Traditionelle Rezepte

Kardamom-Pfund-Kuchen

Kardamom-Pfund-Kuchen

Ein Teil dessen, was diesem Kuchen seine leichte Textur verleiht, ist das gute Schlagen der Butter und des Zuckers, also überstürzen Sie diesen Schritt nicht.

Zutaten

  • 3/4 Tasse (1 1/2 Sticks) ungesalzene Butter, Raumtemperatur, plus mehr für die Pfanne
  • 1/2 Tasse Crème fraîche plus mehr zum Servieren
  • 3 große Eier, Zimmertemperatur
  • 2 Tassen Allzweckmehl plus mehr für die Pfanne

Rezeptvorbereitung

  • Einen Rost in die Mitte des Ofens stellen und auf 350° vorheizen. Butter eine 9x5x3 "Laibpfanne; Boden und Längsseiten mit einem Streifen Pergamentpapier auskleiden, dabei Überstand lassen. Pergament und Kehrblech mit Mehl einfetten, Überschuss abklopfen.

  • Backpulver, Kardamom, Salz und 2 Tassen Mehl in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen; beiseite legen. Milch und ½ Tasse Crème fraîche in einer kleinen Schüssel verquirlen; beiseite legen.

  • Mit einem elektrischen Mixer bei hoher Geschwindigkeit Zucker und ¾ Tasse Butter in einer großen Schüssel etwa 4 Minuten lang leicht und flaumig schlagen. Fügen Sie die Eier einzeln hinzu, schlagen Sie zwischen den Zugaben und kratzen Sie gelegentlich mit einem Spatel die Seiten und den Boden der Schüssel ab, dann fügen Sie Vanille- und Mandelextrakte hinzu.

  • Reduzieren Sie die Geschwindigkeit auf niedrig und fügen Sie trockene Zutaten in 3 Zugaben hinzu, abwechselnd mit Crème fraîche-Mischung in 2 Zugaben, beginnend und endend mit trockenen Zutaten; schlagen nur bis kombiniert. Den Teig in die vorbereitete Form streichen, glatt streichen und mit gehobelten Mandeln bestreuen.

  • Backen Sie den Kuchen nach der Hälfte der Zeit, bis er goldbraun ist und ein in die Mitte eingeführter Tester sauber herauskommt, 55–65 Minuten. (Zelt mit Folie, wenn zu schnell gebräunt.)

  • Die Form auf ein Kuchengitter stellen und den Kuchen 15 Minuten in der Form abkühlen lassen. Mit Pergamentüberhang den Kuchen vorsichtig aus der Form nehmen und auf das Gestell übertragen; abkühlen lassen.

  • Den Kuchen in Scheiben schneiden und mit im Tee pochierten Pflaumen und Crème fraîche servieren.

  • VORAUS MACHEN: Kuchen kann 2 Tage im Voraus gemacht werden. Luftdicht bei Raumtemperatur lagern.

Rezept von Rebecca Jurkevich,

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 480Fett (g) 22Gesättigtes Fett (g) 13Cholesterin (mg) 135Kohlenhydrate (g) 67Ballaststoffe (g) 2Gesamtzucker (g) 43Protein (g) 7Natrium (mg) 300Bewertungen Abschnitt

Oh mein Liebling: Clementine Cardamom Pound Cake

Angesichts all dessen, was derzeit auf der Welt vor sich geht, fühlt es sich ein wenig seltsam an, über Pfundkuchen zu schreiben.

Es sind seltsame und unsichere Zeiten. Einerseits ist dieser Introvertierte ziemlich glücklich, eine Ausrede zu haben, um zu Hause zu bleiben und die letzte Staffel von Schitt's Creek nachzuholen. Auf der anderen Seite kann man sich leicht ängstlich fühlen, wenn die Leute Lebensmittelgeschäfte aufräumen und sich um Toilettenpapier streiten.

Wenn die Welt Kopf steht, finde ich Trost in einfachen Ritualen. Meine morgendliche Tasse Kaffee, ein Buch lesen, um den Block spazieren, mit der Katze kuscheln, ein neues Strickprojekt starten.

Vor allem aber wird gebacken. Es war schon immer mein Weg, in einer unsicheren Welt Gewissheit zu finden, bis in meine Studienzeit zurück, als Brotbacken meine liebste Art war, den Prüfungsstress zu bewältigen.

Ich finde es tröstlich, die Zutaten sorgfältig abzumessen und umzurühren und dann geduldig zu warten, während sich mein Haus mit dem köstlichen Duft von Backwaren füllt. Und das Essen der Ergebnisse ist auch verdammt therapeutisch.


Pistazien-Kardamom-Pfund-Kuchen mit Zitronenglasur

Dieses Rezept stammt von Elie Nasr, den ich über eGullet, eine Food-Website und Chat-Gruppe, kennengelernt habe. Elie schickte mir das Rezept seiner libanesischen Mutter für Pistazien-Pfund-Kuchen, weil er dachte, es würde mir schmecken. Er hatte recht - ich liebte es vom ersten Mal an, als ich es gebacken habe. Es ist unglaublich zart und fein. Ich finde, dass frisch gemahlener Kardamom den Geschmack der Pistazien verstärkt und eine ätherische Zitrusessenz beisteuert. Die Zitronenglasur ist ein schöner Abschluss, aber der Kuchen ist genauso lecker pur. Schwere Sahne macht die Glasur undurchsichtig und weniger körnig, aber wenn Sie keine zur Hand haben, fügen Sie einen zusätzlichen Teelöffel Zitronensaft hinzu.

Anlassbuffet, Familientreffen

Diätetische Überlegungen halal, koscher, erdnussfrei, sojafrei, vegetarisch

Geschmack und Textur buttrig, nussig, würzig, süß

Art von Tellerkuchen, Dessert, Pfundkuchen

Zutaten

  • 1 Tasse rohe, geschälte Pistazien
  • 1 Stange plus 5 Esslöffel ungesalzene Butter, bei Zimmertemperatur
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • ¾ Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel gemahlener Kardamom (am besten frisch gemahlen)
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 3 große Eier
  • ¼ Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Tasse Zucker
  • ½ Tasse Vollmilch
  • 1 Tasse Puderzucker
  • 1 Teelöffel gemahlener Kardamom (am besten frisch gemahlen)
  • 1 Esslöffel plus 1½ Teelöffel frischer Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Sahne oder Milch

Anweisungen

Den Backofen auf 425 °C vorheizen. Um den Kuchen zuzubereiten, die Pistazien auf ein umrandetes Backblech legen und ca. 5 Minuten rösten, bis sie duften und gebräunt sind. Abkühlen lassen und dann in einer Küchenmaschine pulsieren, bis sie sehr fein werden (achten Sie darauf, dass Sie nicht zu viel verarbeiten, sonst haben Sie Pistazienbutter) und beiseite stellen. Reduzieren Sie Ihre Ofentemperatur auf 350 ° F.

Eine 8½ × 4½-Zoll-Laibform mit ½ Esslöffel Butter einfetten. Legen Sie einen langen Streifen Pergamentpapier in den Pfannenboden. Die Oberseite des Pergaments mit ½ Esslöffel Butter einfetten und beiseite stellen.

Mehl, Backpulver, Kardamom und Salz in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen und beiseite stellen. Die Eier in einen flüssigen Messbecher aufschlagen, die Vanille einrühren und beiseite stellen.

Die restlichen anderthalb Stangen Butter und Zucker mit einem elektrischen Mixer cremig schlagen, bis sie hell und luftig sind. Die Eier nach und nach einträufeln, zwischen den Zugaben schlagen und die Schüssel nach Bedarf auskratzen. Geben Sie abwechselnd das Mehl und die Milch hinzu, beginnen und enden Sie mit dem Mehl und mischen Sie, bis der Teig zwischen den Zugaben fast vermischt ist, wobei Sie die Schüssel nach Bedarf abkratzen. Die Pistazien mit der Hand unter den Teig heben und den Teig dann in die vorbereitete Kastenform geben. Backen Sie den Kuchen, bis ein in die Mitte des Kuchens eingeführter Kuchentester sauber herauskommt, 45 bis 55 Minuten. Lassen Sie den Kuchen 10 Minuten abkühlen, drehen Sie ihn dann auf ein Kühlregal und drehen Sie ihn so, dass die Oberseite nach oben zeigt. Lassen Sie den Kuchen vollständig abkühlen.

Während der Kuchen abkühlt, die Glasur herstellen: Puderzucker und Kardamom in eine mittelgroße Schüssel sieben. Zitronensaft und Sahne oder Milch einrühren. Die Glasur auf dem Kuchen verteilen und über die Seiten tropfen lassen. Sobald die Glasur fest geworden ist, in Scheiben schneiden und servieren.


Kardamom-Johannisbeer-Pfund-Kuchen mit Erdbeerbutter

Rezept aus der Verkostungstabelle Testküche

Ertrag: Ein 9 x 5 Zoll Kuchen

Kochzeit: 2 Stunden (ohne Kühlzeit)

Zutaten

½ Tasse geschälte und grob gehackte Erdbeeren

1 Esslöffel Kristallzucker

¼ Teelöffel reiner Vanilleextrakt

4 Unzen (1 Stick) ungesalzene Butter, bei Raumtemperatur

3 Esslöffel hellbrauner Zucker

1 Tasse ungesalzene Butter (2 Stäbchen), Raumtemperatur, plus mehr zum Einfetten

Richtungen

1. Die Erdbeerbutter herstellen: In einer Schüssel die Erdbeeren mit Zucker, Vanille und Salz vermengen und 30 Minuten mazerieren lassen. Lassen Sie alle angesammelten Säfte ab und geben Sie die Erdbeeren und die weiche Butter in die Schüssel einer Küchenmaschine. Pulsieren, bis die Mischung gut vermischt ist, etwa 30 Sekunden. Kratzen Sie die Butter in eine Auflaufform und bedecken Sie sie. Mehrere Stunden oder über Nacht kalt stellen.

2. Machen Sie den Pfundkuchen: Heizen Sie den Ofen auf 400º vor. Eine 9 mal 5 Zoll große Kastenform mit Pergamentpapier auslegen und auf allen Seiten etwa 1 Zoll Überhang lassen. Fetten Sie das Papier mit Butter oder Antihaft-Kochspray ein. In einer kleinen Schüssel mit einer Gabel den Zucker und den braunen Zucker vermischen. In einer Rührschüssel mit einem Handrührgerät Butter, Salz und Backpulver verrühren, bis sich alles vermischt hat. Fügen Sie den Zucker in drei separaten Schritten zur Buttermischung hinzu, schlagen Sie sie cremig und fluffy zwischen jeder Zugabe. Fügen Sie die flour und den Kardamom hinzu und schlagen Sie langsam, bis sie sich gerade verbunden haben (der Teig wird dick). Die Eier einzeln einrühren und nach jeder Zugabe den Rand und den Boden der Schüssel abkratzen. Johannisbeeren unterrühren.

3. Gießen Sie den Teig in die vorbereitete Pfanne. 45 Minuten in der Mitte des Ofens backen. Legen Sie ein Folienzelt über die Pfanne und backen Sie weitere 25 Minuten oder bis ein direkt neben der Mitte eingesetzter Kuchentester sauber herauskommt. Den Kuchen 10 Minuten ruhen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig auskühlen lassen. Aufschneiden und mit der Erdbeerbutter servieren.


Kardamom-Bundt-Kuchen mit Zitronenglasur

Mit kräftigen Kardamom-, Pistazien- und Zitronenaromen ist dieser elegante Bundt-Kuchen sowohl mehr als auch einprägsam. Genießen Sie es als täglichen Snack oder Tee zur Teezeit oder für einen feierlichen Anlass wie Diwali – so kam die Autorin und Autorin Pooja Makhijani, um dieses Rezept mit uns zu teilen.

Zutaten

  • 1 Tasse (120 g) rohe geschälte Pistazien
  • 1 Tasse (120 g) King Arthur Ungebleichtes Allzweckmehl
  • 3/4 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel gemahlener Kardamom
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 12 Esslöffel (170 g) ungesalzene Butter, bei Zimmertemperatur
  • 1 Tasse (198 g) Kristallzucker
  • 3 große Eier, Zimmertemperatur
  • 1/4 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/4 Teelöffel Rosenwasser
  • 1/2 Tasse (113 g) Milch
  • 1/2 Tasse (57g) Puderzucker
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Kardamom
  • 1 1/2 Teelöffel Zitronensaft
  • 3/4 bis 1 Teelöffel Sahne oder Milch
  • 2 Esslöffel (15g) grob gehackte Pistazien, optional
  • 1 Teelöffel Goldglanzstaub, optional

Anweisungen

Um den Kuchen zu machen: Den Backofen auf 425 °C vorheizen. Die Pistazien auf einem Backblech verteilen und ca. 5 Minuten rösten, bis sie duften und gebräunt sind. Lassen Sie die Pistazien abkühlen und pulsieren Sie sie dann in einer Küchenmaschine, bis sie fein gemahlen sind. Beiseite legen.

Reduzieren Sie die Ofentemperatur auf 350 ° F.

In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Backpulver, Kardamom und Salz beiseite stellen.

Mit einem Standmixer mit Paddelaufsatz (oder elektrischem Rührbesen) Butter und Zucker zusammenschlagen, bis sie hell und luftig sind. Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu und schlagen Sie sie, um die Schüssel nach Bedarf zu zerkratzen. Vanilleextrakt und Rosenwasser unterrühren.

Mehr erfahren

Ein Bundt-Kuchen zur Feier von Diwali

Abwechselnd die Mehlmischung und Milch hinzufügen, beginnend und endend mit dem Mehl. Mischen Sie, bis die trockenen Zutaten zwischen jeder Zugabe gerade eingearbeitet sind, und kratzen Sie die Schüssel nach Bedarf ab.

Fetten Sie eine kleine (5- bis 6-Tassen-) Bundt-Pfanne oder eine 8 1/2 "x 4 1/2" Laibform ein.

Die Pistazien unter den Teig heben, dann den Teig in die vorbereitete Pfanne geben.

Backen Sie den Kuchen 30 bis 35 Minuten in der Bundt-Pfanne oder 40 bis 50 Minuten in der Kastenform (nach 40 Minuten mit Alufolie zelten, um eine Überbräunung zu vermeiden). Ein in die Mitte eingeführter Zahnstocher sollte sauber herauskommen.

Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten abkühlen lassen, dann zum vollständigen Abkühlen auf ein Kühlregal stürzen.

Um das Sahnehäubchen zu machen: Puderzucker und Kardamom in eine mittelgroße Schüssel sieben, dann Zitronensaft und Sahne einrühren.

Die Glasur auf dem vollständig abgekühlten Kuchen verteilen.

Mit den gehackten Pistazien garnieren und nach Belieben mit Goldglanzstaub bestäuben.

Kuchenreste abgedeckt mehrere Tage bei Zimmertemperatur lagern. Frieren Sie ungefrorenen Kuchen, gut verpackt, für längere Lagerung ein.


Kardamom Kaffee Pfund Kuchen

In einer Schüssel trockene Zutaten (Mehl - Kardamom) mischen.

Schritt 4

In einer zweiten Schüssel die feuchten Zutaten (Joghurt, 1 Tasse Zucker - Öl) mischen und verquirlen. Nasse Zutaten unter die trockenen Zutaten rühren.

Schritt 5

Teig in die vorbereitete Form gießen und 50-55 Minuten backen oder bis Kuchentests mit einem Zahnstocher in der Mitte durchgeführt werden (Zahnstocher wird sauber, wenn er in die Mitte des Kuchens eingesetzt wird). 10 Minuten in der Pfanne abkühlen lassen und dann auf einem Kuchengitter fertig auskühlen lassen.

Schritt 6

In einem Topf bei mittlerer Hitze den Kaffee mit dem restlichen 1/4 Tasse Zucker erhitzen und erhitzen, bis sich der Zucker auflöst.

Schritt 7

Während der Kuchen noch warm ist, Löcher in den Kuchen stechen und die Kaffeemischung darüber gießen. Einziehen lassen und Kuchen auskühlen lassen.

Schritt 8

Wenn Sie möchten, bereiten Sie die Glasur zu, indem Sie die restlichen 2 Esslöffel Kaffee und eine Prise Kardamom mit dem Puderzucker mischen und glatt rühren, falls erforderlich, mehr Zucker hinzufügen. Die Glasur über den abgekühlten Kuchen träufeln.


Kardamom-Pfund-Kuchen - Rezepte

Heizen Sie Ihren Ofen auf 350 ° F vor.

Schritt 2

Eine 6-Tassen-Laibform gründlich einfetten.

Schritt 3

In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Backpulver, Salz und Kardamom vermischen. Mit einem Schneebesen vermischen und beiseite stellen.

Schritt 4

In einem Messglas Sauerrahm, Zitronensaft und Vanilleextrakt verrühren. Das sind Ihre nassen Zutaten.

Schritt 5

Mit einem elektrischen Stand-/Handmixer Butter, Zucker, Öl und Zitronenschale schaumig schlagen.

Schritt 6

Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu und mischen Sie sie nach jeder Zugabe gründlich, bis sie zusammenkommen.

Schritt 7

Als nächstes fügen Sie trockene und nasse Zutaten abwechselnd hinzu und beenden Sie mit trockenem.

Schritt 8

Die vorbereitete Kastenform zu 3/4 füllen und ca. 40-45 Minuten backen, oder bis der in der Mitte eingesetzte Spieß größtenteils sauber herauskommt

Schritt 9

Wenn der Kuchen fertig ist, lassen Sie ihn in der Form auf einem Kuchengitter etwa 15 Minuten abkühlen. Drehen Sie es dann auf den Kopf, lassen Sie die Pfanne eingeschaltet und lassen Sie sie weitere 15-20 Minuten abkühlen, bevor Sie die Pfanne herausnehmen, um sie vollständig abzukühlen.


Kuchen
1. Backofen beim Backen auf 180°C vorheizen. Eine 20cm Springform mit Backpapier auslegen.
2. Butter und Zucker schaumig schlagen (entweder im Mixer oder von Hand). Gemahlene Mandeln dazugeben und vermischen.
3. Eier mit einer Gabel leicht schlagen, dann unter die Mischung rühren.
4. Zerstoßen Sie die Kardamomsamen in einem Mörser und Stößel, bis sie fein gemahlen sind. Mit Polenta und Backpulver in einer Schüssel vermengen.
5. 2 kleine Zitronen entsaften und abreiben. Saft und Schale zur Kuchenmasse geben, dann Polenta, Kardamom und Backpulver unterheben.
6. Gießen Sie die Mischung in die Kuchenform und glätten Sie die Oberseite mit einem Spatel. 30 Minuten bei 180 °C backen, dann die Hitze auf 160 °C reduzieren und weitere 25-30 Minuten backen, bis die Oberseite goldbraun ist.

Sirup
1. Sobald Sie den Kuchen aus dem Ofen genommen haben, beginnen Sie mit der Herstellung des Sirups.
2. Zerstoßen Sie die Kardamomsamen in einem Mörser und Stößel, bis sie fein gemahlen sind.
3. Zitronensaft, Honig und Kardamom in einem Topf erhitzen, den Honig auflösen und aufkochen. 4-5 Minuten kochen, bis ein dünner Sirup entsteht. Vom Herd nehmen und Rosenwasser hinzufügen.
4. Während der Kuchen noch in der Form ist, mit einem Spieß Löcher in die Oberseite stechen und den warmen Sirup darüber gießen.
5. Auskühlen lassen, dann aus der Form nehmen und mit Puderzucker, Mandelblättchen und Rosenblättern dekorieren. Mit ungesüßtem Naturjoghurt servieren.


Wie man persischen Liebeskuchen macht

Dieser Mandel- und Rosenkuchen ist optisch ein absoluter Hingucker, aber einer der einfachsten Kuchen, die Sie jemals machen werden. Die Schritte für diesen persischen Liebeskuchen sind einfach:

Butter und Zucker cremig schlagen — Butter, Zucker, Eier und Öl in die Schüssel eines Standmixers geben und schaumig schlagen. Dies dauert wahrscheinlich 2 bis 3 Minuten, aber Sie möchten dies nicht überstürzen. Wenn Sie sich nicht die Zeit nehmen, Luft in die Butter zu schlagen, wird Ihr Kuchen möglicherweise etwas dicht. Nach dem Mischen das Rosenwasser und andere Aromen hinzufügen.

Fügen Sie die trockenen Zutaten hinzu — Sobald die Butter-Zucker-Mischung leicht und schaumig ist, fügen Sie Mehl, Mandelmehl, Kardamom, Backpulver und Salz hinzu. Schlagen, bis alles gerade verbunden ist (Sie möchten das Mehl nicht zu lange mischen, sonst aktivieren Sie das Gluten und Ihr Kuchen könnte wieder dicht sein).

Den Kuchen backen — Dieser Mandel-Rosen-Kuchen braucht etwa 40 Minuten im Ofen. Sie wissen, wann es zum Herausnehmen bereit ist, wenn es oben golden ist und ein Messer, das in die Mitte eingeführt wird, sauber herauskommt.

Machen Sie die Glasur — Während der Kuchen abkühlt, machen Sie die Glasur (es ist eine einfache Mischung aus Puderzucker, Rosenwasser und Vollmilch – alles in einer Schüssel und Mikrowelle vermischen). Die Glasur sollte dick, aber streichfähig sein. Wenn es zu flüssig ist, wird es in den Kuchen einweichen und ihn matschig machen!

Kuchen zusammenbauen — Jetzt kommt der lustige Teil: den Kuchen zusammenbauen! Verteilen Sie die Glasur auf dem abgekühlten Kuchen und streuen Sie Ihre Beläge darüber. Ich habe Rosenblätter, zerdrückte Pistazien und kandierten Ingwer verwendet, aber Sie können auswählen, welche Beläge Sie möchten.


Orangenkuchen mit Kardamom

Aufgrund der aktuellen Situation verbringe ich viel Zeit in der Küche. Brot backen, aufwendige Mahlzeiten zubereiten und all die beruhigenden Aromen mitbringen, die wir uns wünschen. Eines Tages sagte mein Mann Ich möchte einen Kuchen mit Orangen und viel Kardamom. Die gute Frau, die ich bin, habe ich geliefert. Dann haben wir das Rezept ein wenig optimiert, um es noch besser zu machen, und beschlossen, es zu teilen, falls Sie jemals Lust auf einen einfachen Orangenkuchen mit viel Kardamom haben.

Orangenkuchen mit Kardamom

Zutaten:

3 Eier (mittel)
45g brauner Zucker
45g Puderzucker
1 TL Vanilleextrakt
1 TL Orangenblütenwasser (Sie können dies durch Orangenessenz ersetzen oder mehr Orangensaft hinzufügen)
1 EL Kardamom
1TL Zimt
Orangenschale einer großen Orange (ca. 2 EL)
Saft von 1/2 Orange (ca. 50 ml)
160 g weißes Mehl
1 TL Backpulver
150 g braune Butter (in diesem Video erfahren Sie, wie man braune Butter herstellt)
ein paar Orangenscheiben, für den zusätzlichen Geschmacksschub in Gin einweichen