Traditionelle Rezepte

Rezepte für Apfelessig

Rezepte für Apfelessig

Hallo zusammen, ich bin Misya oder Flavia Imperatore, ich bin 34, verheiratet mit Ivano und Elisas Mutter, ich bin Neapolitanerin, ein Liebhaber von Reisen, gutem Essen und ausgezeichneter Gesellschaft.


Kochen Rezepte

Kochrezepte: Fish Seconds - Meeräsche in Essig mariniert.
3. Oktober 2010. Meeräsche-Rezept - Zutaten und Zubereitung von Kochrezepten. . Rezept Rote Meerbarbe mariniert in Apfelessig. . Einzelheiten

In Apfelessig marinierte Rotbarbe - Besser kochen - Rezept
Apfelessig marinierte Meeräschen Rezept – Wie man marinierte Meeräschen kocht. eine Knoblauchzehe und ein halbes Glas Apfelessig. . Einzelheiten

Immer mariniertes Melazan - CookEatShare
In Apfelessig marinierte Rotbarben, Zutaten: 8 kleine Meeräschen (300 Gr.), 70 Gr. Kommentare zum Rezept mariniertes Melazan Kommentare zum Kochen von Flügeln. Einzelheiten

KOCHREZEPTE: Zweite Gänge basierend auf FISH
Rezeptname (zum Anzeigen anklicken), Kurs, Hauptzutat. Lachsstrudel. Rote Meerbarbe mariniert in Apfelessig, Fisch, Meerbarbe. Einzelheiten

Gebratene Rotbarbe und Seezunge
Überraschen Sie mit den köstlichsten und originellsten Rezepten der italienischen und internationalen Küche. Meeräsche im Weiß. Fische. ? In Apfelessig marinierte Rotbarbe. Einzelheiten

Rezepte mit Meeräsche - Quoky
Die Meeräsche ist ein kleiner Fisch, der häufig zum Kochen verwendet wird. Suchen Sie nach Meeräschenrezepten. Zweite Gänge Fisch, in Apfelessig marinierte Meeräsche. Einzelheiten


Hausgemachter Apfelessig

Heute werden wir sehen, wie man hausgemachten Apfelessig zubereitet und Apfelreste wiederverwendet.
Vor ein paar Tagen kaufte ich zwei Kilo Äpfel im Angebot auf dem lokalen Markt. Das Problem war, all das Obst zu verzehren, bevor es verdirbt. Wie immer, wenn ich Zweifel habe, telefonierte ich nachmittags mit meiner Großmutter, die mir vorschlug, aus den Resten Apfelmus und Essig zuzubereiten.
Daher rate ich Ihnen, Kerne und Schalen nicht zu verschwenden, da Sie aus Apfelresten kostenlos hervorragenden Essig herstellen können. In meinem Fall, wie Sie auf den Fotos sehen können, habe ich mich entschieden, die Schalen nicht zu verwenden, weil ich mir nicht sicher war, ob sie biologisch sind, also habe ich ihnen nicht vertraut, aber Sie können sie auch verwenden.

Wenn Sie kein Liebhaber von Apfelessig sind, macht es nichts, denn er kann auf viele verschiedene Arten verwendet werden: in der Waschmaschine anstelle von Weichspüler, zum Waschen und Desinfizieren von Oberflächen und auch um das Haar weich und glänzend zu machen.

Zutaten:

2 kg Äpfel zwischen Kernen und Reststücken
Wasserfall

Methode

1) Legen Sie die Apfelreste zum Mazerieren in einen Glasbehälter, bedecken Sie sie vollständig mit Wasser bei Raumtemperatur und legen Sie ein Gewicht darauf, damit sie nicht herauskommen. Wie Sie auf dem Foto sehen können, habe ich eine kleine Tasse verwendet.

2) Mit einem Deckel verschließen

3) Der Behälter muss an einem warmen Ort stehen (mindestens 25 Grad)

4) Nach einigen Tagen muss sich im Inneren ein Schaum bilden. Entfernen Sie es und lassen Sie es wieder ruhen.

5) Der Essig ist fertig, wenn er seinen klassischen Duft angenommen hat.
Ich wusste nicht, wie lange es dauern würde, also probierte ich jeden Tag ein bisschen davon, nachdem ich den Schaum entfernt hatte. Meins hat ungefähr zehn Tage gedauert.

6) Bevor Sie den Essig in Flaschen abfüllen, müssen Sie ihn mit dicht gewebter Gaze gut filtrieren. Dann füllen Sie den Essig in sterilisierte Glasflaschen ab.

Ich hoffe, der Artikel war hilfreich. Bis zum nächsten Mal!!

Haben Sie schon einmal Apfelessig hergestellt? Welche Rezepte verwenden Sie, um Verschwendung zu vermeiden?
Warum hinterlässt du keinen Kommentar oder Vorschlag?


Apfelessig-Rezepte - Rezepte

Dort roter Samt Es ist bekannt Amerikanischer Kuchen die vor allem während der Weihnachts- und Valentinstagsfeiern serviert wird. Sein Name bedeutet "roter Samt", weil seine Textur ein schönes leuchtendes Rot ist und eine sehr weiche Textur wie Samt hat.
HIER die Füllung und Dekoration

Für 6 Personen

  • 250 g Zucker
  • 150 g Butter bei Zimmertemperatur
  • 250 ml Buttermilch
  • 1/2 Vanilleschote
  • 3 ganze Eier
  • 350 g Weißmehl 00
  • 1 Esslöffel ungesüßter Kakao (15 g)
  • 1 Prise Salz
  • 5 ml Apfelessig
  • 2,5 von roter Lebensmittelfarbe in Pulverform


2 antihaftbeschichtete 18 cm Förmchen mit einer dünnen Schicht Butter bestreichen. im Durchmesser dann bemehlen Sie sie, indem Sie das überschüssige Mehl entfernen.


Buttermilch finden Sie bereits fertig in gut sortierten Supermärkten.
Zu Hause geht das ganz einfach: In einer Schüssel 220 ml Vollmilch mit 30 ml Zitronensaft vermischen. Gut umrühren und 30 Minuten ziehen lassen.


In einer großen Schüssel das Mehl zusammen mit dem Kakao und dem Salz sieben. Dieser Vorgang ist sehr wichtig, da
Es wird hergestellt, um diesen Zutaten etwas Luft zu geben, und der Kuchen wird nach dem Kochen eine weiche Konsistenz haben.


Die weiche Butter mit einem Löffel bearbeiten, den Zucker dazugeben, bis eine cremige Konsistenz entsteht.
Wenn Sie den Planetenmischer verwenden, haben Sie weniger Kraftaufwand.


Nehmen Sie eine Vanilleschote, schneiden Sie sie mit einer Messerspitze der Länge nach auf, öffnen Sie sie und kratzen Sie mit dem Messerrücken die Innenseite ab, um alle Samen zu extrahieren, die Sie in die Mischung aus Butter und Zucker geben, die Sie gut mischen.


Fügen Sie jeweils 1 Ei hinzu und arbeiten Sie weiter, bis Sie eine homogene Mischung erhalten.


Buttermilchpulver Lebensmittelfarbe mischen und beiseite stellen. Es sollten nur pulverförmige Farbstoffe in Lebensmittelqualität verwendet werden, die in gut sortierten Geschäften erhältlich sind.


In eine Schüssel die Hälfte des Mehls, die Hälfte der Butter-Zucker-Mischung geben und vermischen. Wenn die Mischung vermischt ist, fügen Sie die Hälfte der Buttermilch hinzu. Wiederholen Sie den Vorgang mit den restlichen Hälften.


Machen Sie eine Mischung aus Backpulver und Apfelessig (Sie werden sehen, dass es eine Art Schaum bildet), gießen Sie es auf den Teig und mischen Sie ihn schnell, um ihn gut mit der roten Mischung zu vermischen, die Sie in die beiden Formen teilen werden.
35 Minuten bei 170 °C im statischen Ofen backen. Um sicher zu gehen, stecken Sie einen Zahnstocher in die Mitte der beiden Kuchen: Wenn er sauber herauskommt, sind die Kuchen fertig.


Aus dem Ofen nehmen, 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, mit einem scharfen Messer glatt streichen und die Kappen aufbewahren.
Zum Schluss aus der Form lösen und vollständig abkühlen lassen, bevor Sie mit dem Befüllen und Dekorieren fortfahren.


Die wohltuende Wirkung hört nie auf

Apfelessig hat noch andere Eigenschaften – er kann heilen Entzündung der Mundhöhle, mit Wasser gemischt zum Gurgeln bei Zahnschmerzen und Zahnfleischbluten verwendet beugt Harnwegsinfektionen und Steinen vor, trockene Augen, schränkt die Schleimbildung ein und Beruhige den Husten, lindert die Beschwerden schwerer Beine, beschleunigt den langsamen Stoffwechsel, beseitigt überschüssiges Fettgewebe, erhöht die Produktion von Speichel und Verdauungsenzymen und Förderung der Durchblutung regt den Abfluss von Fettzellen an. Dank der Apfelsäure ist es vorteilhaft bei Gelenkschmerzen und den Dämpfen, die zum Austreiben von Schleim nützlich sind, beseitigt alle durch die Luft übertragenen Krankheitserreger und begrenzt das Risiko von Grippeinfektionen. Essigsäure hemmt die Bildung von Lipidablagerungen.


1. Pawlowa

Es ist zu Ehren der russischen Ballerina benannt Anna Pavlovna Pavlova und es ist ein typisch australisches und neuseeländisches Dessert: ein Baiserkuchen, außen knusprig und trocken, aber im Herzen weich, fast cremig. Das Geheimnis, um diesen doppelten Textureffekt zu erzielen, ist das Backen, aber das Geheimnis des Baisergeschmacks, der noch so süß ist gar nicht aufdringlich ist eine kleine Ergänzung: Apfelessig! Die Oberfläche ist voller Früchte und Schlagsahne, aber Sie können nach Belieben variieren. Ein Beispiel? Mit Schokolade!


Die Zubereitung von süß-sauren Karotten

Beginnen wir damit, die Karotten zu schälen, die Oberseite zu entfernen und sie gründlich zu reinigen: Die Haut neigt auch nach dem Kochen zu einer leichten Bitterkeit, sodass Sie selbst entscheiden können, was Sie damit machen. Sobald die Karotten in möglichst ähnliche Stücke in Durchmesser und Größe geschnitten sind, können wir mit dem Kochen fortfahren.

Fotoquelle: Porfemme.it

In einer ausreichend tiefen Pfanne müssen wir Essig, Öl, Salz und sogar Zucker hinzufügen.

Wir kochen, bis die Flüssigkeit den Siedepunkt erreicht hat, und geben erst dann die Karotten in die Kochflüssigkeit.

Wir kochen 2–3 Minuten und fügen 1 Minute hinzu, wenn die Karotten besonders groß waren.

Die Karotten abtropfen lassen, dann in ein Glas geben und den frischen Thymian hinzufügen. Bedecken Sie alles mit der Kochflüssigkeit und schließen Sie das Glas.

Die geschlossenen Gläser können, wenn der Zweck einer langen Aufbewahrung ist, abgekocht und dann abkühlen gelassen werden. Lassen Sie uns jedoch überprüfen, ob sich das Vakuum gebildet hat.


Ein Naturprodukt, einfach nachzumachen und mit vielen verschiedenen Funktionen. L'Apfelessig es ist vor allem ein hervorragendes natürliches Heilmittel, wenn Sie mit einigen Hinweisen auf saisonale Beschwerden zu kämpfen haben. Halsschmerzen, Erkältung, steigende Temperatur. Außerdem fördert es die Bildung der Darmflora und gilt als hervorragender Stabilisator der Verdauung.

Dann gibt es noch die Verwendung von Apfelessig für Körper- und Haushaltspflegeprodukte. Insbesondere verweisen wir auf Reinigungsmittel auf Apfelessigbasis. Ein perfektes Desinfektionsmittel und Entkalker. Und schließlich die verschiedenen Verwendungsmöglichkeiten von Apfelessig in der Küche: allesamt wertvoll, da es sich um einen sehr natürlichen und angenehmen Saft handelt. Sie können damit einen Salat auf natürliche Weise würzen oder sogar das Beste aus einem Dessert aufgehen lassen.

Apfelessig ist wirklich einfach zuzubereiten und hat eine Eigenschaft, die ihn zu einem typischen Rezept macht. Nicht verschwenden: Die natürlichen Zutaten sind Schalen, Kerne, im Grunde die Apfelreste und Äpfel, die zu reif sind, um gegessen zu werden.


Lebendiges Grün

Apfelessig ist ein natürlicher Entzündungshemmer und enthält viele wichtige Elemente wie Enzyme, Mineralsalze, Vitamine, Aminosäuren, Beta-Carotin und Pektin.

Apfelessig ist nicht nur eine großartige Zutat zum Kochen oder, wie wir oft sagen, zum Reinigen, sondern kann auch verwendet werden, um Haut und Haare schöner zu machen.

Hier sind einige DIY-Kosmetikrezepte, die ganz einfach zuzubereiten sind und alle auf Apfelessig basieren.

Abschließend mit 1 Liter warmem Wasser und 1 Esslöffel Essig abspülen.

Apfelessig bekämpft dunkle Flecken im Gesicht und hilft, es klarer und gleichmäßiger zu machen
Schneiden Sie eine weiße Zwiebel in kleine Stücke und mischen Sie sie mit einer bestimmten Menge Essig, die ausreicht, um sie vollständig zu bedecken. 24 Stunden einwirken lassen.
Nehmen Sie jeden Tag eine bestimmte Menge des Präparats, um Ihr Gesicht einzureiben und lassen Sie es einige Minuten einwirken.
Führen Sie die Behandlung jeden Tag an 7 aufeinanderfolgenden Tagen durch

1/2 Glas Wasser hinzufügen, mischen und den Inhalt filtern.
Verwenden Sie das erhaltene Wasser anstelle der Zubereitung.

c) Durchblättern und die Haut aufhellen

1 Esslöffel Apfelessig mit 2 oder 3 sehr reifen Erdbeeren mischen, bis eine homogene Mischung entsteht, auf Gesicht, Hände, Hals oder andere Bereiche, die Sie aufhellen möchten, auftragen.
10 Minuten einwirken lassen und ausspülen.

Apfelessig und EV Olivenöl zu gleichen Teilen mischen, auf die Haut der Füße auftragen und mit dicken Socken bedecken. Einige Minuten oder Stunden einwirken lassen, normal waschen und eincremen.

Schüssel mit warmem Wasser, 50 ml Essig pro 1 Liter Wasser, 1 Teelöffel feines Salz pro Liter Wasser, 5 Tropfen Teebaum- oder Thymian EO (optional aber sehr geeignet). Lassen Sie Ihre Füße 30 Minuten einweichen und spülen Sie sie dann aus.

In einer kleinen Schüssel mischen: Haarcreme (die Sie zu Hause haben), EV-Olivenöl oder anderes Pflanzenöl wie Argan, Macadamia, Mandel, Jojoba usw. und 1 Esslöffel Essig pro 2 Esslöffel Mischung. Auf das feuchte Haar auftragen, mit einer Duschhaube bedecken und 30 Minuten einwirken lassen. Der Essig bekämpft zusammen mit den anderen Inhaltsstoffen die Porosität und macht das Haar gepflegter und glänzender.


g) Flecken von Akne:

Bio-Aloe-Vera-Saft und Apfelessig mischen (1 Teelöffel Apfelessig pro Esslöffel Saft), ein Stück Watte anfeuchten und den Fleck abtupfen. Einige Minuten einwirken lassen. Mach es jeden Tag.

In jedem Fall: Setzen Sie sich nicht der Sonne aus, während die Mischung auf die Haut aufgetragen wird!


Apfelessig: das Rezept für die Zubereitung zu Hause

Dort Rezept für die Herstellung von Apfelessig zu Hause es ist einfach, aber gleichzeitig lang, denn um es zu gewinnen, muss man die Abfälle der Frucht etwa 40 Tage gären lassen.

Unten ist das Rezept Schritt für Schritt.

Bevor man mit dem Rezept fortfährt, ist der erste Schritt, die richtigen Äpfel auszuwählen, sie müssen gut reif sein, aber vor allem biologisch Und nicht mit Pestiziden behandelt und andere Chemikalien, denn was für Apfelessig verwendet wird, sind die Häute.

Bevor man mit dem Rezept fortfährt, ist der erste Schritt, die richtigen Äpfel auszuwählen, sie müssen gut reif sein, aber vor allem biologisch Und nicht mit Pestiziden behandelt und andere Chemikalien, denn was für Apfelessig verwendet wird, sind die Häute.

Zutaten

  • 1 kg reife und Bio-Äpfel
  • 1 ½ Liter kaltes Wasser
  • 1 Glasflasche.

Methode

  • Waschen Sie die Äpfel gründlich unter fließendem Wasser.
  • Die Schalen und Kerne schälen und in einer Schüssel beiseite legen (das Fruchtfleisch können Sie für ein Dessert verwenden).
  • Spülen Sie alle Reste noch einmal ab und lassen Sie sie abtropfen.
  • Gießen Sie sie in ein Glasgefäß und bedecken Sie alles mit kaltem Wasser.
  • Verschließen Sie den Behälter mit Papiertüchern und einem Gummiband und wickeln Sie Aluminiumfolie darum.
  • Vor Licht geschützt und an einem warmen und trockenen Ort lagern (Temperatur ca. 20° -25°).
  • Denken Sie daran, die Flüssigkeit mindestens eine Woche lang täglich mit einem Holzlöffel zu mischen.
  • Nach 15 Tagen werden Sie sehen, dass die Apfelschalen auf den Boden des Glases sinken und mit einer Art Schaum bedeckt sind, was darauf hindeutet, dass der Fermentationsprozess begonnen hat.
  • Nach etwa 40 Tagen ist der Apfelessig fertig und Sie können ihn filtern und in einen anderen Behälter umfüllen.

Sehen Sie sich unser Video an!