Traditionelle Rezepte

Schweinefleisch

Schweinefleisch

Das Gemüse fein hacken und härten lassen. Bei schwacher Hitze etwa 5 Minuten ruhen lassen.

Die kleinen Nudeln und den Reis dazugeben und gut vermischen.

Mit Salz und Pfeffer würzen.

Nehmen Sie die Schweinematte und füllen Sie sie, wenn Sie ein spezielles Auto haben, ist es sehr gut, wenn dies nicht manuell möglich ist.

Den Spülkasten an einem Ende zubinden und mit Wasser füllen, am anderen Ende zubinden und in einen Topf geben ... mit Wasser bedecken und ca. 30 Minuten kochen lassen.

Stechen Sie nach den ersten 10 Minuten mit einer Nadel in die Nadel.

Auf einen Teller entfernen.

Dann in eine Pfanne etwas Öl geben und den Kuchen von allen Seiten schön bräunen lassen.

Wenn Sie fertig sind, in Scheiben schneiden und mit Gurken servieren.


Ein hervorragendes Rezept zum Garen von Schweinerippchen im Ofen. Es regnet in meinem Mund, wie gut es aussieht!

"Gebackene Schweinerippchen" sind unglaublich lecker, sehr zart und saftig, mit einem außergewöhnlichen Geschmack, der Ihre Geschmacksnerven begeistern wird. Wenn Sie sich ein leckeres und sehr duftendes Essen gönnen möchten, dann bereiten Sie Schweinerippchen in Sojasauce zu. Diese Sauce verleiht den Rippchen ein fantastisches Aroma und einen erstaunlichen Geschmack, die Rippchen sehen sehr appetitlich aus und machen süchtig!

ZUTATEN

-Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack

ART DER ZUBEREITUNG

1. Marinieren Sie die Schweinerippchen in Sojasauce, fügen Sie die geschnittene Zwiebel, den Pfeffer und die Gewürze hinzu.

2. Decken Sie die Schüssel mit Folie ab und lassen Sie die Rippchen einige Stunden marinieren.

3. Die Rippchen 1,5 Stunden im Ofen backen, die Folie 20 Minuten vor der Bräunung entfernen.


Zutat:
1,5 kg rohe Schweinerippchen, 50 ml Öl, 1 Zwiebel, 800 g Tomaten, 1 Teelöffel Paprika, 100 ml Sojasauce, 3 Esslöffel Knoblauch, 2 Esslöffel Brombeere, brauner Zucker, Honig 1 EL, Scorch… Ÿoarà „ Æ ', Salz , Pfeffer

Zutat:
1 Schweinebauch, 1 Zunge, 500 g Fleisch, ein paar Mäuse, 2 Ohren (Spitzen), Salz, gemahlener Pfeffer, scharfer Paprika, 200 g Speck, 1 Zwiebel, 3 Lorbeerblätter, 1 Glas Wein


Schweinesteak

Schritt 1. Die gut gewaschenen Fleischstücke schneiden wir in passende Würfel und temperieren sie in einem Topf oder Kessel (wer es hat, ist eine gute Investition, perfekt für Polenta). Wenn wir Schweinenacken verwenden, hat er wenig Fett und es wird kein Öl benötigt, und wenn wir Muskeln verwenden, fügen wir 2 Esslöffel Öl mit etwas Wasser hinzu. Es ist jedoch gut, etwas Fett darunter zu haben, denn das Steak wird schmackhafter. Braten Sie das Fleisch an, wenn es an der Pfanne klebt, können Sie ein halbes Glas Wasser hinzufügen (wenn es nicht genug Fett hat). Wenn das Wasser verdunstet ist, den Wein hinzufügen und 5-10 Minuten bei mittlerer bis schwacher Hitze, alles unter dem Deckel, ruhen lassen.

Schritt 2. Fügen Sie die gehackte Zwiebel und den zerdrückten Knoblauch hinzu und rühren Sie ständig um, bis sie weich sind.

Schritt 3. Mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer, Lorbeerblättern (optional Paprika, wenn Sie möchten) würzen. Wenn Sie mehr & # 039 & # 039 Saft & # 039 & # 039 zum Steak bevorzugen, fügen Sie etwas mehr abgekochtes Wasser hinzu und schmecken Sie das Salz und den Pfeffer ab. Unter dem Deckel aufkochen, bis das Fleisch gut durchdrungen ist, dann abschmecken.

Schritt 4. Mit Polenta (zubereitet aus Mais, Wasser, Salz, Butter), Sahne, geriebenem Käse und Stärke servieren.


Fakten über Schweinefleisch

  • Schweinefleisch ist eine proteinreiche Mahlzeit mit unterschiedlichen Fettmengen.
  • Laut Health Line enthält Schweinefleisch alle neun Aminosäuren, die für das Wachstum und die Erhaltung unseres Körpers notwendig sind.
  • Mageres Schweinefleisch kann eine großartige Ergänzung zu einer gesunden Ernährung sein.
  • Schweinehackfleisch ist vielseitig, erschwinglich und leicht verfügbar, was es zu einer schmackhaften Alternative zu Hühnchen und Rindfleisch macht.
  • Schweinehack kann mit Gewürzen und Gewürzen verarbeitet werden, wodurch sich die Geschmacksknospen je nach Kochstil verändern. Ob asiatisch oder italienisch inspirierte Gerichte oder gemütliche südländische Hausmannskost.

Durchsuchen Sie diese 30 besten Rezepte für Schweinehackfleisch, die zum Frühstück, Mittag- und Abendessen geeignet sind, und stellen Sie einige Ihrer Favoriten ein, um sie immer wieder zuzubereiten.

Über den Autor:

Melissa Sperka ist die Schöpferin, Redakteurin, Rezeptentwicklerin und Fotografin von Melissas Southern Style Kitchen Blog. Nach der Erlangung der nationalen Macht des Mehls! Backwettbewerb, gewann auch nationale Aufmerksamkeit mit ihren mit blauem Band verschachtelten Kartoffelschalen, die im Magazin Southern Living vorgestellt wurden. Sie ist auch die Autorin ihres neuen Buches Melissa's Southern Cookbook: Tried and True Family Recipes, das jetzt erhältlich ist. Für Melissa bedeutet "südlicher Stil" nicht nur regionales Essen, sondern hausgemachtes Essen mit Anmut, Charme und einer gesunden Portion südlicher Gastfreundschaft. In Melissas Küche stehen Hausmannskost im Familienstil immer auf dem Speiseplan.



Schweinesteak-Rezept für das Osteressen

Schweinesteak-Rezept für das Osteressen

Zutat:

  • Organe des Schweins - Leber, Nieren, Lunge, Herz
  • 250 g Schweinefleisch
  • 400 g Zwiebeln und grüner Knoblauch
  • 400 g Dill und grüne Petersilie
  • geschlagene Eier (für jedes Kilogramm Zusammensetzung werden 8 geschlagene Eier verwendet)
  • Salz Pfeffer
  • Sonnenblumenöl
  • Netz

Zubereitungsart:

Die Innereien und das Fleisch in große Würfel schneiden und in einer Pfanne in Sonnenblumenöl mit Salz und Pfeffer anbraten. Dann beiseite stellen und abtropfen lassen. 25% der Zusammensetzung werden in kleine Würfel geschnitten, der Rest wird in der Maschine gehackt. Zwiebel und grünen Knoblauch fein hacken und in der Pfanne anbraten, in der die Organe gehärtet wurden. Lassen Sie, bis das gesamte Wasser in der Pfanne verdampft ist.

Dill und Petersilie & # 8220 fast fein & # 8221 hacken. Alle Zutaten gut vermischen. Wiegen Sie die Zusammensetzung und fügen Sie das geschlagene Rührei hinzu. Mit Salz und Pfeffer würzen. Wickeln Sie die Zusammensetzung in Püree und backen Sie sie 50 Minuten lang bei 140 ° C. Kalt servieren, mit Senf daneben.


Hausgemachte Trommel aus Schweinefleisch

Zutaten

  • 2 Schweinekeulen
  • 2 Schweineohren
  • 2 Schweinenieren
  • 1 Herz
  • 1 Sprache
  • 500 gr Leber
  • 1-2 Stück Milz
  • 500 gr Bauch oder Salzlake
  • 300 gr mageres Schweinefleisch
  • Schweinemagen oder dicke Rindermatten
  • Eine Sellerie- oder Petersilienwurzel oder Pastinake
  • Eine Zwiebel
  • Eine Karotte
  • Salz, Pfeffer, Lorbeerblatt, Peperoni.
  • Knoblauch & # 8211 optional.

Wie erstelle ich eine hausgemachte Trommel

In der Nacht vor der Zubereitung des gesamten hausgemachten Trommelrezepts werden die Schweinekeulen, -ohren und die Salzlake gut angebrannt und in mehreren Gewässern gewaschen, um perfekt sauber zu sein. Salz hinzugeben und bis zum nächsten Tag abkühlen lassen.

Schweinemagen oder Rinderdarm werden mit kaltem und warmem Wasser sehr gut gewaschen, dann mit Essig und einigen Zitronenscheiben in kaltes Wasser gelegt und bis zum nächsten Tag abkühlen lassen. Dieses Verfahren hilft, jeden spezifischen Geruch zu beseitigen.

Am nächsten Tag noch einmal alle Zutaten (Ohren, Keulen, Lake) waschen, das Blut abtropfen lassen, das magere Fleisch dazugeben und alles in Salzwasser kochen. Separat in einer großen Schüssel die gereinigten und geschnittenen Nieren, die Milz, die Leber und das in kleinere Stücke geschnittene Herz kochen.

Die Schweinezunge wird in einer separaten Schüssel 15 Minuten lang gebrüht, danach wird sie von oben sehr gut von Verunreinigungen befreit und erst nachdem sie vollständig sauber ist, wird sie zusammen mit den Ohren und Beinen des Schweins gekocht.

Haustrommel

Wenn die Zutaten zu kochen beginnen, reduzieren Sie die Hitze und fügen Sie bei Bedarf den Schaum hinzu. Fügen Sie Pfefferkörner, Lorbeerblätter, Peperoni und Salz hinzu.

Alles aufkochen lassen, bis sich das Fleisch leicht von den Knochen löst und die Organe gut durchgegart sind, danach gut abkühlen lassen. Die Gewürze werden bei der Vorbereitung der Trommel entfernt.

Wenn alle Stücke abgekühlt sind, schneiden Sie sie in geeignete, nicht sehr kleine Stücke und mischen Sie sie alle mit den gewünschten Gewürzen, Salz, Pfeffer, Peperoni. Füllen Sie den Darm mit Fleischstücken.

Der Saft, in dem alle Fleischstücke gekocht wurden, eignet sich für Salz und andere Gewürze, fügen Sie nach Belieben zerdrückten Knoblauch hinzu. Die mit Fleisch gefüllten Därme werden an den Enden abgebunden oder sehr gut gegart, damit sie sich beim Kochen nicht öffnen.

Der selbstgemachte Trommelstock wird an einigen Stellen mit einem Zahnstocher angestochen, um beim Kochen nicht zu knacken, und oben wird der abgekühlte Saft hinzugefügt und mit mehr Wasser gefüllt, um die gesamte Trommel sehr gut zu bedecken.

Alles etwa eine Stunde bei schwacher Hitze kochen lassen, dabei ständig einstechen, damit es nicht reißt. Vom Herd nehmen und auf eine Holzarbeitsplatte legen. Auf die Fleischstücke werden Schalen mit Gewichten gelegt, um das Fleisch zu pressen und die spezifische Form der hausgemachten Trommel zu erfassen. Bis zum nächsten Tag abkühlen lassen.


Chiska vom Schwein - Rezepte

Schweinekopf - ein Produkt, das in den Küchen vieler Völker Russlands zur Zubereitung verschiedener appetitlicher Gerichte verwendet wird. Bereiten Sie einen Schweinekopf vor, gebacken in Form, Aspik oder gepresstem Kopf. Diese Gerichte können auf dem Tisch mit einem Teller oder als kalte Vorspeise serviert werden.

    • 1 Schweinekopf
    • 2 Zwiebeln
    • 5 schwarze Tauben
    • 4-5 Knoblauchzehen
    • Salz
    • das Wasser.

    Zum Backen in Form, Zubereitung von Gelee oder gepresstem Kopf den Schweinekopf kochen. Es muss vor dem Kochen in Wasser eingeweicht werden. Schneiden Sie dazu den Kopf in zwei Hälften, dann jede Hälfte in weitere 3-4 Teile. Den gehackten Schweinekopf in einen großen Topf geben und mit kaltem Wasser bedecken. Den Kopf 3-4 Stunden einweichen.

    Lassen Sie das Wasser aus der Pfanne ab. Spülen Sie Ihren Kopf gründlich unter fließendem Wasser ab. Wenn sich auf der Schweinehaut verunreinigte Stellen befinden, kratzen Sie diese mit einem Messer ab und waschen Sie sie erneut. Legen Sie den Schweinekopf in den Kochtopf.

    Gießen Sie kaltes Wasser in die Pfanne mit dem vorbereiteten Schweinekopf, sodass er 4-5 cm über dem Kopf steht. Stellen Sie die Pfanne auf das Feuer, decken Sie sie mit einem Deckel ab. Bringen Sie den Inhalt der Pfanne über Hitze zum Kochen. Nehmen Sie den Deckel von der Pfanne und reduzieren Sie die Hitze, sobald das Wasser kocht. Der Löffel oder Skimmer entfernt den gesamten Schaum von der Oberfläche der Brühe.

    2 geschälte Zwiebeln und 5 schwarze Tauben in einen Topf geben. Kochen Sie den Schweinekopf, bis er weich ist. Es kann zwischen 2 und 3, 5 Stunden dauern. Vergessen Sie beim Kochen nicht, die Brühe nach Geschmack zu salzen. Sobald sich das Fleisch gut von den Knochen gelöst hat, die Hitze ausschalten.

    Den Schweinekopf in der Brühe abkühlen lassen. Wählen Sie dann das Rezept für das gewünschte Gericht aus und kochen Sie weiter.

    Gebackener Schweinekopf in Form

    Trennen Sie Fleisch und Fett von den Knochen. Schneiden Sie es in Stücke von 20-30 g und geben Sie es in eine feuerfeste Form. 4-5 Knoblauchzehen schälen. Durch eine Knoblauchpresse passieren oder auf einer feinen Reibe grillen. Gießen Sie eine Suppe in die Schüssel, die durch Kochen des Schweinekopfes gewonnen wird. Die Brühe mit dem gehackten Knoblauch mischen. Gießen Sie das Fleisch in Form von Brühe und stellen Sie es für 15-20 Minuten in den auf 250 Grad vorgeheizten Ofen.

    Ziehen Sie die Fleischbox aus dem Ofen. Auf Raumtemperatur abkühlen, dann abkühlen, um die Verfestigung zu vervollständigen. Den gebackenen Schweinekopf aus der Form nehmen, in Portionen schneiden und servieren.

    Gekochtes Fleisch und Schmalz, von den Knochen getrennt, in kleine Stücke schneiden. Dies kann mit Hilfe von zwei Messern erfolgen, die kreuzförmige Bewegungen machen. Wenn Sie möchten, können Sie das Fleisch in einem Mixer schneiden oder auf einen Fleischwolf verzichten. Hackfleisch mit 4-5 geschälten Knoblauchzehen mischen, in kleine Stücke schneiden. Verteilen Sie das zubereitete Fleisch in Form von Gelee oder einem tiefen Teller.

    Gießen Sie den Inhalt der Teller mit Fleischbrühe, die durch Kochen des Kopfes gewonnen wird. Lassen Sie die Gelatine auf Raumtemperatur abkühlen und stellen Sie sie dann zur vollständigen Verfestigung in den Kühlschrank.

    Gelee mit Salzkartoffeln servieren.

    Fleisch- und Schinkenstücke, von den Knochen getrennt, auf ein Stück Gaze legen. Die Kopfhaut mit gehacktem Knoblauch bestreuen. Drücken Sie die Enden der Gaze zusammen und drehen Sie sie mehrmals. Setzen Sie die resultierende Packung mit einem Schweinekopf 5-6 Stunden lang unter Druck.

    Entfernen Sie die Gaze vom gepressten Kopf. Die Snacks in Scheiben schneiden und servieren. Guten Appetit!


    Was sind Caltabosii oder Cartabosii?

    Ich habe das Wörterbuch konsultiert (DEX), um die Ursprünge dieses Haus Caltabos sowie die regionalen (populären) Namen zu erfahren, unter denen es bekannt ist.

    caltabóș (caltabó.i), s. m. - Wurst aus Schweinefleisch, Reis, Zwiebeln, Pfeffer und anderen Gewürzen. Es ist ein typisches Essen für die Weihnachtsfeiertage. - Abw. cartaboș. Herkunft unbekannt. Cihac, II, 44, denkt an sl. Verein "Wurst", woher pol. Kielbasa, Russisch. kalbasa, mag. kolbász, aber der. Schwierigkeiten bereitet. ABER es bindet ihn an ngr. αρδούμια „Wadendarm“, weiß. gardumbëzi "Würstchen". Vgl. calbaș

    calbá., c.lbá., g.lbáj (Osten) und gîlbáș (Westen). m. (ung. kolbász, Russisch. kolbasá und kalbasa, d. vsl. Verein, das kommt vielleicht d.ebr. kol-bašar, Fleischsorte). Dicker Schweinebauch gefüllt mit Hackfleisch, zerstoßenem Reis und so weiter. ein V. chcă). - Auch von hier: caltabó., cartabó., galdabó., g.ld.báj und gîldăbáș (Munt.) M., And Kürbis f., pl. e (Dorna).

    Und unser hausgemachtes Caltabos-Rezept enthält Fleisch, Innereien, Gewürze und Reis (optional). Ich habe auch Caltabos mit Reis gemacht, aber auch einfach. Die traditionellen Gewürze für Caltabos sind Salz, Pfeffer, Muskat, Koriander, Thymian, Zwiebel oder Knoblauch. Wir mögen Knoblauch und räuchern auch gerne Caltabos 2 Tage nach dem Kochen. Sie können auch Zwiebeln in Schmalz geben, genau wie Lebervurst.

    Da viele von euch (so wie wir sowieso) keine professionelle Ausrüstung für die Verarbeitung von Würstchen haben, wie es in Haushalten auf dem Land üblich ist, haben wir uns entschlossen, euch zu zeigen, wie sie unter urbanen Bedingungen auch im Block zubereitet werden können. Hier sind die feinen Würste, die ich gemacht habe: Siebenbürgische Trommel (Rezept hier), Lebar, Leberpastete (Maios) - Rezept hier und zwei Arten von caltabos.

    Da wir keine holzbefeuerten Kessel und die zahlreichen Mitarbeiter haben, die normalerweise beim Schneiden von Schweinefleisch und der Wurstzubereitung mitwirken, haben wir Schnellkochtöpfe (Kukte) und Haushaltsgeräte verwendet: Fleischwolf, Roboterküche usw.

    Aus den untenstehenden Mengen erhielten wir 5 kg hausgemachte Caltabos, die zur Hälfte pur, zur Hälfte mit Reis waren.


    Video: Kortfilm - svinekød (Oktober 2021).