Traditionelle Rezepte

Cataif-Kuchen mit Schokolade und Kokosflocken

Cataif-Kuchen mit Schokolade und Kokosflocken

Ich habe eine Cataif-Arbeitsplatte gefunden, ohne sie zu suchen ... an einem Ort namens Halta Traian (es ist eine Gegend mit Lagerhäusern in Cța)

  • Cataif-Felsen
  • ein Umschlag Schokoladencreme von Dr. Oetker (+ eine Rumessenz)
  • 250 ml Milch
  • flüssige Sahne (500 ml)
  • Sirup (bestehend aus Wasser, Vanilleessenz, Zucker, Vanillezucker)
  • Kokosnussflocken
  • 4 Esslöffel Puderzucker
  • eine Schokolade

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Cataif-Kuchen mit Schokolade und Kokosflocken:

Wir bereiten den Sirup in einer größeren Schüssel zu (damit wir die ganze Oberseite gut sirupieren, der Cataif nimmt viel Sirup auf ... um so süß wie möglich zu sein, geben Sie also so viel Zucker hinzu, wie Sie es sich vorstellen und schmecken). Ich habe die Arbeitsplatte mit einem Löffel sirupiert und an einigen Stellen ist der Sirup nicht bis zum Boden durchgedrungen, also machst du es nicht wie ich, sondern gib den Sirup in ein Tablett und tauche ihn leicht ein (aber vergessen wir es dort nicht.. dass sonst Brei gemacht wird). Ich schlug die Sahne und fügte die Essenz hinzu und ließ sie im Kühlschrank. Die Sahne habe ich mit 250 ml Milch und 4 EL Puderzucker zubereitet und verrührt, bis sie geronnen ist. Dann habe ich die Oberseite mit Sahne, Kokos und Sahne dekoriert ... und Kokos und ich habe Schokolade gerieben. Einfach, cool und gut :)

Tipps Seiten

1

Wir lassen es vor dem Servieren einige Stunden im Kühlschrank


Kokoscremetorte und Schokoladenglasur. Die Süßigkeiten, die ich liebe

Wenn Sie Kokos-Desserts mögen, probieren Sie diesen Kuchen unbedingt. Das Rezept ist einfach, sodass Sie sich nicht allzu viel Mühe geben müssen, um dieses Dessert zuzubereiten. Alles mit Kokoscreme und Schokoladenglasur eignet sich für jeden Anlass, denn es sieht toll aus und hat einen leckeren Geschmack.

Zutaten für die Arbeitsplatte:

  • 2 Eier, 200 g Zucker
  • 200 ml Milch, 100 ml Sonnenblumenöl
  • 200 g Weizenmehl, 1 Päckchen Backpulver
  • 2 Esslöffel Kakao

Zutaten für die Füllung:

Zutaten für die Glasur:

Zubereitungsart:

Zuerst bereiten wir die Füllung vor. Den Grieß in 200 ml Milch geben. In die restliche Milch den Zucker geben und auf das Feuer stellen. Wenn es zu kochen beginnt, fügen Sie den Grieß hinzu.

Gut mischen. Wir brauchen eine etwas dickere Mischung als Pudding. Nimm den Grieß vom Herd und füge die Kokosflocken hinzu. Gut vermischen und die Sahne abkühlen lassen.

Jetzt können wir die Arbeitsplatte vorbereiten. Eier mit Zucker weiß schlagen. Milch, Sonnenblumenöl und Weizenmehl mit Backpulver und Kakao gesiebt dazugeben.

Die Hälfte dieser Mischung in eine Kuchenform geben und in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad stellen. Wenn die Oberseite halb gebacken ist, nehmen Sie sie aus dem Ofen. Die Kokosfüllung darauf verteilen und die restliche Biskuitmasse dazugeben.

Schieben Sie das Blech zurück in den Ofen, um den Kuchen zu backen. Wir können den Test mit dem Zahnstocher machen, um zu überprüfen, ob er gebacken ist, bevor wir ihn aus dem Ofen nehmen.

Wir bereiten die Glasur vor. 100 g dunkle Schokolade mit 2 EL Öl 15 Sekunden in der Mikrowelle schmelzen. Dann 2 EL Milch dazugeben und gut vermischen. Gießen Sie die erhaltene Glasur über den Kuchen.

Wir können Kokosnuss darüber streuen. Den Kuchen einige Stunden in den Kühlschrank stellen. Am besten über Nacht im Kühlschrank lassen. Am nächsten Tag können wir es anschneiden und mit unseren Lieben servieren. Guten Appetit und mehr kochen!


Cataif-Kuchen mit Schokolade und Kokosflocken - Rezepte

Zu Weihnachten beglückte ich meine Familie mit einem leckeren Kokoskuchen & # 8211, da er perfekt zum Wetter draußen passte: ein flauschiger weißer Hügel & # 8230 hier ist er:

  • 7 Eiweiß
  • 150 g Zucker (oder weniger, wenn Sie weniger süße Desserts mögen)
  • 200g Kokos
  • 3 Esslöffel Mehl
  • eine Prise Salz
  • 7 Eigelb
  • 6 Esslöffel Zucker
  • 6 Esslöffel Milch
  • 200g Butter 82% Fett (gute Qualität, dh ohne Molke)
  • 2 Päckchen Vanillezucker

Zur Dekoration & #8211 2 EL Kokosflocken und 3-4 EL weiße Schokoladenflocken

Für die Oberseite: Die 7 Eiweiße mit einer Prise Salz verquirlen und den Zucker nach und nach hinzufügen. Nachdem der Zucker gut eingearbeitet ist und der Eiweißschaum in der Tapana bleibt, löffelweise Kokosflocken und Mehl dazugeben und dabei langsam von unten nach oben rühren, damit der Schaum nicht entleert wird. Eine Kuchenform mit abnehmbaren Wänden wird mit Backpapier ausgelegt (ich habe zunächst Öl aufgetragen, damit das Papier mehr Haftung hat). Den Teig in die Form gießen und 30 Minuten köcheln lassen.
Für die Sahne: Das Eigelb mit Zucker, Vanillezucker und 6 EL Milch gut verrühren, bis ein Schaum entsteht, der auf ein Dampfbad gestellt wird. Kontinuierlich rühren, bis die Creme eindickt, dann abkühlen lassen. Butter bei Zimmertemperatur (obwohl ich nicht gerne umsonst Werbung mache, ich habe President ohne Salz verwendet, am besten für solche Cremes auf Butterbasis, jede andere Buttersorte billiger oder zum gleichen Preis sollte so gut wie eingerieben werden es ist kalt aus dem Kühlschrank, um die Molke daraus zu entfernen) & # 8230 wie gesagt, die Butter bei Raumtemperatur vermischt sich gut, um fluffiger zu werden, und die Sahne wird abgekühlt (aber auch bei der gleichen Temperatur wie die Butter, sonst wird sie geschnitten ) Teelöffel für Teelöffel hinzufügen, bis alles eingearbeitet ist.
Zusammenbau: Die abgekühlte Oberseite wird in zwei Teile geschnitten (oder in drei, aber es ist ein bisschen hart, weil es krümelig ist) die Hälfte der Sahne in die Mitte legen, wie bei einem Sandwich. Mit der restlichen Sahne bedecken, aber 2 Esslöffel Sahne zum Garnieren aufheben. Tatsächlich ist es nach Lust und Laune dekoriert, ich habe Kokosflocken für den Rand und weiße Schokoladenflocken für die Oberseite verwendet.
Ich will nicht prahlen oder sowas & # 8230 aber es ist wirklich schön geworden. Habe Spaß!


Cataif-Kuchen mit Schokolade und Kokosflocken - Rezepte

Wie ich bereits auf der Facebook-Seite des Blogs prahlte, war gestern der Namenstag meiner Mutter. Offensichtlich war Kuchen gefragt und ich wollte unbedingt etwas mit Schokolade und Früchten. Und so ist der Kuchen mit Schokoladencreme und Ananas geworden.

6 Eier
6 Esslöffel Zucker
12 Esslöffel Mehl
1 große Ananas

für dunkle Schokoladencreme:

300 ml dunkle Schokolade
300 ml Schlagsahne
100 gr Butter
1 Päckchen Gelatine
1 Teelöffel Esenta Rom

für weiße Schokoladencreme:

100 ml weiße Schokolade
80 ml Schlagsahne
80 ml Butter
1 Teelöffel Vanilleessenz

200 ml Schlagsahne
50 gr Kokosflocken


Für die Arbeitsplatte habe ich alle Zutaten in zwei Teile geteilt und zwei dünne Arbeitsplatten vorbereitet, die ich separat gebacken habe. Das Eiweiß verquirlen und dann den Zucker hinzufügen. Mischen, bis Sie ein kräftiges und glänzendes Baiser erhalten. Fügen Sie das Eigelb hinzu.

Homogenisieren Sie die Zusammensetzung.

Mehl hinzufügen und verrühren, bis ein homogener Teig entsteht.

Die Kuchenform mit abnehmbaren Rändern mit Backpapier tapezieren, den Teig verteilen und mit einem Spachtel glätten. (Durchmesser der Form 28 cm)

Die Ananas in kleine Würfel schneiden und gleichmäßig über den Teig streuen.

backen, bis sie an den Rändern leicht gebräunt sind. Lassen Sie beide Arbeitsplatten abkühlen.

Legen Sie die erste Oberseite auf einen Teller und legen Sie den verstellbaren Ring für die Torte darum.

Wir bereiten dunkle Schokoladencreme zu. Schlagsahne erhitzen, aber nicht zum Kochen bringen. Schokolade und Rum zugeben und zu einer feinen Creme verrühren.

Fügen Sie die Butter hinzu und mischen Sie. Normalerweise braucht man keine Gelatine, die Creme härtet ohne Probleme aus, ich habe es lieber gesagt, weil ich die feine Textur, die die Creme bekommt, sehr mag. Um die Gelatine zuzubereiten, befolgen Sie die Anweisungen auf der Packung und mischen Sie sie dann in die Creme, damit sie gleichmäßig verteilt wird.

Gießen Sie die Hälfte der Schokoladencreme über die Theke und stellen Sie sie in den Kühlschrank, um sie darauf zu härten. Ich habe es für 2 Minuten in den Gefrierschrank gelegt und es ist sofort hart geworden.

Wir bereiten weiße Schokoladencreme zu. Schlagsahne erhitzen, ohne sie zu kochen, dann Schokolade und Vanille dazugeben und zu einer feinen Creme verrühren. Die Butter einarbeiten.

Gießen Sie die weiße Schokoladencreme über die dunkle Schokoladencreme und stellen Sie sie zurück in den Kühlschrank, um sie etwas zu härten.


Restliche Sahne darübergießen, wieder schnell abkühlen lassen, dann den zweiten Deckel mit der Ananasseite nach unten auflegen.

Stellen Sie die Cremes zum Aushärten in den Kühlschrank und entfernen Sie dann vorsichtig den Ring um den Kuchen.

Schlagsahne steif schlagen und den Kuchen mit Schlagsahne bestreichen. Streuen Sie den Hahn auf der gesamten Oberfläche.

Mit einem Geist dekorieren.

Wir schneiden Scheiben mit einem sehr scharfen Messer, das wir vor jeder Scheibe abwischen.


Mit Kokos gerollter Kuchen

  • Die dunkle Schokolade in eine größere Schüssel geben. Gießen Sie über diese heiße gesüßte flüssige Sahne. Er kann in der Mikrowelle oder auf dem Herd erhitzt werden.
  • Eine Minute beiseite stellen, dann gut mischen, um die beiden Zutaten zu kombinieren.
  • Nachdem Sie die dunkle Schokolade mit der gesüßten Flüssigcreme kombiniert haben, fügen Sie die Rumessenz hinzu.
  • Die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und die Creme auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Dann müssen Sie die Creme für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Schokoladensauce für Rollkuchen

Butter oder Margarine für Kuchen in einen Topf geben und auf die richtige Hitze stellen. Wenn die Butter geschmolzen ist, fügen Sie die Milchschokolade und den Puderzucker mit Vanillegeschmack hinzu. Rühren, bis die Schokolade geschmolzen ist.

Den Kakao dazugeben und mit einem Schneebesen weiterrühren, um sicherzustellen, dass keine Kakaobohnen mehr übrig sind. Fügen Sie die Milch hinzu und mischen Sie alles. Lassen Sie die Pfanne für weitere 15-20 Sekunden auf dem Feuer und stellen Sie die Pfanne dann beiseite. Die Rumessenz hinzufügen und die Sauce in eine größere Schüssel geben.

  • Nehmen Sie die Sahne aus dem Kühlschrank und bereiten Sie sie zum Mischen vor, indem Sie etwas mit einem Löffel umrühren. Sie müssen es nicht sehr viel mischen, etwa 30 Sekunden.
  • Teilen Sie die Vanillespitze in 3.

Wie stellen wir den Schokoladenkuchen mit Kokos und Baiser zusammen?

Wir schneiden die Kakaooberseite quer (in der Dicke) in zwei Hälften, um 2 Blätter zu erhalten. Ich habe die Oberseite nicht mit Sirup beträufelt: sie ist flauschig und hat eine sehr gute Konsistenz.

Auf das erste Blatt habe ich die Hälfte der Schokoladencreme mit Kokos gelegt und mit dem Baiserblatt bedeckt. Auf das Baiserblatt habe ich die zweite Hälfte der Schokoladencreme mit Kokos gelegt und das zweite Pandispan-Blatt mit Kakao vorsichtig platziert.

Ich habe die Oberfläche des Kuchens mit etwas von der konservierten Sahne eingefettet, ohne ihn an den Rändern zu verteilen, und dann habe ich den Kuchen in die Kälte gestellt, bis ich die Küche geputzt und Platz gemacht habe, um den Kuchen fertig zu machen und zu dekorieren. Ich habe das Tablett vorbereitet, auf das ich den Kuchen und die Utensilien zum Dekorieren stellen werde. Die Sahne, mit der ich den Kuchen fertig mache, bleibt bei Zimmertemperatur, da sie sich sonst nicht auf dem Kuchen verteilt.


Fastenschokoladenkuchen - Rezept

Tortenzutat:

Zutaten für die Glasur:

Zubereitungsart

Bereiten Sie ein Tablett oder eine kleine runde Form (15 cm) vor, in die Sie den Kuchen legen.

Mit etwas Öl einfetten (auch an den Wänden) und Backpapier auf den Boden legen.

Wenn Sie eine größere Form verwenden möchten, verdoppeln Sie die Menge der Zutaten und halten Sie die angegebenen Proportionen ein.

Die Schokolade mit einem Messer fein hacken. Gib es in eine Glasschüssel.

Kokosmilch erhitzen. Wenn es zum Kochen bereit ist, gießen Sie es über die Schokolade.

Warten Sie eine Minute und rühren Sie dann kontinuierlich um, bis sich die Schokolade vollständig aufgelöst hat.

Die Haferflocken werden dann der erhaltenen Schokoladenzusammensetzung zugesetzt.

Rühren, um zu mischen. Dies wird die Zusammensetzung des Kuchens sein.

Wenn Sie möchten, können Sie weitere Zutaten wie Rosinen, kandierte Preiselbeeren, getrocknete Blaubeeren, gehackte Aprikosen usw. hinzufügen.

Übertragen Sie die Komposition auf das Tablett. Oben nivellieren und mit Plastikfolie abdecken, damit es nicht austrocknet.

Den Kuchen einige Stunden kalt stellen. Am besten bis zum nächsten Tag kalt lassen.

Entfalten Sie den Küchenring und lösen Sie den Kuchen vorsichtig mit einem Messer von den Wänden der Form.

Entfernen Sie den Kuchen auf einen Teller und bereiten Sie die Glasur vor.

Erhitze die Milch in einem Wasserkocher. Schokolade hacken und in eine Schüssel geben. Gießen Sie die heiße Milch darüber und mischen Sie nach einer Minute, bis eine homogene Glasur entsteht.

Gießen Sie die Schokolade über den Kuchen.

Stellen Sie den Kuchen wieder in den Kühlschrank und warten Sie etwa eine halbe Stunde, bis die Glasur ausgehärtet ist.

Wenn Sie den Kuchen mit anderen zusätzlichen Zutaten dekorieren möchten, können Sie verschiedene Früchte oder gemahlene Walnüsse verwenden.


  • 3oo g Karotten (3 Stück)
  • 3 Eier
  • 150 g Mandeln
  • 150 g Zucker (kann auch braun sein)
  • 150 g dehydrierte Kokosnuss (Flocken)
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 100 g Zartbitterschokolade und ein paar ganze Mandeln zum Dekorieren

Die Eier mit Zucker und Vanille mit einem Schneebesen verquirlen. Fügen Sie die auf einer feinen Reibe gegebene Karotte, die in einem Mixer gemahlenen Mandeln und den dehydrierten Hahn hinzu.

* Wer keine Mandeln mag, kann diese durch Nüsse, Haselnüsse oder Cashewkerne ersetzen.

Gut mischen, um die Zusammensetzung zu homogenisieren. Wir übertragen es in eine mit Butter gefettete und mit Mehl ausgekleidete Form mit einem Durchmesser von 22 cm (ich habe es in eine 24 gelegt und es ist etwas dünn geworden).
Im vorgeheizten Backofen 10 Minuten bei 160 °C und weitere 30 Minuten bei 180 °C backen.
Nachdem es fertig ist, lassen Sie es vollständig abkühlen und dann können wir den Kuchen herausnehmen. Mit geschmolzener Schokolade und ein paar ganzen Mandeln nach Lust und Laune dekorieren.

Lassen Sie es 15-20 Minuten abkühlen, um die Schokolade zu festigen, portionieren Sie sie mit dem Messer, das durch die Flamme des Herdes geführt oder in heißem Wasser gehalten wird. Dann können wir ein leckeres servieren Kuchen mit Karotten, Kokos und Mandeln. Guten Appetit!

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".



1. Brechen Sie die Schokolade in Stücke, mischen Sie sie mit heißem Wasser und der Mikrowelle für 15 Sekunden, rühren Sie noch etwas weiter, weitere 15 Sekunden und rühren Sie, bis die Schokolade schmilzt.


2. Mischen Sie die Butter mit dem Zucker einige Minuten lang, bis eine dicke Creme entsteht.


3. Eiweiß vom Eigelb trennen und das Eigelb (ich habe es mit einer Gabel etwas verrührt) über die Buttercreme geben.


4. Wenn das Eigelb gut mit der Buttercreme vermischt ist, die geschmolzene Schokolade dazugeben und gut vermischen.


5. Mehl gemischt mit Salz und Backpulver sieben


6. Fügen Sie in die obere Zusammensetzung Mehl und geschlagene Milch ein: ein wenig Mehl, mischen, ein wenig Milch, mischen und Mehl, dann Milch, bis das Mehl und die Milch fertig sind.


7. Das Eiweiß verquirlen und unter langsamem Rühren über die Masse geben.


8. Teilen Sie die Komposition in 3 ungefähr gleiche Teile


9. 35-40 Minuten in den Ofen (auf 175 °C vorgeheizt) stellen (Ofen erst nach 35 Minuten öffnen und Zahnstochertest durchführen).


1. In einem Topf Milch, Butter, Zucker, Vanilleessenz und die 3 gemischten Eigelbe mischen und ca. 10-12 Minuten köcheln lassen.


2. Vom Herd nehmen und dann die Kokosflocken und Pekannüsse hinzufügen


wenn die Sahne abgekühlt ist und die 3 Arbeitsplatten sich bilden, beginnt sich der Kuchen zu bilden: eine Arbeitsplatte, eine Sahneschicht, eine Arbeitsplatte, eine Sahneschicht, die letzte Arbeitsplatte. dann einige Stunden kalt stellen.


Flüssige Sahne bei schwacher Hitze aufkochen. Wenn es gekocht ist, fügen Sie die Schokolade (Chips oder in kleine Stücke gebrochen) hinzu und mischen Sie, bis es schmilzt.


Etwa 1 Stunde abkühlen lassen, dabei gelegentlich umrühren.


Als die Glasur abgekühlt war, fing ich an zu dekorieren. Ich habe es über Nacht im Kühlschrank gelassen und morgens zum Frühstück Kuchen serviert.
Guten Appetit!


Kefirkuchen und Kokosflocken. Ein weiches, leckeres und einfach zuzubereitendes Dessert

Der Kuchen mit Kefir und Kokosflocken ist einfach zuzubereiten und hat einen köstlichen Geschmack. Jedes Mal, wenn ich dieses Dessert mache, lade ich meine Freunde zum Abendessen ein. Jeder mag Kefirkuchen. Ich empfehle dir auch dieses Rezept auszuprobieren. Sie können nichts falsch machen.

Zutaten für die Arbeitsplatte:

  • 500 gr chefir, 200 gr grau
  • 200 g Weizenmehl, ein halber Teelöffel Backpulver
  • Ein halber Teelöffel Backpulver
  • 2 Eier, 200 g Zucker, 2 Teelöffel Kakaopulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker, 100 g weiche Butter

Zutaten für die Glasur:

Zubereitungsart:

Gießen Sie den Kefir in eine Schüssel. Fügen Sie Weizenmehl, Grieß, Backpulver und Backpulver hinzu. Alles mit einem Spatel oder Holzlöffel vermischen. Stellen Sie die Mischung 30 Minuten beiseite.

Eier mit Zucker, Vanillezucker und weicher Butter schaumig schlagen. Übertragen Sie die Eiermischung in die Mehlschüssel. Gut umrühren.Teilen Sie den erhaltenen Teig in zwei Teile. Die Hälfte des Teigs in eine mit Butter gefettete und mit Grieß bestreute Pfanne geben. In den anderen Teig 2 Teelöffel Kakao geben und mischen.

Gießen Sie den Kakaoteig in das Blech. Die 2 Teigsorten mit einer Gabel vermischen.Den Teig 40 Minuten bei einer Temperatur von 200 Grad backen. Nach dem Backen die Oberseite aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.Milch erhitzen und über die gebrochene Schokolade gießen. Leicht mischen. Gießen Sie die erhaltene Glasur über die kalte Arbeitsplatte. Kokosflocken darüberstreuen.Schneiden Sie den Kuchen in Scheiben und servieren Sie ihn mit Ihren Lieben. Guten Appetit und mehr kochen!


Video: Bounty Torte Schokoladen Kokostorte. Sallys Welt (Oktober 2021).