Traditionelle Rezepte

Rezept für Ananas-Weihnachts-Obstkuchen

Rezept für Ananas-Weihnachts-Obstkuchen

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Kuchen mit Früchten
  • Obstkuchen

Hohoho! Die Saison soll fröhlich werden und so sollte es mit diesem einfachen Last-Minute-Weihnachtskuchen sein. Ehrlich gesagt habe ich mich gerade erst an die Dezimalwährung gewöhnt. Also wohl nichts für Puristen!


Essex, England, Großbritannien

27 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 1 runde Weihnachtstorte (20 cm)

  • Kuchen
  • 280 g gemischte Trockenfrüchte
  • 55 g glasierte Kirschen, gehackt
  • 110 g Butter
  • 225 g heller, weicher brauner Zucker
  • 1 Teelöffel Bicarbonat Soda
  • 400 g zerdrückte Ananas
  • 225g (8 oz) selbstaufziehendes Mehl
  • 2 Eier
  • Dekorieren
  • 2 EL Aprikosenmarmelade, gesiebt
  • halbe Pekannüsse
  • glasierte Kirschen - rot und gelb
  • Pflaumen - fertig zum Verzehr
  • Aprikosen - fertig zum Verzehr

MethodeVorbereitung:30min ›Kochen:2h ›Fertig in:2h30min

  1. Alle Kuchenzutaten außer Mehl und Eier in einen Topf geben und langsam aufkochen.
  2. Hitze reduzieren und 15 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren, dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  3. Backofen auf 170 C / Gas 3 erhitzen. Eine 3 lb Kastenform oder eine 8-Zoll-Rundform einfetten und mit Backpapier auslegen, doppelt ausgelegt. Manche Leute wickeln ihre Bleche in Zeitungspapier, damit der Kuchen nicht anbrennt.
  4. Schlagen Sie die Eier in die abgekühlte gekochte Mischung, gefolgt von dem gesiebten Mehl. In die Dose löffeln und glatt streichen.
  5. 1 Stunde backen, dann mit zwei Lagen Folie abdecken und weitere 50 Minuten bis 1 Stunde backen. Mit einem Spieß testen, der sauber herauskommt, wenn er in die Mitte des Kuchens gesteckt wird.
  6. Kuchen vollständig abkühlen lassen. Die Oberseite großzügig mit etwas Marmelade bestreichen und die Nüsse und Früchte darüber verteilen. Mit mehr Aprikosenmarmelade bestreichen und ein Zierband um den Rand binden.

Siehe es auf meinem Blog

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)

Bewertungen auf Englisch (1)

Ich hatte dieses Rezept vor 25 Jahren regelmäßig gemacht! ! ! Ich habe es in einer Fernsehsendung gesehen. Der Unterschied ist, dass ich immer etwas Gewürzmischung hinzufüge, etwa einen Teelöffel voll. Ich habe mich sehr gefreut, es wiederzufinden und meine Familie auch - 24. Dezember 2016


    1/2 Pfund (1 c.) Margarine
    1 c. Kristallzucker
    3 große Eier
    3 c. Weißes Mehl
    2 TL. Backpulver
    Prise Salz
    1 Pfund goldene/helle Rosinen
    1 Pfund glasierte gemischte Früchte
    1/2 Pfund grüne glasierte Kirschen
    1/2 Pfund rote glasierte Kirschen
    1 - 16 Unzen. Dose zerdrückte Ananas (nicht abtropfen lassen)

Die Ananas über die Früchte gießen, gut umrühren und über Nacht stehen lassen.

Mehl, Backpulver und Salz zusammen sieben. Beiseite legen.

Margarine und Zucker cremig schlagen. Die Eier einzeln unterrühren und dann die Mehlmischung hinzufügen. Grob mischen und die Früchte unterrühren.


Zutaten

  • 350 g rote oder natürliche Glacé-Kirschen
  • 225 g Dose Ananas in natürlichem Saft
  • 350 g verzehrfertige getrocknete Aprikosen
  • 100 g blanchierte Mandeln (ohne Haut)
  • Fein abgeriebene Schale von 2 Zitronen
  • 350 g Sultaninen
  • 250 g (9 oz) selbstaufziehendes Mehl
  • 250 g Puderzucker
  • 250 g weiche Butter
  • 75 g gemahlene Mandeln
  • 5 große Eier
  • Dekorieren:
  • Blanchierten Mandeln
  • Rote oder natürliche Glacé-Kirschen
  • Glacé Ananas (erhältlich in Reformhäusern)
  • 100 g gesiebter Puderzucker

Umgedrehter Weihnachtskuchen

Die Aromen von Obstkuchen vereinen sich mit der buttrigen / karamellisierten Güte, die in Ihrer Lieblings-Gelbkuchenmischung zu finden ist. Eine märchenhafte Kombination für die Weihnachtszeit, dieser umgedrehte Kuchen eignet sich je nach Lust und Laune hervorragend als Frühstück, Snack oder Dessert.

Zutaten

  • 8 Esslöffel (113 g) ungesalzene Butter, kalt
  • 1 Tasse (213 g) brauner Zucker, verpackt
  • 2 Esslöffel (28g) heller Maissirup
  • 1/2 Teelöffel Muskatnuss
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Teelöffel Ingwer
  • 1 Schachtel Ihrer Lieblings-Gelbkuchenmischung, zubereitet oder Ihr Lieblingsrezept für zweischichtigen gelben Kuchen, zubereitet
  • 3 Tassen (425 g bis 454 g) Obstkuchenfrüchte (oder Ihre bevorzugten getrockneten/kandierten Früchte)
  • 1/2 Tasse (57 g) gehackte Nüsse, optional

Anweisungen

Heizen Sie den Ofen auf 350 ° F vor. Zwei runde 9" Backformen einfetten und mit Pergament auslegen. Beiseite stellen.

In einem mittelgroßen Topf Butter, braunen Zucker, Maissirup und Gewürze mischen. Bei schwacher Hitze langsam köcheln lassen, bis die Butter geschmolzen ist, die Mischung glatt ist und Sie den Zuckerkörner am Boden der Pfanne nicht spüren.

Verteilen Sie die warme Mischung auf die beiden Pfannen. Kippen Sie die Pfannen, um eine gleichmäßige Schicht Belag auf dem Boden zu verteilen.

Vermischen Sie 3 Tassen getrocknete und/oder kandierte Früchte Ihrer Wahl. Rosinen, getrocknete Preiselbeeren, kandierte Kirschen, getrocknete Ananas und getrocknete Kirschen sind eine gute Wahl. Verteilen Sie das Obst gleichmäßig auf die beiden Pfannen und streuen Sie es großzügig über den Belag. Fügen Sie auch 1/4 Tasse gehackte Nüsse in jede Pfanne. Unsere Lieblings-Fruchtkuchen-Fruchtmischung ist perfekt für dieses Rezept.

Perfektioniere deine Technik

Umgedrehter Weihnachtskuchen

Den vorbereiteten Kuchenteig auf die beiden Formen verteilen. Backen Sie die Kuchen 25 bis 35 Minuten lang oder bis sie goldbraun sind und sich von den Seiten der Pfannen lösen.

Die Kuchen aus dem Ofen nehmen, 3 Minuten ruhen lassen und dann auf Servierplatten stürzen. Warten Sie 30 Sekunden und ziehen Sie dann die Pfannen ab. Ziehen Sie das Pergament bei Bedarf ab und kratzen Sie alle Früchte oder Nüsse zurück auf die Kuchen.

Warm oder bei Zimmertemperatur servieren, mit einem Klecks Schlagsahne oder einer Kugel Vanilleeis. Die Kuchen lassen sich sehr gut einfrieren. Auftauen und dann vor dem Servieren 10 bis 15 Minuten in einem 300 ° F-Ofen erhitzen, um sich zu erfrischen.


Alison Holsts Ananas-Weihnachtskuchen-Rezept

Tausende Neuseeländer schwören auf dieses köstlich saftige Rezept und verwenden es regelmäßig, seit Alison den Kuchen vor mehr als dreißig Jahren im Fernsehen gebacken hat! Voller leckerer Früchte ist es ein perfekter Weihnachtskuchen!

Für einen 23cm runden oder quadratischen Kuchen:


Zutaten:
1,5 kg Alison’s Pantry Supreme Cake Fruit Mix
225g Butter
450g Dose zerdrückte Ananas
1 Tasse Zucker
3 Tassen hochwertiges Mehl
je ½ TL Vanille-, Mandel- und Zitronenessenzen
je 1 TL Zimt und Gewürzmischung
6 große Eier
½ TL gemahlene Nelken
Je 50 g Alison’s Pantry Razz Cherries und Alison’s Pantry Blanched Almonds (optional).


Methode:
Am Tag vor dem Mischen des Kuchens die getrockneten Früchte und die nicht abtropfende Ananas in eine große Pfanne geben. Pfanne abdecken, erhitzen, bis die Flüssigkeit kocht, dann köcheln lassen, bis der gesamte Saft aufgesogen ist. Über Nacht ruhen lassen, oder bis es kalt ist.

Mehl und Gewürze mischen und beiseite stellen. In einer sehr großen Schüssel Butter, Zucker und Essenzen schaumig schlagen. Eier einzeln unterrühren und jeweils 2 Esslöffel des gewürzten Mehls hinzufügen. Vorbereitetes (kaltes) Obst und restliches Gewürzmehl einrühren. Wenn die Mischung zu weich erscheint, fügen Sie zusätzliches Mehl hinzu, bis die Mischung gerade von einem Löffel fällt. In eine ausgekleidete Dose geben und die Oberseite nivellieren. Nach Belieben mit blanchierten Mandeln und Kirschen dekorieren.

1½ Stunden bei 150°C backen, dann ca. 2 Stunden länger bei 130°C, bis ein Spieß in der Mitte sauber herauskommt. (Heißen Kuchen mit ¼ Tasse Brandy oder Sherry bestreichen, wenn Sie möchten.)


Mama's Christmas Gekochter Ananas-Frucht-Kuchen-Rezept

Mama macht das seit Jahren. Und auch wenn Sie kein Obstkuchen-Fan sind, werden Sie diesen lieben!

Zutaten

  • 1 x 450g Dose Golden Circle zerdrückte Ananas mit Saft
  • 125 Gramm Margarine
  • 375 Gramm gemischtes Obst
  • 1 Packung glasierte Kirschen halbiert
  • 1 C weißer Zucker
  • 1 Teelöffel. Gewürzmischung
  • 1 Teelöffel. Natronlauge
  • 1 Prise Salz
  • 1 C selbstaufziehendes Mehl
  • 1 C einfaches Mehl
  • 2 leicht geschlagene Eier
  • Geheimzutat - 1 Esslöffel Marmelade

Methode

1. Die ersten 7 Zutaten + Marmelade in einen Topf geben und 10 Minuten auf dem Herd kochen.

2. Vollständig abkühlen lassen

3. Gesiebtes Mehl und Salz zu den Eiern geben und mit den anderen Zutaten vermischen

4. In eine quadratische oder runde 18-cm-Form mit Backpapier legen

5. 1 Stunde bei 160 Grad kochen (Umluft)

6. Testen Sie mit einem Spieß - stellen Sie sicher, dass er sauber herauskommt!

7. In der Dose lassen, bis sie vollständig abgekühlt ist

8. In einem luftdichten Behälter aufbewahren.


Ähnliches Video

Ich habe dieses Rezept in den letzten 10 Jahren einige Male gemacht. Dieses Jahr habe ich versucht, die Charge zu verdoppeln, damit ich 2 Brote und 1 runden Rohrkuchen backen konnte. Fehler! Ich hätte sie separat machen sollen. Die Charge war so groß, dass es mir schwer fiel, eine Schüssel zu finden, die groß genug war, um den Teig hineinzumischen. Am Ende grub ich meine riesige Bratpfanne zum endgültigen Mischen aus. Ich kann hier keine kandierten Angelika finden, also habe ich die glasierten Kirschen, eine Mischung aus Rot und Grün, verdoppelt. Ansonsten habe ich mich genau an das Rezept gehalten. Ich finde, es gibt nicht viel Flüssigkeit, um die Früchte abzugießen, wenn sie über Nacht im Rum eingeweicht wurden. Mein Mann ist Brite, also wird er den Rohrkuchen mit Marsipan und dann nach Tradition mit Royal Icing bedecken. Ich mag meinen Kuchen einfach, also mache ich die Aprikosenglasur mit Kirschen und einigen Pekannusshälften, um die Brote zu dekorieren. Das Backen der Brote dauerte nur 90 Minuten, also pass auf, wenn du kleinere Pfannen verwendest. Ohne diesen Kuchen ist hier kein Weihnachten. Es ist ein tolles Rezept!

Ich ersetze die Mandeln durch Haselnüsse und die Walnüsse durch Pekannüsse.

Ausgezeichneter Kuchen, dieses Jahr werde ich ihn glutenfrei machen. Ich hoffe es wird genauso gut. Und ich glasiere es mit meiner selbstgemachten Bio-Marmelade: Orange-Zitronen-Grapefruit-Ingwer.

Ich liebe dieses Rezept und es eignet sich für viele Variationen in der Frucht, wie andere Rezensenten festgestellt haben. Sie können Angelika online bestellen (ich glaube, Market Hall Foods führt sie) oder Sie können Ihre eigenen anbauen und herstellen (nächstes Jahr). Frage jedoch - wie lange kochen Sie es, wenn Sie es in den Mini-Laibpfannen machen? Ich werde regelmäßig nachschauen, um zu sehen, ob mir jemand dabei helfen kann – dieses Jahr bin ich erfolgreich! Schöne Ferien!

Ich habe es letztes Jahr gemacht, in 8 kleinen Kastenformen gebacken und drei Monate gereift (in Käsetuch gewickelt und 1 / Woche für den ersten Monat mit Brandy und 2 / Monat für die restlichen 2 Monate mit Brandy gefüttert). Ich ersetzte die glasierten Früchte durch getrocknete und eingelegte Früchte und wählte Früchte, die ich in der Renaissance-Küche üblich fand: 2 Tassen getrocknete gelbe Rosinen, 1 C-Rosinen, 1 Tasse getrocknete, herbe Montmorency-Kirschen, 2-2,5 Tassen gehackte Mischung Früchte: getrocknete schwarze Missionsfeigen, getrocknete Aprikosen und frische Medjool-Datteln. Ich habe auch 1 c hinzugefügt. gehackte eingelegte Zitronatzitrone (ich habe Buddhas Handzitrone nach meinem Rezept für Wassermelonenschalengurken eingelegt). Ich reifte die Früchte eine Woche lang in Brandy (kein Rum) und fügte mehr Brandy hinzu, wenn die Früchte die gesamte Flüssigkeit aufgenommen hatten. Dann habe ich die Kuchen nach dem Rezept gebacken, mit einer weiteren Ausnahme: Für die gerösteten und gemahlenen Mandeln habe ich eine knappe Tasse Mandelmehl verwendet. In diesem Jahr war die Angelika in meinem Garten reif genug, um die Stiele zu süßen, also habe ich nur 1/2 c gehackte eingelegte Zitrone und 1/2 c hinzugefügt. gehackte kandierte Angelikastängel. Ich kann es kaum erwarten, die diesjährige Charge bei Yuletide zu probieren!

Hat jemand dieses Rezept als Cupcakes probiert? Ich verwende Folientassenkuchen "papers" für Obstkuchen und möchte diesen hier ausprobieren.

Ich mache dieses Wunder jetzt seit 9 Jahren und seitdem habe ich einige Verbesserungen vorgenommen, zum Beispiel lasse ich die Früchte ein paar Wochen einweichen und wir lassen den Kuchen sechs Monate in einer Holzkiste und gießen Brandy (ich benutze ihn) statt dunklem Rum) in den ersten zwei Monaten alle zwei Wochen drüber! Das ist ein echter Hit zu Hause, jeder sucht nach dem Weihnachtsessen nach dieser Spezialität

Ich mache das jedes Jahr in Mini-Laibpfannen zum Verschenken und sie sind ein Riesenerfolg! Im ersten Jahr, in dem ich es gemacht habe, habe ich mehr Früchte eingeweicht, um sofort mehr zu machen, was nie passiert ist, also weichen die Früchte ein Jahr lang ein. Im folgenden Jahr waren sie so wunderbar, dass ich es seitdem so mache. Sehr zu empfehlen - wenden Sie die Früchte einfach alle paar Monate oder wann immer Sie daran denken. Ich tauche die Früchte auch unter, damit genug Flüssigkeit in den Teig fließt. Yum!

Als ich aufwuchs, verkaufte A&P Ann Page-Fruchtkuchen und ich habe das ganze Jahr gewartet, nur um in einen zu beißen. Dieses Rezept kommt dieser Ambrosia so nahe, wie ich es je gefunden habe. Auch ich habe die Marmelade reduziert und den Kuchen mehrere Wochen lang einmal pro Woche in Rum gebadet, bevor ich ihn angeschnitten habe. Wunderbar.

Ich bewerte es mit drei Gabeln, aber die Bewertung ist wirklich für meine geänderte Version. Das Original war imo zu süß, und ich mag diese glasierten Früchte sowieso nicht. Bei meinem zweiten Versuch habe ich 7,5-8 Tassen verschiedene Trockenfrüchte und Nüsse verwendet. Ich habe 2 Tassen heißen Rum (Grand Marnier ist auch schön oder jeder fruchtige Likör) darüber gegossen und die Frucht mindestens 4 Stunden mazerieren lassen, über Nacht reicht es. Am nächsten Tag habe ich das Kuchenrezept wie angegeben gemacht, durch die Eizutat (nur vier benötigt, da ich nicht glasiert habe.) Gebacken in zwei 8 " runden Kuchenformen (mit doppelten Folienformen funktionierte gut, da es einfacher ist, sie zu verschenken) Einwegpfannen.) Ich habe eine Pfanne mit heißem Wasser in den Ofen gestellt, um die Feuchtigkeit zu erhöhen. Überprüfen Sie je nach verwendetem Topf nach einer angemessenen Zeit den Gargrad. Der Tester sollte nicht nass, aber nicht knochentrocken herauskommen. Ich nahm sie aus dem Ofen und ließ sie etwa 15 Minuten in den Pfannen ruhen. Mit einem Spieß habe ich einige Löcher gestochen und eine weitere großzügige Tasse heißen Likör darüber gegossen. Ich ließ sie in der Pfanne abkühlen, wickelte sie dann fest ein und kühlte sie (Kühlung erhöht die Festigkeit, einfacheres Schneiden). . Mir wurde gesagt, dass dies meine besten Obstkuchen aller Zeiten sind, und ich bin ein ziemlich gut durchdachter Bäcker.

Ich hasse Obstkuchen wirklich, aber ich habe dieses Rezept für meine Mutter gemacht. Es ist köstlich!! Jeder, der es probiert hat, liebt es, Obstkuchenliebhaber und -hasser gleichermaßen. Das einzige, was mir aufgefallen ist, ist, dass nach dem Einweichen der Trockenfrüchte über Nacht kein Saft mehr im Teig war. Naja, ich habe gerade noch mehr hinzugefügt!! Ich würde das nächste Mal jedoch mindestens 1/2 Tasse mehr Walnüsse hinzufügen.

Dies ist nicht das Rezept für mich, ich fand es viel zu süß, und ich habe hauptsächlich ungesüßte Trockenfrüchte und vielleicht 2 Tassen Glasur verwendet. Ich denke, die Aprikosenglasur hat die Süße weit übertrieben. Vor mehr als 20 Jahren hat Gourmet ein Rezept für Fruitcake Haters' Fruitcake veröffentlicht, das meiner Meinung nach immer noch das beste ist: 4 Sticks (2c) Butter mit 2 1/4 c braunem Zucker und 1 c Honig zusammensahnen. Fügen Sie nacheinander 10 Eier hinzu und schlagen Sie gut. In einer anderen Schüssel 4 TL gesiebtes Mehl, je 2 TL Zimt und Backpulver, 1 TL Piment, 3/4 TL Salz zusammensieben. Die Hälfte der Trockenmischung in die Zuckermischung einrühren. In der verbleibenden Trockenmischung baggern 7 1/2 Tassen verschiedene getrocknete Fruchtstücke und Nüsse (Aprikosen, Datteln, Pekannüsse, goldene Rosinen usw.). 1 Tl Aprikosennektar, 1/2 Tl helle Sahne & 2 T Zitronensaft verrühren, zum Teig geben, die Früchte unterheben. Teilen Sie den Teig auf 4 gebutterte und bemehlte 9,5 mal 5 Zoll große Laibpfannen und backen Sie 2,5-3 Stunden im vorgeheizten Ofen bei 250 Grad F (ja, 250), bis der Tester sauber herauskommt. In Pfannen auf einem Rost abkühlen lassen. In einer Schüssel 1 c Brandy und 1/4 c Orangenlikör vermischen und jeden Kuchen mit 1/4 der Mischung bestreuen. Kuchen eine Stunde stehen lassen. Aus den Pfannen nehmen, fest in Folie wickeln, mindestens eine Woche kalt stellen. Exzellent!

Dies ist zeitaufwendig, aber es ist das beste Obstkuchenrezept aller Zeiten. Leute, die dachten, sie mögen keinen Obstkuchen, haben das geliebt. Ich habe auch eine Auswahl an Trockenfrüchten (Aprikosen, Datteln und Kirschen) anstelle von teuren glasierten Früchten und Zitrone anstelle von Angelika verwendet (im Prinzip das gleiche, es ist nur kandierte Zitrusschalen anstelle von kandierter Wurzel). Ich habe letztes Jahr nur einen Kuchen gebacken und er ist so schnell verschwunden, dass ich dieses Jahr zwei backe.

Ich habe diesen Kuchen schon öfter gebacken, als ich zählen kann. Es ist ein echter Wächter.

Obwohl wir jedem Obstkuchenrezept skeptisch gegenüberstanden, fanden wir, dass dies ein wunderbarer Kuchen ist, den wir mit hervorragenden Ergebnissen modifiziert haben. Wir haben eine Auswahl an Trockenfrüchten anstelle von glasierten Früchten (Datteln, Feigen, Aprikosen, Kokosnussstücke, Bananenchips, Papaya, alle über Nacht in Rum eingeweicht) für einen leichteren, kalorienärmeren Kuchen verwendet. Wir sahen auch keine Notwendigkeit, die Aprikosenglasur abzuseihen und sie war fruchtig und natürlich. Schließlich haben wir eine einfache, tiefe Kuchenform - teflonbeschichtet - verwendet und es hat auch gut funktioniert! Würde diese Torte auf jeden Fall wieder für einen besonderen Anlass backen!

Ich kann diesen reichhaltigen Kuchen nicht wegen seiner komplexen Fruchtigkeit und reinen Freude bemängeln. . Gegessen mit einem Schluck 12 Jahre altem Whisky und einem Stück Cheshire-Käse. .. absolut top aber am besten nach drei Monaten Lagerung.. Wer kann warten?

"Angelica" hatte keine Ahnung, was es ist und konnte es nicht finden - stattdessen kandierte Ananas verwendet. Fügen Sie auch einen Teelöffel Zimt und eine Packung gehackte Datteln hinzu. Die Änderungen entsprachen meinem persönlichen Geschmack. Das ist ein tolles Grundrezept. Ein Wort zu den Weisen jedoch. Dieser Kuchen klebt, wie Sie es nicht glauben würden! Ich habe versucht, es in einer geriffelten Bundt-Pfanne zu machen, damit es hübsch wäre. DON'T. Das war mein Fehler und ein Viertel davon blieb beim Entformen trotz Einfetten und Bemehlen in der Pfanne hängen (daher konnte ich es probieren, bevor es zu Weihnachten gereift ist). Machen Sie, was das Rezept sagt, und verwenden Sie Kastenformen, die sowohl von allen Seiten als auch vom Boden mit Pergamentpapier ausgelegt sind. Ich altere mein 3/4 des Obstkuchens, indem ich ihn in ein mit Rum getränktes Käsetuch einwickle und bis Heiligabend in einem luftdichten Behälter lagere. Es wird nicht so schön wie ich dachte, aber es sollte großartig schmecken!

Groß! Meine Ergänzungen - eingeweichte Früchte in Pfirsichbrand für 2 Wochen. verwendete Cranberries mit Kirschgeschmack, Maraschino-Kirschen und Datteln zusätzlich zu den oben genannten Früchten. Nach 2 Wo. Tasse Orangensaft zu Obst hinzugefügt, 1 Woche mehr einweichen. Saft und Obst zum Kuchen hinzugefügt! Fantastisch! Ich würde Sie einladen, aber es kann nicht bis Weihnachten dauern.

Angelia ist ein zweijähriges Kraut, das bis zu 2 Meter hoch wird. Seine dicken, saftigen Stiele werden glasiert (kandiert), um die grünen Stücke zu produzieren, die Sie im Supermarkt oder bei Gourmet-Lieferanten kaufen.

Ich mache das jedes Jahr zu Weihnachten und an ihrem Geburtstag für eine Freundin. So verrückt ist sie danach. Ihr Mann behauptet, er mag keinen Obstkuchen und hinterlasse keinen Krümel.

Mache dieses Rezept seit fünf oder sechs Jahren jedes Jahr zu Weihnachten. Es ist ein tolles Geschenk für diejenigen, die Obstkuchen lieben.

Ich hatte keinen Rum oder keinen Brandy mehr, also habe ich Orangensaft und einen Esslöffel Vanilleextrakt ersetzt. Es war ein zeitaufwendiges, intensives Rezept, aber es hat sich gelohnt.

Ich habe den Kuchen noch nicht gemacht, aber ich weiß, was Angelika ist! Es ist wie eine kandierte Schale, und ich denke, es kommt von einer Wurzel. Es schmeckt süß, es hat die Textur von Schale. Es wurde in England häufig als Kuchendekoration verwendet. Dort bekommt man es in jedem Supermarkt, in der Kuchendekorationsabteilung. Oh ja, es ist GRÜN!

Dies ist ein gutes Rezept. Wie der erste Rezensent habe ich keine Ahnung, was "angelica" ist. Ein paar Vorschläge: Ich denke, die Garzeit ist um etwa 10 Minuten zu lang. Außerdem empfehle ich, die Aromen „aufblühen“ zu lassen, indem man ihn in den ersten Wochen mehrmals mit Brandy oder Rum bepinselt und ihn erst nach einer Ruhezeit von mindestens einem Monat serviert. Wenn Sie den Kuchen zum Servieren in der Mitte durchschneiden und dann senkrechte Scheiben schneiden, können Sie mit der unangenehmen runden Form umgehen. Eine Tasse Orangen-Gewürztee und ein Stück dieses Früchtekuchens: der Himmel.


Richtungen

Backofen auf 300 Grad F vorheizen. Drei 8-x 5-Zoll-Laibpfannen einfetten. Mit Wachspapier auslegen und das Papier einfetten.

In einer mittelgroßen Schüssel 4 Tassen Ananas, Nüsse und Kokosnuss mit 1/4 Tasse Mehl werfen, bis sie bedeckt sind. Beiseite legen.

In einer großen Rührschüssel bei mittlerer Geschwindigkeit Zucker und Butter oder Margarine 3 Minuten lang schaumig schlagen. Fügen Sie Eier nacheinander hinzu und schlagen Sie nach jeder Zugabe gut.

Milch, Ananas-Aroma und Vanille-Extrakt einrühren. Bei niedriger Geschwindigkeit das Mehl einrühren, bis es gut vermischt ist.

Mit einem Holzlöffel die Frucht-Nuss-Mischung einrühren. Teig in Pfannen geben und mit der restlichen Ananas belegen, leicht in den Teig drücken.

1 1/4 Stunden backen oder bis sie goldbraun sind und ein in die Mitte gesteckter Holzstäbchen sauber herauskommt. In Pfannen auf Gitterrosten 15 Minuten abkühlen lassen.

Aus den Pfannen nehmen, Wachspapier abziehen und auf Drahtgestellen vollständig abkühlen lassen. In Folie einwickeln. Mindestens 2 Tage vor dem Servieren kühl stellen.


Ananas-Frucht-Kuchen

Ein köstlich feuchter Kuchen, der so einfach zu backen ist !! Es hält auch bis zu 4 Wochen. Sie beginnen mit.

Eine Dose zerdrückte Ananas!

Dieses [Del Monte 435 gr] in einen großen Topf geben, zusammen mit
4 Unzen Butter
1 Tasse Puderzucker
1 Pfund gemischtes Obst
etwas Schale und Kirschen bis zu einem Gewicht von ca. 4 oz [oder mehr Früchte]
1 gestrichener Teelöffel Zimt
1 gestrichener Teelöffel Gewürzmischung

Diese vorsichtig aufkochen und rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. 5 Minuten köcheln lassen, dann etwa eine Stunde abkühlen lassen, vielleicht etwas weniger. [Wenn ich verzweifelt bin, habe ich es in 30 Minuten geschafft, aber sei sehr vorsichtig]

Fügen Sie nun hinzu:
2 Tassen Self Raising Mehl
2 große geschlagene Eier

In eine vorbereitete 8-Zoll-Dose kippen oder auch in einer 2 Pfund-Brotform gut garen. Dies ist oft einfacher zu schneiden. Was auch immer!
Dieses Rezept ist so anpassungsfähig und verhält sich perfekt.

Im beheizten Umluftofen 140 1 Stunde 45 Minuten oder 10 Minuten länger für die Kastenform backen.
Überprüfen Sie die Oberseite und drehen Sie die Temperatur für die letzten 15 Minuten herunter.
Obwohl es schaumig ist, sobald es abgekühlt ist, verbessert es sich in ein oder zwei Tagen.

Ich liebe es, Tassen als Maß zu verwenden, und sie sind für ein oder zwei Pfund leicht erhältlich.


Königliches Obstkuchenrezept

Dieser Obstkuchen erinnert mich an den, den meine Mama und Oma jedes Jahr zu Weihnachten gebacken haben. Meine Familie und ich freuen uns jedes Jahr auf diesen hausgemachten Obstkuchen. Mir ist bewusst, dass es einige Leute gibt, die Obstkuchen absolut hassen. Ich behaupte, dass diese Leute eher aus Tradition als aus Erfahrung “Hasser sind. Probieren Sie dieses Regal Fruitcake-Rezept in dieser Weihnachtszeit aus. Ich hoffe, Sie von einem Obstkuchen-Hasser zu einem Obstkuchen-Liebhaber zu machen!

Ihr hausgemachter Regal Fruitcake sollte lange vor der Verwendung zubereitet werden. Ein Monat Lagerung ist eine Notwendigkeit. Zwei, drei oder gar vier Monate sind keine allzu lange Zeit, wenn die Lagerräume kühl und trocken sind. Wissen Sie, was passiert, wenn Obstkuchen herumliegt und altert? Es wird toll. Mit jedem Monat, der vergeht, besser und besser. Sie lassen sich auch sehr gut einfrieren, allerdings müssen sie vor dem Einfrieren mindestens vier Wochen reifen, da sie beim Einfrieren nicht weich werden.

Bitte lesen Sie die Webseite von What’s Cooking America’ zu Fruitcake Secrets, bevor Sie Ihren nächsten Obstkuchen zubereiten.

Schauen Sie sich die Grundregeln zum Backen an. Schauen Sie sich auch weitere tolle Kuchenrezepte an.


Schau das Video: Jemný jogurtový koláč - Markéta Krajčovičová - RECEPTY KUCHYNE LIDLU (Dezember 2021).