Traditionelle Rezepte

Pete Wells gibt Telepan Local 1 Stern

Pete Wells gibt Telepan Local 1 Stern

Wells war von den kleinen Tellern und der Küche unbeeindruckt

"Ein einziger Geschmack von einigen Tellern war zu viel", schrieb Wells.

Diese Woche beklagte Pete Wells den Aufstieg des kleinen Tellers nach einem Besuch bei Telepan Local in Tribeca. Das amerikanische Tapas-Restaurant ist ein Schwesterlokal der Upper West Side Telepan, und serviert seit der Eröffnung im Dezember kleine Gerichte in ungezwungener Atmosphäre. Wells war unbeeindruckt und fand das Essen „halbfertig und nicht überzeugend“.

Über den Schritt hin zu kleinen Tellern schrieb Wells: „Das alte Zwei-Gänge-Menü ist so schlecht zusammengebrochen, dass sich einige Restaurants nicht verpflichtet fühlen, Gerichte in einer bestimmten Reihenfolge zu versenden, selbst wenn die Gäste wie wir eindeutig Vorspeisen und Hauptgerichte bestellen. “ und fügt hinzu: „Der neue Außenposten bietet die meisten Nachteile des Essens von kleinen Tellern und fast keine der Vorteile.“

Neben dem kleinen Teller-Stil von Telepan Local fand Wells den Geschmack der Gerichte weitgehend unscheinbar und schrieb, dass „ein einzelner Geschmack von einigen Tellern zu viel war. Mit seinen Shrimp Poppers – besonders milde gebratene Shrimps gefüllt mit besonders milder Krabben- und Fischmousse – schien Telepan Local zu versuchen, Red Lobster zu imitieren, und es gelang ihm nicht.“

Er gab der Dessertauswahl eine gemischte Bewertung und schrieb: „Ich hatte eines der schlechtesten Desserts des Jahres im Telepan Local, eine Galette aus unterreifen, nicht ausreichend gekochten Birnen auf einer gummiartigen, teigigen Kruste. Ich hatte auch einen der besten. Larissa Raphael, die hier und bei Telepan eine doppelte Aufgabe als Konditorin ausübt, hat ein Championrezept für Kokosnusskuchen entwickelt, der reichhaltiger ist wie ein Pfundkuchen, aber leichter – ein Pfundkuchen, der fliegen könnte.“

Für die vollständige Rezension von Wells klicken Sie auf hier.

Adam D’Arpino ist der Restaurant-Redakteur bei The Daily Meal. Folge ihm auf Twitter @AdamDArpino.


Knusprige Kochbananen zum Eintauchen in die Party

Knusprige Kochbananenbänder, ein Grundnahrungsmittel im Marjorie's Restaurant in Seattle, werden jetzt landesweit verkauft. Sie werden gerne in Salsa, Avocados mit Jerk-Gewürzen oder sogar Hummus und Tzatziki getaucht, aber sie sind genauso gut pur. Sieh zu, wie sie verschwinden: Miss Marjories Steel Drum Kochbananen, $ 4 für eine 2-Unzen-Box von marjorierestaurant.com.


Bar Marseille

Die Restaurants auf der Rockaway-Halbinsel sind im Allgemeinen in alteingesessene Tavernen mit Neon-Bierlogos unterteilt, in denen Einheimische mit Baseballkappen über Boote sprechen, und ungepflegte neue Lokale, in denen Tagesausflügler in Boardshorts über Kaffeemühlen sprechen. Bar Marseille ist etwas anderes, ein vage provenzalischer Veranstaltungsort für Verabredungen am Fuße eines High-End-Apartmentgebäudes. Die Speisekarte wechselt zwischen Dingen, die Sie an der Côte d'Azur finden könnten, wie Bouillabaisse, Muscheln mit Pastis-Duft und Oliventapenade, und Resort-Essen wie Thunfisch-Burger. Aber die kalten französischen Weiß- und Roséweine sind authentisch genug, die gegrillten Austern in warmen Seetangbutter-Pools rutschen leicht nach unten und die weitläufige Terrasse ist mit Propanheizungen übersät, falls eine kühle Abendbrise vom Atlantik weht, einen Block entfernt.

190 Beach 69th Street (Rockaway Beach Boulevard), Arverne, Queens 718-513-2474 barmarseille.com.


DUI-Absturz in Pinellas Park lässt 1 Mann tot, 1 verletzt

PINELLAS PARK, Florida (CW44 Nachrichten bei 10) – Ein Mann aus St. Petersburg ist jetzt tot, nachdem die Polizei sagt, dass ein betrunkener Fahrer am frühen Dienstagmorgen in sein Fahrzeug gefahren ist.

Eine der verkehrsreichsten Straßen im Pinellas Park wurde von den Trümmern des Unfalls geräumt, der sich am Dienstag, den 29. Dezember 2020 kurz vor 1 Uhr morgens ereignete. Die 27-jährige Kaylyn Coston aus Tampa ist laut Polizei rücksichtslos und mit hoher Geschwindigkeit gefahren den Parkboulevard hinunter. Zur gleichen Zeit wurden der 21-jährige Keondrae Miller und sein Freund im Fahrzeug, der 36-jährige Javonte Williams, am Stoppschild an der 64th Street angehalten, bevor sie den Park Blvd überquerten. Die Polizei sagt, Miller fuhr vor Costons Fahrzeug rechts ab und wurde angefahren. Williams erlitt schwere Verletzungen und Keondrae Miller starb im Krankenhaus.

Laut Polizei fuhr Coston betrunken. &bdquoSicherheit für unsere Straßen hat Priorität und eine der Möglichkeiten, wie uns die Community dabei helfen kann, ist natürlich, nicht zu fahren, wenn Sie trinken. Es ist einfacher und sicherer, eine Mitfahrgelegenheit oder ein Taxi zu nehmen oder einen bestimmten Fahrer zu haben, als sich hinter das Steuer zu setzen und möglicherweise das Leben von jemandem zu nehmen, wie es heute Morgen leider passiert ist", sagte Sgt. John Shea, ein Sprecher der Pinellas Park Police Department.

Jetzt konzentriert sich die Pinellas Park Police vor dem Feiertagswochenende auf die Straßensicherheit. &bdquoWir sehen eine große Menge an Verkehr entlang der US-19 und des Park Boulevards, daher werden unsere Beamten draußen sein und sie werden die Durchsetzungswellen der DUI durcharbeiten&ldquo, sagte Sgt. Shea. &bdquoSie werden da draußen sein, um sicherzustellen, dass die Straßen sicher sind, und dass wir alle behinderten Fahrer von der Fahrbahn entfernen, damit diejenigen, die sich davor sicher sind, sicher sind „, wenn sie nach Hause fahren.&ldquo

Angesichts der Tatsache, dass in diesem Jahr aufgrund der Pandemie voraussichtlich mehr Menschen zu Hause bleiben werden, teilen Beamte CW44 News mit 10 mit, dass das Autofahren die bevorzugte Option für diejenigen geworden ist, die sich für eine Urlaubsreise entscheiden. &bdquoSie sehen, dass auf den Flughäfen nicht mehr so ​​viel los ist wie früher, so dass die Leute auf die Straße gehen, weil sie sich in ihrem eigenen Fahrzeug sicherer fühlen, was wiederum möglicherweise mehr Verkehr auf die Straßen bringt&ldquo, sagte Sgt. Shea.

Ein paar grundlegende Tipps, sagt der Sergeant, werden ihren Teams helfen, die Straßen für alle auf ihnen sicher zu halten. &bdquoEs gibt heutzutage so viele Möglichkeiten, eine DUI oder möglicherweise eine lebensverändernde Entscheidung von Ihnen selbst oder jemandem, der ein unschuldiger Autofahrer auf der Straße sein könnte, zu vermeiden. Planen Sie natürlich für Leute, die an Silvester ausgehen werden, im Voraus. Lassen Sie sich von einem bestimmten Fahrer abholen. Sie können Ihr Fahrzeug parken, natürlich gibt es Mitfahrgelegenheiten.&rdquo

Der Verdächtige Coston wurde festgenommen und wird wegen DUI Totschlags, DUI wegen schwerer Körperverletzung, DWLSR mit Todesfolge, DWLSR mit schwerer Körperverletzung und Verletzung der Bewährungsauflagen für DUI angeklagt. Die Ermittlungen laufen noch, aber die Polizei geht davon aus, dass keine weiteren Informationen veröffentlicht werden.


Roy Choi wollte mit Locol eine Revolution starten. Zwei Jahre später schließt die Fast-Food-Kette

Locol eröffnete als großes Restaurant-Experiment: Könnten zwei Starköche – einer davon bekannt für die Einführung des wahnsinnig beliebten Kogi-Trucks, der andere ein mit einem Michelin-Stern ausgezeichnetes Gourmetrestaurant – eine erfolgreiche Fast-Food-Kette schaffen, die darauf abzielt, vernachlässigte Viertel zu bedienen, mit bezahlbarem und gesünderem Essen?

Der erste Standort in der East 103rd Street in Watts wurde mit großem Getöse eröffnet. Kamerateams und Food-Autoren kamen in eine Ecke der Stadt, die lange Zeit ignoriert worden war, und die Kunden warteten in einer Schlange, die sich den Block entlang auf Chili, Burger und Tacos namens „Foldies“ erstreckte. Die Mitbegründer Roy Choi und Daniel Patterson nannten es eine Revolution und schworen, „eine Million“ Standorte im ganzen Land zu eröffnen.

Zweieinhalb Jahre später gibt es Locol als Restaurantbetrieb nicht mehr. Choi und Patterson haben diese Woche die verbleibenden zwei Standorte geschlossen – das Flaggschiff-Restaurant Watts am Donnerstag und ein Locol-Stand in einem Whole Foods in San Jose vor ein paar Tagen, zwei weitere Außenposten, beide in Oakland, waren zuvor geschlossen worden. Stattdessen stellt das Unternehmen auf eine Vollzeitgastronomie um.

„Wir schließen nicht! Die Mission ist so stark wie immer“, sagte Locol in Instagram- und Facebook-Posts. „Wir verlassen vorerst nur den Einzelhandel (die Einrichtung bleibt als Catering-Veranstaltungsraum geöffnet), um den profitabelsten Wachstumspfad für unsere Gemeinden und das Unternehmen zu finden.“

Stephen DeBerry, Hauptinvestor von Locol, sagte, die Restaurants seien unrentabel und würden durch zu wenige Kunden behindert, die bereit seien, für Fast Food durch die Stadt zu fahren.

„Dies ist ein Unternehmen, genauer gesagt ein Start-up, also ist dies nicht ‚Locol is dead‘ – dies ist ein Übergang, um sich auf das zu konzentrieren, was funktioniert“, sagte er. "Das Einzelhandelsstück hat nicht funktioniert, das ist sicher."

Catering, das das Unternehmen vor einigen Monaten eingeführt hat, wird es Locol ermöglichen, seine Speisen auf Konferenzen und anderen Großveranstaltungen einem großen Publikum zu präsentieren.

„Die Wirtschaftlichkeit ist viel besser und wir können zu den Kunden gehen, anstatt sie einzeln zu bitten, zu uns zu gehen“, sagte DeBerry.

Locol wurde gegründet, um ein allgegenwärtiges Problem in vielen Vierteln mit niedrigem Einkommen in Amerika anzugehen: Essenswüsten oder städtische Gebiete, in denen es an bequemen und qualitativ hochwertigen Speisen und Restaurants zu vernünftigen Preisen mangelt.

Supermärkte galten traditionell als die Lösung, aber Choi und Patterson sahen eine Chance darin, Fast Food umzukrempeln. Es war eine Möglichkeit, so argumentierten sie, das Fast-Casual-Geschäftsmodell beizubehalten, mit dem sich die Bewohner in Watts wohl fühlten, aber etwas anzubieten, das besser schmeckte und besser für Sie war.

Sie entschieden sich, kein Soda zu verkaufen und boten gesunde Gerichte wie Salate, geröstete Gemüseschalen und Gemüseburger an und versuchten, die Bewohner des Viertels mit Artikeln wie „rote Bohnen und Reis“, Waffeln und Flügeln sowie Garnelen und Grütze anzusprechen. Sie stellten Arbeiter ein, die in der Gemeinde lebten, viele, die noch nie zuvor in Restaurants gearbeitet hatten, und versprachen ihnen faire Löhne.

Die Köche „zielen darauf ab, nichts Geringeres zu tun, als das Fast-Food-System in Amerika zu revolutionieren“, schrieb Jonathan Gold, der verstorbene Restaurantkritiker der Times, kurz nach der Eröffnung von Locol auf der Titelseite: „Die Aussicht auf einen Baron der multikulturellen Köstlichkeit wie Choi Die Zusammenarbeit mit dem mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Modernismus von Patterson ist allein in Bezug auf Feinschmecker faszinierend.“

Bald gab es Locol-Standorte in der Bay Area und einen Foodtruck. Aber die Restaurants schienen mit der Zeit zu kämpfen und schafften es nie, die Art von Menschenmassen anzusammeln, die Chois berühmte Kogi-Trucks mobbten.

Obwohl es während der Mittagszeit einen Ansturm geben würde, war das Geschäft ansonsten langsam, sagte die Niederlassungsleiterin von Watts, Gwendolyn Etta, am Donnerstagnachmittag, zwei Stunden vor der endgültigen Schließung des Standorts. Es waren drei Kunden im Restaurant.

Der Einwohner von Watts, Gerardo Del Rio, 62, aß ein- oder zweimal pro Woche im Locol und bestellte immer einen Burrito. Er war traurig, als er von der Schließung des Lokals hörte.


Downtown St. Pete führt E-Scooter-Share-Services ein

NS. PETERSBURG, Florida (CW44 Nachrichten bei 10) – Einwohner und Besucher der Innenstadt von St. Pete haben jetzt eine weitere Möglichkeit, die Stadt zu erkunden.

Beamte der Stadt St. Petersburg gaben am Donnerstag bekannt, dass ab sofort E-Scooter gemietet werden können, was den Einwohnern und Besuchern von St. Pete eine neue, umweltfreundliche Möglichkeit bietet, sich in der Innenstadt fortzubewegen. Die Partnerunternehmen Razor und VeoRide werden mit der Einführung von rund 250 E-Scootern in die Innenstadt beginnen.

Die Einführung von E-Scootern ist ein Bestandteil des strategischen Ansatzes der Stadt St. Petersburg zur Verbesserung und Erweiterung der Mobilitätsoptionen.

Die Stadt hat am 2. November 2015 die vollständige Straßenrichtlinie verabschiedet, um Straßen zu fördern, die für alle Benutzer der Fahrbahn sicher und bequem sind, einschließlich Fußgänger, Radfahrer, Autofahrer, Menschen mit Behinderungen, Benutzer und Betreiber öffentlicher Verkehrsmittel, Senioren, Kinder, und Transporteure von Handelswaren.

Fahrer können die Smartphone-App für Razor und VeoRide herunterladen, um zu mietende Roller zu finden, Parkplätze zu finden und ihr Konto einzurichten.


Der Rockstar-Koch will die Einheimischen zurück zum Ghirardelli Square locken

1 von 9 Eröffnungsabend des Waxman Restaurant am Ghirardelli Square in San Francisco, Kalifornien am Freitag, 18. März 2016. Dieser Tisch ist Jonathan Waxmans Bruders Familie aus Berkeley. Jonathan Waxman ist ganz rechts, sein Neffe Aaron Waxman sitzt links und Kellner Edward Battenberg links. Craig Lee Mehr anzeigen Weniger anzeigen

2 von 9 Chefkoch Jonathan Waxman (rechts) bei der Eröffnung seines Restaurants Waxman am Ghirardelli Square in San Francisco, Kalifornien am Freitag, 18. März 2016. Craig Lee Mehr anzeigen Weniger anzeigen

3 von 9 Küchenchef Jonathan Waxman (links) am Eröffnungsabend seines Restaurants Waxman am Ghirardelli Square in San Francisco, Kalifornien am Freitag, 18. März 2016. Daniel Griffith (rechts) Souschef. Craig Lee Mehr anzeigen Weniger anzeigen

4 von 9 Eine Reihe von Sitzgelegenheiten ist neben der Küche zu sehen, die ein zentrales Element ist, das das Café vom Hauptspeisesaal am Ghirardelli Square in San Francisco, CA, Samstag, 12. März 2016 trennt. Michael Short/Special To The Chronicle Show Mehr Weniger anzeigen

5 von 9 Chefkoch Jonathan Waxman hält seinen Großneffen Calvin Waxman, 4 Jahre alt, am Eröffnungsabend seines Restaurants Waxman am Ghirardelli Square in San Francisco, Kalifornien am Freitag, 18. März 2016. Dieser Tisch ist die Familie von Jonathans Bruder, die in Berkeley lebt. Craig Lee Mehr anzeigen Weniger anzeigen

6 von 9 Touristen werden vor einem Schild am Ghirardelli Square in San Francisco, CA, Samstag, 12. März 2016 fotografiert. Michael Short/Special To The Chronicle Mehr anzeigen Weniger anzeigen

7 von 9 Eine Reihe von Sitzgelegenheiten ist neben der Küche zu sehen, die ein zentrales Element ist, das das Café vom Hauptspeisesaal am Ghirardelli Square in San Francisco, CA, Samstag, 12. März 2016 trennt. Michael Short/Special To The Chronicle Show Mehr Weniger anzeigen

8 von 9 Jonathan Waxman posiert für ein Porträt in seinem neuen Restaurant "Waxman's" am Ghirardelli Square in San Francisco, Kalifornien, Samstag, 12. März 2016. Michael Short/Special To The Chronicle Mehr anzeigen Weniger anzeigen

9 von 9 Nicole Whitten (links) und Sarah Varley (rechts) am Eröffnungsabend des Restaurants Waxman am Ghirardelli Square in San Francisco, Kalifornien am Freitag, 18. März 2016. Beide arbeiten im Restaurant Marlowe. Craig Lee Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Jonathan Waxmans Arme waren hoch verschränkt, als er vom nördlichen Rand des Ghirardelli Square über die Bucht blickte, und sein Haar wehte in alle Richtungen, fast wie eine Neckerei der dreisten Persönlichkeit des Starkochs.

&bdquoI&rsquom wird der Pionier&rdquo, sagte der 65-jährige Berkeley über sein weitläufiges neues Restaurant am Ghirardelli Square, das zu gleichen Teilen Spaß und Mut ausstrahlt. &bdquoUnd das stört mich nicht.&rdquo

Die Eröffnung seines Restaurants namens Waxman&rsquos am Dienstag wird der Höhepunkt einer langen und in einigen Fällen umstrittenen Sanierung des historischen Komplexes sein, der von den Einheimischen lange Zeit als Touristenattraktion abgetan wurde. Die versuchte Überholung begann vor fast einem Jahrzehnt mit der Enthüllung des Fairmont Heritage Boutique-Wohnhotels, aber in den Jahren danach gab es mehrere neue Vermieter, Klagen, gescheiterte Mietverträge und massive Verzögerungen.

Pionier zu sein ist für Waxman keine neue Aufgabe. Er prägte den Kurs der kalifornischen Küche in Amerika, zuerst als Küchenchef von Berkeley &rsquos Chez Panisse in den späten 70er Jahren und dann, indem er die Bewegung nach Los Angeles und New York brachte.

Waxman als Ankermieter des Komplexes ist von Bedeutung, nicht nur, weil es seine Heimkehr repräsentiert, sondern auch, weil der Koch, dessen letzter kalifornischer Erfolg vor über zwei Jahrzehnten liegt, unter dem Druck steht, den Platz umzudrehen und sowohl Touristen als auch Touristen anzulocken Einheimische zurück.

Das hat Jahre gedauert.

Als die aktuelle Restaurierung begann, war der Ghirardelli-Platz bereits ein Schatten seiner selbst.

Holzfeuer gebratenes Hähnchen (rechts) und Steak am Eröffnungsabend des Waxman Restaurant am Ghirardelli Square in San Francisco, Kalifornien am Freitag, 18. März 2016. Craig Lee

&bdquoAls der Platz ursprünglich kuratiert wurde (in den 1960er und frühen &rsquo70ern), war er pures Genie&ldquo, sagte Waxman. Es beherbergte das revolutionäre chinesische Restaurant Modesto Lanzone von Mandarin, Cecilia Chiang, ein beliebtes norditalienisches Restaurant, Señoldeor Pico, ein Ableger von Trader Vic und Magic Pan, die zu einer erfolgreichen Crpe-Kette wurden. Alle sind jetzt nicht mehr vorhanden, einschließlich der Magic Pan-Restaurants, obwohl Magic Pan 2005 von Lettuce Entertain You aus Chicago als Crpe-Stand in einem Einkaufszentrum wieder eingeführt wurde.

&bdquoIch bin in der East Bay aufgewachsen &mdash das Beste war, mit meinen Eltern ins Auto zu springen und hierher zu kommen&rdquo, sagte er.

&bdquoDann wurde es irgendwann zu einem Ort für Touristen.“&ldquo

Als Jamestown Development das Anwesen 2013 für 54 Millionen US-Dollar einbrachte, hatte der Komplex bereits mehrere gescheiterte Möchtegern-Renaissancen hinter sich. Jamestown-Präsident Michael Phillips hatte die Aufgabe, einen Mieter zu finden, um das 6.000 Quadratmeter große Mustard Building zu füllen, das gerade von Gary Danko freigegeben worden war, der dort eine Brasserie eröffnen wollte. Aber nachdem er sich mit zu vielen Kopfschmerzen rund um das Anwesen beschäftigt hatte, zog sich der Koch zurück.

&bdquoAm Ende hatten wir Rechtsstreitigkeiten und Vermieterprobleme&ldquo, erklärte Danko. &bdquoWir mussten endlich weiterziehen.&rdquo

Ein Gratulant

Danko, der Waxman als Freund zählt, sagte, er habe keine harten Gefühle für die Situation. Tatsächlich schien er geradezu erleichtert, auf der anderen Seite zu sein.

&bdquoDas Klima in San Francisco ist derzeit hart, und es ist schwer, gute Hilfe zu finden. Sie brauchen wahrscheinlich über 100 Mitarbeiter, um diesen Raum zu besetzen“, sagte Danko. &bdquoFür mich war es wahrscheinlich ein versteckter Segen.“&ldquo

Trotzdem, sagte er, &bdquoIch kann es erwarten, (Waxman&rsquos) Brathähnchen zu haben.&rdquo

Phillips hat bereits einige neue Geschäfte gemacht: Die Marina-Bäckerei Le Marais verkauft derzeit Gebäck und Stumptown-Kaffee im alten Kara&rsquos Cupcakes-Raum, der jetzt wie eine Pariser Konditorei aussieht. Die Bluxome Street Winery verleiht einem restaurierten Backsteingebäude aus dem späten 19. Jahrhundert in der Mitte des Platzes eine moderne Sensibilität.

Aber der Senf-Gebäude-Raum war der große. Phillips befragte Mitglieder der Koch-Community, um herauszufinden, wie man etwas von dieser Geschichte auf den Platz zurückbringen kann. Waxman zu bekommen, habe in der Branche für Aufregung gesorgt, sagte er, vor allem wegen seiner Geschichte in der Region und seines Rufs als leidenschaftlicher amerikanischer Koch.

Waxman wurde in der Alice-Waters-Ära erwachsen und folgte Jeremiah Tower als Küchenchef im Chez Panisse. Ihm wird zugeschrieben, dass er diesen Stil – eine Mischung aus rustikaler europäischer Technik und frischen, lokalen Zutaten – nach New York gebracht hat, wo er 1984 im Alter von 33 Jahren die äußerst erfolgreichen Jams eröffnete.

Dort wurde er ein landesweit bekannter Koch, eine Rolle, in die er leicht einstieg, insbesondere aufgrund seiner Vorliebe für die Bühne &mdash bevor er in die Küche wechselte, hatte Waxman professionell Posaune in Jazz- und Rockbands gespielt.

Derzeit betreiben er und sein Geschäftspartner Howard Greenstone das Barbuto in New York, das nun im 13. Jahr seiner Tätigkeit ist. Sie besitzen auch Brezza Emporia und Pizzeria in Atlanta sowie Adele&rsquos, benannt nach Waxman&rsquos Mutter, in Nashville. Erst letztes Jahr haben sie Jams in New Yorks Midtown wiedereröffnet. In diesem Jahr wurde er für den James Beard Award als bester Koch: New York nominiert.

&bdquoEs ist ein interessanter Moment, in dem sich der Kreis schließt&rdquo, sagte Nancy Oakes, Chef-Eigentümerin des Boulevard and Prospect, die Waxman seit seinen frühen Tagen in der Bay Area kennt. &bdquoEr war in einer so prägenden Zeit für die Food-Szene in der Bay Area hier und war dann ein großartiger Botschafter, der dieses Essen nach New York zurückbrachte.&ldquo

Jonathan Waxman posiert für ein Porträt in seinem neuen Restaurant "Waxman's" am Ghirardelli Square in San Francisco, Kalifornien, Samstag, 12. März 2016. Michael Short/Special To The Chronicle

Die Kunden anlocken

Als Starkoch mit häufigen Fernsehauftritten hofft Waxman, sowohl die Touristen als auch die Einheimischen zu erreichen, und wie Phillips vorschlug, ist beides notwendig, um ein Geschäft in diesem Teil der Stadt am Leben zu erhalten. &ldquoJedes Mal, wenn Sie eine erfolgreiche Umgebung haben, muss sie mit dem Engagement der Einheimischen beginnen, und dann werden die Touristen folgen", sagte der Bauträger, der andere hochkarätige, auf Lebensmittel ausgerichtete Immobilien wie den Chelsea Market in New York restauriert hat .

Als Waxman Anfang dieses Monats über den Ghirardelli Square spazierte, sorgte er bereits für Aufsehen. Ein Ehepaar aus Kansas City hielt an, um ein Foto mit ihm auf der vorderen Terrasse zu machen. Er schüttelte einem der Fairmont-Bewohner die Hand, der sich in scherzhafter Ungeduld nach dem Eröffnungsdatum des Restaurants erkundigte.

&bdquoJeder ist aufgeregt,„, sagte Scott Broccoli, dem Besitzer des Pubs, eines Grillrestaurants und einer Bar im Erdgeschoss des Komplexes. &bdquoImmer wenn Sie einen Namen wie den seinen in Ihren Block bekommen, ist das eine gute Sache. Er wird mehr Aufmerksamkeit auf sich ziehen und uns einen Grad an Raffinesse und Reife verleihen, den der Platz schon lange braucht.&rdquo


Schritt 1

Toasten Sie Tortillas, bis sie in einem Toaster oder Toaster auf hoher Stufe knusprig und gebräunt sind (wenn Sie keinen Toaster / Toaster haben, können Sie Tortillas in einer heißen gusseisernen Pfanne oder einer anderen Pfanne bei starker Hitze „toasten“).

Schritt 2

2 Tortillas pro Portion auf Servierplatten legen.

Schritt 3

Schwarze Bohnen auf den Tortillas verteilen. Löffel gekochte Salsa über schwarzen Bohnen.

Schritt 4

Die Eier mit der Sonnenseite nach oben über die Salsa streichen, dann die Eier mit Avocadoscheiben, Queso-Fresko und Garnituren belegen. Mit zusätzlicher Salsa und optionalen Beilagen an der Seite servieren


Coolere Chroniken

Jeden Sommer planen mein Mann und ich ein paar Campingausflüge mit der Familie in den Tahoe National Forest, einen Ort, an den wir seit mehr als 15 Jahren zurückkehren. Unser Campingstil ist die primitive Autovariante. Wir mögen den Luxus, unseren Allrad-Truck einzupacken und direkt auf den Campingplatz zu fahren, aber immer noch tief genug in der Wildnis, um uns von anderen Campern zu distanzieren. Ich bin kein Mensch, der mit vollem Rucksack in die Wildnis wandert und deshalb: Ohne meinen riesigen Kühler könnte ich nicht leben. Ich bin ein bisschen verrückt, wenn es um Essen für Campingausflüge geht. Ich plane genau, was mein Mann, mein kleiner Sohn und ich Stunde für Stunde essen werden, und liste akribisch alle Lebensmittel, Gewürze, Getränke, Werkzeuge und Utensilien auf, die wir brauchen. Die Planung dieser Mahlzeiten und Snacks erfordert viel Vorbereitung. Ich würde nicht daran denken, alles mit ein paar Tüten Eis in die Kühlbox zu schieben. Ich bin sicher, es wäre immer noch in Ordnung und wir würden gut essen, aber ich bin zu sehr in das kulinarische Erlebnis investiert. Ich genieße es, auf kleine Details zu stoßen, wie zum Beispiel eine Papiertüte Trockeneis in den Boden des Kühlers zu legen, damit das normale Eis das ganze Wochenende gefroren bleibt, oder kleine Gläser und Flaschen aufzubewahren und sie mit Gewürzen und Speiseöl zu füllen, damit ich sie nicht habe um die großen Flaschen zu verpacken, oder mit meinem FoodSaver mariniertes Fleisch zu versiegeln, damit der Fleischsaft nicht ausläuft und das Eis für meinen Fünf-Uhr-Jack und Coke ruiniert. Ich packe meine Kühlbox mit dem Fokus eines Turnierschachspielers und bin stolz auf das Ergebnis. So mache ich es:

Der Kühler: Wir haben zwei Kühler, eine Kapazität von 100 Quart (17 × 17 × 33 Zoll), die wir für Reisen von mehr als vier Tagen verwenden, und eine Kapazität von 48 Quart (15 × 15 × 22 Zoll), die wir verwenden für Wochenendausflüge.

Trockeneis: Ich kaufe ein paar Pfund Trockeneis von einem Industriegaslieferanten, weil ich es nach Gewicht kaufen kann, ohne Mindestmenge. Ich habe meinen Lieferanten über diese Website gefunden: www.dryicedirectory.com . In der Nacht vor unserer Abreise gehe ich mit meiner leeren Kühlbox und einer braunen Papiereinkaufstasche dorthin. Nachdem ein paar Kugeln Trockeneis in die Tasche gesteckt sind (ich bekomme 3-4 Pfund für die größere Kühlbox und etwa 1 Pfund für die kleinere), falte ich die Tasche vorsichtig zusammen und stecke sie in die Kühlbox. Trockeneis ist nicht sicher mit bloßen Händen zu handhaben, daher ist es eine gute Idee, es in einem atmungsaktiven Material wie Papier aufzubewahren. Das Trockeneis wird am Ende der Reise verdunsten.

Eiswürfel: Wenn wir die große Kühlbox mitbringen, nehme ich vier Eisbeutel mit: zwei zum Kühlen von Speisen, einen für Getränke und einen als Backup. Für die kleine Kühlbox nehme ich zwei Eisbeutel mit: einen für Essen und einen für Getränke.

FoodSaver: Ich mariniere Fleisch und Geflügel und verschließe sie separat im FoodSaver. Dieses Gerät vakuumiert Lebensmittel in hermetisch verschlossenen Plastikbeuteln, die luftdicht sind. Es besteht keine Gefahr einer Kreuzkontamination, und wenn das Eis schmilzt oder etwas im Kühler verschüttet wird, ist das Fleisch in diesen Beuteln sicher. Außerdem sind die Pakete flach, sodass sie im Kühler keine wertvollen Quadratmeter einnehmen. Wenn Sie keinen FoodSaver haben, funktionieren auch wiederverschließbare Plastiktüten. Aus Sicherheitsgründen würde ich alle einzelnen Päckchen in einer größeren Tüte zusammenpacken.

Kleine Gläser: Ich hebe Gelee- und Gewürzgläser aus Glas und Plastik auf, die ich aus Hotels und Flugzeugen bekomme. Ich fülle sie mit Ketchup, Speiseöl, Senf, Mayonnaise und Barbecue-Sauce. Es ist ein weiterer platzsparender Trick.

Quadratische Plastikbehälter: Ich verwende diese stapelbaren Behälter, um meine Gewürzgläser aufzubewahren und die Produkte, Käse und Aufschnitt zu organisieren. Die Behälter dienen als Schubladen im Kühler und halten alles in Ordnung, trocken und eisfrei.

Getränke: Ich fülle Milch und Saft in kleinere Behälter um. Wir würden keinen ganzen Karton Milch oder Orangensaft trinken, also nehme ich nur das, was wir brauchen, in Einmachgläsern oder Wasserkrügen aus Metall oder Plastik.

RIB RUB

Ohne diese gegrillten Rippchen können wir keinen Familiencampingausflug machen. So machen wir es. Eine großzügige Beschichtung des Rubs geht auf beide Seiten eines Racks mit Babyrückenrippen. Wickeln Sie die Rippchen in ein paar Lagen Hochleistungsfolie ein und garen Sie das Päckchen auf kleinem, glühendem Feuer einige Stunden, wobei Sie ab und zu wenden, bis die Rippchen durchgegart sind, aber nicht vom Knochen fallen. Die Rippchen aus der Folie nehmen und die leckeren Kochsäfte in eine Schüssel geben und mit der gleichen Menge Barbecuesauce vermischen. Bestreichen Sie die Rippchen mit der Mischung und kochen Sie sie bei mittlerer Hitze, bis die Ränder etwas knusprig werden.

Für ein volles Rack Babyrückenrippchen 3 Esslöffel braunen Zucker, 1 Teelöffel Salz, 1 Teelöffel Pimentón (Spanisch geräucherter Paprika), 1 Teelöffel ungarischer süßer Paprika, 1 Teelöffel gemahlener New Mexico Chili (oder ein anderer milder Chili), ¼ Teelöffel mischen Knoblauchgranulat und je eine gesunde Prise gemahlenen schwarzen Pfeffer, Selleriesalz und Senfpulver in eine kleine Schüssel geben. —Ergibt etwa ¼ Tasse.

MARINADE IM KOREANISCHEN STIL

Sie können diese Marinade mit fast jeder Art von Fleisch verwenden, aber ich tendiere zu Hähnchenschenkeln und -beinen und zu kurzen Rinderrippen. Je länger das Fleisch mariniert, desto besser, also essen wir es am letzten Tag der Reise.

Kombinieren Sie 1 Tasse Sojasauce, ½ Tasse Wasser, ¾ Tasse Mirin (süßer Reiswein), 2 Esslöffel asiatisches Sesamöl, 1 Esslöffel brauner Zucker, 3–4 zerdrückte Knoblauchzehen, 3–4 zerdrückte Ingwerscheiben, 1 grob gehackte Frühlingszwiebel und gemahlener schwarzer Pfeffer in einer mittelgroßen Schüssel abschmecken und rühren, bis sich der Zucker auflöst. —Ergibt ungefähr 2 ½ Tassen oder genug für 1 bis 2 Pfund Fleisch.


Schau das Video: Howard Stern Reviews Star Wars Episode I: The Phantom Menace (Dezember 2021).