Traditionelle Rezepte

Hähnchenkeule mit Speck bedeckt

Hähnchenkeule mit Speck bedeckt

Das Hühnerfleisch wird mit Salz, Pfeffer und Chili gewürzt, es wird angebaut und in 2 Scheiben Speck gewickelt, die mit 2 Frühlingszwiebelblättern gebunden sind. Das Fruchtfleisch wird in eine hitzebeständige Schale gegeben.

Die Kartoffel- und Karottenwürfel in Scheiben schneiden und 10 Minuten in Salzwasser kochen, dann in eine Schüssel neben das Fruchtfleisch geben. Legen Sie die gehackte Paprika und die in Scheiben geschnittenen Champignons darauf. Der Zwiebelfaden wird geflochten und über die Kartoffeln gelegt. 100 ml Wasser und 1 EL Öl dazugeben und würzen.

Etwa 35 Minuten in den Ofen geben. Heiß mit Salat servieren.


Hühnchen mit Erbsen und Speck

Hähnchenbrust in geeignete Stücke schneiden. Lassen Sie sie mindestens 30 Minuten in Milch marinieren. So bleiben die Hähnchenbruststücke auch nach dem Braten zart. Dann lassen wir sie aus der Milch abtropfen und beträufeln sie mit etwas Olivenöl, etwa einem Teelöffel. Paniermehl, Grana Padano (oder frisch geriebener Permesan), Salz, Pfeffer, Kräuter darüber geben. Sehr gut mischen, damit sich eine Kruste auf den Hähnchenteilen bildet.

In eine Pfanne geben wir genug Olivenöl, um den Boden der Pfanne zu bedecken. Die Hähnchenbruststücke bei mittlerer bis niedriger Hitze braten, bis sie von beiden Seiten gebräunt sind. In der Zwischenzeit die Erbsen nach Packungsanweisung kochen.

Wenn das Huhn gebraten ist, lassen Sie das überschüssige Öl aus der Pfanne ab. Erbsen und Speckwürfel über die Hähnchenstücke geben. Kochen Sie sie zusammen 4-5 Minuten bei starker Hitze oder bis der Speck gebräunt ist. Vom Herd nehmen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Curryhähnchen nach indischer Art (Murgh Kari)

Wenn Sie orientalische Gerichte mögen, leicht scharf, bei denen die Aromen und Gewürze kombiniert werden, ist dieses Hühnchen-Curry-Rezept eines, das Sie probieren müssen. Viele Gewürze, Hähnchenbrust und Joghurt, alles serviert mit einer Scheibe Naturreis. Klingt gut, nicht wahr?

Die Grundlage dieses Rezepts sind Gewürze. Dies sind viele Gewürze, die Sie jedoch leicht im Supermarkt und zu erschwinglichen Preisen finden können. Das einzige, das schwerer zu finden ist, ist Garam Masala. Wenn Sie es also nicht haben, können Sie das Rezept überspringen. Curry & Icircn Chicken nach indischer Art wird mit einfachem, gekochtem Reis serviert. Das Hühnchen wird ausreichend gewürzt und gewürzt, und der Reis muss nicht gewürzt werden. Die Geschmäcker werden perfekt kombinieren!

  • 500 g Hähnchenbrust
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • ein Stück Ingwer
  • 1 Teelöffel Curry
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 1 Teelöffel Koriander
  • 250 ml Joghurt
  • 250 g Tomatenmark
  • 1 Teelöffel Garam Masala
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • 200 g Reis (zum Garnieren)

Hähnchenbrust in Würfel schneiden. Alle Gewürze sowie den geriebenen Ingwer mischen. Etwas Wasser dazugeben und alles über die Hähnchenbrust gießen. Umrühren, damit jedes Fleischstück gut mit Gewürzen bedeckt ist.

Lassen Sie das Hühnchen mindestens eine halbe Stunde würzen, bevor Sie mit dem Kochen beginnen.

Etwas Öl in eine Pfanne auf das Feuer geben. Die Hähnchenbrust auflegen und bei mittlerer Hitze braten, dabei umrühren, damit sie nicht anbrennt. Wenn die Hähnchenbruststücke an der Oberfläche gebräunt sind, nehmen Sie sie auf einem Teller heraus.

In derselben Pfanne die fein gehackte Zwiebel und den Knoblauch anbraten. Wenn sie gebräunt sind, legen Sie die Hähnchenteile wieder hinein, gießen Sie das Tomatenmark ein und lassen Sie es 20-30 Minuten köcheln.

Den Reis separat in Salzwasser kochen.

Wenn die Soße gefallen ist und die Hähnchenbrust fast fertig ist, den Joghurt hinzufügen und noch einige Minuten kochen lassen. Herd ausschalten, Zitronensaft und frischen Koriander dazugeben. Mit Reis servieren.


Hähnchenkeule im Speckmantel mit Champignons

Hähnchenkeule mit Speck bedeckt aus: Hühnerfleisch, Speck, Kartoffeln, Karotten, Paprika, Champignons, Zwiebeln, Salz, Pfeffer.

Zutat:

  • 1 Hähnchenkeule
  • 2 Scheiben Speck
  • 5 Kartoffeln
  • 1/2 Karotte
  • 1/2 rote Paprika
  • 2 Pilze
  • 1 Zweig Frühlingszwiebel
  • Salz und Pfeffer
  • Chili
  • Öl

Zubereitungsart:

Das Hühnerfleisch würzen, wachsen lassen und in Speckscheiben einwickeln. Binden Sie es mit zwei Blättern Frühlingszwiebeln und legen Sie es in eine hitzebeständige Schüssel.

Die Kartoffelwürfel und Karottenscheiben 10 Minuten in Salzwasser kochen, dann abseihen und neben das Fruchtfleisch in die Schüssel geben. Die gehackte Paprika und in Scheiben geschnittene Champignons darauflegen, den Zwiebelfaden stricken und über die Kartoffeln legen.

100 ml Wasser und 1 EL Öl einfüllen und abschmecken.

35 Minuten backen.

Hähnchen-Mini-Rollen mit Speck

Hähnchen-Mini-Röllchen mit Speck aus: Hähnchenbrust, Karotte, Schotenbohnen, Senf, Speck, Wein, Butter, Salz, Pfeffer. Zutaten: 4 Filets Hähnchenbrust eine gekochte Karotte 100 g Bohnenschoten 2 Teelöffel Senf 4 Scheiben Speck 100 ml Wein 20 g Butter Salz Pfeffer Zubereitung: Das Hähnchen mit […]

Pfannkuchen mit Hähnchenbrust, Speck und Käse

Pfannkuchen mit Hähnchenbrust, Speck und Käse aus: Eiern, Mineralwasser, Mehl, Öl, Hähnchenbrust, Käse, Speck, Kochsahne, Zwiebel, rote Paprika, Salz, weißer Pfeffer, gemahlen, Ketchup, Butter. Zutaten: 6 Eier 300 ml Mineralwasser Mehl 2-3 EL Öl 1 Hähnchenbrust 200 g Käse 15 dünne Speckscheiben 200 g Sahne […]

Hühnerfleisch mit Kartoffeln, Speck und Rosmarin

Hähnchen mit Kartoffeln, Speck und Rosmarin aus: neue Kartoffeln, Butter, Rosmarin, Salz, Pfeffer, Hähnchenkeulen, Speck, Dill. Zutaten: 1 kg neue Kartoffeln 100 g Rosmarin Butter Salz Pfeffer 4-5 Hähnchenkeulen 200 g Dillspeck Zubereitung: Die Kartoffeln gut waschen und der Größe nach in 2 oder 4 Stücke schneiden. Speck […]


Zutaten Gebackene Schweinekeule mit knuspriger Schwarte

  • 1 Schweinekeule 2,5-3 kg oder 1 Stück Schulter- oder Schweinekeule, nicht sehr fett, mit Mäusen
  • Salzlake: 100 Gramm grobes Salz, 1 Esslöffel Pfefferkörner, 1 große Knoblauchzehe, 6-7 Liter Wasser
  • 2 große Zwiebeln
  • 2 Karotten
  • Sellerie wie das Volumen eines gewöhnlichen Eies
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 2 Zweige frischer Rosmarin
  • 1 Teelöffel Fenchelsamen (oder andere Gewürze nach Belieben: Kreuzkümmel, Koriander oder eine Gewürzmischung nach Belieben)
  • 1/2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 gutes Salzpulver
  • 2 Esslöffel Balsamico-Creme
  • 50ml. Balsamico-Essig Ponti
  • 40 Gramm Butter

Zubereitung Gebackene Schweinekeule mit knuspriger Schwarte

Zubereitung Gebackene Schweinekeule mit knusprigen Mäusen & #8211 Text:

Gebackene Schweinekeule mit knusprigen Muscheln & #8211 Lake

1. Den ganzen Knoblauchkopf mit der Schale quer halbieren. Das Solewasser in einem Topf erhitzen, grobes Salz und Pfeffer dazugeben und gut vermischen, bis sich das Salz aufgelöst hat. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und lassen Sie die Salzlake auf Raumtemperatur abkühlen.

2. Legen Sie das Schweinefleisch in einen Topf oder eine Schüssel der richtigen Größe und gießen Sie die bereits abgekühlte Salzlake darüber. Schüssel abdecken und 12-24 Stunden kühl stellen.

3. Am nächsten Tag das Brine-Schweinefleisch gut abtropfen lassen und mit Küchentüchern gut verquirlen. Die Salzlake wird verworfen, nur der Knoblauch bleibt erhalten. Wachsen Sie die Rinde des Oberschenkels mit einem sehr scharfen Messer, so dass ein Rautenmuster entsteht.

Gebackene Schweinekeule mit knusprigen Schwarte & #8211 Backen

1. Die Blätter eines Rosmarinzweigs fein hacken, den anderen ganz lassen. Fenchelsamen, Salz und gemahlenen Pfeffer hinzufügen. Gut mischen. Die aufgeschnittene Schweinekeule mit 1 Teelöffel Olivenöl einfetten, gerade so viel, dass die Gewürze besser haften, dann mit der Gewürzmischung überall gut einreiben.

2. Den Ofen einschalten und auf 220 Grad Celsius erhitzen. In der Zwischenzeit die Fischzwiebeln, in Scheiben geschnittene Karotten und Selleriewürfel hacken und aus all diesem Gemüse ein Bett in ein für den Ofen geeignetes Blech legen. Die Schweinekeule darauflegen, den ganzen konservierten Rosmarinzweig und die beiden Hälften des Knoblauchkopfes hinzufügen. Das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 220 Grad für 20 Minuten stellen.

3. Nach den ersten 20 Minuten die Temperatur auf 160 Grad Celsius mit statischer Heizung oder 150 Grad belüftet reduzieren und einige Tropfen heißes Wasser über das Gemüse in der Pfanne geben, damit es nicht trocken bleibt und anbrennt. Backen Sie das Fruchtfleisch bei 160-150 Grad für 2:30 & # 8211 3 Stunden, bis es weich ist. Wenn die Schwarte irgendwann braun genug ist, empfehle ich, sie mit Alufolie abzudecken und das Gemüse gelegentlich mit etwas heißem Wasser zu beträufeln.

4. Nachdem das Fleisch gut gegart ist (es sollte eine Innentemperatur von 72-74 Grad haben), das Blech aus dem Ofen nehmen und die Temperatur auf 220 Grad Celsius auf der Grillfunktion erhöhen. Während der Ofen aufheizt, einige Esslöffel Sauce aus der Pfanne über die 2 Esslöffel Balsamico-Essig geben, vermischen und die gesamte Oberfläche mit einem Pinsel einfetten. Setzen Sie das Blech unter strenger Aufsicht wieder in den Ofen, denn in nur 5 Minuten trocknet und karamellisiert die Glasur, was zu einer knusprigen und rosigen Kruste führt. Achtung, bei so hoher Temperatur karamellisiert der Zucker in der Balsamico-Glasur sehr schnell und kann leicht anbrennen, also verpasse in dieser Zeit nicht den Ofen!

5. Nachdem das Fruchtfleisch schön gebräunt ist, aus der Pfanne nehmen und auf eine separate Platte legen. Leicht mit Alufolie abdecken und vor dem Anschneiden 15 Minuten ruhen lassen.

Gebackene Schweinekeule mit knuspriger Schwarte, Sauce zubereiten und servieren

Währenddessen wird das Blech, in dem das Fleisch gegart wurde, auf den Herd gestellt und zum Kochen gebracht (evtl. noch etwas heißes Wasser hinzufügen). 50ml hinzufügen. Balsamico-Essig aufkochen und mit einem Metallspatel auf dem Boden der Pfanne gut reiben, um alle köstlichen Anhaftungen zu lösen. Den gesamten Inhalt des Blechs in ein Sieb gießen und die Flüssigkeit in einem Topf auffangen. Das im Sieb verbliebene Gemüse gut ausdrücken, damit kein Tropfen Soße verloren geht. Stellen Sie die Pfanne auf das Feuer und kochen Sie die Sauce, bis sie auf 200-250 ml reduziert ist, dann reduzieren Sie die Hitze und fügen Sie nacheinander die kalte Butter hinzu, schneiden Sie sie in Stücke und rühren Sie, bis sie eingearbeitet ist. Die Sauce wird dicker, ohne dass ein weiteres Verdickungsmittel benötigt wird. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Servieren Sie heißes Schweinesteak mit Ihrer Lieblingsgarnitur und Sauce daneben. Er kann auch kalt serviert werden, er schmeckt köstlich zu Gurken, Meerrettich mit Sahne, scharfem Senf oder in verschiedenen Sandwiches.


Alexandra Shine Rezept: Speck mit Hähnchenkeule nach kaukasischer Art

Speck, Hühnchen und Pflaumen schneiden. Die Pflaumen in einer Schüssel mit etwas Öl auf das Feuer geben und wenn sie braun sind, Honig und etwas klares Wasser hinzufügen und bei schwacher Hitze kochen, zerdrückten Knoblauch, Koriander, Peperoni und Salz nach Geschmack hinzufügen. Den Speck mit Hühnchen in der Pfanne goldbraun braten, dann die Pflaumensauce dazugeben und 10-15 Minuten köcheln lassen.

Zum Schluss fein gehackte Pflaumen dazugeben. Den weißen Rettich in Julienne mit etwas Honig, Zitronensaft, Öl und Salz marinieren. Auberginen in Scheiben schneiden und in der Pfanne anbraten. Währenddessen die Walnusssauce vorbereiten. Zwiebel, Tomaten und Walnüsse hacken, etwas Öl in die Schüssel geben, Zwiebel erhitzen, dann Tomaten und Walnüsse hineingeben. Fügen Sie zerdrückten Knoblauch, Koriander und Salz nach Geschmack hinzu. 10-15 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren, bei Bedarf etwas Wasser hinzufügen.

Fleisch zusammen mit Auberginen auf den Teller legen, dann mit Walnüssen und mariniertem Rettich bedecken.

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


Urlaubsrezepte

Hühnerfleisch ist reich an Protein. Hühnerfleisch ist auch eine gute Quelle für Vitamine: B6, B12, Vitamin D, aber auch Eisen und Zink, die für einen gesunden Körper unerlässlich sind. Im Vergleich zu anderen Fleischsorten hat Hühnchen ohne Haut sehr wenig Fett und viele nützliche Substanzen.

Selen aus Hühnerfleisch Es ist von grundlegender Bedeutung für die Gesundheit, Anti-Aging, da es Bestandteil mehrerer wichtiger Stoffwechselwege ist, einschließlich des Schilddrüsenhormonstoffwechsels, der antioxidativen Abwehrsysteme und der Immunfunktion.

Abgepacktes Hühnchen

Ein Rezept für Hühnchen eingewickelt in: Oberschenkel, Kuchenbleche, Pilze, Käse, Butter, Olivenöl, Salz und Pfeffer. Zutaten: 1 kg Oberschenkel 1 Päckchen Kuchenbleche 8-10 Champignons 8-10 Scheiben Käse 50 g Butter Olivenöl Salz Pfeffer Zubereitung.
Alles lesen & # 187

Gefüllte Oberschenkel

Ein einfaches und leckeres Rezept für Oberschenkel gefüllt mit: Oberschenkeln, Leber, Champignons, Erbsen, Butter, Ei, Kastanien, Pfeffer, Salz, Butter, braunem Zucker, trockenem Rotwein und Sojasauce. Zutaten: 4 Oberschenkel 250 g Leber 50 g Champignons 5 Erbsen 1 kleine Karotte 1 EL.
Alles lesen & # 187

Hühnchen- und Schinkenpasteten

Ein Rezept für Hühnchen- und Schinkenpasteten aus: Hähnchenbrust, Schinken, Frühlingszwiebeln, Cheddar-Käse, Frischkäse, Senf, Mischung für Brot, Mehl und Ei. Zutaten: 2 Hühnerbrüste, gekocht und gehackt 100 g Schinken, gehackt 6 fein gehackte Frühlingszwiebeln 100 g Käse.
Alles lesen & # 187

Indisches Huhn

Ein indisches Hühnchenrezept aus: Hähnchenbrust, Knoblauch, Ingwer, Zwiebel, Tomatensauce, Kardamomsamen, Koriander, scharfer Paprika, Zitronensaft, fettem Joghurt und Salz. Zutaten: 1 kg Hähnchenbrust ohne Knochen 3 Knoblauchzehen 1 Teelöffel fein geriebener Ingwer 1 kleine Zwiebel 2 EL.
Alles lesen & # 187

Gebackenes Hühnchen und Kartoffeln

Ein Rezept für gebackenes Huhn und Kartoffeln aus: Huhn, Zitrone, Rosmarin, Zwiebel, Knoblauch, Thymianblätter, Olivenöl, Kartoffeln und Thymian. Zutaten: 1 Huhn ca. 1,5 kg 6 Zitronen halbiert 4 Rosmarinfäden 2 Zwiebeln in Viertel geschnitten 9 Knoblauchzehen 1 Esslöffel Blätter.
Alles lesen & # 187

Hühnerbrust mit Sojasauce und Gemüse

Ein Hähnchenbrustrezept mit Sojasauce und Gemüse aus: Hähnchenbrust, Paprika, Zwiebeln, Ingwer, Sojasauce, Zitrone, Zucker und Olivenöl. Zutaten: 500 g Hähnchenbrust ohne Knochen und Haut 3 Paprika (rot, grün und gelb) 1 große Zwiebel 30 g.
Alles lesen & # 187

Lasagne mit Tomaten und Hühnchen

Ein leckeres Lasagne-Rezept mit Tomaten und Hühnchen aus: Zwiebeln, Karotten, Hähnchenbrustfilets, Olivenöl, trockener Weißwein, Suppe, Brühe, Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Zimt, Butter, Mehl, Milch, Tomaten, Kirschen und Lasagneblättern. Zutaten: 4 französische Zwiebeln 2 Karotten 500 g Filets.
Alles lesen & # 187

Hähnchenröllchen mit Erdbeersauce

Ein Rezept für Hähnchenröllchen mit Erdbeersauce aus: Hähnchenbrustfilet, Erdbeere, Käse, Honig, Butter, Zitrone, Salz, Pfeffer, Basilikum, Oregano, Paprika und Olivenöl. Zutaten: 1 Hähnchenbrustfilet 250 g Erdbeeren 150 g Käse 1 EL Honig 1 EL Butter 1/2.
Alles lesen & # 187

Hühnchen geschmort mit Kurkuma und Wein

Ein einfaches Hühnchenrezept mit Kurkuma und Wein gedünstet aus: Hühnchen, Kartoffeln, Karotten, Sellerie, Kurkuma, Weißwein, Salz und Öl. Zutaten: 1 Huhn 2-3 große Kartoffeln 2-3 Karotten 2-3 Stränge Sellerie Sellerie 2 Teelöffel Kurkuma 1 Tasse süßer Weißwein Salzöl zum Braten.
Alles lesen & # 187

Pui Vindaloo

Ein köstliches Vindaloo-Hühnchen-Rezept aus: Hühnerhämmer, Kartoffeln, Hühnersuppe, Peperoni, Zimt, Senfkörner, Weißweinessig, Sonnenblumenöl, Zwiebeln, Ingwerwurzel, schwarzer Pfeffer, Knoblauch, Salz, brauner Zucker, Kurkuma, Kardamomsamen, Koriander, Kreuzkümmel und Blätter.
Alles lesen & # 187

Bleib bei Hühnchen und Couscous

Ein klebriges Rezept mit Hühnchen und Couscous aus: Couscous, Hühnersuppe, geräuchertes Hühnchen, Zitronensaft, Mehl, Milch, Hefe, Öl, Zucker und Salz. Zutaten: 1 Tasse Couscous 1 Tasse Hühnersuppe 1 geräucherte Hühnerbrust Zitronensaft für den Teig: 300 g Mehl.
Alles lesen & # 187

Tagesrezept: Hühnerdecke mit Pilzen

Ein köstliches Rezept für Hühnchen-Blancheta mit Champignons aus: Oberschenkeln, Champignons, Schnittlauch, Paprika, Frühlingszwiebeln, Karotten, Sellerie, Sauerrahm, Petersilie, Olivenöl, Salz und Pfeffer. Zutaten: 1 kg Oberschenkel 8 Champignons 100 g Schnittlauch 1 Paprika 1 Bund Frühlingszwiebeln 1 Karotte 1.
Alles lesen & # 187

Hühnchen mit Nudeln und Safran

Ein Hühnerrezept mit Nudeln und Safran aus: Hühnerbrust, Nudeln, Sesamöl, Sellerie, Chinakohl, Frühlingszwiebeln, Sojasauce, Kristallzucker, Öl, Salz, Safran, Sojasauce, Reisessig und Stärke . Zutaten: 2 Hähnchenbrust ohne Haut 1 kg Chinesische Nudeln 1.
Alles lesen & # 187

Flügel mit Currysauce

Ein Rezept für Wings mit Currysauce aus: Wings, Öl, Zitronensaft, scharfer Paprika, Pfeffer, Currypulver, Knoblauch, Ingwer, Anissternen, Zwiebeln, Tomatenmark, Salz und Nelken. Zutaten: 1 kg Flügel 3 Esslöffel Öl Zitronensaft 1 Esslöffel.
Alles lesen & # 187

Hähnchenbrust mit Avocado und Tomatensauce

Ein einfaches Hähnchenbrustrezept mit Avocado und Tomatensauce aus: Tomaten, Zucchini, Gurken, Salz, Avocado, Pfeffer, Hähnchenbrust, Zitrone, Basilikum, Olivenöl und Butter. Zutaten: 5 Tomaten 1 Zucchini 1/2 Gurke Salz 2 Avocado Pfeffer Pfefferkörner 4 Brustfilets.
Alles lesen & # 187

Paprika-Paprika mit Füllung

3 Hähnchenschenkel (ca. 250 g) waschen und abwischen. In einen Topf geben und mit Wasser bedecken. Salzen, 2 Zweige Minze dazugeben und 45 Minuten kochen lassen, dabei den Schaum nehmen, der sich oben bildet. Halbieren, an.
Alles lesen & # 187

Geräucherter Hühnersalat mit Sellerie

Kürbis schälen, reiben und waschen. 2 Sellerie (Sellerie) schälen, waschen, die Blätter hacken und die Stiele in Scheiben schneiden. 200 g Ananaswürfel (Dose) abtropfen lassen. 400 g geräucherte Hähnchenbrust in Würfel schneiden. Jawohl.
Alles lesen & # 187

Grapefruit-Hühnchen

Ein einfaches Hähnchenrezept mit Grapefruit aus: Hähnchenbrust, Grapefruit, Weißwein, Butter, Öl und Cashewnüssen. Zutaten: 1 Hähnchenbrust 1 Grapefruit 1 Tasse Weißwein 1 EL Butter 1 EL Öl 100 g Cashewnüsse Zubereitung: Die Brust waschen.
Alles lesen & # 187

Hähnchenkeule mit Speck bedeckt

Ein Rezept für Hähnchenkeule mit Speckmantel aus: Hähnchenkeule, Speckscheiben, Kartoffeln, Karotten, rote Paprika, Pilze, Frühlingszwiebeln, Salz, Pfeffer und Öl. Zutaten: 1 große Hähnchenkeule 2 Scheiben Speck 4 Kartoffelpüree 1/2 Karotte 1/2 rote Paprika 2 Champignons 1 Strang.
Alles lesen & # 187

Hühnereintopf im Teig

Ein Rezept für Hühnereintopf im Teig aus: Tomatensaft, Olivenöl, Knoblauch, Eigelb, Milch, Lorbeerblatt, Piment, Pfefferkörner, Koriandersamen, Salz, Oregano, Mehl, Wasser, Trockenhefe, Salz, Zucker und Öl. Zutaten: 1 Tasse Tomatensaft 2 Esslöffel Olivenöl.
Alles lesen & # 187

Scharfes Hühnchen

Ein würziges Hühnchenrezept aus: knochenlosen Keulen, Champignons, Tomaten, Paprika, Wein, Reis, getrockneter Salami, Knoblauch, Zwiebeln, Öl und Salz. Zutaten: 500 g Oberschenkel ohne Knochen 6 Champignons, 500 g Tomaten 1 rote Paprika 1 Tasse Wein 1 Tasse Reis 100 g scharfe Trockensalami 2.
Alles lesen & # 187

Pita gefüllt mit Hühnchen

Ein Rezept für Pita gefüllt mit Hühnchen aus: Hähnchenbrust, Zwiebeln, Paprika, Wein, Salatblättern, Mehl, Hefe, Zucker, Wasser, Öl, Salz und Pfeffer. Zutaten: 1 Hähnchenbrust 3-4 Zwiebeln 2 gelbe Paprika 1 Tasse Wein Salatblätter für den Teig: 600 g Mehl.
Alles lesen & # 187

Russisches Hühnchen

Ein einfaches und köstliches russisches Hühnchenrezept aus: Hühnchen, Karotten, Sellerie, Weißwein, Petersilie, Olivenöl, Paprika, Sojasauce und Salz. Zutaten: 1 Huhn 2 Karotten 1 Sellerie 400 ml Weißwein 1/2 Zitrone 1 Bund Petersilie 4 Esslöffel Olivenöl 1.
Alles lesen & # 187

Hühnchenpastete und Artischocke

Ein Rezept für Hühnchen-Artischocken-Kuchen aus: Mehl, Bierhefe, Olivenöl extra vergine, Salz, Pfeffer, Hähnchenbrust, Artischocke, Zwiebel, Sauerrahm, Ei, Zitronensaft, Parmesan und Petersilie. Zutaten: 200 g Weißmehl 1/2 Päckchen Bierhefe 3 Esslöffel natives Olivenöl extra.
Alles lesen & # 187

Panierte Hähnchenschenkel

Ein Rezept für panierte Hähnchenschenkel aus: Hähnchenschenkel, Zitrone, Frühlingszwiebel, Petersilie, Knoblauch, Zwiebel, Tomaten, Weißwein, Öl, Basilikum, Salz und Pfeffer. Zutaten: 8 Hähnchenschenkel 2 Zitronen 2 Bund Frühlingszwiebeln 1 Bund Petersilie 8 Knoblauchzehen 4 kleine Zwiebeln 5.
Alles lesen & # 187

Haarnadeln in Tomatensauce

Ein Rezept für Fleischbällchen in Tomatensauce aus: Hähnchenbrust, Brotscheiben, Eiern, Zwiebeln, Reis, Paprika, Tomaten, Petersilie, Dill, Salz und Pfeffer. Zutaten: 500 g Hähnchenbrust 2 Scheiben Brot 2 Eier 3 Zwiebeln 1 Esslöffel Reis 1 Paprika 500 g.
Alles lesen & # 187

Hühnerfleischbällchen

Ein einfaches Hühnchenrezept mit: Hühnchen, Karotten, Paprika, Frühlingszwiebeln, Pilzen, Ei, Speck, Salz und Pfeffer. Zutaten: 700 g Hühnchen 1 Karotte 1/2 Paprika 2 Frühlingszwiebeln 3 Champignons 1 Ei 3 gekochte Eier 4 Scheiben Speck Salz.
Alles lesen & # 187

Kartoffelkuchen mit Hühnerleber

Ein leckeres Rezept für Kartoffelpastete mit Hühnerleber aus: Kartoffeln, Butter, Milch, Salz, Pfeffer, Muskat, Hüttenkäse, Tomatensaft, Oliven, Hühnerleber, Petersilie, Butter, Salz und Pfeffer. Zutaten: 1 kg neue Kartoffeln 50 g Butter 200 ml Milch Salz Pfeffer Muskatnuss 100 g frischer Quark.
Alles lesen & # 187

Über Hühnchen

Es ist das Fleisch, mit dem wir beginnen, die Ernährung unserer Kleinen zu diversifizieren, und das liegt daran, dass es kein Fett in oder zwischen den Muskelfasern enthält und alle für die Nahrung notwendigen Nährstoffe enthält. Aber nicht alles, was uns das Huhn bietet, ist gesund. Obwohl es großartig schmeckt, unabhängig vom gastronomischen Prozess.
Alles lesen & # 187

Hühnerfleischbällchen mit Minze

Ein leckeres Rezept für Hühnerfleischbällchen mit Minze aus: Hühnerbrust, Zucchini, Zwiebel, Knoblauch, Minze, Ei, Semmelbrösel, Thymian, Basilikum, Semmelbrösel, Öl, Salz und Pfeffer. Zutaten: 1 Hähnchenbrust 1 Zucchini 1 mittelgroße Zwiebel 2-3 Knoblauchzehen 5-6 frische Minzblätter 1 Ei.
Alles lesen & # 187

Hühnerleber mit Ofenkartoffeln und Ei

Ein Rezept für Hühnerleber mit Kartoffeln und gebackenem Ei aus: Hühnerleber, Zwiebel, Kartoffeln, Eier, Mehl, Milch, Petersilie und Öl. Zutaten: 350 g Hühnerleber 1 Zwiebel 5-6 Kartoffeln 3 Eier 1 EL Mehl 5 EL Milch 1 Bund Petersilie 50.
Alles lesen & # 187

Curry-Hühnchen-Genuss

Ein leckeres Rezept für Hühnercurry aus: Hühnerbrust, Brühe, Mandelflocken, Rosinen, Joghurt, rote Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Kreuzkümmel, Chilipulver, Kardamom, Zimt, grünes Basilikum, Peperoni, Olivenöl Oliven, Salz und Pfeffer . Ein traditionelles indisches Rezept. Zutat: 500 g Brust.
Alles lesen & # 187

Hühnerfleisch mit Gemüse und Basilikum

Ein leckeres Hähnchenrezept mit Gemüse und Basilikum aus: Hähnchenbrust, Zwiebeln, Tomaten, Lauch, Knoblauch, Karotten, Paprika, Tomatensaft, Salz, Pfeffer, Öl und Basilikum. Zutaten: 1 Hähnchenbrust 1 Zwiebel 2-3 Tomaten 1 Lauchzweig 3-4 Knoblauchzehen 1 Karotte 1.
Alles lesen & # 187

Aubergine mit Hähnchenbrust

Ein einfaches Auberginenrezept mit Hähnchenbrust aus: Auberginen, Hähnchenbrust, Käse, Schinken, Tomatensauce, Olivenöl, Oregano, Salz und Pfeffer. Zutaten: 1 Aubergine 300 g Hühnerbrust 100 g Käse 100 g Schinken 1 Tasse Tomatensauce Oregano Olivenöl.
Alles lesen & # 187

Salat mit Wachteleiern und Hähnchenbrust

Ein Salatrezept mit Wachteleiern und Hähnchenbrust aus: Wachteleiern, Hähnchenbrust, Toast, Tomaten, Salz, Pfeffer, Thymian, Salat, Joghurt, Öl, Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Sesam. Zutaten: 10 gekochte Wachteleier 1 Brust.
Alles lesen & # 187

Hühnerflocken mit Cornflakes

Ein einfaches Rezept für Hühnerflocken mit Cornflakes aus: Auberginenflocken, Cornflakes, Öl, Salz, Pfeffer und Basilikum. Zutaten: 8 Knochen mit Knochen 2 Eier 1 Beutel mit Cornflakes Öl zum Braten Salz Pfeffer Basilikum Zubereitung: Die Tassen waschen und auswischen.
Alles lesen & # 187

Gewürzmischung für Hühnchen

Für einen besonderen Geschmack können Sie eine Mischung aus Bedingungen herstellen, die sich sehr gut für gegrilltes oder gekochtes Hähnchen eignet. Mischung: 1/2 Tasse Paprika -2 Teelöffel Oregano, 2 Teelöffel Chili, 1 Teelöffel Ustu & #173roi Pulver, 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer, 1/2 Teelöffel.
Alles lesen & # 187

Diätetischer Caesar-Salat

Backofen auf 220 & # 176 W / Gas vorheizen 7. Die Kruste von 2 Scheiben Vollkornbrot schneiden und in Stücke brechen. Mit 1 Esslöffel Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen, dann auf einem Blech verteilen und 10-12 Minuten goldbraun backen.
Alles lesen & # 187

Hähnchenspieße mit Mangosauce

Ein Rezept für Hühnerspieße mit Mangosauce: Mischung aus Hühnergewürzen, Olivenöl, Limettensaft, Hühnerbrust, Paprika, Rucola, Mangokern, Peperoni und Frühlingszwiebeln. Zutaten: 2 Teelöffel Gewürzmischung für Hühnchen 1 Esslöffel Olivenöl.
Alles lesen & # 187

Hühnerfleischbällchen mit Gemüse

Ein Rezept für Hühnerfleischbällchen mit Gemüse aus: Zwiebel, Knoblauch, Tomatenmark, Olivenöl, Ei, Hähnchenhackfleisch, Paprika, Karotte, rote Zwiebel, Knoblauch, Dill, Petersilie, Kartoffel, Salz und Pfeffer. Zutaten: Tomatensauce: 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 100ml Tomatenmarköl.
Alles lesen & # 187

Glasiertes Hähnchen

Ein einfaches Rezept für glasiertes Hühnchen aus: Hühnerhämmern, Milch, Frühlingszwiebeln, Honig, Hühner- oder Gemüsesuppe, Pfeffer, Öl und Zimt. Zutaten: 8 Hämmer Hühnchen 1 Tasse Milch 2 Teelöffel Frühlingszwiebeln 2 Teelöffel Honig 2 Esslöffel Hühnersuppe oder.
Alles lesen & # 187

Auberginen gefüllt mit Paprika

Ein einfaches und leckeres Rezept für Auberginen gefüllt mit Paprika aus: Auberginen, Paprika, Eiweiß, marinierte Hähnchenbrust, Zwiebeln, Hüttenkäse und Weißwein. Zutaten: 4 kleine Auberginen oder eine kleine 4 Paprika in verschiedenen Farben, 1 Eiweiß 1 marinierte Hähnchenbrust 300 g.
Alles lesen & # 187

Frikadellen mit Minze und Sesam

Ein einfaches und leckeres Rezept für Frikadellen mit Minze und Sesam aus: Hähnchenhackfleisch, Hühnerleber, Frühlingszwiebeln, Sesam, Paniermehl, Ingwer und Minze. Zutaten: 500 g gehacktes Hühnchen 2 Hühnerleber 1 Bund Frühlingszwiebeln 2 Esslöffel Sesamsamen 1 Esslöffel.
Alles lesen & # 187

Gegrillte Hähnchenbrust mit Gemüse

Ein einfaches und leckeres Rezept für gegrillte Hähnchenbrust mit: Hähnchenbrust, Karotten, Pastinaken, Frühlingszwiebeln, Kartoffeln, Paprika, Auberginen, Tomaten, Ketchup, Olivenöl, Salz und Pfeffer. Zutaten: 4 Stück Hähnchenbrust & # 8211 200 g Stück 2 Karotten 2 Pastinaken 1 Glied.
Alles lesen & # 187

Hühnergulasch mit Joghurt

Ein einfaches Rezept für Hühnergulasch mit Joghurt aus: Huhn, Zwiebel, Knoblauch, Schmalz, grüne Petersilie, Peperoni, Salz, Pfeffer, Paprika, Lorbeer, Tomatenmark, Mehl, Joghurt, Eier und Backpulver. Zutaten: 1 Huhn 4-5 Zwiebeln 5 Knoblauchzehen 50 g Schmalz 1 Bund grüne Petersilie 1 Peperoni.
Alles lesen & # 187

Duftpakete

Ein Rezept für aromatisierte Packungen mit: Hähnchenbrust, Brokkoli, Balgkäse, Speck, Paprika, Dill, Salz und Pfeffer. Zutaten: 1 Hähnchenbrust 3-4 Brokkolisträuße 200 g Balgkäse 200 g Speckstreifen 1/2 Paprika roter Dill Salzpfeffer Zubereitung: Portion.
Alles lesen & # 187

Pariser Hähnchen mit Grießpudding

Ein einfaches und leckeres Rezept für Aprikosenhähnchen mit Grießpudding aus: Hähnchenbrust, Champignons, Butter, Weißwein, Zwiebel, Fleischkonzentrat, Weißmehl, Salz, Pfeffer, Grieß, Parmesan, Butter, Paniermehl, Eigelb und Salz. Zutaten: 1 kg Hähnchenbrustfilet 300 g tiefgekühlte Champignons 50.
Alles lesen & # 187

Hühnereintopf mit Kürbispüree

Ein Rezept für Hühnereintopf mit Kürbispüree aus: Hühnerbrust, Champignons, Zwiebeln, Weißwein, konzentrierte Suppe, natives Olivenöl extra, Basilikumblätter, Salz, Pfeffer, Zucchini, Kartoffeln, Parmesan, Sauerrahm und Knoblauch. Zutaten: 500 g Hähnchenbrust 200 g Champignons 1 kleine Zwiebel.
Alles lesen & # 187

Hühnerleberfutter mit Brokkoli

Ein einfaches Rezept zum Essen von Hühnerleber mit Brokkoli aus: Hühnerleber, Brokkoli, Zwiebel, Knoblauch, Paprika, Tomate, Meersalz, Pfeffer, Öl und Petersilie. Zutaten: 500 g Hühnerleber 500 g Brokkoli 2 Zwiebeln 4 Knoblauchzehen 1 rote Paprika 1 rotes Salz.
Alles lesen & # 187

Einfaches Hühnerfutter mit Gemüse

Ein leckeres Rezept für einfaches Hühnerfutter mit Gemüse aus: Hähnchenbrust, trockener Weißwein, Karotte, Paprika, Zwiebel, Zucchini, Champignons, Kohlblätter, Auberginenscheiben, Gurke, Sesam, Gurke, Öl, Salz, Pfeffer, Basilikum und grüne Petersilie. Zutaten: 1 Hähnchenbrust 1 Glas mit.
Alles lesen & # 187

Hühnchen mit Äpfeln und Curry

Ein Hühnchen-Sima-Rezept mit Äpfeln und Curry aus: Hähnchenbrust, Sauerrahm, Butter, konzentrierte Fleisch- oder Gemüsesuppe, Knoblauch, Zwiebel, Weißmehl, natives Olivenöl extra, Lorbeer, Äpfel, Curry, grüne Petersilie, Weißwein, Salz und Pfeffer. Zutat: 400 g Hähnchenbrust 50.
Alles lesen & # 187

Hühnchen mit Tomaten und Mascarpone

Ein einfaches Hühnchenrezept mit Tomaten und Mascarpone aus: Hähnchenbrust, Zwiebel, Knoblauch, Tomaten, Mascarpone, Basilikum und Öl. Zutaten: 1 Hähnchenbrust 1 Zwiebel 2 Knoblauchzehen 500 g Tomaten 2 Esslöffel Mascarpone Basilikumöl Zubereitung: Hähnchenbrust waschen, schneiden.
Alles lesen & # 187

Hähnchen nach orientalischer Art

Ein Hähnchenrezept nach orientalischer Art aus: Hähnchenbrust, Chinakohl, Karotten, Zwiebeln, Peperoni, Avocado, nativem Olivenöl extra, Tomaten, Sesamöl, Knoblauch, Weißwein, Ingwer, Salz und Pfeffer. Zutaten: 2 Hähnchenbrust 1 Chinakohl 3 Karotten 1 weiße Zwiebel 1/2 Peperoni.
Alles lesen & # 187

Hähnchenbrust gefüllt mit Spinat

Ein Rezept für eine mit Spinat gefüllte Hähnchenpipette aus: Hähnchenbrust, Spinat, Telemea-Käse, Erbsen, Ei, Zitronensaft, Estragon, Zwiebel, Salz, Öl und Pfeffer. Zutaten: 2 Hähnchenbrust 500 g Spinat 200 g Telemea-Käse 500 g Erbsen 1 Ei 2 Teelöffel Saft.
Alles lesen & # 187

Orientalisches Hühnchen mit Kürbis und Pistazien

Orientalisches Hühnchen mit Zucchini und Pistazie aus: Hähnchenbrust, Zucchini, Olivenöl extra vergine, Knoblauch, Pistazie, Frühlingszwiebel, Curry, Zitrone, Weißwein, Salz und Pfeffer. Zutaten: 2 ganze Hähnchenbrust 4 große Zucchini (Zucchini) 2 Esslöffel Olivenöl extra & #173virgin 1 Knoblauchzehe 2 Esslöffel Pistazien.
Alles lesen & # 187

Gefüllte Hähnchenschenkel

Ein Rezept für gefüllte Oberschenkel gefüllt mit: Hähnchenkeule, Weißwein, Rosmarin, Salbeiblättern, Lorbeerblättern, nativem Olivenöl extra, Knoblauch, Pressschinken, Kaiser, Knoblauch, Petersilie, Magermilch, Salz und Pfeffer. Zutaten: 8 Hähnchenschenkel 50 ml Weißwein 1 Zweig Rosmarin 2.
Citeste tot »

Frigărui de pui marinat la gratar

O reteta de frigarui de pui marinat la gratar din: piept de pui, muschi de vita, dovlecel, ardei rgas rosu, ceapa rosie, salata verde, portocala, rosii cherry, cimbru, rozmarin, usturoi, iaurt, piper si boia. Ingrediente: 1 piept de pui 1 felie muschi de vita dovlecel ardei rgas rosu ceapa.
Citeste tot »

Frigărui de pui cu legume si ierburi aromatice

O reteta de frigarui de pui cu legume si ierburi aromatice din: piept de pui, dovlecei, ceapa verde, vanata, sunc, ierburi aromatice, ulei de masline extravirgin, sare si piper. Ingrediente: 2 piepţi de pui 2 dovlecei mari (zucchini) 4 fire de ceapă verde 1 vânătă 60 g şuncă (kaiser.
Citeste tot »

Pui cu aroma de lamaie si garnitura de paine taraneasca

O reteta de pui cu aroma de lamaie si garnitura de paine taraneasca din: fileuri de pui, ulei de masline, suc de lamaie, paine taraneasca, usturoi, sare si piper. Ingrediente: 4 fileuri mari de pui 3 linguri ulei de masline 100 ml suc de lamaie + cateva felii 4.
Citeste tot »

Pui delicios cu migdale

O reteta simpla de pui cu migdale din: piept de pui, ulei de soia, migdale si sos de soia de amidon. Ingrediente: 500 g piept de pui 100 ml ulei de soia 100 g migdale 50 ml sos de soia amidon Mod de preparare: Taie piepţii de pui.
Citeste tot »


Pulpe de pui la cuptor in stil indian cu sos condimentat cu turmeric si usturoi

Pulpe de pui la cuptor in stil indian cu sos condimentat cu turmeric si usturoi, coriandru, mustar, chili. Pui marinat in iaurt sau chefir (kefir) – Empire Roast Chicken, dupa Jamie Oliver. Adica „Pui Imperial”. Marinada de kefir a fragezit fantastic pulpele de pui pe care le-am copt la tava si s-au rumenit foarte frumos.

Saptamana trecuta am vazut la TV reteta lui Jamie Oliver de Empire Roast Chicken si mi-am dorit imediat sa o testez. Este un pui asezonat in stil indian. Condimentele din reteta aduc arome indiene, foarte bine balansate. Am adaptat reteta la ce aveam prin camara si frigider: pulpe de pui (in loc de pui intreg), kefir (in loc de iaurt) si cartofi noi prajiti (in loc de Bombay Potatoes). In plus, am pastrat deoparte un pic de marinada (inainte de a o turna peste carne) si am inmultit-o cu iaurt grecesc si castravete ras. Vai, ce sos bun si racoritor a iesit!

Daca sunteti amatori de bucatarie indiana atunci va recomand si un curry de porc cu sos cremos de lapte de cocos si alune – vezi aici.

Nu e mare lucru de facut pentru a prepara aceste pulpe de pui la cuptor in stil indian cu sos condimentat. Marinada de kefir se prepara in cateva secunde iar de restul are grija cuptorul. Mai mult mi-a luat curatatul cartofilor noi! Am folosit 2 caserole de pui a cate 600 g (erau cam 6-7 pulpe inferioare destul de mici in fiecare caserola). In locul lor se poate folosi un pui intreg de cca. 1,2 kg sau amestec de pulpe inferioare, superioare si aripi. Sa nu va para rau daca faceti cateva bucati in plus pentru ca sunt foarte gustoase si reci, a doua zi.