Traditionelle Rezepte

Gefüllte Paprika - Post

Gefüllte Paprika - Post

Champignons schälen und hacken, in Öl mit gehackter Zwiebel anbraten

Den Reis mit Gemüse über die Champignons geben und mit Salz und Pfeffer würzen.

7-8 Minuten kochen lassen, kein Wasser hinzufügen.

Die Paprika tauen in meinem Fall auf, wenn sie frisch sind, desto besser, sie werden gut gereinigt und gewaschen.

Die Paprika mit der Reiskomposition mit Champignons füllen, in eine Schüssel mit etwas Öl geben

Mischen Sie das Tomatenmark mit einer Tasse Wasser und legen Sie es über die Paprika und Sellerieblätter darauf (sie geben ein sehr gutes Aroma)

30 Minuten bei schwacher Hitze zugedeckt oder im Ofen kochen - und besser (ich hatte damals den Ofen beschäftigt)

Ps: wer will kann mit etwas Mehl eine dickere Soße machen, aber mir ist es einfach lieber

Guten Appetit



Gefüllte Paprika

Das Rezept für Diabetiker gefüllte Paprika ist eine Variante von Kindernahrung. Mit nur 54 Gramm Kohlenhydraten ist das gefüllte Paprika-Rezept ideal für ein herzhaftes Mittagessen. Sie haben im Folgenden die notwendigen Zutaten, die Zubereitungsmethode und die Nährwerte für eine Portion.

Anzahl der Portionen: drei.

Vorbereitungszeit: Fünfzehn Minuten.

Kochzeit: sechzig Minuten.

Gesamtzeit: fünfundsiebzig Minuten.

Benötigte Zutaten für gefüllte Paprika:

  • drei & # 8211 vier große Paprika
  • 150 Gramm Champignons
  • 100 Gramm Auberginen
  • 100 Gramm Zucchini
  • 100 Gramm Reis
  • zwei große Tomaten
  • ein paar Zweige Petersilie
  • Dill nach Geschmack
  • 150 ml Brühe
  • vier Esslöffel Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 300 Gramm griechischer Joghurt 2% zum Servieren anstelle von Sauerrahm.

Zubereitung für gefüllte Paprika:

  1. Die Paprika halbieren und die Stiele und Kerne säubern, dann in ein Blech geben.
  2. Champignons, Auberginenmark und Kürbismark fein hacken.
  3. Petersilie hacken und Tomaten reiben.
  4. Alles gehackte Gemüse, Reis, Petersilie mit einem Esslöffel Öl mischen und mit Salz, Pfeffer und etwas Dill würzen. Fügen Sie drei Esslöffel Brühe hinzu.
  5. Füllen Sie die Paprika mit dieser Mischung.
  6. Gießen Sie drei weitere Esslöffel Öl in die Pfanne, plus eine Tasse Wasser und 150 ml Brühe. Decken Sie das Tablett mit Aluminiumfolie ab und achten Sie darauf, dass es fest verschlossen ist.
  7. Bei 200 Grad Celsius eine Stunde backen.
  8. Die gefüllten Paprikaschoten werden sofort oder am nächsten Tag mit der Sauce vom Blech und griechischem Joghurt bestreut serviert.

Nährwerte für eine Portion:

  • Kalorien: 483 kcal
  • Eiweiß: 20 Gramm
  • Kohlenhydrate: 53 Gramm
  • Fett: 21 Gramm.

Vergessen Sie nicht, unsere FaceBook-Seite zu liken: Rezepte für Diabetiker.

Möchten Sie das Rezept in elektronischer Form? Senden Sie uns eine E-Mail an [email protected], Sie zahlen eine kleine Gebühr und wir senden Ihnen das Rezept im pdf-Format zu.

Für einen personalisierten Ernährungsplan greifen Sie auf den folgenden Link zu:

Für KOSTENLOSE Tutorials zu Diabetes und einem gesunden Lebensstil können Sie unserem zusammenarbeitenden Arztkanal folgen: Dr. Petrache.

Aktuelle Informationen zu Diabetes und Ernährung finden Sie im Partnerblog: Diabetes, Ernährung und Stoffwechselerkrankungen.


  • 1 kg Paprika (ich habe mit 2 Donuts gefüllt, um das Glas zu füllen)
  • 1 Kohl von fast 2 kg aber links davon
  • Gurkensalz (nicht einmal)
  • getrockneter Thymian und Dill
  • 2 Meerrettichwurzeln
  • 2-3 Lorbeerblätter
  • Pfefferkörner
  • das Wasser

Rom & acircnești Herbstrezepte. Beginnen Sie mit Kohl, der nach dem Waschen in Streifen geschnitten, mit Salz zum Einmachen, Thymian und Dillsamen bestreut, gut eingerieben und 30 Minuten stehen gelassen wird. Kohl sollte für Salat gesalzen werden. In der Zwischenzeit die Paprika waschen und entkernen, das Innere der Adern säubern, das Innere der Paprika waschen und abtropfen lassen.

Nach 30 Minuten jede Paprika mit Kohl bestreuen, mit dem Mund auf das gut ausgewaschene Glas legen, gereinigte Meerrettichstücke, Pfefferkörner und Lorbeerblätter zwischen die Paprika geben. In einen Topf geben ca. 2, 5-3 l Wasser, 40 Gramm hinzufügen pro Liter Wasser salzen, Salzlake aufkochen, 30 Minuten abkühlen lassen, dann über die Paprika gießen, das Glas am nächsten Tag mit Zellophan verschließen und in der Speisekammer aufbewahren.


Paprika gefüllt mit Gemüse

- 4 Paprika in der richtigen Größe
- 6 mittelgroße Tomaten
- 2 mittelgroße Zwiebeln
- 1 Zucchini passend in der Größe
- 1 Bund Dill
- 1 Bund Petersilie
- Ein paar Stränge Koriander
- Olivenöl
- Salz
- Pfeffer
- 1 scharfe Paprika.

Zubereitungsart:

1. Zwiebel und Zucchini hacken und in etwas Olivenöl mit Salz, Pfeffer, Peperoni und 2-3 Lorbeerblättern fest werden lassen. 2. Die Tomaten mit einem Messer einstechen und drei Minuten in einen Topf mit heißem Wasser legen. Auf diese Weise schälen sie sich sehr schnell und ohne Kraftaufwand. Dann entfernen, die Haut reinigen, in kleine Stücke schneiden und über die Zwiebel und Zucchini geben. Einige Minuten kochen lassen oder bis der Tomatensaft zu tropfen beginnt. Vor dem Entfernen vom Herd Dill, Petersilie und Koriander zugeben und eine Minute rühren.
3. Waschen Sie die Paprika, schneiden Sie die obere Abdeckung ab und entfernen Sie die Stiele. Die Kerne abschütteln und mit dem zehn Minuten abkühlenden Gemüse füllen. Es kann mit Joghurt oder schwächerer Sahne serviert werden.
4. Wenn Sie gebackene Paprika bevorzugen, können Sie sie für 15 Minuten in den Ofen stellen.


Zutaten

1. Die gereinigten Paprikaschoten in eine Pfanne mit einem Esslöffel Öl geben und etwas weich und bräunen lassen.
2. Entfernen Sie die Paprika, fügen Sie zwei Esslöffel Öl hinzu und kochen Sie die Zwiebel. Die fein gehackten Champignons dazugeben. Lassen Sie es für 15 Minuten auf dem Feuer und fügen Sie dann die Pinienkerne hinzu, die mit einem Nudelholz leicht zerdrückt wurden, und Reis.
3. Lassen Sie es weitere 5 Minuten auf dem Feuer, passen Sie den Geschmack von Salz, Pfeffer und Dill an und füllen Sie die Paprika. In eine ofenfeste Form geben, Tomaten, restliches Öl und Borschtsch zugeben und 30 Minuten backen. Mit gehacktem Dill darüber servieren.


Gefüllte Paprika im Slow Cooker

Jede Paprika wird "geschlossen & " durch eine "capac " Tomate.

Legen Sie sie alle vertikal mit der Vorderseite nach oben in die Slow Cooker-Schüssel.

Braten Sie separat ein paar Esslöffel Brühe,

die über die gefüllten Paprika hinzugefügt wird.

Mit so viel Wasser auffüllen, dass die Paprika zu 90% bedeckt ist.

8 Stunden langsam kochen.

Was haltet ihr von diesem Rezept? Hinterlassen Sie uns einen Kommentar, um uns mitzuteilen, wie es geworden ist oder ob Sie zusätzliche Anleitung benötigen.


Das Rezept für ungarische gefüllte Paprika

Zutaten (für 4-6 Portionen):

  • 6 große Paprikaschoten (eventuell mehrfarbig)
  • 250gr. Hackfleisch
  • 250gr. Schweinehackfleisch
  • ½ Tasse Reis (ungekocht)
  • Eine fein gehackte Zwiebel
  • 2-3 Knoblauchzehen, gehackt
  • Gehackte Petersilie - 3 TL
  • Ungarischer Paprika - ein Teelöffel
  • Salz und Pfeffer - nach Geschmack
  • 2 geschlagene Eier
  • 1 Tasse Tomatensauce
  • 1 Teelöffel Zucker
  • ½ Tasse Sahne

Zubereitungsart:

1 Bereiten Sie die Paprikaschoten vor, schneiden Sie ihre Stiele ab, entfernen Sie den Deckel und reinigen Sie sie von Kernen und weißen Membranen im Inneren, lassen Sie ihren "Eingang" schön geordnet. Den Rest der Paprika, die vom Schneiden übrig geblieben ist, um den Deckel herum hacken.

2 Die gehackten Paprikareste zusammen mit Rindfleisch, Schweinefleisch, Reis, Zwiebeln, Knoblauch, Petersilie, Paprika, Salz, Pfeffer und Eiern in einen tiefen Topf geben und gut vermischen.

3 Jede Paprika mit der Fleischmischung und den anderen Zutaten füllen. Beim Backen etwas Platz zum Wachsen lassen (der Reis quillt auf und braucht Platz). Wenn du noch Fleisch übrig hast, mach ein paar Frikadellen daraus.

4 Heizen Sie den Ofen auf 180 Grad vor, fetten Sie eine Pfanne ein, die groß genug ist, um alle Paprika in die "Beine" zu passen. Legen Sie die gefüllten Paprika in die Pfanne und legen Sie die Fleischbällchen dazwischen. Tomatensauce und Zucker mischen und die Mischung über die Paprika und Fleischbällchen gießen.

5 Decken Sie das Blech fest mit Alufolie ab und stellen Sie es in den Ofen. Lassen Sie es 45 Minuten - 1 Stunde backen (oder bis Sie feststellen, dass sie fertig sind).

6 Auf jede gefüllte Paprika einen Esslöffel Sauerrahm geben und heiß servieren.


Andere gefüllte Paprika

Neulich habe ich diese Rindsuppe gemacht, auf Knochen, Fleisch und Gemüse. Mit & # 8222 Gemüse & # 8221 meinen wir Pastinaken, Karotten, Petersilie, Sellerie und Fenchel. Nachdem das Gemüse seine Hausaufgaben gemacht hatte, dachte ich, ich könnte mehr aus ihm herausholen. Da wir bereits einige kleine und süße spanische Paprikaschoten hatten, kam die Idee auf, einige Paprikaschoten mit etwas anderem als den traditionellen Paprikaschoten um uns herum zu füllen, langsam gekocht in einer Sauce aus Gemüse aus der Suppe.

Also habe ich das gesamte Gemüse in den Mixer gegeben (ich finde, dass Vitamix sowohl heiß als auch kalt gut geht), ich fügte etwas Pfefferpaste (süß) und drei Esslöffel Suppe hinzu, sehr wenig Pfeffer und ein wenig Geschwindigkeit.Ich stelle die erhaltene Sauce bei schwacher Hitze ein und lege einige gut getrocknete Pilzscheiben hinein.

Ich wusch die Paprikaschoten, wischte sie mit einem Papiertuch ab und legte sie in einer mit etwas Olivenöl beträufelten Pfanne auf das Feuer.

Ich habe sie von allen Seiten leicht gebraten, nicht viel, damit sie nicht weich werden. Ich wollte nur, dass es einen dezenten Geschmack von gerösteten Paprika bekommt. Nachdem ich sie aus der Pfanne genommen hatte, wischte ich sie mit einem anderen Papiertuch ab.

Für die Füllung habe ich Chorizo ​​(ich habe die Haut abgenommen), Entenbrust-Pastrami, etwas Ziegenkäse und ein paar Scheiben gegrillte Aubergine verwendet und in Öl gehalten.

Ich habe sie alle mit einem Messer gehackt, mit zwei Esslöffeln Reis und etwas Dill vermischt.

Ich habe die Paprika gefüllt und die Paprika in die Sauce gegeben. Ich lasse sie etwas mehr als eine halbe Stunde köcheln.

Ehrlich gesagt waren sie sehr gut.


Gibt es eine Abendessenoption, die niemand jemals ablehnt?

Ja, das ist ein traditionelles Rezept für gebackene gefüllte Paprika, die Ihre Lieben atemlos essen werden, die Großen mit scharfer Paprika und Sahne.

Zutaten für gefüllte Paprika im Ofen:

5-6 Paprika
500 Gramm Hackfleisch oder Pute
1 große Zwiebel
350 Gramm Tomaten
1 Esslöffel Tomatenmark
1/2 Bund frische grüne Petersilie
1/2 Bund frischer Dill
2 Esslöffel Pflanzenöl
1 Spitze Thymianmesser
1 Lorbeerblatt
75 Gramm Reis
Paprika
Meersalz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

5 Schritte um gefüllte Paprika im Ofen zuzubereiten:

1. Zwiebel schälen und fein hacken. Die Tomaten unter kaltem Wasser gut waschen, dann abseihen. Grüne Petersilie und Dill gut waschen, trocknen und fein hacken.

2. In eine Pfanne etwas Öl geben und erhitzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und braten Sie sie leicht an, ohne zu bräunen. In der Zwischenzeit den Reis mit kaltem Wasser waschen und gut abtropfen lassen. Die Zwiebel in die Pfanne geben. Mischen, Tomatenmark dazugeben und gut vermischen. Etwas Wasser hinzufügen, umrühren und den Reis 10 Minuten kochen lassen. Abkühlen lassen.

3. Den Reis zusammen mit Hackfleisch, grüner Petersilie und gehacktem Dill, Paprika, Pfeffer und einem Teelöffel Salz in eine Schüssel geben. Mischen Sie die Zusammensetzung gut.

4. Die Paprika unter fließendem Wasser waschen und abtropfen lassen. Entfernen Sie den Schwanz, schneiden Sie ihn direkt daneben ab und entfernen Sie dann die Samen und Rippen. Spülen Sie und fügen Sie dann die Hackfleischzusammensetzung fast bis zur Oberseite hinzu, sodass der Reis nur wenig Platz zum Quellen hat.

5. Fügen Sie die Paprika in eine stehende Schüssel der Verlegenheit hinzu. Fügen Sie die zerdrückten Tomaten und das Wasser hinzu, um drei Viertel zu bedecken. Thymian und Lorbeerblätter hinzufügen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Celsius anderthalb Stunden ruhen lassen. Abkühlen lassen, dann mit der Sauce aus der Pfanne und Sauerrahm und Brot mit Kernen servieren.


So bereiten Sie mit Hühnchen gefüllte Paprika zu?

  1. Reinigen 8 orange Paprika von Samen, Wirbelsäule und Rippen im Inneren. Waschen Sie sie und lassen Sie sie mit der Öffnung nach unten abtropfen. Stoppen Sie das Teil mit dem Pfefferkorn & # 8211 Sie werden es später verwenden.
  2. In eine Schüssel geben 500 g Hähnchenhackfleisch LaProvincia , zusammen mit 1 Zwiebel gehackt, 30 g Reis , ¾ Teelöffel Paprika , ⅔ Teelöffel Tomatensaft , ⅓ Bund gehackte Petersilie und ⅓ Bund gehackter Dill .
  3. Mit würzen Salz und Pfeffer und komplett mit 1 Eigelb .
  4. Alles von Hand mischen, bis der Geschmack der Mischung homogen ist.
  5. Stellen Sie einen Topf mit 1,3 Liter Wasser auf das Feuer und lassen Sie es kochen.
  6. Füllen Sie jede Paprika zu etwa drei Vierteln mit der Fleisch-Reis-Zusammensetzung und setzen Sie den mit dem Schwanz geformten Deckel auf.
  7. Die Paprika in einer Reihe mit der Öffnung nach oben in einem anderen Topf anrichten.
  8. Gießen Sie das kochende Wasser leicht über die Paprika, um sie zu bedecken.
  9. 2 Lorbeerblätter dazugeben und alles aufkochen lassen.
  10. Wenn das Wasser wieder kocht, fügt er hinzu 75 ml Brühe .
  11. Alles 1 Stunde und 20-25 Minuten kochen lassen.
  12. Nachdem die Paprikaschoten abgekühlt sind, mit einem scharfen Messer die Formen von Augen, Nase und Mund ausschneiden.

Kochtipps für mit Hühnchen gefüllte Paprika

  • Die Paprika nicht ganz füllen, da der Reis beim Kochen aufquillt. Auf diese Weise schützen Sie sie und halten sie während des Kochens intakt.
  • Wenn die Paprika bunter sein sollen, kann der "Deckel" aus einer Tomatenscheibe bestehen.
  • Wenn Sie der Meinung sind, dass die Paprika nicht im Topf fixiert ist, können Sie einen dicken Teller darauf legen.
  • Sie können Paprika mit Sahnesauce oder einer anderen Sauce essen, die Sie separat zubereiten können.
  • Gefüllte Paprikaschoten können auch im Ofen, in einer hitzebeständigen Schüssel und mit angepassten Zeiten zubereitet werden & # 8211 überprüfen Sie die Zubereitung alle 30 Minuten.
  • Obwohl es ein heiklerer Prozess ist, sollten Sie die Formen der Paprika am Ende und nicht am Anfang schneiden. Wenn Sie es jedoch vorziehen, sie zu Beginn zu schneiden, wählen Sie kleinere Größen als ursprünglich geplant, um die Komposition nicht zu verschütten.

Mit Hühnchen und Angst gefüllte Paprikaschoten, gut um die Haut zu zerzausen

Hätten Sie daran gedacht, für dieses Halloween mit Hühnchen (und Angst) gefüllte Paprikaschoten zuzubereiten? Wahrscheinlich nicht. Wir haben uns entschieden, Ihnen dieses Rezept vorzustellen, damit Sie ein komplettes Menü für die Kleinen genießen können, das sowohl Fingerfood als auch Typ-2-Gerichte umfasst.

Bereiten Sie mit Hühnchen und Angst gefüllte Paprikaschoten zu und bemerken Sie die Freude auf den Gesichtern der Kinder, wenn Sie ihr Essen auf Teller legen.