Traditionelle Rezepte

Rezept für goldene Kartoffelkuchen

Rezept für goldene Kartoffelkuchen

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Gemüse
  • Wurzelgemüse
  • Kartoffel
  • Kartoffelbeilagen
  • Kartoffelkuchen

Ein authentisches europäisches Rezept für golden frittierte Kartoffelkuchen mit geriebenen Karotten, Zwiebeln und frischen Kräutern.

39 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 10

  • 10 Backkartoffeln, geschält und gerieben
  • 1 Karotte, geschält und gerieben
  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
  • 5 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 1 Esslöffel gehackte glatte Petersilie
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Dill
  • 2 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 200g getrocknete Semmelbrösel
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 4 EL Olivenöl zum Braten oder nach Bedarf

MethodeVorbereitung:30min ›Kochen:20min ›Fertig in:50min

  1. Kartoffeln, Karotten, Zwiebeln, Knoblauch, Petersilie und Dill in einer großen Schüssel mischen. Zitronensaft, 4 EL Olivenöl, Mehl, Semmelbrösel, Salz und Pfeffer einrühren. Kneten, bis die Mischung zusammenhält.
  2. Restliches Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. In Chargen löffelweise Kartoffelmischung in heißes Öl geben. Etwa 4 Minuten pro Seite kochen, oder bis sie goldbraun sind. Heiß servieren.

Trinkgeld

Warum versuchen Sie es nicht mit Ihrem nächsten Frittieren?

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(37)

Bewertungen auf Englisch (30)

durch und durch gut nährendes sättigungsgericht yum-18. Mai 2009

von Denise Rutledge

Mir ist aufgefallen, dass es Beschwerden darüber gibt, dass diese geschmacklos sind. Ich habe 1 TL verwendet. Salz und verzichtete auf eine Tasse Semmelbrösel und das zu den Kartoffeln verlangte Olivenöl. Ich habe auch Yukon Goldkartoffeln verwendet und die Häute belassen. Ansonsten habe ich das Rezept so gemacht wie es ist. Der Geschmack und die Textur waren großartig! Zum Messen habe ich einen großen Eisportionierer verwendet. Kartoffelpfannkuchen neigen dazu, sofort auseinander zu fallen, wenn Sie keine Eier verwenden, also drücke ich sie einfach nach unten und schiebe die verirrten Stücke an ihren Platz. Ich decke die Pfanne die ersten vier Minuten ab. Der Dampf hilft den Kartoffeln zu kochen und zusammenzuhalten, wenn Sie die Patties umdrehen. Ich werde sie wieder machen!-09 Dez 2007

von MindyLou

Ich habe dieses Rezept heute Abend gemacht. Ich war einfach und SO gut. Ich habe einige Ergänzungen vorgenommen. Zuerst habe ich das Rezept gemacht, ohne etwas wegzulassen. Dann fügte ich 2 Eier und 1/3 C hinzu. Sauerrahm. Sie waren genau wie das Restaurant hier das Old European. Mmmh! Ehemann liebte sie. Kinder taten es auch.-31. Januar 2007


Rezeptzusammenfassung

  • 1 1/2 Pfund Backkartoffeln, geschrubbt
  • Salz
  • 1/4 Tasse plus 2 Esslöffel Pflanzenöl, plus mehr zum Ölen
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 1 große Schalotte, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 2 Unzen magerer geräucherter Speck, in 1/4-Zoll-Würfel geschnitten (1/3 Tasse)
  • 3 Esslöffel altmodische Haferflocken
  • 2 Esslöffel gehackte glatte Petersilie
  • 1 Teelöffel gehackter Thymian
  • Frisch gemahlener Pfeffer
  • 1/2 Tasse Allzweckmehl, zum Ausbaggern

Die Kartoffeln in einen mittelgroßen Topf geben, mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Fügen Sie eine große Prise Salz hinzu und kochen Sie bei mäßiger Hitze, bis die Kartoffeln weich sind, etwa 35 Minuten. Ölen Sie eine 8-Zoll-Quadrat-Glasauflaufform.

Währenddessen in einer mittelgroßen Pfanne die Butter schmelzen. Fügen Sie die Schalotte und den Knoblauch hinzu und kochen Sie sie bei mäßiger Hitze, bis sie weich sind, etwa 3 Minuten. Fügen Sie den Speck hinzu und kochen Sie, bis das meiste Fett verdampft ist, etwa 3 Minuten. Fügen Sie die Haferflocken hinzu und kochen Sie unter Rühren etwa 2 Minuten, bis sie leicht golden sind. Vom Herd nehmen und Petersilie und Thymian einrühren.

Kartoffeln abgießen und schälen. Jede Kartoffel quer halbieren. Über einer Schüssel die heißen Kartoffeln durch einen Reisschneider geben. Alternativ die Kartoffeln von Hand pürieren, bis sie glatt sind. Die Hafermischung unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kartoffeln in der vorbereiteten Auflaufform verteilen. Mit Plastikfolie abdecken und mindestens 1 Stunde kühl stellen, bis sie fest sind.

Bringen Sie die Kartoffelmischung auf Raumtemperatur. Die Kartoffelmischung in 4 Quadrate schneiden, dann jedes Quadrat noch einmal halbieren. Heben Sie die Kuchen vorsichtig mit einem versetzten Metallspatel aus der Form. In einer großen beschichteten Pfanne 1/4 Tasse Pflanzenöl erhitzen, bis es schimmert. Das Mehl in einer flachen Schüssel verteilen und mit 1/2 Teelöffel Salz würzen. Jeden Kartoffelkuchen vorsichtig im Mehl ausbaggern, Überschuss abschütteln. Die Kartoffelkuchen in die Pfanne geben und bei mäßig hoher Hitze etwa 2 Minuten braten, bis sie gebräunt sind. Die Kuchen wenden und die restlichen 2 Esslöffel Öl in die Pfanne geben. Backen Sie die Kuchen, bis sie kräftig gebräunt und durchgewärmt sind, etwa 2 Minuten länger. Die Kartoffelkuchen auf eine Platte geben und heiß servieren.


Weight Watchers Kartoffelkuchen

Dieses Rezept für Weight Watchers Potato Cakes ist ein einfacher und superschneller Snack.

Zutaten

  • 2 Tassen Kartoffelpüree
  • ½ einer mittelgroßen Zwiebel, in sehr kleine Stücke geschnitten
  • 1/8 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Öl
  • 1 Ei, leicht geschlagen
  • 2 Esslöffel Allzweckmehl
  • Schwarzer Pfeffer

Anweisungen

    1. Kochen Sie die Kartoffeln und zerdrücken Sie sie, bevor Sie mit diesem Rezept beginnen. Sie benötigen 2 Tassen Kartoffelpüree, mischen Sie sie mit einem Ei, gehackten Zwiebeln, 2 Esslöffeln Mehl, Salz und Pfeffer.
    2. Erhitzen Sie das Öl in einer großen Pfanne auf mittlerer Stufe und fügen Sie Kartoffelmischung hinzu &ndash jeder kleine Kuchen benötigt ungefähr 2 Esslöffel Mischung.
    3. Auf einer Seite goldbraun braten, mit einem Spatel auf die andere Seite wenden.

    Anmerkungen

    Ernährungsinformation:

    Sie lesen diesen Beitrag und sind wahrscheinlich daran interessiert, die Weight Watchers-Diät auszuprobieren. Als Anfänger haben Sie möglicherweise Schwierigkeiten, Ihre Ernährung im Voraus zu planen. Hol dir das einfach 14-tägiger WW Freestyle-Diätplan geschaffen für vielbeschäftigte Menschen, und machen Sie sich keine Sorgen darüber, was morgen Ihre nächste Mahlzeit sein wird!

    Hinterlasse eine Antwort Antwort verwerfen

    Hallo Freund! Ich bin Anastasia und freue mich, dich in meinem Blog zu sehen! Ich habe es geschaffen, um all meine Träume wahr werden zu lassen und meine Erfolgsgeschichte mit Menschen zu teilen, die auch gerne große Träume haben!


    Wie man Parmesan-Kartoffelpüree macht

    1. Kochen Sie die Kartoffeln in leicht kochendem Wasser, bis sie weich sind, je nach Größe ca. 20-25 Minuten. Lassen Sie sie vollständig abkühlen. Schälen.

    2. Die Kartoffeln in eine mittelgroße Rührschüssel geben und mit einem Kartoffelstampfer gut zerdrücken.

    3. In dieselbe Schüssel Ei, Parmesan, Petersilie, Schnittlauch, Mehl, Salz und Pfeffer geben. Alles gut vermischen.

    4. Nehmen Sie etwa eine Tasse von der Kartoffelmischung auf und formen Sie sie zu einem Patty.

    5. Etwa eine Tasse Parmesan in eine flache Schüssel geben. Rollen Sie die Patties im Parmesan, um sie zu beschichten.

    6. Etwas Olivenöl in einer großen, antihaftbeschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Kartoffelpuffer dazugeben und auf jeder Seite 3-4 Minuten braten, bis sie goldbraun werden.

    Welche Art von Kartoffeln zu verwenden

    Eine stärkehaltige Kartoffel, wie eine Idaho- oder Russet-Kartoffel, wäre die beste Wahl für dieses Rezept. Yukon Gold macht auch tolle Kartoffelkuchen. Manchmal lasse ich gerne etwas von der Haut, wenn ich eine Yukon Gold-Kartoffel verwende, weil ich die Textur liebe, die sie den Kuchen verleiht.

    Über die Verwendung von übrig gebliebenen Kartoffelpüree

    Viele von euch haben gefragt, ob übrig gebliebenes Kartoffelpüree in diesem Rezept verwendet werden kann. Die Antwort lautet: nicht immer. Je nachdem, wie das Kartoffelpüree hergestellt wurde, funktionieren sie manchmal nicht wirklich gut, um diese Kuchen zuzubereiten. Wenn für das Kartoffelpüree viel Milch (oder Sauerrahm) verwendet wurde, werden die Kartoffelkuchen beim Braten matschig und lassen sich nur schwer wenden.

    Nützliche Tipps und Tricks

    Die Kartoffeln abkühlen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Kartoffeln vollständig abgekühlt sind, bevor Sie die restlichen Zutaten hinzufügen und die Patties zubereiten. Wenn Sie heiße Kartoffeln verwenden, behalten Ihre Kartoffelkuchen ihre Form nicht gut.

    Machen Sie die Patties nicht zu dünn. Ihre Kuchen sollten ungefähr 1 Zoll dick sein. Auf diese Weise ist es einfacher, sie umzudrehen und sie brechen nicht auseinander.

    Seien Sie großzügig mit dem Parmesan. Beim Rollen der Patties in der Parmesan-Mischung den Käse in die Patties drücken. Dieser Schritt verleiht den Kartoffelkuchen zusätzlichen Geschmack und zusätzliche Knusprigkeit.

    Fügen Sie nach Geschmack Kräuter hinzu. Obwohl ich in diesem Rezept Petersilie und Schnittlauch verwende, kannst du die Kräuter nach Belieben ersetzen. Dill, Koriander, Frühlingszwiebeln und Basilikum würden gut passen.

    Geige nicht. Seien Sie geduldig und lassen Sie die Kuchen 3-4 Minuten braten, bevor Sie sie wenden. Wenn Sie sie zu früh umdrehen, können Sie den Kuchen ruinieren.

    Wie man Kartoffelpüree-Kuchen serviert

    Frühstück. Servieren Sie diese mit einem Löffel Joghurt oder Sauerrahm darüber.

    Mittagessen. Servieren Sie diese mit einem frischen Salat als Beilage.

    Abendessen. Servieren Sie diese mit Fisch, Hühnchen, Fleisch, gegrilltem Gemüse oder Tofu als Beilage. Lachs mit gerösteter Pfeffersauce, mit Spinat gefülltes Hühnchen, gebackener Kabeljau und geröstetes Gemüse würden wunderbar zu diesen Kartoffelkuchen passen.

    Alle. Tag. Lang! Ernsthaft, sie sind SO gut. Womit auch immer Sie diese Kuchen servieren, Sie werden froh sein, dass Sie sie gebacken haben.


    Aloo Tikki (Indische Kartoffelkuchen mit grünem Chutney)

    Oh, indisches Essen. Ich könnte einen ganzen Roman über meine Liebe zu dieser Küche schreiben, aber selbst das würde meine Gefühle nicht vollständig beschreiben.

    Während ich es zu Hause nicht so oft koche, neigen wir dazu, mindestens alle paar Wochen indisches Essen zum Mitnehmen zu bekommen. Vielleicht ist mein Lieblingsgericht die Gemüse-Samosa. Knusprige Kruste gefüllt mit zarten Kartoffeln und Erbsen, perfekt gewürzt und lädt zum Eintauchen in Chutney ein.

    Das Problem mit Samosas ist zweifach:

    1) Sie werden gebraten. Ich habe ziemlich große Angst, irgendetwas zu braten, also ist das ein No-Go.

    2) Sie sind ziemlich kompliziert. Es ist fast unmöglich, ein Samosa-Rezept zuzubereiten, das unter meine einfachen Standards fällt.

    Also beschloss ich, kreativ zu werden und mich mit dem indischen Gericht auseinanderzusetzen, das mich am meisten an eine Samosa erinnert: Aloo Tiki*.

    Hier ist der Deal. Ja, die Kruste ist lecker. Wenn Sie eine frittierte Teigtasche haben möchten, gehen Sie in Ihr indisches Restaurant in der Nähe und bestellen Sie einen ganzen Korb. Das ist keine Schande. Aber wenn Sie zu Hause eine inspirierte, vereinfachte Version machen möchten, habe ich genau das Richtige.

    *Erfahre hier mehr über die Ursprünge von Aloo Tiki und eine authentischere Zubereitung.

    Ich bin überzeugt, dass meine Lieblingselemente einer Samosa die zarte Kartoffel-Erbsen-Füllung, die Gewürze und die Chutneysauce zum Dippen sind (lesen, ertrinken).

    Ich habe diese Elemente intakt belassen und gleichzeitig sichergestellt, dass dieses Rezept einfach ist, und es auf nur reduziert 10 Zutaten (Gewürz geben oder nehmen). Und um die Teigkruste nachzuahmen, biete ich die Möglichkeit, sie in Panko-Semmelbröseln zu verkrusten.

    Dies ist völlig optional und kann sie aus dem glutenfreien Spektrum entfernen. Aber am Ende habe ich mich mehr zu den Panko-beschichteten Kuchen hingezogen.

    Und dieses Chutney. Ach, das Chutney. Also grün. So frisch. So perfekt.

    Ich habe gelernt, wie man ein süßes, grünes Chutney macht und es ist eigentlich ganz einfach. Die beste Mühle für den Job ist eine kleine Küchenmaschine. Die nächste ideale Option ist ein Mörser und Stößel. Und schließlich, wenn Sie wie ich sind, können Sie zur Not eine Kaffee-/Gewürzmühle verwenden. Faire Warnung, das Aufräumen ist ein wenig chaotisch, da ich nicht glaube, dass sie für nasse Kräuter gedacht sind, aber es erledigt die Arbeit!

    Ich hoffe, ihr liebt das Aloo-Tiki! Sie sind der beste Weg, den ich gefunden habe, um eine Samosa zu Hause nachzuahmen, ohne eine Million Zutaten oder das Frittieröl zu sprengen.

    Wenn Sie sie ausprobieren, lassen Sie mich wissen, wie sie Ihnen gefallen! Hinterlassen Sie einen Kommentar und bewerten Sie es – es ist super hilfreich für uns und andere Leser. Und vergessen Sie nicht, uns zu zeigen, wie es geht, indem Sie ein Bild mit #minimalistbaker auf Instagram markieren! Wir würden gerne sehen, was Sie sich einfallen lassen. Beifall!


    Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor

    1 Tasse Wasser mit Raumtemperatur

    1 Teelöffel trockenes Hidden Valley Ranch Pulver

    1/2 Teelöffel Knoblauchpulver

    2 Unzen fein gewürfelter Schinken (1/3 Tasse)

    Eine 4 oz Packung Idahoan Buttery Homestyle Kartoffelpüree* (siehe Hinweis)

    2 Esslöffel geschnittene Frühlingszwiebel

    2 Esslöffel Avocadoöl in einer kleinen Pfanne wie in den Bildern gezeigt.

    Verwenden Sie mehr Öl, wenn Sie eine größere Pfanne verwenden. Mit Frühlingszwiebeln und Sauerrahm garnieren.

    *Es ist wichtig, dass Sie genau diese Marke und Sorte von Instant-Kartoffelpüree verwenden, wenn Sie möchten, dass das Rezept so gut wird, wie es geschrieben ist. Ich habe versucht, die Version mit geröstetem Knoblauch zu verwenden, und sie waren viel zu salzig, da das Ranchpulver eine angemessene Menge Salz hinzufügt. Die Idahoan Buttery Homestyle Kartoffeln haben etwa 25% weniger Salz als die meisten anderen Optionen. Auch bei anderen Marken kann die Menge von Flüssigkeit zu Kartoffel nicht ganz richtig sein, so dass sie zu dick oder zu dünn werden könnten.

    Widerstehen Sie dem Drang, der Mischung Butter oder Käse hinzuzufügen! Dadurch fallen sie in der Pfanne eher auseinander. Sie können immer etwas zerkleinerten Cheddar als Garnitur auf die Kuchen streuen.


    Geladene Kartoffelkuchen

    Du hast noch Kartoffelpüree übrig? Probieren Sie diese käsigen Kartoffelkuchen, die mit Speck und Käse gefüllt sind!

    Zutaten

    • 2 1/2 - 3 Tassen übrig gebliebenes Kartoffelpüree
    • 1 1/2 Tassen Monterey Jack, zerkleinert
    • 1 Tasse Pfefferjack-Käse, gerieben
    • 3-5 Streifen Speck, knusprig gekocht und zerbröselt
    • 1/2 Tasse Allzweckmehl
    • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
    • 1 Teelöffel Allzweckgewürz
    • 1/2 Teelöffel Pfeffer
    • 3-4 Frühlingszwiebeln, gehackt
    • 1 großes Ei
    • 1/2 Tasse Panko-Semmelbrösel
    • Erdnussöl zum Braten

    Anweisungen

    Kartoffelpüree, Käse, Speck, Mehl, Knoblauchpulver, Allzweckgewürz, Pfeffer, Zwiebeln und Ei in einer großen Schüssel vermengen. Die Mischung etwa 20 Minuten kalt stellen.

    Schaufeln Sie die Kartoffelmischung in eine Form in 2 Zoll runde Kugeln. Formen Sie Runden zu 1/3-Zoll-Patties.

    Die Semmelbrösel in eine flache Schüssel geben und die Kartoffelpuffer von beiden Seiten damit bestreichen.

    Bei mittlerer bis hoher Hitze in einer gusseisernen Pfanne Öl etwa 1/4 Zoll tiefes Erdnussöl hinzufügen. Wenn das Öl heiß ist, kochen Sie die Kartoffelpuffer 3-5 Minuten pro Seite oder bis sie goldbraun sind. Auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller legen. Nach Belieben mit Sauerrahm toppen.


    Sauerampfer Kartoffelkuchen

    Obwohl wir hierzulande Sauerampfer normalerweise als Kraut in Lebensmittelabteilungen von Supermärkten finden (für 2 US-Dollar für weniger als eine Unze!), findet dieses spinatähnliche Blattgrün im späten Frühjahr und Sommer seinen Weg auf die Bauernmärkte in großen Trauben . Wir haben vor kurzem einige für weniger als 1 US-Dollar pro Pfund gefunden und beschlossen, einige Gerichte zu kreieren, die den zitronigen Geschmack hervorheben.

    Sauerampfer, der häufig in der französischen und osteuropäischen Küche verwendet wird, ist eine willkommene Ergänzung der kalifornischen Küche. Sein herb-säuerlicher Geschmack ergänzt sowohl süße als auch bittere Grüns in einem Salat und er verfeinert Fisch- und Kartoffelgerichte.

    Sauerampfer ist ein mehrjähriges Kraut und gehört zur Familie der Buchweizen. Die Säure der Blätter (aus der Oxalsäure der Pflanze) variiert je nach Sorte und Alter der Pflanze. Reifere Blätter haben einen stärkeren Geschmack und werden am besten in Suppen und Saucen für Fleisch, Eier und Gemüse verwendet. Junge, zart gewürzte Frühlingsblätter eignen sich hervorragend für Salate und Sandwiches.

    Achten Sie beim Kauf von Sauerampfer auf hellgrüne Blätter mit zarten Stielen. Je größer die Blätter, desto älter (und damit stärker aromatisiert) wird der Sauerampfer. Vermeiden Sie gelbgrüne oder welke Blätter.

    Den Sauerampfer in kaltem fließendem Wasser wie Spinatblätter waschen und auf Küchenpapier abtropfen lassen, trocken tupfen. In feuchte Papiertücher oder Plastiktüten einwickeln und vor der Verwendung bis zu drei Tage kühl stellen.

    Traditionelle Rezepte verlangen das Kochen von Sauerampfer, aber unser moderner Geschmack für lebendige Aromen macht ihn frisch in der ungekochten Form zu einer guten Wahl.

    Dieser wundervolle zitronige Geschmack kommt im Chiffonade-Salat für das Rezept für gegrillten Kabeljau zur Geltung, und das leuchtende Grün kontrastiert lebhaft mit den gemischten gelben und roten Kirschtomaten. Der Kabeljau wird vor dem Grillen in einer Koriander-Zitronen-Mischung mariniert. Kaufen Sie ganzen Koriander und zerstoßen Sie ihn in einem Mörser, bevor Sie ihn in die Marinade geben. Die Zerkleinerung der Samen ist sehr aromatisch, und ich mag die Knusprigkeit, die vom Koriander kommt.

    Fragen Sie für dieses Rezept nach echtem Kabeljau auf dem Fischmarkt. Dies ist der Kabeljau, der normalerweise zur Herstellung von Fish and Chips verwendet wird. Es ist ein sehr milder Fisch mit weißem Fleisch, der beim Grillen leicht flockt.

    Der Grün-auf-Grün-Salat verwendet Sauerampfer sowohl im Salat als auch im Dressing. Der Duft von Sauerampfer sorgt für eine gute Abwechslung in einer Salatsaison.

    Servieren Sie das Grün gekühlt und auf einem gekühlten Teller mit dem Dressing an der Seite, damit die Leute nach Belieben beträufeln können. Ich mag es, das Grün mit ein paar Keilen Gartentomaten zu belegen, wenn es auf seinem Höhepunkt ist. Ein Hauch von ein paar babyfrischen Mozzarellakugeln, die in zwei Hälften geschnitten sind, ist auch eine schöne Ergänzung.

    Die Kartoffelkuchen können am Morgen oder einen Tag vor einer Dinnerparty zubereitet werden. Sauerampfer neigt dazu, beim Kochen ein stumpfes Grün zu werden, also werfe ich ihn am Ende des Garvorgangs in die Zwiebel-Knoblauch-Mischung, so dass er gerade noch verwelkt. Es bleibt grün und behält seinen Körper.

    Nachdem Sie die Kuchen geformt haben, bestreichen Sie sie mit Ei und bedecken Sie sie mit Panko-Semmelbröseln. Die Krümel verleihen den Kartoffelkuchen ein schönes goldenes Aussehen und sorgen für etwas Knusprigkeit.


    Geräucherte Herings-Fischkuchen

    Der beliebteste gesunde Snack der Niederlande, Hering in Salzlake, kann dem Uneingeweihten ein wenig abschreckend erscheinen. Auf der anderen Seite scheint geräucherter Hering, obwohl er immer noch typisch holländisch ist, mehr Menschen anzusprechen. Es muss eine strukturelle Sache sein.

    Oft servieren wir Räucherhering einfach auf Brot oder Crackern mit unserer Meerrettichsauce. Aber kombinieren Sie geräucherten Hering mit etwas übrig gebliebenen Kartoffelpüree, und Sie erhalten fabelhaft würzige Fischkuchen, die voller Omega-Fettsäuren sind. Sie sind immer ein Publikumsmagnet.

    Du könntest natürlich speziell für dieses Rezept Kartoffelpüree zubereiten (oder, wenn du besonders faul bist, eine Packung hochwertiges fertiges Kartoffelpüree aus deinem Supermarkt holen), aber wir denken, du wirst mir zustimmen, dass dies der Fall ist Kühlschrank-Raid-Essen – praktisch für eine dieser Gelegenheiten, wenn Sie nichts im Haus haben außer ein bisschen Kartoffelpüree vom Vortag und einer Packung Räucherfisch.

    Es ist eine besonders selbstgefällige Freude, ein gutes Essen aus scheinbar nichts zu zaubern. Wir haben hier geräucherten Hering verwendet, aber diese Fischfrikadellen sind genauso gut, wenn sie mit geräucherter Makrele oder geräuchertem Lachs zubereitet werden.


    Butter
    Speck, gekocht und zerbröselt
    Große Zwiebel, gehackt
    Grüner Pfeffer, gewürfelt
    Schinken, gewürfelt
    Kartoffelpüree
    Geschredderter milder Cheddar
    Mehl
    Eier
    Schwarzer Pfeffer
    Pflanzenöl
    Sauerrahm (wird für Kartoffelkuchen verwendet)

    Speck in eine mittelgroße Pfanne geben und bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten braun und knusprig braten. Speck auf ein Papiertuch legen und mit einem anderen Papiertuch abtupfen, um überschüssiges Fett zu entfernen. Anschließend Speck in kleine Stücke zerbröseln.

    Lassen Sie das Speckfett in der Pfanne, fügen Sie Butter hinzu und schmelzen Sie bei mittlerer Hitze. Fügen Sie Zwiebeln, grüne Paprika und Schinken hinzu und kochen Sie, bis sie gebräunt sind, ungefähr 15 Minuten. Beiseite legen.

    In eine große Schüssel Kartoffelpüree, Speck, geriebenen Käse, Eier, Mehl und Pfeffer zusammen mit Zwiebeln, grünem Pfeffer und Schinken geben und alles vermischen.

    In einer sauberen Pfanne Pflanzenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Gehäufte Löffel Kartoffelmischung in erhitztes Öl geben und dann mit der Rückseite des Löffels flach drücken. 5 Minuten auf jeder Seite goldbraun braten. Überschüssiges Fett auf Küchenpapier abtropfen lassen.


    Was zu Kartoffelpüree servieren?

    Ich liebe diese Kartoffelpüree-Pastetchen, die einfach mit einem Klecks Sauerrahm und einigen gehackten frischen Kräutern oder Frühlingszwiebeln serviert werden. Aber hier sind noch einige andere Ideen:

    • Servieren Sie sie mit anderen Saucen, wie fünf Minuten Avocadosauce, Koriander-Jalapeño-Pesto oder einfache Guacamole.
    • Ein Ei braten oder pochieren und zum Frühstück oder Brunch obendrauf servieren.
    • Verkleide sie mit etwas gehackter Speck, Zwiebeln&hellip oder alles, was Sie auf eine Ofenkartoffel legen würden.
    • Etwas Käse darüber schmelzen und verwenden Sie es als Veggie-Burger auf einem Brötchen oder Salatwickel.
    • Servieren Sie sie als Beilage zu einem klassischen Hauptgericht, wie BBQ Chicken oder Pulled Pork.
    • Mach sie klein und als Vorspeise servieren.
    • Servieren Sie sie mit klassischer Putensoße, besonders wenn Sie Reste von Thanksgiving haben.