Watchers bieten ständig zum Nachdenken anregende, aktuelle Kommentare zu Klimata und Vorhersagen.

    World Watchers bieten ständig zum Nachdenken anregende, aktuelle Kommentare zu internationalen Angelegenheiten.

    Dieser Kommentator ist ein Mitwirkender der Washington Post. Beitragende sind keine Mitarbeiter, können aber Artikel oder Kolumnen schreiben. In einigen Fällen handelt es sich bei den Mitwirkenden um Quellen oder Experten, die in einer Geschichte zitiert werden.

    Reporter oder Redakteure der Washington Post empfehlen diesen Kommentar oder Leserbeitrag.

    Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu melden.

    Um einen Kommentar empfehlen zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

    Kommentare, die unsere Redakteure besonders nützlich oder relevant finden, werden in . angezeigt Beste Kommentare, ebenso wie Kommentare von Benutzern mit diesen Abzeichen: . Antworten auf diese Beiträge erscheinen hier, ebenso wie Beiträge von Mitarbeiterautoren.

    Alle Kommentare werden in der Alle Kommentare Tab.

    Um automatische Updates anzuhalten und neu zu starten, klicken Sie auf „Live“ oder „Pausiert“. Bei einer Pause werden Sie über die Anzahl der zusätzlichen Kommentare benachrichtigt, die eingegangen sind.


    Gemüse

    Das Hauptgemüse in diesem Rezept sind Karotten, Mais und grüne Erbsen. Gefrorenes Gemüse funktioniert genauso gut wie frisches. Ich habe dieses Mal eine Packung mit im Laden gekauftem gefrorenem gemischtem Gemüse verwendet. Eine kleine gewürfelte Zwiebel und eine gehackte grüne Zwiebel verstärkten den Geschmack und bildeten einen schönen Farbkontrast zu den rosa Garnelen und der gelben Ananas und dem orangefarbenen Curry.