Traditionelle Rezepte

Hühnersteak mit 40 Knoblauchzehen

Hühnersteak mit 40 Knoblauchzehen

Das Hühnchen mit 40 Knoblauchzehen, in Butter getaucht und von einem Thymianzweig umschmeichelt, bringt provenzalische Aromen in Ihre Küche. Sehr einfach zu kochen. Wenn Sie sie in ein Tablett und einige neue Kartoffeln stapeln und parallel dazu einen grünen Salat mit einer leicht-sauren Vinaigrette zubereiten, wird alles ein garantierter Erfolg!

Beginnen Sie mit dem Vorheizen des Backofens auf 240 °C (maximale Stufe für Gas).

  • 1 Huhn von 2 kg
  • 50 g weiche Butter bei Zimmertemperatur
  • 40 geschälte Knoblauchzehen, ganz (ca. 3 Knoblauchzehen)
  • ein Zweig grüner oder getrockneter Thymian
  • Salz, Pfeffer, Paprika
  • 1kg frisch geschälte Kartoffeln
  • 50g kalte Butter
  • wenig Kreuzkümmel

Portionen: 6

Vorbereitungszeit: weniger als 90 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Hähnchensteak mit 40 Knoblauchzehen:

Das Hähnchen mit Salz, Pfeffer und Paprika (außen und innen) würzen und mit weicher Butter gut einmassieren. Das gewürzte Hähnchen zusammen mit den Knoblauchzehen in eine tiefe Steakpfanne legen und OHNE weitere Flüssigkeit und ohne Deckel oder Folie für 60 Minuten in den auf 240 °C vorgeheizten Backofen mit Umluft stellen.

Ich war skeptisch in der Phase, dass es aufgedeckt und ohne Wasser sein wird, aber schau, nach 30 Minuten sieht es sehr OK aus - lass deine eigenen Säfte und die Oberseite, obwohl es bei 240 ° C ist, brennt es NICHT! Nach etwa 15 Minuten mit der Sauce aus der Pfanne bestreichen und die Knoblauchzehen zurückgeben. Nach 30 Minuten habe ich die zarten neuen Kartoffeln hinzugefügt, leicht gesalzen und mit Kreuzkümmel und kleinen Butterstücken bestreut. Weitere 30 Minuten backen!

Alles ist knusprig und duftet nach Butter und Knoblauch! Knoblauchzehen sind durchscheinend und karamellisiert. Dazu passt ein Salat