Traditionelle Rezepte

Rezept für Bier-Crpes

Rezept für Bier-Crpes

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Pfannkuchen
  • Crepes

Crpes mit Milch und Bier. Wenn die Crpes dicker sind, als Sie möchten, verdünnen Sie den Teig mit zusätzlicher Milch und rühren Sie ihn vorsichtig ein.

32 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 12

  • 3 Eier, leicht geschlagen
  • 250ml Milch
  • 250ml Bier
  • 225g einfaches Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 30g Butter

MethodeVorbereitung:1h10min ›Kochen:10min ›Fertig in:1h20min

  1. In einer großen Schüssel Eier, Milch und Bier verquirlen. Mehl nach und nach einrühren. Fügen Sie Salz und Öl hinzu und schlagen Sie den Teig 3 bis 5 Minuten lang kräftig auf, damit alles gründlich eingearbeitet ist. Lassen Sie den Teig 1 Stunde ruhen.
  2. Eine 25 cm lange beschichtete Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Mit Butter bestreichen, und wenn es heiß ist, aber nicht raucht, gießen Sie knapp 75 ml Teig in die Mitte der Pfanne und drehen Sie es so, dass der Teig den Boden der Pfanne in einer dünnen Schicht bedeckt, und gießen Sie überschüssigen Teig aus. Kochen Sie den Crpe, bis er auf einer Seite gerade goldbraun ist, 1 bis 2 Minuten, drehen Sie ihn und kochen Sie, bis er auf der anderen Seite goldbraun ist, etwa 30 Sekunden. Auf einen Teller geben und mit Alufolie abdecken warm halten. Fahren Sie fort, bis der gesamte Teig aufgebraucht ist.

Pfannkuchen-Anleitung

Vergessen Sie Flops mit unserer Sammlung von Pancake-Videos! Wir zeigen Ihnen, wie Sie alles von traditionellen Pfannkuchen bis hin zu herzhaften Crpes und mehr zubereiten können. Schau jetzt!

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(27)

Bewertungen auf Englisch (23)

von SLIM!!!

Wow, das war wirklich gut, ich hatte Angst, Bier in meinen Brunch zu geben, aber das hat so gut geschmeckt, dass ich es mit dem Rest des Zwölferpacks verfolgt habe! mmmmmmm, lecker-08 Jun 2002

von ISABELLA000

OH MEIN GOTT das sind gut. Habe gestern eine kleinere Charge gemacht, nur um sicherzustellen, dass das Rezept gut war, und sie verschwanden so schnell aus der Pfanne zu meinen Mitbewohnern, wie ich sie zubereitet hatte! Jeder verlangt mehr, also gibt es heute Abend Crpes zum Abendessen! - 27. Februar 2003

von Renee

Ich war ein bisschen besorgt wegen des Bieres ... und es stellte sich zu Recht heraus. Sie waren in Ordnung. Mein Mann und unser Freund, beide Biertrinker, liebten sie. Ich war nicht ganz davon überzeugt. Der Biergeschmack stach wirklich heraus. Die Crpes habe ich mit marinierten Rinderwürfeln und Champignons in einer leichten Sauce gefüllt. Wir haben auch ein Dessert mit Pudding und Schokoladensauce gemacht. Ich werde sie wahrscheinlich nicht mehr machen.-20. März 2006


Bierteig-Crpes

In einer großen Schüssel die Eier verquirlen, bis sie sich vermischt haben. Milch, Bier und geschmolzene Butter einrühren. Mehl und Salz über die Mischung streuen und ca. 2 Minuten glatt rühren (der Teig sollte die Konsistenz von Schlagsahne haben). Die Schüssel abdecken und den Teig 1 Stunde bei Zimmertemperatur ruhen lassen oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.

In einer kleinen beschichteten Pfanne die restlichen 1/2 Teelöffel Butter schmelzen. Rühren Sie den Teig mit einer Schöpfkelle um und gießen Sie eine knappe 1/3 Tasse in die Pfanne, drehen und neigen Sie die Pfanne, um einen dünnen Crpe zu bilden. Den Crpe 1 bis 2 Minuten backen, bis er unten goldbraun ist. Mit einem Spatel den Crpe umdrehen und weitere 30 bis 60 Sekunden backen. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem restlichen Teig und backen Sie jeden Crpe nach den ersten für etwa 30 Sekunden auf jeder Seite. Decken Sie die Crpes mit einem Handtuch ab, um sie warm zu halten.


Methode:

Mehl, Hefe und Salz in einer Schüssel sieben. Eier, frische Kräuter und Bier in die Mitte des Mehlhügels geben und langsam rühren, bis der Teig glatt ist.

Gießen Sie eine kleine Menge Öl in eine antihaftbeschichtete Pfanne und kippen Sie sie, um den Boden zu bedecken, dann entfernen Sie den Überschuss mit Papiertüchern. Bei mittlerer Hitze etwa drei Esslöffel des Teigs hinzufügen und sofort auf der Oberfläche verteilen, um einen dünnen Crêpe zu erhalten. Etwa 3 Minuten kochen lassen oder bis Blasen auf der Oberfläche erscheinen. Dann den Crêpe umdrehen und weitere 1-2 Minuten garen oder bis die Unterseite etwas dunkler und knuspriger ist. Den Crêpe aus der Pfanne nehmen und bei niedriger Temperatur in den Ofen geben, damit er warm bleibt. Wiederholen Sie diese Schritte mit dem restlichen Teig, bis Sie etwa 8-9 Crêpes gemacht haben, und füllen Sie das Öl nach Bedarf in der Pfanne auf.

In der Zwischenzeit die Füllung herstellen: Die Butter in einer anderen Pfanne schmelzen. Champignons dazugeben und mit Pfeffer würzen. Bei mittlerer Hitze etwa fünf Minuten anbraten. Crème fraîche und Sojasauce dazugeben, die Temperatur bis zum Sieden erhöhen und weitere 2-3 Minuten kochen, bis die Sauce leicht einkocht.

Zum Servieren einen Löffel Champignoncreme auf die Hälfte jedes Crêpes verteilen und zusammenklappen.


Süßer Crêpe-Teig

  • nierenfreundlich
  • fischfrei
  • erdnussfrei
  • Vegetarier
  • schalentierfrei
  • ohne Schweinefleisch
  • pescatarian
  • baumnussfrei
  • sojafrei
  • ohne rotes Fleisch
  • Kalorien 268
  • Fett 14,4 g (22,1%)
  • Gesättigt 7,2 g (36,1%)
  • Kohlenhydrate 25,0 g (8,3%)
  • Ballaststoffe 0,7 g (2,8 %)
  • Zucker 4,6 g
  • Protein 8,1 g (16,2%)
  • Natrium 261,7 mg (10,9%)

Zutaten

Bier (jedes helles Lagerbier wird funktionieren)

Anweisungen

Schmelzen Sie die Butter und erhitzen Sie die Milch auf dem Herd oder in der Mikrowelle. In der Zwischenzeit Mehl, Zucker und Salz in der Schüssel eines elektrischen Mixers (oder in einer großen Schüssel mit einem Schneebesen bereit) mischen. Machen Sie eine Mulde in die trockenen Zutaten, gießen Sie Eier und Öl in die Mulde und schlagen Sie sie bei mittlerer Geschwindigkeit mit dem Schneebesen mit dem Mixer oder kräftig mit Ihrem Handrührgerät. Fügen Sie langsam die geschmolzene Butter-Milch-Mischung hinzu, bis der Teig eine einheitliche Textur hat.

Gießen Sie nun den Teig über ein feinzahniges Sieb in eine weitere mittelgroße Schüssel und drücken Sie eventuelle Klumpen mit den Fingern durch. Bier einrühren, bis es gerade gleichmäßig eingearbeitet ist (nicht übermischen). Kühlen Sie den Teig, bedeckt mit Plastik, für 8 Stunden oder über Nacht, wenn Sie können.

Gießen Sie etwa 1/4 bis 1/3 Tasse Teig in eine rauchend heiße Pfanne und schwenken Sie den Teig, um eine gleichmäßige Oberfläche zu schaffen. Bei Bedarf noch etwas Teig hinzufügen. Kleine Löcher sind in Ordnung, während Crêpe gart – nur 2 Minuten auf der ersten Seite (schauen Sie, ob die goldbraune Farbe vorhanden ist), dann etwa 30 Sekunden auf der anderen Seite. Bis zum Servieren mit Pergamentpapier zwischen den Crêpes in einem niedrigen Ofen bei etwa 200 Grad warm halten.

Diese Crêpes sind köstlich mit Puderzucker, Marmelade, Fruchtkompott, was immer Sie mögen! Jehnee serviert meine mit hausgemachtem Schokoladen-Haselnuss-Aufstrich, Zimt-Eis und Schokoladensauce.


Methode

Child besteht darauf, dass Sie eine Küchenmaschine verwenden, um Ihre Zutaten zu pürieren, vermutlich um eine seidenweiche Konsistenz zu gewährleisten, und Wolfert vertraut darauf, dass „das Geheimnis dieser Farmhouse-Crpes darin besteht, den Teig so zu passieren, dass er perfekt glatt ist“. Es fällt mir sehr schwer, ihren Teig durch mein Sieb zu bekommen, und komme zu dem Schluss, dass es einfacher ist und weniger Abwasch verursacht, wenn Sie den Teig gut und gründlich verquirlen, wie alle anderen vorschlagen. Übertreiben Sie es jedoch nicht – wenn es glatt ist, lassen Sie es, oder Sie fördern die Glutenbildung, was sie zäh macht.

Olney verzichtet auf die übliche Ruhezeit für den Teig, die von einer Stunde (Conran, Roux, Van Waerebeek) bis drei (Wolfert) reicht, und erklärt: „Ich finde es nicht wichtig, den Teig vor dem Kochen stehen zu lassen, aber das kann natürlich gemacht werden." Er hat Recht, es ist nicht unbedingt notwendig, aber es scheint sie glatter zu machen – laut Harold McGee „ermöglichen eine Stunde oder länger den Proteinen und der beschädigten Stärke, Wasser aufzunehmen und Luftblasen aufzusteigen und zu entweichen“.

Kochen Sie sie in einer heißen Pfanne – Butter ist mein bevorzugtes Medium, aber Sie können Wolferts Gänsefett in einem herzhaften Kontext verwenden, wenn Sie es vorziehen, oder Öl (oder Butterschmalz), wenn Sie viel kochen und sich Sorgen um das Anbrennen der Butter machen. Toppings überlasse ich Ihnen großzügig – von Corans köstlich klingendem Rum und Kastaniencreme über Roux’ Orangensauce oder Olney’s Fines Herbes ist alles Geschmackssache.


16 Möglichkeiten, mit Bier zu jeder Mahlzeit zu kochen

Ob Abendessen, Mittagessen oder sogar Frühstück (okay, wahrscheinlich Brunch), es gibt nie eine schlechte Zeit, um einen Brewski zu genießen.

Ob Abendessen, Mittagessen oder sogar Frühstück, diese Rezepte beweisen ein für alle Mal, dass es nie eine schlechte Zeit gibt, um einen Brewski zu genießen.

Kein Kneten, keine Hefe, kein Aufhebens erforderlich. Nur Ihr Lieblingsgetränk, ein wenig Melasse und Honig für einen reichen Ahorngeschmack und Boom & Mdash die leckerste Dinner-Seite, die jeder lieben wird. Sie werden nicht einmal Butter brauchen, versprochen.

Holen Sie sich das Rezept bei Averie Cooks.

Wir sind große Fans dieser würzigen Wurst- und Bierversion des chaotischsten&mdashand möglicherweise köstlichsten&mdashsandwichs der Welt. Vor allem, wenn das Rezept eine Gesamtkochzeit von 20 Minuten vom Anfang bis zum Schal hat.

Holen Sie sich das Rezept bei Table For Two.

Wenn Ihnen die Würze von Jalapeño normalerweise zu viel ist, fügen Sie ein wenig braunes Ale hinzu &mdashit wird etwas von der Hitze reduzieren, während das Putenfleisch süßer wird (geniale Art, all die Putenreste zu verwerten, die noch in Ihrem Gefrierschrank von Thanksgiving).


Vietnamesisches Rezept für brutzelnden Crpe (Bánh Xèo)

Vietnamesischer brutzelnder Crpe (Bánh Xèo)

Dieser köstliche Sizzling Crepe (Bánh Xèo) nach südlicher Art wird hauptsächlich aus Reismehl, Kokosmilch, Bier, Kurkuma und gehackten Frühlingszwiebeln hergestellt, die mit gekochtem Schweinefleisch, Garnelen und Sojasprossen gefüllt sind. Traditionell verwenden wir kein Bier im Teig, aber ich habe festgestellt, dass Bier den Crpe knuspriger macht und ihm auch einen sehr guten Geschmack verleiht. Sie können diesen Pfannkuchen für Ihre Lieben am Wochenende oder bei einer Familienfeier zubereiten.

Sie können für dieses Rezept entweder eine beschichtete Pfanne oder eine gusseiserne Pfanne verwenden.

Diese Crpes werden normalerweise mit vietnamesischer Dip-Sauce oder Sojasauce serviert. Und normalerweise kräuseln wir die Crpes in Salat. Sie können sich das Rezept für diese Sauce ansehen, http://www.npfamilyrecipes.com/recipe/vietnamese-dipping-sauce-nuoc-mam-pha/

Vietnamesische Dip-Sauce (Nước Mắm Pha)

Besuchen Sie unseren Youtube-Kanal für weitere Kochvideos, https://www.youtube.com/NPFamilyRecipes .

Vietnamesischer brutzelnder Crpe (Bánh Xèo)

Bierteig-Crêpes


1. In einem Topf Milch, Salz und Butter erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist. Herausnehmen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
2. Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Öl und Eier in die Mulde geben und verquirlen, bis der Teig steif und glatt ist.
3. Nach und nach die Milchmischung hinzufügen und glatt rühren. Durch ein feines Sieb in eine saubere Schüssel abseihen und das Bier einrühren. Abdecken und über Nacht kühl stellen.
4. Erhitzen Sie eine 8-Zoll-Crêpe-Pfanne oder -Pfanne bei mittlerer Hitze. Streuen Sie ein paar Tropfen Wasser auf die Pfanne, wenn sie brutzeln, die Pfanne ist gebrauchsfertig. Mit etwas geschmolzener Butter bestreichen.
5. Verwenden Sie einen 1/4-Tassen-Maß, füllen Sie ihn mit Teig und gießen Sie ihn in die Pfanne. Nehmen Sie die Pfanne sofort auf und kippen und schwenken Sie sie so, dass der Teig den gesamten Boden der Pfanne bedeckt. Gießen Sie überschüssigen Teig zurück
in die Schüssel.
6. Lösen Sie die Ränder des Crêpes mit einem Metallspatel. Sie können den Crêpe mit einem Spatel wenden, aber normalerweise wende ich ihn mit den Fingern. Mit beiden Händen die gelösten Kanten mit Daumen und Zeigefinger aufnehmen
Finger und drehen Sie es schnell um.
7. Auf der anderen Seite leicht goldbraun backen (normalerweise weniger als eine Minute) und auf einen Teller gleiten lassen. Mit Wachspapier abdecken. Mit dem restlichen Teig wiederholen.

Ein Serviervorschlag:
Mit Zitronensaft und Zucker beträufeln und servieren.

Nährwerte:

Dies Bierteig-Crêpes Rezept ist von Cook'n mit Crpes Kochbuch. Laden Sie dieses Kochbuch noch heute herunter.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Tassen Milch
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 5 EL ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 3 große Eier
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 3/4 Tassen Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Tasse Bier (nicht dunkel)
  • 1 1/2 Stangen (12 Esslöffel) ungesalzene Butter, weich
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 4 Teelöffel Grand Marnier oder anderer Likör mit Orangengeschmack
  • Fein abgeriebene Schale von 1 Orange
  • 2 Orangen, Schale und Kerne entfernt, Fruchtfleisch in Segmente geschnitten
  • Puderzucker, zum Bestäuben
  • 2 Tassen Orangensaft
  • 1/4 Tasse Zucker
  • 1 Esslöffel Maisstärke
  • 3 Esslöffel Grand Marnier oder anderer Likör mit Orangengeschmack
  • 2 EL kalte ungesalzene Butter, in kleine Stücke geschnitten

Teig herstellen: Milch, Zucker, Butter, Eier und Öl verquirlen. Mehl und Salz zusammen sieben. Milchmischung unter die Mehlmischung schlagen. Teig durch ein feines Sieb in eine große Schüssel gießen. Bier einrühren. Zugedeckt 6 Stunden (oder über Nacht) kalt stellen.

Teig 15 Minuten bei Zimmertemperatur stehen lassen. Eine Crpe-Pfanne oder eine 12-Zoll-Antihaftpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Gießen Sie 1/4 Tasse Teig in die Pfanne und schwenken Sie, bis der Boden bedeckt ist. Kochen, einmal wenden, bis sie goldbraun sind, etwa 2 Minuten pro Seite. Wiederholen.

Füllung herstellen: Butter, Zucker, Likör und Schale verrühren. 2 Teelöffel auf 1 Crpe verteilen. Aufrollen auf ein Backblech legen, Nahtseite nach unten. Wiederholen.

Sauce zubereiten: Saft und Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze Magerschaum zum Köcheln bringen. Maisstärke und 1 EL Wasser verquirlen und in die Pfanne geben. Likör einrühren. Kochen, bis sie eingedickt sind, etwa 5 Minuten. Vom Herd nehmen, Butter einrühren, 1 Stück nach dem anderen.

Ofen vorheizen auf 350 Grad. Crpes mit Folienhitze im Ofen 10 Minuten abdecken. Auf Teller übertragen. Mit Soße und Orangen toppen. Mit Puderzucker bestäuben.


Rezept für Biercrepes - Rezepte

Yay! Wir haben es an Tag 3 meiner Woche geschafft, der dem Osterbrunch gewidmet ist. Verfliegt diese Woche oder was? Ich habe das Gefühl, der Winter hat sich in die Länge gezogen, aber sobald die Temperaturen zu steigen begannen, vergingen die Tage viel zu schnell! Vielleicht liegt es daran, dass wir uns mehr beschäftigen, wenn es draußen wärmer ist. Im Sommer gibt es mehr zu tun. Wo die meisten Wintertage langweilig sind, es sei denn, Sie wohnen direkt neben einem Skigebiet. Ugh, eines Tages…irgendwann. Ich habe heute Crpes für euch gemacht! Herzhafte Kräutercrepes mit Hollandaise um genau zu sein! Warum nein, Crpes müssen nicht immer süß sein, und obwohl ein perfekter Crpe gefüllt mit frischem Obst und Mascarpone zu meinen Lieblingssnacks auf der Welt gehört, sind auch herzhafte Crpes ganz oben! Diese Kräuter-Crpes sind ein absolutes Must-Have zu Ostern!

Ich verspreche es dir. Crpes sind nicht schwer zu machen. Ich verspreche, verspreche, verspreche. Sie brauchen nur ein wenig Zeit, Geduld und sorgfältiges Beobachten. Es ist nicht die Art von Rezept, von dem Sie für ein paar Minuten weggehen können, weil sie buchstäblich in Minuten kochen! Sie brauchen auch keinen ausgefallenen Shmany-Crpe-Maker. Es macht die Sache einfacher, wenn Sie einen Crpe-Maker haben, aber Crpes können leicht in einer Crpe-Pfanne oder sogar einer Omelett-Pfanne zubereitet werden!

Der Teig ist eine einfache Mischung aus Mehl, Eiern, Milch, Wasser, Butter und Salz. Sie können diesen Teig von Hand, in einem Mixer oder in einer Küchenmaschine (so mache ich sie) aufschlagen. Gerade bei diesem Crpe-Rezept werden frische Kräuter in den Mix gegeben, so dass jeder Bissen nach frischer Frühlingsfrische schmeckt. Die Hollandaise obendrauf zieht das ganze Gericht zusammen und verleiht Ihrem Osterbrunch auf jeden Fall etwas Helligkeit.

Bei den Füllungen kann man super kreativ werden. Schinken und Käse mit einem Schuss Senf ist eine meiner Lieblingskombinationen, aber frisches Gemüse wie Spargel ist eine weitere großartige Alternative.

Ich hoffe, alle haben eine wundervolle Woche! Kombinieren Sie diese Crpes mit einem leichteren Bier wie einem Pils und haben Sie einen wundervollen Dienstag! xo


Rezept: Campos Lamm-Rosmarin-Crpes

Chefkoch Jonathan Perno, ein sechsmaliger Halbfinalist für den angekündigten James Beard Award, bestellt oft ganzes Lamm von Shepherd’'s Lamb, um mit verschiedenen Schnitten zu experimentieren. Im vergangenen Winter hat er Reste vom Rost gepökelt und geräuchert und daraus Lammspeck für Spaghetti Carbonara gemacht. 

¼ Tasse Olivenöl  
3 Esslöffel Butter  
2 Pfund mageres Lammhack  
6 Knoblauchzehen, gehackt  
1 mittelgroße Zwiebel, große Würfel  
4 Rippen Sellerie, große Würfel  
1 Pfund frische Cremini-Pilze, entstielt und geviertelt  
1 Lorbeerblatt  
3𠄴 Zweige Rosmarin  
¼ Tasse Mehl  
1 Tasse trockener Weißwein oder trockener Wermut  
1 Liter Hühnerbrühe  
1 Tasse Sahne  
Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack  
Petersilienzweige zum Garnieren  

1 Tasse plus 1 Esslöffel Milch  
1 Tasse plus 1 Esslöffel Bier
6 Esslöffel geklärte Butter, plus zusätzliche für Crpe-Pfanne (oder Spray verwenden)  
1¾ Tassen Mehl, gesiebt  
½ Teelöffel Salz  
2 Teelöffel Zucker  
3 Eier  

ANWEISUNGEN

 Um Crpes zuzubereiten, erwärmen Sie Milch und Bier in einer kleinen Pfanne oder Mikrowelle auf 110°. In einer separaten Schüssel geklärte Butter schmelzen und beiseite stellen.  

Mehl, Salz und Zucker in einer großen Schüssel mischen und unter die Milch-Bier-Mischung rühren. Butter, dann Eier nacheinander einrühren. Teig abseihen und 24 Stunden kalt stellen.  

Eine Crpe-Pfanne oder eine 8-Zoll-Antihaft-Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Butterpfanne oder mit Antihaftspray einsprühen. Rühren Sie den Teig um und geben Sie eine Kelle voll (oder verwenden Sie einen ¼-Becher oder ⅓-Tassenmaß, je nach gewünschter Crpe-Größe) in eine erhitzte Pfanne. Schwenken Sie die Pfanne, um den Teig in eine Runde zu bewegen. Wenn sich der Crpe von den Seiten der Pfanne abzulösen beginnt und sich etwas Farbe gebildet hat, drehen Sie ihn um und kochen Sie ihn etwa 30 Sekunden lang auf der anderen Seite. 

Auf einen mit Backpapier ausgelegten Teller legen und in einem 200°-Ofen warm halten bis zum Anrichten. Kochen Sie weiter und trennen Sie die Crpes mit Pergament. (Sie können auch gekühlt und dann im Ofen aufgewärmt werden. Wickeln Sie zusätzliche Crpes in Plastik ein und frieren Sie sie ein.) 

Für die Füllung Butter mit Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Wenn es heiß ist, fügen Sie Lamm hinzu und rühren Sie es vorsichtig um, um es aufzubrechen. Mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 10 Minuten goldbraun braten. Fügen Sie Knoblauch, Zwiebel, Sellerie, Pilze, Lorbeerblatt und Rosmarin hinzu. Saué 3𠄵 Minuten.  

Mehl über das Fleisch streuen und verrühren. 2 Minuten länger kochen.  

Die Mischung mit Wein oder Wermut ablöschen und köcheln lassen, bis sie sich auf die Hälfte reduziert hat.  

Hühnerbrühe und Sahne dazugeben und aufkochen lassen, dabei oft umrühren, um ein Ankleben zu vermeiden. Hitze reduzieren und unter gelegentlichem Rühren etwa 30 Minuten köcheln lassen. Rosmarin und Lorbeerblatt entfernen, würzen.  

Zum Anrichten die ⅓ Tassenfüllung in einen Quadranten eines Crpes geben. Crpe halbieren, dann die Hälfte zu einem Viertel falten und auf eine warme Servierplatte legen. Mit Petersilie garnieren.  


Schau das Video: Crepes Rezept - original französische Crêpes - dünne Pfannkuchen richtig zubereiten (Januar 2022).