Traditionelle Rezepte

Pink Pig Shortbread Cookies

Pink Pig Shortbread Cookies

Backbleche mit Backpapier oder Silikonmatten auslegen oder großzügig mit Kochspray einfetten. Mit einem Mixer mit Rühraufsatz Butter und Zucker in einer großen Schüssel bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit schaumig schlagen. Fügen Sie den Vanilleextrakt hinzu und schlagen Sie, bis sich alles verbunden hat.

In einer separaten Schüssel Mehl und Backpulver vermischen. Fügen Sie die Mehlmischung langsam zur Buttermischung hinzu und schlagen Sie bei niedriger Geschwindigkeit. Hören Sie auf zu schlagen, sobald das Mehl eingearbeitet ist (übermäßiges Schlagen führt zu einem zähen Keks). Den Teig zu einer Kugel formen, mit Frischhaltefolie abdecken und 30 Minuten kühl stellen, bevor er ausgerollt wird.

Währenddessen den Backofen auf 350 Grad vorheizen.

Eine flache, glatte Oberfläche leicht bemehlen. Den gekühlten Teig auf ¼ Zoll Dicke ausrollen. Schneiden Sie die Kekse mit einem 4-Zoll-Schwein-Ausstecher aus. Verwenden Sie einen Spatel, um die Kekse auf die Backbleche zu übertragen, und platzieren Sie sie in einem Abstand von ½ Zoll. Kombinieren Sie die Teigreste und rollen Sie den Teig erneut aus, um mehr Kekse zu schneiden.

Backen Sie die Kekse, bis sie am Rand hellbraun sind, für 10-12 Minuten. Die Kekse 10 Minuten auf dem Backblech abkühlen lassen. Mit einem Spatel herausnehmen und etwa 5 Minuten vor dem Glasieren auf Gitterrosten vollständig abkühlen.

Wenn die Kekse abgekühlt sind, tauchen Sie sie mit der Vorderseite nach unten in die rosa Glasur und achten Sie darauf, den ganzen Keks zu bedecken. Legen Sie die Kekse mit der Glasur nach oben auf Pergamentpapier und lassen Sie die Glasur aushärten, bevor Sie mit dem Dekorieren fortfahren.


Lori Sterns Pink Peppercorn Shortbread mit gepressten Kräutern

Wir denken, “Feiertage” sollte offiziell in “Cookie Season” umbenannt werden — hat einen schönen Klang, nicht wahr? Bis dahin genießen wir einfach jeden letzten Krümel dieser Keksrezepte von Lori Stern: Pinke Pfefferkörner-Kekse mit gepressten Kräutern sind so süß wie es nur geht.

Dieses Jahr haben wir uns zu unserem jährlichen Kochkurs für gesunde Feiertage mit der Designerin Jenni Kayne versammelt, um die großartige Arbeit der privaten Köchin und Catererin Lori Stern zu sabbern. Wir verfolgen Loris Instagram-Feed mit gepressten Blumen und magischen Keksen schon seit einiger Zeit und haben es geliebt, in die Küche zu hüpfen, um ein paar ihrer Backtipps für die süßeste Zeit des Jahres zu lernen.

Für eine schicke und natürliche Variante dekorierter Kekse hat Lori uns beigebracht, frische Kräuter von Rosmarin bis rosa Pfefferkörner direkt in das Pfefferkorn-Mürbteig zu pressen (die Kekse können leicht glutenfrei gemacht werden).

Probieren Sie sie selbst aus und werden Sie kreativ – alle Kräuter, die Sie lieben, funktionieren hier, solange Sie ihren Geschmack lieben! Hol dir hier ein zweites Keksrezept von Lori!

Pink Peppercorn Shortbread Cookies

Zutaten:

2 Stangen weiche Butter
¾ Tasse unraffinierter Rohrzucker
1 TL koscheres Salz
2 TL gefriergetrocknete rosa Pfefferkörner
1 EL Vanilleextrakt
3 ½ Tasse ungebleichtes Allzweckmehl oder glutenfreies Backmehl
Ganze Kräuter nach Wahl: Dill, Thymian, Rosmarin

Richtungen:

Butter, Zucker, Salz und Pfeffer im Kitchen Aid-Mixer cremig schlagen, dann Vanille hinzufügen. Mischen, bis alles gut vermischt ist und dann in 3 Zugaben das Mehl hinzufügen.

Wenn der Teig zusammenkommt, zwischen 2 Pergamentblättern abtupfen und ausrollen, bis der Teig etwa 1/3 Zoll dick ist, und Ihre Kräuter in den Teig drücken — Dill, Thymian, Rosmarin und gefriergetrocknete rosa Pfefferkörner wurden in diesem Rezept verwendet. Kekse ausstechen, in den Kühlschrank stellen und dann im Ofen 350 goldbraun backen, ca. 8 Minuten.

Mit Rohrohrzucker bestreuen und genießen!

Diese bleiben bis zu 2 Wochen lang gut, wenn sie richtig in einem luftdichten Behälter auf der Theke aufbewahrt werden.

Teile diesen Beitrag "Lori Stern’s Pink Peppercorn Shortbread mit gepressten Kräutern"


Vanilleschote Marshmallow & Pink Peppercorn Shortbread Cookies



Es ist Feiertagsplätzchen-Austauschzeit! Ja, es ist noch nicht einmal Dezember, aber Thanksgiving ist vorbei, also bringt die Kekse mit. Je mehr, desto besser. Anfang dieses Monats erwähnte ich beiläufig gegenüber meiner Feedfeed-Redakteurin Rebecca Firth, dass ich in dieser Weihnachtszeit Kekse mit ihr austauschen wollte. Sie macht die leckersten Kekse auf ihrem Blog Displaced Housewife (neben anderen sabberwürdigen Lebensmitteln). Rebecca nahm mich beim Wort und verwandelte es in eine Weihnachtsplätzchen-Extravaganz. Heute hat sie 18 keksbegeisterte Food-Blogger zusammengebracht, um an der ersten jährlichen #holidaycookieparty2016 teilzunehmen! In der letzten Woche haben wir alle Kekse im Secret Santa-Stil aneinander verschickt. Ich erhielt von Chez LaRae eine festliche Weihnachtsbox mit weißen Roll-out-Keksen, Erdnusskrokant und Göttlichkeit und fühlte mich völlig verdorben. Mein Angebot an die Weihnachtsplätzchenparty kommt in Form dieser Vanilla Bean Marshmallow & Pink Peppercorn Shortbread Cookies. Flauschige Marshmallow-Hügel mit einem butterartigen Shortbread-Crunch. Alles überzogen mit Schokolade mit einem Hauch von essbarem Gold für Urlaubs-Glamour.



Diese Kekse bestehen aus zwei Teilen: Shortbread und Marshmallow. Das Shortbread ist mit einem leichten Hauch fein zerkleinerter rosa Pfefferkörner gespickt und die Marshmallows mit Vanilleschotenkernen besprenkelt. Wenn Sie den Pfeffergeschmack stärker bissig mögen, fügen Sie auf jeden Fall mehr rosa Pfefferkörner hinzu. Stellen Sie sicher, dass Sie auch übrig gebliebene Marshmallow-Flaum für heiße Schokolade im Dezember aufbewahren. Diese Kekse können alle am selben Tag zubereitet werden, machen das Shortbread und während sie abkühlen, machen Sie die Marshmallows. Wenn die Kekse fest geworden sind, die Schokolade zum Überziehen temperieren (der Link ‘how to tempered chocolate’ im Rezept). Wenn Sie sich nicht um das Temperieren von Schokolade kümmern möchten, habe ich auch eine alternative Option für den Schokoladenüberzug hinzugefügt. Es bindet nicht mit dem gleichen festen ‘Snap’ wie temperierte Schokolade und dauert etwas länger zum Aushärten, schmeckt aber trotzdem köstlich. Essbares Blattgold können Sie online bestellen oder verwenden Sie alle Garnituren, die Sie gerade im Schrank haben. Genießen Sie diese festlichen Kekse für bevorstehende Weihnachtsfeiern und schauen Sie sich #holidaycookieparty2016 auf Instagram an. Besuchen Sie alle köstlichen Links am Ende der Seite, um noch mehr Keksrezepte zu erhalten. Schöne Ferien!


Vanilla Bean Marshmallow & Pink Peppercorn Shortbread Cookies

Pink Peppercorn Shortbread

5 oz (143 g) ungesalzene Butter, weich bei Raumtemperatur
2 oz (57 g) Puderzucker, gesiebt
1/8 TL feines Meersalz
1/2 TL rosa Pfefferkörner, fein zerstoßen
1/4 TL Vanilleextrakt
7 oz (200 g) Allzweckmehl

In der Schüssel eines Standmixers bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit die weiche Butter, den Puderzucker, das Salz, die rosa Pfefferkörner und den Vanilleextrakt etwa 2 Minuten cremig schlagen. Fügen Sie Mehl hinzu und mischen Sie auf niedriger Stufe, bis sich alles verbunden hat. Achten Sie darauf, den Teig nicht zu übermischen.

Den Mürbteig zwischen zwei große Stücke Pergamentpapier legen und auf 1/8 Zoll bis 1/4 Zoll dick ausrollen. Das Ausrollen von Teig zwischen Pergamentpapier verhindert, dass dem Teig beim Ausrollen zusätzliches Mehl hinzugefügt wird oder der Teig an der Theke kleben bleibt. Den Teig auf ein großes Backblech geben und zum Abkühlen 20-30 Minuten in den Gefrierschrank stellen.

In der Zwischenzeit den Ofen auf 350F (176C) vorheizen. Ein großes Backblech mit Pergamentpapier oder Silpat auslegen.

Den gekühlten Teig aus dem Gefrierschrank nehmen und mit einem Ausstecher 1 1/2-Zoll-Runden ausstechen. Shortbread auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech mit einem Abstand von 1 Zoll legen und 13-15 Minuten backen oder bis die Ränder goldbraun sind. Während die erste Charge Kekse backt, die Teigreste vorsichtig zusammendrücken, wieder ausrollen, Runden ausstechen und bis zum Backen im Gefrierschrank aufbewahren.

Shortbread-Kekse aus dem Ofen nehmen und auf das Kühlregal stellen, bis sie vollständig abgekühlt sind.

Vanilleschoten-Marshmallows

1/2 oz (14 g) Gelatine, ungefähr 1 1/2 Päckchen
6 oz (170 ml) kaltes Wasser
9 Unzen (255 g) Zucker
4 oz (114 g) heller Maissirup
57 g Honig
1 Vanilleschote, gespalten und Samen ausgekratzt
1/4 TL feines Meersalz

In der Schüssel eines Standmixers die Gelatine über 85 ml kaltes Wasser streuen und zum Blühen beiseite stellen.

In einem kleinen Topf die restlichen 85 ml Wasser, Zucker, leichten Maissirup, Honig, Vanilleschotensamen und feines Meersalz zum Kochen bringen. Mischung auf 250F (121C) kochen. Bei Bedarf mit einem in kaltes Wasser getauchten Backpinsel den kristallisierenden Zucker von den Seiten der Pfanne abbürsten.

Befestigen Sie in der Zwischenzeit die Rührschüssel an der mit einer Peitsche ausgestatteten Küchenmaschine.

Sobald der heiße Zuckersirup 250F (121C) erreicht hat, nimm ihn sofort vom Herd. Stellen Sie den Standmixer auf niedrig und gießen Sie den heißen Sirup vorsichtig durch die Innenseite der Schüssel auf die geblühte Gelatine. Fügen Sie nach und nach heißen Sirup hinzu, bis alles hinzugefügt ist (Mischung sieht wässrig aus). Drehen Sie die Mixergeschwindigkeit auf mittel und lassen Sie sie schlagen, bis sie abzukühlen und einzudicken beginnt, etwa 10 Minuten (Achten Sie darauf, dass Sie beim Erhöhen der Geschwindigkeit keine heiße Sirupmischung ‘verschwappen’.). Sobald die Mischung eingedickt und undurchsichtig ist, drehen Sie die Mixergeschwindigkeit auf hoch und schlagen Sie, bis sie abgekühlt ist, etwa 10-15 Minuten. Marshmallows sollten glatte, steife Spitzen bilden, wenn sie fertig sind.

Bereiten Sie in der Zwischenzeit die Arbeitsfläche auf der Arbeitsplatte für die Keksmontage vor. Sobald die Marshmallow-Mischung fertig ist, müssen Sie sofort damit arbeiten, bevor sie fest wird. Wenn alle Kekse gespritzt sind, die restlichen Marshmallows auf einem Stück Pergamentpapier verteilen und fest werden lassen. In Würfel schneiden und mit Puderzucker bestreichen. Für heiße Schokolade verwenden oder in einem luftdichten Behälter bis zu drei Wochen einfrieren.

Vanilla Bean Marshmallow & Pink Peppercorn Shortbread Cookie Assembly

Pink Peppercorn Shortbread, abgekühlt
Vanilleschoten Marshmallows, frisch zubereitet
12 oz (340 g) 60-65% dunkle Schokolade, temperiert* (Anleitung hier oder probieren Sie diese Methode aus)
Essbares Blattgoldgarnitur, optional

*Wenn Sie keine temperierte Schokolade verwenden, verwenden Sie:
12 oz (340g) 60%-65% dunkle Schokolade, geschmolzen
57 g Kakaobutter oder raffiniertes Kokosöl, geschmolzen

Die Shortbreads mit rosa Pfefferkörnern auf einem großen Kühlregal ausrichten. Einen Spritzbeutel mit abgeschnittener Spitze mit einer großen runden Ateco 808-Spitze füllen. Füllen Sie den Beutel mit frisch zubereitetem Marshmallow und halten Sie die Spritzbeutelspitze direkt über die Mitte eines Kekses (90-Grad-Winkel). Drücken Sie den Spritzbeutel vorsichtig zusammen, bis der Boden des Kekses mit einem Hügel aus Marshmallow bedeckt ist, und ziehen Sie dann langsam ‘up’, um eine Spitze zu bilden. Fahren Sie mit diesem Vorgang fort, bis alle Kekse mit Marshmallow-Spitzen bedeckt sind. Lassen Sie die Kekse mindestens eine Stunde lang fest werden oder bis der Marshmallow berührt werden kann, ohne zu verschmieren oder die Form zu verändern.

Bereiten Sie temperierte Schokolade zum Überziehen vor. Wenn Sie den Temperiervorgang überspringen, mischen Sie geschmolzene dunkle Schokolade und Kakaobutter (oder raffiniertes Kokosöl) in einer Schüssel. Mischen sehr gut, um Ölschlieren beim Setzen zu vermeiden.

Legen Sie ein großes Stück Pergamentpapier unter das Cookie-Kühlregal. Tauchen Sie einen Löffel in die Schokolade und gießen Sie ihn dann vorsichtig über einen Keks, bis er vollständig bedeckt ist. Mit einem kleinen Paarungsmesser vorsichtig bis zur Spitze auf ein essbares Blattgold legen. Wiederholen Sie dies mit den restlichen Keksen, bis sie alle beschichtet und garniert sind. Mindestens 1 Stunde einwirken lassen oder bis die Kekse ohne Fingerabdrücke berührt werden können.

Bewahren Sie Vanilla Bean Marshmallow & Pink Peppercorn Shortbread Cookies in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur bis zu fünf Tage lang auf. Sie genießen am besten den Tag, an dem sie hergestellt werden.


19 tolle Keksrezepte, wenn du Backinspiration brauchst

Für jemanden mit einem süßen Zahn, der sofortige Befriedigung verlangt und sich von ausgedehnten Backprojekten langweilt, gibt es keine bessere Aktivität, einen Tag drinnen zu Hause zu verbringen, als Kekse zu backen. Die meisten Cookies erfordern weniger als eine Stunde zum Messen, Mischen und Schöpfen. Der Prozess ist einfach genug, dass Kinder mitmachen können, und Sie können stolz auf sich sein, dass Sie einen Weg gefunden haben, sie etwa 20 Minuten lang zu unterhalten. Dann, nach einer kurzen Pause im Ofen, die Ihr Haus herrlich duften lässt, erhalten Sie frische, warme Behaglichkeit. Und als Bonus gibt es die ganze Woche über Extras zum Knabbern oder zum Teilen mit Freunden und Nachbarn.

Hier ist eine Zusammenfassung einiger unserer beliebtesten Keksrezepte von Das Mitnehmen Archiv, einschließlich einer Auswahl aus den größten Keksgruppen: Shortbread, Gingernap, Coffee-Dunking-Keks, Weihnachtskekse und natürlich Schokoladenstückchen.

Hinweis für Desktop-Benutzer: Wenn Sie diese Story in einem scrollenden Layout anzeigen möchten, können Sie Ihr Browserfenster eingrenzen. Sie können auch jederzeit auf „Folien auflisten“ klicken, um die vollständige Liste anzuzeigen und zu bestimmten Rezepten zu navigieren.


Rezept für gefrostete Tierkekse

Wo ist heutzutage der Spaß am Essen? Es scheint, als würden sich heutzutage so viele Foodblogs, Magazine und Restaurants verdammt ernst nehmen.

Restaurants servieren handgesammeltes urbanes Grün mit obskurer Zitrusessenz auf einem Bett aus nicht identifizierbarem wildem Wurzelgemüse. Pinterest- und Blog-Fotos sehen eher aus wie dramatische Darstellungen italienischer Renaissance-Stillleben-Gemälde als echte Lebensmittel zum Verzehr. Während die Fotos auffallen, möchten Sie manchmal einfach nur ein albernes Bild von rosa und bestreuten Frosted Animal Cookies sehen, weißt du?

Während ich die italienische Kunst der alten Welt wirklich bewundere, wollte ich etwas backen, das das Gegenteil von all dem war und für einen glücklichen Beitrag sorgte. Was könnte weiter von einem sorgfältig kuratierten, tiefen, dunklen Stillleben eines Almandenextrakts entfernt sein, mit Pomelo infundiert Bostock mit Muscovado (eigentlich könnte das irgendwie gut sein)? Frosted Animal Cookies, das ist was! Genau wie diese Nostalgie, die Circus Animal Cookies verursacht, haben wir alle als Kinder gefressen. Pastellrosa und weiße Kekse in Tierform mit wachsartigem Zuckerguss bedeckt und mit hellen und fröhlichen Streuseln bespritzt. Viel mehr Spaß macht es nicht, Leute.

Dieses Rezept für gefrostete Tierkekse ist für das Kind in uns allen, das sich nicht mit fotogefilterten Trends beschäftigt oder obskurer ist als der nächste Künstler. Hier ist das Kind, das eine Tüte Kekse zerquetscht hat, weil sie mit Streuseln bedeckt waren und so gut schmeckten wie alles, was sich unser hemmungsloser Kindheitsgeist vorstellen konnte. Lasst uns alle einen rosa, schweinförmigen, mattierten, mit Konfetti bedeckten Keks zum lebenslustigen Kind in uns allen aufziehen.

Ich entschuldige mich im Voraus für die Anzahl der Fotos in diesem Beitrag. Es hat mir zu viel Spaß gemacht, diesen bunten Kekszoo zu fotografieren. Aber ich habe das Gefühl, dass Sie alle dieses Frosted Animal Cookies-Rezept genauso genießen werden wie ich!

Der Spaß beginnt hier, mit Streuseln.

Wenn es nur möglich wäre, in diese Flasche Jubel einzutauchen.

Als nächstes auf der unterhaltsamen Reiseroute stehen Ausstechformen in Tierform. Ich habe die entzückenden kupfernen Nutztiere von einer lieben Freundin geschenkt bekommen, was diese ganze Obsession mit Tierkeks-Nostalgie auslöste. Ich hatte schon das Eichhörnchen, Einhorn und was ich glaube, ist entweder ein Stachelschwein oder ein Igel.

Der gleiche süße Freund hat mir diese lächerlich süßen Strich- und Prise Messlöffel geschickt, es gibt auch ein kleines bisschen, das nicht abgebildet ist. <3

Ich nehme einen Schuss von allem, was aus diesem kleinen Löffel kommt. Ohnmacht.

Ich habe Honig in dieses Rezept integriert, da ich denke, dass er den Keksen den vertrauten Kuss goldener Süße verleiht, der sich von den klassischen Keksen unterscheidet.

Butter, Zucker und Honig mischen, bis sie vollständig vermischt und so fluffig sind.

Fügen Sie das Ei zu der Butter-Zucker-Mischung hinzu, sobald es fluffig und glatt ist.

Sobald Ei, Vanille und Mandel vollständig eingearbeitet sind, fügen Sie die trockenen Zutaten hinzu.

Wenn der Teig vollständig gemischt ist, sollte er goldbraun mit kleinen Gewürzflecken sein. Diese Gewürze erzeugen die Graham-Cracker-Aromen, die den originalen Tiercrackern ähnlich sind, die in der kleinen roten Waggonbox verpackt sind.

Rollen Sie den Teig zu 2 Kugeln und wickeln Sie sie in Plastikfolie ein. Der Teig sollte mindestens 1 Stunde kalt werden.

Fangen Sie an, Ihre Tierformen auszuschneiden. Verwenden Sie am besten Ausstechformen ähnlicher Größe, um ein gleichmäßiges Backen zu gewährleisten.

Achten Sie beim Schneiden darauf, dass Sie sich so groß wie möglich in einen Zoo quetschen, damit Sie nicht immer wieder neu rollen müssen.

Die Tierkekse verteilen sich nicht viel, sodass Sie viele davon auf die Backbleche drücken können.

Backe deine Farm auf, bis die Ränder der Tiere gerade anfangen, eine goldbraune Farbe zu bekommen.

***JUNGS, HIER AUFGEPASST***
Beim Mischen mit Schokolade müssen Sie Lebensmittelfarbe auf Ölbasis verwenden, eine Version auf Wasserbasis funktioniert nicht.

Ich bevorzuge beim Schmelzen meiner Chips eine Doppelkochmethode. Sie können eine Mikrowelle verwenden, wenn Sie möchten. Ich finde, dass die Chips glatter schmelzen und länger geschmolzen bleiben, wenn Sie einen Wasserbad verwenden.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Ihre Lebensmittelfarbe hinzufügen, ein bisschen reicht viel. Ich verwende gerne einen Lutscher, um die Farbe Tropfen für Tropfen hinzuzufügen.

Geben Sie langsam einen Tropfen Farbe nach dem anderen hinzu und mischen Sie, bis Sie Ihre gewünschte Farbe gefunden haben.

Ich habe die Kekse einfach mit dem Gesicht nach unten und einzeln in die geschmolzene Schokolade getaucht.

Single White Horse auf der Suche nach Streuseln.

Ich schlage vor, zuerst Ihre weißen Kekse zu bedecken und dann die Lebensmittelfarbe in die zweite Hälfte der Schokoladenstückchen zu geben, um Ihre rosa Kekse zu bereifen.

Ich kann Ihnen gar nicht sagen, wie viel Spaß es macht, diesen Zoo zu dekorieren. Sie müssen sie nur machen und selbst sehen!

Nach dem Frosten und Bestreuen muss die Schokolade fest werden. Dies kann eine Stunde oder so dauern. Mach deine Küche sauber.

Schweine und Pferde und Schafe, oh mein!

Die Tiere marschieren zu zweit! Hurra! Hurra!

Ich kann nicht genug von diesen kleinen Tierkeksen bekommen. Der Niedlichkeitsfaktor ist aus den Charts!


Rosa Limonade Fingerabdruck-Kekse

Die Sache mit traditionellen Thumbprint Cookies ist, dass sie köstlich sind, aber seien wir ehrlich, nicht sehr süß. Da habe ich es gesagt! Als ich anfing, meine eigenen Pink Lemonade Thumbprint Cookies zuzubereiten, wollte ich natürlich, dass sie köstlich sind, aber auch so verdammt süß, dass niemand widerstehen konnte! Mission: erfüllt, amiright?! Dieses Rezept stammt aus dem neuen Buch von Martha Stewart, Cookie Perfection. Ich habe dieses Buch von meinen Freunden vom Clarkson Potter Verlag geschenkt bekommen und buchstäblich jedes einzelne Rezept ist ein Knockout. Ich habe das Rezept nur leicht angepasst, weil ich es immer schaffe. Diese Thumbprint Cookies sind so hell und innen überraschend weich, dass sie wie Mini-Zitronen-Törtchen schmecken! Tatsächlich erinnern sie mich so sehr an meine Meyer Lemon Tart, nur winzig!

Zu Ihrer Information, wenn Sie denken, dass ich künstliche Lebensmittelfarbe verwendet habe, um den wunderschönen blassrosa Farbton in der Glasur zu erhalten, irren Sie sich. Der Trick besteht darin, EINE EINZELNE Himbeere in eine Zitronenpuderzuckerglasur zu zerdrücken, und voila! Das perfekte Pink wird erreicht. Du fragst dich wahrscheinlich auch, wie ich es geschafft habe, so ein süßes Herzchen in jeden meiner Kekse zu pressen. Nein, ich habe keinen speziellen Keksstempel gekauft. Ich habe buchstäblich ein kleines Herz aus einem Schrottkarton ausgeschnitten und es mitten in der Backzeit in die Mitte der Kekse gedrückt. Ich liebe ein wenig Kunsthandwerk, um meiner Kreativität freien Lauf zu lassen.

Man kann mit Sicherheit sagen, dass diese Kekse das beste essbare Geschenk sind. Sie schreien Valentinstag, aber Pink Lemonade ist das ganze Jahr über ziemlich großartig. Bitte erinnern Sie sich an diese für alle Ihre Sommer-BBQ-Bedürfnisse, Schulmahlzeiten (. ) und Feiertagsplätzchen-Swaps!

So verhindern Sie, dass sich Ihre Fingerabdruck-Cookies verbreiten

Wenn es darum geht, Fingerabdrücke zu erstellen, ist die Verbreitung wahrscheinlich die häufigste Herausforderung, mit der Menschen konfrontiert sind. Damit sich Ihre rosa Limonaden-Daumenabdruck-Kekse nicht ausbreiten, MÜSSEN Sie die Keksteigbällchen für gute 15 Minuten in den Gefrierschrank legen. Diese Kühlzeit führt dazu, dass die Butter weiter fest wird und Ihre Kekse schön rund und nie flach bleiben. Solange wir schon dabei sind, backen Sie Ihre Kekse immer auf Pergamentpapier oder einer Silikon-Backmatte. Ich kann mir nichts Schlimmeres vorstellen als Kekse, die am Backblech kleben.

So speichern Sie Ihre Thumbprint-Cookies

Nehmen wir an, Sie verschlingen nicht die gesamte Charge in 24 Stunden (wahrscheinlich werden Sie das). Alle verbleibenden Cookies können bis zu 3 Tage in einem luftdichten Behälter aufbewahrt werden.

Vielen Dank, dass Sie mich in all den Rezepten markiert haben, die Sie aus dem Blog machen! Ich liebe es zu sehen, was Sie backen, und meine Rezepte werden in Ihren Küchen zum Leben erweckt! Denken Sie daran, dieses Rezept oder ein beliebiges Rezept im Blog an Ihr Pinterest-Pinnwand zu pinnen, indem Sie auf einem der Fotos auf die Schaltfläche “Pin it” tippen.


Die besten Dinge im Leben sind einfach und süß, und genau deshalb lieben wir diese Shortbread-Keksrezepte so sehr. Von schottischen Einwanderern in die Staaten gebracht, werden Shortbread-Kekse (manchmal auch Keks genannt, besonders von unseren Freunden in Großbritannien genannt) im Allgemeinen aus einer Kombination von Allzweckmehl, Kristall- oder Puderzucker und viel Butter hergestellt. Dem Teig können Aromen wie Vanille- oder Mandelextrakt, gehackte oder gemahlene Nüsse, frische Zitrusschalen oder Kakaopulver zugesetzt werden. Hier teilen wir unsere besten buttrigen und flockigen Shortbread-Keksrezepte.

Während es viele köstliche Variationen gibt, die es wert sind, gemeistert zu werden, sollten Sie mit unserem klassischen Shortbread-Keksrezept beginnen. Der Vorgang ist so einfach &mdashvermischen Sie alle Zutaten zu einem Teig, drücken Sie ihn in eine Pfanne, kühlen Sie ihn ab, backen Sie ihn und genießen Sie ihn! Ob Sie sie allein essen oder mit einer Tasse Tee kombinieren, es ist kein Zweifel, wie gut diese Kekse sind.

Wenn Sie ein Schokoladenliebhaber sind, werden Sie unser Rezept für Mokka-Shortbread lieben. Ein Esslöffel Instant-Espressopulver verstärkt den Schokoladengeschmack. Auf der Suche nach einem subtileren Schokoladengeschmack? Probieren Sie eine Portion Hafer-Dinkel-Shortbread, nussige Kekse, die in geschmolzene Schokolade getaucht und mit flockigem Meersalz bestreut sind. Die Balance ist genau richtig. Warum nicht zu den Feiertagen eine Portion Meyer-Lemon Shortbread Wreath Cookies servieren? Verziert mit gezuckertem Thymian und Rosmarin&mdashas sowie roten, weißen und grünen Streuseln&mdash sind sie das schönste (und essbarste) Weihnachtsgrün.

Schnappen Sie sich ein paar Butterstücke, Ausstechformen oder eine Tortenform und backen Sie.


Das große rosa Keksrezept

Ich bin in Spokane, Washington, aufgewachsen. Eines der Dinge, die ich an dieser Stadt am meisten vermisse, ist The Big Pink Cookies von Rocket Bakery (und natürlich meine Familie und Freunde). Während ich 12 Jahre in Portland lebe, habe ich nie etwas Vergleichbares gefunden und jetzt, wo ich in der Bay Area bin, vermisse ich diese Kekse mehr denn je.

Jedes Mal, wenn ich Spokane besuche, ist ein Stopp bei The Rocket on Garland ein Muss. Normalerweise gehe ich dort mit einer riesigen Tasse Kaffee und einem halben Dutzend Big Pinks weg. Diese Kekse sind dicke, runde, kuchenartige Zuckerkekse, die mit einer dicken Schicht Frischkäse-Zuckerguss bestrichen sind. Sie haben einen leichten Mandelgeschmack und einen charakteristischen pastellrosa Zuckerguss. Für mich schmecken sie vertraut und beruhigend. Erinnert mich an einfachere Zeiten, in denen ich nicht zweimal darüber nachdenken musste, einen riesigen gefrosteten Keks und ein 24 oz Mokka-Breve zum Frühstück am Drive-Thru-Espressostand zu essen, an dem ich arbeitete. Ahhh, wieder 19 zu sein.

Der originale Big Pink Cookie von Rocket Bakery in Spokane. Aufgenommen im Sommer, als ich das letzte Mal besucht habe.

Seit Jahren vermisse ich diese Kekse, aber bis letztes Jahr kam es mir nie in den Sinn, sie tatsächlich selbst zu machen. Vielleicht ist es mein Unterbewusstsein, das versucht, die Authentizität des originalen Big Pink Cookie zu bewahren, oder vielleicht vermeide ich bewusst ein Glas voller BPCs, dem ich machtlos widerstehen kann. Jedenfalls brauchte ich eine Lösung.

Also fing ich an zu recherchieren und stieß auf ein paar Rezepte, die behaupteten, das Richtige zu sein. Es stellte sich heraus, dass es etwas Tupac/Biggie-Rindfleisch über dem Ursprung des BPC gibt. Seattle, Westside, und Spokane, Eastside, behaupten beide, die Besitzer dieser illusorischen Leckereien zu sein. Soweit ich das beurteilen kann, ist der authentische Original-BPC als Onkel Seth’s Cookies bekannt und stammt aus Seattle. Aber in Spokane ist der BPC ziemlich berühmt. Es ist an allen Standorten der Rocket Bakery und an den meisten der außerordentlich beliebten, frech benannten Drive-Thru-Espressostände in der Gegend zu finden. Es ist im Grunde die fünfte Lebensmittelgruppe der Spokane-Diät.

Ich habe ein wirklich überzeugendes Rezept gefunden, anonym online gestellt. Die Textur, das Gewicht und der Geschmack entsprechen ziemlich genau dem Original. Ich habe das Rezept ein wenig modifiziert, um den Geschmack zu verbessern und meinem Gedächtnis besser zu dienen. Das Ergebnis ist ein fast identischer und zufriedenstellender Keks, der mich in die guten alten Tage zurückversetzt, in denen ich bei Bean Me Up Espresso und Brewed Awakenings Shots gezogen habe. Ostseite 4EVA.

Um die Big Pink Cookies zu formen, habe ich verschiedene Größen von herzförmigen und runden Ausstechformen verwendet.

Alle meine Backprojekte beginnen mit Jambox. Beachten Sie den mit Mehl gefüllten Grill, sie ist ein Soldat.

Sie werden die Butter und den Zucker cremig schlagen, bis sie vollständig vermischt, leicht und flauschig sind.

Ein Kuss von Kardamom verstärkt die Mandelaromen der Kekse.

Der Teig ist ziemlich weich und matschig, du solltest ihn im Kühlschrank kühlen, bevor du ihn ausrollst.

Sobald der Teig mindestens eine Stunde gekühlt ist, rollen Sie ihn auf einer vorbereiteten Fläche aus.

Rollen Sie den Teig auf etwa 1/4″ – 1/2″ Dicke aus und verwenden Sie Ihre bevorzugten Ausstechformen, um die gewünschten Formen zu schneiden.

Eine der Signaturen von The Big Pink Cookie ist eine dicke Kuchenbasis. Stellen Sie sicher, dass Ihre Kekse vor dem Backen mindestens 1/4″ – 1/2″ dick sind.

Da diese Kekse so groß sind, möchten Sie nur 6 pro Blech backen.

Die Kekse werden im Ofen leicht aufgehen. Backen Sie sie, bis die Ränder gerade anfangen, braun zu werden. Sie wollen sie weich und flauschig.

Das Frosting ist eine einfache Mischung aus Frischkäse, Butter, Puderzucker, Mandelextrakt und ein paar kleinen Tropfen rosa (oder roter) Lebensmittelfarbe. Ich habe eine rosa Gel-Glasurfarbe verwendet und es hat perfekt funktioniert.

Fügen Sie den Puderzucker zur Rahmbutter und zum Frischkäse hinzu, um abzuschmecken.

Mischen Sie den Puderzucker vollständig in die cremige Mischung, bevor Sie die Farbe hinzufügen.

Es braucht nicht viel Farbe, um die gesamte Glasur zu tönen.

Stapel von Nekkid-Keksen, die bereit sind, mit dem süßen rosa Zuckerguss bestrichen zu werden.

Verwenden Sie einen versetzten Spatel, um das Zuckerguss gleichmäßig auf den Keksen zu verteilen.

Big Pink Cookies alle gefrostet.

Streusel machen alles besser!

Ein großer Stapel Big Pink Cookies ist unwiderstehlich.

Diese Big Pink Cookies schmecken genau wie das Original, das ich so sehr vermisst habe.

Big Pink Cookie Frosting natürlich gefärbt mit gefriergetrocknetem Erdbeerpulver.

Big Pink Cookies mit gefriergetrockneten Erdbeeren statt Lebensmittelfarbe. Hübsch in Pink mit einem süßen Erdbeerkuss.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 1 Tasse ungesalzene Butter, weich
  • ½ Tasse Puderzucker
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 6 Unzen weiße Backschokolade, gehackt
  • rote Lebensmittelfarbe

In einer kleinen Schüssel Mehl und Salz beiseite stellen. In einer großen Schüssel Butter mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit 1 Minute lang schlagen. Puderzucker hinzufügen. Schlagen, bis sich alles verbunden hat, dabei gelegentlich die Seiten der Schüssel abkratzen. Vanille einrühren. Mit dem Mixer so viel Mehlmischung wie möglich einrühren. Mit einem Holzlöffel die restliche Mehlmischung einrühren. Teig halbieren. Zugedeckt etwa 1 Stunde kalt stellen oder bis der Teig leicht zu handhaben ist.

Ofen auf 350 Grad F vorheizen. Zwei Backbleche mit Pergamentpapier beiseite legen. Auf einer leicht bemehlten Oberfläche den Teig halb auf einmal ausrollen, bis er 1/4 Zoll dick ist. Mit einem 2 Zoll überbackenen runden oder quadratischen Ausstecher in Runden oder Quadrate schneiden. Auf die vorbereiteten Backbleche legen und 15 Minuten kalt stellen (dadurch behalten die Kekse beim Backen ihre Form).

8 bis 10 Minuten backen oder bis die Ränder sehr hellbraun sind. Abkühlen auf Drahtgestelle übertragen.

Legen Sie zwei Backbleche mit Pergamentpapier beiseite. Legen Sie weiße Backschokolade in die Oberseite eines Wasserbades. Auf kochendes Wasser legen (obere Pfanne sollte das Wasser nicht berühren). Kochen und rühren, bis die Schokolade geschmolzen und glatt ist. Rühren Sie ein paar Tropfen rote Lebensmittelfarbe ein, um sie rosa zu färben. Tauchen Sie die Hälfte jedes Kekses in die geschmolzene Schokolade und legen Sie sie auf das vorbereitete Backblech. (Oder beträufeln Sie Kekse mit Schokoladenmischung.) Kühlen Sie etwa 10 Minuten oder bis die Schokolade hart geworden ist.


Pan Dulce

Polvorones, auch als Hochzeitskekse bekannt, wenn sie rund gelassen und in Puderzucker gerollt werden.

2 Sticks (1 Tasse) ungesalzene Butter oder Backfett
4 Esslöffel Puderzucker
1/3 Teelöffel Anissamen
1/3 Teelöffel gemahlener Zimt
1/4 Teelöffel Salz
1 Teelöffel Vanilleextrakt
2 Tassen Allzweckmehl

* 1 Tasse fein zerkleinerte Pekannüsse, optional

1. Backofen auf 375 Grad F vorheizen. Butter cremig schlagen, Puderzucker, Anis, Zimt, Salz und Vanille hinzufügen. Mischen, bis es glatt und cremig ist. Das Mehl nach und nach einrühren, bis ein Teig entsteht. Es wird krümelig. Wenn Sie Pekannüsse hinzufügen, fügen Sie sie jetzt hinzu und falten Sie sie so gut Sie können.

2. Zwei Backbleche mit Pergamentpapier auslegen. 30 Teigkugeln rollen und auf die beiden Backbleche verteilen. Sie könnten die Polvorones rund lassen oder wie ich etwas flach drücken. Ich habe den Boden eines Glases verwendet.

3. Im vorgeheizten Ofen ein Blech nach dem anderen 13 bis 15 Minuten backen, dabei die Pfanne nach der Hälfte der Backzeit wenden. Dies wird ihnen helfen, gleichmäßiger zu backen.

4. Wenn Sie Streusel verwenden, müssen diese vor dem Backen auf die Kekse gehen. Für Zimt und Zucker werden sie in einer Zimt-Zucker-Mischung vorsichtig ausgebaggert, während sie noch etwas warm aus dem Ofen kommen. Für Puderzucker die Kekse übersieben oder sie nach dem Abkühlen im Puderzucker wälzen. Lassen Sie es vollständig abkühlen, bevor Sie es in einem luftdichten Behälter aufbewahren. Ergibt 30 Kekse

Polvorones erinnern mich an die Feiertage, aber sie sind ein toller Keks für jederzeit!

Galletas Mexikanische Shortbread-Plätzchen. Dies ist ein älteres Rezept und meine ersten Versuche, die farbigen Polvorones zuzubereiten.

Polvorones, mexikanische Shortbread-Kekse

Zutaten
1 Tasse Butter oder Backfett bei Raumtemperatur
1/2 Tasse Zucker
3/4 TL. Backsoda
1/2 TL. Mexikanischer Canela (Zimt), optional
1/4 TL. Salz
2 1/4 Tassen Allzweckmehl
1/2 Tasse Zucker
rote Lebensmittelfarbe
gelbe Lebensmittelfarbe

Richtungen


1. Backofen auf 350 Grad vorheizen. In einer großen Schüssel Butter mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit 30 Sekunden lang schlagen. Zucker, Backpulver und Salz hinzufügen. Schlagen, bis kombiniert, die Seiten der Schüssel abkratzen. Mit dem Mixer so viel Mehl wie möglich einrühren. Restliches Mehl mit einem Holzlöffel einrühren. Wenn der Teig krümelig ist, kneten Sie den Teig vorsichtig mit den Händen.


2. Teilen Sie den Teig in zwei Hälften. Fügen Sie ein paar Tropfen rote Lebensmittelfarbe hinzu und arbeiten Sie sie mit den Händen ein, bis die gewünschte Farbe rosa ist. Fügen Sie dem restlichen Teig ein paar Tropfen gelbe Lebensmittelfarbe hinzu.


3. Den Teig zu 1-Zoll-Kugeln formen. Kugeln in der 1/2 Tasse Zucker rollen. Legen Sie die Kugeln im Abstand von 2 Zoll auf ein ungefettetes Backblech und drücken Sie sie mit dem Boden eines Glases vorsichtig flach.


4. Im vorgeheizten Ofen 13 bis 15 Minuten backen oder bis die Ränder leicht gebräunt sind. Übertragen Sie die Kekse nach dem Abkühlen in einen Vorratsbehälter. Ergibt ungefähr 24 Kekse

Gorditas de Azucar-Süße Griddle Cakes

La Panaderia ’s mexikanischer rosa Kuchen, meine Version…. #welovecake #I LovePinkCake

La Panaderia’s mexikanischer rosa Kuchen

La Panaderia Mexikanischer rosa Kuchen

Zutaten

Für Kuchen
2 1/2 Tassen Kuchenmehl
2 Teelöffel Backpulver
Prise Salz
1 Tasse Zucker
3 Eier
1/2 Tasse Öl
1 Teelöffel Vanilleschotenpaste
Schale von 1 Zitrone, optional
1 Tasse Milch

Für hellrosa Zuckerguss (dicker)
3 Tassen Puderzucker
3 EL Butter, weich
3 Esslöffel Milch
1/2 Teelöffel Vanille 2 Tropfen rote Lebensmittelfarbe
Du brauchst auch Zuckerstreusel

Richtungen

1. Backofen auf 350 Grad F vorheizen. 9X9 (für dickeren Kuchen) oder 9X13 (für dünnen Kuchen) einsprühen oder ölen, beiseite stellen.

2. In einer Schüssel Kuchenmehl, Backpulver und Salz vermischen. Umrühren, um zu kombinieren, beiseite stellen.

3. In einer anderen Schüssel Zucker, Eier, Öl und Vanille cremig schlagen. Fügen Sie die Zitronenschale hinzu, falls verwendet. Während der Mixer läuft, abwechselnd etwas Mehl und dann etwas Milch hinzufügen, bis der Teig glatt ist. In die vorbereitete Form gießen und 22 bis 25 Minuten backen oder bis das Messer sauber aus der Mitte des Kuchens herauskommt. Wenn Sie zu lange backen, wird es trocken. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

4. Sobald der Kuchen abgekühlt ist, bereiten Sie das Frosting vor. In einer großen Schüssel Puderzucker, Butter, Milch und Vanille verrühren. Fügen Sie die Lebensmittelfarbe hinzu und rühren Sie, bis alles gut vermischt ist. Den Kuchen in der Form einfrieren und mit Streuseln bestreuen. Das Frosting wird fester, wenn es fest wird. Ergibt 10 bis 12 Portionen.

Marranitos, puerquitos or cochinitos are all names that come to mind when I think of this pig cookie. This recipe is adapted from the more traditional big pig cookie(bread) that you could find by clicking onto this link. https://pinaenlacocina.com/how-to-prepare-mexican-marranitos-puerquitos/

Zutaten

2/3 cup butter,softened
3/4 Tasse brauner Zucker
2 TL. gemahlener Ingwer
1 Teelöffel. Backsoda
1 Teelöffel. Zimt
1 Esslöffel Orangenschale
1/2 TL. Salz
1/4 TL. ground cloves
1 Ei
1/2 cup molasses
3 1/2 cups all purpose flour

1. In a large bowl, beat butter with an electric mixer on medium to high speed for 30 seconds. Add the brown sugar,ginger,baking soda,cinnamon,orange zest,salt and ground cloves. Beat until combined, scraping bowl occasionally. Beat in the egg and molasses until combined. Beat in as much flour as you can with the mixer. Using a wooden spoon, stir in any remaining flour. Teig halbieren. Cover with plastic wrap and chill for at least 2 hours.


2.Preheat oven to 375 degrees F. Lighty greas a cookie sheet or line with parchment paper, set aside.On a lightly floured surface, roll out half of the dough at a time to about 1/4 inch thick. Cut out shapes with a lightly floured 4 to 5 inch pig shape cookie cutter. Place cutouts 2 inches apart on cookie sheet.


3.Bake in preheated oven for 7 to 9 minutes or until edges are light brown. Cool on cookie sheet for 2 minutes. Transfer to wire rack, let cool.Makes 18 to 24 cookies.


4. To store, layer cookies between wax paper in an airtight storage container. Store at room temperature for up to 3 days or freeze for 3 months.

Variation: To serve cookies, you can sprinkle with powdered sugar or take the orange, leftover from zesting, combine the fresh juice with some powdered sugar to make a glaze. Lightly glaze cookies when ready to serve. Note: I used a smaller cookie cutter this day(about 2 1/2 inches), made about 55 to 60 small cookies. This has more of a cookie texture. If you want the more panaderia-style version, visit the link above.


Schau das Video: Vykrajovací forma tradiční a na sušenky TESCOMA DELÍCIA (November 2021).