Traditionelle Rezepte

Jeff Mauros Lieblings-Günstigrestaurants-Diashow

Jeff Mauros Lieblings-Günstigrestaurants-Diashow

Artischocken-Basille-Pizza (New York City)

Mauro bestellt gerne ein Stück Artischockenpizza mit doppeltem Teig (4,50 USD) und das sizilianische Stück mit Wodkasauce (4 USD) bei Artischocken-Basille-Pizza, ein Trio von Pizzerien, das von den besten Freunden Francis Garcia und Sal Basille in New York City gegründet wurde.

Tofu Ya (Los Angeles)

Um günstige Restaurants zu finden, besucht Mauro gerne die japanischen und koreanischen Restaurants in Los Angeles. Er bestellt gerne die Tofu-Meeresfrüchtesuppe (8,99 $) bei Tofu Ya, das mit Banchan, kleinen Beilagen wie Kimchi und fermentiertem Tofu kommt.

"Sie könnten von sich selbst angewidert sein", sagte Mauro über die unbegrenzten Portionen Banchan, die der Kellner glücklich nachfüllte.

Argyle-Straße (Chicago)

Wenn der Sandwich-König ein leckeres, aber preiswertes Sandwich braucht, geht er in die Argyle Street in Chicago, um vietnamesische Banh-Mi-Sandwiches in Geschäften wie Vah Li zu kaufen.

Al Pastor (Puerto Vallarta, Mexiko)

Jeden Tag gegen 11:30 Uhr beginnen Taco-Verkäufer in der Innenstadt von Puerto Vallarta, Mexikos typisches Streetfood aufzubauen und zu servieren.

"Nichts geht über einen Street-Taco im Wert von 0,75 US-Dollar, der mit Fachwissen und Liebe hergestellt wurde", sagte Mauro.

Wenn er ein Taco-Festessen im Sitzen möchte, geht Mauro zu Al Pastor, wo das Schweinefleisch auf einem vertikalen Holzkohlenspieß gegrillt wird, bevor es in Tacos für 1 Dollar gefüllt wird.

Tierra Caliente (Chicago)

Yelp / Araceli R

Im hinteren Teil eines mexikanischen Lebensmittelgeschäfts befindet sich eine Taqueria, in der Mauro preiswerte Tacos al Pastor kauft. Die unordentlichen Tacos sind mit allen Befestigungen für jeweils 2 US-Dollar beladen.

Gene und Jude (River Grove, Illinois)

Günstig zwischen Mauros Haus und dem Flughafen gelegen, macht Mauro Halt für die Hot Dogs im Stil der Chicago Depression, auf die handgeschnittene Pommes geworfen werden, bevor sie eingepackt werden.

"Du musst drei Hotdogs bekommen", sagte Mauro, der ungefähr 5 Dollar für sein Hotdog-Trio ausgibt.

Ketchup findet man hier nicht, bemerkt Mauro, der sagte, dass McDonald's in der Tankstelle nebenan Ketchup-Pakete zu einem Aufschlag verkauft. Mauro erklärt, dass der echte Chicago Hot Dog mit Zwiebeln kommt, "normal a ** Relish, nicht das neongrüne Zeug", zwei Sportpaprika, Senf und ein Brötchen.

Gooey Looies (Philadelphia)

Yelp / Jaime J

"Steak floss gerade heraus", sagte Mauro über das Mammut-Cheesesteak-Sandwich-Tanne für zwei oder sogar drei Gäste bei Gooey Looie. "Es war so groß!"


Köche aus San Francisco verraten ihre Lieblingsgerichte in der Bay Area

Klicken Sie sich durch die Galerie, um zu sehen, was die Köche von San Francisco in der Bay Area speisen.

4 von 53 Emily Luchetti (Chief Pastry Officer, Marlowe Park Tavern The Cavalier)

8 von 53 Russell Moore (Chefkoch von Camino The Kebabery)

13 von 53 Rogelio Garcia (Executive Chef, The Commissary)

(Fortsetzung von der vorherigen Folie) "Die Hähnchen werden nach dem Pökeln im Ganzen auf dem Drehspieß gebraten, damit sie wirklich saftig bleiben. Sie werfen ein paar frische Kräuter auf das Hühnchen und Sie können Ihre Lieblings-Dip-Sauce auswählen. Ich mag Douglasien-Sauerrahm."

RT Rotisserie, 101 Oak Street, San Francisco. (415) 829-7086.

Locanda, 557 Valencia Street, San Francisco. (415) 863-6800.

49 von 53 Sara Hauman (Küchenchefin, Octavia)

50 von 53 Jeffrey Hayden (Chef de Cuisine, Del Popolo)

Aji Tataki aus Kappou Gomi

San Francisco hat sich als wahre Feinschmeckerstadt etabliert und bietet einige der einzigartigsten (und köstlichsten) kulinarischen Kreationen des ganzen Landes. Hinter jedem Gericht, das in der Bay Area Kult geworden ist, steht ein Mastermind-Koch, der gutes Essen leben und atmen muss.

Während Köche oft nach ihren eigenen Kreationen gefragt werden, sprechen sie selten über ihre Lieblingsgerichte, die anderswo hergestellt werden. Wir haben Köche aus einer Vielzahl der Top 100 Restaurants des San Francisco Chronicle und darüber hinaus kontaktiert, um herauszufinden, zu welchem ​​Gericht sie in der Bucht immer wieder zurückkehren.

„Wir Köche sind beim Essen ziemlich einfach. Es gibt Orte, an denen man immer wieder hingeht und nur das Gleiche haben möchte. Wenn man etwas bekommt, das man normalerweise nicht bekommt, macht es wirklich Spaß“, sagt La Folie Küchenchef Roland Passot.

Von Hausmannskost bis hin zu gehobener Küche bietet diese Liste die verborgenen Schätze der SF-Restaurantszene. Für diejenigen von uns, die Essens-Bucket-Listen ernst nehmen, sollten wir besser zuhören, wenn einer dieser Köche ein Gericht vorschlägt.


Köche aus San Francisco verraten ihre Lieblingsgerichte in der Bay Area

Klicken Sie sich durch die Galerie, um zu sehen, was die Köche von San Francisco in der Bay Area speisen.

4 von 53 Emily Luchetti (Chief Pastry Officer, Marlowe Park Tavern The Cavalier)

8 von 53 Russell Moore (Chefkoch von Camino The Kebabery)

13 von 53 Rogelio Garcia (Executive Chef, The Commissary)

(Fortsetzung von der vorherigen Folie) "Die Hähnchen werden nach dem Pökeln ganz auf dem Drehspieß gebraten, damit sie wirklich saftig bleiben. Sie werfen ein paar frische Kräuter auf das Hühnchen und Sie können Ihre Lieblings-Dip-Sauce auswählen. Ich mag Douglasien-Sauerrahm."

RT Rotisserie, 101 Oak Street, San Francisco. (415) 829-7086.

Locanda, 557 Valencia Street, San Francisco. (415) 863-6800.

49 von 53 Sara Hauman (Küchenchefin, Octavia)

50 von 53 Jeffrey Hayden (Chef de Cuisine, Del Popolo)

Aji Tataki aus Kappou Gomi

San Francisco hat sich als wahre Feinschmeckerstadt etabliert und bietet einige der einzigartigsten (und köstlichsten) kulinarischen Kreationen des ganzen Landes. Hinter jedem Gericht, das in der Bay Area Kult geworden ist, steht ein Mastermind-Koch, der gutes Essen leben und atmen muss.

Während Köche oft nach ihren eigenen Kreationen gefragt werden, sprechen sie selten über ihre Lieblingsgerichte, die anderswo hergestellt werden. Wir haben Köche aus einer Vielzahl der Top 100 Restaurants des San Francisco Chronicle und darüber hinaus kontaktiert, um herauszufinden, zu welchem ​​Gericht sie immer wieder in der Bucht zurückkehren.

„Wir Köche sind beim Essen ziemlich einfach. Es gibt Orte, an denen man immer wieder hingeht und nur das Gleiche haben möchte. Wenn man etwas bekommt, das man normalerweise nicht bekommt, macht es wirklich Spaß“, sagt La Folie Küchenchef Roland Passot.

Von Hausmannskost bis hin zu gehobener Küche bietet diese Liste die verborgenen Schätze der SF-Restaurantszene. Für diejenigen von uns, die Essens-Bucket-Listen ernst nehmen, sollten wir besser zuhören, wenn einer dieser Köche ein Gericht vorschlägt.


Köche aus San Francisco verraten ihre Lieblingsgerichte in der Bay Area

Klicken Sie sich durch die Galerie, um zu sehen, was die Köche von San Francisco in der Bay Area speisen.

4 von 53 Emily Luchetti (Chief Pastry Officer, Marlowe Park Tavern The Cavalier)

8 von 53 Russell Moore (Chefkoch von Camino The Kebabery)

13 von 53 Rogelio Garcia (Executive Chef, The Commissary)

(Fortsetzung von der vorherigen Folie) "Die Hähnchen werden nach dem Pökeln ganz auf dem Drehspieß gebraten, damit sie wirklich saftig bleiben. Sie werfen ein paar frische Kräuter auf das Hühnchen und Sie können Ihre Lieblings-Dip-Sauce auswählen. Ich mag Douglasien-Sauerrahm."

RT Rotisserie, 101 Oak Street, San Francisco. (415) 829-7086.

Locanda, 557 Valencia Street, San Francisco. (415) 863-6800.

49 von 53 Sara Hauman (Küchenchefin, Octavia)

50 von 53 Jeffrey Hayden (Chef de Cuisine, Del Popolo)

Aji Tataki aus Kappou Gomi

San Francisco hat sich als wahre Feinschmeckerstadt etabliert und bietet einige der einzigartigsten (und köstlichsten) kulinarischen Kreationen des ganzen Landes. Hinter jedem Gericht, das in der Bay Area Kult geworden ist, steht ein Mastermind-Koch, der gutes Essen leben und atmen muss.

Während Köche oft nach ihren eigenen Kreationen gefragt werden, sprechen sie selten über ihre Lieblingsgerichte, die anderswo hergestellt werden. Wir haben Köche aus einer Vielzahl der Top 100 Restaurants des San Francisco Chronicle und darüber hinaus kontaktiert, um herauszufinden, zu welchem ​​Gericht sie immer wieder in der Bucht zurückkehren.

„Wir Köche sind beim Essen ziemlich einfach. Es gibt Orte, an denen man immer wieder hingeht und nur das Gleiche haben möchte. Wenn man etwas bekommt, das man normalerweise nicht bekommt, macht es wirklich Spaß“, sagt La Folie Küchenchef Roland Passot.

Von Hausmannskost bis hin zu gehobener Küche bietet diese Liste die verborgenen Schätze der SF-Restaurantszene. Für diejenigen von uns, die Lebensmittel-Eimerlisten ernst nehmen, sollten wir besser zuhören, wenn einer dieser Köche ein Gericht vorschlägt.


Köche aus San Francisco verraten ihre Lieblingsgerichte in der Bay Area

Klicken Sie sich durch die Galerie, um zu sehen, was die Köche von San Francisco in der Bay Area speisen.

4 von 53 Emily Luchetti (Chief Pastry Officer, Marlowe Park Tavern The Cavalier)

8 von 53 Russell Moore (Chefkoch von Camino The Kebabery)

13 von 53 Rogelio Garcia (Executive Chef, The Commissary)

(Fortsetzung von der vorherigen Folie) "Die Hähnchen werden nach dem Pökeln im Ganzen auf dem Drehspieß gebraten, damit sie wirklich saftig bleiben. Sie werfen ein paar frische Kräuter auf das Hühnchen und Sie können Ihre Lieblings-Dip-Sauce auswählen. Ich mag Douglasien-Sauerrahm."

RT Rotisserie, 101 Oak Street, San Francisco. (415) 829-7086.

Locanda, 557 Valencia Street, San Francisco. (415) 863-6800.

49 von 53 Sara Hauman (Küchenchefin, Octavia)

50 von 53 Jeffrey Hayden (Chef de Cuisine, Del Popolo)

Aji Tataki aus Kappou Gomi

San Francisco hat sich als wahre Feinschmeckerstadt etabliert und bietet einige der einzigartigsten (und köstlichsten) kulinarischen Kreationen des ganzen Landes. Hinter jedem Gericht, das in der Bay Area Kult geworden ist, steht ein Mastermind-Koch, der gutes Essen leben und atmen muss.

Während Köche oft nach ihren eigenen Kreationen gefragt werden, sprechen sie selten über ihre Lieblingsgerichte, die anderswo hergestellt werden. Wir haben Köche aus einer Vielzahl der Top 100 Restaurants des San Francisco Chronicle und darüber hinaus kontaktiert, um herauszufinden, zu welchem ​​Gericht sie in der Bucht immer wieder zurückkehren.

„Wir Köche sind beim Essen ziemlich einfach. Es gibt Orte, an denen man immer wieder hingeht und nur das Gleiche haben möchte. Wenn man etwas bekommt, das man normalerweise nicht bekommt, macht es wirklich Spaß“, sagt La Folie Küchenchef Roland Passot.

Von Hausmannskost bis hin zu gehobener Küche bietet diese Liste die verborgenen Schätze der SF-Restaurantszene. Für diejenigen von uns, die Lebensmittel-Eimerlisten ernst nehmen, sollten wir besser zuhören, wenn einer dieser Köche ein Gericht vorschlägt.


Köche aus San Francisco verraten ihre Lieblingsgerichte in der Bay Area

Klicken Sie sich durch die Galerie, um zu sehen, was die Köche von San Francisco in der Bay Area speisen.

4 von 53 Emily Luchetti (Chief Pastry Officer, Marlowe Park Tavern The Cavalier)

8 von 53 Russell Moore (Chefkoch von Camino The Kebabery)

13 von 53 Rogelio Garcia (Executive Chef, The Commissary)

(Fortsetzung von der vorherigen Folie) "Die Hähnchen werden nach dem Pökeln ganz auf dem Drehspieß gebraten, damit sie wirklich saftig bleiben. Sie werfen ein paar frische Kräuter auf das Hühnchen und Sie können Ihre Lieblings-Dip-Sauce auswählen. Ich mag Douglasien-Sauerrahm."

RT Rotisserie, 101 Oak Street, San Francisco. (415) 829-7086.

Locanda, 557 Valencia Street, San Francisco. (415) 863-6800.

49 von 53 Sara Hauman (Küchenchefin, Octavia)

50 von 53 Jeffrey Hayden (Chef de Cuisine, Del Popolo)

Aji Tataki aus Kappou Gomi

San Francisco hat sich als wahre Feinschmeckerstadt etabliert und bietet einige der einzigartigsten (und köstlichsten) kulinarischen Kreationen des ganzen Landes. Hinter jedem Gericht, das in der Bay Area Kult geworden ist, steht ein Mastermind-Koch, der gutes Essen leben und atmen muss.

Während Köche oft nach ihren eigenen Kreationen gefragt werden, sprechen sie selten über ihre Lieblingsgerichte, die anderswo hergestellt werden. Wir haben Köche aus einer Vielzahl der Top 100 Restaurants des San Francisco Chronicle und darüber hinaus kontaktiert, um herauszufinden, zu welchem ​​Gericht sie immer wieder in der Bucht zurückkehren.

„Wir Köche sind beim Essen ziemlich einfach. Es gibt Orte, an denen man immer wieder hingeht und nur das Gleiche haben möchte. Wenn man etwas bekommt, das man normalerweise nicht bekommt, macht es wirklich Spaß“, sagt La Folie Küchenchef Roland Passot.

Von Hausmannskost bis hin zu gehobener Küche bietet diese Liste die verborgenen Schätze der SF-Restaurantszene. Für diejenigen von uns, die Essens-Bucket-Listen ernst nehmen, sollten wir besser zuhören, wenn einer dieser Köche ein Gericht vorschlägt.


Köche aus San Francisco verraten ihre Lieblingsgerichte in der Bay Area

Klicken Sie sich durch die Galerie, um zu sehen, was die Köche von San Francisco in der Bay Area speisen.

4 von 53 Emily Luchetti (Chief Pastry Officer, Marlowe Park Tavern The Cavalier)

8 von 53 Russell Moore (Chefkoch von Camino The Kebabery)

13 von 53 Rogelio Garcia (Executive Chef, The Commissary)

(Fortsetzung von der vorherigen Folie) "Die Hähnchen werden nach dem Pökeln im Ganzen auf dem Drehspieß gebraten, damit sie wirklich saftig bleiben. Sie werfen ein paar frische Kräuter auf das Hühnchen und Sie können Ihre Lieblings-Dip-Sauce auswählen. Ich mag Douglasien-Sauerrahm."

RT Rotisserie, 101 Oak Street, San Francisco. (415) 829-7086.

Locanda, 557 Valencia Street, San Francisco. (415) 863-6800.

49 von 53 Sara Hauman (Küchenchefin, Octavia)

50 von 53 Jeffrey Hayden (Chef de Cuisine, Del Popolo)

Aji Tataki aus Kappou Gomi

San Francisco hat sich als wahre Feinschmeckerstadt etabliert und bietet einige der einzigartigsten (und köstlichsten) kulinarischen Kreationen des ganzen Landes. Hinter jedem Gericht, das in der Bay Area Kult geworden ist, steht ein Mastermind-Koch, der gutes Essen leben und atmen muss.

Während Köche oft nach ihren eigenen Kreationen gefragt werden, sprechen sie selten über ihre Lieblingsgerichte, die anderswo hergestellt werden. Wir haben Köche aus einer Vielzahl der Top 100 Restaurants des San Francisco Chronicle und darüber hinaus kontaktiert, um herauszufinden, zu welchem ​​Gericht sie immer wieder in der Bucht zurückkehren.

„Wir Köche sind beim Essen ziemlich einfach. Es gibt Orte, an denen man immer wieder hingeht und nur das Gleiche haben möchte. Wenn man etwas bekommt, das man normalerweise nicht bekommt, macht es wirklich Spaß“, sagt La Folie Küchenchef Roland Passot.

Von Hausmannskost bis hin zu gehobener Küche bietet diese Liste die verborgenen Schätze der SF-Restaurantszene. Für diejenigen von uns, die Lebensmittel-Eimerlisten ernst nehmen, sollten wir besser zuhören, wenn einer dieser Köche ein Gericht vorschlägt.


Köche aus San Francisco verraten ihre Lieblingsgerichte in der Bay Area

Klicken Sie sich durch die Galerie, um zu sehen, was die Köche von San Francisco in der Bay Area speisen.

4 von 53 Emily Luchetti (Chief Pastry Officer, Marlowe Park Tavern The Cavalier)

8 von 53 Russell Moore (Chefkoch von Camino The Kebabery)

13 von 53 Rogelio Garcia (Executive Chef, The Commissary)

(Fortsetzung von der vorherigen Folie) "Die Hähnchen werden nach dem Pökeln im Ganzen auf dem Drehspieß gebraten, damit sie wirklich saftig bleiben. Sie werfen ein paar frische Kräuter auf das Hühnchen und Sie können Ihre Lieblings-Dip-Sauce auswählen. Ich mag Douglasien-Sauerrahm."

RT Rotisserie, 101 Oak Street, San Francisco. (415) 829-7086.

Locanda, 557 Valencia Street, San Francisco. (415) 863-6800.

49 von 53 Sara Hauman (Küchenchefin, Octavia)

50 von 53 Jeffrey Hayden (Chef de Cuisine, Del Popolo)

Aji Tataki aus Kappou Gomi

San Francisco hat sich als wahre Feinschmeckerstadt etabliert und bietet einige der einzigartigsten (und köstlichsten) kulinarischen Kreationen des ganzen Landes. Hinter jedem Gericht, das in der Bay Area Kult geworden ist, steht ein Mastermind-Koch, der gutes Essen leben und atmen muss.

Während Köche oft nach ihren eigenen Kreationen gefragt werden, sprechen sie selten über ihre Lieblingsgerichte, die anderswo hergestellt werden. Wir haben Köche aus einer Vielzahl der Top 100 Restaurants des San Francisco Chronicle und darüber hinaus kontaktiert, um herauszufinden, zu welchem ​​Gericht sie in der Bucht immer wieder zurückkehren.

„Wir Köche sind beim Essen ziemlich einfach. Es gibt Orte, an denen man immer wieder hingeht und nur das Gleiche haben möchte. Wenn man etwas bekommt, das man normalerweise nicht bekommt, macht es wirklich Spaß“, sagt La Folie Küchenchef Roland Passot.

Von Hausmannskost bis hin zu gehobener Küche bietet diese Liste die verborgenen Schätze der SF-Restaurantszene. Für diejenigen von uns, die Essens-Bucket-Listen ernst nehmen, sollten wir besser zuhören, wenn einer dieser Köche ein Gericht vorschlägt.


Köche aus San Francisco verraten ihre Lieblingsgerichte in der Bay Area

Klicken Sie sich durch die Galerie, um zu sehen, was die Köche von San Francisco in der Bay Area speisen.

4 von 53 Emily Luchetti (Chief Pastry Officer, Marlowe Park Tavern The Cavalier)

8 von 53 Russell Moore (Chefkoch von Camino The Kebabery)

13 von 53 Rogelio Garcia (Executive Chef, The Commissary)

(Fortsetzung von der vorherigen Folie) "Die Hähnchen werden nach dem Pökeln ganz auf dem Drehspieß gebraten, damit sie wirklich saftig bleiben. Sie werfen ein paar frische Kräuter auf das Hühnchen und Sie können Ihre Lieblings-Dip-Sauce auswählen. Ich mag Douglasien-Sauerrahm."

RT Rotisserie, 101 Oak Street, San Francisco. (415) 829-7086.

Locanda, 557 Valencia Street, San Francisco. (415) 863-6800.

49 von 53 Sara Hauman (Küchenchefin, Octavia)

50 von 53 Jeffrey Hayden (Chef de Cuisine, Del Popolo)

Aji Tataki aus Kappou Gomi

San Francisco hat sich als wahre Feinschmeckerstadt etabliert und bietet einige der einzigartigsten (und köstlichsten) kulinarischen Kreationen des ganzen Landes. Hinter jedem Gericht, das in der Bay Area Kult geworden ist, steht ein Mastermind-Koch, der gutes Essen leben und atmen muss.

Während Köche oft nach ihren eigenen Kreationen gefragt werden, sprechen sie selten über ihre Lieblingsgerichte, die anderswo hergestellt werden. Wir haben Köche aus einer Vielzahl der Top 100 Restaurants des San Francisco Chronicle und darüber hinaus kontaktiert, um herauszufinden, zu welchem ​​Gericht sie in der Bucht immer wieder zurückkehren.

„Wir Köche sind beim Essen ziemlich einfach. Es gibt Orte, an denen man immer wieder hingeht und nur das Gleiche haben möchte. Wenn man etwas bekommt, das man normalerweise nicht bekommt, macht es wirklich Spaß“, sagt La Folie Küchenchef Roland Passot.

Von Hausmannskost bis hin zu gehobener Küche bietet diese Liste die verborgenen Schätze der SF-Restaurantszene. Für diejenigen von uns, die Lebensmittel-Eimerlisten ernst nehmen, sollten wir besser zuhören, wenn einer dieser Köche ein Gericht vorschlägt.


Köche aus San Francisco verraten ihre Lieblingsgerichte in der Bay Area

Klicken Sie sich durch die Galerie, um zu sehen, was die Köche von San Francisco in der Bay Area speisen.

4 von 53 Emily Luchetti (Chief Pastry Officer, Marlowe Park Tavern The Cavalier)

8 von 53 Russell Moore (Chefkoch von Camino The Kebabery)

13 von 53 Rogelio Garcia (Executive Chef, The Commissary)

(Fortsetzung von der vorherigen Folie) "Die Hähnchen werden nach dem Pökeln im Ganzen auf dem Drehspieß gebraten, damit sie wirklich saftig bleiben. Sie werfen ein paar frische Kräuter auf das Hühnchen und Sie können Ihre Lieblings-Dip-Sauce auswählen. Ich mag Douglasien-Sauerrahm."

RT Rotisserie, 101 Oak Street, San Francisco. (415) 829-7086.

Locanda, 557 Valencia Street, San Francisco. (415) 863-6800.

49 von 53 Sara Hauman (Küchenchefin, Octavia)

50 von 53 Jeffrey Hayden (Chef de Cuisine, Del Popolo)

Aji Tataki aus Kappou Gomi

San Francisco hat sich als wahre Feinschmeckerstadt etabliert und bietet einige der einzigartigsten (und köstlichsten) kulinarischen Kreationen des ganzen Landes. Hinter jedem Gericht, das in der Bay Area Kult geworden ist, steht ein Mastermind-Koch, der gutes Essen leben und atmen muss.

Während Köche oft nach ihren eigenen Kreationen gefragt werden, sprechen sie selten über ihre Lieblingsgerichte, die anderswo hergestellt werden. Wir haben Köche aus einer Vielzahl der Top 100 Restaurants des San Francisco Chronicle und darüber hinaus kontaktiert, um herauszufinden, zu welchem ​​Gericht sie immer wieder in der Bucht zurückkehren.

„Wir Köche sind beim Essen ziemlich einfach. Es gibt Orte, an denen man immer wieder hingeht und nur das Gleiche haben möchte. Wenn man etwas bekommt, das man normalerweise nicht bekommt, macht es wirklich Spaß“, sagt La Folie Küchenchef Roland Passot.

Von Hausmannskost bis hin zu gehobener Küche bietet diese Liste die verborgenen Schätze der SF-Restaurantszene. Für diejenigen von uns, die Lebensmittel-Eimerlisten ernst nehmen, sollten wir besser zuhören, wenn einer dieser Köche ein Gericht vorschlägt.


Köche aus San Francisco verraten ihre Lieblingsgerichte in der Bay Area

Klicken Sie sich durch die Galerie, um zu sehen, was die Köche von San Francisco in der Bay Area speisen.

4 von 53 Emily Luchetti (Chief Pastry Officer, Marlowe Park Tavern The Cavalier)

8 von 53 Russell Moore (Chefkoch von Camino The Kebabery)

13 von 53 Rogelio Garcia (Executive Chef, The Commissary)

(Fortsetzung von der vorherigen Folie) "Die Hähnchen werden nach dem Pökeln ganz auf dem Drehspieß gebraten, damit sie wirklich saftig bleiben. Sie werfen ein paar frische Kräuter auf das Hühnchen und Sie können Ihre Lieblings-Dip-Sauce auswählen. Ich mag Douglasien-Sauerrahm."

RT Rotisserie, 101 Oak Street, San Francisco. (415) 829-7086.

Locanda, 557 Valencia Street, San Francisco. (415) 863-6800.

49 von 53 Sara Hauman (Küchenchefin, Octavia)

50 von 53 Jeffrey Hayden (Chef de Cuisine, Del Popolo)

Aji Tataki aus Kappou Gomi

San Francisco hat sich als wahre Feinschmeckerstadt etabliert und bietet einige der einzigartigsten (und köstlichsten) kulinarischen Kreationen des ganzen Landes. Hinter jedem Gericht, das in der Bay Area Kult geworden ist, steht ein Mastermind-Koch, der gutes Essen leben und atmen muss.

Während Köche oft nach ihren eigenen Kreationen gefragt werden, sprechen sie selten über ihre Lieblingsgerichte, die anderswo hergestellt werden. Wir haben Köche aus einer Vielzahl der Top 100 Restaurants des San Francisco Chronicle und darüber hinaus kontaktiert, um herauszufinden, zu welchem ​​Gericht sie immer wieder in der Bucht zurückkehren.

„Wir Köche sind beim Essen ziemlich einfach. Es gibt Orte, an denen man immer wieder hingeht und nur das Gleiche haben möchte. Wenn man etwas bekommt, das man normalerweise nicht bekommt, macht es wirklich Spaß“, sagt La Folie Küchenchef Roland Passot.

Von Hausmannskost bis hin zu gehobener Küche bietet diese Liste die verborgenen Schätze der SF-Restaurantszene. Für diejenigen von uns, die Essens-Bucket-Listen ernst nehmen, sollten wir besser zuhören, wenn einer dieser Köche ein Gericht vorschlägt.


Schau das Video: Tonle Chaktomuk Restaurant Photo Slideshow (Dezember 2021).