Traditionelle Rezepte

Rezept für Apfelkompott

Rezept für Apfelkompott

Obwohl es einen Fall gibt, dass das Dessert, das einem folgt, Abendessen mit weichem, herzhaftem Eintopf etwas Crunch haben sollte, blieb ich beim Thema stecken und landete beim Schmoren von Äpfeln – in Zucker, Zitronenschale und ihrem eigenen Saft – so wie Phoebe vor mir ihr Hühnchen geschmort hatte.

Während Sie dies wie ich als Dessert servieren können, garniert mit Vanilleeis und a knuspriges Topping, das servieren wir auch gerne knackig French Toast mit Maismehlkruste.

Zutaten

  • 6 Äpfel
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Tasse Zucker
  • Schale von 1 Zitrone

Richtungen

Die Äpfel schälen und entkernen, dann jeden in Sechstel schneiden.

Alle Zutaten in einen großen Topf oder Suppentopf geben. Langsam zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die Äpfel gerade zart sind. Die Äpfel in eine Schüssel geben und die Flüssigkeit weiterkochen, bis sie reduziert und ziemlich sirupartig ist. Über die Äpfel gießen.

Warm servieren oder abgedeckt im Kühlschrank lagern.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 mittelgroßer McIntosh-, Braeburn- oder Fuji-Apfel, geschält, entkernt und in 1/2-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1 mittelgroßer Granny-Smith-Apfel, geschält, entkernt und in 1/2-Zoll-Stücke geschnitten
  • 5 Esslöffel verpackter hellbrauner Zucker
  • 1 Esslöffel Allzweckmehl
  • 1/4 Teelöffel koscheres Salz
  • 1/8 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/2 Tasse (4 Unzen) Goldrum (wie Bacardí)
  • 1 Teelöffel frischer Zitronensaft
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt

Äpfel, Zucker, Mehl, Salz und Zimt in einer großen Pfanne verrühren. Bei Raumtemperatur stehen lassen und gelegentlich umrühren, bis sich der Zucker aufzulösen beginnt, etwa 30 Minuten.

Die Apfelmischung in einer Pfanne bei mittlerer bis hoher Temperatur kochen, dabei häufig umrühren, bis sie weich ist, etwa 5 Minuten.

Rum in einen hitzebeständigen Messbecher mit Ausgießer füllen. Pfanne vom Herd nehmen, Brenner ausschalten. Rum in die Pfanne geben. Zünden Sie die Dämpfe direkt über der Rummischung vorsichtig mit einem langen Streichholz an. Schütteln Sie die Pfanne vorsichtig, bis die Flammen erlöschen, etwa 1 Minute.

Bringen Sie die Pfanne bei mittlerer bis hoher Kochstufe unter häufigem Rühren wieder zum Erhitzen, bis die Flüssigkeit fast vollständig verdampft ist, etwa 2 Minuten. Vom Herd nehmen.

Apfelmasse mit einem Kartoffelstampfer oder einer Gabel zerkleinern, bis sie weitgehend glatt ist. Zitronensaft und Vanille einrühren. Bei Zimmertemperatur beiseite stellen, um vollständig abzukühlen, ungefähr 30 Minuten.


Würziges Apfelkompott

Im Herbst werde ich ein bisschen apfelverrückt. Ich nehme an, dass ich meine Abneigung gegen Kürbis mit immer mehr Äpfeln ausgleiche! Ich liebe es, zu dieser Jahreszeit mit Äpfeln zu backen, aber ich liebe auch einfache Möglichkeiten, sie wie dieses Gewürzapfelkompott zu verwenden.

Und es könnte wirklich einfacher zu machen sein. Butter, Zucker, Äpfel und Gewürze verbinden sich in einer Pfanne zu einer süßen, klebrigen, würzigen Mischung, die ebenso lecker wie vielseitig ist.

Sie können dieses gewürzte Apfelkompott auf so viele Arten verwenden. Servieren Sie es über Pfannkuchen, Waffeln, French Toast oder sogar Ihren Haferflocken, um Ihrem Frühstück etwas Besonderes zu verleihen. Löffeln Sie etwas über einen einfachen Pfundkuchen oder Käsekuchen für eine sofortige Herbstvariante dieser Klassiker. Oder halten Sie es einfach und kombinieren Sie es mit einer Kugel Eis.

Lassen Sie uns also über Details sprechen. Bei der Auswahl von Äpfeln für dieses Kompott bevorzuge ich Äpfel, die ich am häufigsten zum Backen verwende. Ich habe den einfachsten Zugang zu traditionellen Optionen wie Gala, Fuji und Pink Lady. Weitere Informationen finden Sie in meinen Tipps für die besten Äpfel zum Backen.

Wenn Sie Ihre Äpfel für das Kompott in Scheiben schneiden, hängt die Schnittgröße wirklich von Ihren persönlichen Vorlieben und der Verwendungsweise ab. Normalerweise gehe ich entweder mit Scheiben oder großen Stücken. Ich liebe das Aussehen von Slices, aber ich gehe meistens die Stücke-Route, da ich das Gefühl habe, dass es etwas vielseitiger zu verwenden ist. Sie sollten in etwa der gleichen Zeit garen, es sei denn, Sie verwenden besonders dicke Schnitte.

Im Rezept habe ich die Gewürze einzeln aufgeführt, du kannst aber auch meine Herbst-Gewürzmischung oder eine andere Gewürzmischung nach Belieben verwenden. Wie immer bei Gewürzen, kannst du sie deinem Geschmack anpassen.

Sobald Ihr Gewürzapfelkompott gekocht ist, können Sie es sofort servieren oder in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren. Es sollte etwa eine Woche haltbar sein, damit Sie es wieder aufwärmen und verwenden können, wann immer Sie möchten. Dieses Rezept ist für die meisten Anwendungen eine gute Menge, aber es lässt sich auch sehr leicht skalieren, wenn Sie mit gewürzter Apfelköstlichkeit aufs Ganze gehen möchten!


Ähnliches Video

Ich verstehe nicht, diesem bereits sehr fructosehaltigen Rezept Zucker hinzuzufügen. Es ist exquisit ohne den Stock!

Kann dieses Rezept eingemacht werden?

Sehr gut. Ich habe Apfelsaft, 4 EL Butter verwendet und die Preiselbeeren auf 3 Tassen erhöht. Das nächste Mal werde ich die Butter auf 2 Tbl reduzieren, da sie dem Rezept außer Kalorien nicht viel hinzuzufügen schien.

Seit meiner ursprünglichen Rezension im Dezember ✉ bleibt dieses Kompott der Star der Boxing Day Brunches, so sehr, dass ich das Rezept jetzt vervierfache, damit die Gäste mit ihrem eigenen Kompottvorrat nach Hause gehen können. Ich habe zwei Änderungen vorgenommen. Ich füge der Cranberry-Apfel-Mischung keine 1/2 Tasse Zucker hinzu, wenn man Kalorien zählt, die Butter, die dem reduzierten Apfelwein hinzugefügt wird, ist lecker, aber nicht notwendig. Ohne Butter ist die Reduktion spritziger. Genießen Sie!

Ich habe dieses Kompott gemacht und es auf gebackenen Brie gelegt. Es ist wunderschön geworden und hat allen viel Spaß gemacht!

Kompott war großartig! Ich mache mir immer Sorgen, wenn ich so etwas mache, dass es nicht dicker wird. aber es tat es natürlich, wenn es über Nacht saß. Erhitzen Sie es einfach ein wenig, bevor Sie Ihren Eierlikör-French-Toast aufsetzen.

Ich habe geschälte, gereifte Birnen anstelle von Äpfeln verwendet und es war hervorragend. Die Reste habe ich ein paar Tage später für einfachen Käsekuchen verwendet. Absolut lecker!

Beschlossen, den Eggnog French Toast mit übrig gebliebenen Eierlikören aus den Ferien zu machen. Das Kompott sah wunderbar aus und ich beschloss, es auch zu machen, obwohl ich wusste, dass ich keine Preiselbeeren hatte. Am Ende habe ich Beerensaft anstelle von Apfelwein, Kirschen und Blaubeeren anstelle von Preiselbeeren und ein paar Esslöffel Agave (oder Honig) anstelle von Zucker und Maissirup verwendet. Es war ziemlich gut. Hoffentlich schaffe ich es irgendwann mit Cidre und Cranberries.

OMG! Im Allgemeinen interessiere ich mich nicht für Saucen ohne Schokolade, aber dies ist eine der wenigen herrlichen Ausnahmen! Dies ist das zweite Jahr, dass ich dies im Rahmen unseres Weihnachtsbrunchs am zweiten Weihnachtstag serviert habe, wobei die Gäste wieder danach verlangten. Dieses Jahr habe ich das Rezept verdoppelt, damit die Gäste etwas mit nach Hause nehmen konnten, zusammen mit dem gedruckten Rezept, was sehr geschätzt wurde. Dieses Kompott wäre ein schönes Gastgeschenk über die Feiertage, was ich nächstes Jahr drohe - wieder! Da einige empfindlich auf Mais reagieren, bestand meine einzige Änderung darin, den Maissirup und den goldbraunen Zucker durch 1 Tasse Ahornsirup (Grad B) zu ersetzen, was die Reduktionszeit um das 2- oder 3-fache verlängerte. Das einzige Problem bei diesem Rezept war, frische Cranberries zu finden, daher habe ich mir vorgenommen, sie am Anfang des Monats zu kaufen, nicht am Ende! Genießen Sie!

Das war lecker! Ich habe es letztes Jahr zum Weihnachtsfrühstück gemacht (mit Eierlikör-French-Toast) und es war ein Hit - ich habe vor, dasselbe noch einmal zu tun. Es ist eigentlich recht vielseitig, ich habe die Reste als Beilage zur Ente verwendet. Für mich ist die reichhaltige Buttersauce Perfektion. Einfach und schnell zuzubereiten, und Sie können es im Voraus vorbereiten.

Dies war ein erstaunliches Rezept, um traditionelle Thanksgiving-Cranberry-Sauce mit einer neuen Note zu mischen. Das einzige, was ich zu dem Rezept sagen würde, ist sicherzustellen, dass Sie die Äpfel ziemlich klein schneiden und Sie eine ganze Tüte mit 12 Unzen verwenden können. Preiselbeeren (3 Tassen statt 2) Es hatte ein wenig zu viel Apfel, was für mich in Ordnung war, aber es ist Preiselbeersauce.

Das Kompott ist kein MUSS mit dem Eggnog Fench Toast, aber meine Gäste waren begeistert, also würde ich es auf jeden Fall wieder machen. Es hat ungefähr 10 Minuten gedauert, und ich habe es am Tag zuvor gemacht. Wir haben nur etwa die Hälfte des fertigen Produkts verwendet, also habe ich die Reste meiner Schwiegermutter gegeben, die das Rezept am nächsten Tag machen wollte.

Habe es am Morgen nach Thanksgiving für meine Familie gemacht und es war ein Riesenerfolg. Ich habe es wie gewünscht mehrere Stunden in der Eierlikör-Mischung stehen lassen und Kürbis-Eierlikör verwendet, und es war köstlich.

Ich habe das geliebt und meine Familie auch. Wir haben es für ein French Toast Topping gemacht und es war perfekt. Ich habe ihm 4 Gabeln gegeben, obwohl ich einen kleinen ((großen) Fehler gemacht habe, indem ich 1 c Zucker anstelle von 1/2 verwendet habe, aber ich habe schnell eine weitere Tasse Preiselbeeren und einen anderen Apfel hinzugefügt. Es ist immer noch zu süß, ich 'm Klar, aber so haben wir es einfach etwas dünner gestreut.Insgesamt ein Gewinner!Und SO froh, diese schönen Cranberries auf eine andere Art und Weise zu essen zu haben.

Das ist das beste! Ich mache es jetzt die ganze Zeit als Dessert, nach dem Erwärmen über Vanilleeis gelöffelt! Phänomenal!

Fabelhaft! Ich habe dies mit dem Eierlikör French Toast serviert und es war perfekt! Ich kann mir vorstellen, dass das mit Waffeln oder Pfannkuchen fabelhaft ist.

Dies war ausgezeichnet. Ich habe Fuji-Äpfel verwendet. mmmm.

Das war absolut lecker. Ich habe 1 Tasse Apfelsaft, 1 T braunen Zucker, 1 T Ahornsirup und nur einen Klecks Butter verwendet. Ich fügte Zimt, Nelke, Vanille und Muskatnuss hinzu, was großartig schmeckte. Dann habe ich zwei Äpfel und etwa 1,5 C Preiselbeeren und vielleicht einen Esslöffel Zucker verwendet. Es war sehr würzig und jeder liebte es über French Toast.

Das ist großartig und einfach. Wunderbar auf dem Eggnog French Toast.

Tun Sie Ihrer Taille und Ihren Geschmacksknospen einen Gefallen und lassen Sie die Butter in diesem Rezept weg. Es ist viel zu überwältigend für die Frucht. Ich habe den Fehler gemacht, das Rezept genau zu befolgen, obwohl ich skeptisch war, dass so viel Butter nötig war. Glücklicherweise können Sie viel davon abschöpfen, wenn Sie kühlen und später wieder aufwärmen. Ansonsten ist dies ein leckerer Begleiter zum French Toast und vielen anderen Dingen (Eis, Kuchen. ).

Ich habe das zu Thanksgiving gemacht und alle waren begeistert !! Wir haben es über den Truthahn gelöffelt und die Geschmackskombination war einfach hervorragend! Normalerweise mag ich Preiselbeeren nicht - also denke ich, dass es der Apfelwein und die Äpfel in diesem Kompott waren, die es wirklich für mich gemacht haben! Dieser wird in unserem Haus ab jetzt sicherlich eine Urlaubstradition sein.

Lecker und so festlich zu Weihnachten mit den schönen Farben. Schön mit dem Eierlikör French Toast.

Sehr, sehr lecker! Fantastisch auf dem Eierlikör French Toast. Warmes übrig gebliebenes Kompott auf Vanilleeis servieren. YUM!

Hervorragender Frühstücksgenuss am Weihnachtsmorgen! CRK und PAK

Ich habe das zu Weihnachten gemacht und wir haben es über Waffeln und French Toast serviert. Ich habe meiner Cousine – die ziemlich wählerisch ist – etwas geschenkt, und sie hat es geliebt. Sehr schöne Mischung aus süß und würzig.


Apfel-Birnen-Fruchtkompott

Zutaten

  • 8 Äpfel jede Sorte
  • 8 Birnen jede Sorte
  • 1 Tasse Trockenfrüchte jede Sorte oder Mischung
  • 1 Zitrone entsaftet mit Fruchtfleisch und Schale
  • 1/2 Tasse Getrockneter Zuckerrohrsaft oder ein anderes Süßungsmittel nach Wahl
  • 1 Teelöffel Zimt, gemahlen
  • 1/4 Teelöffel Piment, gemahlen
  • 1/4 Teelöffel Gewürznelken, gemahlen
  • 1/4 Teelöffel Ingwer, gemahlen
  • Prise Salz
  • 1 Tasse Wasser

Anweisungen

Anmerkungen

Hinweis: Seien Sie vorsichtig, wenn Sie diesem Rezept und der begleitenden Methode oder jedem hier und auf dieser Website beschriebenen Rezept und Methode folgen. Der Autor und der Herausgeber übernehmen keine Verantwortung für nachteilige Auswirkungen, die sich aus der Verwendung dieses Rezepts und dieser Methode oder anderer Rezepte und Methoden auf dieser Website ergeben können.

Artikel kaufen, die in diesem Blogbeitrag oder Video verwendet werden

  • Besuchen Sie den Amazon-Shop von Mary's Nest
  • Besuchen Sie meine Shopping Guide-Seite
    Erfahren Sie, wo ich meine Rinderknochen, Wildfangfische, gekeimte Körner und mehr kaufe. und erfahren Sie mehr über Sonderrabatte für Besucher von Mary's Nest, darunter von US Wellness Meats, Vital Choice, Masontops und Breadsmart.

* Hinweis für Partner: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Meine Videos und Blogbeiträge können Affiliate-Links zu Produkten und Dienstleistungen enthalten. Wenn du dich durchklickst und einen Kauf tätigst, erhalte ich eine kleine Provision. Es hat keinen Einfluss auf den Preis, den Sie zahlen.

** Haftungsausschluss: Ich bin kein Arzt, Mediziner, Ernährungsberater oder Ernährungsberater. Alle Inhalte auf der MarysNest.com-Website, einschließlich Text, Bilder, Videos, eBooks oder eGuides, soziale Medien oder andere Formate, wurden ausschließlich zu Informationszwecken erstellt. Der Inhalt ist nicht als Ersatz für eine professionelle medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung gedacht. Suchen Sie immer den Rat Ihres Arztes oder eines anderen qualifizierten Gesundheitsdienstleisters, wenn Sie Fragen zu einem medizinischen Zustand oder einer angemessenen Ernährungsberatung haben. Missachten Sie niemals professionellen medizinischen Rat oder zögern Sie nicht, diesen einzuholen, weil Sie etwas in einem Video gesehen oder auf dieser Website gelesen haben. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie dem Rezept in diesem Video folgen. Der Ersteller und Herausgeber dieses Videos und dieser Website übernimmt keine Verantwortung für nachteilige Auswirkungen, die sich aus der Verwendung dieses Rezepts und dieser Methode oder anderer Rezepte und Methoden auf dieser Website oder dem entsprechenden Videokanal ergeben können.

Hinweis: Seien Sie vorsichtig, wenn Sie diesem Rezept und der begleitenden Methode oder jedem hier und auf dieser Website beschriebenen Rezept und Methode folgen. Der Autor und der Herausgeber übernehmen keine Verantwortung für nachteilige Auswirkungen, die sich aus der Verwendung dieses Rezepts und dieser Methode oder anderer Rezepte und Methoden auf dieser Website ergeben können.


Kochalternativen

Sprühen Sie das Innere des Keramiktopfs mit Backspray ein. Kochen Sie die Zutaten in einem Crock Pot wie oben beschrieben.

Stellen Sie den Crockpot auf niedrig und kochen Sie ihn 6 Stunden lang.

Instant-Topf

Geben Sie die Zutaten wie oben aufgeführt in die Edelstahleinlage des Instant-Topfs. Deckel und Dampföffnung schließen.

Manuell 2 Minuten kochen, dann 5 Minuten auf natürliche Weise freisetzen, dann intermittierende Schnellfreisetzungsstöße.

Schalten Sie die IP aus, dann schalten Sie die IP ein SAUTE, rühren Sie, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Apfel-Birnen-Chutney mit asiatischem Schweine-Risotto


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Schweinelendenbraten mit Knochen (3 1/2 Pfund)
  • 2 Esslöffel Maldon-Meersalz
  • 2 Knoblauchzehen, grob gehackt
  • 2 Esslöffel frische, grob gehackte Majoranblätter
  • 5 Fuji-Äpfel, geschält, entkernt und jeweils in 8 Keile geschnitten
  • 2 ganze Nelken
  • 1/2 Tasse Calvados
  • 2 Teelöffel Zucker (optional)
  • Curtis Stone's Honigglasierte Karotten, zum Servieren

Backofen auf 475 Grad vorheizen.

Mit einem scharfen Messer das Fett einschneiden, das die Oberseite des Schweinefleischs bedeckt. Schweinefett mit Salz, Knoblauch und der Hälfte der Majoranblätter einreiben. Stellen Sie einen Bräter in eine Bratpfanne mit schwerem Boden und stellen Sie Schweinefleisch auf den Rost. In den Ofen geben und 30 Minuten rösten.

Verringern Sie die Ofentemperatur auf 350 Grad und braten Sie das Schweinefleisch weiter, bis ein sofort ablesbares Thermometer in das Schweinefleisch 140 Grad erreicht hat, etwa 45 Minuten länger. Schweinefleisch auf ein Schneidebrett legen, warm halten und 30 Minuten ruhen lassen.

Etwaige Pfannensäfte in eine kleine Schüssel geben und mit dem restlichen Majorandeckel warm halten und beiseite stellen.

In der Zwischenzeit Äpfel und Nelken in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze unter Rühren erhitzen, bis die Äpfel weich werden, etwa 3 Minuten. Hitze reduzieren und Calvados hinzufügen, weiterrühren, bis die meiste Flüssigkeit verdampft ist, ca. 5 Minuten. Decken Sie die Äpfel ab und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren weiter, bis die Äpfel weich sind und die meisten Säfte verdampft sind, etwa 8 Minuten.

Apfelmasse vom Herd nehmen und mit einem Kartoffelstampfer die Äpfel grob zerdrücken. Zucker einrühren, ggf.

Schweinefleisch in dünne Scheiben schneiden und über den reservierten Pfannensaft träufeln und sofort mit Äpfeln und Karotten servieren.


Buchweizenpfannkuchen nach Bretagne-Art und mein Lieblingsrezept für Apfelkompott

Zutaten

Für die Buchweizenpfannkuchen:

1 Tasse Buchweizenmehl
¼ TL Backpulver
½ TL Salz
¼ Tasse 2% Milch
1 ¼ Tasse Wasser
1 EL Butter

Für das Apfelkompott:

3 Pfund Äpfel gemischter Sorten (Granny Smith, Gala, Pink Lady usw.), geschält, entkernt und in 1-Zoll-Stücke geschnitten
2 Esslöffel frischer Zitronensaft
½ ausgekratzte Vanilleschote (oder 1 TL Vanilleextrakt)
2 EL Zucker
1 EL Honig

Zum Servieren: gehackte Walnüsse und extra Honig

Anweisungen

Machen Sie das Kompott. Alle Zutaten in einem großen Topf bei schwacher Hitze vermischen. 25-30 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich mit einem Holzlöffel umrühren, bis die Äpfel weich sind (aber noch Stücke sichtbar sind).

Vor dem Servieren (oder vor dem Abstellen in den Kühlschrank) mindestens 3 Stunden abkühlen lassen.

Machen Sie die Buchweizen Galettes. In einer großen Schüssel Buchweizenmehl, Backpulver und Salz verquirlen. Milch und Wasser mischen und langsam zu den trockenen Zutaten gießen, dabei ständig rühren, bis ein glatter Teig entsteht. Ein Stück Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie 1/3 Tasse Teig hinzu und kippen Sie die Pfanne, um sie zu verteilen. Sobald sich Blasen auf der Oberfläche bilden und kleine Löcher entstehen, lösen Sie die Ränder mit einem Spatel und drehen Sie ihn vorsichtig um. Eine weitere Minute kochen und auf einen Teller geben. Mit einem feuchten Küchentuch abdecken, während Sie die anderen zubereiten.

Zum Servieren jede warme Galette großzügig mit Apfelkompott, ein paar gehackten Walnüssen und einem Schuss Honig belegen.

Wenn Sie dieses Rezept für Buchweizenpfannkuchen und Apfelkompott probieren, lassen Sie es mich wissen! Hinterlasse einen Kommentar oder teile ein Foto auf Instagram.

Und wenn Ihnen dieses Rezept gefällt, können Sie dieses Buchweizenpfannkuchen-Rezept aus der Auvergne probieren – ein weiteres köstliches regionales Rezept!


Das Skinny on Pear Apfelkompott

Die Inspiration für dieses Birnen-Apfel-Kompott stammt von Französische Frauen für alle Jahreszeiten: Ein Jahr der Geheimnisse, Rezepte und des Vergnügens (Affiliate-Link) von Mireille Guiliano, Autorin von Französische Frauen werden nicht fett: Das Geheimnis der Genuss-Essen (Affiliate-Link) , eines der besten “non-diät”-Bücher aller Zeiten, soweit es mich betrifft.

Mit seiner Betonung von Frische, Abwechslung, Ausgewogenheit und Genuss hat mir das Buch geholfen, beim Abnehmen mehr wie eine Französin zu essen, zu trinken und sich zu bewegen. Es verkörpert das glückliche, gesunde und schlanke Leben, das ich anstrebe.

Als ich das Rezept sah, wusste ich, dass es die perfekte Begleitung für die fettarmen Cranberry-Kürbis-Scones sein würde, die ich am vergangenen Sonntagmorgen im Sinn hatte.

Weight Watchers-freundliche Cranberry-Kürbis-Scones

Ich habe das Rezept nur leicht angepasst – und verdoppelte es, damit es die ganze Woche über genug zum Frühstück, Dessert oder als gesunden Snack gab – und fügte dem Honig etwas Ahornsirup hinzu.


Welche Äpfel für Apfelkompott verwenden?

Ich habe mich für einen grünen, sauren Apfel entschieden und empfehle definitiv, einen harten Apfel anstelle eines weichen pelzigen zu verwenden. Ich würde auch eine saure Version über süß wählen, da dies von selbst natürlich süß wird!

Wenn Sie eine Menge Äpfel haben und sie nicht sauer sind, verwenden Sie sie natürlich. Das Rezept funktioniert mit jeder Apfelsorte, aber der Geschmack und die Textur variieren. Weichere Äpfel verleihen dem fertigen Kompott mehr Soße und härtere Äpfel ein wenig Textur.

Schälen oder nicht schälen?

Dies ist optional. Wenn Ihre Äpfel biologisch sind, kann es schade erscheinen, die Nährstoffe in der Schale wegzuwerfen, also können Sie die gesamte Menge mit Ausnahme des Kerns aufnehmen. Die Schale bleibt im fertigen Kompott, also schneide deine Apfelscheiben klein.

Wenn Ihre Äpfel nicht biologisch sind, haben sie möglicherweise ein Wachs, daher scheint es mir die beste Option zu sein, sie zu schälen. Geschälte Äpfel sind am besten, wenn Sie auch eine glattere Sauce wünschen.

Rezeptvariationen für Apfelkompott

Im Internet finden Sie viele Rezepte für Apfelkompott mit vielen Variationen der Zutaten. Ich mag es einfach, die Dinge einfach zu halten und ich füge nie Zucker zu allem hinzu, was ich jemals koche.

Also erstmal kein Zucker. Es wird nicht benötigt und es hat keine gesundheitlichen Vorteile.

Andere Rezepte verlangen, den Apfel in (veganer) Butter zu kochen. Auf keinen Fall. Tu es nicht. Dies ist ein Lebensmittel, das zu 100 % für sich allein steht. Sie müssen kein zusätzliches Fett oder unnötige Zutaten hinzufügen.

Als alternative Aromen können Sie diesem Rezept Zimt hinzufügen, wenn Sie Zimt mögen. Geben Sie einfach ein wenig von dem Stick in die Pfanne und entfernen Sie ihn, bevor Sie das Kompott aufbewahren. Ich habe es nicht hinzugefügt, weil ich nicht wirklich ein Fan des Geschmacks von Zimt bin.