Traditionelle Rezepte

Machen Karotten Sie orange?

Machen Karotten Sie orange?

Wie der Verzehr von orangefarbenen Lebensmitteln Ihren Hautton beeinflussen kann

Sie wissen vielleicht bereits von den wundersamen gesundheitlichen Vorteilen, die orangefarbene Lebensmittel wie Beta-Carotin-reiche Karotten, Vitamin-C-angereicherte Orangen und kaliumreiche Süßkartoffeln zu bieten haben. Aber wussten Sie, dass die gleichen Eigenschaften, die diese Lebensmittel orange machen könnte deiner Haut auch einen gelb-orange Farbton verleihen?

Orangefarbene Lebensmittel wie Karotten, Orangen und Süßkartoffeln enthalten alle Carotinoide, eine Substanz, die neben zahlreichen gesundheitlichen Vorteilen auch Pigmente besitzt, die die normale Hautfarbe beeinflussen, vor allem, wenn es im Übermaß konsumiert wird. Diese Pigmentveränderung ist durch einen Zustand gekennzeichnet, der als . bezeichnet wird „Carotinose“.

Carotinose wirkt auch ziemlich schnell. Das hat eine Studie in Schottland bestätigt es dauert nur sechs Wochen bei erhöhtem Carotinoidkonsum damit die Haut einer Person beginnt, ihren Farbton zu ändern. In der Studie untersuchten die Forscher Studenten, die sich 6 Wochen lang von Junk Food ernährt hatten, und verglichen ihren Hautton mit Studenten, die eine Carotinoid-reiche Ernährung mit Obst und Gemüse hatten. Die Studie ergab, dass die Haut der letzteren Gruppe einen stärker vergilbten Hautton hatte, während die Haut der Junk-Food-Gruppe einen eher roten Farbton aufwies.

Später baten die Forscher eine andere Gruppe von Studenten, die Fotos der ehemaligen Teilnehmer auszuwerten und die Personen auszuwählen, die gesünder und attraktiver aussahen. Die Schüler wählten fast einstimmig die Schüler mit einem gelben Farbton gegenüber denen mit rotem Farbton aus.

Experten versichern, dass eine karotinoidereiche Ernährung außer den möglichen kosmetischen Effekten keine Nachteile hat, denn das in Karotten und Süßkartoffeln enthaltene Beta-Carotin wird „nach Bedarf“ in Vitamin A umgewandelt. Dies bedeutet, dass das Risiko einer Vitamin-A-Toxizität minimal ist, um die extremen gesundheitlichen Vorteile des Verzehrs dieser Superfoods zu überwiegen.

Die ultimative Botschaft: Verbraucher sollten ihre orangefarbenen Lieblingsspeisen nicht allein aus Angst vor Carotinose scheuen – sie könnten der Schlüssel zu einer gesünderen, schöneren Haut sein.


Macht Karottensaft Sie orange?

Als ich vor Jahren mit dem Entsaften anfing, schaute ich eines Tages nach unten und sah, dass meine Handflächen eine rostige orange Farbe angenommen hatten. Als ich in den Spiegel schaute, bemerkte ich, dass mein Gesicht auch orange aussah! In der Annahme, dass es vom Beta-Carotin in den Karotten stammen muss, fuhr ich mit meinem Programm fort.

Im Laufe der Zeit geschah etwas Interessantes. Ich trank immer noch große Mengen Saft - normalerweise zwei Liter oder mehr pro Tag -, aber ich war nicht mehr orange. Tatsächlich war meine Haut klarer, rosiger und gesünder als je zuvor.

Die Neugier überwältigte mich und hellip und ich begann, die Möglichkeiten des Erlebten zu studieren. Ich habe etwas ganz Interessantes entdeckt. Vielleicht gab es noch eine andere Erklärung, an die ich nie gedacht hatte.

Norman Walker hatte nur noch wenige Wochen zu leben und war ein Mann auf einer Mission. Er bezeichnete sich selbst als „sein eigenes Versuchskaninchen“. Zuerst befolgte er den Rat eines Freundes und trank drei Tage lang jede halbe Stunde Wasser und aß in den folgenden Tagen frisches, rohes Gemüse. Sein Zustand begann sich sehr schnell zu verbessern und seine Neugier führte ihn direkt in die Küche. Er erinnert sich, dass er ungefähr eine Woche lang im Grunde mit Karotten "gespielt" hat. Er rieb sie und fand dann Möglichkeiten, die Flüssigkeit herauszupressen. Bald trank er täglich eine Gallone oder mehr von dem Saft, den er aus den Karotten gepresst hatte.

Norman Walker wurde als Schöpfer, Vater des Entsaftens bekannt.

Er sagte, seine Haut sei "so gelb wie die Haut eines Ägypters", aber er fühle sich gesund! Keiner seiner Freunde würde den Saft, den er gemacht hatte, auch nur probieren. Doch innerhalb kürzester Zeit nahm seine Haut wieder ihre normale Farbe an, als Leber und Gallenblase, wie er es ausdrückte, "in besserer Verfassung" waren.

"Es war nur so, dass sich die große Menge an Abfallstoffen, die sich in meiner Leber angesammelt hatte, mit Hilfe der Karottensäfte auflöste."

In einem anderen Buch erklärt er, dass die angesammelten Schlacken „so reichlich freigesetzt werden, dass die Darm- und Harnwege nicht ausreichen, um diesen Überlauf zu bewältigen, und auf ganz natürliche Weise zur Ausscheidung aus dem Körper in die Lymphe geleitet wird Dieses Material hat ein deutlich oranges oder gelbes Pigment, und während es so aus dem Körper ausgeschieden wird, verfärbt sich die Haut manchmal nach dem Trinken von Karotten und anderen Säften&hellipand ist ein Hinweis darauf, dass die Leber gesund wird. Reinigung nötig."

Er erklärt weiter, dass diese Verfärbung selbst dann stattfinden würde, wenn die Karotte von allen Farbpigmenten befreit worden wäre. "Es ist für das Karottenpigment selbst genauso praktisch unmöglich, durch die Haut zu dringen, wie es wäre, wenn das rote Pigment der Rüben den Körper rot färbt oder das Chlorophyll des grünen Gemüses die Haut von innen grün färbt."

Dr. John Christopher, Meisterkräuterkunde und N.D., hat auch eine sehr klare Erklärung für diesen Zustand. "Wenn sich die Galle von selbst zu klären beginnt, wird die Haut gelb." Er betont mit Nachdruck: „Dies ist kein Carotin, das durch die Haut kommt, es ist GALE. Die Galle beginnt sich so schnell zu befreien, der Darm, die Nieren, die Lunge und die Haut können nicht schnell genug damit umgehen, also nimmt sie die Haut auf als schnellster Ausweg. Die Galle kommt durch die Haut und verursacht einen gelben Zustand."

Die moderne Medizin bezeichnet diesen Zustand als Carotinämie: ein übermäßiger Carotinspiegel im Blut, der eine vorübergehende Gelbfärbung der Haut verursacht. Die Dermatologie-Klinik der University of Arkansas for Medical Sciences stellt fest, dass "zu viele Karotten oder andere Lebensmittel mit hohem Beta-Carotin-Gehalt eine gelbliche Verfärbung der Haut verursachen können".

Obwohl es einen Zusammenhang mit Karotten gibt, die die Haut gelb färben, glaube ich, dass die Erklärungen, die Kräuterkundige und Naturärzte angeboten haben, sinnvoll sind. Ihre Argumentation zeigt, warum dieser Zustand selbst dann nachlassen würde, wenn große Mengen Karottensaft konsumiert werden. Macht Karottensaft Sie also orange? Die Antwort scheint wirklich in Ihrer Betrachtungsweise zu liegen!

Mehr Beiträge von Tracee


Es stellt sich heraus, dass der Verzehr von zu vielen Karotten Ihre Haut wirklich orange färben kann

Karotten gehören zu den vielseitigsten Gemüsesorten im Obstgarten.

Ob im Salat zerkleinert, im Ofen geröstet, für einen Smoothie entsaftet oder in einem Kuchen gebacken, Karotten sind eine passende Zutat für jede Mahlzeit des Tages.

Aber so nahrhaft und lecker sie auch sind, Karotten beweisen auch, dass zu viel des Guten manchmal schlecht sein kann. Und mit schlecht meinen wir Oompa Loompa schlecht.

Fakt: Der Verzehr von zu vielen Karotten kann Ihre Haut tatsächlich orange färben.

Es ist eine Krankheit, die als Carotinämie bekannt ist und abgesehen von dem Schock, den Sie bekommen, wenn Sie sehen, dass Ihre Haut eine karikaturhafte Farbe annimmt, die Erkrankung im Allgemeinen harmlos ist.

Karotten sind reich an Beta-Carotin, einem natürlichen Pigment, das dem Wurzelgemüse seine orange Farbe verleiht. Wenn Sie zu viele Karotten – oder Süßkartoffeln, Kürbisse oder andere Lebensmittel mit ähnlich hohem Carotingehalt – verzehren, gelangt überschüssiges Beta-Carotin in den Blutkreislauf und wird unter der Haut gespeichert, wodurch sie gelb, orange oder golden wird Farbton.

Was als "zu viele Karotten" zu bezeichnen ist, ist für jeden Menschen unterschiedlich, da es vom individuellen Stoffwechsel abhängt, aber eine durchschnittliche, gesunde Dosierung von Beta-Carotin beträgt sechs bis acht Milligramm pro Tag. Laut einem Gesundheitsblog der Columbia University "müssen Sie möglicherweise bis zu 20 Milligramm pro Tag (oder drei große Karotten) konsumieren, damit sich eine Carotinämie einstellt."

Während die Erkrankung bei Erwachsenen auftritt, tritt sie laut Scientific American am häufigsten bei Säuglingen und Kindern auf. Und da Carotin im Schweiß ausgeschieden werden kann, ist die Farbe normalerweise am konzentriertesten (und sichtbarsten) auf den Handflächen, Fußsohlen oder auf den Lachfältchen des Gesichts – auch bekannt als die Nasolabialfalten.

Aber dieses unnatürlich goldene Leuchten hat auch einen Vorteil.

Der Körper wandelt einen Teil dieses Beta-Carotins in Vitamin A um, das hilft, Ihr Immunsystem zu stärken und eine gesunde Sehkraft und – Sie ahnen es – gesunde Haut zu erhalten.

Außerdem versorgen gekochte Karotten den Körper mit einer Fülle an Antioxidantien und sind eine gute Quelle für Ballaststoffe, Vitamin C und K sowie Kalium.

Wenn Sie etwas mehr Carotin in Ihrer Ernährung benötigen, fügen Sie Karotten mit den folgenden Rezepten zu Ihrem täglichen Speiseplan hinzu.


Karottenrezepte

Zwiebel, Sellerie, Karotte – diese drei zusammen – genannt a soffritto – bilden die Basis für eine Vielzahl klassischer italienischer Gerichte. Das macht die bescheidene Karotte für die italienischen kulinarischen Traditionen unglaublich wichtig soffritto bildet die Basis vieler köstlicher Gerichte des Landes, wie zum Beispiel Alessandro Gavagnas Gebratenes Kalbsbein mit Kartoffeln.

Diese Karottenrezepte sind diejenigen, die dieses vielseitige Gemüse speziell wegen seines süßen, erdigen Geschmacks und seiner schönen Farbe hervorheben und zelebrieren. Karotten waren ursprünglich lila, bevor sie orange gezüchtet wurden, was die Costardi Brothers in ihrem Purple Carrots-Gericht zelebrieren, bei dem sie die blanchierten, gerösteten und angebratenen Karotten mit einer einfachen Limettenkrume verzieren. Diese Süße trägt auch dazu bei, dass Karotten gut mit kräftigen Fleisch- und Wildaromen harmonieren, wie Ciccio Sultano mit seinem Rezept Taube mit Karotten zeigt, ebenso wie Cristina Bowerman in ihrem Pastrami-Sandwich mit Zunge.


Risiken von Karotten

Wenn Sie zu viel Beta-Carotin essen, kann Ihre Haut eine orange-gelbe Farbe annehmen. Dieser Zustand wird Carotinämie genannt. Es ist relativ harmlos und kann in der Regel behandelt werden. Aber in extremen Fällen kann es Vitamin A daran hindern, seine Arbeit zu tun und Ihr Sehvermögen, Ihre Knochen, Ihre Haut, Ihren Stoffwechsel oder Ihr Immunsystem beeinträchtigen.

Fortsetzung

Zu viel Beta-Carotin kann auch bei Menschen, die es nicht auf Vitamin A umstellen können, wie beispielsweise Menschen mit Hypothyreose, Probleme verursachen.

Bei manchen Menschen kann das Essen von Karotten im Mund jucken. Das nennt man orales Allergiesyndrom. Ihr Körper reagiert auf die Proteine ​​​​in bestimmten Obst- und Gemüsesorten, als wären es Pollen, auf die Sie allergisch sind. Es passiert nicht, wenn die Karotten gekocht werden.


9 kreative Rezepte für Karottensuppe

Abonnieren und erhalten Türkei Schmurkey, mein pflanzenbasiertes Urlaubs-eCookbook, GRATIS!

So was? Hier ist mehr:

Die samtig-weiche Karottensuppe mit einem Hauch süß und leuchtend orange ist ein Favorit für das tägliche Abendessen und besondere Anlässe. Wie Ostern! Bei all dem Beta-Carotin – dem gelblich-orangefarbenen Pigment in Karotten – sind die gesundheitlichen Vorteile (wie die Möglichkeit, die Eier zu sehen, nach denen Sie jagen) selbstverständlich.

Aber bevor ich mich darauf einlasse, kann ich etwas teilen? Wir haben einen kleinen Karottenriss in unserem Haus, und ich muss ihn loswerden.

Sehen Sie, mein Mann und ich haben einen anhaltenden Streit. Er besteht darauf, dass wilde Hasen eigentlich keine ganzen Karotten fressen. Dass Bugs Bunny einfach einen Mythos verewigt hat, in den ich naiv eingekauft habe.

Ich glaube. Also lege ich weiterhin Karotten aus, wenn wir einen Hasenfreund in der Gegend entdecken.

Manchmal, ja. Die Karotten liegen tagelang unberührt und schrumpelnd in der Sonne. Aber dieses Jahr haben wir zwei Kaninchenbewohner in unserem Vorgarten, und fast jeden Tag setzt unsere Tochter ihre Hasenohren auf und hüpft eine Karotte auf den Rasen. (Wenn Sie sich fragen, warum die Showmanschaft, es ist so, dass sie eine von ihnen ist und sie nicht verscheucht. Was mich kaputt macht, aber bis jetzt funktioniert es!) Wie auch immer, dieses Jahr, die Karotten verschwinden definitiv! In dein Gesicht, zweifelnder Kerl!

Außer, dass wir eigentlich noch nie gesehen ein Hase, der an den Karotten knabbert. Und auf einem stand neulich ein Eichhörnchen.

Macht nichts. Ich will es nicht wissen.

Wie auch immer, zu Ehren von Ostern und Hasen und ja Schatz, die Karotten, die sie essen und lieben, dachte ich, ich würde einige Karottensuppenrezepte von einigen meiner talentierten Lieblingsblogger aus dem Internet zusammenfassen.

Unter diesen Karottensuppen-Rezepten – rotes Thai-Curry, eines, das nicht einmal die Herdplatte berührt, ein anderes mit einem Südwest-Spin ’ werden Sie bestimmt eines finden, das jeder Hase liebt.

1. Geröstete Karottensuppe / Jessica in der Küche / Vollständig mit nur einer Blechpfanne und einem Mixer hergestellt. Kein Kochfeld erforderlich! So bequem.

2. Instant Pot Curry-Karotten-Rote-Linsen-Suppe / Küchenvertrag / Curry-Aromen und die Leichtigkeit des Instant-Pots machen dieses Gericht zum einfachsten, das Sie jemals zubereiten können (auch lecker)!

3. Heilende Karottensuppe mit Kurkuma & Ingwer / Hallo Glühen / Eine lebendige Suppe, die reich an Antioxidantien ist, damit Sie sich in kürzester Zeit besser fühlen. Plus: Es ist wunderschön!

4. Cremige Karotten-Kokos-Suppe mit rotem Curry / Rachael Hartley Ernährung / Diese Karottensuppe ist voll beladen. Ich liebe das! Eine herzhafte Basis mit roter Currypaste, die vor dem Servieren mit Quinoa, Avocado und Mandeln gehäuft wird. Brillant.

5. Cremige Karotten-Orangen-Suppe / Nachbaressen / Spritzige Orange und rauchige Chipotle sind unerwartete Ergänzungen zu Karottensuppe, aber sie machen hier SO perfekten Sinn.

6. 5-Zutaten geröstete Karotten-Ingwer-Suppe / Küchenvertrag / Weil Kreativität manchmal in der Einfachheit zu finden ist, oder? Dieser schmeckt überraschend komplex für so wenige Zutaten. Der Schlüssel? Karamellisierte geröstete Karottengüte.

7. Gekühlte Karottensuppe mit Scape-Pistazien-Pesto / Gesund lecker / Kreuzkümmel, Karotten und Kokosmilch püriert und gekühlt, dann mit einer lebendigen Knoblauchschale und Pistazienpesto belegt. Dieser wäre so einfach im Voraus zu machen und für die Gesellschaft zur Hand zu haben.

8. Südwestliche Karotten- und schwarze Bohnensuppe / Melanie macht / Eine samtig geröstete Karottenbasis, gehäuft mit schwarzen Bohnen, Röstzwiebeln und Koriander. Superherzlich! Vegetarier können die Hühnerbrühe einfach durch Gemüsebrühe ersetzen.

9. Karotten-Lauch-Suppe mit gekräuseltem Rosenkohl / Die Aussicht von Great Island / Geröstete indische Gewürze im Vorderteil und ein herrliches Gewirr von gebräunten Rosenkohl im Abgang. Einfach und doch besonders.


Hier sind einige Ideen für andere Zutaten, die Sie Ihrem Salat hinzufügen oder damit belegen können:

  • Rosinen oder Sultaninen
  • Nüsse & Samen
  • Gebratener/gegrillter Halloumi-Käse
  • Ananas
  • Geriebene Rote Bete
  • Kichererbsen
  • Senf
  • Salatsoße
  • Petersilie oder ein anderes Kraut

Wie man einen geriebenen Karottensalat macht

Um einen geriebenen Karottensalat zuzubereiten, brauchst du zuallererst Karotten! Ich habe mich für gewöhnliche orangefarbene Karotten entschieden, aber Sie könnten auch lila oder eine andere exotische Sorte verwenden.

Dann geht es darum, die Karotten in eine Schüssel zu reiben. Ich habe mich für die größte Seite einer Kastenreibe entschieden, aber Sie können auch eine Küchenmaschine verwenden, wenn Sie es vorziehen.

Sie können auch anderes Gemüse einreiben, wenn Sie möchten, und dann die Orange hinzufügen. Die Orange kann zerteilt und durchgerührt oder die Schale gerieben und entsaftet werden.

Der Salat kann mit einem Salatdressing garniert werden oder einfach über etwas natives Olivenöl extra träufeln und nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Für eine ganze Mahlzeit können Sie einige Kichererbsen untermischen oder mit Halloumi-Käse servieren.

Rezept für geriebenen Karotten-Orangen-Salat

  • 3-4 Karotten
  • 1 Orange
  • Salz & Pfeffer nach Geschmack
  • 1-2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Teelöffel Zucker/Stevia/Ahornsirup (optional)
  1. Die Karotten schälen und in eine Salatschüssel reiben.
  2. Die Schale der Orange über die geriebenen Karotten reiben.
  3. Die Orange halbieren und den Saft über ein Sieb auf die geriebenen Karotten pressen.
  4. Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen.
  5. Einen Esslöffel Olivenöl extra vergine darüberträufeln, werfen und den anderen Esslöffel oder mehr hinzufügen, je nachdem, wie feucht der Salat sein soll.
  6. Probieren Sie den Salat und fügen Sie nach Bedarf Zucker/Stevia hinzu.
  7. Für einige Stunden in den Kühlschrank stellen und dann genießen.

Dieser Salat ist süß, aromatisch und super einfach zuzubereiten. Es ist perfekt, wenn Sie Lust auf eine Schüssel voller Gemüse haben, aber nur die Grundlagen zur Hand haben.


  • 1 Orange, ungeschält
  • 12 Unzen Karotten
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 4 ungeschälte Knoblauchzehen
  • 6 Thymianzweige
  • 3/4 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1/8 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1/8 Teelöffel plus 1/4 TL. koscheres Salz

Nährwert-Information

  • Kalorien 122
  • Fett 7g
  • Satfat 1g
  • Ungesättigt 6g
  • Protein 1g
  • Kohlenhydrate 14g
  • Faser 3g
  • Zucker 7g
  • Zuckerzusatz 0g
  • Natrium 240mg
  • Calcium 5% DV
  • Kalium 8% DV

Orange glasierte Karotten

Beginnen Sie mit der Planung Ihres Osterfeiermenüs und stellen Sie sicher, dass Sie frühlingsinspirierte Beilagen wie diese hinzufügen Orange glasierte Karotten.

Ob Sie zu Ostern Freunde bewirten oder den Urlaub im Kreise der Familie genießen, die Zubereitung eines wohligen Essens hat oberste Priorität. Ungeachtet der Größe, des Stils oder der Speisekarte wird Ihr Festmahl mit Sicherheit ein Hit, wenn es an Abwechslung steht. Während die herausragende Vorspeise ein spiralförmiger Schinken oder gebratener Truthahn sein kann, sind die Beilagen das, was das Hauptgericht wirklich abrundet. Hier kommen herzhafte Gemüserezepte ins Spiel, die dem Aufstrich Farbe und frische Aromen verleihen. Gehen Sie weg vom Traditionellen und probieren Sie etwas Neues, das Ihre Gäste garantiert überraschen wird, wie diese zarten Babykarotten, die perfekt kandiert sind! Mit meiner Lieblings-365 Orangenmarmelade, frischem Orangensaft und Gewürzen vom Whole Foods Market habe ich eine köstlich süße Glasur zusammengestellt, um diese schöne Schüssel mit Gemüse zu überziehen. Nennen wir dieses Rezept einfach …. Karotten-Crack.

Zutaten:

  • 2 lbs. Bio-Babykarotten
  • 3 EL. Gesalzene Butter
  • 1/3 Tasse Orangenmarmelade
  • 2 EL. frischer Orangensaft
  • 1 Esslöffel. hellbrauner Zucker
  • 1/4 TL. gemahlener Ingwer
  • 1/4 TL. Weißer Pfeffer
  • Prise Salz

1. In einem mittelgroßen Topf zwei Tassen Wasser bei starker Hitze kochen. Fügen Sie eine Prise Salz hinzu und geben Sie die Karotten hinein. Bedecken Sie sie und lassen Sie sie 10-12 Minuten kochen oder bis sie weich sind. Abgießen und beiseite stellen.

2. Im selben Topf Butter und braunen Zucker zusammen schmelzen. Orangenmarmelade und Orangensaft unterrühren. Fügen Sie unter ständigem Rühren weißen Pfeffer, Ingwer und Salz hinzu, um ein Anbrennen zu vermeiden.

3. Fügen Sie Karotten in die Mischung hinzu und falten Sie sie unter die Glasur, während sie eindickt. Sobald jedes Stück gleichmäßig beschichtet ist, in eine Schüssel geben und sofort servieren.

Dieses Rezept für Orange glasierte Karotten ist nicht nur anders, sondern auch ein schneller und einfacher Weg, um die Zubereitung von Urlaubsmahlzeiten stressfrei zu gestalten. Denn wer will schon in der Küche schuften, während sich alle anderen amüsieren? Nicht dieses Mädchen! Fügen Sie diese Ihrem Menü hinzu und bewahren Sie die Reste auf, da sie am nächsten Tag noch besser sind. Auf der Suche nach Gewürzen? Ein wenig Cayennepfeffer wird viel bewirken. Optimieren Sie nach Belieben und fügen Sie ein paar Orangenschalen für eine schöne Präsentation hinzu.

Wenn Sie bereits eine besondere Auswahl an Beilagen planen, sollten Sie sich die köstlichen Optionen ansehen, die der Whole Foods Market zu Ostern und Pessach anbietet. Ich werde dieses Jahr ein paar auf den Tisch bringen, da ich dadurch Zeit spare und alles immer so lecker ist. Grüne Bohnen Almodine sind ein Muss, denn sie werden mit Butter, frischem Knoblauch und gerösteten Mandelscheiben sautiert. Einfach und doch so lecker. Meine Familie liebt diese, zumal sie jetzt den langweiligen grünen Auflauf ersetzt haben, den ich normalerweise serviere. Dieses Gericht wurde aufgewertet, seit ich stattdessen Whole Foods Market kochen ließ!

Sie bieten auch andere Wendungen auf klassischen Seiten mit ihrem Black Truffle Mac & Cheese, Broccolini mit Chili & Mint, Rosenkohl mit Grünkohl & Mandel und Knoblauch Rosmarin Fingerling Potatoes. Nutzen Sie dieses Ostern den praktischen Catering-Service und bestellen Sie saisonale Auswahl, Vorspeisenplatten, Suppen, Desserts und komplette Vorspeisen zur Abholung in Ihrem lokalen Geschäft. Das ist alles, was Sie brauchen, um Ihrer Familie ein köstliches und elegantes Essen zu servieren.


Wie man Karotten in einem Slow Cooker macht

Wenn Ihr Ofen und Ihr Herd an den Feiertagen oder anderen Familienfeiern verstopft sind, können Sie Karotten in Ihrem Slow Cooker kochen. Probieren Sie diese Orangen-Kardamon-Slow-Cooker-Karotten oder lassen Sie sich von diesem einfachen Grundrezept inspirieren:

  • Beginnen Sie mit 2 Pfund verpackten geschälten Babykarotten, der Länge nach halbiert. Kombinieren Sie in einem 3½- oder 4 Quart Slow Cooker (30 $, Target) Karotten mit ¾ Tasse gehackter Zwiebel, ½ Tasse Hühnerbrühe und ½ TL. Salz.
  • Bedecken Sie und kochen Sie auf niedriger 5 bis 6 Stunden oder auf hoher 2½ bis 3 Stunden.
  • Bei niedriger Hitze auf hoch stellen. In einer kleinen Schüssel ½ Tasse Apfelsaft oder Apfelwein, 1 EL. Maisstärke und ¼ bis ½ TL. gemahlener Zimt oder ½ TL. gemahlener Ingwer. Bedecken Sie und kochen Sie weitere 45 Minuten oder bis sie verdickt und sprudelnd sind. Vor dem Servieren mit frisch geschnittenem Schnittlauch bestreuen.

Wir sind noch nicht fertig! Sie können mit Ihrem Instant Pot auch eine einfache Seite aus Karotten zubereiten. Probieren Sie dieses einfache Rezept für im Schnellkochtopf geschmorte Karotten aus. Und wenn Sie lieber ein Ein-Gericht als separate Rezepte zubereiten, halten Sie Ihren Kochkarotten-Wahn am Laufen, indem Sie Ihrem Schmorbraten oder Brathähnchen vorbereitete Karotten hinzufügen. (Wenn Ihr Rezept bereits Anweisungen zum Hinzufügen enthält, sollten die letzten 45 bis 60 Minuten Kochzeit ausreichen.)