Traditionelle Rezepte

Karpfenrunden auf Reisbett

Karpfenrunden auf Reisbett

Zwiebeln und Paprika werden geputzt, gewaschen und geschnitten. In einer Pfanne, in die ich etwas Öl gebe, die Zwiebeln und Paprika anbraten. Den gewählten Reis dazugeben, waschen und dann abtropfen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Wein dazugeben. Feuer bis es verdampft ist, gelegentlich umrühren und dann alles in eine Pfanne gießen.

Separat den Fisch, gehackt und mit Salz und Pfeffer gewürzt, auf den Grill eines Tabletts legen, in das ich eine Tasse Wasser gebe und ihn für etwa 15 Minuten in den Ofen stelle. Dann die Fischstücke herausnehmen, mit etwas Öl beträufeln und über den Reis in der Pfanne geben Die Sauce aus der Pfanne, in der wir den Fisch hatten, und eine weitere Tasse Wasser (oder Fischsuppe) hinzufügen und halten, bis der Reis blüht (ggf. noch Wasser hinzufügen) und der Fisch fertig ist und gut gebräunt ist. Mit grüner Petersilie würzen und mit einem Weißwein servieren.

Guten Appetit!


Video: Nye Koi Karper fra Yoshikigoi (Oktober 2021).