Traditionelle Rezepte

Geröstete Cherry-Tomaten-Rotini

Geröstete Cherry-Tomaten-Rotini

Backofen auf 350 Grad vorheizen.

Einen großen Topf mit Salzwasser bei mittlerer Hitze auf den Herd stellen. Die Tomaten in eine große Auflaufform geben. Tomaten mit 4 EL Olivenöl, Knoblauch, Essig, Paprikaflocken, Salz und Pfeffer vermengen. Unter gelegentlichem Rühren etwa 40-45 Minuten rösten, bis die Tomaten weich sind. Aus dem Ofen nehmen und mit Basilikum, Petersilie und Oregano mischen.

Sobald das Wasser kocht, die Rotini nach Packungsanweisung kochen oder bis die Nudeln al dente sind. Abgießen und in den Topf zurückgeben. Die Nudeln mit dem Olivenöl vermengen, die Tomaten mit ihrem Saft dazugeben und etwa 1-2 Minuten kochen, bis Nudeln und Tomaten durchgewärmt sind.

Fügen Sie den Ricotta-Käse hinzu und kochen Sie unter Rühren, bis der Ricotta schmilzt, etwa 1 Minute. Vom Herd nehmen, in 6 Portionen teilen, mit Pinienkernen und Pecorino-Käse, falls verwendet, belegen und genießen.