Traditionelle Rezepte

Rock Shrimp Pasta mit scharfer Tomatensauce

Rock Shrimp Pasta mit scharfer Tomatensauce

Eine würzige Tomatensauce, die im Handumdrehen zuzubereiten ist, und Rock Shrimps, die bereits geschält sind, bedeuten, dass ein Rezept für ein Abendessen unter der Woche noch nie so einfach oder köstlich war.

Zutaten

  • 1 28-Unzen-Dose ganze geschälte Tomaten, vorzugsweise San Marzano, abgetropft
  • ⅓ Tasse Olivenöl, plus mehr zum Beträufeln
  • ½ mittelgroße Fenchelknolle, Wedel zurückbehalten, Kerne entfernt, Zwiebel in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Fresno-Chili, sehr dünn geschnitten, geteilt
  • 12 Unzen Strozzapreti oder Casarecce
  • 1 Pfund Steingarnele oder 1 kleine Garnele, geschält, entdarmt
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter

Rezeptvorbereitung

  • Setzen Sie ein feinmaschiges Sieb über eine mittelgroße Schüssel. Drücken Sie die Tomaten über einem Sieb aus, um den Saft freizusetzen und das Fleisch aufzubrechen. Tomaten in einem Sieb abtropfen lassen, Säfte in einer Schüssel auffangen, bis sie gebrauchsfertig sind.

  • Tasse Öl in einem großen Schmortopf oder einem anderen schweren Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Fenchel, Knoblauch und die Hälfte der Chilischote unter häufigem Rühren kochen, bis der Knoblauch goldbraun ist und der Fenchel an den Rändern anfängt, 5–8 Minuten zu bräunen. Fenchelmischung mit einem Schaumlöffel in eine kleine Schüssel geben.

  • Erhöhen Sie die Hitze auf hoch; Abgetropfte Tomaten im selben Topf unter gelegentlichem Rühren kochen, bis sie zerfallen und anfangen zu bräunen, etwa 5 Minuten. Fügen Sie Wein hinzu, kratzen Sie gebräunte Stücke ab und kochen Sie, bis sie fast vollständig verdampft sind, etwa 1 Minute. Fenchelmischung und gesammelten Tomatensaft hinzufügen, zum Köcheln bringen und unter gelegentlichem Rühren 5–10 Minuten kochen, bis sie leicht eingedickt sind.

  • In der Zwischenzeit Nudeln in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser unter gelegentlichem Rühren kochen, bis sie sehr al dente sind, etwa 3 Minuten weniger als auf der Packung angegeben.

  • Übertragen Sie die Nudeln mit einer Spinne oder einem Schaumlöffel in einen Topf mit Sauce; fügen Sie Garnelen und ½ Tasse Nudelkochflüssigkeit hinzu. Kochen Sie unter häufigem Wenden, bis die Nudeln al dente und mit Sauce überzogen sind und die Garnelen durchgegart sind, etwa 3 Minuten. Dünne Sauce mit mehr Nudelkochflüssigkeit, falls erforderlich; mit Salz. Vom Herd nehmen; fügen Sie Butter hinzu und werfen Sie, um zu kombinieren. Bei Bedarf mit mehr Salz würzen.

  • Nudeln auf Schüsseln verteilen. Mit Fenchelwedeln und restlichem Chili belegen und mit Öl beträufeln.

,Fotos von Michael Graydon Nikole Herriott

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 660 Fett (g) 26 Gesättigtes Fett (g) 7 Cholesterin (mg) 160 Kohlenhydrate (g) 75 Ballaststoffe (g) 2 Gesamtzucker (g) 9 Protein (g) 29 Natrium (mg) 950Rezensionen AbschnittDieses Rezept ist fast identisch mit einem meiner Lieblingsgerichte, die in dem Restaurant serviert werden, in dem ich gearbeitet habe. Claires Rezept ist großartig, aber ich bevorzuge kalabrische Chilis gegenüber Fresno-Chilis. Das ist die einzige Änderung, die ich vorschlagen würde.AnonymSouthern Arizona07.06.20 Ich habe dies das erste Mal über die Feiertage gemacht und es wurde von allen geliebt! Es ist definitiv die Zeit und Mühe wert, es zu machen. Lange Rede, kurzer Sinn: Ausgezeichnetes Rezept, sehr einfach und effektiv. Kurze Geschichte lange: Okay, ich hatte irgendwie Probleme und es ist nicht so schwer, aber ich habe noch nie Garnelen gemacht oder fertig Pasta in eigener Soße, die mich vorher eingeschüchtert hat und ein Weißwein passt gut zu diesem Gericht (wenn Sie das mögen, was ich bin). Vielleicht wissen Sie das, vielleicht sind Sie wie ich und haben nicht daran gedacht. Außerdem war ich mir nicht sicher, was das Rezept in Bezug auf die Tomaten und das Ein- oder Ausschließen ihrer verschiedenen Säfte bedeutet... Verwenden Sie die Säfte, die die Tomaten kommen? Ich habe die Säfte verwendet, in die die Tomaten kamen. Das heißt, der gesamte Inhalt meiner 28-Unzen-Dose Tomaten ging in dieses Rezept. Kam köstlich heraus. Zurück zu der Angst davor, neue Sachen auszuprobieren. Ich war total eingeschüchtert, da ich noch nie Garnelen gemacht und noch nie Nudeln in eigener Sauce gekocht habe. Um das Timing herauszufinden, habe ich versucht, ein paar Stücke Pasta zu kochen und sie alle paar Minuten ab 3 Minuten vor al dente herauszunehmen. Außerdem habe ich riesige Garnelen verwendet (sie hatten nur 1 Größe, okay!) und hatte Angst, dass 3 Minuten nicht ausreichen würden, also habe ich meine Pasta etwas früher herausgenommen und alles zusammen etwas länger gekocht. Meine Zeiten waren 5:30 Uhr im Wasser und 3:30 Uhr mit der Sauce und den Garnelen. Die Pasta war -leicht- verkocht (dilly-trödelte mit dem Herausnehmen aus dem Wasser ...) und die Shrimps waren perfekt Claire Saffitz. Die einzige 5-Sterne-Bewertung zu sehen, hat mich wirklich dazu gebracht, dies zu versuchen. Ich hoffe, das ermutigt Sie auch, dies zu versuchen.AnonymSouthern California13.05.19lecker und angenehm für die Augen! ein köstliches Rezept und eine schöne Einführung in strozzapreti.brushjlsolon, ohio04/03/18


Schau das Video: One Pot Pasta with Shrimps Recipe. ENG SUBS (Oktober 2021).