Traditionelle Rezepte

Rezept für Halloween-Cupcakes

Rezept für Halloween-Cupcakes

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Mini-Kuchen
  • Cupcakes
  • Feenkuchen

Diese leckeren Karottenkuchen sind perfekt für Halloween-Partys oder für die Kinder zum Mitbringen in die Schule. Werden Sie kreativ mit den Kürbisgesichtern! Sie können so süß oder gruselig sein, wie Sie möchten!


Yorkshire, England, Großbritannien

16 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 18

  • 250g einfaches Mehl
  • 200g Zucker
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Bicarbonat Soda
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 4 Eier
  • 250ml Pflanzenöl
  • 7 Esslöffel Honig oder goldener Sirup
  • 325g geriebene Karotten
  • 1 Rezept Frischkäseglasur
  • orange Lebensmittelfarbpaste
  • grüne Lebensmittelfarbpaste
  • 1 Tube schwarze Schriftglasur

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:20min ›Extra Zeit:50min › Fertig in:1h30min

  1. Backofen auf 180 C / Gas vorheizen 4.
  2. In einer großen Schüssel die ersten sechs Zutaten vermischen. In einer anderen Schüssel Eier, Öl und Sirup schlagen. In die trockenen Zutaten einrühren, bis sie feucht sind. Möhren unterheben. Eine gefettete oder mit Papier ausgelegte Muffinform zu 2/3 füllen.
  3. 20-25 Minuten backen oder bis ein Spieß sauber herauskommt. 5 Minuten abkühlen lassen, bevor Sie sie von der Form auf den Rost nehmen.
  4. In der Zwischenzeit die Glasur nach Rezept herstellen. Nehmen Sie 2/3 des Zuckergusses und frieren Sie die abgekühlten Kuchen ein. Die restliche Glasur teilen, 1/3 grün und 2/3 orange färben.
  5. Mit einem Zuckergussbeutel oder einer Plastiktüte mit abgeschnittener Ecke die orangefarbene Glasur auf die gefrorenen Cupcakes spritzen, sodass eine runde Kürbisform entsteht. Machen Sie dasselbe mit der grünen Glasur und machen Sie oben auf jedem Kürbis einen kleinen Stiel und ein kleines Blatt. Mit der schwarzen Schriftglasur Gesichter auf die Kürbisse zeichnen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(4)