Traditionelle Rezepte

Maiskrapfen

Maiskrapfen

Maiskrapfen sind sehr lecker und Sie können mit diesem Rezept experimentieren. Fügen Sie andere Zutaten hinzu, ändern Sie die Menge, machen Sie sie nach Ihren Wünschen!

  • 3 Esslöffel Öl
  • 1 kleine Zwiebel, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, geschnitten
  • 1 scharfe Paprika, gehackt
  • 1 1/2 Tasse gefrorener, aufgetauter Mais
  • 6 Frühlingszwiebeln, gehackt
  • 1 oder
  • 4 Esslöffel Mehl
  • Salz, Pfeffer 1
  • Teelöffel Backpulver
  • Chilisauce zum Servieren
  • Korianderblätter zur Dekoration

Portionen: 1

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Maisbraten:

Zwiebel und Knoblauch kochen.

Den Mais in eine Schüssel geben und mit einer Gabel etwas zerdrücken.

Röstzwiebeln, Frühlingszwiebeln und Ei hinzufügen.

Mehl, Backpulver, Salz und Pfeffer mischen und hinzufügen.

Es wird eine etwas weiche Zusammensetzung sein, die jedoch beim Frittieren hart wird.

In Öl braten, wenn sie gebräunt sind, auf die andere Seite zurückkehren.

Mit Chilisauce servieren und mit Korianderblättern garnieren



Französische Pfannkuchen

Was kannst du dir sonst noch zum Frühstück erfinden (eine Mahlzeit, die mir übrigens jeden Morgen zum Kochen einfällt)? Klar kannst du das, wenn du dir die Zeit dafür nimmst. Was ist, wenn Sie morgens mit einem Stück gehärtetem Brot und zwei Croissants von gestern aufwachen? Wenn Sie keine Zeit haben, das Haus zu verlassen, um frische zu kaufen? Kannst du hier etwas Gutes rausholen? Ich sage, Sie können, wenn Sie ein paar Kleinigkeiten in der Nähe haben.

Zwei Eier, vier Esslöffel Milch, ein Esslöffel Olivenöl, Salz, Pfeffer, einige duftende Blätter. Zusammen gut geschlagen.

Im Grunde wurde deshalb das alte Brot erfunden. Oder umgekehrt. Frisches Brot nimmt zu viel auf.

Wenn Sie Öl in die Zusammensetzung geben und eine antihaftbeschichtete Pfanne haben, müssen Sie kein anderes Öl zum Braten verwenden.

Halten Sie die Brotscheiben 30 Sekunden lang auf jeder Seite.

Hast du mit dem Brot gelöst? Jedes Horn der Länge nach spalten.

Die Hornhälften mit dem Kern in die Ei-Milch-Mischung geben.

30 Sekunden auf der eingeweichten Seite braten.

Das ist alles. Wir mochten die Himbeermarmelade und aßen die Ziegenmilch-Joghurt-Spieße.

Gäbe es keinen Tag Fleisch auf unserer Speisekarte, würde ich sagen, wir werden zu Ovo-Lacto-Vegetariern. Abscheulich! :)

Komm, der Käse ist auch nicht schlecht. Bleib gesund.


GEGRILLTER MAIS MIT AROMATISIERTER BUTTER I Rezepte + Video

Hallo, liebe Gäste, heute habe ich GEGRILLTEN MAIS MIT AROMATISIERTER BUTTER zubereitet. Gegrillter Mais ist vorteilhafter als gekochter Mais, da er beim Kochen seine Nährstoffe verliert, beim Backen diese jedoch behält. Zögern Sie nicht, es im Freien zuzubereiten, nutzen Sie beim Grillen die Gelegenheit, gebackenen Mais zuzubereiten. Ich hoffe, dass Ihnen dieses Rezept gefällt und Sie es genießen. Ich wünsche euch trotzdem einen leckeren Tag und guten Appetit!

Zutat:

Für aromatisierte Butter:

  • 100gr. - Butter (bei Zimmertemperatur)
  • 4-5 Fäden & #8211 frische Petersilie
  • 5-7 Blätter & #8211 frisches Basilikum
  • 3 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1/2 & # 8211 Zitronenschale
  • 1/3 & # 8211 Chilischoten
  • Salz und schwarzer Pfeffer

Zur Dekoration

Zubereitungsart:

  1. Geben Sie die Maiskolben in eine große Schüssel und gießen Sie kaltes Wasser darüber (um sie alle zu bedecken), lassen Sie sie etwa 20-30 Minuten ruhen.
  2. Den Grill gut erhitzen.
  3. Die Maiskolben aus dem Wasser nehmen und etwas abtropfen lassen. Auf den heißen Grill legen und auf jeder Seite ca. 4-5 Minuten backen oder bis die Semmelbrösel schwarz werden (keine Panik, die Semmelbrösel lassen den Mais nicht anbrennen).
  4. In der Zwischenzeit die Butter vorbereiten: Gemüse und Chilischoten hacken, das Gemüse zusammen mit den gehackten Paprikaschoten und Knoblauch in die Butter geben, die Schale einer halben Zitrone abreiben, mit Salz, schwarzem Pfeffer würzen und mischen.
  5. Die Maiskolben vom Grill nehmen. Lassen Sie sie etwa 4-5 Minuten ruhen, reinigen Sie sie dann von Tüchern und fetten Sie sie mit aromatisierter Butter ein. Guten Appetit.

Anregungen:

  • Anstelle eines Grills können Sie auch eine Grillpfanne verwenden.
  • Es ist wünschenswert, dass die Maisarten süß (zuckerhaltig) sind.

Wenn Sie dieses Rezept zubereiten, vergessen Sie nicht, ein Foto davon zu machen und den Hashtag #valeriesfood zu verwenden


Drei Maisrezepte

Mais stammt ursprünglich aus Mittelamerika und wird in vielen Teilen der Welt konsumiert. Aufgrund seiner Nährstoffe hilft uns dieses Lebensmittel, in Form zu bleiben, unsere Muskeln aufzubauen und ist vorteilhaft bei gesundheitlichen Problemen wie Geschwüren oder Gastritis.

Heute stellen wir Ihnen einige Rezepte vor, die Mais als Hauptzutat enthalten.

Maiscremesuppe

Für dieses Rezept benötigst du: 300g frische Maiskörner, 5 Kartoffeln, eine Zwiebel und 50 ml Sahne zum Kochen. Die Kartoffeln zusammen mit dem Mais und einer kleinen Zwiebel kochen. Dann das Wasser abgießen, das Gemüse abseihen, die Sahne und 100 ml des aufgekochten Saftes dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für zusätzliche Frische können Sie etwas Minze hinzufügen.

Maisomelett

So einfach wie lecker ist dieses Rezept. Das Maisomelett ist die perfekte Option für die Morgenmahlzeit und der Mais verleiht dem Omelett eine andere Textur und einen leicht süßen Geschmack. Für eine Person benötigen Sie 2 große Eier, 1-2 Esslöffel vorgekochte oder eingemachte Maiskörner, Salz und nach Geschmack verderben. Wenn Sie möchten, dass das Omelett noch gleichmäßiger wird, können Sie auch ein Stück gesalzene Telemea hinzufügen.

Salat mit Bohnen und Mais

Es ist ein sättigender Salat und das Rezept ist sehr einfach zuzubereiten. Sie benötigen folgende Zutaten: eine Schachtel Mais, eine Schachtel rote Bohnen, eine Zwiebel, eine rote Paprika, eine Gurke, 1-2 Esslöffel Essig, einen halben Teelöffel Zucker, 2 Esslöffel Olivenöl, Salz und Pfeffer.
Zubereitung: In eine Salatschüssel die abgetropften Bohnen, den abgetropften Mais, die Gurke geschält und in Stücke geschnitten, die Zwiebel in Schuppen und den Pfeffer in dünne Scheiben geschnitten. Geben Sie eine Sauce aus: Essig, Öl, Salz und Pfeffer.


Thunfisch mit Mais und Mayonnaise

Thunfisch mit Mais und Mayonnaise, ein Rezept, das Sie jedes Mal aus der Sackgasse bringt, wenn Sie zu Hause nichts zu essen haben oder in den Momenten, in denen Freunde an die Tür klopfen und Sie ihnen etwas sehr Leckeres servieren möchten, das super super ist einfach!

Thunfischsalat mit Mais ist einer von Lucas Favoriten, daher bereite ich ihn ziemlich oft zu. Thunfisch und Mais aus der Dose fehlen aus diesem Grund in unserem Haus nicht. In weniger als 10 Minuten haben wir das Essen fertig!

Dieser Salat ist zu jeder Jahreszeit geeignet, aber im Sommer scheint er am leckersten zu sein. Kalt, aus dem Kühlschrank, auf Toast oder in einem Knusperstick. Es ist absolut lecker! Und es passt perfekt zu frischen Gurkensticks! Winter? Eingelegte Gurken, fein gehackt, direkt in den Salat geben!

Thunfisch mit Mais und Mayonnaise – Alles Wissenswerte zum Rezept


Was ist Maisstärke, wie wird sie gewonnen und was enthält sie?

Maisstärke ist das Pulver, das aus getrennten, zerkleinerten und gemahlenen Maiskörnern gewonnen wird. Es ist glutenfrei und hat 350 Kalorien pro 100 Gramm.

Die Zusammensetzung der Maisstärke enthält viele gesundheitsfördernde Substanzen, darunter Protein, Zink, Eisen, Magnesium, Mangan, Natrium, Kohlenhydrate, Niacin, Ballaststoffe und Aminosäuren.

Maisstärke ist bei Verbrauchern aufgrund ihrer positiven Wirkungen beliebt, die von Forschern bei Menschen beobachtet werden, die dieses Pulver seit langem in ihre Ernährung aufnehmen. Darüber hinaus empfehlen Experten eine Diät auf der Basis von Maisstärke für diejenigen, die abnehmen möchten, da sie ein hervorragender Ersatz für Weizenmehl sind.

Maisstärke ist nicht nur eine wichtige Nährstoffquelle, sondern auch ein Lebensmittelarzneimittel, das dem Körper aufgrund seines hohen Gehalts an langsamen Kohlenhydraten die notwendigen Waffen zur Verfügung stellt, um das Risiko von Hypoglykämien, Herzerkrankungen und Blutkrankheiten zu reduzieren. Die Nahrung stärkt das Immunsystem und verhindert die Bildung verschiedener Entzündungen und die Aufnahme von schlechtem Cholesterin, was sich negativ auf die Gesundheit auswirkt.


Maisrezepte: Auflauf (chilenische Suppe)

Zutat: 6 Hühnerhämmer, 3 Tassen Kürbismark (gewürfelt), 6 kleine Kartoffeln (gewürfelt), 2 Maiskolben (in drei Stücke geschnitten), 3 Karotten (in 2,5 cm große Stücke geschnitten), 5 Tassen Suppe Konzentriertes Hühnchen, Reis, Salz und Pfeffer zu Geschmack, Petersilie und Koriander, scharfe Sauce zum Servieren.

Vorbereitungen: Hähnchenhämmer, Kürbis und Kartoffeln, Maisstücke, Karotten und Suppe in einen großen Topf geben. Nach dem Kochen die Hitze reduzieren, abdecken und 25 Minuten köcheln lassen oder bis das Huhn und das Gemüse eingedrungen sind. Mit Salz und Pfeffer würzen. Währenddessen den Reis kochen. Wie folgt servieren: Reis in eine Schüssel geben, mit der Politur aus dem Topf und Hühnchen und Gemüse nehmen, dann die Suppe gießen. Fügen Sie ein paar Tropfen scharfe Sauce hinzu und bestreuen Sie sie mit gehackter Petersilie und Koriander.


Benötigte Zutaten für 2 Portionen Sommersalat mit Tomaten, Avocado und Mais:

  • 300g Kirschtomaten
  • 1 Dose Maiskörner
  • 1 Avocado
  • 2-3 Zweige Frühlingszwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kleine Paprika oder Kapia
  • 1 kleiner Bund grüne Petersilie (wenn Sie auch sehr gut Koriander haben)

Für das Dressing des Sommersalats verwenden wir:

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Saft einer 1/2 Zitrone
  • Salz
  • frisches Pfeffer
  • ein bisschen Chilipulver für Abenteuerlustige :)

Wie bereiten wir Sommersalat (mit Tomaten, Avocado und Mais) zu?

Wir waschen das Gemüse gut und schneiden es in Würfel, wir reinigen die Avocado und schneiden sie in dünne Scheiben, wir hacken den Knoblauch fein sowie das Gemüse. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und das Dressing unter leichtem Rühren dazugeben.

Lassen Sie den Salat 5-10 Minuten abkühlen, um die Aromen zu vermischen, und servieren Sie ihn dann.

Wie ich geschrieben habe, wunderbar!

Für tägliche Rezeptempfehlungen findest du mich auch auf der Facebook-Seite, auf Youtube, auf Pinterest und auf Instagram. Ich lade Sie ein, zu liken, zu abonnieren und zu folgen. Auch die Gruppe Let's cook with Amalia erwartet Sie zum Rezept- und Erfahrungsaustausch in der Küche.


3 Kartoffeln, 100 g Mais, 100 g Schinken
1 kleine Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 2 Eier
Öl, Salz, Pfeffer - nach Geschmack

Kartoffeln waschen und schälen, in kleine Würfel schneiden und kochen. Den Ofen vorheizen. Wenn die Kartoffeln gekocht sind, passieren Sie sie, fügen Sie geschlagene Eier, Salz, fein gehackte Zwiebeln, zerdrückte Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer, Mais und Schinkenwürfel hinzu. Gut umrühren. Tapezieren Sie ein Blech mit Backpapier und formen Sie aus der Masse flache Frikadellen, die Sie auf das Blech legen. Legen Sie sie für 15-20 Minuten in den Ofen, bis sie goldbraun sind. Guten Appetit!


QUESADILLAS MIT HÄHNCHEN UND GRILLMAIS I Rezept + Video

Hallo liebe Lüste. Heute habe ich QUESADILLAS MIT HÜHNER UND GEGRILLTEN MAIS zubereitet. Es ist ein megaleckeres Rezept, das aus wenigen Zutaten zubereitet wird und einen verführerischen Geschmack hat. Beim ersten Bissen fühlt man sich wie in Mexiko. Ich hoffe euch gefällt mein Rezept heute und ich hoffe es gefällt euch. Ich wünsche Ihnen weiterhin einen leckeren Tag und guten Appetit!

Zutat:

  • 1 Hähnchenbrust (ca. 450-500 gr.)
  • 2 Maiskolben (ca. 500 gr.)
  • 4 Tortillas
  • 300gr. - geriebener Käse
  • ½ Teelöffel - Chilischote
  • ½ Teelöffel - Paprika
  • 1 Teelöffel - granulierter Knoblauch
  • 1 Teelöffel - getrockneter Oregano
  • Salz und schwarzer Pfeffer
  • Oliven- oder Sonnenblumenöl

Zu servieren:

Zubereitungsart:

  1. Zuerst den Mais etwa 10-15 Minuten kochen, dann auf einer Grillpfanne von allen Seiten anbraten.
  2. In der Zwischenzeit die Hähnchenbrust mit Chili und Paprika, Knoblauchgranulat, getrocknetem Oregano, Salz und schwarzem Pfeffer nach Geschmack würzen. Mischen Sie die Hähnchenbrust gut, bis alle Gewürze sie "umarmen".
  3. Gießen Sie ein wenig Öl in eine gut erhitzte Pfanne und braten Sie die Hähnchenbruststücke etwa 6-7 Minuten lang oder bis sie von allen Seiten schön gebräunt sind.
  4. Entfernen Sie den Mais mit einem Messer von den Kolben.
  5. Nun geht es ans Zusammenbauen der Quesadillas: Einen Teil der Tortilla mit etwas Öl einfetten und mit der gefetteten Seite nach unten hinlegen. Die Hälfte der Tortilla mit etwas Käse bestreuen, die Hähnchenbruststücke, den Mais darauf verteilen und alles mit etwas mehr Käse bedecken. Überlappen Sie die Tortilla-Seite (die mit nichts bestreut wurde) auf der anderen Seite (mit der Füllung).
  6. Eine Pfanne bei niedriger bis mittlerer Hitze erhitzen. Die gefüllte Tortilla in die heiße Pfanne geben und von beiden Seiten anbraten oder halten, bis der Käse schmilzt. Mit den restlichen Tortillas genauso verfahren.
  7. Die Quesadilla auf einem Schneidebrett herausnehmen, senkrecht durchschneiden und mit Tomatensauce, Sahne oder Limette servieren.
Wenn Sie dieses Rezept zubereiten, vergessen Sie nicht, ein Foto davon zu machen und den Hashtag #valeriesfood zu verwenden