Traditionelle Rezepte

Kartoffelrezepte für Käse, Püree und mehr

Kartoffelrezepte für Käse, Püree und mehr

Sie haben garantiert Sekunden … und Drittel

Mit freundlicher Genehmigung von McCormick

Nur wenige Lebensmittel sind beruhigender als Kartoffeln. Die Stärke ist eine klassische Beilage, die regelmäßig mit einem perfekt zubereiteten Steak oder einem köstlichen Hühnchen-Rezept kombiniert wird. Von Aufläufen bis Kartoffelgratin heben die folgenden Rezepte Kartoffeln auf das nächste Level.

Idaho-Kartoffel-Skins

Mit freundlicher Genehmigung der Kartoffelkommission von Idaho

Kartoffelbrei mit brauner Butter

Mit freundlicher Genehmigung von Jason Goldstein

Slow Cooker Kartoffelpüree

Mit freundlicher Genehmigung von McCormick

Knoblauch-Kartoffelbrei

Mit freundlicher Genehmigung von McCormick

Salbei und Cheddar-Kartoffelgratin

Mit freundlicher Genehmigung von McCormick

Slow Cooker überbackene Kartoffeln

Mit freundlicher Genehmigung der Idaho Potato Commission und Rezeptautorin Elizabeth Lindemann

Geladene Kartoffelpüree

Jacqui Wedewer/Die tägliche Mahlzeit

Käsiger Brokkoli-Auflauf mit Tater-Topping

Mit freundlicher Genehmigung von Julie Gransee von Lovely Little Kitchen, zur Verfügung gestellt von McCormick

Geröstete süße Kartoffeln

DronG/iStock über Getty Images

Kartoffelpüree mit Speck und Schnittlauch

Mit freundlicher Genehmigung von McCormick

Zweimal gebackene Kürbiskuchen-Süßkartoffeln

Mit freundlicher Genehmigung von McCormick

Mit Ingwer gewürzte Süßkartoffelpüree

Mit freundlicher Genehmigung von McCormick

Kandierte Süßkartoffel-Auflauf

Mit freundlicher Genehmigung von McCormick

Cremiger Ranch-Kartoffel- und Blumenkohlsalat

Mit freundlicher Genehmigung von Ready Set Eat

Speck-Gruyere-Kartoffelpüree-Auflauf

Mit freundlicher Genehmigung von Jason Goldstein

Süßkartoffel-Grünkohlsuppe

lauraag/iStock/Getty Images Plus

Instant Pot Kartoffelpüree

Mit freundlicher Genehmigung von Corrie Cooks

Geladener Kartoffelpüree-Auflauf

Mit freundlicher Genehmigung von McCormick

Gegrillte Tornado-Kartoffeln mit Sauerrahm und Zwiebeln

Mit freundlicher Genehmigung von McCormick

Funeral Potato Street Tots mit Fry Sauce

Mit freundlicher Genehmigung von Egglands Best

Glutenfreier Süßkartoffelauflauf

Mit freundlicher Genehmigung von Karen Kelly / Seasonal Cravings

Südliche gefüllte Süßkartoffeln

Mit freundlicher Genehmigung von McCormick

Cheddar-Kräuter-Hasselback-Kartoffeln

Mit freundlicher Genehmigung von McCormick

Slow Cooker beladene Kartoffelsuppe

Mit freundlicher Genehmigung von McCormick

Cremiges Thymian-Kartoffel-Gratin

Mit freundlicher Genehmigung von McCormick


Käsiger Kartoffelpüree

Wie auf: Giada In Italy, Episode 3 zu sehen. Mein Bruder würde das lieben.

Kartoffeln, Rosmarin und Knoblauch in einen großen Topf geben und mit kaltem Wasser bedecken. Eine Handvoll Salz hinzufügen und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Kochen, bis die Gabel zart ist, etwa 15 Minuten.

Gut abtropfen lassen und die Rosmarinzweige entfernen. Kartoffeln und Knoblauch durch eine Kartoffelpresse zurück in die Pfanne drücken. Fügen Sie die erwärmte Sahne und das Olivenöl hinzu.

Stellen Sie die Pfanne wieder auf schwache Hitze und rühren Sie alles mit einem Gummispatel zusammen. Mozzarella, Parmesan und Salz hinzufügen und weiterrühren, bis die Mischung heiß ist, der Käse geschmolzen ist und die Kartoffeln eine fast faserige Textur haben. Dies dauert 5 bis 10 Minuten. Heiß servieren.


Käsiger Kartoffelpüree

Wie auf: Giada In Italy, Episode 3 zu sehen. Mein Bruder würde das lieben.

Kartoffeln, Rosmarin und Knoblauch in einen großen Topf geben und mit kaltem Wasser bedecken. Eine Handvoll Salz hinzufügen und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Kochen, bis die Gabel zart ist, etwa 15 Minuten.

Gut abtropfen lassen und die Rosmarinzweige entfernen. Kartoffeln und Knoblauch durch eine Kartoffelpresse zurück in die Pfanne drücken. Fügen Sie die erwärmte Sahne und das Olivenöl hinzu.

Stellen Sie die Pfanne wieder auf schwache Hitze und rühren Sie alles mit einem Gummispatel zusammen. Mozzarella, Parmesan und Salz hinzufügen und weiterrühren, bis die Mischung heiß ist, der Käse geschmolzen ist und die Kartoffeln eine fast faserige Textur haben. Dies dauert 5 bis 10 Minuten. Heiß servieren.


Käsiger Kartoffelpüree

Wie auf: Giada In Italy, Episode 3 zu sehen. Mein Bruder würde das lieben.

Kartoffeln, Rosmarin und Knoblauch in einen großen Topf geben und mit kaltem Wasser bedecken. Eine Handvoll Salz hinzufügen und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Kochen, bis die Gabel zart ist, etwa 15 Minuten.

Gut abtropfen lassen und die Rosmarinzweige entfernen. Kartoffeln und Knoblauch durch eine Kartoffelpresse zurück in die Pfanne drücken. Fügen Sie die erwärmte Sahne und das Olivenöl hinzu.

Stellen Sie die Pfanne wieder auf schwache Hitze und rühren Sie alles mit einem Gummispatel zusammen. Mozzarella, Parmesan und Salz hinzufügen und weiterrühren, bis die Mischung heiß ist, der Käse geschmolzen ist und die Kartoffeln eine fast faserige Textur haben. Dies dauert 5 bis 10 Minuten. Heiß servieren.


Käsiger Kartoffelpüree

Wie auf: Giada In Italy, Episode 3 zu sehen. Mein Bruder würde das lieben.

Kartoffeln, Rosmarin und Knoblauch in einen großen Topf geben und mit kaltem Wasser bedecken. Eine Handvoll Salz hinzufügen und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Kochen, bis die Gabel zart ist, etwa 15 Minuten.

Gut abtropfen lassen und die Rosmarinzweige entfernen. Kartoffeln und Knoblauch durch eine Kartoffelpresse zurück in die Pfanne drücken. Fügen Sie die erwärmte Sahne und das Olivenöl hinzu.

Stellen Sie die Pfanne wieder auf schwache Hitze und rühren Sie alles mit einem Gummispatel zusammen. Mozzarella, Parmesan und Salz hinzufügen und weiterrühren, bis die Mischung heiß ist, der Käse geschmolzen ist und die Kartoffeln eine fast faserige Textur haben. Dies dauert 5 bis 10 Minuten. Heiß servieren.


Käsiger Kartoffelpüree

Wie auf: Giada In Italy, Episode 3 zu sehen. Mein Bruder würde das lieben.

Kartoffeln, Rosmarin und Knoblauch in einen großen Topf geben und mit kaltem Wasser bedecken. Eine Handvoll Salz hinzufügen und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Kochen, bis die Gabel zart ist, etwa 15 Minuten.

Gut abtropfen lassen und die Rosmarinzweige entfernen. Kartoffeln und Knoblauch durch eine Kartoffelpresse zurück in die Pfanne drücken. Fügen Sie die erwärmte Sahne und das Olivenöl hinzu.

Stellen Sie die Pfanne wieder auf schwache Hitze und rühren Sie alles mit einem Gummispatel zusammen. Mozzarella, Parmesan und Salz hinzufügen und weiterrühren, bis die Mischung heiß ist, der Käse geschmolzen ist und die Kartoffeln eine fast faserige Textur haben. Dies dauert 5 bis 10 Minuten. Heiß servieren.


Käsiger Kartoffelpüree

Wie auf: Giada In Italy, Episode 3 zu sehen. Mein Bruder würde das lieben.

Kartoffeln, Rosmarin und Knoblauch in einen großen Topf geben und mit kaltem Wasser bedecken. Eine Handvoll Salz hinzufügen und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Kochen, bis die Gabel zart ist, etwa 15 Minuten.

Gut abtropfen lassen und die Rosmarinzweige entfernen. Kartoffeln und Knoblauch durch eine Kartoffelpresse zurück in die Pfanne drücken. Fügen Sie die erwärmte Sahne und das Olivenöl hinzu.

Stellen Sie die Pfanne wieder auf schwache Hitze und rühren Sie alles mit einem Gummispatel zusammen. Mozzarella, Parmesan und Salz hinzufügen und weiterrühren, bis die Mischung heiß ist, der Käse geschmolzen ist und die Kartoffeln eine fast faserige Textur haben. Dies dauert 5 bis 10 Minuten. Heiß servieren.


Käsiger Kartoffelpüree

Wie auf: Giada In Italy, Episode 3 zu sehen. Mein Bruder würde das lieben.

Kartoffeln, Rosmarin und Knoblauch in einen großen Topf geben und mit kaltem Wasser bedecken. Eine Handvoll Salz hinzufügen und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Kochen, bis die Gabel zart ist, etwa 15 Minuten.

Gut abtropfen lassen und die Rosmarinzweige entfernen. Kartoffeln und Knoblauch durch eine Kartoffelpresse zurück in die Pfanne drücken. Fügen Sie die erwärmte Sahne und das Olivenöl hinzu.

Stellen Sie die Pfanne wieder auf schwache Hitze und rühren Sie alles mit einem Gummispatel zusammen. Mozzarella, Parmesan und Salz hinzufügen und weiterrühren, bis die Mischung heiß ist, der Käse geschmolzen ist und die Kartoffeln eine fast faserige Textur haben. Dies dauert 5 bis 10 Minuten. Heiß servieren.


Käsiger Kartoffelpüree

Wie auf: Giada In Italy, Episode 3 zu sehen. Mein Bruder würde das lieben.

Kartoffeln, Rosmarin und Knoblauch in einen großen Topf geben und mit kaltem Wasser bedecken. Eine Handvoll Salz hinzufügen und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Kochen, bis die Gabel zart ist, etwa 15 Minuten.

Gut abtropfen lassen und die Rosmarinzweige entfernen. Kartoffeln und Knoblauch durch eine Kartoffelpresse zurück in die Pfanne drücken. Fügen Sie die erwärmte Sahne und das Olivenöl hinzu.

Stellen Sie die Pfanne wieder auf schwache Hitze und rühren Sie alles mit einem Gummispatel zusammen. Mozzarella, Parmesan und Salz hinzufügen und weiterrühren, bis die Mischung heiß ist, der Käse geschmolzen ist und die Kartoffeln eine fast faserige Textur haben. Dies dauert 5 bis 10 Minuten. Heiß servieren.


Käsiger Kartoffelpüree

Wie auf: Giada In Italy, Episode 3 zu sehen. Mein Bruder würde das lieben.

Kartoffeln, Rosmarin und Knoblauch in einen großen Topf geben und mit kaltem Wasser bedecken. Eine Handvoll Salz hinzufügen und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Kochen, bis die Gabel zart ist, etwa 15 Minuten.

Gut abtropfen lassen und die Rosmarinzweige entfernen. Kartoffeln und Knoblauch durch eine Kartoffelpresse zurück in die Pfanne drücken. Fügen Sie die erwärmte Sahne und das Olivenöl hinzu.

Stellen Sie die Pfanne wieder auf schwache Hitze und rühren Sie alles mit einem Gummispatel zusammen. Mozzarella, Parmesan und Salz hinzufügen und weiterrühren, bis die Mischung heiß ist, der Käse geschmolzen ist und die Kartoffeln eine fast faserige Textur haben. Dies dauert 5 bis 10 Minuten. Heiß servieren.


Käsiger Kartoffelpüree

Wie auf: Giada In Italy, Episode 3 zu sehen. Mein Bruder würde das lieben.

Kartoffeln, Rosmarin und Knoblauch in einen großen Topf geben und mit kaltem Wasser bedecken. Eine Handvoll Salz hinzufügen und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Kochen, bis die Gabel zart ist, etwa 15 Minuten.

Gut abtropfen lassen und die Rosmarinzweige entfernen. Kartoffeln und Knoblauch durch eine Kartoffelpresse zurück in die Pfanne drücken. Fügen Sie die erwärmte Sahne und das Olivenöl hinzu.

Stellen Sie die Pfanne wieder auf schwache Hitze und rühren Sie alles mit einem Gummispatel zusammen. Mozzarella, Parmesan und Salz hinzufügen und weiterrühren, bis die Mischung heiß ist, der Käse geschmolzen ist und die Kartoffeln eine fast faserige Textur haben. Dies dauert 5 bis 10 Minuten. Heiß servieren.