Traditionelle Rezepte

Gerollter Käse mit Pfanne

Gerollter Käse mit Pfanne

Den Telemea-Käse auf eine kleine Reibe geben und mit Joghurt, Sauerrahm und Dill mischen.

Die Hefe in einer Schüssel zerdrücken, Salz und Zucker hinzufügen, flüssig verrühren, warmes Wasser und Lein- und Mohnsamen dazugeben.

Über die erhaltene Mischung wird frisch gesiebtes Mehl gegeben, am Ende fügen wir Öl hinzu und kneten den Teig, den wir mindestens 30 Minuten bedeckt lassen, zum Aufgehen anstelle von Strömen.

Wir brechen ein Teigstück von der Größe eines Tennisballs, verteilen es auf dem bemehlten Arbeitstisch, verteilen die Käsemischung in einer großzügigen Schicht, rollen den Teig fest und strecken dann die erhaltenen Brötchen, indem wir auf dem bemehlten Tisch rollen so dünn wie möglich, damit während des Bratens und der Teig in der Mitte durchdringen.

Wir schneiden die Rolle nach Belieben in Stücke.

2 Esslöffel Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die erhaltenen Brötchenstücke hineinlegen und bei der richtigen Hitze braten, bis sie eine kupferfarbene Farbe annehmen.

Auf saugfähigen Servietten entfernen, um überschüssiges Öl zu entfernen.

Wir servieren warme Brötchen mit kaltem Bier.

Guten Appetit!


Um ein leckeres Sofia-Brötchen mit Sofia-Käse zuzubereiten, schmelzen wir zunächst die Butter und fügen Salzpulver hinzu. Fügen Sie nach und nach einen Esslöffel Mehl hinzu und rühren Sie ständig um. Fügen Sie die Milch nach und nach hinzu, bis sie gut eingearbeitet ist. Nehmen Sie dann die Schüssel vom Herd und legen Sie die 4 Eier nacheinander hinein, bis sie gut in die Zusammensetzung aufgenommen sind.

Diese Zusammensetzung wird in ein mit Butter und Mehl ausgelegtes Blech gegossen und 20 Minuten in den Ofen gestellt, um schön braun zu werden.

Dann die Oberseite abnehmen und mit einem feuchten Tuch aufrollen und 5-10 Minuten ruhen lassen. Auf Zellophanfolie rollen und über den Käse reiben und mit Sauerrahm bestreuen. Rollen Sie erneut, binden Sie die Enden zusammen und drücken Sie die erhaltene Rolle mit etwas Schwerem.

Das Käsebrötchen wird über Nacht im Kühlschrank aufbewahrt und in Scheiben geschnitten als kalte Vorspeise serviert.


Etwa 160 Gramm geschmolzene gesalzene Butter geben.


Fügen Sie Mehl etwa 140 gr hinzu (je nach Mehl).


Etwa 300 ml kalte Milch hinzufügen und verrühren.


Nehmen Sie die Pfanne beiseite, fügen Sie 4 große Eier hinzu. Es muss eine dickere cremige Konsistenz haben.


Gießen Sie diese Mischung in das mit Papier ausgekleidete Fach. Biegen Sie das Blech so, dass der Teig überall *fließt*.


Backen bei einer Temperatur von 180 ° C-190 ° C, maximal 200 ° C. Keine Angst, wenn es *Wellen* schlägt, das ist normal.


Legen Sie dann ein nasses Handtuch auf das Tablett und drehen Sie das Tablett auf den Kopf.


Legen Sie die Füllung: gefrorene Champignons (in einer Pfanne mit Öl hergestellt, 1 Knoblauchzehe. Wenn sie fast fertig sind, 1 Esslöffel Mehl, Milch und Sauerrahm - eine Art Ciulama entsteht) und geriebener Greyerzer oder mit Spinatfüllung und Feta (Käse).


Beginnen Sie mit einem nassen Handtuch zu laufen. Lassen Sie sie *rollen* im Handtuch vollständig abkühlen.


Nachdem es abgekühlt ist und gut *gerollt* ist, die Rolle vom Handtuch nehmen


und wieder für ca. 15 Minuten bei 180-200 °C in das Blech stellen, bis sie gut gebräunt sind.


Sie können sie in den Gefrierschrank in das Handtuch legen, oder was ich manchmal mache, vorsichtig (da sie zerbrechlich ist) in die Tüte legen und einfrieren.


1. Ich verwende diese Tücher nur für Brötchen, da sie mit fettigem Teig verschmiert sind und bei all dem Waschen bei 90 °C immer noch Flecken bleiben.


2. Mir ist aufgefallen, dass es besser im Gefrierschrank im Handtuch aufbewahrt wird. die Köpfe *schälen* nicht.
Guten Appetit!


Zubereitung von Schinken oder Schinkenröllchen mit Blasebalg-Sahne-Füllung und bunten Paprika

Auf einer Plastikfolie habe ich die Schinkenscheiben so verteilt, dass sie 1 cm überlappen.

Ich verteile den Frischkäse gleichmäßig (mit 1-2 cm freiem Rand oben) und ordne die bunten Paprikastreifen entlang.

Dann rollte ich vorsichtig (mit Plastikfolie).

Die Lebensmittelfolie bleibt außen, wir rollen sie NICHT in die Rolle! Wir helfen ihr nur.

Ich habe ein Vorspeisenbrötchen mit Schinken und Käse von ca. 25 cm und Dicke von ca. 4,5cm.

Um mir die Arbeit damit zu erleichtern, habe ich beschlossen, die Rolle in zwei gleiche Teile zu schneiden.

Ich habe jedes Teil separat verpackt und beide 2 Stunden (im Kühlschrank) gekühlt.

Oanaigretiu

Foodblogger bei Savori Urbane. #savouriurbane

Die Butter aus dem Frischkäse wird in der Kälte hart und wir können das Brötchen leichter schneiden. Diese gerollten Vorspeisenröllchen können 4-5 Tage im Kühlschrank aufbewahrt und nach Bedarf in Scheiben geschnitten werden.

Wie schneidet man die Vorspeisenrolle mit Schinken und Käse und wie wird sie serviert?

Nach dieser Abkühlzeit habe ich die Schinkenrolle vorsichtig aus der Folie gewickelt und auf 1,3-1,5 cm geschnitten. Etwa 8-9 Scheiben kommen aus einer halben Rolle. Wie schön ist es in der Sektion!

Ich legte die Scheiben auf die Scheiben der frischen Gurke. Ich habe auch über die Variante Toast oder Cracker nachgedacht, aber die werden vom Frischkäse nass. Wie auch immer, es werden Brotkörbe auf dem Tisch stehen, damit die Gäste einen Platz zum Servieren haben.

Dann habe ich sie auf das Set gelegt. Daneben sieht man einige leckere Brötchen aus Pressschinken oder Filetmuskeln gefüllt mit Meerrettichcreme oder Rindersalat & # 8211 das Rezept hier.

Die Gerichte werden bis zum Servieren im Kühlschrank mit Frischhaltefolie abgedeckt aufbewahrt. Dieses Vorspeisenbrötchen mit Schinken und Käse wird kalt direkt aus dem Kühlschrank serviert. Die Platte kann auch mit bunten Kirschtomaten, schwarzen und grünen Oliven, eingelegten Gurken (klein) garniert werden.

Ich habe diese Vorspeisenrolle mit Schinken und Käse für eine Platte mit verschiedenen festlichen Vorspeisen gemacht (siehe hier).

Alle sind einfach zuzubereiten und vielen von uns als die traditionellen Vorspeisen bekannt, mit denen die Mahlzeiten der Rumänen beginnen.

Ein weiteres sehr leckeres Vorspeisenbrötchen ist das mit Spinat und Frischkäse & #8211 siehe hier.

Oder zwei warme (oder kalte) Brötchen mit flauschiger Arbeitsplatte und Pilzfüllung oder Schinken und Sahne & # 8211 siehe hier und hier.

Wenn Sie auf der Suche nach festlichen Vorspeisenrezepten sind, empfehle ich Ihnen, einen Blick auf die schwedische Buffetauswahl zu werfen & # 8211 siehe hier.

Ich glaube, ich habe dich dazu gebracht, das zu wollen Einfaches Vorspeisenbrötchenrezept mit Schinken und Käse und dass Sie es bald testen werden!


Vorspeisenbrötchen mit Schinken und Käse altes Rezept

Vorspeisenbrötchen mit Schinken und Käse nach altem Rezept. Ein Brötchen mit Schinken und Käse, das heiß oder kalt serviert werden kann. Wie macht man flauschige Brötchen gefüllt mit Schinken, Sauerrahm und Käsegratin? Wie macht man Schinkenfüllung mit Sauerrahm und Käse?

ich hab es dir gesagt Vorspeisenrolle mit Schinken und Käse ist Teil unserer Sammlung festlicher Familienrezepte, die von Urgroßmutter Buia aus Sibiu geerbt wurden. Das Rezept ist auch von ihr geblieben Pilzbrötchen & # 8211 finden Sie hier. Ein warmer oder kalter Snack für festliche Mahlzeiten.

Das gesalzene Rollblech wird auf Basis von a sos Bechamel und es sieht aus wie ein Soufflé (natürlich kein Backpulver). Die Füllungen können sowohl Pilzeintopf als auch Hühnchen- oder Hirneintopf, Spinatpüree oder diese köstliche Schinken-Sauerrahm-Komposition sein.

Der verwendete Schinken ist ein Prager Typ (Pressschinken, Parma Cotta). Für so etwas eignet sich geräucherter und gekochter Schinken (Schinken zum Beispiel oder gekochter Ciolan). Kaiser, Speck oder Räucherrippchen haben zu starke Aromen für diese feine Vorspeise.

Der Käse, den ich verwendet habe, war & # 8222 Käse & # 8221: Gouda, Emmentaler, Edamer, Tilsit oder Trapist. Kleine Mengen Edelblauschimmelkäse würden funktionieren: Roquefort, Stilton Gorgonzola, Danish Blue, Bavaria Blue. Ausgenommen Telemea, Balgkäse oder ähnliches.

Aus Spinat kann man Essen machen a Leckere Vorspeisenrolle gefüllt mit Frischkäse & #8211 siehe hier.

Vorspeisenbrötchen mit Schinken und Käse werden in der Regel heiß, gratiniert, serviert, sobald sie aus dem Ofen genommen werden. Es kann jedoch im Voraus (einige Stunden vor dem Servieren) zubereitet werden und wird erst gefüllt und gratiniert, wenn sich die Gäste an den Tisch setzen.

Aus den untenstehenden Mengen erhalten wir a Vorspeisenrolle mit Schinken und Käse lang d e40 cm und etwa 7-8 cm dick. genug für 20 Scheiben. Sie werden sehen, dass ich zwei Füllungen kombiniert habe, 1/2 der Rolle mit Pilzen und 1/2 mit Schinken gefüllt. Im Rezept haben Sie die Füllmengen für eine ganze Portion. Mein Tablett ist 30 x 40 cm


ROLLE mit KAROTTEN-KÄSE-Füllung

Dieses attraktive Rezept wurde von russischen Köchen entworfen, die für ihre Kreativität bei der Gestaltung einzigartiger Gerichte auf der Basis von Gemüse und Milchprodukten bekannt sind.

Das Karottenbrötchen mit Käsefüllung hat eine feine Textur. Es ist eine elegante und raffinierte Vorspeise für die Gäste. Es eignet sich besonders für das festliche Feiertagsessen.

Karotten-Käse-Rolle

Karottenrolle und Käsefüllung

• 2 große Karotten
• 4 Eier
• 1 Esslöffel Butter
• 1 Esslöffel Öl
• Salz, Pfeffer nach Geschmack

• 200 g Frischkäse
• 1-2 Teelöffel Sahne
• 1 Knoblauchzehe (oder mehr, je nach Geschmack)
• 2 Dillfäden
• Salz, Pfeffer nach Geschmack

Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen.

Butter und Öl in eine heiße Pfanne geben. Die geriebene Karotte dazugeben und den Deckel auflegen.

Die Karotte etwa 10-20 Minuten köcheln lassen, bis sie weich ist, dabei gelegentlich mit einem Holzlöffel umrühren. Karotten sollten nicht getrocknet oder gebraten werden.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Umrühren und vollständig abkühlen lassen. Dann das rohe Eigelb von den 4 Eiern dazugeben und verrühren.

In einer Schüssel das Eiweiß mit einer Prise Salz mit dem Mixer vermischen. Der Schaum muss hart sein.

Fügen Sie es über der Karottenmischung oben hinzu und mischen Sie es leicht mit einem Holzlöffel.

Übertragen Sie die Zusammensetzung auf ein großes (rechteckiges) Blech, das mit etwas Öl eingefettet und mit Backpapier ausgelegt ist. Das Blatt sollte rechteckig und möglichst einheitlich sein. Verwenden Sie den Löffel, um ihm eine gut definierte Form zu geben.

Das Blech in den heißen Ofen stellen und das Blech bei 180 Grad Celsius etwa 10-15 Minuten backen lassen. Warten Sie dann, bis es vollständig abgekühlt ist.

Währenddessen die Füllung vorbereiten. Der Frischkäse sollte Zimmertemperatur haben. Den Käse mit der Sahne, dem zerdrückten Knoblauch und dem fein gehackten Dill mischen.

Die erhaltene Zusammensetzung muss dick, aber cremig genug sein, um sie auf dem Blatt verteilen zu können.

Nehmen Sie das Backblech mit der Karottenoberseite vom Blech und legen Sie es auf den Tisch. Verteilen Sie den Frischkäse bis auf die Kanten an den Enden auf der gesamten Oberfläche, damit Sie ihn rollen können.

Ziehen Sie das Backpapier vorsichtig von dem Ende ab, von dem aus Sie mit dem Rollen beginnen. Lauf dicht. Zum Schluss die Rolle in Backpapier oder Frischhaltefolie einwickeln und mindestens eine Stunde (am besten über Nacht) im Kühlschrank ruhen lassen.

Die Rolle wird mit einem großen Messer in dicke Scheiben geschnitten und als Vorspeise serviert.

Quelle: Kamelena. ähm, орковный рулет со сливочным сыром: http://kamelena.ru/recipe/Morkovnyj-rulet-so-slivochnym-syrom/

* Die auf dieser Website verfügbaren Ratschläge und Gesundheitsinformationen dienen zu Informationszwecken und ersetzen nicht die Empfehlung des Arztes. Wenn Sie an chronischen Krankheiten leiden oder Medikamente einnehmen, empfehlen wir Ihnen, vor Beginn einer Kur oder natürlichen Behandlung Ihren Arzt zu konsultieren, um Wechselwirkungen zu vermeiden. Durch das Verschieben oder Unterbrechen klassischer medizinischer Behandlungen können Sie Ihre Gesundheit gefährden.


Gebratene Kuchen mit Käse und Frühlingszwiebeln

Diese Pfannkuchen mit Käse und Frühlingszwiebeln, besonders scharf, serviert mit einem Glas Joghurt sind sehr gut!

Sie werden kalt, serviert mit frischem Gemüse oder verschiedenen Salaten, sie sind einfach und sie sind konsistent und lecker.

Ich habe einige davon in der Pfanne und einen Teil des Panini Makers gebacken.

In beiden Situationen haben sie gut gebacken, der Unterschied besteht darin, dass die gebackenen Panini-Maker dünner sind.

Ich habe sie auch mit Käse und Frühlingszwiebeln getestet, die im Teig enthalten sind und mit ihnen in der Mitte des Teigs, wie Kuchen.

Aber ich empfehle sie mit Käse im Teig, sie sind noch einfacher zuzubereiten, aber auch kompakter und besser.

Das klassische Rezept findet ihr auch auf dem Blog Gebratene Kuchen aus normalem Brotteig, oder das Rezept für Brotteigkuchen bei Panini Maker Breville.


Spinatrolle

1. Die Butter in einer Pfanne schmelzen und den Spinat 3 Minuten ruhen lassen. Dann vom Herd nehmen, Sahne, Eigelb und Mehl hinzufügen. Salz und Pfeffer nach Geschmack mischen.

2. Mischen Sie die Spinatmischung und schlagen Sie das Eiweiß. Dann zur Spinatmischung geben.

3. Backpapier im Backblech des Herdes backen, Biskuitteig einfüllen und gleichmäßig verteilen. 15 Minuten backen. Auf ein Backblech nehmen und aufrollen, dabei abkühlen lassen.

4. Rolle ausrollen, mit Frischkäse füllen, über den der Lachs gelegt wird. In eine Frischhaltefolie geben, die an den Enden fest aufgerollt ist und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

2 / 5 - 1 Bewertung(en)

Gegrillter Käse mit arabischem Brot, Knoblauchdressing mit Petersilie und Tomatensalat

Um die Käsemischung hervorzuheben, habe ich mich entschieden, sie mit einem Tomatensalat, einer Knoblauchsauce mit grüner Petersilie, einem flauschigen arabischen Brot und ein paar Zweigen Frühlingszwiebeln zu begleiten. Eine Blitzkombination mit Frühlingsduft!