Traditionelle Rezepte

Hühnersuppe nach griechischer Art

Hühnersuppe nach griechischer Art

Hähnchen gut waschen, in Stücke schneiden und in Salzwasser kochen (ich habe es in einem 6-Liter-Topf gemacht)

Karotten werden gereinigt und gerieben oder gehackt, Sellerie wird gereinigt und in größere Stücke geschnitten. Die Karotte 2 Minuten etwas in Öl kochen

Wenn das Fleisch kocht, gut aufschäumen, dann Karotte, Sellerie und Zwiebel dazugeben und gut aufkochen lassen.Wenn das Fleisch fast gar ist, den Reis und die Delikatesse hinzufügen. 6-7 Minuten kochen lassen, dann den Borschtsch dazugeben, weitere 3 Minuten kochen lassen und dann die Hitze ausschalten.

Das Eigelb separat mit der Sauerrahm gut vermischen und, nachdem die Suppe etwas abgekühlt ist, miteinander vermischen.

Mit gehackter grüner Petersilie servieren, ich lege kein Nuami auf den Teller, meine Zwerge sehen kein Grün auf dem Teller

Gaby kam super gut raus, um zu leben und andere Rezepte zu machen


Hühnersuppe nach griechischer Art

Jemand argumentiert, dass wir griechische Suppe mit rumänischer Suppe verwechseln. Nein, wir sind nicht verwirrt, nur dass wir nach unserem Geschmack essen wollen und nicht nach dem der Griechen. Wenn sie die Zwiebel aus der Suppe nehmen wollen, das ist ihr Job, ich mag es, wenn es in der Suppe gehackt wird, und ich mag die Milch in der Suppe oder den Reis nicht, also mache ich es nach meinem Geschmack. Gibt es ein Problem?

Jemand unten sagte, dass er keinen Reis hinstellt, weil er Brei macht, jemand anderes, der es mit Borschtsch sauer macht, du weißt, die griechische Suppe wird mit Reis zubereitet, aber so, dass Pilaw nicht herauskommt und mit Zitrone sauer ist , kein Borschtsch. Verwenden Sie Kochsahne und keine fermentierte Sahne und verwenden Sie Eigelb, kein Eiweiß, das mit Milch und Kochsahne eingerieben werden kann. Finden Sie es also heraus, bis Sie ignorante Kommentare abgeben. Sie werden nie sehen, dass der Grieche Ihnen die Schüssel mit saurer Sahne auf den Tisch bringt, um so viel auf Ihren Teller zu legen, wie Sie möchten.. So wird griechische Suppe gemacht, nicht mit rumänischen Suppen verwechseln. Ich finde es in Kochen Sie die ganze Zwiebel wie in einer Suppe und nehmen Sie sie heraus und verwenden Sie nur das Eigelb genau wie in der Bauchsuppe

Schwach, wenn du sie noch beißt, warum machst du es nicht mit Borschtsch. und warum schneidest du die zwiebel nicht in kleine stücke, um sie in der suppe zu lassen.


Griechische Suppe

1. Kochen Sie Brust, Rücken und Flügel. Salz und Pfeffer hinzufügen und köcheln lassen. Nach dem Kochen das Fleisch auf einem Teller herausnehmen, entbeinen und in kleine Stücke schneiden und die Suppe, in der es gekocht wurde, durch ein kleines Sieb passieren, damit die Suppe klar bleibt.

2. Das gewürfelte Gemüse zusammen mit dem Reis und dem Zitronensaft dazugeben und aufkochen lassen.

3. Fügen Sie saure Sahne über das Eigelb hinzu. Den Topf vom Herd nehmen, eine Prise Suppe mit Eiern und Sauerrahm in die Schüssel geben und gut verrühren. Gießen Sie die verdünnte Zusammensetzung langsam zurück in den Topf und mischen Sie, bis sie glatt ist.

4. Stellen Sie den Topf wieder auf das Feuer und lassen Sie ihn stehen, bis wir sehen, dass er zuerst kocht, dann schalten Sie das Feuer aus. Wir glätten es bei Bedarf mit Salz und Pfeffer.

5. Servieren Sie heiße und gegrillte Hühnersuppe mit fein gehackter Petersilie direkt auf dem Teller. Guten Appetit!

Dieses Rezept wird von Petrisor Tanase empfohlen.

Griechische Suppe


Zutaten für 6-8 Portionen:

  • 1 Huhn von mindestens 1 kg
  • 1 Zwiebel
  • 2 Karotten
  • ein Stück Pastinake
  • ein Stück Sellerie
  • 2 Lorbeerblätter
  • Saft von 2 Zitronen
  • 100 g Reis
  • 2 Eigelb
  • 200 ml Sauerrahm
  • frischer Dill und Petersilie nach Geschmack
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack.

Zubereitungsart:

  1. Portionieren Sie das Huhn, nachdem Sie es sehr gut gewaschen haben. Geben Sie es in einen Topf und bedecken Sie es mit 4 Liter Wasser, in dem Sie einen Esslöffel Meersalz auflösen. Kochen Sie das Huhn bei mittlerer Hitze und entfernen Sie den Schaum bei Bedarf.
  2. Nachdem die Suppe nicht mehr schäumt, können Sie fein gehackte Zwiebeln, Karotten, Pastinaken und Sellerie hinzufügen. Mit den 2 Lorbeerblättern abschmecken. Lassen Sie die Hitze köcheln und köcheln Sie, bis das Fleisch zart und das Gemüse weich ist. Während dieser Zeit fügen Sie nach Bedarf mehr Wasser hinzu, um die ursprüngliche Menge zu erreichen.
  3. Verwenden Sie einen Spatel, um die Hähnchenteile auf einem Teller aus dem Topf zu nehmen. Mit Hilfe einer Gabel lösen Sie das Fleisch von den Knochen und mahlen es. Du behältst auch die Haut und wirfst die Knochen weg.
  4. In der Zwischenzeit den vorher gewaschenen und gut abgetropften Reis in den Suppentopf geben. Erst wenn der Reis vollständig gekocht ist, werden das Huhn und die Haut wieder in den Topf gegeben. Nachdem es zu kochen beginnt, den Topf vom Herd nehmen.
  5. Jetzt kommt die interessanteste Phase: das Suppendressing. Wenn Sie die Anweisungen in diesem Schritt nicht befolgen, wird die griechische Hühnersuppe geschnitten und erhält ein unansehnliches Aussehen.
  6. Die 3 Eigelb, aber auch den Saft der 2 Zitronen in eine große Schüssel geben und mit einer Gabel gut vermischen. Anschließend die Creme einarbeiten. Jetzt ist es an der Zeit, diese Mischung zu erhitzen, damit sie nicht schneidet, wenn Sie sie in den Suppentopf geben. Sie tun dies, indem Sie eine Politur aus heißem Suppensaft aus dem Topf über die Sahnemischung aus der Schüssel geben. Nachdem diese Mischung erhitzt ist, können Sie sie langsam in den Suppentopf gießen, der bereits vom Herd genommen wurde. Mit der Politur mischen, um sicherzustellen, dass sie glatt ist. Jetzt ist es an der Zeit, mit Salz und Pfeffer, aber auch mit Petersilie und Dill zu würzen. Den Suppentopf mit einem Deckel abdecken und 10 Minuten ruhen lassen.

Servieren Sie heiße griechische Hühnersuppe mit hausgemachtem Brot oder Kuchen, aber auch mit einer frischen Peperoni. Guten Appetit!

Tipp: Wer nicht die ganze griechische Hühnersuppe auf einmal isst, am besten nicht mit Sahne und Ei überstreichen, denn so lässt sich die Suppe beim Aufwärmen schneiden. In dieser Situation ist es besser, eine kleinere Menge in einen Topf zu geben und vor dem Servieren gerade zu glätten. Sie werden den Vorgang jedes Mal wiederholen, nachdem Sie die Suppe wieder aufgewärmt haben, indem Sie eine Mischung aus 1 Eigelb, dem Saft einer halben Zitrone und einigen Esslöffeln Sahne zubereiten.

Wenn Sie die Dinge nicht verkomplizieren möchten, können Sie alles auf einmal glätten, achten Sie jedoch darauf, dass Sie es beim erneuten Erhitzen nicht in die Nähe des Siedepunkts bringen.


Zutaten für 6-8 Portionen:

  • 1 Huhn von mindestens 1 kg
  • 1 Zwiebel
  • 2 Karotten
  • ein Stück Pastinake
  • ein Stück Sellerie
  • 2 Lorbeerblätter
  • Saft von 2 Zitronen
  • 100 g Reis
  • 2 Eigelb
  • 200 ml Sauerrahm
  • frischer Dill und Petersilie nach Geschmack
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack.

Zubereitungsart:

  1. Portionieren Sie das Huhn, nachdem Sie es sehr gut gewaschen haben. Geben Sie es in einen Topf und bedecken Sie es mit 4 Liter Wasser, in dem Sie einen Esslöffel Meersalz auflösen. Kochen Sie das Huhn bei mittlerer Hitze und entfernen Sie den Schaum bei Bedarf.
  2. Nachdem die Suppe nicht mehr schäumt, können Sie fein gehackte Zwiebeln, Karotten, Pastinaken und Sellerie hinzufügen. Mit den 2 Lorbeerblättern abschmecken. Lassen Sie die Hitze köcheln und köcheln Sie, bis das Fleisch zart und das Gemüse weich ist. Während dieser Zeit fügen Sie nach Bedarf mehr Wasser hinzu, um die ursprüngliche Menge zu erreichen.
  3. Verwenden Sie einen Spatel, um die Hähnchenteile auf einem Teller aus dem Topf zu nehmen. Mit Hilfe einer Gabel lösen Sie das Fleisch von den Knochen und mahlen es. Du behältst auch die Haut und wirfst die Knochen weg.
  4. In der Zwischenzeit den vorher gewaschenen und gut abgetropften Reis in den Suppentopf geben. Erst wenn der Reis vollständig gekocht ist, werden das Huhn und die Haut wieder in den Topf gegeben. Nachdem es zu kochen beginnt, den Topf vom Herd nehmen.
  5. Jetzt kommt die interessanteste Phase: das Suppendressing. Wenn Sie die Anweisungen in diesem Schritt nicht befolgen, wird die griechische Hühnersuppe geschnitten und erhält ein unansehnliches Aussehen.
  6. Die 3 Eigelb, aber auch den Saft der 2 Zitronen in eine große Schüssel geben und mit einer Gabel gut vermischen. Anschließend die Creme einarbeiten. Jetzt ist es an der Zeit, diese Mischung zu erhitzen, damit sie nicht schneidet, wenn Sie sie in den Suppentopf geben. Sie tun dies, indem Sie eine Politur aus heißem Suppensaft aus dem Topf über die Sahnemischung aus der Schüssel geben. Nachdem diese Mischung erhitzt ist, können Sie sie langsam in den Suppentopf gießen, der bereits vom Herd genommen wurde. Mit der Politur mischen, um sicherzustellen, dass sie glatt ist. Jetzt ist es an der Zeit, mit Salz und Pfeffer, aber auch mit Petersilie und Dill zu würzen. Den Suppentopf mit einem Deckel abdecken und 10 Minuten ruhen lassen.

Servieren Sie heiße griechische Hühnersuppe mit hausgemachtem Brot oder Kuchen, aber auch mit einer frischen Peperoni. Guten Appetit!

Tipp: Wer nicht die ganze griechische Hühnersuppe auf einmal isst, am besten nicht mit Sahne und Ei überstreichen, denn so lässt sich die Suppe beim Aufwärmen schneiden. In dieser Situation ist es besser, eine kleinere Menge in einen Topf zu geben und vor dem Servieren gerade zu glätten. Sie werden den Vorgang jedes Mal wiederholen, nachdem Sie die Suppe wieder aufgewärmt haben, indem Sie eine Mischung aus 1 Eigelb, dem Saft einer halben Zitrone und einigen Esslöffeln Sahne zubereiten.

Wenn Sie die Dinge nicht verkomplizieren möchten, können Sie alles auf einmal glätten, achten Sie jedoch darauf, dass Sie es beim erneuten Erhitzen nicht in die Nähe des Siedepunkts bringen.


Radauti-Suppe, welches Gemüse fügen wir hinzu, wie glätten wir es?

Sie können das Gemüse nach Belieben platzieren und diejenigen ausschließen, die Sie nicht mögen. Gemüse, das in der Suppe gekocht wurde, kann entweder weitergegeben und zurückgelegt oder weggeworfen werden. Ich habe sie nicht gelegt, ich habe nur ein paar Karottenstücke behalten, die ich in kleine Würfel geschnitten und zur Farbe hinzugefügt habe. Der wichtigste Teil der Radauti-Suppe ist das Sahne-Dressing. Die saure Sahne mit dem Eigelb mischen und die Suppe nach und nach unter ständigem Rühren darüber gießen. Geben Sie die Sahne-Eigelb-Mischung nicht direkt in die Suppe, da sie sich sofort trennt.

Einfach wie oben beschrieben würzen und die Radauti-Suppe ist perfekt. Wenn Sie es erhitzen, stellen Sie die Hitze auf niedrige Stufe und rühren Sie ständig um, bis die Suppe heiß genug ist, aber den Siedepunkt nicht erreicht. Heiße Radauti-Suppe mit Peperoni und Petersilie servieren. Sie können nach Geschmack Knoblauch oder Essig hinzufügen. Ich garantiere, Sie werden sich in dieses Rezept verlieben. Es ist wirklich wunderbar! Du kannst auch mein Rezept ausprobieren Honigsuppe, es ist einfach zuzubereiten, es ist gerade mit Sahne und es ist köstlich!


Rezept für griechische Suppe

Um eine griechische Hühnersuppe zuzubereiten, benötigen Sie ein ganzes Huhn. Wenn Sie das nötige Fleisch im Kühlschrank haben, vergessen Sie nicht, es rechtzeitig herauszunehmen, um Zeit zum Auftauen zu haben.

Das Fleisch wird zusammen mit einem Teelöffel Salz bei mittlerer Hitze gekocht und dabei aufgeschäumt, um einen möglichst klaren Saft zu hinterlassen und eine köstliche Hühnersuppe zuzubereiten.

In der Zwischenzeit kannst du das Gemüse für die griechische Suppe zubereiten. Alles muss gewaschen, gereinigt und in Würfel geschnitten werden. Sie werden zusammen mit den Lorbeerblättern in den Topf gegeben, in dem das Fleisch für die Hühnersuppe gekocht wird. Alles bei schwacher Hitze so lange kochen lassen wie nötig. Wenn Sie griechische Hühnersuppe mit Landfleisch zubereiten, dauert das Kochen möglicherweise viel länger, aber der Geschmack von Hühnchen-Borschtsch wird intensiver.

Wenn Sie eine leichter zu essende griechische Suppe zubereiten möchten, nehmen Sie das Fleisch nach dem Kochen aus dem Topf, lassen Sie es abkühlen, damit es vom Knochen gelöst und dann gehackt werden kann.

Um dieses griechische Suppenrezept fortzusetzen, fügen Sie in der Zwischenzeit den Reis zu der gesamten Mischung auf dem Herd hinzu. Es wird kochen gelassen und wenn es weich ist und nur noch gut zu essen ist, das Hackfleisch in die Suppe geben.

Jetzt ist es an der Zeit, diese Hühnersuppe mit Gemüse mit Ei und Sauerrahm zu würzen. In eine große Schüssel das Eigelb und 1-2 Zitronensaft geben. Alles gut homogenisieren, dann flüssige oder klassische Sahne hinzufügen, die einen Fettgehalt von 25 % hat. Alles vermischen, sodass eine Creme entsteht. Gießen Sie die heiße griechische Suppe darüber und rühren Sie weiter, bis der gesamte Inhalt erhitzt ist.

Die erhaltene Zusammensetzung wird in den griechischen Suppentopf gegeben, gut gemischt, abgeschmeckt, Salz, Pfeffer nach Bedarf hinzugefügt und am Ende über gehackte Petersilie und Dillblätter gestreut.

Wenn Sie die Aromen so gut wie möglich im Inneren behalten möchten, legen Sie einen Deckel über den Topf und lassen Sie ihn etwa 10 Minuten abgedeckt. Dann mit Peperoni servieren. Es wird eine Freude sein.


Rezept für griechische Suppe

Um eine griechische Hühnersuppe zuzubereiten, benötigen Sie ein ganzes Huhn. Wenn Sie das nötige Fleisch im Kühlschrank haben, vergessen Sie nicht, es rechtzeitig herauszunehmen, um Zeit zum Auftauen zu haben.

Das Fleisch wird zusammen mit einem Teelöffel Salz bei mittlerer Hitze gekocht und dabei aufgeschäumt, um einen möglichst klaren Saft zu hinterlassen und eine köstliche Hühnersuppe zuzubereiten.

In der Zwischenzeit kannst du das Gemüse für die griechische Suppe zubereiten. Alles muss gewaschen, gereinigt und in Würfel geschnitten werden. Sie werden zusammen mit den Lorbeerblättern in den Topf gegeben, in dem das Fleisch für die Hühnersuppe gekocht wird. Alles bei schwacher Hitze so lange kochen lassen wie nötig. Wenn Sie griechische Hühnersuppe mit Landfleisch zubereiten, dauert das Kochen möglicherweise viel länger, aber der Geschmack von Hühnchen-Borschtsch wird intensiver.

Wenn Sie eine leichter zu essende griechische Suppe zubereiten möchten, nehmen Sie das Fleisch nach dem Kochen aus dem Topf, lassen Sie es abkühlen, damit es vom Knochen gelöst und dann gehackt werden kann.

Um dieses griechische Suppenrezept fortzusetzen, fügen Sie in der Zwischenzeit den Reis zu der gesamten Mischung auf dem Herd hinzu. Es wird kochen gelassen und wenn es weich ist und nur noch gut zu essen ist, das Hackfleisch in die Suppe geben.

Jetzt ist es an der Zeit, diese Hühnersuppe mit Gemüse mit Ei und Sauerrahm zu würzen. In eine große Schüssel das Eigelb und 1-2 Zitronensaft geben. Alles gut homogenisieren, dann flüssige oder klassische Sahne hinzufügen, die einen Fettgehalt von 25 % hat. Alles vermischen, sodass eine Creme entsteht. Gießen Sie die heiße griechische Suppe darüber und rühren Sie weiter, bis der gesamte Inhalt erhitzt ist.

Die erhaltene Zusammensetzung wird in den griechischen Suppentopf gegeben, gut gemischt, abgeschmeckt, Salz, Pfeffer nach Bedarf hinzugefügt und am Ende über gehackte Petersilie und Dillblätter gestreut.

Wenn Sie die Aromen so gut wie möglich im Inneren behalten möchten, legen Sie einen Deckel über den Topf und lassen Sie ihn etwa 10 Minuten abgedeckt. Dann mit Peperoni servieren. Es wird eine Freude sein.


Rezept - Griechische Hühnersuppe

1. Das portionierte Hähnchen in einen großen Topf geben und mit reichlich Wasser bedecken (ca. 4-5 Liter). Von Anfang an habe ich 1 Teelöffel Salz gegeben. Das Salz hilft, den unansehnlichen Schaum zu sammeln, der beim Kochen von Fleischsorten entsteht. Ich habe diesen Schaum geduldig gesammelt und ein paar Mal aus dem Topf genommen. Nach dem dritten Sammeln hörte die Bildung auf und der Saft blieb klar.

2. Nachdem sich kein Schaum gebildet hat, habe ich das gewürfelte Gemüse und das Gemüse in den Topf gegeben. Ich habe auch die Lorbeerblätter gelegt.

3. Nachdem ich das Gemüse und das Lorbeerblatt hinzugefügt hatte, habe ich die Hitze reduziert und alles leise kochen lassen. Kochen, bis sowohl Gemüse als auch Fleisch gut gegart sind. Bei Bedarf wird es mit heißem Wasser ergänzt.

4. Nachdem das Fleisch gut gegart war, nahm ich es aus dem Topf und entfernte Haut und Knochen. Dieser Vorgang ist optional. Normalerweise mache ich das, weil ich es unansehnlich finde, mit dem Flügel oder der Schüssel des Suppentellers zu kämpfen. Ich schneide das knochenlose Fleisch und die Haut in geeignete Stücke und lege es beiseite. Ich brachte die Suppe wieder zum Kochen und fügte den gewaschenen und abgetropften Reis hinzu.

5. Nachdem der Reis gekocht ist, das in Stücken portionierte Fleisch so hinzugeben, dass es mit dem Löffel wieder in die Suppe passt und kurz aufkochen. Der Reis muss weich sein, aber kein Brei, er "blüht" ohnehin im Saft. Wir nehmen jetzt den Topf Hühnersuppe vom Feuer.

6. Während der Reis kocht, das Eigelb und den Saft der 1-2 Zitronen in eine Schüssel geben. Das sind die Zutaten, die der Suppe, die zur Familie gehört, das besondere "a la grec" verleihen avgolemono. Zubereitungen dieser Art finden sich in der griechischen Küche, aber auch auf dem gesamten Balkan. Zurück zu unserem Saft, seien Sie vorsichtig, die Samen haben nichts mit Hühnersuppe zu tun. Mit einer Gabel gut schlagen, dann langsam die Sahne hinzufügen und alles vermischen.

7. Einen Nagellack mit heißem Saft auffüllen und in eine Schüssel über das Eigelb, die Zitrone und die Sauerrahm gießen. Gut mischen. Fügen Sie eine weitere Politur mit heißem Saft hinzu, bis sich auch der Inhalt der Schüssel erwärmt.

8. Gießen Sie die mit Saft verdünnte Dottercreme in den Topf mit der vom Herd gezogenen Suppe. Homogenisieren, ca. 2 Minuten mit der Politur mischen. Die hohe Temperatur im Topf kocht das Eigelb sofort. Diese geben dem Saft die Konsistenz, ohne dass er gekocht werden muss, in diesem Fall würde die Suppe geschnitten.

9. Die Suppe mit Salz und Pfeffer (falls erforderlich) würzen und mit gehacktem Gemüse bestreuen. Ich habe die Hälfte der gehackten Petersilie und Dill in den Topf gestreut, um dem Saft Geschmack zu verleihen. Ich habe die Hälfte des gehackten Grüns behalten, um es auf den Teller zu streuen, ich mag es beim Servieren grün und frisch zu sehen.

Ich bedeckte den Topf mit dem Deckel, um die Aromen des Grüns in der Suppe zu "festhalten". Ich ließ das Grün etwa 10 Minuten im Saft ziehen, dann servierte ich die griechische Hühnersuppe. Herrlich lecker!


Griechische Hühnersuppe

1. Reinigen und waschen Sie das Huhn. Mit einer Prise Salz aufkochen.
2. Bei schwacher Hitze von Anfang bis Ende zum Kochen bringen, um nicht plötzlich zu fallen. Kürbis schälen, reiben und gut waschen. Mit dem Hühnchen aufkochen. Decken Sie den Topf mit einem Deckel ab.
3. Überprüfen Sie, ob das Gemüse und das Hühnchen gekocht sind, dann vom Herd nehmen und in einen anderen Topf abseihen.
4. Brechen Sie das Ei, schlagen Sie es mit einer Prise Salz gut auf und fügen Sie das gesiebte Mehl hinzu. Besorgen Sie eine dicke Creme und geben Sie die Suppe durch eine Gabel. Die Suppe noch einige Minuten aufkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, vom Herd nehmen, die Butter hinzufügen und mit grüner Petersilie und Zitronensaft garniert servieren.

5 / 5 - 1 Bewertung(en)

Griechische Hühnersuppe

1. Reinigen und waschen Sie das Huhn. Mit einer Prise Salz aufkochen.
2. Bei schwacher Hitze von Anfang bis Ende zum Kochen bringen, um nicht plötzlich zu fallen. Kürbis schälen, reiben und gut waschen. Mit dem Hühnchen aufkochen. Decken Sie den Topf mit einem Deckel ab.
3. Überprüfen Sie, ob das Gemüse und das Hühnchen gekocht sind, dann vom Herd nehmen und in einen anderen Topf abseihen.
4. Brechen Sie das Ei, schlagen Sie es mit einer Prise Salz gut auf und fügen Sie das gesiebte Mehl hinzu. Besorgen Sie eine dicke Creme und geben Sie die Suppe durch eine Gabel. Die Suppe noch einige Minuten aufkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, vom Herd nehmen, die Butter hinzufügen und mit grüner Petersilie und Zitronensaft garniert servieren.

5 / 5 - 1 Bewertung(en)