Traditionelle Rezepte

Rezept für Schokoladen-Cupcakes in Fledermausform

Rezept für Schokoladen-Cupcakes in Fledermausform

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Mini-Kuchen
  • Cupcakes
  • Schokoladen Cupcakes

Leckere Schokoladen-Cupcakes, verziert mit Fledermäusen. Schlagen Sie an diesem Halloween eine große Menge zu, um Süßes oder Saures zu geben.

110 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 24 Cupcakes

  • 520g Schokoladenkuchenmischung
  • 450g zubereitetes Schokoladen-Frosting
  • 320g Schokoladen-Verdauungskekse
  • 175g Hershey's Milchschokoladenküsse, unverpackt
  • 1 Esslöffel rote Schriftglasur

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:20min ›Fertig in:30min

  1. Bereiten Sie die Kuchenmischung nach Packungsanweisung für Cupcakes zu. Cool. Frost Cupcakes mit Schokoladenglasur.
  2. Brechen Sie die Kekse in Viertel und drücken Sie zwei in die Oberseite jedes Cupcakes, um Flügel zu erhalten. Platzieren Sie einen Schokoladenkuss vor den Keksen mit der Spitze nach vorne für den Körper. Machen Sie zwei kleine Perlenaugen mit dem roten Schriftzug in Richtung des Kusspunktes. Lass den Spaß beginnen!

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(118)

Bewertungen auf Englisch (100)

Geänderte Zutatenmengen.Meine nächste Mission sieht scrummy-16 Feb 2011

von Tosha Fields

Hallo Leute, es tut mir leid, dass ihr euch mit diesen Cupcakes so schwer tut. Vielleicht hilft das. Ich froste die Cupcakes und du kannst eigentlich jede Farbe oder jeden Geschmack verwenden, aber ich verwende normalerweise Schokolade. Ich breche die Kekse entweder in zwei Hälften oder schneide sie in zwei Hälften. Die feste Schokoladenseite des Kekses zeigt zur Vorderseite des Cupcakes. Ich füge einen "Punkt" des Kekses in den Cupcake ein, wobei sich die Flügelkurve nach außen biegt)( zu den Rändern des Cupcakes. Wenn der Cupcake groß genug ist, lasse ich sie in der Mitte treffen, wenn sie nicht gut aufgegangen sind, ich werden sie leicht überlappen. Ich lege 2 "Flügel" auf den Cupcake ungefähr 3/4 des Weges von vorne nach hinten und lasse 1/4 des Cupcakes hinter den Keksen. Dann lege ich einen unverpackten Schokoladenkuss mit der flachen Unterseite nach oben gegen die Keksflügel. Ich gebe ihm einen kleinen Schubs, um ihm zu helfen, sich zu verfestigen - so bleibt der Punkt des Kusses nach vorne gerichtet. Alles, was Sie noch übrig haben, ist, 2 Punkte roten Zuckerguss auf beiden Seiten der spitzen Nase zu platzieren und fertig. Ich werde weiterhin versuchen, ein Bild hochzuladen. Ich habe einige Schwierigkeiten damit. Ich hoffe, das hilft. Wheatfields-31 Okt 2005

von Chef Joy

NÜTZLICHE TIPPS NICHT ERWÄHNT: Ich dachte, ich erwähne die Probleme, die ich beim ersten Mal hatte, damit sie perfekt für Sie werden. Verwenden Sie zum Beispiel ein scharfes Messer in einer Sägebewegung entlang der gesamten Breite des Kekses beim Schneiden. Geh langsam! Auf diese Weise gehen keine Kekse aus oder verschwenden sie nicht, weil sie nicht in der Mitte richtig geschnitten wurden! Stellen Sie sicher, dass Sie auch nicht die generischen Markenkekse erhalten, da sie kein Loch in der Mitte haben, was die gewünschte Form ergibt! Es hilft auch, die Hersheys auspacken und Kekse für die 24 Cupcakes (oder wie viele auch immer - das ist nur die Menge, die ein normaler Kuchenteig ergibt) schneiden zu lassen. Auf diese Weise können Sie sie alle auf einmal machen, was weniger Handhabung bedeutet (Ihre Flügel durcheinander bringen) und Sie können im Kühlschrank kleben! Ich mag es auch, die Flügel IN den Cupcake zu stecken und gerade nach oben zu stecken, gefolgt von dem Hershey-Kuss davor, damit der Kuss nicht nach oben geht (die Spitzen neigen dazu, sich zu heben, wenn Sie sie überhaupt anwinkeln, anstatt sie flach zu legen)! Alle im Büro meines Mannes liebten sie und dachten, ich sei so kreativ. hehehehe So eine tolle Idee, die nicht viel Arbeit braucht. Habe diese zusammen mit den Spinnen-Cupcakes auf dieser Seite gemacht!-30. Oktober 2008


Das erstaunlichste Schokoladen-Cupcake-Rezept

Das erstaunlichste Schokoladen-Cupcake-Rezept ist feuchte, schokoladige Perfektion. Dies sind die Schokoladen-Cupcakes, von denen Sie schon immer geträumt haben!

Melden Sie sich an und speichern Sie das Rezept in Ihrem Profil.

Das erstaunlichste Schokoladen-Cupcake-Rezept ist feuchte, schokoladige Perfektion. Dies sind die Schokoladen-Cupcakes, von denen Sie schon immer geträumt haben!

Wir wissen, wie sehr jeder den erstaunlichsten Schokoladenkuchen liebt. Tausende von begeisterten Kritiken sind aus der ganzen Welt eingetroffen. Es ist wirklich der perfekte Schokoladenkuchen. Wir haben das Rezept jetzt so verkleinert, dass es perfekt für Cupcakes ist, auf sogar zwei Dutzend.

Dies ist das beste Schokoladen-Cupcake-Rezept der Welt und es ist auch ziemlich einfach zuzubereiten. Sie sind unglaublich feucht, so perfekt wie sie kommen. Keine verpackten Kuchenmischungen mehr! Wir haben dieses Rezept so einfach wie möglich gehalten, damit auch ein unerfahrener Bäcker damit erfolgreich sein kann.

TIPPS UND TRICKS UND FAQ

  • F: Kann ich aus diesem Rezept einen zweischichtigen Kuchen machen?
    • EIN: Ja, du kannst! Dieses Rezept füllt zwei 9-Zoll-Kuchenrunden. Es sollte ungefähr 30-35 Minuten in einem 350-Grad-Ofen backen.
    • EIN: Ja, für dieses Rezept wird Buttermilch benötigt. Es hat mit der Art und Weise zu tun, wie es mit anderen Zutaten interagiert. Buttermilch ist die Flüssigkeit, die nach dem Butterrühren übrig bleibt. Schauen Sie sich meinen ausführlichen Beitrag zur Herstellung von Buttermilchersatz an.
    • EIN: Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Eier in Backrezepten zu ersetzen. Sie können jederzeit versuchen, eines davon zu verwenden. Ein einfacher Ei-Ersatz für Cupcakes ist 1 Esslöffel weißer Essig + 1 Teelöffel Backen pro Ei.
    • EIN: Sie können sicherlich! Sie können auch jedes andere Frosting-Rezept verwenden, das Sie mögen. Dieses Rezept enthält eine einfache Schokoladenbuttercreme, oder Sie können eine geschlagene Schokoladenganache oder eine Frischkäsebuttercreme verwenden.
    • EIN: Nein, das heiße Wasser kocht die Eier nicht. Sie sollten heißes Wasser verwenden, kein kochendes Wasser. Kochendes Wasser kann die Eier kochen.
    • EIN: Ja, du kannst. Kaffee kann den Geschmack von Schokolade bereichern und für einen dunkleren und komplexeren Schokoladengeschmack sorgen. Ersetzen Sie einfach das Wasser durch heißen Kaffee.
    • EIN: Wir haben Hersheys ungesüßtes Kakaopulver verwendet, um eine Marke zu verwenden, die für unsere Leser am weitesten verbreitet ist. Wir verwenden auch gerne höherwertige Kakaopulver wie Ghiradelli’s oder Kakaopulver aus speziellen Chocolatier-Läden, aber diese sind ziemlich teuer. Wir empfehlen nicht, billige Handelsmarken zu verwenden.
    • A: Verwenden Sie glutenfreie Mehle auf eigene Gefahr. Nicht alle glutenfreien Mehle sind gleich und die meisten funktionieren nicht als einfacher Ersatz für Allzweckmehl. Wir haben in diesem Rezept keine glutenfreien Mehle getestet.

    Sie sollten sich auch meine Rezepte für The Most Amazing White Cake und meinen Funfetti Birthday Cake ansehen. Sie können auch leicht zu Cupcakes verarbeitet werden.

    Sehen Sie sich das Video unten an wo ich dich durch jeden Schritt dieses Rezepts führe. Manchmal hilft es, ein Bild zu haben, und ich habe dich immer mit meiner eigenen Kochshow versorgt. Sie können die gesamte Sammlung auf YouTube sehen.


    Wir haben viele Schokoladenkuchen und Cupcakes gemacht und bisher ist dieses lächerlich einfache Schokoladen-Cupcake-Rezept unser Favorit. Hier sind einige Gründe dafür:

    • Sie haben einen tiefen, reichen Schokoladengeschmack.
    • Dank Öl im Teig sind sie in der Mitte weich und feucht.
    • Es werden keine Eier oder Milchprodukte benötigt! (Dies ist mein persönlicher Favorit, da ich damit immer noch tolle Cupcakes backen kann, wenn ich keine Eier mehr habe!)
    • Für die Herstellung ist kein Mixer erforderlich. Sie brauchen nur einen Schneebesen, Spatel (oder Löffel) und Schüsseln.

    Dieses Rezept macht ausgezeichnete vegane Cupcakes! Der Cupcake-Teig ist von Natur aus vegan und wir haben im Rezept unten Tipps aufgenommen, um die Buttercreme vegan-freundlich zu machen.


    Schokoladen Cupcakes

    Aufruf an alle Schokoholics! Diese Cupcakes sind für Sie gemacht.

    1. Ofen auf 350°F vorheizen. 12-Tassen-Muffinform mit Papierförmchen auslegen.
    2. Butter, Zucker, Kakao, Backpulver, Natron und Salz in einer großen Schüssel mit dem Mixer auf niedriger Stufe 1 Minute oder bis alles gut vermischt ist, schlagen. Fügen Sie Eier hinzu, schlagen Sie 2 Minuten oder bis sie flaumig sind. Milch und Vanille einrühren (der Teig kann geronnen aussehen), dann Mehl, bis alles vermischt ist.
    3. Teilen Sie den Teig auf Muffin-Pfannenförmchen (jeweils ca. 1&frasl4 Tassen) auf und füllen Sie jede ungefähr 2&frasl3 voll. Backen, bis ein Holzstäbchen in der Mitte jedes Cupcakes sauber herauskommt, 20 bis 25 Minuten. In der Pfanne auf einem Kuchengitter 5 Minuten abkühlen lassen, bevor Sie sie von Pfanne zu Rost nehmen, um sie vollständig abkühlen zu lassen.
    4. Wiederholen Sie Schritt 2 mit dem restlichen Teig. Lassen Sie die Cupcakes vollständig abkühlen, bevor Sie sie bereifen und dekorieren.

    Jedes Rezept ergibt 24 Cupcakes. Wenn Sie zwei 12-Tassen-Muffinformen haben und der Platz es zulässt, können Sie sie nebeneinander auf der mittleren Schiene Ihres Ofens backen.

    Ungefrorene Cupcakes können bei Raumtemperatur, abgedeckt, bis zu einem Tag oder in einem luftdichten Behälter bis zu einem Monat eingefroren werden. Vor dem Frosten auftauen. Nach dem Frosten und Abkühlen können sie gekühlt, sehr locker abgedeckt, bis zu 2 Tage aufbewahrt werden.


    Reichhaltige Schokoladen-Cupcakes

    • Ausbeute: 12 Portionen
    • Vorbereitungszeit: 10 Minuten
    • Kochzeit: 20 Minuten
    • Gesamtzeit: 30 Minuten
    • Kurs: Dessert
    • Küche: Amerikanisch
    • Autor: Sabrina Snyder

    Zutaten

    Schokoladen Cupcakes:

    • 1 Tasse Mehl
    • 1 Tasse Zucker
    • 1/3 Tasse ungesüßtes Kakaopulver
    • 1 Teelöffel Instant-Espressopulver
    • 3/4 Teelöffel Backpulver
    • 1/4 Teelöffel Salz
    • 4 EL ungesalzene Butter, geschmolzen
    • 1/4 Tasse Rapsöl
    • 1/2 Tasse Wasser
    • 1 großes Ei
    • 1/4 Tasse Vollmilch
    • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

    Schokoladenglasur:

    • 3/4 Tassen ungesalzene Butter
    • 1/2 Tasse ungesüßtes Kakaopulver
    • 3 Tassen Puderzucker
    • 1/3 Tassen Vollmilch
    • 1 Teelöffel Vanille

    Anweisungen

    Hinweis: Klicken Sie in der Anleitung auf Zeiten, um während des Kochens einen Küchentimer zu starten.

    Schokoladen Cupcakes:

    Mit einem Eisportionierer die Tassen zu 2/3 füllen und 20-22 Minuten backen, bis ein Zahnstocher sauber herauskommt.

    Schokoladenglasur:

    Ernährungsinformation

    Ausbeute: 12 Portionen, Menge pro Portion: 425 Kalorien, Kalorien: 425 g, Kohlenhydrate: 59 g, Protein: 3 g, Fett: 22 g, Gesättigtes Fett: 11 g, Transfette: 1 g, Cholesterin: 57 mg, Natrium: 133 mg, Kalium: 133 mg, Ballaststoffe: 2g, Zucker: 47g, Vitamin A: 513g, Calcium: 30g, Eisen: 1g

    Alle Bilder und Texte © zum Abendessen, dann Dessert.

    Dieses Rezept gemacht?

    Zeig mir, was du auf Instagram oder Facebook gemacht hast und markiere mich bei @DinnerthenDessert oder hashtag es bei #dinnerthendessert.


    Wie man Schokoladen-Cupcakes macht

    Um diese Cupcakes zuzubereiten, mischen Sie zunächst Ihre trockenen Zutaten – Allzweckmehl, ungesüßtes Kakaopulver, Backpulver, Backpulver, Salz und Zucker.

    • Allzweckmehl: Das Wichtigste zuerst, wenn Sie Cupcakes zubereiten, ist es wichtig, Ihr Mehl richtig abzumessen. Erinnern Sie sich, als ich diesen Beitrag über das Messen von Mehl erstellt habe? Zu viel Mehl in Ihrem Rezept kann zu dichten Cupcakes führen, also vermeiden wir dies, indem Sie das Mehl löffeln und nivellieren.
    • Ungesüßtes natürliches Kakaopulver: Um diesen schönen Schokoladengeschmack zu erhalten! Ich empfehle nicht, für diese Cupcakes holländisch verarbeitetes Kakaopulver zu verwenden, sonst werden sie nicht so groß.
    • Backpulver, Backpulver und Salz: Damit die Cupcakes aufgehen und das Salz die Süße ausgleicht.
    • Zucker: In diesem Rezept verwenden Sie eine Mischung aus braunem Zucker und Kristallzucker. Brauner Zucker hat mehr Feuchtigkeit als Kristallzucker und hilft, die Cupcakes feucht zu halten.

    Dann mischen Sie Ihre nassen Zutaten unter: Öl, Buttermilch, Eier, Vanilleextrakt, kochendes Wasser und Instant-Espressopulver.

    • Öl: Für das Fett in diesem Cupcake-Rezept verwenden Sie Öl anstelle von Butter. Jede Art von geschmacksneutralem Öl wie Raps-, Gemüse- oder geschmolzenes Kokosöl funktioniert gut.
    • Buttermilch: Die Buttermilch spendet Feuchtigkeit und bildet eine zarte Krume. Sie haben keine Buttermilch zur Hand? Hier kannst du meinen hausgemachten Buttermilchersatz verwenden.
    • Ei & Vanille: Das Ei hilft, alles zusammenzuhalten und die Vanille fügt ein wenig Geschmack hinzu.
    • Kochendes Wasser & Instant Espressopulver: Ich schlage vor, zuerst die ersten 4 nassen Zutaten zu mischen und dann das kochende Wasser unterzumischen. Ich füge auch gerne Instant-Espressopulver hinzu, weil es den Schokoladengeschmack in den Cupcakes verstärkt.

    Wie Sie sehen, wird der Teig für diese Cupcakes sehr dünn, aber das ist normal! Ich fülle die Cupcake-Förmchen nur etwa zur Hälfte, weil sie im Ofen ziemlich aufgehen. Das Rezept ergibt 16 Cupcakes, sodass Sie zwei Muffinformen verwenden und in separaten Chargen backen können oder eine große Muffinform mit 24 Zählern verwenden, um sie alle auf einmal zu backen.

    Die Cupcakes brauchen etwa 16-18 Minuten im Ofen. Sie wissen, dass sie fertig sind, wenn die Spitzen gesetzt sind und ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt. Sobald sie fertig sind, nehmen Sie sie aus dem Ofen, nehmen Sie sie vorsichtig aus der Pfanne und legen Sie die Cupcakes zum Abkühlen auf ein Kuchengitter, während Sie das Zuckerguss machen.


    Diese Schokoladen-Cupcakes sind…

    Weich und zart, nicht krümelig. Wie Red Velvet Cake – sollte es “velvety” sein

    Geschmacklich tatsächlich nach Schokolade (leider fehlt das vielen!)

    Zart, aber dennoch robust genug, um einen großzügigen Haufen Zuckerguss zu tragen und

    Haben Sie eine süße Kuppel, die so geformt ist, dass sie gut aussieht, wenn Sie nur mit Puderzucker / Puderzucker bestäuben, aber flach genug, um hohe Zuckergusswirbel zu spritzen.

    Da dies die schnelle und einfache Version ist, werden Sie feststellen, dass die Oberfläche der Kuppel einige kleine Risse aufweist. Aber für die Einfachheit dieses Rezepts ist es ein sehr geringer Preis.

    Außerdem verlässt kein Cupcake jemals meine Küche ohne Zuckerguss.


    Rezeptzusammenfassung

    • 3/4 Tasse ungesüßtes Kakaopulver
    • 3/4 Tasse Allzweckmehl
    • 1/2 Teelöffel Backpulver
    • 1/4 Teelöffel Salz
    • 3/4 Tasse (1 1/2 Sticks) ungesalzene Butter, Raumtemperatur
    • 1 Tasse Zucker
    • 3 große Eier
    • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
    • 1/2 Tasse Sauerrahm
    • Einfache weiße Glasur
    • Streusel (optional)

    Ofen vorheizen auf 350 Grad. 12-Tassen-Standard-Muffinform mit Papierförmchen auslegen.

    In einer mittelgroßen Schüssel Kakao, Mehl, Backpulver und Salz beiseite sieben. Butter und Zucker in einer Rührschüssel cremig rühren, bis sie hell und schaumig sind. Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu, schlagen Sie sie nach jedem gut und schlagen Sie dann die Vanille ein. Mit dem Mixer auf niedriger Geschwindigkeit die Mehlmischung in zwei Portionen zugeben, abwechselnd mit Sauerrahm und mit Mehl beginnen und enden.

    Gießen Sie Teig in Tassen und füllen Sie jede 3/4 voll. 20 bis 25 Minuten backen, bis ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt.

    In der Pfanne 5 Minuten abkühlen lassen, zum vollständigen Abkühlen auf ein Gitter geben, dann mit Easy White Icing mit einem Tafelmesser oder einem kleinen Offset-Spatel bestreichen. Nach Belieben mit Streuseln dekorieren.


    Schokoladen-Cupcakes herstellen

    VORBEREITUNG Ofen vorheizen auf 350 Grad. Legen Sie eine Cupcake-Pfanne in Standardgröße mit 12 Einlagen und eine zusätzliche Pfanne mit vier Einlagen beiseite.

    TROCKENE INHALTSSTOFFE. Mehl, Zucker, Kakao, Natron, Backpulver und Salz in einem Standmixer bei niedriger Geschwindigkeit verquirlen, bis alles gut vermischt ist.

    NASSE ZUTATEN. Eier, Sauerrahm, Buttermilch, warmes Wasser, Öl, Vanille und gehackte Schokolade hinzufügen. Bei mittlerer Geschwindigkeit glatt schlagen, etwa eine Minute.

    BACKEN. Verteilen Sie den Teig gleichmäßig zwischen den Linern (ich bevorzuge es, eine # 20-Schaufel zu verwenden, die ungefähr ¼ Tasse Teig enthält). In den Ofen geben und 18-22 Minuten backen oder bis die Oberseiten bei Berührung zurückspringen.

    COOL. Aus dem Ofen nehmen und in den Pfannen 8 Minuten abkühlen lassen. Herausnehmen und auf Drahtgestelle übertragen, um vollständig abzukühlen.


    Wie macht man Schokoladen-Cupcakes

    den Ofen vorheizen bis 350°F. Eine Cupcake-Pfanne mit Cupcake-Förmchen auslegen.

    Nasse Zutaten vermischen: Zucker, Pflanzenöl, Eier und Vanilleextrakt verrühren, bis alles gut eingearbeitet ist. Dann die saure Sahne hinzufügen

    Abwechselnd die trockenen Zutaten und den Kaffee hinzufügen: In einer separaten Schüssel die restlichen trockenen Zutaten mischen und zusammen sieben. Abwechselnd die Hälfte der trockenen Zutaten mit der Hälfte des gebrühten Kaffees auf einmal hinzufügen und mischen, bis das Mehl beginnt einzuarbeiten.

    Füllen Sie die Pfanne Teilen Sie den Teig mit einer großen Keksschaufel gleichmäßig auf und füllen Sie jede Auskleidung zu 2/3 voll.

    Backen bei 350°F 14-16 Minuten lang. Testen Sie, ob die Cupcakes fertig sind, indem Sie einen Zahnstocher in die Mitte des Cupcakes stecken. Wenn der Zahnstocher sauber herauskommt, sind die Cupcakes fertig. Komplett kühlen.


    Dieses Rezept war unglaublich! Ich habe es genau nach Rezept gemacht und der Kuchen war sehr schön saftig! Sie sind auch ziemlich einfach, was großartig ist, da ich sie nur mit Eiswürfeln machen wollte, also hatte ich während des Kochens genug Zeit, um den Marshmallow-Fondant für den Belag zuzubereiten.

    Sehr schwammig: Ich weiß nicht, ob Sie das wollen, war aber nicht meine Stärke. Nicht sehr aromatisch, aber ziemlich saftig.

    Die angegebene Temperatur erwähnte das Gerät nicht. Ich habe 180 Grad Celsius angenommen und es war gut.

    Ich liebe dieses Rezept absolut lecker, nachdem ich alle Kommentare gelesen habe, füge ich ein Ei hinzu und sie sind feucht und fallen nicht auseinander !!

    Sehr guter Geschmack, feucht, schön gebacken. Das Problem ist, wie von anderen erwähnt, sie sind sehr empfindlich. Sie waren schwer zu frosten, weil sie so weich sind. Sie fallen auseinander, wenn man versucht, sie aus der Verpackung zu ziehen, ich habe sogar meine Papiere zuerst besprüht. Auch wenn sie kalt sind. Der Teig war sehr flüssig und ich hatte wirklich das Gefühl, dass weniger Flüssigkeit benötigt wird. Sie waren aber lecker. Nur nichts, was ich für Freunde machen würde.

    Sie sind komplett gefallen und ich habe das Rezept bis zum Äußersten befolgt :(

    Diese sind ERSTAUNLICH. Die besten Schoko-Cupcakes aller Zeiten! so einfach kommen jedes Mal perfekt raus und sind so LECKER. würde das jedem empfehlen!

    Ich habe diese Cupcakes mehrmals gemacht und obwohl wir den Geschmack lieben, fallen sie jedes Mal, sind sehr zerbrechlich und zerfallen. Muss ein anderes Cupcake-Rezept finden, aber das Zuckerguss behalten.

    Mein Mann hat sich wieder in mich verliebt! Lol perfektes Rezept, würde nichts ändern.

    Der Schokoladengeschmack ist eher subtil, aber die Textur ist erstaunlich! Ich habe das Rezept bis zum T befolgt und hatte keine Probleme. Ich empfehle auf jeden Fall, es auszuprobieren! Ich denke, sie passen gut zu einem starken dunklen Schokoladenglasur :)

    Beeindruckend! Diese sind fantastisch geworden! Ich habe ein paar Ersatzstoffe gemacht: Olivenöl statt Gemüse, Milch statt Wasser und Bourbon statt Vanille. Ich habe auch dunklen Kakao verwendet (nicht holländisch). Ich habe sie ein oder zwei Minuten zu früh herausgenommen (ca. 23 Minuten), sie waren noch etwas klebrig am Zahnstocher, also habe ich sie noch ein paar Minuten bei ausgeschaltetem Ofen wieder hineingesteckt. Sie fielen ein wenig, aber perfekt flach, was sich hervorragend zum Zuckerguss eignete. Das Ergebnis war ein fudgy, Brownie-ähnliches Zentrum mit einer Oberseite, die knusprig, zuckerhaltig war. Ich habe sie mit einem bauschigen Frischkäse-Bourbon-Zuckerguss, der mit Kakao bestäubt ist, und einer Zimtbonbons für Farbe belegt. p.s. Ich habe diese für meinen Mann an seinem Geburtstag gemacht, obwohl ich Rückenkrämpfe hatte. es ist so einfach (außer nach der Milch zu greifen).

    Insgesamt mag ich dieses Rezept sehr, die Textur des Teigs ist glatt, er lässt sich wirklich gut backen und ist nicht schwer zuzubereiten. Das einzige, was ich ändern würde, ist die Kakaomenge im Teig. Die Textur der Cupcakes war perfekt, aber der Geschmack war etwas langweilig.

    Lol, ich bin ein Konditor und war so in Eile, dass ich das Rezept nicht vollständig gelesen habe, wie ich es hätte tun sollen Anstatt alles zusammen zu schmelzen, fügte man dann Eier eine Vanille hinzu, dann wurde auch Mehl verwendet, Shortening anstelle von Öl, und fügte dem Teig Schokoladenstückchen für mehr Schokolade hinzu. . Ich habe dieses Rezept geliebt!

    Und kühlst du Butter, Öl und Wasser ab, bevor du sie zu den trockenen Zutaten hinzufügst?

    Liebte es. War auf der Suche nach einem Schokoladen-Cupcake, um übrig gebliebene Cannoli-Füllung zu verwenden. Dies war eine großartige Balance für die Süße der Cannoli-Creme.

    Auf keinen Fall 25 Minuten backen! Sie kamen sowohl auf der Unterseite als auch auf der Oberseite aller Cupcakes verbrannt heraus. Der Geschmack war nur in Ordnung und die Schokoladenglasur war meiner Erfahrung nach das einzig Gute daran. (Ich habe das Schokoladenglasur aus dem Rezept verwendet, das unten im Rezept hervorgehoben ist)

    Dieses Rezept hat mir wirklich nicht gefallen. Ich habe es genau befolgt, aber die Cupcakes waren wirklich langweilig und hatten fast keinen Geschmack. Es schmeckte, als würde man Luft schlucken. Manche mögen sagen, das ist eine gute Sache, aber ich konnte nicht einmal die Schokolade schmecken. War Zeitverschwendung. Vielleicht war es ein ok Rezept für andere Leute, aber nicht für mich. Ich würde sagen, sie passen zu keinem Zuckergussgeschmack, also wenn Sie diese probieren möchten, setzen Sie keinen Zuckerguss ein.

    Sie sind so gut, dass dies nicht das erste Mal ist, dass ich dieses Rezept verwende, meine Familie ist nicht sehr süß, aber ich habe sie gemacht und sie haben sie geliebt

    Super und absolut empfehlenswert! Lecker und perfekt geworden! 10/10!

    Habe sie zum zweiten Geburtstag meiner Nichte gemacht und sie sind so gut! Mein Vater schüttelte in stiller Freude den Kopf, als er in der Nacht vor der Party einen halben Cupcake verschlang. Ich werde das Rezept auf jeden Fall wieder verwenden. Als Randnotiz, als ich die Dosen zu 3/4 gefüllt habe, habe ich 9 sehr große Cupcakes bekommen. Bei der zweiten Charge habe ich kaum 11 perfekt aufgegangene Cupcakes bekommen, wenn sie 1/2 gefüllt sind.

    Ich habe diese letzte Nacht gemacht - das Rezept verdoppelt und die Hälfte des Wassers durch Kaffee ersetzt, den ich in der Kaffeekanne hatte. SIE WAREN ERSTAUNLICH und machten 32 perfekt gewölbte, sehr feuchte, köstliche Schokoladen-Cupcakes! Ich finde es toll, dass das Rezept einfach ist. Solange alle Ihre Zutaten bereit und fertig sind, sind sie im Handumdrehen im Ofen! Danke für ein tolles Rezept!

    Ich habe diese Cupcakes mit glutenfreiem Mehl und TJs dreifach gefiltertem Kokosöl mit dem Rest des Rezepts gemacht.

    Dieses Rezept hat mir sehr gut gefallen. Die Cupcakes sind perfekt geworden. Ich finde, sie haben besser geschmeckt als Kuchenmischung. Ich und mein Freund haben diese mit Vanille-Zuckerguss überzogen und es war wirklich gut. Ich empfehle sehr.

    Das ist mein Lieblingsrezept für Schoko-Cupcakes. Ich habe es mit Hersheys extra dunklem Kakaopulver sowie anderen nicht-niederländischen Verfahren ausprobiert. Ich schätze, wie dieses Rezept einen Kuchen ergibt, der nicht zu süß ist, mit einer feuchten Krume, die sich gut kühlt. Bemerkenswert - ich dehne den Teig aus und fülle die Liner nur etwa zur Hälfte. Aus diesem Grund kann das Rezept 14 oder 15 Cupcakes ergeben. Ich habe 65 dieser Cupcakes für eine Babyparty gebacken und diese waren der Hit aller Sorten, die mitgebracht wurden. Ein großartiger Zuckerguss, um dies unterzubringen, ist 8 Unzen Frischkäse, geschlagen, fügen Sie 1 Stück weiche, ungesalzene Butter nur ein T nach dem anderen hinzu und schlagen Sie. Fügen Sie 1 1/4 Tasse Puderzucker und einen t hinzu. Vanille und Peitsche, Pfeife, dann die Cupcakes kalt stellen. Diese Kombination ist Perfektion, wie ein gesünderer, farbstofffreier roter Samt. Danke, Food & Wine für das Schokoladen-Cupcake-Rezept!


    Schau das Video: Blåbærmuffins (Dezember 2021).