Traditionelle Rezepte

Salat mit drei Sorten Kaviar

Salat mit drei Sorten Kaviar

"Schmuck zu Weihnachten"
Der Fisch, den wir frisch kaufen, enthält ab und zu Kaviar, daher nutze ich die Gelegenheit, um einen leckeren Kaviarsalat zuzubereiten. Ich habe die Eier eine Woche lang in Salz gehalten. Ich habe auch konservierten "Souvenir"-Kaviar aus der Ukraine verwendet und mit deutschem Kaviar, schwarz dekoriert.


Bojarentische & # 8211 Erster Teil

Die von Radu Rosettis Großmutter (1877-1949) in Iaşi und Bohotin organisierten Bojaren-Galamahlzeiten, die normalerweise rechtzeitig mit Gürteln, Endivien, Klops, Kuchen, mit Bosonen und Fanchen angekündigt wurden, waren voller Früchte und guter Menschen, wie sogar die Memoiren bezeugen des Generals, der auch als Historiker ein angesehenes Mitglied war & # 8211 & # 8211 der Rumänischen Akademie: Unzählige Ölsorten, Kataifuren, Baclavalele und Caplamalele, die noch heute leben, sowie andere leider Verstorbene, an die ich mich mit Sehnsucht erinnere: Kuskebak, Tingirikebak (Tangri Kebab), Kafasaki, Hacksteak vom Spieß und viele andere leckere Gerichte wenn auch nicht gerade leicht zu verbrennen , deren Namen ich sogar vergessen habe. Auf der anderen Seite befand sich Bohotin in einem völlig außergewöhnlichen gastronomischen Zustand, was es viel einfacher machte, eine reichhaltige Mahlzeit zu sich zu nehmen, denn Wild aller Art, vom Hirsch bis zur Wachtel, streift durch Wälder, Ebenen und Schilf, und der Prut gibt Blindenvisum , Karpfen und Mihal im Überfluss ”. Der hier erwähnte Tangri-Kebab war in der Tat ein Hähnchen aus dem Ofen, saftig und voller Aromen, das auf silbernen Alpakaspitzen, marinierten fliegenden Untertassen, mit geschmolzenem Käse, Ingwer, Knoblauch, Sahne auf den Tisch gebracht wurde.

Die Bojaren füllten die Tische mit allem, hielten ihren Rang mit Finanzen und "le blanc manger", einem der "alten" Kuchen aus Honig und Mandeln.

Das Mittagessen begann mit einer Vutca voller Zimt, Ingwer und Muskat oder einem Rosenbrand, Nelken, Zitrone oder Anis, gefolgt von Sardinen, Kaviar, Oliven, Polenta in Milch, Salaten, Kuh- oder Geflügelsuppe, Hühnchen mit Sauerrahm Düfte, die man sich kaum vorstellen und kombinieren kann. So wird viel Fisch gegessen und nach aufwendigen Rezepten zum Beispiel Kabeljau gemahlen, dann mit Mandeln, Zucker, Pfeffer, Zimt, Rosinen vermischt, zu einer Art Frikadellen gemacht und in Butter gebraten. Auch Fleisch-Quitten-Gerichte waren damals sehr gefragt.

Große religiöse Feiertage wie Ostern oder Weihnachten waren ebenso viele Gelegenheiten für reiche Feiertage.. 1937, feierten die Gesunden die Geburt Christi durch festliche Mahlzeiten, zu denen Verwandte und sympathische Wangen aus dieser Zeit eingeladen waren. Das Balltagebuch von 1937 zeigt uns, wie die Gäste gegen 13.00 Uhr beim Hausherrn auftauchten, wo sie mit schönstem Silberbesteck und bemalten Porzellantellern begrüßt wurden: Sevre, Rosenthal, Kaiser.

Nach den ungeschriebenen Regeln der Zeit saßen die Gäste nicht direkt am Tisch, sondern unterhielten sich lange. Den Herren standen "gesalzene Haselnüsse und Văleni-Schnaps" zur Verfügung, während die Damen über die Verhaltensregeln, über Rezepte aus den Kochbüchern sprachen und die Kinder die Geschenke unter dem Weihnachtsbaum voller Wachskerzen und aus Perlen gewebter Kugeln öffneten .farbig.

Später begannen die Damen, den Tisch mit Leckereien zu füllen, darunter gefüllte Eier, mit Geflügelleberpaste, einige vielleicht mit Sardellen, dekoriert mit Petersilienblättern oder Gurken, Tomaten gefüllt mit Kuhkäse aus Oltenien, Würstchen, unbedingt Sibiu-Salami, Ghiudem, Babic, Kaizer, drei oder vier Käsesorten, Käse, Camembert. Alles thront auf großen Kupferplatten. Die Branntweinflaschen wurden unbedingt aus Văleni und Piteşti gebracht, dann marinierte Oliven, nicht aus den schwarzen, und plötzlich kam der große Rindfleischsalat aus Meerrettich-Mayonnaise, die aus Truthahn- oder Gänseeiern geschlagen wurde und mit einem besonderen Öl aus Albanien. Ein großes, rotes Kreuz aus eingelegten Gurken und Donuts zierte den glänzenden Mayonnaise- und Rindfleischsalat, der in Form eines Stumpfes, quadratisch oder oval, notwendigerweise hoch für den Blick, angeordnet war. Die Wachen waren die Schwarz- und Weißbrote, die Lizeanu gekauft hatte, und der Reihe nach, zitternd vor Ungeduld, die Schweine- und Putenfleischbällchen mit Essiggurken und Eierscheiben in Aspik.

Nach dem ersten Teil des Festes gab es eine Pause, die Herren sprachen über Wirtschaft, Politik und Pferderennen, die Damen über Mode, Kinder und Schauspieler. Die Damen standen vom Tisch auf und halfen, die Teller einzusammeln und die Teller durch andere Leckereien auf Fischbasis zu ersetzen. Mandschurischer durchscheinender Orangenkaviar und Beluga marmoreene aus Schwarz- und Hechtkaviar aus Razelm. Mit schön geschnittenen Zitronen, Spiralen zum schwarzen Kaviar, Sinaia-Butter und hartgekochtes Eigelb, Toast aus dem Ofen, dann Mayonnaise-Mayonnaise und Dijon-Senf in Weißmessing-Sauce und alles war gekrönt mit Königsfisch, Schlaf mit Schnee- weißes Fleisch. Auf den Tisch kam ein trockener Weißwein, ein damals sehr beliebter rumänischer Wein, Fetească alba.

Es gab eine weitere künstlerische Unterbrechung der Diskussion, um Platz für traditionelle Gerichte auf dem Tisch zu machen: Erst jetzt kamen Frikadellensuppe oder Hühnersuppe und Polentawürstchen, ohne Unterbrechung kamen die Schweine-, Puten- und Wildsteaks, die Pommes Frites und Stroh , Essiggurken aller Art (Gogonele, eingelegte Wassermelonen, Blumenkohl, Weintrauben und Krapfen gefüllt mit Kohl). Das Festessen war mit Wurststücken, Leber, Nieren, Schwarte, Lepra, Caltaboş, Mititei und zwei Sorten trockenem Rotwein, Băbească und Pietroasele, beladen. Für die Kinder wurde ein eigenes Menü mit Kartoffelpüree und Wiener Schnitzel zusammengestellt, wie er sagt das Balltagebuch von 1937.

Nach der reichen Party wurden die Gäste zu einem Kaffee oder einer heißen Schokolade mit Sahne im Wohnzimmer eingeladen, gefolgt von den Liedern auf dem Plattenteller, die die Gäste zum Tanzen anregten.

Auch die Früchte wurden mitgebracht: Orangen, Mandarinen, Bananen, Ananas, Äpfel, Birnen aber auch Wassermelonen und fluffige Kuchen, gefüllt mit Rosinen, Walnüssen und Kakao oder Kuchen gefüllt mit viel, viel Mohn (damals gab es noch keine in Kuchen scheißen).

Am Ende der Weihnachtsnacht wurden den Gästen zwei Apfelkuchen (einer für das Baby und der andere für die Jungfrau Maria) serviert und der Wein gegen einen süßen aus Porto oder Malaga eingetauscht. Weihnachts-Champagner wurde nicht ausgeschenkt, sondern für Silvester aufbewahrt.

Der Weihnachtstisch von 1937 dauerte bis Mitternacht, und die Leute freuten sich, so viel sie konnten. Gegen 11:00 Uhr wurde den Einwohnern von Ragusa ein zweiter Kaffee serviert, genannt "sictir caffe", ein Zeichen, dass die Gäste sich von den Gastgebern verabschieden und nach Hause gehen sollten.

Am nächsten Tag erhielten die Gastgeber von den Gästen Dankesbriefe per Kurier, ein Zeichen dafür, dass das Weihnachtsessen als reichlich und eine Ehre für alle galt.


International

Wer mag Rafaello-Süßigkeiten? Wenn es dir gefällt, dann mit.

Käsepaste mit Knoblauch

Ich empfehle dieses gesunde und leichte Essen, geeignet für Tage.

Frikadellen mit Zwiebeln und Tomatensauce

Zutaten Frikadellen mit Zwiebeln und Tomatensauce 500 g.

Sommersalat mit Hühnchen, Wachteleiern und Sauce.

Ich habe es & # 8222 Summer Salad & # 8221 genannt, weil es irgendwie ist.

Neue Artikel

Salsa mit Avocado, Mango und Zwiebel

Vielleicht sagt der Titel alles. Nun, er kann nicht sagen, wie gut er ist und wie gut er mitgeht.

So bereiten Sie den Garten auf den Sommer vor

Wenn Sie einen kleinen Garten haben, egal ob Sie zu Hause wohnen oder das Glück haben, davon zu profitieren, indem Sie darin wohnen.

Zuckerfreies Eis & #8211 Top 4 Rezepte

Zuckerfreies Eis. Natürlich freut sich jede Mutter, wenn sie diese Worte hört. Es ist das ideale Dessert für den Sommer, aber vielleicht.

Fenchel-Orangen-Walnuss-Salat

Wenn Sie Fenchel, auch süßer Anis genannt, noch nicht probiert haben, ist dieser Salat ein guter Anfang.

Eingelegte Eier in Rüben

Sie wissen nicht, was Sie mit den gekochten Eiern, die von Ostern übrig geblieben sind, machen sollen? Eingelegte Eier sind die schnellsten und.


Matteo: "Mir ist immer wichtig, was und wann ich esse"

Er ist ein etwas typischer Typ, er liebt Batman-Zeichnungen, er hat sechs Vornamen, erklärt sich selbst zum großen Fan von Sauerkrautsalat und zieht drei Katzen groß, die er seine "Kinder" nennt. Vasiliu Matei Anton Eugen Aurel Ioan Florentin, alias Matteo, ist sicherlich einer der optimistischsten, witzigsten und sexysten Männer im lokalen Showbiz und schafft es, das Publikum bei jedem Auftritt zu elektrisieren.

Beglückt hat uns auch der nette Matteo mit der Aufrichtigkeit, Bescheidenheit und dem gesunden Menschenverstand, mit dem er viel Interessantes über seine Lebensweise preisgab.

Schlank oder fett: Hallo Matteo, wie geht es dir? Was gibt es Neues in deinem Leben?

Matthew: Hey! Ich habe der Sammlung auch ein Kätzchen hinzugefügt, das später dank meiner Facebook-Freunde, die sich als ihre Paten anboten, den Namen Cleo erhielt. Kürzlich habe ich auch den Song mit Gabriel Cotabita veröffentlicht, & bdquo What a quiet day & rdquo. Während dieser Zeit arbeitete ich hart an Mattman Music an einigen neuen Songs, einschließlich meiner nächsten Single. Ich kann es kaum erwarten, alle Neuigkeiten ans Licht zu bringen, damit jeder genießen kann, was wir & bdquomesterim & rdquo.

Apropos neuer Song in Zusammenarbeit mit Gabriel Cotabita, & bdquo What a quiet day & rdquo, zu dem wir dir gratulieren, sind wir gespannt: Wie sieht ein ruhiger Tag für dich aus?

Ein ruhiger Tag wirkt von außen betrachtet überhaupt nicht ruhig. Ich beginne meinen Tag um 7-8, so schnell wie möglich laufe ich ins Studio, nachdem ich die Katzen gefüttert habe. Im Studio, bei Mattman Music, treffe ich mich mit den anderen Kollegen über die Aufgaben/Songs, die wir an diesem Tag machen müssen. Fast jeden Nachmittag habe ich Proben mit der Band, weil es immer neue Momente zu den Shows gibt, die wir im ganzen Land spielen. Aus dem Proberaum kehre ich bei Bedarf ins Studio zurück, um den Arbeitstag mit den anderen Kollegen ausklingen zu lassen. Abends auf dem Heimweg halte ich noch eine Weile bei meiner Mutter an, um zu sehen, was sie macht. Und wenn ich nach Hause komme, verbringe ich endlich Zeit mit meinen Kindern. Keine Angst & # 8230 sind die drei Katzen.

Was war für Sie die größte Herausforderung, seit Sie Künstler sind?

Um meine Show beenden zu können, wenn mir der Strom ausgeht. Es war eine private Party, bei der der Strom ausfiel. Natürlich war niemand schuld, deshalb haben es die Gäste auch nicht verdient, bei der Show zu fehlen. Also habe ich ein paar Jungs von der Band und den Tänzern mitgenommen und bin unter den Leuten von der Bühne gestiegen.

Was würden Sie ändern, wenn Sie könnten?

Das ist eine schwierige Frage. Nicht weil ich mich für perfekt halte, weit von mir entfernt, sondern weil ich nicht wirklich die Zeit hatte, mich wie jetzt hinzusetzen, um mir diese Frage zu stellen. Ich bin ein Mann mit einem leichten Hauch von Typizität, ich habe einige Fixes, die mich manchmal an Ort und Stelle halten. Ich sage nicht, dass meine Fixierungen gut oder schlecht sind, aber ich bin mir bewusst, dass ich sie habe und dass es meine Zeit kostet. Zum Beispiel mag ich Ordnung sehr und ich habe Momente, in denen ich sie zur Priorität mache, auch wenn dies nicht der Fall ist. Ich halte eigentlich bei anderen Dingen an, vielleicht wichtiger, um eine kleine Ordnung um mich herum, im Computer usw.

Wie hältst du dich fit?

Ich achte sehr darauf, was ich tagsüber esse und bis wann ich esse. An einem normalen Tag esse ich abends nichts. Außerdem ist der Aufwand bei den Wochenendkonzerten ein wichtiger Faktor.

Wie oft gehst du ins Fitnessstudio und welches Trainingsprogramm hast du?

Ich gehe gar nicht ins Fitnessstudio, dafür habe ich leider keine Zeit. Ich ging bis zur 12. Klasse zur High School und beendete jedes Training mit einer Reihe von Bauchmuskeln.

Gibt es Essgewohnheiten, die Sie als Kind gelernt haben und die Sie heute noch haben?

Jawohl! Ich esse Kaviar und Auberginensalat. Meine Mutter hat mich immer weniger praktisch gemacht, ich bin mit ihnen aufgewachsen. Und jetzt bitte ich sie oft, es für mich zu tun! Es ist nicht unbedingt die diätetischste Angewohnheit, deshalb kümmere ich mich um das, was ich im Rest esse. Das ist mein Genuss. Neben den beiden gibt es auch Sauerkrautsalat mit Mais und Pfeffer.

Wo haben Sie von allen Ländern, die Sie besucht haben, die leckersten Gerichte kennengelernt?

In Hongkong. Die berühmten Meeresfrüchtenudeln sind Eroberer.

Weißt du wie man kocht? Haben Sie ein Stück Widerstand, wenn es um die Küche geht? Haben oder haben Sie eine Diät gemacht?

Ich folge keiner bestimmten Diät und ich glaube nicht, dass ich das könnte. Ich denke nur, wenn Sie besser, schlanker und gesünder aussehen möchten, können Sie ein wenig vorsichtig sein, was Sie essen. Sie tun es schließlich für sich selbst und zu Ihrem Komfort.

Du bist ein sehr energischer und positiver Typ. Was sind Ihre täglichen Lebensquellen?

Leben. Das ist meine Quelle positiver Energie, ich genieße jeden Tag des Lebens. Ich denke, es ist das wertvollste Geschenk, das Gott uns gegeben hat. Und die müssen wir nutzen und es hängt nur von uns ab, wie wir sie gestalten.

Was bedeutet es für Sie, eine gepflegte Frau zu sein?

Aus meiner Sicht sieht eine Frau, die auf sich selbst aufpasst, gut aus.


Gekochtes Eigelb 2 Stück

Kochen Sie zwei hartgekochte Eier und weichen Sie das Brot in Milch ein. In der Zwischenzeit das Eigelb nehmen, das gekocht wurde und gerieben wird.

Eine Zwiebel schälen und fein hacken.

Das Milchbrot abseihen und mit etwas Zwiebel, Ziegenkäse, geriebenem Eigelb, Butter und Dill vermischen, wobei diese Zutaten eine homogene Masse ergeben.

Schneiden Sie mit einem sehr scharfen Messer die Oberseite der Tomaten ab und entfernen Sie vorsichtig den Tomatenkern (wir haben den Kartoffelschäler mit einer scharfen Spitze verwendet). Die Tomate mit Frischkäse füllen.

Wir können die Tomaten nach Belieben dekorieren.


Kalte Vorspeisen

Du brauchst Rezepte kalte Vorspeisen zu einem festlichen Essen servieren? Hier finden Sie originelle Ideen für die unterschiedlichsten kalten Vorspeisen, mit Käse, Fisch, Fleisch oder Eiern.

Lebensmittelart -

  • Aperitifs (247)
    • Kalte Vorspeisen (105)
    • Heiße Vorspeisen (57)
    • Vorspeisen mit Pilzen (16)
    • Fischvorspeisen (24)
    • Käsevorspeisen (52)
    • Vorspeisen mit Lachs (11)
    • Weihnachtshäppchen (45)
    • Ostervorspeisen (24)
    • Silvester Vorspeisen (28)
    • Besondere Vorspeisen (57)
    • Besondere Vorspeisen (59)
    • Fastenvorspeisen (12)
    • Vegetarische Vorspeisen (13)
    • Schnelle Vorspeisen (98)
    • Rumänische Vorspeisen (8)
    • Blattvorspeisen (17)
    • Vorspeisen mit gefüllten Eiern (5)

    Zubereitungsart +

    Nach der Saison +

    Die Hauptzutat +

    Vorbereitungszeit +

    Nach Herkunft +

    • Romanesti (113)
    • Italienisch (168)
    • Griechisch (19)
    • Amerikaner (39)
    • Bulgarien (2)
    • Französisch (26)
    • Chinesisch (19)
    • Inder (22)
    • Türkisch (17)
    • Mexikaner (12)
    • Spanisch (8)
    • Ungarisch (2)

    Nach dem Anlass +

    Nach dem Essen +

    Weitere Funktionen +

    Die Vorspeise mit Frischkäse und Putenschinken ist sehr einfach zuzubereiten, der Zusammenbau dauert nur 10 Minuten. In Ruhe die.

    Dreifarbige Sandwiches sind eine sehr fröhliche und farbenfrohe Vorspeise, die in ihren drei Saucen viele wichtige Vitamine verbirgt. Die Soßen.

    Gesalzene Kekse mit Thunfischpaste sind leckere und einfach zuzubereitende Vorspeisen, die Ihrem Kind als leckerer Snack dienen können.

    Terrine mit Käse und Räucherlachs kann eine schmackhafte und gut aussehende Vorspeise für ein festliches Essen sein, aber auch ein köstliches Gericht für einen.

    Kaviarsalat ist eines der Gerichte, die traditionell auf den Tischen der Rumänen zu den Feiertagen erscheinen. Wenn Sie der Familie etwas schenken möchten.

    Kartoffel-Kaizer-Tarte ist ein einfaches Rezept, das in nur 60 Minuten zubereitet werden kann. Genießen Sie eine schnelle und sehr Vorspeise.

    Pfannkuchen mit Käse und Frischkäse sind ein wahrer Genuss für die ganze Familie. Sie sind einfach, schnell und Sie brauchen nicht einmal viel.

    Brötchen können wahre Helden sein, wenn sie dich beim Frühstück retten, denn der Kleine ist hartnäckig, alles abzulehnen, was du hineinsteckst.

    Tzatziki ist ein Rezept, das uns Rumänen auf den ersten Blick zumindest seltsam vorkommt. Vor allem, wenn wir hören, dass es um Gurken geht.

    Die Kartoffel ist ein universelles Gemüse, das in Küchen auf der ganzen Welt wegen seiner Vielseitigkeit und seines Geschmacks so beliebt und verwendet wird.


    Eisbergsalat mit Dorschleber

    Es ist in Mode, über Berg-Gerichte zu sprechen, und jetzt lernen Sie in diesem Artikel ein paar Rezepte für diese Gerichte, und Sie müssen alle Fälle beiseite legen, um Ihrer Familie ein schönes, duftendes Mittagessen und Vitamin- oder Abendessen zu besorgen. . Beginnen Sie also mit dem ersten Gang, der "Iceberg Cod Salad" genannt wurde

    Dieses Gericht sollte schichtenweise übergeben werden, damit die nachfolgenden Schichten reduziert werden, dann erhalten Sie ein Gericht in Form von Eisrutschen.

    Für die Salatzubereitung benötigst du:

    Zutat:

    grüne Erbsen - eine der Bank

    Lebertran - einer der Bank

    Hartkäse - hundert Gramm

    Also den ersten Behälter auf das Feuer stellen, die Wassereier gießen und darin kochen. Dann in eine Schüssel mit kaltem Wasser geben, um schnell abzukühlen, dann reinigen und die vom Eigelb getrennten Proteine ​​​​mit einer großen Reibe reiben. Dann eine Schachtel mit grünen Erbsen öffnen, die Sauce einfüllen und die Erbsen in ein Sieb geben, gut abtropfen lassen. Dann müssen Sie die Zwiebel marinieren, das Gemüse schälen, in Ringe schneiden und in eine tiefe Schüssel geben, die gleiche Menge Essig einfüllen und ein Lorbeerblatt hineinlegen. Während die Zwiebeln mariniert sind, öffnen Sie ein Glas Lebertran, lassen Sie das Öl abtropfen und legen Sie es auf einen Teller, und zerdrücken Sie die Leber dann mit einer einfachen Gabel. Jetzt brauchen Sie eine grobe Reibe, die den Käse reibt. Anschließend waschen, die getrockneten Salatblätter stehen lassen und in Stücke brechen.

    Die Zutaten für den Salat sind fertig, also lasst uns mit dem Verteilen der Salatschichten fortfahren und nicht vergessen, dass jede Schicht nach und nach reduziert wird.

    Und so weiter die erste Schicht von schlechtem Käse, die sich leicht mit Mayonnaise bestreichen lässt. Dann die Erbsen, eingelegte Zwiebeln darauf legen, aus der Marinade entfernen, auf die Dorschleber und das Dorschpüree legen, die Salatstücke freilegen und alles vorsichtig mit Mayonnaise gießen. Dann mit gehacktem Eigelb bestreuen, nur Mayonnaise darüber gießen und ganzen gebrauchten Eiweißsalat gießen. Stellen Sie den Salat für 2:00 in den Kühlschrank, damit er gut gesättigt ist.

    Vor dem Servieren die Oberseite des Salats mit duftendem Dill garnieren.


    Was kann man bei Prostataadenom essen?

    Damit die Behandlung wirksam ist, sollten Männer Produkte in der Männerdiät haben, die es ihnen ermöglichen, die notwendigen Prozesse zu aktivieren, die zur Linderung des Problems führen können, und solche, die eine "neutrale Farbe" haben. Um nicht zu verletzen, müssen Sie daher genau wissen, was Sie mit Prostataadenom essen können und was Sie opfern müssen.

    Wie bereits oben erwähnt, sind Produkte mit hohem Zink- und Selengehalt auf dem Tisch eines solchen Patienten willkommen. Wenn der Patient in diesem Fall lieber sauberes Wasser und natürliche frische Säfte, Kräutertees, Aufgüsse, Milch, Milchprodukte oder Fruchtgetränke trinkt, ist es flüssig, was vor dem Hintergrund der betreffenden Krankheit bevorzugt wird.

    Fans von starken Tees und Kaffee werden ihre Eigensinne überdenken müssen. Diese Getränke können gelegentlich und nicht sehr stark konsumiert werden.

    Für Produkte, die eine aktive Darmperistaltik unterstützen, enthalten viele Gemüsesorten:

    • Karotten und Rüben.
    • Tomaten und Gurken.
    • Verschiedene Sorten und Arten von Kohl.
    • Kürbis und Kürbis.
    • Sellerie- und Forellenwurzeln.
    • Grüne Erbse.

    Auch verschiedene Beeren und andere Produkte sind willkommen:

    • Frisch zubereitete Obst- und Gemüsesäfte.
    • Reines Wasser.
    • Kompott, Mousse und Kissels.
    • Rosinen und Aprikosen.
    • Pflaumen (am besten sonnengetrocknet, nicht geräuchert).
    • Getrocknete Aprikosen und Feigen.
    • Sauermilch und Milchprodukte.

    Seefisch (nicht fettig). Fetthaltige Sorten sind nicht mehr als zwei Mahlzeiten pro Woche erlaubt.

    Meeresfrüchte - nimmt mit Prostataadenom eine besondere Nische in der Ernährung ein, da sie reich an nützlichen Chemikalien wie Zink und Selen sind, die für den Körper eines Mannes notwendig sind. Sie ermöglichen es, das Wachstum des Tumors zu stoppen und die Dimensionsparameter zu reduzieren. Wenn es oft unmöglich ist, Meeresfrüchte zu sich zu nehmen, müssen Sie Nahrungsergänzungsmittel oder einen Komplex von Vitaminen und Mineralstoffen, die diese Spurenelemente enthalten, in die Ernährung eines solchen Patienten einführen. Sie sind vor dem Hintergrund der Aufnahme von Meeresfrüchten nicht nutzlos, da nur die Hälfte der in Lebensmitteln enthaltenen Mikronährstoffe vom menschlichen Körper aufgenommen werden. So sind mehrfach ungesättigte Fettsäuren, mit denen sie reich sind.

    • Nüsse.
    • Verschiedene Früchte.
    • Salate und Wildgemüse.
    • Makkaroni und daraus hergestellte Erzeugnisse, aus Hartweizen zubereitet.
    • Schwarzbrotkurse (altes Backen, Backen von gestern).
    • Tees mit Hüften zubereitet.
    • Butter (begrenzt). Es ist nicht salzig.
    • Hühnereier, aber nicht mehr als einen Tag pro Tag.
    • Natürlicher Honig.

    Das Wichtigste, was ich mitgenommen habe, als ich Rumänien verlassen habe

    Nach vier Stunden Kochen bin ich erschöpft. Ich habe eine Suppe mit Frikadellen, Frikadellen und Erbsen gemacht. Also, drei Möglichkeiten und ich bin fertig mit Müdigkeit. Ich schließe das Rezeptbuch, das mir meine Mutter geschrieben hat, als ich das Land verlassen habe. Jetzt weiß ich, dass es das Wichtigste ist, was ich mitgenommen habe. Es ist meine Verbindung zu ihr. Sogar mehr.

    Mit jedem Wort, das er in das Diktierheft gesteckt hat - obwohl das Wort "Mehl" oder der Ausdruck "Hackfleisch" nichts Literarisches enthält - hat er eine Brücke zwischen mir und meinem ganzen Leben geschlagen, bis ich ging. Und so gab er mir den Ordner, an dem ich mich festhalten konnte, wenn ich "Zuhause" brauchte.

    Am Samstagmorgen fangen die Telefone an zu klingeln. Meine Mutter ruft mich an, ich rufe meinen Bruder an, mein Vater ruft meine Schwester, meine Schwester ruft mich an, mein Sohn nennt seine Cousine, meine ältere Nichte die jüngere. Und all dieses Kochen im Mobilfunknetz dient dazu, festzustellen, wann wir unsere Mutter am Tisch sehen. Wenn jemand sagt, er kann es nicht schaffen, verkrampft sich der Vater und ruft die anderen beiden Kinder, möglicherweise die Enkel, an, um volle Unterstützung zu bekommen, die Person zu überzeugen, die gesagt hat, dass er es nicht schafft. Hauptargument: Deine Mutter - bzw. Großmutter - Gestern blieb er den ganzen Tag in der Küche und machte zehn Gerichte. Sie können nicht alle sein! Und es funktioniert, auch wenn der Beschäftigte später kommt.

    Die Sehnsucht nach den von der Mutter zubereiteten Speisen verbunden mit dem Wunsch, zusammen zu sein, wird jedes Wochenende unwiderstehlich.

    Es gibt sogar ein Menü, das im Laufe der Zeit von meiner Mutter zusammengestellt wurde - ich spreche hier seit Jahrzehnten - basierend auf unseren Kindheitsvorlieben, die sich zu jugendlichen Geschmäckern entwickelt haben, die sich verstärkt oder in die kulinarischen Wünsche von Erwachsenen verwandelt haben, die ihrerseits zu Eltern, die sich in der Lage sehen, sich wieder mit dem Geschmack der Kindheit auseinanderzusetzen, den die Mutter, jetzt Großmutter, für ihre Enkelkinder reproduziert hat.

    Eingänge: Frikadellen, Würstchen, Schnitzel, Auberginen- oder Zacusca-Salat, Rindersalat (besonders im Winter) versus neuer Kartoffelsalat (besonders im Sommer) Salat mit Tomaten oder Krautsalat, Kaviar, Frischkäse, Hühnerleberpastete, gebackene Paprika – werden von der Mutter, nur um das Essen zu beginnen. Selten kommen weniger als fünf dieser Gerichte auf den Tisch, zusammen mit ein paar anderen Käsesorten.

    Typ 1: Hühnernudelsuppe oder Knödel vs. Hackfleischsuppe vs. Salatsuppe (mein Favorit!) vs. Bohnensuppe…

    Typ 2: Steakpüree (Rind und / oder Schwein und / oder Pute) plus allerlei andere Beilagen - Pilaw, Erbsen, Spinat, grüne Bohnen - plus Sarmale (wenn die Erkältung kommt).

    Wüste: Kuchen oder gebrannte Zuckercreme oder Kuchen (manchmal sogar zwei Sorten - eine mit einer Keksoberseite und die andere mit einer normalen Oberseite) und / oder Schwarz und / oder Kuchen und / oder Schneewittchen und / oder Pfannkuchen.

    Und die Speisekarte der Mutter hat sich seit jeher dem Rhythmus der Vorlieben unserer Lebenspartner und unserer Freunde angepasst. Es war ein Unglück, als ich mit jemand Neuem an den Tisch kam und sich herausstellte, dass bei irgendeinem Gericht etwas "falsch" war. "Ich kann nicht essen, weil es Zwiebeln hat." In der folgenden Woche hatte dieses Gericht zwei "Gesichter": eines mit Zwiebeln, ein anderes ohne Zwiebeln. Und so weiter: Kuchen mit sirupartigem Oberteil und Kuchen mit weniger sirupartigem Oberteil, Essen mit und ohne Knoblauch, Nudeln mit und ohne Käse… Über die Wünsche der Enkelkinder was soll man sagen, als dass daraus automatisch Gesetze wurden - man musste verschwinden vom Teller was auch immer grün war, ein anderer wollte keine Karotten, ein anderer schrie, wenn er Essen "mit etwas durch" schmeckte. - und meine Mutter war und ist bereit für alle Nischensituationen, die sich ergeben könnten.

    Als Erwachsene, als Eltern kochen wir nicht. Wochenende für Wochenende fahren wir mit den Leidenden voller Essen von unserer Mutter ab, denn niemand kann sich vorstellen, dass alles, was sie zubereitet, in einer Mahlzeit gegessen werden kann, egal wie viele wir haben. ca. 12, ohne andere Gäste. Und mitten in der Woche, wenn wir, ihre Kinder und sie, unsere Enkel, all diese Gerichte beweisen, fängt sie wieder an zu kochen, füllt die Leiden, und mein Vater lädt sie ins Auto und liefert die drei Häuser. Dann kommt wieder das Wochenende. Das war es, bis ich ging. Bei meinen Brüdern, die zu Hause geblieben sind, ist dies immer noch der Fall.

    War "Hunger nach etwas Gutem" das primäre Bedürfnis unserer Mutter, zu jonglieren, um uns immer wieder zusammenzubringen, so entstand daraus ein zweites Bedürfnis, miteinander zu reden und zuzuhören. Im Leben des anderen wichtig zu bleiben. Um uns selbst zu finden. Kurz gesagt, es hat die Notwendigkeit geschaffen, einander zu brauchen. Das war in den siebenbürgischen Familien meiner Eltern so, so haben sie es an uns weitergegeben – an mich, meinen Bruder und meine Schwester – und so hat es sich in die Seelen der nächsten Generation eingeprägt. Die jüngste Vertreterin dieser Gruppe, Ania, meine zehnjährige Nichte, hat dieses Zusammengehörigkeitsgefühl im vergangenen Sommer in einem einfachen, tatsächlich spontanen Satz sehr deutlich ausgedrückt. Liebeserklärung: "Ich bin so glücklich, dass ich in diese Familie hineingeboren wurde!"

    Niemand kann sich jedoch vorstellen, dass unsere Familienessen in eine idyllische Aura gehüllt sind, in der sich alle mit ausgewählten Gerichten verwöhnen und töricht und zufrieden lächeln. Gar nicht. Ich konnte viel und gut nachdenken, und ich glaube nicht, dass ich in den Schichten der Erinnerung ein Familientreffen rund um das Essen meiner Mutter finden werde, wo es keine hitzigen Diskussionen gab, Ironien, die durch Scherztöne versüßt wurden, und wenn überhaupt, durch -ein Wunder, in der Decke der Erwachsenen herrscht wirklich Ruhe und gute Laune, sicherlich gibt es ein Quietschen in den unteren Altersstufen.

    Bei diesen Mahlzeiten stellten wir unsere Liebhaber vor, bei diesen Mahlzeiten wurden Urteile für sie und die "Armen" gefällt, bei diesen Mahlzeiten überraschten wir unsere Eltern mit Trennungen und Hochzeiten, es gab feste Verlobungstage, von Hochzeiten und Taufen, es wurden beschlossen die Namen, die ihre Nachkommen tragen werden und welche Schulen sie besuchen werden, dort haben wir unseren Eltern mitgeteilt, dass wir arbeitslos sind oder zum Glück neue Jobs haben, dort haben wir uns über unser Versagen beschwert und wir haben uns aus irgendeinem Grund gratuliert, dort Wir haben hart gekämpft und umarmt, dort haben wir politische Schlachten ausgefochten und uns über jede Stimme gefreut, die von der guten Seite gewonnen wurde, dort wurden Träume gebaut und sie waren begrabene Albträume. Dort, am Tisch meiner Mutter. Hier am Tisch meiner Mutter.

    Sie setzt sich nicht, bis sie das Dessert erreicht hat. Noch nie. So habe ich es aus meiner Kindheit in Erinnerung - entweder im Stehen essen oder schnell, an einer Tischecke. Er hatte keine Zeit für sie. Er wachte morgens um 5 Uhr als erster auf, machte Spieße und Omelettes und Sandwiches für uns und meinen Vater. Dann hatte er Zeit für den Markt, um in den endlosen Schlangen von Ceausescu zu sitzen, zu putzen, zu waschen, zu nähen und zu kochen, bis wir mittags nach Hause kamen. Das Abendessen bringt uns alle zusammen. Meine kleine Schwester blieb mit der Geschichte zurück, wie sie einen nach dem anderen aß, und ihr ansteckendes Lachen wärmte die kalten Räume der Wohnung im Militari-Viertel. Die Kämpfe um die Schüsseln mit Sahneresten, die wir beim Kuchenbacken meiner Mutter jagten und die wir so lange leckten, bis das Wasser in der Spüle nichts mehr davon zu reinigen hatte, blieben eine Geschichte.

    Meine Mutter machte eine Kochpause, als wir alle drei aufwuchsen und ging. Allerdings nicht zu weit. Und wir alle kannten den Heimweg, wohin er uns dann vor allem mit leerem Magen bringen würde. Aber auch in dieser kurzen Pause aß er in Eile, auch an einer Tischecke. Und so fuhr sie fort, bis ihre Eile erneut ihren Zweck bewies, schnell auf die dringenden Bitten ihrer Enkel zu reagieren.

    Das Dessert ist ihr Moment des Friedens, aber auch ihr Moment des Ruhms. Müde, mit offenen Hosenknöpfen unter seinen weiten T-Shirts, kann dem Dessert niemand widerstehen. Vielleicht fragen wir nach kleineren Stücken, wissend, dass der Rest verpackt wird, aber nicht vom Kuchen. Legen Sie den Kuchen nicht. Beim Kuchen schneidet die Mutter großzügige Portionen ab und niemand protestiert. Ihr Kuchen macht jeder Diät ein Ende. Und jeder Streit. Niemand redet mehr. Jeder möchte essen, um ein weiteres Stück zu fangen. Der Kuchen ist ihr Geheimnis, das Rezept, das niemand kennt, das Rezept, das niemand gibt. Dies ist ihr Geschenk für jeden Geburtstag, Geburtstag und Urlaub.

    Er hat es mir im Diktierheft geschrieben, als ich das Land verließ. Als sie es herausfand, protestierte meine Schwester: "Du meinst, ich muss in die Welt hinaus, damit ich auch das Geheimrezept bekomme!?"

    Ich habe das Rezeptbuch meiner Mutter bis zur Kuchenseite nicht aufgeschlagen. Ich möchte diese Zeilen nicht lesen. Ich will nicht wissen wie. Ich möchte den Kuchen nicht selbst machen. Ich möchte, dass meine Mutter es auch macht. Seit einigen Monaten bin ich körperlich nicht mehr da, wenn meine Familie an den Wochenenden bei meiner Mutter zum Abendessen geht. Das heißt nicht, dass sie nicht auf mich warten. Egal wie weit ich weg bin, mein Bedürfnis nach ihnen und ihr Bedürfnis nach mir wird bestehen.

    Cu caietul mamei în față gătesc uneori în weekend, timp de câteva ore, și îmi invit prietenii din Vancouver la masă. Nu a fost ceva programat, ci mi-a venit firesc. Sunt fata mamei, mai mult decât aș fi crezut. În doar câteva luni, mi-am făcut câteva tăieturi și mici arsuri la mâini, ca parte din antrenament, și am înțeles efortul ei. La desert nu fac nimic complicat. Doar clătite. Dar, aici, niște clătite ca la mama acasă, sunt foarte apreciate. Îi trimit mamei fotografii cu mine la cratiță și îi spun că noile mele prietene asiatice se bat pentru clătitele ei. E foarte mândră! De mine, de ea Iar eu închid ochii și mușc dintr-o chiftea și sunt din nou acasă.

    „Bi!” –așa și-a botezat fiul meu bunica – „știi că mai avem o săptămână și venim în București. Vreau un tort numai pentru mine!” Mama nu mai poate de fericire. Că venim. Că ne poate da din nou tort. Că de Crăciun vom fi din nou toți, la masa ei. Familia asta a mea, în care Ania a avut norocul să se nască, ca noi toți, a confirmat și a dat o nouă valoare unei vechi vorbe, aceea că „dragostea trece prin stomac”.


    “Floarea soarelui” cu chipsuri fără ciuperci

    Fără ciuperci puteți găti mai multe versiuni ale acestui fel de mâncare. Fiecare dintre retetele pentru salata “Floarea-soarelui” cu chipsuri fara ciuperci are un gust rafinat. Există trei dintre cele mai populare..

    Carne cu smantana

    Reteta pentru “Floarea-soarelui de carne” va face apel la toti. Combinația perfectă de ingrediente oferă gustului un gust bogat. Smântână într-un vas nu va da numai un gust unic, dar, de asemenea, face salata mai dietetice..

    • Mai multe cartofi
    • 500 de grame de limbă de carne
    • 100 g de maioneză și smântână
    • 4 bucăți de ouă de pui
    • 4 bucăți de castraveți murate
    • Ceapa de primăvară
    • Sare la gust
    • Chipsuri naturale.
    1. Depărtați cartofii fierți printr-o răzătoare grosieră și puneți un vas – acesta va fi stratul inițial
    2. Castraveți murate mărunțiți – al doilea strat
    3. Tăiați limba înăbușită în paie – așezați al treilea strat
    4. Ouă cu orez ras.

    Pentru a colecta straturile, promazyvaya fiecare în ordinea de maioneza si smantana. Puneți chips-urile în jurul salatei pe vas. Decoreaza cu masline feliate, seminte decojite si ceapa verde.

    Cu semințe și usturoi

    Salata cu semințe este nu numai originală, ci și plăcută cu calitățile sale strălucite de aromă. Iar usturoiul, care este parte a acestuia, va adăuga o mică aromă plăcută la un fel de mâncare. Ia:

    • 100 g ceapă verde
    • Cap mic de usturoi
    • Brânză naturală sau cu brânză aromatizată
    • 200 g de maioneză
    • Sare și piper după cum doriți.

    Opțiuni interesante pentru salate festive, luminoase și delicioase puteți găsi întotdeauna pe site-ul nostru. Retete de salata de Caesar: clasica si simpla cu carne de pui. Caesar este foarte popular datorită farmecului său special. Mâncarea va avea un loc demn la orice sărbătoare.!

    Dacă ficatul de cod este un oaspete venerat în coșul dvs. de produse alimentare, atunci rețetele de salate cu acesta vor fi foarte utile. Răsfățați-vă pe dvs. și pe cei dragi!

    Și în acest articol veți afla despre metodele de sărare a somonului. Asigurați-vă că citiți, deoarece acest pește este prezent în compoziția numeroase salate și gustări. Prin urmare, este foarte util pentru dvs.!

    1. Pregătiți alimente, fierbeți ouăle din acestea în avans, prăjiți ușor semințele într-o tigaie uscată
    2. Ouăle trec printr-un răzătoare mare și jumătate din ele se pun pe un vas
    3. Apoi presărați ceapa verde mărunțită
    4. Puneți brânza rasă în etapa următoare
    5. Layați straturile din nou în aceeași ordine, începând cu ouăle
    6. Toate straturile sunt acoperite în mod bogat cu maioneză, cu adaos de usturoi tocat (opțional)
    7. Decora cu chips-uri într-un cerc, se toarnă semințele în centru..

    Sfat: în această rețetă, brânza dur poate fi înlocuită cu brânză topită. Gustul acestui lucru se va schimba, dar nu va fi mai puțin interesant..

    “Marine”

    Această salată extrem de gustoasă nu va lăsa pe nimeni indiferent. Mai ales ca va placeau fanii fructelor de mare. O bogată decorare a salatei îl va face pe regele mesei!

    • 300 g creveți
    • 200 de grame de cartofi
    • 1 cutie de icre
    • 4 oua de pui
    • 100 g ceapă verde
    • 2 morcovi medii
    • 1 cutie de măsline sau măsline
    • 200 g de maioneză
    • Sare la gust
    • chipsuri.
    1. Se fierbe crevetele, ouăle, cartofii și morcovii. Se amestecă ceapa cu maioneză, va trebui să acopere fiecare strat
    2. Cartofi mari, grătar, pus pe o farfurie largă, dacă se dorește – sărate
    3. Peștii curățați și fierți vor fi al doilea strat de salată
    4. Măsline sau măsline feliate în continuare
    5. În continuare se găsesc morcovi răzuți morți
    6. Îndepărtați ouăle cu o răzătoare și așezați următorul strat
    7. Sus pentru a face un strat de maioneză fără ceapă
    8. Puneți jetoane pe perimetrul din jurul salatei
    9. Se toarnă o cutie de caviar în centru și se distribuie cu ușurință..

    Sfat: acoperi salata cu film și insistă în frigider pentru mai multe ore.


    De ce se “taie” salata de icre? Secretul unei salate de icre reusite si delicioase de fiecare data

    Iti place sa mananci salata de icre? Daca esti fan peste cu siguranta vei indragi toate variantele de salata de icre: de crap, hering sau chiar mai scumpe, cele de stiuca spre exemplu. Insa de departe este stiut ca cele pe care le faci acasa cu mana ta sunt cele mai bune si mai sanatoase. Cele din comert contin multi conservanti, grasimi nesanatoase, coloranti si prea putina materie prima principala: icre.

    Toate tipurile de salata de icre sunt deosebit de delicioase mai ales in combinatie cu ceapa sau alte adaugiri savuroase. In mare parte toate gospodinele cunosc destul de bine cum se face corect o salata de icre. Nici nu este mare lucru. In principiu ai nevoie de icre de peste, oricare ar fi ele sau mai bine zis cele pe care ti le permiti, ulei de floarea soarelui, lamaie, apa minerala si ceapa.

    Unii mai adauga la toate acestea, pentru a spori cantitatea, gris sau miez de paine. Totul este destul de clar pana aici.

    Cum se face salata de icre?

    Pui icrele intr-un bol si le amesteci vartos cu o lingura de lemn in timp ce adaugi in fir subtire uleiul. Dupa ce s-au ingrosat adaugi putina zeama de lamaie, apa minerala si ceapa tocata marunt.

    Muncesti de aproximativ o ora, invartind si iar invartind pana te doare mana si… la un moment dat salata de icre se “taie”, adica mixul nu mai reuseste sa inglobeze uleiul si cele doua ingrediente principale, icrele de peste si uleiul se separa, rezultatul fiind un amestec neplacut si mai ales necomestibil de ulei cu icre.

    Iti vine sa urli dupa munca depusa, banii si timpul pierdut. In disperare cauti pe internet sa vezi ce ai gresit. Pe forumurile de specialitate gasesti tot felul de sfaturi, pe care oricum le stiai: foloseste lingura de lemn (si daca folosesti mixerul?), amesteca intr-o singura directie (sa nu ameteasca icrele sau de ce?), toarna ulei usor (asta este o posibilitate – daca ai scapat prea mult ulei deodata) etc.

    Ai respectat toate aceste sfaturi si cu toate acestea din cand in cand salata ti se “taie”.

    Unde este greseala? Care este secretul?

    Secretul ti-l dezvaluie authenticmagazin.com astazi. In definitiv si la urma urmei, ce este salata de icre?

    Salata de icre nu este altceva decat o simpla maioneza. Unii pun mai multa pasiune si spun ca este mai mult de atat. Noi nu ii contrazicem. Insa de ce se taie salata? Unde gresim?

    Ei bine dragii nostri cititori, bucatari amatori si pasionati de bucatarie, greseala se afla chiar la inceputul procesului. Exact! De foarte multe ori incepem gresit din prima. Daca veti respecta acest lucru, salata dvs. de icre nu se va mai taia in veci si va avea o consistenta excelenta, pufoasa si tare in acelasi timp.

    Toti incep prin a mesteca icrele turnand ulei peste ele imediat. GRESIT! Intai trebuie sa “frecam” icrele in gol fara a adauga NIMIC! Icrele de peste trebuiesc ZDROBITE FOARTE BINE, pana se obtine o pasta. Bineinteles ca nu le veti putea zdrobi pe toate, chiar e placut sa le vezi stralucind din loc in loc in salata de pe felia de paine.

    Spuneam mai sus ca salata de icre este o maioneza. Daca icrele nu sunt bine zdrobite la inceput, acestea nu vor avea puterea sa integreze bine uleiul si se vor taia negresit, indiferent cu ce lingura mestecati sau in ce sens.

    Pasta de icre obtinuta prin zdrobirea temeinica a icrelor la inceput, reuseste cu succes sa inglobeze uleiul si celelalte ingrediente, oferindu-i stabilitate. Repetam: NU te apuca sa torni uleiul imediat. Intai de toate mestecati bine icrele pana obtineti o pasta alba uniforma, cu o consistenta cremoasa, apoi continuati mixarea lor turnand ulei fin de tot, pana acestea se ingroasa. Adaugati apoi zeama de lamaie (nu foarte multa, in functie de cantitate), apa minerala si ceapa.

    Daca respectati acest prim pas, va putem promite ca salata Dvs. de icre va va reusi de fiecare data scutindu-va astfel de bani aruncati pe geam si multa munca inutila.

    Pentru mai multa viteza este indicat sa folositi un mixer. Consumati salata de icre ocazional si in cantitati moderate. Continutul ridicat de ulei, poate dauna sanatatii Dumneavoastra.