Traditionelle Rezepte

Gebratene Bohnen

Gebratene Bohnen

Abends legen wir die Bohnen ins Wasser. In kaltem Wasser aufkochen und das Wasser 2-3 mal wechseln. Wenn wir das letzte Mal wechseln, lassen Sie es köcheln, bis es gut kocht. In der Zwischenzeit Zwiebel und Karotte in etwas Öl anbraten. Fügen Sie Paprikapaste und Tomatenmark, Bohnen und Wasser hinzu, um sie zu bedecken. Dann die Lorbeerblätter, Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen.

Einige Minuten kochen lassen und dann die grüne Petersilie hinzufügen


Gebratene grüne Bohnen

Zutat:
Für 2 Personen:
1 Hähnchenbrust
500 gr grüne Bohnen
5 Knoblauchzehen
4 mittelgroße Tomaten oder eine Dose geschälte Tomaten
100g Öl
Salz, Pfeffer, Paprika.

Grüne Bohnen Es ist eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin C, Vitamin K und Mangan und es wird empfohlen, es so oft wie möglich zu konsumieren, insbesondere im Sommer und Herbst.

1. Kochen Sie die Hähnchenbrust mit Wasser, Salz und Lorbeerblättern.

2. Bohnen waschen und gut abtropfen lassen.

3. Erhitzen Sie das Öl in einer tieferen Pfanne. Die Bohnen zusammen mit dem fein gehackten Knoblauch geben.

4. Bei starker Hitze 3 Minuten unter ständigem Rühren braten, dann die gekochte Brust hinzufügen, in Streifen schneiden und eine Tasse Wasser, in der das Huhn gekocht wurde. Lassen Sie alles bei schwacher Hitze.

5. Die Tomaten 2-3 Minuten in heißes Wasser tauchen und schälen, dann fein hacken und mit Bohnen und Hühnchen in die Pfanne geben.

Süßigkeiten in einer Kalenderbox

Schoko-Fruchtbouquet

Schokoladenkorb

Schachtel mit 4 Schokoladenherzen

6. Salz, Pfeffer und Paprika zugeben und weitere 15 Minuten kochen lassen.


Gebratene grüne Bohnen

Zutat:
Für 2 Personen:
1 Hähnchenbrust
500 gr grüne Bohnen
5 Knoblauchzehen
4 mittelgroße Tomaten oder eine Dose geschälte Tomaten
100g Öl
Salz, Pfeffer, Paprika.

Grüne Bohnen Es ist eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin C, Vitamin K und Mangan und es wird empfohlen, es so oft wie möglich zu konsumieren, insbesondere im Sommer und Herbst.

1. Kochen Sie die Hähnchenbrust mit Wasser, Salz und Lorbeerblättern.

2. Bohnen waschen und gut abtropfen lassen.

3. Erhitzen Sie das Öl in einer tieferen Pfanne. Die Bohnen zusammen mit dem fein gehackten Knoblauch geben.

4. Bei starker Hitze 3 Minuten unter ständigem Rühren braten, dann die gekochte Brust hinzufügen, in Streifen schneiden und eine Tasse Wasser, in der das Huhn gekocht wurde. Lassen Sie alles bei schwacher Hitze.

5. Die Tomaten 2-3 Minuten in heißes Wasser tauchen und schälen, dann fein hacken und mit Bohnen und Hühnchen in die Pfanne geben.

Süßigkeiten in einer Kalenderbox

Schoko-Fruchtbouquet

Schokoladenkorb

Schachtel mit 4 Schokoladenherzen

6. Salz, Pfeffer und Paprika zugeben und weitere 15 Minuten kochen lassen.


Gebratene grüne Bohnen

Zutat:
Für 2 Personen:
1 Hähnchenbrust
500 gr grüne Bohnen
5 Knoblauchzehen
4 mittelgroße Tomaten oder eine Dose geschälte Tomaten
100g Öl
Salz, Pfeffer, Paprika.

Grüne Bohnen Es ist eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin C, Vitamin K und Mangan und es wird empfohlen, es so oft wie möglich zu konsumieren, insbesondere im Sommer und Herbst.

1. Kochen Sie die Hähnchenbrust mit Wasser, Salz und Lorbeerblättern.

2. Bohnen waschen und gut abtropfen lassen.

3. Erhitzen Sie das Öl in einer tieferen Pfanne. Die Bohnen zusammen mit dem fein gehackten Knoblauch geben.

4. Bei starker Hitze 3 Minuten unter ständigem Rühren braten, dann die gekochte Brust hinzufügen, in Streifen schneiden und eine Tasse Wasser, in der das Huhn gekocht wurde. Lassen Sie alles bei schwacher Hitze.

5. Die Tomaten 2-3 Minuten in heißes Wasser tauchen und schälen, dann fein hacken und mit Bohnen und Hühnchen in die Pfanne geben.

Süßigkeiten in einer Kalenderbox

Schoko-Fruchtbouquet

Schokoladenkorb

Schachtel mit 4 Schokoladenherzen

6. Salz, Pfeffer und Paprika zugeben und weitere 15 Minuten kochen lassen.


Geräucherte gebratene Bohnen

Ein gebratenes Bohnengericht mit etwas geräuchertem Fleisch ist immer willkommen, besonders mit einer roten Herbstzwiebel oder Gurken! Das brauchen wir:

  • 600 gr Bohnen
  • 1 Karotte
  • 1 Paprika
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 1 geräucherte Schweinerippchen
  • 6 kleine Tomaten oder eine Dose gewürfelte Tomaten
  • 3-4 Esslöffel Öl
  • 200 ml Wasser
  • ein Bund Dill
  • Salz, Pfeffer, Lorbeerblätter

Die Bohnen werden am Vortag quellen gelassen. Eine Stunde kochen. Wenn die Bohne zerbröckelt oder knackt, werden die Bohnen gekocht. Wir lassen es abtropfen.

Zwiebel fein hacken und in 3-4 EL Öl erhitzen.

Dann die Karotte und die Paprika schneiden und über die Zwiebel legen.

ich schneide geräucherte Rippchen in Stücke und ich lege es über das gehärtete Gemüse.

Ich habe den Deckel aufgesetzt, damit sich die Fleischaromen mit denen des Gemüses verbinden und in der Zwischenzeit schneide ich die Tomaten Kirsche. Ich fügte sie in den Topf und ließ alles weitere 5 Minuten bei schwacher Hitze.

Bohnen und 200 ml Wasser dazugeben und langsam aufkochen. ich habe gewürzt mit Salz, Pfeffer und ich setze 2 Lorbeerblätter.

Als nächstes kommt das Widerstandsstück :)) Meiner Meinung nach haben die Bohnen nicht den ultimativen Geschmack ohne einen frischen, duftenden Dill! Wir nehmen den Dill, waschen ihn und hacken ihn fein. Die Hälfte über die Zusammensetzung geben und den Rest kurz vor dem Ausschalten der Hitze.

Lassen Sie alles kochen wie. 10-15 Minuten. Wenn die Karotte beim Snack weich ist, ist das Essen fertig. Füge den Rest hinzu Dill für Geschmack und nach 2 Minuten schließen!

Servieren mit Zwiebel oder Gurken. Guten Appetit!


Geräucherte gebratene Bohnen

Ein gebratenes Bohnengericht mit etwas geräuchertem Fleisch ist immer willkommen, besonders mit einer roten Herbstzwiebel oder Gurken! Das brauchen wir:

  • 600 gr Bohnen
  • 1 Karotte
  • 1 Paprika
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 1 geräucherte Schweinerippchen
  • 6 kleine Tomaten oder eine Dose gewürfelte Tomaten
  • 3-4 Esslöffel Öl
  • 200 ml Wasser
  • ein Bund Dill
  • Salz, Pfeffer, Lorbeerblätter

Die Bohnen werden am Vortag quellen gelassen. Eine Stunde kochen. Wenn die Bohne zerbröckelt oder knackt, werden die Bohnen gekocht. Wir lassen es abtropfen.

Zwiebel fein hacken und in 3-4 EL Öl erhitzen.

Dann die Karotte und die Paprika schneiden und über die Zwiebel legen.

ich schneide geräucherte Rippchen in Stücke und ich lege es über das gehärtete Gemüse.

Ich habe den Deckel aufgesetzt, damit sich die Fleischaromen mit denen des Gemüses verbinden und in der Zwischenzeit schneide ich die Tomaten Kirsche. Ich fügte sie in den Topf und ließ alles weitere 5 Minuten bei schwacher Hitze.

Bohnen und 200 ml Wasser dazugeben und langsam aufkochen. ich habe gewürzt mit Salz, Pfeffer und ich setze 2 Lorbeerblätter.

Als nächstes kommt das Widerstandsstück :)) Meiner Meinung nach haben die Bohnen nicht den ultimativen Geschmack ohne einen frischen, duftenden Dill! Wir nehmen den Dill, waschen ihn und hacken ihn fein. Die Hälfte über die Zusammensetzung geben und den Rest kurz vor dem Ausschalten der Hitze.

Lassen Sie alles kochen wie. 10-15 Minuten. Wenn die Karotte beim Snack weich ist, ist das Essen fertig. Füge den Rest hinzu Dill für Geschmack und nach 2 Minuten schließen!

Servieren mit Zwiebel oder Gurken. Guten Appetit!


Gebratene grüne Bohnen

Zutat:
Für 2 Personen:
1 Hähnchenbrust
500 gr grüne Bohnen
5 Knoblauchzehen
4 mittelgroße Tomaten oder eine Dose geschälte Tomaten
100g Öl
Salz, Pfeffer, Paprika.

Grüne Bohnen Es ist eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin C, Vitamin K und Mangan und es wird empfohlen, es so oft wie möglich zu konsumieren, insbesondere im Sommer und Herbst.

1. Kochen Sie die Hähnchenbrust mit Wasser, Salz und Lorbeerblättern.

2. Bohnen waschen und gut abtropfen lassen.

3. Erhitzen Sie das Öl in einer tieferen Pfanne. Die Bohnen zusammen mit dem fein gehackten Knoblauch geben.

4. Bei starker Hitze 3 Minuten unter ständigem Rühren braten, dann die gekochte Brust hinzufügen, in Streifen schneiden und eine Tasse Wasser, in der das Huhn gekocht wurde. Lassen Sie alles bei schwacher Hitze.

5. Die Tomaten 2-3 Minuten in heißes Wasser tauchen und schälen, dann fein hacken und mit Bohnen und Hühnchen in die Pfanne geben.

Süßigkeiten in einer Kalenderbox

Schoko-Fruchtbouquet

Schokoladenkorb

Schachtel mit 4 Schokoladenherzen

6. Salz, Pfeffer und Paprika zugeben und weitere 15 Minuten kochen lassen.


Gebratene Makrele

Gebratene Makrele ist ein Gericht, das uns an Feste und Grillabende erinnert, und sein Geschmack ist der Vorbote der heißen Jahreszeit.

Ende April und Anfang Mai ziehen die Eschen in Schwärmen vom Schwarzen Meer an die Donau, um hier ihre Eier abzulegen, bevor sie zurückkehren.

Makrele hat ziemlich viele Knochen, aber ihr feiner Geschmack wird vor allem von Rumänen und nicht nur von Rumänen geschätzt, weshalb diese Unannehmlichkeit oft übersehen wird. Am häufigsten wird Makrele gebraten oder geräuchert gegessen.

In Galați, am unteren Donauklippe, findet jedes Jahr anlässlich der Blumen das Makrelenfest statt. Dort wird Makrele gegessen, Wettbewerbe und Ausstellungen finden statt, Konzerte werden veranstaltet und Volkshandwerker aus allen Regionen des Landes kommen.

Um eine köstliche frittierte Makrele zuzubereiten, ist sehr wenig Aufwand erforderlich.

  1. Wasser und Salz in einer tiefen Schüssel mischen.
  2. Den Fisch gut waschen und säubern und dann eine halbe Stunde in der Schüssel mit Wasser und Salz lassen.
  3. Erhitze das Öl.
  4. Währenddessen die Eier gut schlagen.
  5. Der Fisch wird durch Eier, Mehl geleitet und dann bei der richtigen Hitze gebraten.
  6. Nach dem Bräunen ist der Fisch fertig.
  7. Heiß mit Knoblauchsauce und Polenta servieren.
5 / 5 - 1 Bewertung(en)

Zubereitungsart

1) mit weißen Bohnen: Bohnen am Vorabend einweichen, Schmalz (oder Öl) erhitzen, Zwiebel und Gemüse anbraten, Paprika und durch die Presse gepressten Knoblauch dazugeben, sofort (nach 1-2 Sekunden) mit a . abschalten wenig Wasser, Bohnen, Majoran, Thymian und Lorbeerblatt dazugeben, salzen und pfeffern. Bei schwacher Hitze teilweise zugedeckt kochen, bis die Bohnen anfangen zu brechen und die Sauce cremig wird.
Mit Brot, Gurken und gebratenen Rippchen servieren.

2) mit Bohnen aus der Dose: Zwiebel kochen, Paprika und Knoblauch durch die Presse geben, Bohnen, Majoran und Lorbeerblatt hinzufügen. 30 bis 40 Minuten kochen. Mit Brot, Gurken und gebratenen Rippchen servieren.

Kleine Kartoffeln in Käsesauce

Die Kartoffeln in Salzwasser einige Minuten kochen – die gefrorenen nur in heißem Wasser abspülen. es

Tarte mit Herbstgemüse

Wir bereiten ein Tablett mit einer Größe von 30/40 cm vor. oder zwei kleiner als 15/20 cm. Wir bereiten uns auf den Anfang vor


Zubereitungsart

1) mit weißen Bohnen: Bohnen am Vorabend einweichen, Schmalz (oder Öl) erhitzen, Zwiebel und Gemüse anbraten, Paprika und durch die Presse gepressten Knoblauch dazugeben, sofort (nach 1-2 Sekunden) mit a . abschalten wenig Wasser, Bohnen, Majoran, Thymian und Lorbeerblatt dazugeben, salzen und pfeffern. Bei schwacher Hitze teilweise zugedeckt kochen, bis die Bohnen anfangen zu brechen und die Sauce cremig wird.
Mit Brot, Gurken und gebratenen Rippchen servieren.

2) mit Bohnen aus der Dose: Zwiebel kochen, Paprika und Knoblauch durch die Presse geben, Bohnen, Majoran und Lorbeerblatt hinzufügen. 30 bis 40 Minuten kochen. Mit Brot, Gurken und gebratenen Rippchen servieren.

Kleine Kartoffeln in Käsesauce

Die Kartoffeln in Salzwasser einige Minuten kochen – die gefrorenen nur in heißem Wasser abspülen. es

Tarte mit Herbstgemüse

Wir bereiten ein Tablett mit einer Größe von 30/40 cm vor. oder zwei kleiner als 15/20 cm. Wir bereiten uns auf den Anfang vor


Zubereitungsart

1) mit weißen Bohnen: Bohnen am Vorabend einweichen, Schmalz (oder Öl) erhitzen, Zwiebel und Gemüse anbraten, Paprika und durch die Presse gepressten Knoblauch dazugeben, sofort (nach 1-2 Sekunden) mit a . abschalten wenig Wasser, Bohnen, Majoran, Thymian und Lorbeerblatt dazugeben, salzen und pfeffern. Bei schwacher Hitze teilweise zugedeckt kochen, bis die Bohnen anfangen zu brechen und die Sauce cremig wird.
Mit Brot, Gurken und gebratenen Rippchen servieren.

2) mit Bohnen aus der Dose: Zwiebel kochen, Paprika und Knoblauch durch die Presse geben, Bohnen, Majoran und Lorbeerblatt hinzufügen. 30 bis 40 Minuten kochen. Mit Brot, Gurken und gebratenen Rippchen servieren.

Kleine Kartoffeln in Käsesauce

Die Kartoffeln in Salzwasser einige Minuten kochen – die gefrorenen nur in heißem Wasser abspülen. es

Tarte mit Herbstgemüse

Wir bereiten ein Tablett mit einer Größe von 30/40 cm vor. oder zwei kleiner als 15/20 cm. Wir bereiten uns auf den Anfang vor


Video: Grah. Pasulj, na BRZ i DRUGAČIJI način. Bean in a QUICK and different way2019. (Dezember 2021).