Traditionelle Rezepte

Doritos veröffentlicht regenbogenfarbene Chips, um den LGBT-Pride zu feiern

Doritos veröffentlicht regenbogenfarbene Chips, um den LGBT-Pride zu feiern

Doritos Rainbows sind Tortilla-Chips in limitierter Auflage, inspiriert von der Stolzflagge

Diese Chips sehen fabelhaft aus, aber wir sind enttäuscht über den Mangel an Indigo.

Achtung, Doritos-Fans, Ihre Chips werden gleich viel heller. Doritos bringt in Solidarität mit LGBT Pride eine Reihe von limitierten, regenbogenfarbenen Chips heraus. Jede Tüte Doritos Rainbows enthält eine Auswahl an roten, orangen, grünen, blauen und violetten Chips als Anspielung auf die Regenbogen-Pride-Flagge.

„Nichts ist mutiger, als man selbst zu sein“, lautet der Slogan der Verpackung, eine LGBT-Variante des aktuellen Doritos-Slogans „Für die Mutigen“.

Sie werden diese besonderen Doritos tatsächlich nicht in Ihren Lebensmittelregalen finden. Stattdessen können Sie sich ein Paket schnappen, wenn Sie 10 US-Dollar oder mehr an das It Gets Better Project spenden, eine LGBT-zentrierte Non-Profit-Organisation gegen Mobbing. Wenn Sie Ihre Spende einreichen, kommen die speziellen Doritos innerhalb von ein bis zwei Wochen bei Ihnen zu Hause an. , Versandkosten werden übernommen und 100 Prozent des Gewinns gehen an It Gets Better.

„Unsere Verbraucher haben uns immer wieder gezeigt, dass es wirklich nichts Kühneres gibt, als sich selbst treu zu sein und das Leben in vollen Zügen zu genießen“, Ram Krishnan, Chief Marketing Officer von Frito-Lay sagte in einer Erklärung. „Mit Doritos Rainbows-Chips bieten wir unseren Verbrauchern ein völlig neues Produkterlebnis, um unser Engagement für die Gleichberechtigung der LGBT-Community zu zeigen und die Menschlichkeit ausnahmslos zu feiern.“


Neue Doritos zur Unterstützung der LGBT-Community

Doritos sind jetzt in allen Farben des Regenbogens erhältlich.

Die Chipmarke kündigte in Zusammenarbeit mit dem It Gets Better Project eine neue Kampagne an, die regenbogenfarbene Chips zur Feier und Unterstützung der LGBT-Community zeigen wird.

Die "Doritos Rainbows"-Pakete werden nur für eine begrenzte Zeit online verfügbar sein. Um eine Tasche zu erhalten, müssen Kunden 10 US-Dollar an das It Gets Better-Projekt spenden.

Das Projekt, das 2010 vom Autor Dan Savage und seinem Partner Terry Miller gegründet wurde, entstand als Reaktion auf mehrere LGBT-Teenager, die Selbstmord begangen haben. Die Botschaft der Organisation lautet, dass "das Leben tatsächlich besser wird", und die Gruppe zielt darauf ab, LGBT-Jugendlichen weltweit Unterstützung und Hoffnung zu geben.

Die Chips sind von der Pride-Flagge inspiriert und die Taschen werden mit inspirierenden Zitaten versehen.

Doritos sagte in einer Erklärung, dass die bunten Chips die Art des Unternehmens seien, seine Unterstützung auf die „kühnste und farbenfrohste Art und Weise“ zu zeigen.

Nach dem Kauf können Kunden ihre Unterstützung weiter demonstrieren, indem sie Nachrichten über soziale Medien mit dem Hashtag "#BoldandBetter" teilen.

„Unsere Verbraucher haben uns immer wieder gezeigt, dass es wirklich nichts Kühneres gibt, als sich selbst treu zu sein und das Leben in vollen Zügen zu genießen“, sagte ein Doritos-Sprecher in einer Erklärung.

Ein Sprecher des It Gets Better Project sagte, es fühle sich geehrt, mit Doritos zusammenzuarbeiten und die Fortschritte zu feiern, die die LGBT-Community in Amerika gemacht hat.

„Indem wir die unglaubliche Reichweite von Doritos auf der ganzen Welt nutzen, können wir den jungen LGBT-Menschen Hoffnung geben, die sie am dringendsten brauchen“, sagte Brett Peters in einer Erklärung. „Es gibt noch so viel zu tun, und gemeinsam werden wir die LGBT-Community und ihre Verbündeten dazu inspirieren, den Kampf fortzusetzen und zu akzeptieren, wer sie sind, indem wir ein #BoldandBetter-Leben führen.“

Die Chips werden auch am 20. September während der Dallas Pride erhältlich sein, die Doritos dieses Jahr sponsert.


Neue Doritos zur Unterstützung der LGBT-Community

Doritos sind jetzt in allen Farben des Regenbogens erhältlich.

Die Chipmarke kündigte in Zusammenarbeit mit dem It Gets Better Project eine neue Kampagne an, die regenbogenfarbene Chips zur Feier und Unterstützung der LGBT-Community zeigen wird.

Die „Doritos Rainbows“-Pakete werden nur für begrenzte Zeit online verfügbar sein. Um eine Tasche zu erhalten, müssen Kunden 10 US-Dollar an das It Gets Better-Projekt spenden.

Das Projekt, das 2010 vom Autor Dan Savage und seinem Partner Terry Miller gegründet wurde, entstand als Reaktion auf mehrere LGBT-Teenager, die Selbstmord begangen haben. Die Botschaft der Organisation lautet, dass "das Leben tatsächlich besser wird", und die Gruppe zielt darauf ab, LGBT-Jugendlichen weltweit Unterstützung und Hoffnung zu geben.

Die Chips sind von der Pride-Flagge inspiriert und die Taschen werden mit inspirierenden Zitaten versehen.

Doritos sagte in einer Erklärung, dass die bunten Chips die Art des Unternehmens seien, seine Unterstützung auf die „kühnste und farbenfrohste Art und Weise“ zu zeigen.

Nach dem Kauf können Kunden ihre Unterstützung weiter demonstrieren, indem sie Nachrichten über soziale Medien mit dem Hashtag "#BoldandBetter" teilen.

"Unsere Verbraucher haben uns immer wieder gezeigt, dass es wirklich nichts Kühneres gibt, als sich selbst treu zu bleiben und das Leben in vollen Zügen zu genießen", sagte ein Doritos-Sprecher in einer Erklärung.

Ein Sprecher des It Gets Better Project sagte, es fühle sich geehrt, mit Doritos zusammenzuarbeiten und die Fortschritte zu feiern, die die LGBT-Community in Amerika gemacht hat.

„Indem wir die unglaubliche Reichweite von Doritos auf der ganzen Welt nutzen, können wir den jungen LGBT-Menschen Hoffnung geben, die sie am dringendsten brauchen“, sagte Brett Peters in einer Erklärung. „Es gibt noch so viel zu tun, und gemeinsam werden wir die LGBT-Community und ihre Verbündeten dazu inspirieren, den Kampf fortzusetzen und zu akzeptieren, wer sie sind, indem sie ein #BoldandBetter-Leben führen.“

Die Chips werden auch am 20. September während der Dallas Pride erhältlich sein, die Doritos dieses Jahr sponsert.


Neue Doritos zur Unterstützung der LGBT-Community

Doritos sind jetzt in allen Farben des Regenbogens erhältlich.

Die Chipmarke kündigte in Zusammenarbeit mit dem It Gets Better Project eine neue Kampagne an, die regenbogenfarbene Chips zur Feier und Unterstützung der LGBT-Community zeigen wird.

Die „Doritos Rainbows“-Pakete werden nur für begrenzte Zeit online verfügbar sein. Um eine Tasche zu erhalten, müssen Kunden 10 US-Dollar an das It Gets Better-Projekt spenden.

Das Projekt, das 2010 vom Autor Dan Savage und seinem Partner Terry Miller gegründet wurde, entstand als Reaktion auf mehrere LGBT-Teenager, die Selbstmord begangen haben. Die Botschaft der Organisation lautet, dass "das Leben tatsächlich besser wird", und die Gruppe zielt darauf ab, LGBT-Jugendlichen weltweit Unterstützung und Hoffnung zu geben.

Die Chips sind von der Pride-Flagge inspiriert und die Taschen werden mit inspirierenden Zitaten versehen.

Doritos sagte in einer Erklärung, dass die bunten Chips die Art des Unternehmens seien, seine Unterstützung auf die „kühnste und farbenfrohste Art und Weise“ zu zeigen.

Nach dem Kauf können Kunden ihre Unterstützung weiter demonstrieren, indem sie Nachrichten über soziale Medien mit dem Hashtag "#BoldandBetter" teilen.

„Unsere Verbraucher haben uns immer wieder gezeigt, dass es wirklich nichts Kühneres gibt, als sich selbst treu zu sein und das Leben in vollen Zügen zu genießen“, sagte ein Doritos-Sprecher in einer Erklärung.

Ein Sprecher des It Gets Better Project sagte, es fühle sich geehrt, mit Doritos zusammenzuarbeiten und die Fortschritte zu feiern, die die LGBT-Community in Amerika gemacht hat.

"Indem wir die unglaubliche Reichweite von Doritos auf der ganzen Welt nutzen, können wir den jungen LGBT-Menschen Hoffnung geben, die sie am dringendsten brauchen", sagte Brett Peters in einer Erklärung. „Es gibt noch so viel zu tun, und gemeinsam werden wir die LGBT-Community und ihre Verbündeten dazu inspirieren, den Kampf fortzusetzen und zu akzeptieren, wer sie sind, indem wir ein #BoldandBetter-Leben führen.“

Die Chips werden auch am 20. September während der Dallas Pride erhältlich sein, die Doritos dieses Jahr sponsert.


Neue Doritos zur Unterstützung der LGBT-Community

Doritos sind jetzt in allen Farben des Regenbogens erhältlich.

Die Chipmarke kündigte in Zusammenarbeit mit dem It Gets Better Project eine neue Kampagne an, die regenbogenfarbene Chips zur Feier und Unterstützung der LGBT-Community zeigen wird.

Die „Doritos Rainbows“-Pakete werden nur für begrenzte Zeit online verfügbar sein. Um eine Tasche zu erhalten, müssen Kunden 10 US-Dollar an das It Gets Better-Projekt spenden.

Das Projekt, das 2010 vom Autor Dan Savage und seinem Partner Terry Miller gegründet wurde, entstand als Reaktion auf mehrere LGBT-Teenager, die Selbstmord begangen haben. Die Botschaft der Organisation lautet, dass "das Leben tatsächlich besser wird", und die Gruppe zielt darauf ab, LGBT-Jugendlichen weltweit Unterstützung und Hoffnung zu geben.

Die Chips sind von der Pride-Flagge inspiriert und die Taschen werden mit inspirierenden Zitaten versehen.

Doritos sagte in einer Erklärung, dass die bunten Chips der Weg des Unternehmens seien, seine Unterstützung auf die „kühnste und farbenfrohste Art und Weise“ zu zeigen.

Nach dem Kauf können Kunden ihre Unterstützung weiter demonstrieren, indem sie Nachrichten über soziale Medien mit dem Hashtag "#BoldandBetter" teilen.

„Unsere Verbraucher haben uns immer wieder gezeigt, dass es wirklich nichts Kühneres gibt, als sich selbst treu zu sein und das Leben in vollen Zügen zu genießen“, sagte ein Doritos-Sprecher in einer Erklärung.

Ein Sprecher des It Gets Better Project sagte, es fühle sich geehrt, mit Doritos zusammenzuarbeiten und die Fortschritte zu feiern, die die LGBT-Community in Amerika gemacht hat.

„Indem wir die unglaubliche Reichweite von Doritos auf der ganzen Welt nutzen, können wir den jungen LGBT-Menschen Hoffnung geben, die sie am dringendsten brauchen“, sagte Brett Peters in einer Erklärung. „Es gibt noch so viel zu tun, und gemeinsam werden wir die LGBT-Community und ihre Verbündeten dazu inspirieren, den Kampf fortzusetzen und zu akzeptieren, wer sie sind, indem sie ein #BoldandBetter-Leben führen.“

Die Chips werden auch am 20. September während der Dallas Pride erhältlich sein, die Doritos dieses Jahr sponsert.


Neue Doritos zur Unterstützung der LGBT-Community

Doritos sind jetzt in allen Farben des Regenbogens erhältlich.

Die Chipmarke kündigte in Zusammenarbeit mit dem It Gets Better Project eine neue Kampagne an, die regenbogenfarbene Chips zur Feier und Unterstützung der LGBT-Community zeigen wird.

Die "Doritos Rainbows"-Pakete werden nur für eine begrenzte Zeit online verfügbar sein. Um eine Tasche zu erhalten, müssen Kunden 10 US-Dollar an das It Gets Better-Projekt spenden.

Das Projekt, das 2010 vom Autor Dan Savage und seinem Partner Terry Miller gegründet wurde, entstand als Reaktion auf mehrere LGBT-Teenager, die Selbstmord begangen haben. Die Botschaft der Organisation lautet, dass "das Leben tatsächlich besser wird", und die Gruppe zielt darauf ab, LGBT-Jugendlichen weltweit Unterstützung und Hoffnung zu geben.

Die Chips sind von der Pride-Flagge inspiriert und die Taschen werden mit inspirierenden Zitaten versehen.

Doritos sagte in einer Erklärung, dass die bunten Chips die Art des Unternehmens seien, seine Unterstützung auf die „kühnste und farbenfrohste Art und Weise“ zu zeigen.

Nach dem Kauf können Kunden ihre Unterstützung weiter demonstrieren, indem sie Nachrichten über soziale Medien mit dem Hashtag "#BoldandBetter" teilen.

„Unsere Verbraucher haben uns immer wieder gezeigt, dass es wirklich nichts Kühneres gibt, als sich selbst treu zu sein und das Leben in vollen Zügen zu genießen“, sagte ein Doritos-Sprecher in einer Erklärung.

Ein Sprecher des It Gets Better Project sagte, es fühle sich geehrt, mit Doritos zusammenzuarbeiten und die Fortschritte zu feiern, die die LGBT-Community in Amerika gemacht hat.

"Indem wir die unglaubliche Reichweite von Doritos auf der ganzen Welt nutzen, können wir den jungen LGBT-Menschen Hoffnung geben, die sie am dringendsten brauchen", sagte Brett Peters in einer Erklärung. „Es gibt noch so viel zu tun, und gemeinsam werden wir die LGBT-Community und ihre Verbündeten dazu inspirieren, den Kampf fortzusetzen und zu akzeptieren, wer sie sind, indem wir ein #BoldandBetter-Leben führen.“

Die Chips werden auch am 20. September während der Dallas Pride erhältlich sein, die Doritos dieses Jahr sponsert.


Neue Doritos zur Unterstützung der LGBT-Community

Doritos sind jetzt in allen Farben des Regenbogens erhältlich.

Die Chipmarke kündigte in Zusammenarbeit mit dem It Gets Better Project eine neue Kampagne an, die regenbogenfarbene Chips zur Feier und Unterstützung der LGBT-Community zeigen wird.

Die "Doritos Rainbows"-Pakete werden nur für eine begrenzte Zeit online verfügbar sein. Um eine Tasche zu erhalten, müssen Kunden 10 US-Dollar an das It Gets Better-Projekt spenden.

Das Projekt, das 2010 vom Autor Dan Savage und seinem Partner Terry Miller gegründet wurde, entstand als Reaktion auf mehrere LGBT-Teenager, die Selbstmord begangen haben. Die Botschaft der Organisation lautet, dass "das Leben tatsächlich besser wird", und die Gruppe zielt darauf ab, LGBT-Jugendlichen weltweit Unterstützung und Hoffnung zu geben.

Die Chips sind von der Pride-Flagge inspiriert und die Taschen werden mit inspirierenden Zitaten versehen.

Doritos sagte in einer Erklärung, dass die bunten Chips die Art des Unternehmens seien, seine Unterstützung auf die „kühnste und farbenfrohste Art und Weise“ zu zeigen.

Nach dem Kauf können Kunden ihre Unterstützung weiter demonstrieren, indem sie Nachrichten über soziale Medien mit dem Hashtag "#BoldandBetter" teilen.

„Unsere Verbraucher haben uns immer wieder gezeigt, dass es wirklich nichts Kühneres gibt, als sich selbst treu zu sein und das Leben in vollen Zügen zu genießen“, sagte ein Doritos-Sprecher in einer Erklärung.

Ein Sprecher des It Gets Better Project sagte, es fühle sich geehrt, mit Doritos zusammenzuarbeiten und die Fortschritte zu feiern, die die LGBT-Community in Amerika gemacht hat.

"Indem wir die unglaubliche Reichweite von Doritos auf der ganzen Welt nutzen, können wir den jungen LGBT-Menschen Hoffnung geben, die sie am dringendsten brauchen", sagte Brett Peters in einer Erklärung. „Es gibt noch so viel zu tun, und gemeinsam werden wir die LGBT-Community und ihre Verbündeten dazu inspirieren, den Kampf fortzusetzen und zu akzeptieren, wer sie sind, indem wir ein #BoldandBetter-Leben führen.“

Die Chips werden auch am 20. September während der Dallas Pride erhältlich sein, die Doritos dieses Jahr sponsert.


Neue Doritos zur Unterstützung der LGBT-Community

Doritos sind jetzt in allen Farben des Regenbogens erhältlich.

Die Chipmarke kündigte in Zusammenarbeit mit dem It Gets Better Project eine neue Kampagne an, die regenbogenfarbene Chips zur Feier und Unterstützung der LGBT-Community zeigen wird.

Die "Doritos Rainbows"-Pakete werden nur für eine begrenzte Zeit online verfügbar sein. Um eine Tasche zu erhalten, müssen Kunden 10 US-Dollar an das It Gets Better-Projekt spenden.

Das Projekt, das 2010 vom Autor Dan Savage und seinem Partner Terry Miller gegründet wurde, entstand als Reaktion auf mehrere LGBT-Teenager, die Selbstmord begangen haben. Die Botschaft der Organisation lautet, dass "das Leben tatsächlich besser wird", und die Gruppe zielt darauf ab, LGBT-Jugendlichen weltweit Unterstützung und Hoffnung zu geben.

Die Chips sind von der Pride-Flagge inspiriert und die Taschen werden mit inspirierenden Zitaten versehen.

Doritos sagte in einer Erklärung, dass die bunten Chips der Weg des Unternehmens seien, seine Unterstützung auf die „kühnste und farbenfrohste Art und Weise“ zu zeigen.

Nach dem Kauf können Kunden ihre Unterstützung weiter demonstrieren, indem sie Nachrichten über soziale Medien mit dem Hashtag "#BoldandBetter" teilen.

"Unsere Verbraucher haben uns immer wieder gezeigt, dass es wirklich nichts Kühneres gibt, als sich selbst treu zu bleiben und das Leben in vollen Zügen zu genießen", sagte ein Doritos-Sprecher in einer Erklärung.

Ein Sprecher des It Gets Better Project sagte, es fühle sich geehrt, mit Doritos zusammenzuarbeiten und die Fortschritte zu feiern, die die LGBT-Community in Amerika gemacht hat.

"Indem wir die unglaubliche Reichweite von Doritos auf der ganzen Welt nutzen, können wir den jungen LGBT-Menschen Hoffnung geben, die sie am dringendsten brauchen", sagte Brett Peters in einer Erklärung. „Es gibt noch so viel zu tun, und gemeinsam werden wir die LGBT-Community und ihre Verbündeten dazu inspirieren, den Kampf fortzusetzen und zu akzeptieren, wer sie sind, indem wir ein #BoldandBetter-Leben führen.“

Die Chips werden auch am 20. September während der Dallas Pride erhältlich sein, die Doritos dieses Jahr sponsert.


Neue Doritos zur Unterstützung der LGBT-Community

Doritos sind jetzt in allen Farben des Regenbogens erhältlich.

Die Chipmarke kündigte in Zusammenarbeit mit dem It Gets Better Project eine neue Kampagne an, die regenbogenfarbene Chips zur Feier und Unterstützung der LGBT-Community zeigen wird.

Die „Doritos Rainbows“-Pakete werden nur für begrenzte Zeit online verfügbar sein. Um eine Tasche zu erhalten, müssen Kunden 10 US-Dollar an das It Gets Better-Projekt spenden.

Das Projekt, das 2010 vom Autor Dan Savage und seinem Partner Terry Miller gegründet wurde, entstand als Reaktion auf mehrere LGBT-Teenager, die Selbstmord begangen haben. Die Botschaft der Organisation lautet, dass "das Leben tatsächlich besser wird", und die Gruppe zielt darauf ab, LGBT-Jugendlichen weltweit Unterstützung und Hoffnung zu geben.

Die Chips sind von der Pride-Flagge inspiriert und die Taschen werden mit inspirierenden Zitaten versehen.

Doritos sagte in einer Erklärung, dass die bunten Chips der Weg des Unternehmens seien, seine Unterstützung auf die „kühnste und farbenfrohste Art und Weise“ zu zeigen.

Nach dem Kauf können Kunden ihre Unterstützung weiter demonstrieren, indem sie Nachrichten über soziale Medien mit dem Hashtag "#BoldandBetter" teilen.

„Unsere Verbraucher haben uns immer wieder gezeigt, dass es wirklich nichts Kühneres gibt, als sich selbst treu zu sein und das Leben in vollen Zügen zu genießen“, sagte ein Doritos-Sprecher in einer Erklärung.

Ein Sprecher des It Gets Better Project sagte, es fühle sich geehrt, mit Doritos zusammenzuarbeiten und die Fortschritte zu feiern, die die LGBT-Community in Amerika gemacht hat.

"Indem wir die unglaubliche Reichweite von Doritos auf der ganzen Welt nutzen, können wir den jungen LGBT-Menschen Hoffnung geben, die sie am dringendsten brauchen", sagte Brett Peters in einer Erklärung. „Es gibt noch so viel zu tun, und gemeinsam werden wir die LGBT-Community und ihre Verbündeten dazu inspirieren, den Kampf fortzusetzen und zu akzeptieren, wer sie sind, indem sie ein #BoldandBetter-Leben führen.“

Die Chips werden auch am 20. September während der Dallas Pride erhältlich sein, die Doritos dieses Jahr sponsert.


Neue Doritos zur Unterstützung der LGBT-Community

Doritos sind jetzt in allen Farben des Regenbogens erhältlich.

Die Chipmarke kündigte in Zusammenarbeit mit dem It Gets Better Project eine neue Kampagne an, die regenbogenfarbene Chips zur Feier und Unterstützung der LGBT-Community zeigen wird.

Die "Doritos Rainbows"-Pakete werden nur für eine begrenzte Zeit online verfügbar sein. Um eine Tasche zu erhalten, müssen Kunden 10 US-Dollar an das It Gets Better-Projekt spenden.

Das Projekt, das 2010 vom Autor Dan Savage und seinem Partner Terry Miller gegründet wurde, entstand als Reaktion auf mehrere LGBT-Teenager, die Selbstmord begangen haben. Die Botschaft der Organisation lautet, dass "das Leben tatsächlich besser wird", und die Gruppe zielt darauf ab, LGBT-Jugendlichen weltweit Unterstützung und Hoffnung zu geben.

Die Chips sind von der Pride-Flagge inspiriert und die Taschen werden mit inspirierenden Zitaten versehen.

Doritos sagte in einer Erklärung, dass die bunten Chips die Art des Unternehmens seien, seine Unterstützung auf die „kühnste und farbenfrohste Art und Weise“ zu zeigen.

Nach dem Kauf können Kunden ihre Unterstützung weiter demonstrieren, indem sie Nachrichten über soziale Medien mit dem Hashtag "#BoldandBetter" teilen.

"Unsere Verbraucher haben uns immer wieder gezeigt, dass es wirklich nichts Kühneres gibt, als sich selbst treu zu bleiben und das Leben in vollen Zügen zu genießen", sagte ein Doritos-Sprecher in einer Erklärung.

Ein Sprecher des It Gets Better Project sagte, es fühle sich geehrt, mit Doritos zusammenzuarbeiten und die Fortschritte zu feiern, die die LGBT-Community in Amerika gemacht hat.

„Indem wir die unglaubliche Reichweite von Doritos auf der ganzen Welt nutzen, können wir den jungen LGBT-Menschen Hoffnung geben, die sie am dringendsten brauchen“, sagte Brett Peters in einer Erklärung. „Es gibt noch so viel zu tun, und gemeinsam werden wir die LGBT-Community und ihre Verbündeten dazu inspirieren, den Kampf fortzusetzen und zu akzeptieren, wer sie sind, indem wir ein #BoldandBetter-Leben führen.“

Die Chips werden auch am 20. September während der Dallas Pride erhältlich sein, die Doritos dieses Jahr sponsert.


Neue Doritos zur Unterstützung der LGBT-Community

Doritos sind jetzt in allen Farben des Regenbogens erhältlich.

Die Chipmarke kündigte in Zusammenarbeit mit dem It Gets Better Project eine neue Kampagne an, die regenbogenfarbene Chips zur Feier und Unterstützung der LGBT-Community zeigen wird.

Die "Doritos Rainbows"-Pakete werden nur für eine begrenzte Zeit online verfügbar sein. Um eine Tasche zu erhalten, müssen Kunden 10 US-Dollar an das It Gets Better-Projekt spenden.

Das Projekt, das 2010 vom Autor Dan Savage und seinem Partner Terry Miller gegründet wurde, entstand als Reaktion auf mehrere LGBT-Teenager, die Selbstmord begangen haben. Die Botschaft der Organisation lautet, dass "das Leben tatsächlich besser wird", und die Gruppe zielt darauf ab, LGBT-Jugendlichen weltweit Unterstützung und Hoffnung zu geben.

Die Chips sind von der Pride-Flagge inspiriert und die Taschen werden mit inspirierenden Zitaten versehen.

Doritos sagte in einer Erklärung, dass die bunten Chips der Weg des Unternehmens seien, seine Unterstützung auf die „kühnste und farbenfrohste Art und Weise“ zu zeigen.

Nach dem Kauf können Kunden ihre Unterstützung weiter demonstrieren, indem sie Nachrichten über soziale Medien mit dem Hashtag "#BoldandBetter" teilen.

„Unsere Verbraucher haben uns immer wieder gezeigt, dass es wirklich nichts Kühneres gibt, als sich selbst treu zu bleiben und das Leben in vollen Zügen zu genießen“, sagte ein Doritos-Sprecher in einer Erklärung.

Ein Sprecher des It Gets Better Project sagte, es fühle sich geehrt, mit Doritos zusammenzuarbeiten und die Fortschritte zu feiern, die die LGBT-Community in Amerika gemacht hat.

„Indem wir die unglaubliche Reichweite von Doritos auf der ganzen Welt nutzen, können wir den jungen LGBT-Menschen Hoffnung geben, die sie am dringendsten brauchen“, sagte Brett Peters in einer Erklärung. „Es gibt noch so viel zu tun, und gemeinsam werden wir die LGBT-Community und ihre Verbündeten dazu inspirieren, den Kampf fortzusetzen und zu akzeptieren, wer sie sind, indem wir ein #BoldandBetter-Leben führen.“

Die Chips werden auch am 20. September während der Dallas Pride erhältlich sein, die Doritos dieses Jahr sponsert.


Schau das Video: Doritos apoya a la comunidad LGBT. Minuto con Enfoque (Januar 2022).