Traditionelle Rezepte

Rezept für einen Zitrus-Thunfisch-Salat

Rezept für einen Zitrus-Thunfisch-Salat

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Salat
  • Meeresfrüchtesalat
  • Thunfischsalat

Ein sehr leichter Thunfischsalat ohne Mayonnaise, der sich perfekt als Sandwichfüller eignet oder auf einem knackigen grünen Salat serviert wird. Walnüsse oder Pistazien funktionieren ebenso wie Pekannüsse.

33 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 3

  • 1 (340g) Dose Thunfisch in Quellwasser, abgetropft und in Flocken
  • 1 Esslöffel hellsaure Sahne
  • 1/2 Esslöffel Senf
  • 1 1/2 Esslöffel Gurkenrelish
  • 2 EL frischer Orangensaft
  • 4 Esslöffel gehackte Pekannüsse
  • Knoblauchsalz nach Geschmack
  • Zwiebelpulver nach Geschmack
  • gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

MethodeVorbereitung:15min ›Bereit in:15min

  1. Alle Zutaten miteinander vermischen. Bis zur Verwendung abdecken und kühl stellen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(33)

Bewertungen auf Englisch (21)

Dieser Salat ist anders, aber positiv. Ich habe französischen Senf verwendet, statt Zwiebelpulver die Hälfte fein gehackte Zwiebel und statt Gurkenrelish fein gehackte Gurken. Lecker.-18 Okt 2017

von vo0do0

Kurze Rezension:hat es geliebt.Lange Rezension:Ich habe verwendet- eine 6-Unzen-Dose Thunfisch- 1 EL fettfreie Nayonaise (Produkt auf Sojabasis)- 1 EL "Hot Dog Relish" (Senf / Relish gemischt)- 1 EL Orangensaft - eine Nussmischung aus Sojanüssen, Erdnüssen, Cashewkernen und Sesam mit Knoblauchpulver und anderen Gewürzen schon drauf. Der Geschmack des Salats war insgesamt "heller" und anders als bei normalem Thunfischsalat, aber nicht so anders, als dass er seltsam wäre. Ich fand den Geschmack und die Textur beide großartig. Das einzige was mir nicht gefallen hat war, dass die Nüsse nach dem Sitzen im Thunfischsalat über Nacht etwas weich wurden. Es ist jedoch möglich, dass es etwas mit der Art der Nüsse zu tun hat, die ich verwendet habe. Irgendwann muss ich es mit Pekannüssen oder Walnüssen probieren und sehen, wie es wird.-01.08.2007

von Tanaquil

Das war köstlich anders! Ich habe eine Freundin, die nach einem Thunfischsalat ohne Mayo gefragt hat ... Ich werde diesen hier an sie weitergeben. Für ein bisschen mehr Süße habe ich nach dem Probieren des Originalsalats einige gehackte Mandrin-Orangen hinzugefügt. Mit dem Mann hat es mir noch besser gefallen. Orangen! Danke für den Beitrag!-16.06.2007


Perfekt gebratener Ahi-Thunfisch-Steak-Salat

Dieses Rezept für in der Pfanne angebratenen Ahi-Thunfischsteak-Salat ist frisch, nahrhaft und ein einfacher Gewinn unter der Woche. Anleitung zum Kochen perfekt gebratener Thunfischsteaks inklusive, plus ein leckeres Salatdressing!

Letzten Samstag war ich auf einem Ke$ha-Konzert. Der Sonntag war hart. Am Montag habe ich gebratenen Ahi-Thunfisch-Salat mit Citrus-Ingwer-Dressing gemacht, weil ich eigentlich nicht „jung sterben“ möchte….

Gehen wir ein bisschen zurück. Wenn Sie Ke$ha nicht kennen, leben Sie eindeutig unter einem Felsen. Sie ist eine sehr talentierte Popsängerin/manchmal Rapperin, die nach ihren Texten gerne Partys, Sex und Alkohol trinkt. Sie bevorzugt auch "Glitzer in den Augen, Strümpfe an allen Seiten zerrissen" und sieht "krank und sexy aus", also ist sie offensichtlich eine sehr stilvolle Dame.

Ke$ha mag keine besonders bahnbrechende „Künstlerin“ sein, aber was ihr an musikalischer Tiefe fehlt, macht sie mit eingängigen Beats und Pailletten wett. Jeder einzelne ihrer Songs macht Lust, schräg zu werden und zu tanzen. Als mir eine Freundin am vergangenen Wochenende eine Eintrittskarte für ihr Jones Beach-Konzert anbot, habe ich daher glücklich zugesagt. Ich war vor kurzem in einem Funk und dachte mir, eine Nacht voller Glitzertanz würde mir wahrscheinlich helfen, da rauszukommen.

Unnötig zu erwähnen, dass der Sonntag nicht der schönste war. Meine Laken waren mit Glitzer bedeckt, und trotz aller Bemühungen konnte ich die letzten Reste neonorangefarbener Gesichtsfarbe nicht von meinem rechten Auge entfernen. Dies war etwas problematisch, da Logan und ich an diesem Nachmittag eine Wohnung besuchten und ich nicht wie ein übermäßig verantwortungsbewusster Mensch aussah. Auf diese Wohnungsbesichtigung folgte ein Nachmittag mit Sangria und einer besonders beleidigenden Domino-Bestellung, sodass ich am Montagmorgen mit einem aufgedunsenen Gefühl aufwachte und Nährstoffe brauchte. Sofort. Hier kommt der gebratene Ahi-Thunfischsalat mit Citrus-Ingwer-Dressing ins Spiel.

Dieser Salat war eine Offenbarung. Wie Sie sehen, ist es hell, hell und frischer als frisch. Die Kombination aus praller, saftiger Grapefruit, cremiger Avocado und leicht nussigem Edamame ist geradezu umwerfend. Ich liebe die butterartige Textur eines perfekt angebratenen Ahi-Thunfischsteaks zusätzlich zu diesen epischen Aromen, und das Zitrus-Ingwer-Dressing rundet wirklich alles ab. Es ist würzig mit genau der richtigen Menge an Süße und der Ingwer gibt ihm einen schönen Kick.

In Bezug auf die Ernährung ist dieser Salat ein Gewinner, da er reich an Vitamin C, Ballaststoffen, gesundem Fett und magerem Protein ist. Laut den vielen Fitness- und Beauty-Publikationen, die ich abonniere, tut Grapefruit Wunder für deine Haut und Edamame ist eine Art Superfood für Energie. Lange Rede, kurzer Sinn, mit diesem Salat fühlen Sie sich gut und sehen hübscher aus. Gern geschehen.

Wenn Sie von dem angebratenen Ahi-Thunfischsteak-Element dieses Salats eingeschüchtert sind, seien Sie es nicht. Das Anbraten von Thunfischsteaks ist eines der einfachsten Dinge, um die ich Sie in diesem Blog gebeten habe. Sie würzen die Ahi-Thunfischsteaks buchstäblich mit Salz und Pfeffer, erhitzen etwas Öl in einer Pfanne und garen den Fisch dann auf jeder Seite eine Minute lang. Der gesamte Vorgang dauert insgesamt 3 Minuten. Du kannst das.

Gebratener Ahi-Thunfisch-Steak-Salat mit Zitrus-Ingwer-Dressing kann in 20 Minuten zusammengeworfen werden (ich schwöre), was ihn zum perfekten einfachen Sommeressen macht. Es eignet sich gut für ein schnelles Abendessen unter der Woche oder ein Mittagessen für die Arbeit. Ich schlage vor, dies auch bei Ihrer nächsten ungezwungenen Dinnerparty zu servieren, da es sehr hübsch ist, im Voraus zubereitet werden kann und der Thunfisch schick aussieht, wenn er auf dem bunten Salat aufgefächert wird. Wenn Sie stark gegen Fisch sind (ugh), schmeckt dieser Salat auch nackt oder mit gegrilltem Hühnchen oder Steak. Kurbeln Sie die Ke$ha an und greifen Sie zu, Freunde.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 mittelgroße Orangen, entsaftet
  • 1 mittelgroße Limette, entsaftet
  • 1 mittelgroße Zitrone, entsaftet
  • ¼ Tasse gewürfelte rote Zwiebel
  • 2 Esslöffel gehackter Habanero-Pfeffer
  • 1 Teelöffel Apfelessig
  • 1 Teelöffel gehackter Knoblauch
  • 1 Prise getrockneter Oregano
  • ½ Tasse gewürfelte Mango
  • ¼ Tasse gewürfelte rote Zwiebel
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Koriander
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 2 (4 Unzen) Thunfischsteaks
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 5 Unzen im Wasserkocher gekochte Kartoffelchips
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 1 Esslöffel süße Chilisauce
  • 1 Tasse heißer gekochter Jasminreis

Marinade vorbereiten: Orangensaft, Limettensaft, Zitronensaft, rote Zwiebel, Habanero-Pfeffer, Essig, Knoblauch und Oregano in einer Schüssel verquirlen, die groß genug für die Thunfischsteaks ist.

Salsa zubereiten: Kombinieren Sie Mango, rote Zwiebel, Koriander, Salz und Pfeffer in einer separaten Schüssel. Beiseite legen.

Thunfisch vorbereiten: Thunfisch mit Salz und Pfeffer bestreuen. In die Schüssel mit der Marinade geben und wenden. Etwa 30 Minuten marinieren.

Während der Thunfisch mariniert, Kartoffelchips in einem Mixer so fein wie möglich zerkleinern. In eine Schüssel umfüllen.

Thunfisch aus der Marinade nehmen und in die zerkleinerten Chips drücken, bis beide Seiten gut bedeckt sind.

Eine beschichtete Pfanne mit schwerem Boden bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Butter hinzufügen und erhitzen, bis die Butter schmilzt und der Schaum nachlässt. Thunfisch dazugeben und von jeder Seite 2 bis 3 Minuten anbraten. Aus der Pfanne nehmen.

Zum Servieren Thunfisch mit Chilisauce belegen und mit Jasminreis und Mangosalsa servieren.


19 gesunde Zitrusrezepte zur Stärkung des Immunsystems

Zitrusfrüchte wie Zitrone, Orange, Grapefruit, die gut für unsere Gesundheit sind, schützen vor jeder Art von Infektion. Dies sind einige gesunde Zitrusrezepte, um das Immunsystem zu stärken und viele Nährstoffe wie Protein, Ballaststoffe und Vitamine, insbesondere Vitamin C, zu erhalten.

Winter ist Zitrussaison. Frische Zitrusfrüchte kommen am besten in den Wintermonaten. Sie verleihen jedem Rezept zu jeder Jahreszeit einen schönen und erfrischenden Geschmack und geben eine gesunde Dosis Vitamin C.

Hauptsächlich werden wir krank und fühlen uns wegen der Kälte so schlecht. Und manchmal haben wir Fieber. Um aus diesen Keimen und Erkältungen herauszukommen, braucht unser Körper Eiweiß, Vitamine und viele Nährstoffe. Zu dieser Zeit nehmen wir gesunde Lebensmittel zu sich. Diese Zitronen-, Orangen-, Grapefruit-ähnlichen Zitrusfrüchte helfen, gesund zu werden und unseren Körper wieder zu schützen.

Zitrusfrüchte sind auch gut zu nehmen und schützen den Körper vor jeder Art von Keimen, einer Infektion wie Bakterien, Viren usw. Sie können Zitrusfrüchte direkt mit dem Saft essen oder die Rezepte unten hinzufügen.

Wir wissen, dass Zitrusfrüchte unserem Körper und Immunsystem immer helfen. Aber von welcher Art von Zitrusfrüchten sprechen wir? Dies sind einige Früchte, die Sie von Dezember bis April finden können. – – Orange – Zitrone – Limette – Grapefruit – andere Hybriden und Sorten

Was sind die Vorteile, die Sie von Zitrusfrüchten erhalten können:

Wie andere Früchte sind Zitrusfrüchte sehr nahrhaft, eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin C, mit Mineralien und Pflanzenstoffen, die unsere Gesundheit bei jeder Infektion stärken. Diese sind auch eine gute Quelle für Ballaststoffe. Sie sind kalorienarm, wirken zudem entzündungshemmend und antioxidativ. Sie könnten helfen, sich vor Krebsrisiko, Nierensteinen und Blutdruck zu schützen. Sie haben viele Nährstoffe, die die Gesundheit fördern und auch unser Gehirn schützen!

Wie macht oder verwendet man Zitrusfrüchte zu Hause?

Es gibt viele Gerichte, bei denen Sie Zitrusfrüchte für den Geschmack hinzufügen, die ein köstliches und gesundes Gericht ergeben, da Zitrusfrüchte viele gute Verbindungen und Nährstoffe haben, die für die Gesundheit so gut sind. Um Gerichte zuzubereiten, schälen Sie die Haut ab und es gibt 3 Möglichkeiten, diese Früchte zuzubereiten oder in Ihrem Rezept zu verwenden. 1. Nehmen Sie die Früchte, aber prüfen Sie, ob die Früchte in gutem Zustand sind (bedeutet nicht reifer oder zersetzender Zustand). Wählen Sie diejenigen aus, die fehlerfrei sind und sich für ihre Größe schwer anfühlen. Je nachdem, wie Sie sie verwenden möchten. Durch den Entsaftungsprozess - Zum Entsaften die Früchte grundsätzlich auspressen und den Saft mit einem Sieb entfernen. Schälprozess – Wenn Ihr Rezept erfordert, dass die Fruchtschale benötigt wird, entfernen Sie die Schale von der Frucht. Dieser Prozess erfordert hauptsächlich Geschmack in der Rezeptur. Wenn Sie den Saft jetzt nicht einnehmen, können Sie ihn außerdem bei Raumtemperatur lagern.

Hier ein paar gesunde Zitrusrezepte für Vitamin C und helfen, Ihr Immunsystem stark zu halten –


Rezeptideen und Tipps

  • Je nachdem, wie Sie Ihren Thunfischsalat mögen, möchten Sie dieser Mischung vielleicht einige zusätzliche Gewürze hinzufügen. Für viele Leute braucht Thunfischsalat Selleriesamen oder Selleriesalz, also werfen Sie das ein, wenn Sie das lieben. Eine Leserin kommentierte auch, dass sie Zitronenpfeffer hinzufügt und es köstlich wird, also sollten Sie das vielleicht versuchen. Persönlich liebe ich es, Currypulver zu Thunfisch hinzuzufügen, also werfe ich manchmal auch etwas davon hinzu. Mischen Sie es mit Gewürzen, um es genau so zu machen, wie Sie es mögen.
  • Wenn Sie süße und würzige Kombinationen mögen, fügen Sie einige gewürfelte Jalapenos hinzu. Sie verleihen dem Thunfischsalat eine schöne Würze und geben auch etwas mehr Crunch.
  • Wenn es darum geht, diesen Thunfischsalat zu servieren, sind die Möglichkeiten endlos. Sie können den traditionellen Weg gehen und ein Sandwich oder Wrap machen. Es macht auch einen köstlichen Salat auf einem grünen Bett und hält sich sehr gut als Einmachglassalat für die Arbeit oder die Schule. Oft serviere ich dies auch gerne als Vorspeise auf Gurkenscheiben oder gefüllt in kleine Tomaten. Schließlich macht es eine wirklich gute Thunfischschmelze, die offen auf einer Scheibe Mehrkornbrot oder auf Tomatenscheiben für eine kohlenhydratärmere Option serviert wird.
  • Die saure Sahne ist zwar nicht unbedingt notwendig, verleiht dem Salat jedoch eine zusätzliche Cremigkeit und Säure. Ich empfehle es sehr, es hinzuzufügen, Sie werden schockiert sein über den Unterschied, den es in einem einfachen Rezept wie diesem macht.
  • Achten Sie darauf, den Salat sehr gut mit Salz und Pfeffer zu würzen. Viele Leute denken, dass Thunfischsalat langweilig ist, weil sie vergessen, genug Salz und Pfeffer hinzuzufügen. Es ist eine einfache Sache, die aber einen großen Unterschied macht.


Zutaten

  • 2 Teelöffel fein geriebene Zitronenschale
  • ⅓ Tasse Zitronensaft
  • ⅓ Tasse Reisessig oder Weißweinessig
  • ¼ Tasse Salatöl
  • 2 Esslöffel frisch geschnippelter Thymian oder Basilikum oder 2 Teelöffel getrockneter Thymian oder Basilikum, zerdrückt
  • 1 Teelöffel Zucker
  • ½ Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt

In einer kleinen Schüssel Zitronenschale, Zitronensaft, Reisessig oder Weißweinessig, Salatöl, Thymian oder Basilikum, Zucker, schwarzen Pfeffer und gehackten Knoblauch verrühren. Ergibt etwa 3/4 Tasse.


Salat

  • Je 6 babygelbe, rote und violette neue Kartoffeln
  • 1/2 Pfund frische französische grüne Bohnen (Haricot Verts), getrimmt
  • 1 Esslöffel Weißweinessig
  • 6 große Eier
  • 1/2 Tasse verschiedene Tropfentomaten, halbiert
  • 1/2 Tasse dünn geschnittene Babygurken
  • 1/4 Tasse entkernte Niçoise-Oliven, halbiert
  • Chiasamen mit Zitrus-, Chile- und Knoblauchmischung zum Garnieren

Schlüsselprodukte


Gebratener Thunfischsalat mit Blutorangenvinaigrette

Für die Orange 1 TL Schale fein abreiben. Die Schale und das Mark abschneiden und das Fruchtfleisch in Spitzen schneiden*, den Saft aufbewahren. Für die Grapefruit die Schale und das Mark abschneiden und das Fruchtfleisch in Spitzen schneiden, den Saft auffangen. Sie sollten ungefähr ⅓ c gemischten Zitrussaft haben.

Für die Vinaigrette: Zitrussaft bei starker Hitze in einen kleinen Topf geben. Zum Kochen bringen und reduzieren, bis noch etwa 2 EL übrig sind, ca. 3-5 Minuten. Dies kann auch durch Erhitzen in einer Mikrowelle auf hoher Stufe für etwa 5 Minuten erfolgen.*

In einer mittelgroßen Schüssel reduzierten Zitrussaft, reservierte Orangenschale, Essig, Honig, Sojasauce und Senf verrühren. Fügen Sie das Öl in einem langsamen Strahl hinzu, während Sie ständig rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Hälfte (ca. ⅓ c) der Vinaigrette für das Dressing des Salats aufheben.

Gießen Sie die restliche Hälfte der Vinaigrette in eine 1-Gallonen-Plastiktüte. Thunfisch hinzufügen und 30 Minuten bis 1 Stunde kalt stellen, nicht länger.

Eine große beschichtete Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Den Thunfisch herausnehmen und die Marinade wegwerfen. Thunfisch dazugeben, auf einer Seite anbraten, ca. 1-2 Minuten. Wenden und die andere Seite etwa 1-2 Minuten weiter anbraten, für selten bis mittel-selten. Auf ein Schneidebrett übertragen.

In einer großen Schüssel das Grün vorsichtig mit der reservierten Vinaigrette vermischen. Fügen Sie die Zitrusfrüchte, Avocado und Schalotte hinzu und werfen Sie erneut. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf vier Speiseteller verteilen. Schneiden Sie jedes Thunfischsteak quer zur Faser in ½-Zoll-Scheiben. Jeden Salat mit einem Thunfischsteak belegen und die Scheiben auffächern. Mit den Nüssen bestreuen und servieren.

*Klicken Sie hier, um unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung zur besten Zitrusfrucht anzuzeigen.

**Die Reduzierung des Zitrussaftes intensiviert den Geschmack. Es ist ein zusätzlicher Schritt, aber es macht den Unterschied.


Rezepte für eine Woche behandeln



Als Kind dachte ich, "Thunfischsalat" sei Thunfisch auf grünem Salat. Im Dienste meines ursprünglichen Konzepts habe ich dieses schnelle und einfache Gericht kreiert, das sich ideal zum Mittagessen oder einem leichten Abendessen eignet. Die süße Orange und rote Paprika bilden einen schönen Kontrast zur Schärfe des Peperoncino und der salzigen Kapern.

Zutaten

Saft von 1 Zitrone
1 Orange, Segmente getrennt und halbiert
1 rote Paprika, gehackt
1 Teelöffel getrocknete Petersilie
1 Dose Thunfisch
2 Esslöffel Olivenöl
1 Peperoncino, fein gewürfelt (optional)
2 Knoblauchzehen, gehackt
2 Teelöffel Kapern

4 bis 6 Unzen gemischtes Grün
geröstete, gehobelte Mandeln, zum Garnieren

Richtungen
1. Mischen Sie die ersten neun Zutaten in einer großen Schüssel.
2. Verteilen Sie das gemischte Gemüse auf zwei Teller und teilen Sie die Thunfischmischung gleichmäßig auf.
3. Nach Belieben mit gehobelten Mandeln garnieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 EL frischer Orangensaft
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1 Esslöffel gehackte Schalotten
  • 2 Teelöffel Weißweinessig
  • Grobes Salz und gemahlener Pfeffer
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Bund (8 Unzen) Rucola, mit Stiel (7 bis 8 Tassen)
  • 4 Unzen Frisee, in mundgerechte Stücke gerissen (4 Tassen)
  • 1 kleiner Kopf Radicchio (4 Unzen), in mundgerechte Stücke gerissen (4 Tassen)

Für das Dressing: Saft, Honig, Schalotte und Essig in einem Mixer verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mixen, bis es glatt ist. Bei laufendem Motor Öl in einem stetigen Strom hinzufügen, bis es emulgiert ist.

In einer großen Schüssel Rucola, Frisee und Radicchio mit Dressing vermengen und mit mehr Salz und Pfeffer würzen. Sofort servieren.


Schau das Video: VS #47 SUPER ZDRAVÁ TUŇÁKOVÁ POMAZÁNKA (Januar 2022).