Traditionelle Rezepte

Rezept für eine griechische Couscous-Bowl mit Hühnchen

Rezept für eine griechische Couscous-Bowl mit Hühnchen

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Geflügel
  • Huhn
  • Pasta mit Hähnchen
  • Hühnchenbrokkoli

Eine Couscous-Salatschüssel mit viel Gemüse, Zitronenhühnchen und griechischer Tzatziki-Sauce, die ein großartiges Mittagessen ergibt.

1 Person hat das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • Huhn
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Rosmarin
  • 1/2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1/2 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1/8 Teelöffel gemahlener Kardamom
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Koriander
  • 2 Hähnchenbrust ohne Haut, ohne Knochen
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1/2 Zitrone, entsaftet
  • Couscous
  • 175ml Wasser
  • 175g trockener Couscous
  • Tzatziki Sauce
  • 1/2 Gurke, geschält und zerkleinert
  • 120ml Sauerrahm
  • 100g griechischer Joghurt
  • 1/2 Zitrone, entsaftet
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1 Teelöffel frisch gehackte Minze
  • 1 Teelöffel frisch gehackter Dill
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • Beläge
  • 1 Kopf Brokkoli, in Röschen geschnitten
  • 1 mittelgroße rote Zwiebel, fein gewürfelt
  • 1/2 Gurke, geschält und gewürfelt
  • 2 Pflaumentomaten, gewürfelt
  • 75g gehackte Kalamata-Oliven oder nach Geschmack
  • 2 Esslöffel frisch gehackte Petersilie
  • 120g Fetakäse, zerbröselt

MethodeVorbereitung:35min ›Kochen:15min ›Extra Zeit:5min › Fertig in:55min

  1. Rosmarin, schwarzer Pfeffer, Salz, Oregano, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Kardamom und gemahlener Koriander in einer kleinen Schüssel vermischen. Hähnchen auf einen Teller legen und mit Gewürzmischung würzen. Pflanzenöl in einem Topf bei mittlerer Hitze 2 bis 3 Minuten erhitzen, bis es zu schimmern beginnt. Das gewürzte Hähnchen in die Pfanne geben und abgedeckt 4 bis 5 Minuten garen. Hähnchen umdrehen und offen braten, bis es außen gebräunt und durchgegart ist, weitere 5 bis 6 Minuten. Zitronensaft über das Huhn pressen und 5 Minuten abkühlen lassen. In Streifen schneiden.
  2. Während das Hühnchen kocht, Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und mit Salz abschmecken. Couscous dazugeben, einmal umrühren und zudecken. Topf vom Herd nehmen und Couscous 5 Minuten dämpfen lassen. Mit einer Gabel auflockern.
  3. Gurke, Sauerrahm, Joghurt, Zitronensaft, Olivenöl, Knoblauch, Minze, Dill, Salz und schwarzer Pfeffer in einer Schüssel verrühren, bis sich die Tzatziki-Sauce gerade verbunden hat.
  4. Gekochten Couscous auf 4 Schüsseln verteilen. Mit gekochtem Hühnchen, Tzatziki-Sauce, Brokkoli, Zwiebeln, Gurken, Tomaten, Oliven, Petersilie und Feta-Käse belegen. Sofort servieren oder in luftdichten Behältern aufbewahren, um sie später aufzuwärmen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Griechische geröstete Gemüse-Couscous-Schalen

Ich fange an, auf den „Bowl“-Zug aufzusteigen! Ich habe in der Vergangenheit hier und da ein paar gemacht (mein Kochbuch 100 Days of Real Food: On a Budget enthält sowohl „Burrito Bowls“ als auch „Deconstructed Spring Roll Bowls“ in der Schulmittagessen-Sektion), aber in letzter Zeit, da ich Ich habe versucht, mir neue leckere, HERZLICHE, vegetarische Abendessenideen auszudenken, aber ich komme immer wieder auf dieses Konzept zurück.

Sie können natürlich auch leicht etwas Fleisch hinzufügen, wenn Sie möchten! Es gibt nur Dutzende von Optionen, wenn es darum geht, Dinner-Bowls zusammenzustellen, einschließlich dieser Couscous-Bowl, was (meiner Meinung nach) der lustige Teil daran ist.

Hier ist das Gemüse fertig für den Ofen!

Was ist Ihre Lieblings-„Schüssel“, die Sie probiert haben? Mein Mann und ich haben diese Couscous-Gemüse-Kombination unten geliebt, also werde ich in Zukunft definitiv mehr davon sehen!


Zutaten für die Herstellung von griechischen Hähnchenschalen

  • gemahlenes Hühnchen
  • panko
  • glatte Petersilie, frischer Dill
  • Zwiebelpulver, Knoblauchpulver, getrockneter Oregano, gemahlener Kreuzkümmel, gemahlener Koriander, gemahlener Zimt
  • Englische Gurke
  • Kirschtomaten
  • rote Zwiebel
  • Kalamata-Oliven
  • Rotweinessig
  • einfacher griechischer Joghurt
  • Zitrone
  • Feta
  • Reis


Rezeptzusammenfassung

  • ¾ Tasse ungesalzene Hühnerbrühe
  • ¾ Tasse ungekochter Couscous
  • ½ Teelöffel koscheres Salz, geteilt
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Esslöffel Rotweinessig
  • ¼ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Tasse (1/4 Zoll) gewürfelte englische Gurke
  • 1 Tasse (1/4 Zoll) gewürfelte Tomaten
  • 3 Esslöffel frische Oreganoblätter
  • 1 Unze zerbröckelter Feta-Käse (ca. 1/4 Tasse)

Brühe in einem kleinen Topf bei starker Hitze zum Kochen bringen. Couscous und 1/4 TL Salz in eine kleine Auflaufform geben. Gießen Sie die Brühe über den Couscous-Rührer, um ihn zu kombinieren. Mit Frischhaltefolie fest abdecken und 8 Minuten stehen lassen. Mit einer Gabel auflockern.

Restliches 1/4 Teelöffel Salz, Öl, Essig und Pfeffer in einer großen Schüssel vermischen und mit einem Schneebesen umrühren. Fügen Sie Gurke, Tomate und Oregano-Wurf hinzu, um zu beschichten. Fügen Sie gekochten Couscous hinzu, um zu kombinieren. Mit Feta bestreuen.

Orangen-Fenchel-Couscous: Couscous wie in Schritt 1 des Grundrezepts beschrieben zubereiten. Kombinieren Sie 2 Esslöffel natives Olivenöl extra, 1 Esslöffel frischen Zitronensaft, 1/4 Teelöffel koscheres Salz und 1/4 Teelöffel zerdrückte rote Paprika in einer Schüssel und rühren Sie mit einem Schneebesen. Fügen Sie 3/4 Tasse gespülte und abgetropfte ungesalzene Kichererbsen aus der Dose, 3/4 Tasse dünn geschnittene Fenchelknolle, 3/4 Tasse Orangenstücke und 1/3 Tasse gehackte frische glatte Petersilienwürfe hinzu. Couscous einrühren.

FÜR 4 PERSONEN (Portionsgröße: ca. 1 Tasse)

Kalorien 251 Fett 1 g (Sat 1 g, Mono 2 g, Poly 4 g) Protein 8 g Kohlenhydrate 38 g Ballaststoffe 3 g Chol 0 g Eisen 1 mg Natrium 340 mg Calc 54 mg

Kohl-Rettich-Couscous: Couscous wie in Schritt 1 des Grundrezepts beschrieben zubereiten. Kombinieren Sie 1 Tasse sehr dünn geschnittenen Grünkohl, 3/4 Tasse sehr dünn geschnittene Radieschen, 1/2 Tasse zubereitete gekühlte Salsa Fresca, 2 Esslöffel natives Olivenöl extra, 1 Esslöffel frischen Limettensaft und 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer in einer großen Schüssel. Couscous einrühren. Mit 5 Unzen Queso Fresko bestreuen.

FÜR 4 PERSONEN (Portionsgröße: 1 Tasse)

Kalorien 242 Fett 8 g (Sat 4 g, Mono 1 g, Poly 9 g) Protein 7 g Kohlenhydrate 29 g Ballaststoffe 3 g Chol 7 g Eisen 1 mg Natrium 315 mg Calc 87 mg

Sellerie-Cashew-Couscous: Couscous wie in Schritt 1 des Grundrezepts beschrieben zubereiten. Kombinieren Sie 2 Esslöffel natives Olivenöl extra, 1 Esslöffel frischen Zitronensaft, 1 Esslöffel natriumarme Sojasauce und 1/2 Teelöffel braunen Zucker in einer Schüssel unter Rühren. Fügen Sie 1 Tasse geschnittenen Sellerie und 1 Tasse Mungobohnensprossen hinzu. Couscous einrühren. Mit 3 1/2 EL gehackten ungesalzenen Cashewkernen und 2 EL frischem Koriander bestreuen.

FÜR 4 PERSONEN (Portionsgröße: 3/4 Tasse)

Kalorien 248 Fett 8 g (Sat 7 g, Mono 5 g, Poly 3 g) Protein 7 g Kohlenhydrate 31 g Ballaststoffe 3 g Chol 0 g Eisen 1 mg Natrium 296 mg Calc 26 mg


  • 1 Tasse gefrorener gehackter Spinat, aufgetaut
  • 1 Pfund 93% magerer gemahlener Truthahn
  • ½ Tasse zerbröckelter Feta-Käse
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver
  • ½ Teelöffel getrockneter Oregano
  • ⅜ Teelöffel Salz, geteilt
  • ⅜ Teelöffel gemahlener Pfeffer, geteilt
  • 2 Tassen gekochte Quinoa, gekühlt (siehe dazugehörige Rezepte)
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • ½ Tasse gehackte Petersilie
  • 3 Esslöffel gehackte Minze
  • 2 Tassen geschnittene Gurke
  • 1 Pint Kirschtomaten
  • ¼ Tasse Tzatziki

Drücken Sie überschüssige Feuchtigkeit aus Spinat. Spinat mit Truthahn, Feta, Knoblauchpulver, Oregano, 1/8 Teelöffel Salz und 1/8 Teelöffel Pfeffer in einer mittelgroßen Schüssel gut vermischen. Aus der Masse 12 Frikadellen formen. Eine große beschichtete Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Mit Kochspray bestreichen. Wenn nötig in Portionen arbeiten, die Fleischbällchen in die Pfanne geben und etwa 10 bis 12 Minuten kochen, bis sie von allen Seiten gebräunt sind und in der Mitte nicht mehr rosa sind. (Ein in der Mitte eingesetztes, sofort ablesbares Thermometer sollte 165 Grad F anzeigen.) Legen Sie die Fleischbällchen zum Abkühlen beiseite.

Quinoa, Zitronensaft, Öl, Petersilie, Minze und die restlichen 1/4 Teelöffel Salz und Pfeffer in einer mittelgroßen Schüssel vermengen. Auf 4 Einzelportionsbehälter mit Deckel aufteilen. Jeweils mit 3 Frikadellen, 1/2 Tasse Gurken und 1/2 Tasse Kirschtomaten belegen.

Verschließen Sie die Behälter und kühlen Sie sie bis zu 4 Tage. Tzatziki auf 4 kleine Behälter verteilen und kühl stellen.

Vor dem Servieren die Fleischbällchen in einen mikrowellengeeigneten Behälter geben und bis zum Dämpfen erhitzen. Zurück in den Originalbehälter und mit Tzatziki servieren.


Wie man die Fleischbällchen macht

  1. Backofen auf 375 Grad vorheizen
  2. Kombinieren Sie gemahlenes Huhn, Panko und Ei in einer Schüssel.
  3. Zu der Fleischmischung gehackten Knoblauch, Zwiebel, Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Oregano und Kreuzkümmel (optional) hinzufügen, gründlich mischen.
  4. Ein Zentimeter große Kugeln formen und die Fleischbällchen auf ein Backblech legen. Legen Sie das Backblech für 15 Minuten in den Kühlschrank, damit es fest wird.
  5. Aus dem Kühlschrank nehmen, jede Frikadelle mit einem Spritzer Olivenöl bestreichen und das Backblech 10 Minuten in den vorgeheizten Ofen stellen oder bis die Innentemperatur 160 erreicht und die Frikadellen goldbraun sind.


Griechische Power Bowls

Die schnellsten vom Mittelmeer inspirierten POWER BOWLS! In weniger als 30 Minuten zubereitet mit gerösteten Auberginen, Zucchini, Paprika, frischen Gurken, Oliven und Feta mit einer einfachen, aber erstaunlichen Rotweinvinaigrette! Nährstoffreich, kohlenhydratarm, sättigend und gesund!

Unsere Thailand-Reise ist in buchstäblich nur 2 Wochen an Deck

Das sind 14 Tage, 336 Stunden und 20160 Sekunden ohne Donuts. Ich habe es aus meiner Ernährung gestrichen.

Aber dann wieder. Es sind nur 14 Tage, 336 Stunden und 20160 Sekunden.

Im Moment halten mich diese Power Bowls also fest.

Es ist kein altmodischer Donut, aber es hält mich den ganzen Tag mit Energie bedeckt.

Bei gerösteten Auberginen, Zucchini, Paprika, Gurken, Oliven, Feta und einer würzigen Rotweinvinaigrette fehlen mir die Donuts überhaupt nicht.

Warten. Das ist eine dreiste Lüge. Natürlich vermisse ich die Donuts.

Aber es ist in Ordnung. Diese Schalen sind bomb.com.

Ich habe mir auch die schlechte Angewohnheit angewöhnt, die Gurkenscheiben vorher zu knabbern, sodass ich mit meiner Schüssel nichts mehr zu essen habe.

Hey, ich brauchte eine Art Donut-Ersatz.


Portionen 6

Schritt 1

Hähnchen in Stücke oder Streifen schneiden (je nachdem, was Sie bevorzugen) und auf den Boden Ihres Slow Cookers legen.

In einer Schüssel Tomaten, Wasser (die Hälfte Wasser, bei Bedarf mehr hinzufügen), Oregano, Basilikum und Knoblauchpulver vermischen.

Die Tomatenmischung über das Huhn gießen.

Zugedeckt 2 1/2 – 3 Stunden auf höchster Stufe oder 5 – 6 Stunden auf niedriger Stufe garen.

Wenn Sie fertig sind, Couscous (und Gewürze) einrühren und fünf Minuten ruhen lassen.

Verwenden Sie zum Servieren Oliven und Feta-Käse als Gewürze, um die Hühnchen-Couscous-Mischung auf den Tellern zu bestreuen.


Griechische Hähnchenschalen

Wir hatten Mitte April Schnee, und alles, was ich tun möchte, ist, meinen Kummer in Essen zu ertränken.

Zwischen all den Keksen, Nudeln, noch mehr Keksen und wieder Pasta war diese leichte und frische Schüssel längst überfällig, um mich aus diesem Funk zu holen, und jetzt bin ich besessen! Es ist wie ein dekonstruierter Kreisel und es ist das Beste, was ich jemals in Quarantäne hatte! Das Beste daran ist, dass sie so einfach zu machen sind! Wenn Sie die Windy City Dinner Fairy schon eine Weile verfolgen, wissen Sie, dass ich ein großer Fan von griechischem Essen bin, also habe ich das Gefühl, dass ich diese griechische Chicken Bowl ziemlich oft machen werde.

Meine Mutter ist in Kroatien aufgewachsen, einem Nachbarland von Griechenland, und so fühlen sich diese griechischen Aromen für mich wie zu Hause an. Als Kind aß meine Mutter jeden Tag Gurken- und Tomatensalat zum Mittagessen, gekrönt mit der leckersten Vinaigrette. Heute verwende ich dieselbe Vinaigrette, um das Hühnchen in dieser griechischen Hühnchenschüssel zu marinieren und es als Dressing zu verwenden! Die Vinaigrette braucht nur eine Minute zum Aufschlagen und hat alle authentischen griechischen Aromen, die Sie lieben!

Was macht Marinade mit Hühnchen?

Marinieren ist ein Prozess des Einweichens von Fleisch in einer gewürzten Flüssigkeit oder einer “Marinade”, vor dem Garen. Die wichtigsten Zutaten in den meisten Marinaden sind eine Säure (wie Essig) oder Zitrussaft. In dieser Marinade verwenden wir Rotweinessig und natives Olivenöl extra. Eine gute Marinade hat die richtige Balance aus Säure, Öl und Gewürzen.

Was gebe ich in eine griechische Chicken Bowl?

Diese leckeren Schalen sind vollständig anpassbar! Beginnen Sie mit einer Basis, um das marinierte Hühnchen hinzuzufügen, und belegen Sie es mit Ihrem Lieblingsgemüse! Zum Schluss noch etwas cremige griechische Knoblauch-Joghurtsauce für das beste Mittagessen, das Sie jemals haben werden!

Für die Basis: Passend benannt, bildet dies die Basis Ihrer griechischen Hühnchenschüssel und bietet Ihnen etwas, um die restlichen Zutaten zu verarbeiten. Einige Ideen:

Ich habe Couscous für meine Basis gewählt, weil ich es in meiner Speisekammer und #Quarantäne hatte. Es war eine schöne Abwechslung zu meiner üblichen Reisbasis und ich fand heraus, dass Couscous eine gesunde Alternative zu weißem oder braunem Reis ist! Eine Tasse gekochter Couscous hat weniger Kalorien und Kohlenhydrate als brauner und weißer Reis und hat mehr Ballaststoffe! Ich habe es mit etwas von der reservierten Marinade vom Hühnchen geworfen, die gleichzeitig als Salatdressing dient!

Für die Füllung: Die Füllung dieser griechischen Hähnchenschalen kann einen oder mehrere der folgenden Artikel enthalten:

  • Geröstete Kichererbsen: Ich habe diese tatsächlich 15 Minuten lang mit etwas Olivenöl und Paprika an der Luft frittiert, um eine schöne knusprige Ergänzung zu meiner Schüssel zu erhalten!
  • Gebratenes Gemüse: Ich habe geröstete Paprika und Brokkoli hinzugefügt, aber Zucchini, Auberginen und rote Zwiebeln sind alle großartige Optionen!
  • Cherrytomaten, Gurken und Feta: Der klassische griechische Salat war ein Muss für diese köstliche Schüssel. Ich habe die Oliven dieses Mal ausgelassen, aber vergessen Sie nicht, sie hinzuzufügen, wenn Sie ein Fan sind!
  • Eine Knoblauch-Joghurt-Sauce: etwas anders als das traditionelle Tzatziki, diese Sauce macht süchtig! Ich möchte es auf alles legen!
  • Kräuter: Minze und Petersilie waren perfekte Ergänzungen als Garnitur!

Am Ende können Sie diese griechische Hühnchenschüssel zu Ihrer eigenen machen! Hast du Quinoa hinzugefügt? Zusätzliche Oliven hinzufügen? Sag mir in den Kommentaren unten, wie dir deine Schüssel gefällt!

Immer noch hungrig? Schauen Sie sich unbedingt meine griechischen Pommes Frites aus der Luftfritteuse an!

Wenn Ihnen dieses Rezept gefallen hat, bewerten Sie es bitte mit 5 Sternen in den Kommentaren unten! Wenn du es geschafft hast, markiere mich bitte auf Instagram!


  • 1 Pfund Hähnchenbrusthälften ohne Haut, ohne Knochen, in 1/2-Zoll-Streifen geschnitten
  • 1 Tasse geschnittener Fenchel (bei Bedarf Blätter aufbewahren)
  • ⅓ Tasse trockener Weißwein
  • ¼ Tasse Zitronensaft
  • 3 Esslöffel Rapsöl
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Teelöffel getrockneter Oregano, zerdrückt
  • ½ Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • Zitronenscheiben
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • ½ Tasse israelischer Couscous (große Perle)
  • 1 Tasse Wasser
  • ½ Tasse geschnittene getrocknete Tomaten (nicht in Öl verpackt)
  • ¾ Tasse gehackte rote Paprika
  • ½ Tasse gehackte Gurke
  • ½ Tasse gehackte rote Zwiebel
  • ⅓ Tasse fettfreier griechischer Joghurt
  • ¼ Tasse dünn geschnittene frische Basilikumblätter
  • ¼ Tasse frisch geschnittene Petersilie
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • ¼ Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel schwarzer Pfeffer

Kabobs vorbereiten: Hühnchen und geschnittenen Fenchel in eine wiederverschließbare Plastiktüte in eine flache Schüssel geben. Für die Marinade in einer kleinen Schüssel Weißwein, Zitronensaft, Öl, Knoblauch, Oregano, Salz und Pfeffer verrühren. 1/4 Tasse Marinade entfernen und beiseite stellen.

Gießen Sie die restliche Marinade über die Hühnermischung. Beutel verschließen, um die Hühnermischung zu beschichten. 1 1/2 Stunden im Kühlschrank marinieren, Beutel einmal wenden.

Wenn Sie Holzspieße verwenden, weichen Sie in der Zwischenzeit acht 10- bis 12-Zoll-Spieße 30 Minuten in Wasser ein. Hähnchen abtropfen lassen, Marinade und Fenchel wegwerfen. Hähnchen nach Art einer Ziehharmonika auf Spieße stecken.

Hähnchenspieße zugedeckt bei mittlerer Hitze 6 bis 8 Minuten grillen oder bis das Hähnchen nicht mehr rosa ist, dabei einmal wenden. Vom Grill nehmen und mit der reservierten 1/4 Tasse Marinade bestreichen.

Couscous zubereiten: In einem kleinen Topf 1 Teelöffel Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie 1/2 Tasse israelischen Couscous (große Perle) hinzu. Kochen und rühren Sie 4 Minuten oder bis sie hellbraun sind. 1 Tasse Wasser hinzufügen. Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren. Zugedeckt 10 Minuten köcheln lassen oder bis der Couscous weich ist und die Flüssigkeit absorbiert ist, fügen Sie 1/2 Tasse getrocknete Tomaten (nicht ölverpackt) hinzu, die letzten 5 Minuten abkühlen. Couscous in eine große Schüssel umfüllen. 3/4 Tasse gehackte rote Paprika, 1/2 Tasse gehackte Gurke und gehackte rote Zwiebel, 1/3 Tasse fettfreier griechischer Joghurt, 1/4 Tasse jeweils dünn geschnittene frische Basilikumblätter und geschnittene frische Petersilie einrühren, 1 Esslöffel Zitronensaft und je 1/4 Teelöffel Salz und schwarzer Pfeffer.

Kabobs mit Couscous, Zitronenspalten und, falls gewünscht, reservierten Fenchelblättern servieren.


Schau das Video: Hähnchen orientalisch, Rezept für Hähnchenpfanne mit Couscous und Gemüse, Chefkoch Kitchenstory (Oktober 2021).