Traditionelle Rezepte

Ist „Veganuary“ das neue Whole30?

Ist „Veganuary“ das neue Whole30?

Jedes Jahr begeben sich Hunderttausende von Amerikanern auf komplette Überarbeitung ihrer Ernährung im Januar. Von der Motivation ihrer Neujahrsvorsätze hoch motiviert, verpflichten sich die Menschen zu verschiedenen Herausforderungen und Programmen, um ihr Jahr „anspringen“ zu lassen Änderungen vornehmen, die bleiben.

Natürlich tun diese Absichten selten. Es ist nicht einfach, sich an einen Vorsatz zu halten – weshalb viele Unternehmen wie Whole30 Weight Watchers, und verschiedene Anbieter von Zuckerentgiftungen, haben davon profitiert, die Teilnehmer für eine Diätherausforderung zu belasten, von der sie behaupten, dass sie am besten funktioniert.

Veganuary hingegen ist zu 100 Prozent kostenlos. Aber solltest du es tun?

Viele Menschen haben sich bereits verpflichtet. Einen ganzen Monat im Voraus posten Instagram-Nutzer ambitioniert mit dem Hashtag und kündigen ihr Engagement für einen fleischfreien Monat an.

Du könntest immer folge dem Hashtag Wenn Sie den Monat verfolgen und Ideen austauschen möchten – oder lesen Sie mehr weiter Website von Veganuary.

Während viele Teilnehmer der einmonatigen Herausforderung dies aus gesundheitlichen Gründen oder im Rahmen ihrer Zurücksetzung im Januar tun, hat die Organisation selbst andere Ideen. Veganuary ist eine gemeinnützige Organisation, die 2014 mit der Mission gegründet wurde, Teilnehmer zu lebenslangem Veganismus zu bekehren. Sie glauben, dass eine vegane Ernährung dazu beitragen kann, die Umwelt zu schützen und die Auswirkungen auf Tiere zu reduzieren.

Aus ihrer Sicht funktioniert ihre Kampagne. Im Januar 2017 berichtet Veganuary, dass von den 60.000, die an der einmonatigen Challenge teilnahmen, 66 Prozent danach noch mindestens sechs Monate vegan blieben. 2017 war das bisher erfolgreichste Jahr der Organisation, was sie dazu veranlasste, dieses Mal noch weiter zu expandieren.

Ab dem 18. Dezember dehnt die britische Non-Profit-Organisation ihre pro-veganen Kampagnen auf die Vereinigten Staaten aus. Benutzer des Bostoner Verkehrssystems werden wahrscheinlich den ganzen Dezember über Werbung für „Veganuary“ auf Fahrten sehen.

Wenn Sie im neuen Jahr nach einer Ernährungsumstellung suchen, könnte Veganuary eine interessante Reise in sein neue Lebensmittel entdecken.

„Ich empfehle, diese Herausforderung zu versuchen, um die Vielseitigkeit der pflanzlichen Ernährung zu erkunden“, Lisa Hayim, MS, RD of Der Brunnen Notwendigkeiten erzählte The Daily Meal. „Wenn Sie sich dieser Herausforderung stellen, seien Sie besonders vorsichtig, dass nicht jede vegane Ernährung gleich ist. Manche Menschen greifen zu Soja, andere zu raffinierten Kohlenhydraten und wieder andere zu reinem Gemüse.“

Hayim empfiehlt, sich einer Vielzahl von Möglichkeiten bewusst zu sein, wie Sie das Protein, die Kohlenhydrate und die gesunden Fette erhalten können, die Ihr Körper braucht. „Das ist der Schlüssel, um diesen Monat zu einem angenehmen und köstlichen Monat zu machen“, sagt Hayim.

Es ist jedoch entscheidend, die Herausforderung mit einer gewichtsneutralen Perspektive anzugehen. „Diejenigen mit einer Vorgeschichte von Essstörungen oder einer Essstörung sollten diese Herausforderung nicht versuchen“, fuhr Hayim fort, „da sie leicht den Eindruck erwecken kann, dass tierische Lebensmittel schlecht und Pflanzen gut sind – wenn dies nicht unbedingt der Fall ist, at alle! Ich würde diejenigen, die sich hier befinden, auch nur wegen Gewichtsverlust oder bei Verdauungsstörungen (wie Morbus Crohn, Colitis oder IBS) warnen, da die erhöhten Ballaststoffe ein Problem verursachen könnten.“

Wenn Sie die Herausforderung aus einer sich selbst bestätigenden Perspektive angehen, die keine Gewichtsabnahme oder Änderung Ihrer Körpergröße beinhaltet, könnte Veganuary eine neue Möglichkeit sein, Ihrer Ernährung Abwechslung zu verleihen. Hier sind 15 Tipps für vegane Anfänger, die dir den Einstieg erleichtern.


18 Whole30 Dinner-Rezepte, die Sie ausprobieren müssen

Der Whole30-Mahlzeitplan wurde als einmonatiger Neustart für Ihren Körper entwickelt und zielt darauf ab, Ihren Körper zu reinigen und zu regenerieren, indem er von verpackten und verarbeiteten Lebensmitteln entgiftet.

Es scheint einfach zu sein, aber die verbotenen Lebensmittelgruppen von Whole30 – wie Milchprodukte, Getreide, Hülsenfrüchte und verarbeiteter Zucker – können Herausforderungen darstellen. Aus diesem Grund haben wir unsere Lieblingsrezepte für das Whole30-Abendessen zusammengestellt, die alles zeigen, was Sie tun kann Essen auf dem Plan.

Denken Sie an Truthahn, Huhn, Rind, Schwein, Meeresfrüchte, Eier und jede Menge Gemüse. Diese Rezepte verwandeln Whole30-zugelassene Zutaten in köstliche Abendessen, indem sie clevere Swaps wie Kokosöl, Kokosaminosäuren, Nuss- und Samenbutter und pflanzliche „Reis“ verwenden.

Wenn Sie unsere Whole30-Frühstücksrezept-Zusammenfassung verpasst haben, finden Sie hier eine einfache Auffrischung dessen, worum es bei dem Programm geht.

Du magst vielleicht

1. Thailändisches Hühnchen mit würziger „Erdnuss“-Sauce

Eine thailändisch inspirierte Pfanne klingt gesund (Gemüse! Fleisch! milchfrei!), aber es kann ein Minenfeld von Whole30 No-Nos wie Sojasauce, Honig und Erdnussbutter sein.

Dieses Rezept umgeht diese Hindernisse, indem es Kokosaminos (wir kaufen eine Flasche Bragg) für das Soja, eine Dattelbrei für Honig und Sonnenblumenbutter für die Hülsenfrüchte hinzufügt.

2. Gebratenes Zitronenhähnchen mit Kartoffeln und Rosmarin

Klassisches gebratenes Hühnchen und Kartoffeln mit einem Gericht braucht nicht viel zu tun, um Whole30-konform zu werden. Übersetzung: Es ist eine großartige Möglichkeit, sich in den Plan einzuarbeiten.

Zitrone, Knoblauch und Rosmarin, eine unschlagbare Kombination, die an das Mittelmeer erinnert, verwandelt dies in ein saftiges Abendessen, das Sie vergessen lässt, dass Sie alles aufgegeben haben.

3. Hühnchen-Balance-Schüssel

Diese frische Schüssel enthält alle unsere Salatfavoriten – Hühnchen, Süßkartoffel und Avocado – und eine Sauce, die so gut ist, dass Sie sie extra zubereiten und für den Salat von morgen im Kühlschrank aufbewahren möchten.

Überprüfe einfach noch einmal, ob das Glas Tahini keinen Zuckerzusatz enthält, damit es Whole30-konform ist. Ein köstliches Abendessen in 30 Minuten zubereitet? Wurden verkauft.

4. Mango-Hähnchen mit Kokos-Blumenkohl-Reis

Dieses Rezept macht zwei clevere Swaps: Blumenkohl-„Reis“ anstelle des echten Getreides und Tapiokamehl zum Panieren des Huhns. Fügen Sie Ingwer und bewährte Kokosnuss-Aminos hinzu, um diese gesündere Version eines Klassikers zum Mitnehmen abzurunden. Genius.

5. Jalapeno-Truthahnburger

Wahrheit: Putenhack kann blabla sein. Aber nicht dieses Rezept. Hier wird das Fleisch mit Jalapeños und Gewürzen vermischt. Kochen Sie sie und garnieren Sie sie mit Guacamole, einem pochierten Ei und Salsa. Keine Notwendigkeit für Brötchen, Käse und Ketchup für diese Geschmacksbomben.

6. Gegrillter Lachs mit Mango-Salsa

Gegrillter Lachs mit Mango- und Paprika-Salsa ist unwiderstehlich. Der Whole30-Mahlzeitplan enthält keine Einschränkungen für gesunde Fette.

7. Weißfischfilet mit geschmortem Fenchel

Dünne Flunder- oder Seezungenfilets passen gut zu diesem Gericht. Ein ballaststoffreicher Krautsalat und leckere Scheiben von natürlich süßem Fenchel machen dies zu einer Mahlzeit zum Teilen. Die vegetarischen Komponenten dieses eleganten Abendessens können im Voraus zubereitet werden.

Den Fisch zuletzt garen. Es dauert nur Minuten.

8. Garnelen-Spargel-Pfanne

Dies ist eine dieser großartigen 15-Minuten-Mahlzeiten, die Sie am Ende des Tages in Ihrer Gesäßtasche haben sollten. Sie können gefrorene Garnelen und Spargel verwenden. (Warnung zum Auffüllen des Gefrierschranks.)

Diese Brühe verwendet Kokosöl und die Schalentiere und Speere werden einfach mit Zitrone, Ingwer und Knoblauch gewürzt.

9. Geschwärzte Cajun Mahi Mahi

Schütteln Sie Ihren eigenen Cajun-Rub aus Ihrem Gewürzregal oder kaufen Sie eine fertige Mischung für dieses geschwärzte Steak. Auf dem Herd scharf anbraten (wir lieben unsere gusseiserne Pfanne), mit geschnittener Avocado belegen und schon hast du die perfekte Vorspeise für eine 80er-Jahre-Dinnerparty.


18 Whole30 Dinner-Rezepte, die Sie ausprobieren müssen

Der Whole30-Mahlzeitplan wurde als einmonatiger Neustart für Ihren Körper entwickelt und zielt darauf ab, Ihren Körper zu reinigen und zu regenerieren, indem er von verpackten und verarbeiteten Lebensmitteln entgiftet.

Es scheint einfach zu sein, aber die verbotenen Lebensmittelgruppen von Whole30 – wie Milchprodukte, Getreide, Hülsenfrüchte und verarbeiteter Zucker – können Herausforderungen darstellen. Aus diesem Grund haben wir unsere Lieblingsrezepte für das Whole30-Abendessen zusammengestellt, die alles zeigen, was Sie tun kann Essen auf dem Plan.

Denken Sie an Truthahn, Huhn, Rind, Schwein, Meeresfrüchte, Eier und jede Menge Gemüse. Diese Rezepte verwandeln Whole30-zugelassene Zutaten in köstliche Abendessen, indem sie clevere Swaps wie Kokosöl, Kokosaminosäuren, Nuss- und Samenbutter und pflanzliche „Reis“ verwenden.

Wenn Sie unsere Whole30-Frühstücksrezept-Zusammenfassung verpasst haben, finden Sie hier eine einfache Auffrischung dessen, worum es bei dem Programm geht.

Du magst vielleicht

1. Thailändisches Hühnchen mit würziger „Erdnuss“-Sauce

Eine thailändisch inspirierte Pfanne klingt gesund (Gemüse! Fleisch! milchfrei!), aber es kann ein Minenfeld von Whole30 No-Nos wie Sojasauce, Honig und Erdnussbutter sein.

Dieses Rezept umgeht diese Hindernisse, indem es Kokos-Aminos (wir kaufen eine Flasche Bragg) für das Soja, ein Dattelbrei für Honig und Sonnenblumenbutter für die Hülsenfrüchte hinzufügt.

2. Gebratenes Zitronenhähnchen mit Kartoffeln und Rosmarin

Klassisches gebratenes Hühnchen und Kartoffeln mit einem Gericht braucht nicht viel zu tun, um Whole30-konform zu werden. Übersetzung: Es ist eine großartige Möglichkeit, sich in den Plan einzuarbeiten.

Zitrone, Knoblauch und Rosmarin, eine unschlagbare Kombination, die an das Mittelmeer erinnert, verwandelt dies in ein saftiges Abendessen, das Sie vergessen lässt, dass Sie alles aufgegeben haben.

3. Hühnchen-Balance-Schüssel

Diese frische Schüssel enthält alle unsere Salatfavoriten – Hühnchen, Süßkartoffel und Avocado – und eine Sauce, die so gut ist, dass Sie sie extra zubereiten und für den morgigen Salat im Kühlschrank aufbewahren möchten.

Überprüfen Sie einfach, ob das Glas Tahini keinen Zuckerzusatz enthält, damit es Whole30-konform ist. Ein köstliches Abendessen in 30 Minuten zubereitet? Wurden verkauft.

4. Mango-Hähnchen mit Kokos-Blumenkohl-Reis

Dieses Rezept macht zwei clevere Swaps: Blumenkohl-„Reis“ anstelle des echten Getreides und Tapiokamehl zum Panieren des Huhns. Fügen Sie Ingwer und bewährte Kokosnuss-Aminos hinzu, um diese gesündere Version eines Klassikers zum Mitnehmen abzurunden. Genius.

5. Jalapeno-Truthahnburger

Wahrheit: Putenhack kann blabla sein. Aber nicht dieses Rezept. Hier wird das Fleisch mit Jalapeños und Gewürzen vermischt. Kochen Sie sie und garnieren Sie sie mit Guacamole, einem pochierten Ei und Salsa. Keine Notwendigkeit für Brötchen, Käse und Ketchup für diese Geschmacksbomben.

6. Gegrillter Lachs mit Mango-Salsa

Gegrillter Lachs mit Mango- und Paprika-Salsa ist unwiderstehlich. Der Whole30-Mahlzeitplan enthält keine Einschränkungen für gesunde Fette.

7. Weißfischfilet mit geschmortem Fenchel

Dünne Flunder- oder Seezungenfilets passen gut zu diesem Gericht. Ein ballaststoffreicher Krautsalat und leckere Scheiben von natürlich süßem Fenchel machen dies zu einer Mahlzeit zum Teilen. Die vegetarischen Komponenten dieses eleganten Abendessens können im Voraus zubereitet werden.

Den Fisch zuletzt garen. Es dauert nur Minuten.

8. Garnelen-Spargel-Pfanne

Dies ist eine dieser großartigen 15-Minuten-Mahlzeiten, die Sie am Ende des Tages in Ihrer Gesäßtasche haben sollten. Sie können gefrorene Garnelen und Spargel verwenden. (Warnung zum Auffüllen des Gefrierschranks.)

Diese Brühe verwendet Kokosöl und die Schalentiere und Speere werden einfach mit Zitrone, Ingwer und Knoblauch gewürzt.

9. Geschwärzter Cajun Mahi Mahi

Schütteln Sie Ihren eigenen Cajun-Rub aus Ihrem Gewürzregal oder kaufen Sie eine fertige Mischung für dieses geschwärzte Steak. Auf dem Herd scharf anbraten (wir lieben unsere gusseiserne Pfanne), mit geschnittener Avocado belegen und schon hast du die perfekte Vorspeise für eine 80er-Jahre-Dinnerparty.


18 Whole30 Dinner-Rezepte, die Sie ausprobieren müssen

Der Whole30-Mahlzeitenplan wurde als einmonatiger Neustart für Ihren Körper entwickelt und zielt darauf ab, Ihren Körper zu reinigen und zu regenerieren, indem er von verpackten und verarbeiteten Lebensmitteln entgiftet.

Es scheint einfach genug, aber die verbotenen Lebensmittelgruppen von Whole30 – wie Milchprodukte, Getreide, Hülsenfrüchte und verarbeiteter Zucker – können Herausforderungen darstellen. Aus diesem Grund haben wir unsere Lieblingsrezepte für das Whole30-Abendessen zusammengestellt, die alles zeigen, was Sie tun kann Essen auf dem Plan.

Denken Sie an Truthahn, Huhn, Rind, Schwein, Meeresfrüchte, Eier und jede Menge Gemüse. Diese Rezepte verwandeln Whole30-zugelassene Zutaten in köstliche Abendessen, indem sie clevere Swaps wie Kokosöl, Kokosaminosäuren, Nuss- und Samenbutter und pflanzliche „Reis“ verwenden.

Wenn Sie unsere Whole30-Frühstücksrezept-Zusammenfassung verpasst haben, finden Sie hier eine einfache Auffrischung dessen, worum es bei dem Programm geht.

Du magst vielleicht

1. Thailändisches Hühnchen mit würziger „Erdnuss“-Sauce

Eine thailändisch inspirierte Pfanne klingt gesund (Gemüse! Fleisch! milchfrei!), aber es kann ein Minenfeld von Whole30 No-Nos wie Sojasauce, Honig und Erdnussbutter sein.

Dieses Rezept umgeht diese Hindernisse, indem es Kokos-Aminos (wir kaufen eine Flasche Bragg) für das Soja, ein Dattelbrei für Honig und Sonnenblumenbutter für die Hülsenfrüchte hinzufügt.

2. Gebratenes Zitronenhähnchen mit Kartoffeln und Rosmarin

Klassisches gebratenes Hühnchen und Kartoffeln mit einem Gericht braucht nicht viel zu tun, um Whole30-konform zu werden. Übersetzung: Es ist eine großartige Möglichkeit, sich in den Plan einzuarbeiten.

Zitrone, Knoblauch und Rosmarin, eine unschlagbare Kombination, die an das Mittelmeer erinnert, verwandelt dies in ein saftiges Abendessen, das Sie vergessen lässt, dass Sie alles aufgegeben haben.

3. Hühnchen-Balance-Schüssel

Diese frische Schüssel enthält alle unsere Salatfavoriten – Hühnchen, Süßkartoffel und Avocado – und eine Sauce, die so gut ist, dass Sie sie extra zubereiten und für den morgigen Salat im Kühlschrank aufbewahren möchten.

Überprüfe einfach noch einmal, ob das Glas Tahini keinen Zuckerzusatz enthält, damit es Whole30-konform ist. Ein köstliches Abendessen in 30 Minuten zubereitet? Wurden verkauft.

4. Mango-Hähnchen mit Kokos-Blumenkohl-Reis

Dieses Rezept macht zwei clevere Swaps: Blumenkohl-„Reis“ anstelle des echten Getreides und Tapiokamehl zum Panieren des Hühnchens. Fügen Sie Ingwer und bewährte Kokosnuss-Aminos hinzu, um diese gesündere Version eines Klassikers zum Mitnehmen abzurunden. Genius.

5. Jalapeno-Truthahnburger

Wahrheit: Putenhack kann blabla sein. Aber nicht dieses Rezept. Hier wird das Fleisch mit Jalapeños und Gewürzen vermischt. Kochen Sie sie und garnieren Sie sie mit Guacamole, einem pochierten Ei und Salsa. Keine Notwendigkeit für Brötchen, Käse und Ketchup für diese Geschmacksbomben.

6. Gegrillter Lachs mit Mango-Salsa

Gegrillter Lachs mit Mango- und Paprika-Salsa ist unwiderstehlich. Der Whole30-Mahlzeitplan enthält keine Einschränkungen für gesunde Fette.

7. Weißfischfilet mit geschmortem Fenchel

Dünne Flunder- oder Seezungenfilets passen gut zu diesem Gericht. Ein ballaststoffreicher Krautsalat und leckere Scheiben von natürlich süßem Fenchel machen dies zu einer Mahlzeit zum Teilen. Die vegetarischen Komponenten dieses eleganten Abendessens können im Voraus zubereitet werden.

Den Fisch zuletzt garen. Es dauert nur Minuten.

8. Garnelen-Spargel-Pfanne

Dies ist eine dieser großartigen 15-Minuten-Mahlzeiten, die Sie am Ende des Tages in Ihrer Gesäßtasche haben sollten. Sie können gefrorene Garnelen und Spargel verwenden. (Warnung zum Auffüllen des Gefrierschranks.)

Diese Brühe verwendet Kokosöl und die Schalentiere und Speere werden einfach mit Zitrone, Ingwer und Knoblauch gewürzt.

9. Geschwärzter Cajun Mahi Mahi

Schütteln Sie Ihren eigenen Cajun Rub aus Ihrem Gewürzregal oder kaufen Sie eine fertige Mischung für dieses geschwärzte Steak. Auf dem Herd scharf anbraten (wir lieben unsere gusseiserne Pfanne), mit geschnittener Avocado belegen und schon hast du die perfekte Vorspeise für eine 80er-Jahre-Dinnerparty.


18 Whole30 Dinner-Rezepte, die Sie ausprobieren müssen

Der Whole30-Mahlzeitplan wurde als einmonatiger Neustart für Ihren Körper entwickelt und zielt darauf ab, Ihren Körper zu reinigen und zu regenerieren, indem er von verpackten und verarbeiteten Lebensmitteln entgiftet.

Es scheint einfach zu sein, aber die verbotenen Lebensmittelgruppen von Whole30 – wie Milchprodukte, Getreide, Hülsenfrüchte und verarbeiteter Zucker – können Herausforderungen darstellen. Aus diesem Grund haben wir unsere Lieblingsrezepte für das Whole30-Abendessen zusammengestellt, die alles zeigen, was Sie tun kann Essen auf dem Plan.

Denken Sie an Truthahn, Huhn, Rind, Schwein, Meeresfrüchte, Eier und jede Menge Gemüse. Diese Rezepte verwandeln Whole30-zugelassene Zutaten in köstliche Abendessen, indem sie clevere Swaps wie Kokosöl, Kokosaminosäuren, Nuss- und Samenbutter und pflanzliche „Reis“ verwenden.

Wenn Sie unsere Whole30-Frühstücksrezept-Zusammenfassung verpasst haben, finden Sie hier eine einfache Auffrischung dessen, worum es bei dem Programm geht.

Du magst vielleicht

1. Thailändisches Hühnchen mit würziger „Erdnuss“-Sauce

Eine thailändisch inspirierte Pfanne klingt gesund (Gemüse! Fleisch! milchfrei!), aber es kann ein Minenfeld von Whole30 No-Nos wie Sojasauce, Honig und Erdnussbutter sein.

Dieses Rezept umgeht diese Hindernisse, indem es Kokosaminos (wir kaufen eine Flasche Bragg) für das Soja, eine Dattelbrei für Honig und Sonnenblumenbutter für die Hülsenfrüchte hinzufügt.

2. Gebratenes Zitronenhähnchen mit Kartoffeln und Rosmarin

Klassisches gebratenes Hühnchen und Kartoffeln mit einem Gericht braucht nicht viel zu tun, um Whole30-konform zu werden. Übersetzung: Es ist eine großartige Möglichkeit, sich in den Plan einzuarbeiten.

Zitrone, Knoblauch und Rosmarin, eine unschlagbare Kombination, die an das Mittelmeer erinnert, verwandelt dies in ein saftiges Abendessen, das Sie vergessen lässt, dass Sie alles aufgegeben haben.

3. Hühnchen-Balance-Schüssel

Diese frische Schüssel enthält alle unsere Salatfavoriten – Hühnchen, Süßkartoffel und Avocado – und eine Sauce, die so gut ist, dass Sie sie extra zubereiten und für den Salat von morgen im Kühlschrank aufbewahren möchten.

Überprüfe einfach noch einmal, ob das Glas Tahini keinen Zuckerzusatz enthält, damit es Whole30-konform ist. Ein köstliches Abendessen in 30 Minuten zubereitet? Wurden verkauft.

4. Mango-Hähnchen mit Kokos-Blumenkohl-Reis

Dieses Rezept macht zwei clevere Swaps: Blumenkohl-„Reis“ anstelle des echten Getreides und Tapiokamehl zum Panieren des Huhns. Fügen Sie Ingwer und bewährte Kokosnuss-Aminos hinzu, um diese gesündere Version eines Klassikers zum Mitnehmen abzurunden. Genius.

5. Jalapeno-Truthahnburger

Wahrheit: Putenhack kann blabla sein. Aber nicht dieses Rezept. Hier wird das Fleisch mit Jalapeños und Gewürzen vermischt. Kochen Sie sie und garnieren Sie sie mit Guacamole, einem pochierten Ei und Salsa. Keine Notwendigkeit für Brötchen, Käse und Ketchup für diese Geschmacksbomben.

6. Gegrillter Lachs mit Mango-Salsa

Gegrillter Lachs mit Mango- und Paprika-Salsa ist unwiderstehlich. Der Whole30-Mahlzeitplan enthält keine Einschränkungen für gesunde Fette.

7. Weißfischfilet mit geschmortem Fenchel

Dünne Flunder- oder Seezungenfilets passen gut zu diesem Gericht. Ein ballaststoffreicher Krautsalat und leckere Scheiben von natürlich süßem Fenchel machen dies zu einer Mahlzeit zum Teilen. Die vegetarischen Komponenten dieses eleganten Abendessens können im Voraus zubereitet werden.

Den Fisch zuletzt garen. Es dauert nur Minuten.

8. Garnelen-Spargel-Pfanne

Dies ist eine dieser großartigen 15-Minuten-Mahlzeiten, die Sie am Ende des Tages in Ihrer Gesäßtasche haben sollten. Sie können gefrorene Garnelen und Spargel verwenden. (Warnung zum Auffüllen des Gefrierschranks.)

Diese Brühe verwendet Kokosöl und die Schalentiere und Speere werden einfach mit Zitrone, Ingwer und Knoblauch gewürzt.

9. Geschwärzter Cajun Mahi Mahi

Schütteln Sie Ihren eigenen Cajun Rub aus Ihrem Gewürzregal oder kaufen Sie eine fertige Mischung für dieses geschwärzte Steak. Auf dem Herd scharf anbraten (wir lieben unsere gusseiserne Pfanne), mit geschnittener Avocado belegen und schon hast du die perfekte Vorspeise für eine 80er-Jahre-Dinnerparty.


18 Whole30 Dinner-Rezepte, die Sie ausprobieren müssen

Der Whole30-Mahlzeitenplan wurde als einmonatiger Neustart für Ihren Körper entwickelt und zielt darauf ab, Ihren Körper zu reinigen und zu regenerieren, indem er von verpackten und verarbeiteten Lebensmitteln entgiftet.

Es scheint einfach zu sein, aber die verbotenen Lebensmittelgruppen von Whole30 – wie Milchprodukte, Getreide, Hülsenfrüchte und verarbeiteter Zucker – können Herausforderungen darstellen. Aus diesem Grund haben wir unsere Lieblingsrezepte für das Whole30-Abendessen zusammengestellt, die alles zeigen, was Sie tun kann Essen auf dem Plan.

Denken Sie an Truthahn, Huhn, Rind, Schwein, Meeresfrüchte, Eier und jede Menge Gemüse. Diese Rezepte verwandeln Whole30-zugelassene Zutaten in köstliche Abendessen, indem sie clevere Swaps wie Kokosöl, Kokosaminosäuren, Nuss- und Samenbutter und pflanzliche „Reis“ verwenden.

Wenn Sie unsere Whole30-Frühstücksrezept-Zusammenfassung verpasst haben, finden Sie hier eine einfache Auffrischung dessen, worum es bei dem Programm geht.

Du magst vielleicht

1. Thailändisches Hühnchen mit würziger „Erdnuss“-Sauce

Eine thailändisch inspirierte Pfanne klingt gesund (Gemüse! Fleisch! milchfrei!), aber es kann ein Minenfeld von Whole30 No-Nos wie Sojasauce, Honig und Erdnussbutter sein.

Dieses Rezept umgeht diese Hindernisse, indem es Kokos-Aminos (wir kaufen eine Flasche Bragg) für das Soja, ein Dattelbrei für Honig und Sonnenblumenbutter für die Hülsenfrüchte hinzufügt.

2. Gebratenes Zitronenhähnchen mit Kartoffeln und Rosmarin

Klassisches gebratenes Hühnchen und Kartoffeln mit einem Gericht braucht nicht viel zu tun, um Whole30-konform zu werden. Übersetzung: Es ist eine großartige Möglichkeit, sich in den Plan einzuarbeiten.

Zitrone, Knoblauch und Rosmarin, eine unschlagbare Kombination, die an das Mittelmeer erinnert, verwandelt dies in ein saftiges Abendessen, das Sie vergessen lässt, dass Sie alles aufgegeben haben.

3. Hühnchen-Balance-Schüssel

Diese frische Schüssel enthält alle unsere Salatfavoriten – Hühnchen, Süßkartoffel und Avocado – und eine Sauce, die so gut ist, dass Sie sie extra zubereiten und für den morgigen Salat im Kühlschrank aufbewahren möchten.

Überprüfen Sie einfach, ob das Glas Tahini keinen Zuckerzusatz enthält, damit es Whole30-konform ist. Ein köstliches Abendessen in 30 Minuten zubereitet? Wurden verkauft.

4. Mango-Hähnchen mit Kokos-Blumenkohl-Reis

Dieses Rezept macht zwei clevere Swaps: Blumenkohl-„Reis“ anstelle des echten Getreides und Tapiokamehl zum Panieren des Huhns. Fügen Sie Ingwer und bewährte Kokosnuss-Aminos hinzu, um diese gesündere Version eines Klassikers zum Mitnehmen abzurunden. Genius.

5. Jalapeno-Truthahnburger

Wahrheit: Putenhack kann blabla sein. Aber nicht dieses Rezept. Hier wird das Fleisch mit Jalapeños und Gewürzen vermischt. Kochen Sie sie und garnieren Sie sie mit Guacamole, einem pochierten Ei und Salsa. Keine Notwendigkeit für Brötchen, Käse und Ketchup für diese Geschmacksbomben.

6. Gegrillter Lachs mit Mango-Salsa

Gegrillter Lachs mit Mango- und Paprika-Salsa ist unwiderstehlich. Der Whole30-Mahlzeitplan enthält keine Einschränkungen für gesunde Fette.

7. Weißfischfilet mit geschmortem Fenchel

Dünne Flunder- oder Seezungenfilets passen gut zu diesem Gericht. Ein ballaststoffreicher Krautsalat und leckere Scheiben von natürlich süßem Fenchel machen dies zu einer Mahlzeit zum Teilen. Die vegetarischen Komponenten dieses eleganten Abendessens können im Voraus zubereitet werden.

Den Fisch zuletzt garen. Es dauert nur Minuten.

8. Garnelen-Spargel-Pfanne

Dies ist eine dieser großartigen 15-Minuten-Mahlzeiten, die Sie am Ende des Tages in Ihrer Gesäßtasche haben sollten. Sie können gefrorene Garnelen und Spargel verwenden. (Warnung zum Auffüllen des Gefrierschranks.)

Diese Brühe verwendet Kokosöl und die Schalentiere und Speere werden einfach mit Zitrone, Ingwer und Knoblauch gewürzt.

9. Geschwärzte Cajun Mahi Mahi

Schütteln Sie Ihren eigenen Cajun-Rub aus Ihrem Gewürzregal oder kaufen Sie eine fertige Mischung für dieses geschwärzte Steak. Auf dem Herd scharf anbraten (wir lieben unsere gusseiserne Pfanne), mit geschnittener Avocado belegen und schon hast du die perfekte Vorspeise für eine 80er-Jahre-Dinnerparty.


18 Whole30 Dinner-Rezepte, die Sie ausprobieren müssen

Der Whole30-Mahlzeitplan wurde als einmonatiger Neustart für Ihren Körper entwickelt und zielt darauf ab, Ihren Körper zu reinigen und zu regenerieren, indem er von verpackten und verarbeiteten Lebensmitteln entgiftet.

Es scheint einfach zu sein, aber die verbotenen Lebensmittelgruppen von Whole30 – wie Milchprodukte, Getreide, Hülsenfrüchte und verarbeiteter Zucker – können Herausforderungen darstellen. Aus diesem Grund haben wir unsere Lieblingsrezepte für das Whole30-Abendessen zusammengestellt, die alles zeigen, was Sie tun kann Essen auf dem Plan.

Denken Sie an Truthahn, Huhn, Rind, Schwein, Meeresfrüchte, Eier und jede Menge Gemüse. Diese Rezepte verwandeln Whole30-zugelassene Zutaten in köstliche Abendessen, indem sie clevere Swaps wie Kokosöl, Kokosaminosäuren, Nuss- und Samenbutter und pflanzliche „Reis“ verwenden.

Wenn Sie unsere Whole30-Frühstücksrezept-Zusammenfassung verpasst haben, finden Sie hier eine einfache Auffrischung dessen, worum es bei dem Programm geht.

Du magst vielleicht

1. Thailändisches Hühnchen mit würziger „Erdnuss“-Sauce

Eine thailändisch inspirierte Pfanne klingt gesund (Gemüse! Fleisch! milchfrei!), aber es kann ein Minenfeld von Whole30 No-Nos wie Sojasauce, Honig und Erdnussbutter sein.

Dieses Rezept umgeht diese Hindernisse, indem es Kokos-Aminos (wir kaufen eine Flasche Bragg) für das Soja, ein Dattelbrei für Honig und Sonnenblumenbutter für die Hülsenfrüchte hinzufügt.

2. Gebratenes Zitronenhähnchen mit Kartoffeln und Rosmarin

Klassisches gebratenes Hühnchen und Kartoffeln mit einem Gericht braucht nicht viel zu tun, um Whole30-konform zu werden. Übersetzung: Es ist eine großartige Möglichkeit, sich in den Plan einzuarbeiten.

Zitrone, Knoblauch und Rosmarin, eine unschlagbare Kombination, die an das Mittelmeer erinnert, verwandelt dies in ein saftiges Abendessen, das Sie vergessen lässt, dass Sie alles aufgegeben haben.

3. Hühnchen-Balance-Schüssel

Diese frische Schüssel enthält alle unsere Salatfavoriten – Hühnchen, Süßkartoffel und Avocado – und eine Sauce, die so gut ist, dass Sie sie extra zubereiten und für den Salat von morgen im Kühlschrank aufbewahren möchten.

Überprüfen Sie einfach, ob das Glas Tahini keinen Zuckerzusatz enthält, damit es Whole30-konform ist. Ein köstliches Abendessen in 30 Minuten zubereitet? Wurden verkauft.

4. Mango-Hähnchen mit Kokos-Blumenkohl-Reis

Dieses Rezept macht zwei clevere Swaps: Blumenkohl-„Reis“ anstelle des echten Getreides und Tapiokamehl zum Panieren des Hühnchens. Fügen Sie Ingwer und bewährte Kokosnuss-Aminos hinzu, um diese gesündere Version eines Klassikers zum Mitnehmen abzurunden. Genius.

5. Jalapeno-Truthahnburger

Wahrheit: Putenhack kann blabla sein. Aber nicht dieses Rezept. Hier wird das Fleisch mit Jalapeños und Gewürzen vermischt. Kochen Sie sie und garnieren Sie sie mit Guacamole, einem pochierten Ei und Salsa. Keine Notwendigkeit für Brötchen, Käse und Ketchup für diese Geschmacksbomben.

6. Gegrillter Lachs mit Mango-Salsa

Gegrillter Lachs mit Mango- und Paprika-Salsa ist unwiderstehlich. Der Whole30-Mahlzeitplan enthält keine Einschränkungen für gesunde Fette.

7. Weißfischfilet mit geschmortem Fenchel

Dünne Flunder- oder Seezungenfilets passen gut zu diesem Gericht. Ein ballaststoffreicher Krautsalat und leckere Scheiben von natürlich süßem Fenchel machen dies zu einer Mahlzeit zum Teilen. Die vegetarischen Komponenten dieses eleganten Abendessens können im Voraus zubereitet werden.

Den Fisch zuletzt garen. Es dauert nur Minuten.

8. Garnelen-Spargel-Pfanne

Dies ist eine dieser großartigen 15-Minuten-Mahlzeiten, die Sie am Ende des Tages in Ihrer Gesäßtasche haben sollten. Sie können gefrorene Garnelen und Spargel verwenden. (Warnung zum Auffüllen des Gefrierschranks.)

Diese Brühe verwendet Kokosöl und die Schalentiere und Speere werden einfach mit Zitrone, Ingwer und Knoblauch gewürzt.

9. Geschwärzter Cajun Mahi Mahi

Schütteln Sie Ihren eigenen Cajun Rub aus Ihrem Gewürzregal oder kaufen Sie eine fertige Mischung für dieses geschwärzte Steak. Auf dem Herd scharf anbraten (wir lieben unsere gusseiserne Pfanne), mit geschnittener Avocado belegen und schon hast du die perfekte Vorspeise für eine 80er-Jahre-Dinnerparty.


18 Whole30 Dinner-Rezepte, die Sie ausprobieren müssen

Der Whole30-Mahlzeitplan wurde als einmonatiger Neustart für Ihren Körper entwickelt und zielt darauf ab, Ihren Körper zu reinigen und zu regenerieren, indem er von verpackten und verarbeiteten Lebensmitteln entgiftet.

Es scheint einfach genug, aber die verbotenen Lebensmittelgruppen von Whole30 – wie Milchprodukte, Getreide, Hülsenfrüchte und verarbeiteter Zucker – können Herausforderungen darstellen. Aus diesem Grund haben wir unsere Lieblingsrezepte für das Whole30-Abendessen zusammengestellt, die alles zeigen, was Sie tun kann Essen auf dem Plan.

Denken Sie an Truthahn, Huhn, Rind, Schwein, Meeresfrüchte, Eier und jede Menge Gemüse. Diese Rezepte verwandeln Whole30-zugelassene Zutaten in köstliche Abendessen, indem sie clevere Swaps wie Kokosöl, Kokosaminosäuren, Nuss- und Samenbutter und pflanzliche „Reis“ verwenden.

Wenn Sie unsere Whole30-Frühstücksrezept-Zusammenfassung verpasst haben, finden Sie hier eine einfache Auffrischung dessen, worum es bei dem Programm geht.

Du magst vielleicht

1. Thailändisches Hühnchen mit würziger „Erdnuss“-Sauce

Eine thailändisch inspirierte Pfanne klingt gesund (Gemüse! Fleisch! milchfrei!), aber es kann ein Minenfeld von Whole30 No-Nos wie Sojasauce, Honig und Erdnussbutter sein.

Dieses Rezept umgeht diese Hindernisse, indem es Kokos-Aminos (wir kaufen eine Flasche Bragg) für das Soja, ein Dattelbrei für Honig und Sonnenblumenbutter für die Hülsenfrüchte hinzufügt.

2. Gebratenes Zitronenhähnchen mit Kartoffeln und Rosmarin

Klassisches gebratenes Hühnchen und Kartoffeln mit einem Gericht braucht nicht viel zu tun, um Whole30-konform zu werden. Übersetzung: Es ist eine großartige Möglichkeit, sich in den Plan einzuarbeiten.

Zitrone, Knoblauch und Rosmarin, eine unschlagbare Kombination, die an das Mittelmeer erinnert, verwandelt dies in ein saftiges Abendessen, das Sie vergessen lässt, dass Sie alles aufgegeben haben.

3. Hühnchen-Balance-Schüssel

Diese frische Schüssel enthält alle unsere Salatfavoriten – Hühnchen, Süßkartoffel und Avocado – und eine Sauce, die so gut ist, dass Sie sie extra zubereiten und für den morgigen Salat im Kühlschrank aufbewahren möchten.

Überprüfen Sie einfach, ob das Glas Tahini keinen Zuckerzusatz enthält, damit es Whole30-konform ist. Ein köstliches Abendessen in 30 Minuten zubereitet? Wurden verkauft.

4. Mango-Hähnchen mit Kokos-Blumenkohl-Reis

Dieses Rezept macht zwei clevere Swaps: Blumenkohl-„Reis“ anstelle des echten Getreides und Tapiokamehl zum Panieren des Hühnchens. Fügen Sie Ingwer und bewährte Kokosnuss-Aminos hinzu, um diese gesündere Version eines Klassikers zum Mitnehmen abzurunden. Genius.

5. Jalapeno-Truthahnburger

Wahrheit: Putenhack kann blabla sein. Aber nicht dieses Rezept. Hier wird das Fleisch mit Jalapeños und Gewürzen vermischt. Kochen Sie sie und garnieren Sie sie mit Guacamole, einem pochierten Ei und Salsa. Keine Notwendigkeit für Brötchen, Käse und Ketchup für diese Geschmacksbomben.

6. Gegrillter Lachs mit Mango-Salsa

Gegrillter Lachs mit Mango- und Paprika-Salsa ist unwiderstehlich. Der Whole30-Mahlzeitplan enthält keine Einschränkungen für gesunde Fette.

7. Weißfischfilet mit geschmortem Fenchel

Dünne Flunder- oder Seezungenfilets passen gut zu diesem Gericht. Ein ballaststoffreicher Krautsalat und leckere Scheiben von natürlich süßem Fenchel machen dies zu einer Mahlzeit zum Teilen. Die vegetarischen Komponenten dieses eleganten Abendessens können im Voraus zubereitet werden.

Den Fisch zuletzt garen. Es dauert nur Minuten.

8. Garnelen-Spargel-Pfanne

Dies ist eine dieser großartigen 15-Minuten-Mahlzeiten, die Sie am Ende des Tages in Ihrer Gesäßtasche haben sollten. Sie können gefrorene Garnelen und Spargel verwenden. (Warnung zum Auffüllen des Gefrierschranks.)

Diese Brühe verwendet Kokosöl und die Schalentiere und Speere werden einfach mit Zitrone, Ingwer und Knoblauch gewürzt.

9. Geschwärzte Cajun Mahi Mahi

Schütteln Sie Ihren eigenen Cajun Rub aus Ihrem Gewürzregal oder kaufen Sie eine fertige Mischung für dieses geschwärzte Steak. Auf dem Herd scharf anbraten (wir lieben unsere gusseiserne Pfanne), mit geschnittener Avocado belegen und schon hast du die perfekte Vorspeise für eine 80er-Jahre-Dinnerparty.


18 Whole30 Dinner-Rezepte, die Sie ausprobieren müssen

Der Whole30-Mahlzeitplan wurde als einmonatiger Neustart für Ihren Körper entwickelt und zielt darauf ab, Ihren Körper zu reinigen und zu regenerieren, indem er von verpackten und verarbeiteten Lebensmitteln entgiftet.

Es scheint einfach zu sein, aber die verbotenen Lebensmittelgruppen von Whole30 – wie Milchprodukte, Getreide, Hülsenfrüchte und verarbeiteter Zucker – können Herausforderungen darstellen. Aus diesem Grund haben wir unsere Lieblingsrezepte für das Whole30-Abendessen zusammengestellt, die alles zeigen, was Sie tun kann Essen auf dem Plan.

Denken Sie an Truthahn, Huhn, Rind, Schwein, Meeresfrüchte, Eier und jede Menge Gemüse. Diese Rezepte verwandeln Whole30-zugelassene Zutaten in köstliche Abendessen, indem sie clevere Swaps wie Kokosöl, Kokosaminosäuren, Nuss- und Samenbutter und pflanzliche „Reis“ verwenden.

Wenn Sie unsere Whole30-Frühstücksrezept-Zusammenfassung verpasst haben, finden Sie hier eine einfache Auffrischung dessen, worum es bei dem Programm geht.

Du magst vielleicht

1. Thailändisches Hühnchen mit würziger „Erdnuss“-Sauce

Eine thailändisch inspirierte Pfanne klingt gesund (Gemüse! Fleisch! milchfrei!), aber es kann ein Minenfeld von Whole30 No-Nos wie Sojasauce, Honig und Erdnussbutter sein.

Dieses Rezept umgeht diese Hindernisse, indem es Kokosaminos (wir kaufen eine Flasche Bragg) für das Soja, eine Dattelbrei für Honig und Sonnenblumenbutter für die Hülsenfrüchte hinzufügt.

2. Gebratenes Zitronenhähnchen mit Kartoffeln und Rosmarin

Klassisches gebratenes Hühnchen und Kartoffeln mit einem Gericht braucht nicht viel zu tun, um Whole30-konform zu werden. Übersetzung: Es ist eine großartige Möglichkeit, sich in den Plan einzuarbeiten.

Zitrone, Knoblauch und Rosmarin, eine unschlagbare Kombination, die an das Mittelmeer erinnert, verwandelt dies in ein saftiges Abendessen, das Sie vergessen lässt, dass Sie alles aufgegeben haben.

3. Hühnchen-Balance-Schüssel

Diese frische Schüssel enthält alle unsere Salatfavoriten – Hühnchen, Süßkartoffel und Avocado – und eine Sauce, die so gut ist, dass Sie sie extra zubereiten und für den morgigen Salat im Kühlschrank aufbewahren möchten.

Überprüfe einfach noch einmal, ob das Glas Tahini keinen Zuckerzusatz enthält, damit es Whole30-konform ist. Ein köstliches Abendessen in 30 Minuten zubereitet? Wurden verkauft.

4. Mango-Hähnchen mit Kokos-Blumenkohl-Reis

Dieses Rezept macht zwei clevere Swaps: Blumenkohl-„Reis“ anstelle des echten Getreides und Tapiokamehl zum Panieren des Huhns. Add ginger and trusty coconut aminos to round out this healthier version of a take-out classic. Genius.

5. Jalapeno turkey burger

Truth: ground turkey can be blah. But not this recipe. Here, the meat is mixed with jalapeños and spices. Cooke them up, then top with guacamole, a poached egg, and salsa. No need for buns, cheese, and ketchup for these flavor bombs.

6. Grilled salmon with mango salsa

Grilled salmon topped with mango and red pepper salsa is irresistible. There’s no restrictions on healthy fats on the Whole30 meal plan.

7. White fish fillet with braised fennel

Thin fillets of flounder or sole work well in this dish. A fiber-rich coleslaw, and yummy slices of naturally sweet fennel make this a meal to share. The veggie components of this elegant dinner can be prepared ahead.

Cook the fish last. It will just take minutes.

8. Shrimp and asparagus stir-fry

This is one of those great 15-minute meals to have in your back pocket at the end of the day. You can use frozen shrimp and asparagus. (Freezer restock alert.)

This brothy stir-fry uses coconut oil, and the shellfish and spears are simply seasoned with lemon, ginger, and garlic.

9. Blackened Cajun mahi mahi

Shake up your own Cajun rub from your spice rack, or buy a prepared mix, for this blackened steak. Sear it on the stove (we love our cast iron pan), top it with sliced avocado and you’ve got the perfect entrée for an 80s themed dinner party.


18 Whole30 Dinner Recipes You Gotta Try

Designed to be a month-long reboot for your body, the Whole30 meal plan aims to cleanse and renourish your system by detoxing from packaged and processed foods.

It seems easy enough, but Whole30’s off-limits food groups — like dairy, grains, legumes, and processed sugars — can present challenges. That’s why we’ve gathered our favorite Whole30 dinner recipes that showcase all you kann eat on the plan.

Think turkey, chicken, beef, pork, seafood, eggs, and tons of veggies. These recipes transform Whole30-approved ingredients into delicious dinners, using clever swaps like coconut oil, coconut amino acids, nut and seed butters, and vegetable “rices.”

If you missed our Whole30 breakfast recipe roundup, here’s a simple refresher of what the program is all about.

You might like

1. Thai chicken with spicy “peanut” sauce

A Thai-inspired stir-fry sounds healthy (veggies! meat! dairy-free!), but it can be a minefield of Whole30 no-no’s, like soy sauce, honey, and peanut butter.

This recipe gets around those roadblocks, by subbing in coconut aminos ( we buy a bottle of Bragg) for the soy, a mashed date for honey, and sunflower butter for the legumey stuff.

2. Roasted lemon chicken with potatoes and rosemary

Classic one-dish roasted chicken and potatoes doesn’t need much tweaking to become Whole30 compliant. Translation: It’s a great way to ease yourself into the plan.

Lemon, garlic, and rosemary, a can’t-be-beat combo that evokes the Mediterranean, turns this into a succulent dinner that’ll make you forget you gave up anything.

3. Chicken balance bowl

This fresh bowl has all our salad favorites — chicken, sweet potato, and avocado — and a sauce so good you’ll want to make extra and keep it in the fridge for tomorrow’s salad.

Just double-check that jar of tahini has no added sugar, so it’s Whole30 compliant. A delicious dinner whipped up in 30 minutes? We’re sold.

4. Mango chicken with coconut cauliflower rice

This recipe makes two clever swaps: cauliflower “rice” instead of the real grain, and tapioca flour to bread the chicken. Add ginger and trusty coconut aminos to round out this healthier version of a take-out classic. Genius.

5. Jalapeno turkey burger

Truth: ground turkey can be blah. But not this recipe. Here, the meat is mixed with jalapeños and spices. Cooke them up, then top with guacamole, a poached egg, and salsa. No need for buns, cheese, and ketchup for these flavor bombs.

6. Grilled salmon with mango salsa

Grilled salmon topped with mango and red pepper salsa is irresistible. There’s no restrictions on healthy fats on the Whole30 meal plan.

7. White fish fillet with braised fennel

Thin fillets of flounder or sole work well in this dish. A fiber-rich coleslaw, and yummy slices of naturally sweet fennel make this a meal to share. The veggie components of this elegant dinner can be prepared ahead.

Cook the fish last. It will just take minutes.

8. Shrimp and asparagus stir-fry

This is one of those great 15-minute meals to have in your back pocket at the end of the day. You can use frozen shrimp and asparagus. (Freezer restock alert.)

This brothy stir-fry uses coconut oil, and the shellfish and spears are simply seasoned with lemon, ginger, and garlic.

9. Blackened Cajun mahi mahi

Shake up your own Cajun rub from your spice rack, or buy a prepared mix, for this blackened steak. Sear it on the stove (we love our cast iron pan), top it with sliced avocado and you’ve got the perfect entrée for an 80s themed dinner party.


18 Whole30 Dinner Recipes You Gotta Try

Designed to be a month-long reboot for your body, the Whole30 meal plan aims to cleanse and renourish your system by detoxing from packaged and processed foods.

It seems easy enough, but Whole30’s off-limits food groups — like dairy, grains, legumes, and processed sugars — can present challenges. That’s why we’ve gathered our favorite Whole30 dinner recipes that showcase all you kann eat on the plan.

Think turkey, chicken, beef, pork, seafood, eggs, and tons of veggies. These recipes transform Whole30-approved ingredients into delicious dinners, using clever swaps like coconut oil, coconut amino acids, nut and seed butters, and vegetable “rices.”

If you missed our Whole30 breakfast recipe roundup, here’s a simple refresher of what the program is all about.

You might like

1. Thai chicken with spicy “peanut” sauce

A Thai-inspired stir-fry sounds healthy (veggies! meat! dairy-free!), but it can be a minefield of Whole30 no-no’s, like soy sauce, honey, and peanut butter.

This recipe gets around those roadblocks, by subbing in coconut aminos ( we buy a bottle of Bragg) for the soy, a mashed date for honey, and sunflower butter for the legumey stuff.

2. Roasted lemon chicken with potatoes and rosemary

Classic one-dish roasted chicken and potatoes doesn’t need much tweaking to become Whole30 compliant. Translation: It’s a great way to ease yourself into the plan.

Lemon, garlic, and rosemary, a can’t-be-beat combo that evokes the Mediterranean, turns this into a succulent dinner that’ll make you forget you gave up anything.

3. Chicken balance bowl

This fresh bowl has all our salad favorites — chicken, sweet potato, and avocado — and a sauce so good you’ll want to make extra and keep it in the fridge for tomorrow’s salad.

Just double-check that jar of tahini has no added sugar, so it’s Whole30 compliant. A delicious dinner whipped up in 30 minutes? We’re sold.

4. Mango chicken with coconut cauliflower rice

This recipe makes two clever swaps: cauliflower “rice” instead of the real grain, and tapioca flour to bread the chicken. Add ginger and trusty coconut aminos to round out this healthier version of a take-out classic. Genius.

5. Jalapeno turkey burger

Truth: ground turkey can be blah. But not this recipe. Here, the meat is mixed with jalapeños and spices. Cooke them up, then top with guacamole, a poached egg, and salsa. No need for buns, cheese, and ketchup for these flavor bombs.

6. Grilled salmon with mango salsa

Grilled salmon topped with mango and red pepper salsa is irresistible. There’s no restrictions on healthy fats on the Whole30 meal plan.

7. White fish fillet with braised fennel

Thin fillets of flounder or sole work well in this dish. A fiber-rich coleslaw, and yummy slices of naturally sweet fennel make this a meal to share. The veggie components of this elegant dinner can be prepared ahead.

Cook the fish last. It will just take minutes.

8. Shrimp and asparagus stir-fry

This is one of those great 15-minute meals to have in your back pocket at the end of the day. You can use frozen shrimp and asparagus. (Freezer restock alert.)

This brothy stir-fry uses coconut oil, and the shellfish and spears are simply seasoned with lemon, ginger, and garlic.

9. Blackened Cajun mahi mahi

Shake up your own Cajun rub from your spice rack, or buy a prepared mix, for this blackened steak. Sear it on the stove (we love our cast iron pan), top it with sliced avocado and you’ve got the perfect entrée for an 80s themed dinner party.


Schau das Video: VEGANUARY 2021. Lidl Vegan Haul - Come Shopping With Us (Dezember 2021).