Traditionelle Rezepte

Erbsenessen mit rumänischen Eiern

Erbsenessen mit rumänischen Eiern

Vorbereitung Erbsenessen mit rumänischen Eiern

Zwiebel, Tomate und Paprika schälen und waschen. Dann dünne Scheiben schneiden, die in etwas Öl gehärtet werden, bis sie glasig werden. Erbsen, Salz und Pfeffer dazugeben und aufkochen. Wenn die Erbsen gar sind, die gehackte Petersilie und die Dillblätter darüber geben.

In einem Topf Salzwasser kochen. Wenn es kocht, fügen Sie den Essig hinzu und legen Sie das zerbrochene Ei hinein. Lassen Sie es kochen, je nachdem, wie hart wir das Ei haben wollen.

Nachdem das Ei gekocht ist, passieren wir es durch ein Sieb, damit das rumänische Ei im Sieb bleibt und legen wir es über die Erbsenportion.

Das Rezept für Erbsenessen mit rumänischen Eiern ideal, wenn Sie ohne Fleisch kochen möchten.

Guten Appetit !


Rezepte

Taschen: Gemüsebeutel
1. Gemüse waschen, putzen und in Würfel schneiden, Julienne, von der Reibe mit großen Löchern oder mit der Küchenmaschine geben. 2. Kartoffeln und Zucchini in Würfel schneiden. 3. Gießen Sie das Öl in eine Schüssel mit Deckel und erhitzen Sie es etwas. 4. Legen Sie die Zwiebel zum Härten, dann die anderen Hülsenfrüchte.
Kohlgerichte: Süßer Kohl mit Hähnchenbrust
1. Den Kohl waschen, die erste Blattreihe reinigen. 2. Fidelita-Kohl hacken, mit etwas Salz einreiben. 3. Hähnchenbrust waschen, in Würfel schneiden. 4. Öl in einem Topf erhitzen und die Hähnchenbrust mit Deckel auf der Pfanne köcheln lassen. 5. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie bis trans.
KUCHEN: Pflaumenknödel
1. Waschen Sie die Kartoffeln und kochen Sie sie in der Schale. 2. Die Pflaumen waschen, entkernen und mit einem Teelöffel etwas Zimt auf jede Pflaume geben. 3. In einem Wasserkocher oder einer anderen kleinen Schüssel den Grieß mit Wasser aufkochen. 4. Erhitzen Sie die Pfanne, gießen Sie Öl ein und wenn es heiß ist, gießen Sie die Semmelbrösel hinein.
Gemüsesuppen: Blumenkohlcremesuppe
1. Blumenkohl waschen, Sträuße öffnen und 15 Minuten in kaltem Wasser mit Salz aufbewahren (um unerwünschte Gäste loszuwerden). 2. Restliches Gemüse waschen, putzen und in geeignete Stücke schneiden. 3. Blumenkohl wird zusammen mit gehacktem Gemüse in kaltem Wasser gekocht, bis es bedeckt ist. 4.
Pilzgerichte: Champignons mit Sauerrahm
1. Waschen Sie die Pilze, lösen Sie die Beine von den Hüten. 2. Hacken Sie die Beine und schneiden Sie die Hüte. 3. Hacken Sie die Zwiebel und kochen Sie sie in heißem Öl, bis sie transparent ist. 4. Den fein gehackten Knoblauch über die Zwiebel geben und zusammen anbraten. 5. Fügen Sie die Pilze hinzu und kochen Sie.
KUCHEN: Pandispan mit Kirschen
1. Waschen Sie die Kirschen, reinigen Sie die Stiele und entfernen Sie die Kerne. 2. Eine Pfanne mit Butter einfetten. 3. Die Kirschen in das Blech geben, 2 EL Zucker, Vanillezucker bestreuen und die restliche Butter auf die Kirschen verteilen. 4. Bereiten Sie den Pandispan vor. Trennen Sie das Eigelb vom Weiß. Das Eiweiß schlägt.
Gemüsegerichte: Blumenkohl mit Käse und Sauerrahm
1. Blumenkohl waschen, in Sträuße auspacken und in kaltem Wasser mit Salz aufbewahren (evtl. unerwünschte Gäste entfernen) 2. Blumenkohl kochen und anschließend einige Minuten abkühlen lassen. 3. Eine Yena-Schüssel mit Butter einfetten und mit Semmelbröseln bestreuen. 4. Setzen Sie sich in die Yena-Schüssel.
Fleischgerichte: Sarmalute in Sauerkrautblättern
1. Zwiebel schälen, in kleine Stücke schneiden und kochen. 2. Reis schälen und waschen und über die Zwiebel geben. 2-3 Minuten zusammen kochen. 3. Wählen Sie die Kohlblätter aus, schneiden Sie sie in geeignete Stücke und entfernen Sie die Portionen mit großen Rippen. 4. Der Rest des Kohls (der Kern und die restlichen Blätter) werden fein gehackt und s.
Soßen: Tzatiki
1. Gurken waschen, putzen und raspeln. 2. Nach dem Reiben die Gurken in ein Sieb geben und abtropfen lassen. 3. Knoblauch schälen, mahlen und mit Salz und optional mit etwas Olivenöl einreiben. 4. Den Dill waschen und den Apfel hacken.
Fleischgerichte: Sarmalute in Weinblättern
1. Kochen Sie Wasser in einer Schüssel. Die zuvor gewaschenen Rinderblätter verbrühen. 2. Nach dem Verbrühen werden die Blätter entwässert und in Stiele geschnitten. 3. Das Hackfleisch salzen, mit dem Reis und der fein gehackten Zwiebel mischen. 4. Fügen Sie das Wasser hinzu, das zum Bügeln des Reis benötigt wird.
Pasta und Pizza: Penne Bolognese
1. Eine Zwiebel schälen, waschen, fein hacken und in einer Pfanne mit ein paar Esslöffeln Öl anbraten. 2. Fügen Sie das Hackfleisch hinzu und kochen Sie es weitere 20-25 Minuten bei schwacher Hitze und ständigem Rühren. 3. Kombinieren Sie Salz und Pfeffer. 4. Lassen Sie die Pfanne los und gießen Sie die Zusammensetzung in einen Topf.
Gemüsegerichte: Kürbisfutter
1. Zucchini waschen und in Würfel schneiden. 2. Eine Zwiebel schälen, waschen und fein hacken. 3. Das Grün wird ebenfalls gewaschen und fein gehackt. 4. Kochen Sie die Zwiebel, dann das Gemüse zusammen mit der Zucchini. 5. Fügen Sie die Tomaten hinzu, mischen Sie sie und lassen Sie sie einige Minuten kochen. 6. Siehe ada.
Steak: Gebratenes Hähnchen
1. Hähnchenbrust unter fließendem kaltem Wasser waschen, mit einem saugfähigen Küchentuch abwischen. 2. Schneiden Sie die Brust in nicht zu dicke Stücke. 3. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Olivenöl beträufeln. 4. Im Kühlschrank 189 Stunden kühl aufbewahren. 5. In eine Pfanne geben, Öl hineingeben.
Taschen: Stevia und Loboda-Borscht
1. Waschen Sie alles Gemüse. 2. Die Zwiebel schälen und hacken. 3. Nach dem Reinigen Möhren, Sellerie und Pastinaken in Würfel schneiden. 4. Alle werden in einem Topf gehärtet, danach werden 2-2,5 l Wasser hinzugefügt und zum Kochen gelassen. 5. Einen Kürbis schälen, reiben und in Streifen schneiden.
Soßen: Sahnesauce mit Knoblauch
1. Den Knoblauch schälen, mahlen oder fein hacken. Fügen Sie ein wenig Salz hinzu. 2. Sauerrahm und Joghurt hinzufügen und mischen. 3. Fein gehackter gewaschener und gereinigter Dill und über die Zusammensetzung geben. 4. Bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

GERICHT AUS GRÜNEN ERBSEN UND ERBSEN

23:25 Amandynas Keine Kommentare

Zutat:
* eine Tüte Hackfleisch
* eine Tüte Erbsen oder Dosenerbsen
* ein halbes Kilogramm grüne Schoten
* Salz, Pfeffer, Gemüse, Öl
* gehacktes Grün,
* 4 Knoblauchzehen,
* 2 Zwiebeln
* 3 Tomaten

Zubereitungsart:
In einer Pfanne das Hackfleisch in Öl (vorher aufgetaut) zusammen mit dem gehackten Knoblauch und der fein gehackten Zwiebel, den fein gehackten Tomaten und dem gehackten Grün braten, bis das Fleisch sehr gut gegart ist.

Fügen Sie etwas Wasser hinzu und lassen Sie es gut kochen.

Separat in einer anderen Schüssel die Bohnenschoten mit etwas Salz und Gemüse gut kochen, bis sie weich werden, und gegen Ende die Erbsen hinzufügen (da sie viel schneller kocht).

Schoten und Erbsen in einem großen Sieb mit Löchern entfernen,
und gut abtropfen lassen. Dann die Bohnenschoten und Erbsen, gekocht und abgetropft, in die Pfanne geben, in der das Hackfleisch mit Tomaten, Knoblauch und Gemüse gekocht wurde.

Abschmecken und mit Salz und Pfeffer würzen. Sitzt
auf Teller anrichten und heiß servieren.


Fastenrezepte

Suchen Sie nach Fastenrezepten? Hier finden Sie alles, was Sie brauchen, um aus einfachen Zutaten ein leckeres Fastenrezept zuzubereiten. Fastengerichte oder Süßigkeiten, Apfelkuchen, Erbsen- oder Kartoffelgerichte, alle werden mit detaillierten Bildern für jeden Schritt präsentiert. Salatsuppe, probieren Sie es ist sehr lecker und sättigend und bringt Abwechslung in das Fastenmenü.

Fastenbohnen, schnelles Rezept

Für diejenigen, die fasten, habe ich mir überlegt, das am schnellsten sättigende Essen zu finden, das Sie leicht zubereiten können. Das Rezept ist einfach und viele [& # 8230]

Knusprige Pommes

Wer mag es nicht? Es ist definitiv ein Lebensmittel, das wir sehr oft essen und das liegt daran, dass es einfach zuzubereiten ist, es nicht viel kostet [& # 8230]

Lauchfutter mit Oliven

Weil das Osterfasten begonnen hat und es ist, als ob mir Bohnen und Kartoffelessen ein bisschen weggenommen werden, dachte ich, ich probiere mal etwas mehr aus [& # 8230]

Fasten Rindfleischsalat

Jetzt weiß jeder, wie man einen Rindfleischsalat zubereitet, aber Fasten zu sein scheint uns ein wenig nachzudenken. In [& # 8230]

Nach Kohl

Wenn wir alle einen hochwertigen Herbstkohl machen wollen, überlegen wir uns, was wir hineinlegen, seien es Schweineleitern, [& # 8230]

Fastenbohnensuppe

Bohnen sind Lebensmittel, die viel Protein enthalten, daher wird es hauptsächlich an Fastentagen gegessen. Wenn es kein Bohnenfasten gibt [& # 8230]

Fastenerbsen

Was soll ich sagen, es gibt viele Möglichkeiten, ein Fastenerbsengericht zuzubereiten, aber ich präsentiere Ihnen die einfachste [& # 8230]

Salatsuppe

Da wir fasten, habe ich mir überlegt, Sie mit einer Fastensalatsuppe zu treffen. Die meisten Suppenrezepte [& # 8230]

Fastenkartoffelessen

Da das Osterfasten naht, habe ich gesagt, vorab ein Fastenkartoffelgericht zuzubereiten, einfach und leicht zuzubereiten, denke ich [& # 8230]

Ghebe-Essen

Ich war vor ein paar Tagen zu Hause auf dem Land und habe einen kleinen Spaziergang in der Natur auf den Hügeln meiner Kindheit gemacht. Zu meinem Erstaunen fand ich sehr [& # 8230]


Ein Craita in der Küche

Es ist unvermeidlich, dass Ihnen keine heißen Gedanken in den Sinn kommen, während Sie hausgemachtes Essen essen.

  • Fordern Sie einen Link an
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
  • Email
  • Andere Anwendungen

Erbsengericht und Wurstbrötchen


Wenn dir dieses Rezept gefällt, gib mir bitte hier eine Stimme.

Heute präsentiere ich ein günstiges und sehr leckeres Gericht und es kann fasten, wenn man auf Wurstbrötchen verzichtet, aber ich wollte das Essen so präsentieren, denn die Brötchen heben es aus dem Alltäglichen heraus und sind auch sehr lecker, Würstchen leihen sich die Geschmack des Teigs, der schließlich sehr knusprig und duftend wird.
Und ich finde unsere Würstchen noch besser, wenn wir sie in etwas Teig einwickeln und man sie zubereiten kann, während die Erbsen kochen.

Für Erbsenfutter benötigen wir:

500 gr gefrorene oder konservierte Erbsen
1 Link Frühlingszwiebel
2 Dillkrawatten
250 ml Tomatensaft
1-2 geriebene Karotten
1 Teelöffel Zucker
Salz Pfeffer
Öl
Bereiten Sie die Erbsen vor, schneiden Sie die Frühlingszwiebeln, hacken Sie den Dill.

In einer beschichteten Pfanne das Öl erhitzen, Zwiebel, Karotte und optional eine geschnittene Zucchini hinzufügen.

Fügen Sie nach ein paar Minuten eine Tasse Wasser hinzu und warten Sie, bis es kocht, und fügen Sie dann die Erbsen hinzu und beobachten Sie, wann es gekocht hat.

Dann Tomatensaft, Zucker und etwas Salz dazugeben und alles 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Sauce dickflüssig wird, Salz und Pfeffer mischen, Hitze ausschalten und den Dill dazugeben.

Für Wurstbrötchen:
8 Stück Wurst
4 Esslöffel Senf
6 EL Maismehl, Sesam oder geriebener Käse
Rosmarinsamen
2 geschlagene Eier
1 Teigplatte zubereitet aus 2 EL Wasser, 150 g Mehl, einer Prise Salz

Lassen Sie die Würstchen an den sternförmigen Enden wachsen und ziehen Sie sie dann auf Spieße.
Den Teig ausrollen und in breite Streifen schneiden

dann jeden Streifen mit Senf einfetten und mit Rosmarin bestreuen.
/>
Wickeln Sie jede Wurst in einen Teigstreifen und achten Sie darauf, den Rand festzudrücken.

Fetten Sie sie mit geschlagenem Ei mit einem Pinsel ein und geben Sie sie in Mais oder was auch immer Sie wollen,

Dann in ein Blech legen und 20 Minuten im Ofen backen.


Erbsengericht mit rumänischen Eiern - Rezepte

Beliebte Autoren

Diese Site (zusammen mit fast 90% der Sites im Internet) verwendet Cookies. Durch das weitere Surfen stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Bevor Sie uns kontaktieren, lesen Sie bitte die DSGVO - Unsere Datenschutzrichtlinie HIER.

Rezepte
Vorspeisen
(55 Rezepte)
Vorspeisenrezepte
Getränk
(19 Rezepte)
Getränkerezepte
borsch
(68 Rezepte)
Suppenrezepte
Gurken
(87 Rezepte)
Gurkenrezepte
KUCHEN
(160 Rezepte)
Kuchenrezepte
Steak
(14 Rezepte)
Steakrezepte
Dichtungen
(14 Rezepte)
Dichtungsrezepte
Fleischnahrung
(56 Rezepte)
Fleischnahrung
Pflanzliches Essen
(88 Rezepte)
Pflanzliches Essen
Fischfutter
(47 Rezepte)
Fischfutter
Ostern
(9 Rezepte)
Pasta-Rezepte
Pizza - Bäckerei
(8 Rezepte)
Pizza- und Backrezepte
Salate
(46 Rezepte)
Salatrezepte
Soßen
(18 Rezepte)
Saucenrezepte
Rezepte für Kinder
(52 Rezepte)
Rezepte für Kinder
natürlich
(167 Rezepte)
Natürliche Rezepte - Medikamente
Mikrowelle
(6 Rezepte)
Mikrowellenrezepte
Fastenrezepte
(81 Rezepte)
Beitrag wiederholen

Quittenlagerung

Sie werden im Spätherbst (Oktober) geerntet. Nach der Ernte müssen sie mindestens 2-3 Wochen in den Regalen aufbewahrt werden.

Tipps | Der Koch | Donnerstag, 11. Juni 2009

Blumenkohl aufbewahren, Lauch

Blumenkohl - hüllt sich in seine grünen Blätter und bindet gut. Es kann auch in Zeitungen eingewickelt werden und.

Tipps | Der Koch | Donnerstag, 11. Juni 2009

Fassgeruch entfernen

Beseitigt den unangenehmen Geruch des Fasses wie folgt: Wintergurken werden auch in Eichenfässern hergestellt, deren Größe abhängt.

Tipps | Der Koch | Donnerstag, 11. Juni 2009

Tipps aus der Dose

Tomatensaft - um den Winter zu halten, müssen Sie keine Konservierungsstoffe darauf geben! Es reicht ab sofort.


Kulinarische Kunst mit Doina

Rasol-Zunge ist eines meiner Lieblingsspeisen. Jetzt habe ich es mit niedrigen Erbsen gemacht.

Vorbereitungszeit:
1 Stunde und 45 Minuten (mittlere Komplexität)

Zutat:
700 g Schweinezunge
500 g Erbsen (1 Glas mit 800 g Erbsen)
3 Karotten, 2 Zwiebeln
1 Pastinake
2 rote/gelbe Paprikaschoten, 1 nicht zu scharfe Paprikaschoten
1 kleine Tomate
1 Link Petersilie, Dill
1-2 Esslöffel Mehl
3 EL Öl, 2 EL Essig
1-2 Teelöffel Zucker
1 Würfel oder 1 Teelöffel konzentrierte Champignons oder Hühnchen
Salz, Pfeffer, Thymian

Zubereitungsart:
Das Fleisch 10-15 Minuten in kaltem Wasser halten, dann waschen. In 4 Liter kaltem Wasser mit etwas Salz bei schwacher Hitze aufkochen. Nehmen Sie den Schaum, wenn er kocht, setzen Sie den Deckel auf und lassen Sie ihn etwa anderthalb Stunden kochen. Es kann in einem Schnellkochtopf gekocht werden, weil es besser und schneller kocht.
Wenn es fast weich ist, fügen Sie eine Zwiebel, eine Karotte und die ganze Pastinake und etwas Salz hinzu. Lassen Sie es weitere 30 Minuten köcheln.
In der Zwischenzeit das andere Gemüse und das Gemüse putzen und die Paprikastiele entfernen.

Geben Sie das Öl in einen Topf und fangen Sie an, das Gemüse zu kochen, beginnend mit Karottenscheiben, gehackten Zwiebeln, gewürfelten Paprikaschoten, einigen Paprikascheiben, gehacktem Gemüse, Salz, Pfeffer, Thymian. Zum Schluss die geschälte Tomate, das Konzentrat, die Erbsen und 3-4 Esslöffel des Saftes, in dem die Zunge kocht, hinzugeben. Etwa 30 Minuten bei schwacher Hitze mit Deckel kochen, bis die Erbsen kochen.

Wenn das Fleisch gekocht ist, nehmen Sie es zum Abkühlen heraus, reinigen Sie die Haut, schneiden Sie es in Scheiben und legen Sie es über die Erbsen. Wenn es zu viel getropft ist, kann es mit etwas Saft von der Zunge ergänzt werden und in etwas kaltem Wasser aufgelöstes Mehl hinzufügen. Noch einige Minuten kochen lassen, um die Sauce zu binden, dabei darauf achten, dass sie sich nicht verfängt.

Den Geschmack von Salz, Pfeffer, Essig, Zucker, eventuell etwas Thymian begradigen und mit gehacktem Dill bestreuen.


Erbsengericht mit rumänischen Eiern - Rezepte

21:06 dr C Keine Kommentare

Erbsenfutter mit Hämmern
Zutat:
- frische oder Dosenerbsen1 kg
- Zikaden 10 Stück
- Zwiebel 4 Stück
- Öl 150 ml
- Tomatenmark 100g
- Salz 30g
- 2g Pfeffer
- Lorbeerblatt 2 Stück
- 1500ml Knochensuppe
- Grüne Margare 50g.

Vorbereitung:
Die Hämmer werden geschält und gewaschen, die Zwiebel gereinigt, gewaschen und fein gehackt, die Erbsen durch einen Strom von kaltem Wasser geleitet.
Hämmer in 100 ml Öl und 100 ml Knochensuppe hacken Zwiebel in 50 ml Öl und 50 ml Knochensuppe hacken, Erbsen, restliche Knochensuppe, Tomatenmark, Lorbeerblätter, Salz und Pfeffer hinzufügen .. Etwa 50 Minuten kochen lassen.Nach dem Kochen die Hämmer und die Hälfte des grünen Dills hinzufügen.

Erbsenfutter mit Hämmern wird heiß serviert, mit grünem Dill obenauf.
Mengen für 10 Portionen.


Erbsengerichte

Wenn du dich vorbereiten möchtest Erbsengerichte konsultieren Sie diese einfach zu befolgenden Rezepte. Qbebe hat eine Auswahl an Erbsennahrungsrezepten zusammengestellt, aus denen Sie die richtigen für sich und Ihre Familie auswählen können!

Lebensmittelart -

  • Aperitifs (247)
  • Getränke (60)
  • Suppen (61)
  • Desserts (362)
  • Geschirr (678)
    • Steaks (66)
    • Essen (475)
    • Tokanit (44)
    • Piure (124)
    • Fleischbällchen (47)
    • Musaca (21)
    • Torten (18)

    Zubereitungsart +

    Nach der Saison +

    Die Hauptzutat +

    Vorbereitungszeit +

    Nach Herkunft +

    • Romanesti (113)
    • Italienisch (168)
    • Griechisch (19)
    • Amerikaner (39)
    • Bulgarien (2)
    • Französisch (26)
    • Chinesisch (19)
    • Inder (22)
    • Türkisch (17)
    • Mexikaner (12)
    • Spanisch (8)
    • Ungarisch (2)

    Nach dem Anlass +

    Nach dem Essen +

    Weitere Funktionen +


    Erbsengericht mit rumänischen Eiern - Rezepte

    • 500g Hühnerflügel
    • 450g grüne Bohnen
    • 2 passende Zwiebeln
    • 3 Esslöffel Tomatenmark oder eine Dose geschälte und gewürfelte Tomaten
    • 4 Knoblauchzehen
    • Salz, Pfeffer nach Geschmack
    • 3-4 Stränge Petersilie, Dill, Estragon

    Wir waschen die Flügel in mehr Wasser und kochen sie für ca. Zehn Minuten. Den an der Oberfläche gebildeten Schaum sammeln wir mit einem Paddel. Sie können das resultierende kochende Wasser verwenden, um eine Hühner- oder Pilawsuppe zuzubereiten.

    Dann putzen wir die Zwiebel, waschen sie und hacken sie fein. Wir werden es in der Pfanne, in der wir das Essen zubereiten möchten, etwas in Öl härten, und nachdem es gebräunt ist, fügen wir die Flügel und eine Tasse Wasser hinzu und lassen sie bei schwacher Hitze kochen.

    Nach ein paar Minuten fügen wir die Bohnenschoten und eine kleine Menge Wasser hinzu, in dem wir die Chicken Wings gekocht haben. Lassen Sie sie etwa 15-20 Minuten kochen und fügen Sie gewürfelte Tomaten aus der Dose oder Tomatenmark hinzu. Nach Geschmack würzen, den in dünne Scheiben geschnittenen Knoblauch dazugeben und weitere 5-7 Minuten bei schwacher Hitze kochen. Zum Schluss das Grün bestreuen und abkühlen lassen.